Montag, 02 Oktober 2017 | 38.40.275

Der Bundesverfassungsgerichtspräsidentielle Film

'ceterum censeo ...'
der alte Cato wollte zwar unbedingt aber eben nur ...

Carthago physisch (nur) zerstören ...
also nicht mal erobern oder so und die Gegend dann besiedeln ...

sondern einfach sich selbst und der Wildnis bzw der Natur überlassen ...
Hauptsache eine angebliche 'Gefahr'(?) ist 'beseitigt' ...

genau so unbedingt und nur (!) aus Spaß an der Freud (!!) ...
will Frau Merkel ...

im Verein mit ... oder ist das auch wieder so eine 'Union' (?) ...
einer Handvoll anderer Potentaten ...

die ganze Welt zerstören ...
physikalisch ...

und BILD fragt dann wahrscheinlich aus dem Jenseits ...
so sicher wie vergeblich ... 'warum läßt Gott das zu ?' ...

aber niemand fragt im Diesseits ...
warum läßt der Bundesverfassungsgerichtspräsident das zu ???

der Einzige ... der Macht und Gewalt hat ...
dem Mittel und Wege zur Verfügung stehen ... zu intervenieren ...

und diese Frau Merkel aus ihrem Macht-Rausch ...
auf den Boden des verfassungsmäßigen Rechts zu holen ...

| Seite drucken

Der Politische Film ...

das Parlamentaristische Europa ...
Deutsche und ... die Ratspräsidentschaft von Estland ...

das ist dann genau so ...
also ich meine ungefähr vielleicht ...

wie wenn Sahra-Lafontaine ... also ich meine Wagenknecht ...
turnusmäßig ein halbes Jahr Bundeskanzlerin spielen würde ...

das Po-litische Thema ...
Arbeit und Leben ... Recht und Würde ...

| Seite drucken