Mittwoch, 08 Januar 2020 | 02.008

Andreas Voßkuhle und ... das Militär ...

zu Zeiten auch schon mal Staat im Staate genannt ..
aber das war mal ...

heutzutage haben wir statt dessen den Rechtsstaat ...
aktuell also Merkels Staat im Staate ...

und wir haben ... also ich meine statt Militär ...
eine halbwegs passable bedingt einsatzfähige so genannte Bundeswehr ...

die ganz tolle Brücken und Brunnen ... Kanäle und Kasernen bauen kann ...
aber wenn Anfragen kommen ...

ob man sich denn nicht auch mal an einem richtigen Krieg beteiligen wolle ...
dann heißt es ...

ach nein ... lieber nicht ...
der Schutz unserer Soldaten hat oberste Priorität ...

zu Zeiten ... als überhaupt noch richtig Krieg geführt wurde ...
hieß das ... 'Hunde wollt Ihr ewig leben ?'

umgekehrt ist Deutschland absolute Spitze in der Waffenproduktion ...
und wenn Anfragen kommen ...

ob man denn nicht mal ein bißchen davon verkaufen wolle ...
dann heißt es ...

aber ja doch ... gerne ...
der Schutz der Interessen unserer Wirtschaft hat oberste Priorität ...

im Konflikt USA und Iran ...
soweit man das auf die beiden reduzieren kann ...

heißt es ...
es gäbe auf beiden Seiten kein vorausschauendes Konfliktmanagement ...

das ist sicher so ...
ist aber nicht das Problem ...

das Problem ist ...
daß es in Deutschland überhaupt kein professionelles Management gibt ...

geschweige denn eine halbwegs sinnvolle Politik ...
oder gar Politische Führung ...

und daß wir als RegierungsStaatsChefin eine Knalltüte ...
bzw einen Pausenclown haben ...

und als obersten Richter jemanden ...
für den die Zusammenhänge zwischen Recht und Ordnung ...

bzw die Unterschiede zwischen Recht und Gesetz ...
nach wie vor das sprichwörtliche Buch mit sieben Siegeln sind ...


Seite drucken

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

This item is closed, it's not possible to add new comments to it or to vote on it