Samstag, 23 Juni 2018 | 39.25.174

Andreas Voßkuhle und ...
- sein rechts-kräftiger Schwachsinn ...

jetzt behaupten wieder alle möglichen Dilettanten und sonst dressierten Affen ...
wie zum Beispiel der Heiko Maas ... es ginge um die Frage ...

gilt die Stärke des Rechts ... oder das Recht des Stärkeren ...
trägt das Faktum der Macht ... oder die Macht des Faktischen ...

ist der Starke so stark daß er machen kann was er will ...
oder ist das Recht so stark ... daß auch der Starke sich ihm beugen muß ...

für die vermeintlichen Starken ... wie Donald Trump ...
bzw also vor allem für die Halbstarken ... wie Angela Merkel ... ist die Sache klar ...

sie kümmern sich nicht ums Recht ... sondern schaffen Fakten ...
und dann gilt bekanntlich nicht das Recht sondern die Macht des Faktischen ...

und das ist auch gut so ... könnte man fast sagen ...
denn 'Gerechtigkeit herstellen' ist sukzessiv ...

das heißt ... es muß immer erstmal was passieren ...
bevor man prüfen kann ob das auch gerecht ist ...

und alles Mögliche veranlassen kann ... um Hilfe und Abhilfe zu leisten ...
bzw Ausgleich und Balance herzustellen ... das heißt Gerechtigkeit ...

Herr Voßkuhle kümmert sich aber auch nicht ums Recht ...
für ihn ist die Macht die mit seinem Amt verbunden ist ...

so stark ... daß er völlig ungeniert das Recht dafür beugt ...
woher soll da jemals sowas wie Gerechtigkeit kommen ???

wenn alle politisch-relevanten Spitzenämter und Führungspositionen ...
von regelrechten bzw lupenreinen Idioten besetzt sind ...

egal was man nimmt in Exekutive Legislative Judikative ...
Presse und Publizistik ... Kunst und Kultur ... Religion und Glaube ... etc und etc ... (?)

der Witz an diesem Witz ist doch ...
also an dem Spruch 'gilt die Stärke des Rechts oder das Recht des Stärkeren' ...

daß das Recht nicht per se stark ist ...
sondern nur von (!!) einem Starken gewährleistet werden kann ... !!!

es geht also immer nur mit dieser Dritten Komponente ...
bzw nicht ohne genannt die Dritte Gewalt ...

das heißt ...
ob Herr Trump das Recht bewußt ignoriert ...

und sich einfach nur darüber hinweg setzt ...
um seine Interessen durch zu setzen ...

oder ob Herr Voßkuhle das Recht eben durchaus auch sieht ...
es aber ebenso ungeniert ganz bewußt beugt ...

um seine Interessen durch-zu-setzen ...
kommt nicht nur im Ergebnis auf dasselbe heraus ...

sondern zeugt im Vergleich eben von noch höherer bzw höchster ...
genau gesagt höchst-richterlicher kriminell-korrupter Intelligenz und Energie ...

*

Andreas Voßkuhle und ... seine politischen Ausstellungen ...
das Nachbarschaftliche Europa und ... die verkehrte Welt der Rechtsprechung ...

Deutsche und ...
ihre fernöstlichen Nachbarn ... in Kina und Korea ... in Japan und auf Java ... in Manila et cetera ...

das Politische Thema ... Bildung und Erziehung ...
Abbildung und Ausbildung ... ab und zu Bildung oder hin und wieder Aufzucht ...

| Seite drucken