Mittwoch, 13 September 2017 | 38.37.256

Das Politische Buch ... 'Die Sonnenblume' ...

ein sterbender SS-Soldat bittet einen KZ-Häftling um Vergebung ...
was soll er tun ? ... vor dieser Entscheidung stand Simon Wiesenthal 1942 ...

in seiner Erzählung 'Die Sonnenblume' schildert er seinen Gewissenskonflikt ...
der ihn auch Zeit seines Lebens nicht mehr losließ ...

Ende der 60er Jahre bat Wiesenthal zahlreiche Persönlichkeiten um Stellungnahmen ...
und veröffentlichte diese zusammen mit seiner Erzählung ...

zu Wiesenhals 10. Todestag wurde das Buch neu aufgelegt ...
und von der Herausgeberin Nicola Jungsberger um 44 aktuelle Beiträge ergänzt ...

es fordert jeden heraus ... seine Haltung zur Gerechtigkeit zu artikulieren und zu prüfen ...
zu Mitgefühl ... Vergebung ... Versöhnung ...

das Buch wurde im Rahmen des Reformationsjubiläums vorgestellt ...
im Haus der Wannsee-Konferenz ... www.ghwk.de ...

unter anderen mit Katrin Rudolph ...
Pfarrerin der Evangelischen Markus-Gemeinde in Berlin-Steglitz ...

Vorsitzende eines Netzwerks für Erinnerungskultur ...
und zuständig unter anderem für die Verlegung der Stolperstein in diesem Bezirk ...

Boris Ronis ... Religionswissenschaftler inclusive Judentum und Slawistik ...
Gemeinderabbiner für die Synagoge Ryke Straße ...

sowie den Studentinnen der Philosophie Asta von Mandelsloh und Lia Nordmann ...
mit ihrem Konzept zum Einsatz des Buches bei der Vorbereitung von Gedenkstättenfahrten ...

| Seite drucken

Der Kalender des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten

am Vormittag tagt das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin ...
morgen eröffnet die Kanzlerin die IAA und hält dort eine Rede ...

übermorgen trifft die Kanzlerin des Bundespräsidenten a.D. Christian Wulff ...
neu gewählter Vorsitzender des Stiftungsrates der Deutschlandstiftung Integration ...

diese und andere Termine der Kanzlerin finden statt ...
ohne daß der Bundesverfassungsgerichtspräsident sich auch nur dafür interessiert ...

geschweige denn irgend was leitet ... oder eine Rede hält ...
oder sich mit irgend jemandem aus dem Bereich der anderen Gewalten trifft ...

oder sich über irgend etwas informiert ... oder sonst ein Signal der Wertschätzung ...
an die Bürgerinnen und Bürger in diesem unserem Lande aussendet ...

die Bundeskanzlerin soll die Richtlinien der Politik bestimmen ...
das macht sie zwar nicht ... aber sie tritt dauernd in Erscheinung ...

der Bundesverfassungsgerichtspräsident soll entsprechend ...
die Richtlinien des Rechts bestimmen ...

und das macht der auch nicht ... tritt aber auch praktisch nicht in Erscheinung ...
als Höchster Richter im Lande ... bzw ... so könnte man sagen ...

als Bundeskanzler des Rechts ...
als Bundespräsident der Dritten Gewalt ...

und deshalb wird sich auch vorläufig nichts daran ändern ...
daß die Kanzlerin zum Beispiel Mittwochs ihre Vasallen um sich versammelt ...

und guckt ... ob die auch ale schön machen was sie sagt ...
damit sie nach Art der Ringe im Baum ihre Diktatur immer weiter festigen kann ...

| Seite drucken

Die Gleichberechtigung der Frau und ...
- das Rechtsverständnis des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
daß es zivilisatorisch und kulturell ...

bzw also von Recht und Religion her gesehen ...
überhaupt kein wichtigeres bzw eigentlich originäres Thema gibt ...

als eben diese Gleich-be-recht-igung der Frau ... und das vor allem nicht zu verwechseln ...
mit reiner Gleich-stellung geschweige denn purer Gleichmacherei ...

denn die Gleichberechtigung der Frau (!!!) ist die Voraussetzung (!!!) für Demokratie ...
und ohne Gleichberechtigung also auch keine so genannte demokratische Legitimation ...

mit einem Bundesverfassungsgericht ...
das sich in Bezug auf Recht und Demokratie ...

zivilisatorisch noch auf der Stufe der Barbaren befindet ...
wird das natürlich schwierig ...

*

das Politische Buch ...
das Gerichtshöfische Europa ...

Deutsche und ...
ihre Transatlantischen Nachbarn ... T-TIP und C-TA et C-TERA ...

das Po-litische Thema ...
Geburtenrate und demographischer Wandel ...
| Seite drucken