Freitag, 10 März 2017 | 38.10.069

Der Politische Lifestyle ...
Angela Merkel - Andreas Voßkuhle - Norbert Lammert

besteht darin ...
daß sie Politik im eigentlichen Sinne ja gar nicht macht ...

sondern sie macht de facto das wovon sie sagt das sei 'ihre Politik' ...
was aber de facto 'ihr Spiel' ist ...

also dieses Spiel um die reine Erlangung der Position der Bundeskanzlerin ...
das sie nach eigenen Angaben macht so lange es Spaß macht ...

das ist so ähnlich wie mit der Rechtsprechung des Herrn Voßkuhle ...
was ja im eigentlichen Sinne auch keine Rechtsprechung ist ...

sondern er macht de facto das wovon er sagt das sei seine Rechtsprechung ...
bzw also die des Bundesverfassungsgerichts ...

was aber de facto ebenfalls nur ein Spiel ist ... also das Spiel mit Gesetzen ...
rein um die Erhaltung der Position des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ...

das er nach eigenen Angaben so lange macht bis seine Amtszeit abgelaufen ist ...
und dann wird er ja vielleicht doch noch Bundespräsident ...

das ist so ähnlich wie mit der Bundestagspräsidentschaft von Norbert Lammert ---
das heißt das ist im eigentlichen Sinne ja auch keine Präsidentschaft ...

sondern er macht de facto das wovon er sagt das sei seine Präsidentschaft ...
so wie das jeder andere Präsident oder Vizepräsident auch von sich sagt ...

was aber de facto ebenfalls wiederum nur ein Spiel ist ...
also ein Spiel mit der Geschäftsordnung des Bundestages ...

obwohl der Mann doch die Spitzenposition der Volksvertretung innehat ...
das heißt des Volkes das im demokratischen Staat doch an sich herrscht ...

und die vornehmste Pflicht des höchsten Volksvertreters also wäre ...
das Spiel der Gewalten mit unserer verfassungsmäßigen Ordnung zu unterbinden ...

*

das Zentral Bänkerische Europa ...
Deutsche und ... der Islam die Islamisten das Islamystische ...

das Po-litische Thema ... Gesundheit und Pflege ...
bzw also die geistig seelisch körperlichen Krankheiten unserer Politiker ...

apropos geisteskrank ...
Christian Linder sagt ... zum Beispiel ...

es sei ein falsches Verständnis von Toleranz ...
Meinungsfreiheit auch den Gegnern der Meinungsfreiheit zu gewähren ...

das würde heißen ...
es sei ein richtiges Verständnis von Politik ...

Meinungsfreiheit den Gegnern der Meinungsfreiheit zu verbieten ...
da sieht man wieder warum das mit der FDP nie wieder was Richtiges wird ...

| Seite drucken