Mittwoch, 31 Mai 2017 | 38.22.151

Weltfriedenstreffen in Münster und Osnabrück 2017 ...

es gibt immer noch Leute ... die halten Frieden für eine Utopie ...
obwohl sich das doch ohne weiteres herstellen ließe ...

auf der Basis von ein bißchen Gutem Willen und Verständigung ...
wie etwa eine verfassungsmäßige Ordnung auf der Basis unserer Verfassung ...

aber nichts als eben nur dieser Gute Wille fehlt unseren so genannten Politikern ...
und insbesondere den katholischen ...

und um eine verfassungsmäßige Ordnung herzustellen ...
muß man die Verfassung lesen und sich halbwegs darin auskennen ...

und an nichts anderem als eben daran ...
mangelt es unseren so genannten Politikern ...

und wie gesagt insbesondere den katholischen ...
und ganz besonders denjenigen ...

die sich dann auch noch als Bundesverfassungsrichterinnen betätigen ...
und natürlich auch die Richter ...

s. 'eher geht ein Kamel durch ein Nadelör ...'
als daß ein Richter sorgt für Frieden Freiheit Demokratie Gerechtigkeit ...

statt dessen organisieren sie nach Art der G7 und oder der G20 etc etc ...
internationale und interreligiöse Friedentreffen Gott-weiß-wo in der Welt ...

um der Sehnsucht nach Frieden 'nachzugehen' ...
aber natürlich nicht so schnell ... daß sie ihn eventuell einholen könnten ...

Weltfriedenstreffen in Münster und Osnabrück ...
also da wo 1648 schon mal der Westfälische Weltfrieden geschlossen wurde ...

10 bis 13 September 2017 ... Sant Egidio und Pax Christi ...
www.santegidio.de ...

*

das Politische Buch ...
Deutsche und ... ihre Transatlantischen Nachbarn ... T-TIP et C-TA et C-TERA ...

das Poo-litische Thema ...
Geburtenrate und Demographischer Wandel ...

der Bundestag tagt und zerfleischt sich ... in Berlin ...
das Europäische Parlament parlavert und amusiert sich ... in Brüssel ...

| Seite drucken