Samstag, 24 Oktober 2020 | 42.43.298

Die Menschenrechte und ... die Nachhaltigkeit ...

ante diem ...
Der Tag der so genannten Vereinten Nationen …

denn das was da bisher rausgekommen ist …
ist ein Musterbeispiel dafür was dabei heraus kommt …

wenn Angela Merkel etwas ‘gemeinsam’ bzw also ‘vereint’ machen will …
nämlich nicht nur nichts …

das ginge ja noch bzw bliebe gewissermaßen neutral …
um nicht zu sagen ausgeglichen bzw in der Balance …

sondern es ist immer wieder den Zug aufs falsche Gleis in der falschen Richtung …
abschüssig und ohne Bremsen zu stellen ...

mit dem bewußten vorsätzlichen Ziel der Beseitigung jedweder natürlichen Ordnung …
geschweige einer verfassungsmäßigen Ordnung …

und selbstverständlich wird an diesem Tag auch beim Bundesverfassungsgericht
die Feiertagsbeflaggung ganz hoch gezogen …

statt einer Trauerbeflaggung auf Halbmast …
und unter Abspielen sämtlicher verfügbaren Trauermärsche …

Gewalten-teilung heißt nichts anderes als …
‘wir teilen uns die Gewalt … in der Macht aber sind und bleiben wir aber ‘vereint’ (sic) !!!’

Gewaltenteilung heißt nichts anderes als ... daß die Mächtigen sagen …
'wir stellen unsere Macht wie einen Tisch auf drei Beine …

dann können wir ebenso sicher und clownesque bzw ebenso ungeniert wie ungehindert …
auf dem Tisch … auf dem Volk … auf dem Recht … auf der Natur … herumtanzen ...'

die Lage ist also an sich völlig klar ...
Gewaltenteilung kann ja nur funktionieren ...

wenn sie von einem Höheren ... geteilt wird ...
also einem Herrscher bzw in der Demokratie eben vom Volk ...

Gewaltenteilung kann nicht funktionieren ...
wenn die 'Betroffenen' (!!!) sie selbst unter sich aufteilen ...

so lange wie das Bundesverfassungsgericht dem Volk auf dem Kopf rumtanzt ...
und das Volk an der Nase rumführt ...

wird das Volk trotz aller Proteste vor den Mächtigen im Dreck rumkriechen ...
und Frau Merkel lacht sich noch halb tot und sagt ... so funktioniert Demokratie ...

*

ante meridiem ...

der WWF zum Beispiel hält sich für den großen Umweltschutzentdecker ...
und kämpft ... wie das zur Zeit so üblich ist ...

'gemeinsam' mit anderen für und oder eggen alles Mögliche ...
zum Beispiel also für mehr Nachhaltigkeit oder gegen Corona und oder so ...

vor allem aber gemeinsam ... was in etwa erklärt ...
warum aus dem Kampf für mehr Gleichberechtigung nichts werden kann ...

weil ... Frauen kämpfen nicht gemeinsam ...
sondern ... diejenigen die kämpfen sind alle Einzelkämpferinnen ...

bisher hier es immer ... wo Nutella draufsteht ist auch Nutella drin ...
jetzt heißt es ... wo der Pandabär draufsteht ... ist Nachhaltigkeit drin ...

gemeinsam und bärenstark ... Grizzly hin und Panda her ...
für die Umwelt ... und es gibt viel zu tun ...

abnehmende Artenvielfalt und Ressourcen ...
zunehmender Klimawandel und Verschmutzung der Umwelt / der Meere ...

das Problem hat aber nicht nur eine Seite ... sondern wie jede Medaille zwei ...
die aber nicht starr sondern beweglich ... und auch nicht 'gemeinsam' sondern gegenläufig ...

das heißt ... unter anderem ... für jede Tonne Fisch wie aus dem Meer geholt wird ...
wird eine Tonne Müll wieder reingekippt ...

wenn man das überhaupt so vergleichen kann ...
denn das ist quantitativ und qualitativ nicht dasselbe ...

*

die Politische Ausstellung ...
das Afrika Nachbarschaftliche Europa ...

Deutsche und ... Buddhisten Brahmanisten Dalailamaisten Hinduisten und andere Antichristen ...
das Po-litische Thema ... Bildung und Erziehung ... Volksverdummung und Verwahrlosung ...
| Seite drucken