Montag, 05 Juni 2017 | 38.23.156

Der Politische Glaubens-Pfingst-Montag ...

der Tag des Heiligen Geistes ...
das ist genau so ... also ich meine ungefähr so ähnlich wie mit Muttertag ...

jeden Tag im Jahr sind Mütter Mutter ...
aber nur ein Tag im Jahr ...

also ein Dreihundertsechsundsechzigstel (...)
ist Muttertag ...

ob sie will oder nicht ...
das heißt selbst dann wird sie noch mißbraucht ...

das ist genau so ... wie mit den Politikern ...
und natürlich auch den Politikerinnen ...

jedenTag im Jahr müßten sie die Verantwortung tragen ...
und Mutter sein ...

aber nur gelegentlich wird ihnen das überhaupt bewußt ...
und selbst dann 'tragen' sie nicht etwa die Verantwortung ...

sondern 'übernehmen' sie ...
und machen sich aus dem Staube ...

so wie Mutti ... die selbst dann noch ihre ganze physi(kali)sche Intelligenz ...
also ich meine den Heiligen Geist ... weil Pfingsten ist ... dazu mißbraucht ...

gewissermaßen eine Art Anti-Mutter zu sein ...
das heißt die Gebärfähigkeit von Frauen grundsätzlich zu beseitigen ...

und das dann hinter Begriffen wie 'demographischer Wandel' zu verstecken ...
bzw das als die bisher größte Chance der Menschheit zu verkaufen ...

und deswegen auch nichts wichtiger ist als der freie Welthandel ...
beziehungsweise und konsequenterweise der Kapitalismus ...

und die wirklichen 'Werte' wie Kultur und Recht ...
nur dazu dienen ... hinreichend Nebelkerzen zu werfen ...

*

der Politische Film ...
das Parlamentaristische Europa ...

Deutsche und ... die Maltesische Ratspräsidentschaft ...
das Po-litische-Thema ... Arbeit und Leben ... Recht und Würde ...

| Seite drucken