Samstag, 11 November 2017 | 38.45.315

Andreas Voßkuhle und die Rechtsbeugung ...

es ist alles irgend wie unfaßbar ...
tausende Jahre Entstehung und Entwicklung einer Rechtskultur ...

und dann kommt ein Andreas Voßkuhle daher ...
schnappt sich die Justitia ...

und schleift sie an den Haaren daß die Waage nur so scheppert ...
in seine denkmalgeschütrzte Höhle ...

um sie halb nackt wie sie ja eh schon mal ist ...
brutalstmöglich rücksichtslos zu vergewaltigen ...

wobei man auch diesen Vorgang wiederum in seiner Dreifaltigkeit ...
bzw seinen drei Dimensionen sehen muß ...

weil es ja nicht nur um die Lust geht ...
und den Spaß an der Freud ...

sondern auch darum ... daß er gleichzeitig versäumt ... gegenüber den anderen Gewalten
seine Position und seine Funktion als so genannte Dritte Gewalt zu festigen ...

sowie gleich (ge)wichtig gegenüber dem Volk und für das Volk ...
die Position und Funktion des Bundesverfassungsgerichts ...

als Arbeits und Legitimationsplattform zu festigen ... im Sine von ...
wozu haben wir denn die Reformation ... Ein feste Burg ist unser Verfassungsgericht' ...

angesichts dieses völlig hirnverbrannten Wahnsinns ...
den diese Jamaikaner betreiben um irgend wie irgend eine Koalition auf die Beine zu stellen

ist jetzt wahrscheinlich die letzte Chance ...
dem Höchsten Gericht und seinem Aller-Höchsten Präsidenten ...

eine wenigstens halbwegs sichere Position zu verschaffen ...
damit es in den Unruhen die dann bald kommen werden ...

einen wenigstens halbwegs funktionenfähigen Zufluchts und Beschwerde Ort gibt ...
an dem die weitere Entwicklung auf dem Weg des Rechts gehalten werden kann ...

denn die revolutionären Kräfte im Parlament und auch sonst wo ...
werden nicht ruhen ... bis diese Frau Merkel hinweggefegt ist ...

und werden dann erst recht alles auf den Kopf stellen ...
was bisher noch einigermaßen funktioniert hat ...

*

die Politische Ausstekllung ...
das Nacbarschaftliche Europa ...

Deutsche und ...
ihre fernöstlichen Nachbarn ... Kinesen und Koreaner ...

das Po-litische Thema ...
Bildung und Erziehung ... Kunst und Wissenschaft ... Forschung und Lehre ...

| Seite drucken