Montag, 13 Januar 2020 | 03.013

Andreas Voßkuhle und ... der Zölibat ...

wir wissen schon ... die Welt wird von Schwachsinnigen regiert ...
(g/p/s ... geistlich psychisch seelisch) ...

also auch von den Päpsten ... ganz allgemein ...
nicht zuletzt und besonders aber auch von 'früheren' Päpsten ...

so wußte man auch auch von Papst Benedikt ...
daß er zumindest ein bißchen schwachsinnig ist ...

aber daß er sooo schwachsinnig ist ...
überrascht dann doch wieder ... zumindest ein bißchen ...

solange niemand bereit ist ...
insbesondere nicht das Bundesverfassungsgericht ...

diesen Schwachsinn ... den der ungehindert verbreiten darf ...
wenigstens mal rechtlich-relevant zu erörtern ...

wird es wohl keine Verständigung geben in dieser unserer Welt ...
und insbesondere keinen Frieden ...

keine gemeinsame Grundlage ...
für ein sinnvolles wohlergehendes den Nutzen mehrendes Zusammenleben ...

wie ... beispielsweise ... die Liebe ...
rein systematisch aber eben das Recht ...

insofern sitzen die größten Verbrecher dieser Welt nach wie vor in Karlsruhe ...
letztlich verantwortlich für Krieg und Terror ... Tod und Teufel ...

weil man aktuell nur von Karlsruhe her anfangen könnte ...
mit diesem ganzen Unsinn mal aufzuräumen ...

Augustinus sagte noch ... damals ... zum Volk ...
liebe ... und tu was in Deinen Kräften steht ...

zum Bundesverfassungsgerichtspräsidenten würde er heute sagen ...
erörtere die Dinge die Dir vorgetragen werden ...

und tu was im Sinne des Rechts geboten ist ...
zur Herstellung von Gerechtigkeit ... Ausgleich und Balance ...


Seite drucken

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

This item is closed, it's not possible to add new comments to it or to vote on it