Mittwoch, 12 August 2020 | 41.33.225

Die Menschenrechte und ... Monodemie / Epidemie / Pandemie ...

ante diem ...
carpe diem ...

*

die Frau Bundeskanzlerin will bekanntlich den Auswirkungen (?) der Corona-Pandemie ...
ebenso entschlossen wie natürlich auch untauglich entgegentreten ...

denn offensichtlich ist das ja etwas mehr bzw überhaupt etwas ganz anderes ...
als der sprichwörtliche Kampf gegen Windmühlen ...

und vor allem widerspricht das auch den urältestens menschlichen Lebenserfahrungen ...
zum Beispiel 'Wehret den Anfängen' ...

daß es sich hier nicht um um eine Art von Heuschnupfen handelt oder so ...
hat man doch von Anfang an gewußt ...

also schon beim Auftreten der ersten einzelnen Erkrankungen ...
gewissermaßen Auto- oder Monodemien ...

und natürlich hat man auch gleich gemerkt ...
daß und wie schnell sich das Zeug verbreitet ...

aber auch da wurde nicht professionell re-agiert ... geschweige vorasusschauend a-giert ...
sondern man hat gewartet bis sich das auswuchs zur Epidemie ...

und ... wie macht die digitlisierte Natur das ...
mit einem Klick wars auf einmel eine Pandemie ...

aber dann ... kann Klein-Angela ... oder wars doch Mutti ...
und sagte in ihrer unnachahmlich witzigen humoristischen clownesken Art ...

ist doch alles kein Promlem ...
wir machen jetzt mit dem Sundown einen Lockdown und einen Shutdown ...

und dann per Countdown einen Worlddown ...
und dann ist der ganze Coroaspuk vorbei ...

daß es dadurch für die Menschheit auch vorbei ist ...
interessiert Frau Kanzlerin ja nicht ...

das sind dann eben unvermeidliche Kollateralschäden ...
zu denen es keine Alternative gibt ...

*

das Politische Buch ...
das Gerichtshöfische Europa ...

Deutsche und ... ihre Transatlantischen Nachbarn ...
das Po-litische Thema ... Wandel und Handel ...

*

Post scriptum ...
apropos ...
| Seite drucken