Donnerstag, 01 Oktober 2020 | 42.40.275

Die Menschenrechte ... oder geht es doch einfach um die Wurst ?

ante diem ...
bei Tagesanbruch ...


alles hat ein Ende ...
aber keine Regel keine Ausnahme ... na Sie wissen schon ...

mit anderen Worten ... Betonung auf 'Ende' stimmt wahrscheinlich sogar ...
Betonung auf 'ein' stimmt nicht ...

genau so (...) ist das auch mit der 3.Newton'schen Regel ... genannt Gesetz ...
actio est reactio ...

mit anderen Worten ...
jede Aktion bewirkt eine gleichgroße Gegenaktion bzw Re-aktion ...

das stimmt letztlich auch nur relativ theoretisch ...
wie wir spätestens seit Albert Einstein wissen ...

nicht nur die alten Griechen sondern auch die alten Christen wußten ...
'aller guten Dinge sind Drei' ...

und das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile ...
so ähnlich wie Dreifaltigkeit in Dreieinigkeit plus ...

am Beispiel der Homosexualität heißt das ... Homosexualität als actio ...
löst nicht eine (!) sondern zwei (!!) Gegenaktionen bzw Reaktionen aus ...

die Reaktion derjenigen Heteros ...
die dagegen sind und sie bekämpfen ...

und die Reaktion derjenigen Heteros ...
die kurzgesagt dafür sind bzw das geradezu als Kult ansehen ...

und unbedingt beweisen wollen .,..
daß Homosexualität ... also eine Art angeborene Einseitigkeit ...

etwas gaaanz Normales ist ...
wo also das Normale mit dem Natürlichen verwechselt wird ...

und ... wie das in der Natur so ist ...
wenn zwei sich streiten ... freut sich der Dritte ...

bzw ...
wie das beim Menschen so ist ...

der Klügere gibt immer nach ...
und er gibt so lange immer wieder nach bis er der Dumme ist ...

*

das Politische Konzert ...
der rat-lose Europäische Rat ...

Deutsche und ... Juden una andere Semisten bzw Antichristen ...
das Po-litische Thema ...Migrantifa und Migration ...

post scriptum ...
apropos Post ...
| Seite drucken