Dienstag, 06 März 2018 | 39.10.065

Andreas Voßkuhle und ... die Flucht vor dem Recht ...

was waren das noch Zeiten ... als es in der Monarchie noch Monarchen gab ...
die wenigstens andeutungsweise und gelegentlich sowas wie Autorität ausstrahlten ...

jetzt haben wir praktisch immerhin schon 100 Jahre Demokratie ...
aber von Demokraten keine Spur ... und wie das eben so ist bzw war ...

Monarchen wurden einfach geboren ...
weil man in der Regel irgend wann auch auch den Bohrer noch gefunden hat ...

in der Demokratie ist die Entwicklung von Autorität ein Prozeß ...
wie gesagt ... ein Prozeß ...

das heißt das geht nicht ohne das Recht ...
bzw rechtlich-relevante und gerichts-notorische Erörterung ...

und mit Sicherheit nicht über rechtlich irrelevante ...
rein medienwirksame und ansonsten wert-freie wenn nicht-lose Talkshows ...

die allenfalls den Unterhaltungswert und den Unternehmenswert fördern ...
und Autorität in Sachen Politik / gar Kunst / geschweige denn Recht ad absurdum führen ...

| Seite drucken

Andreas Voßkuhle und ... seine unsozialen Urteilsverkündungsshows ...

immer wieder werden Feuerwehrleute und Polizisten etc ...
bei ihrer Arbeit behindert oder sogar tätlich angegriffen ...

Einsatzkräfte und Rettungskräfte beklagen einen abnehmenden Respekt ...
und zunehmende Gewaltbereitschaft und Rücksichtslosigkeit ...

das wird wohl weiter immer schlimmer werden ...
weil seitens der Politik nicht malk hinreichende Information geleistet wird ...

geschweige denn BIldung und Erziehung ...
und das für die Dritte Gewalt des Herrn Voßkuhle ebenfalls kein Thema ist ...

*

das Kommissionarristische Europa ...
Deutsche und ... ihre Europäischen Nachbarn ...

das Po-litische T-ma ...
Frauen und Gleichberechtigung ... Feminismus und Emanzipation ... Frauen und Familie ... Kinder / Jugend / Lebensmitte / Rentner / Senioren ...

| Seite drucken