Donnerstag, 30 Juni 2016 | 37.26.182

Die Politische Perspektive ...

wir wissen doch schon ...
wenn Angela Merkel die Realität aus ihrer Perspektive betrachtet ...

und das zu dem für sie typischen Verhalten verarbeitet ...
bzw zu dem was sie 'ihre Politik' nennt ...

dann hat sie ja nicht nur den ihr eigenen Standpunkt ...
sondern sie sieht auch eine ganz andere Seite ...

als wenn das Volk ... das an sich laut Verfassung herrscht ...
die Realität aus seiner Perspektive betrachtet ...

bzw von seinem Standpunkt aus ... die ihm zugewandte Seite ...
und daraus bestimmte Erwartungen wenn nicht Wünsche ableitet ...

ganz unabhängig von der dritten und entscheidenden Seite ...
nämlich den Interessen ...

der Bürger oder auch der Menschen ... also der einzelnen Teile ...
des Volkes ... also aller Teile zusammen ...

seines Staates ... also dessen was das Ganze dann nochmals mehr ist
als einfach die Summe seiner Teile ...

mit anderen Worten ...
Demokratie ist eben keine Medaille mit zwei (!) Seiten ...

sondern ... illustriert gesehen ... ein Dreieck ...
und plastisch bzw dreidimensional gesehen etwas Vierdimensionales (!!!!) ...

ein Tetraeder ... das heißt eine Pyramide ...
von der drei Seiten sichtbar sind ... die aber auf der vierten Seite steht ...

der so genannten Basis ... die speziell bei der so genannten Basis-Demokratie ...
aber immer wieder prompt vergessen wird ...

| Seite drucken

Mittwoch, 29 Juni 2016 | 37.26.181

Das Idiotische und das Politische ...

es waren schon nicht Wenige ...
die den Ersten Weltkrieg sich eingerichtet und ausgeübt haben ...

weil sie ihn teils wollten ...
und mehr oder weniger direkt darauf hingearbeitet haben ...

und odee teils nicht verhindert haben ...
obwohl sie das hätten können ...

aber es waren eben alles Idioten ... die ...
in der Monarchie sowieso ... mit Politik im eigentlichen Sinne nichts am Hute hatten ...

noch idiotischer waren dann die etwas Mehreren ...
die den Zweiten Weltkrieg sich eingerichtet und ausgeübt haben ...

weil sie ihn wollten (...)
und oder nicht verhindert haben (...)

aber es waren eben alles Idioten ... die ...
in der Diktatur sowieso ... mit Politik geschweige denn Demokratie nichts am Hute hatten ...

am Idiotischsten ist jedoch zweifellos eine Gruppe so genannter Politiker um Angela Merkel ...
die ... wie der Zufall und oder das Glück es wollten ...

das Schicksal und oder einfach der Gang der Dinge ...
vielleicht sogar die göttliche Schöpfung und oder die urknallige Evolution ...

eine völlig intakte und funktionierende Europäische Union übernommen haben ...
und nun systematisch auf deren Beseitigung hinarbeiten ...

soweit nicht auch auf eine völlig hirnrissige Konfrontation ...
mit dem eurasischen Rußland bzw einem Despoten wie Wladimir Putin ...

der sich das restliche westliche Europa aller Voraussicht nach ...
genau so vorhersehbar wie unvermittelt einverleiben wird wie die Krim ...

und dann einfach auch eine Volksabstimmung machen läßt ...
bei der das Volk dann prompt bestätigt daß es das so will ...

die paar Prozent ... die bei westlichen so genannten Politikern schon als Mehrheit gelten ...
kriegt auch der Putin mit Sicherheit zusammen ...

| Seite drucken

Dienstag, 28 Juni 2016 | 37.26.180

Der paranoide Brexit ...

rund ein Drittel der Briten haben für den Brexit gestimmt ...
quantitativ betrachtet ...

dieses eine Drittel sind aber die dümmsten Briten ...
qualitativ betrachtet ...

wer behauptet ... Mehrheit ist Mehrheit ... ist geisteskrank ...
medizinisch betrachtet ...

und wer gar behauptet ... das sei Demokratie ... ist kriminell ...
rechtlich betrachtet ...

| Seite drucken

Montag, 27 Juni 2016 | 37.26.179

Der Parlamentasristsiche Europa ...

grad hatten wir die letzten Tage des Frühlings ...
jetzt haben wir Sommer ...

noch stecken wir in den letzten Tagen der niederländischen EU-Ratspräsidentschaft ...
dann kommt die Slowakei ...

die Niederländer hatten als Leitbild ...
eine Europäische Union ...

die sich auf das Wesentliche konzentriert ...
die die Bürger in den Mittelpunkt stellt ...

die Beschäfigung sichert ...
die Innovationen fördert ...

was daraus geworden ist sieht man am Prinzip ...
'Next Exit Brooklyn' ...

| Seite drucken

Sonntag, 26 Juni 2016 | 37.25.178

Das Wort zum Sonntag ...

wir wissen doch schon ...
das Göttliche liegt in der Drefaltigen Dreieinigkeit ...

aller guten Dinge sind drei ...
sagt das Volk ...

Nachhaltigkeit liegt in der Drei-Felder-Wirtschaft ...
sagt der Bauer ...

dem gegenüber wollen die Wirtschafts und vor allem die Polit Strategen ...
die Schöpfung und die Evolution gleichzeitg auf den Kopf stellen ...

als wäre Wachstum eine nach oben offene Spirale ...
oder die sprichwörtliche Richter-Skala ...

als könnte man immer und ewig die Schulden von gestern ...
mit den Gewinnen von morgen ausgleichen ...

oder mit Mergers and Acquisitions ...
oder einfach mit einer Währungsreform ...

oder die Renten von heute ...
mit der Arbeit den Beiträgen den Steuern ... der Generation von morgen ...

Nachhaltigkeit ist ein Synonym für Ausgleich und Balance ...
also für Justitia und das Recht und für Gerechtigkeit ...

aber eher versteht der Bundesverfassungsgerichtspräsident Suaheli ...
als die Sprache des Rechts ...

| Seite drucken

Samstag, 25 Juni 2016 | 37.25.177

Zum Thema Bildung und Erziehung ...

eine Bundeskanzlerin ... die selbst keine Bildung und Erziehung hat ...
kann natürlich auch keine Politik machen ... geschweige denn speziell für Bildung und Erziehung ...

das ist aber allenfalls eine Erklärung ...
und keine Entschuldigung ...

unerklärt ... geschweige denn entschuldigt ... ist nach wie vor ...
warum für die dringendst erforderliche Verkehrserziehung ...

nicht das eingerichtete und ausgeübte Gewerbe der Fahrschulen genutzt wird ...
und statt dessen so genannte Verkehrssünder ...

statt in die Schule geschickt eher ins Gefängnis gesteckt werden ...
wo sie dann zwar auch was lernen ... mit Sicherheit aber nix Gutes ...

| Seite drucken