Mittwoch, 30 September 2020 | 41.40.274

Die Menschenrechte und ... das Brot für die Welt ...

ante diem ...

wieder ein Tag ohne Oktoberfest ...
obwohl Bier doch auch Brot ist ... flüssiges Brot eben ...

Frau Merkel betreibt den Dritten Weltkrieg genau so systematisch ...
wie Hitler den Zweiten ...

und das Volk macht diesen ganzen Unsinn wieder genau so hirnverbrannt mit ...
wie damals ... im Dritten Reich ...

nach dem Prinzip ...
'stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin' ...

oder ... man reicht eine Verfassungsbeschwerde ein ... und die schreiben zurück ..
'wir haben sie erhalten ... nehmen sie aber nicht an' ... (??????) ...

oder ... man reicht beim Verwaltungsgericht eine Klage ein ...
gegen den Präsidenten des Bundestages ...

und die schreiben überhaupt nicht zurück ...
einfach Funkstille ... Verweigerung ... Trotzigkeit ...

wie soll man sich da verhalten ... nichtsdestotrotz ...
als verantwortlich denkender und handelnder Bürger ...

es ist etwa ungefähr so ...
solange ich nicht in der Lage bin ...

meine Kinder dahingehend zu erziehen ... daß sie ihr Zimmer aufräumen ...
muß ich es eben selbst tun ... und unverdrossen weiter erziehen ...

solange ich also nicht in der Lage bin ... die gewaltengeteilte Politische Führung ...
dahingehend zu erziehen ... daß sich an die Verfassung halten ...

muß ich diesen Schwachsinn eben ertragen ...
und weiter Beschwerden einreichen ... und Klagen ...

*

ante meridiem ...

es gibt bekanntlich jede Menge Hilfswerke ...
die versuchen ...

die Folgen der Pandemie des politischen Schwachsinns ...
irgend wie zu erfassen und ihre Arbeit entsprechend anzupassen ...

unter anderem zum Beispiel das Evangelische Hilfswerk ...
mit seinem Entwicklungsprojekt 'Brot für die Welt' ...

da gibt es zu den alten Herausforderungen immer wieder noch neue Herausforderungen ...
zur Überwindung der Hungerkrise ... der Coronakrise ... der Klimakrise ... der Krisenkrise ...

und Gott-weiß-was-noch-für-Krisen ...
und ebenso treuherzig wie naiv diese Institutionen nunmal sind ...

formulieren sie ihre Erwartungen und gar Forderungen ...
an die Bundesregierung in der Europäischen Union ...

nach Lage der Dinge wäre es sicher sinnvoller und erfolgversprechender ...
sich einfach an den Lieben Gott zu wenden ...

mit dem an sich weithin bekannten Gebet ...
'Lieber Vater im Himmel ... unser täglich Brot gib uns heute ' ...

*

das Politische Buch ...
das Gerichtshöfische Europa ...

Deutsche und ... ihre Nachbarn ... die Transatlantischen ...
das Po-litische Thema ... Handel und Wandel ... Holzbretter und Betonköpfe ...
| Seite drucken