Samstag, 28 Januar 2017 | 39.04.028

Die Wirtschaftliche Ausstellung ...
- Frankfurt Messe Exhibition ...

Albert Einstein dachte bekanntlich in Zeit und Raum ...
die Frankfurter Messe denkt ebenfalls ...

weiter kann man wahrscheinlich nicht sagen ...
weil wir ja seit Einstein schon wissen ...

daß das Universum unendlich ist ... auch wenn er sich ...
im Verhältnis zur menschlichen Dummheit ... da nicht ganz so sicher war ...

aber vielleicht tiefer ...
wie bei der Erweiterung und Vertiefung der Europäischen Union ...

die Frankfurter Messe denkt an die Zutaten für die Zukunft ...
Ingredients for the Future ...

und das sind ... neben Zeit und Raum ...
Körper und Geist ... Body and Mind ...

es geht um Gemeinschaft ... Community ...
Virtualisierung ... Virtualization ...

Flexibilität --- Flexibility ...
Pause ... Break ...

Kreativität ... Creativity ...
Raumklima ...Indoor Climate ...

Interaktion ... Interaction ..,.
Ergonometrie ... Ergonometry ...

es geht um das bewußte Verlassen der gewohnten Komfortzonen ...
sei es erzwungenermaßen oder selbst initiiert ...

als Methode ...
Neues zu schaffen ...

sich seiner Grenzen bewußt zu werden ...
und diese dann radikal zu hinterfragen ...

es geht um Streß und Hetze im Alltag ...
wo man schnell vergißt ...

wie wichtig die Momente völliger Losgelöstheit sind ...
um konzentriert arbeiten zu können ...

um Aufgaben und Aufträge ... darum das Arbeitspensum ...
professionell bewältigen zu können ...

es geht also um Inspiration und Privatsphäre ...
Fokus und Kommunikation ...

Begegnung und Konzentration ...
eben um Komfort und Visualisierung ...

'Je digitaler der Arbeitsalltag wird ...
desto wichtiger wird wieder die 'spürbare' Arbeit mit Papier ...

mit Materialien ... an denen das Denken erkennbar wird ...
und das Nachdenken sichtbar bleibt' ...

Paperworld 2017... 'Und oben sitzt der Chef' ... bis 31 Januar 2017 ...
www.messefrankfurt.com ...

zusammen mit Christmasworld und Creativeworld ...
und Floradecora ... The freshest way in floral business' ...


| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Andreas Herrmann ...
mit seiner 'mianki.Gallery' ...

Jakob Kupfer ...
mit seiner Ausstellung 'contempo' ...

am Samstag 04 März 2017 gibts ein Kunstgespräch ...
zwischen der Kunsthistorikerin Andrea-Katharina Schraepler und Andreas Herrmann ...

über das Medium Licht in der Kunst ...
und die Dimension Zeit ...

Ausstellung bis 18 März 2017 ... in Schöneberg ... Kalckreuth Straße 15 ...
www.mianki.com ...

*

'en passant' ...
Rauminstallationen von und mit Götz Diergarten ...

eine sehr persönliche Arbeit dieses mehrfach ausgezeichneten Fotografen ...
die sozusagen bei-läufig ... eben en passant ... entstanden ist ...

auf dem Jakobsweg in Spanien ...
wo gelbe Pfeile den 'Weg aller' zeigen ...

in der Form ihrer Zusammenstellung für eine Raumintervention ...
werden sie zu einer konzeptionell-typologischen Arbeit ...

für Allerheiligen ... die KunstKulturKirche ... Frankfurt am Main ...
und die Eindrücke ... die Götz Biergarten dabei begleiteten ...

werden bewußt als Projektionen gezeigt ...
die kommen ... und wieder verschwinden ... wie alles Beiläufige ...

noch bis 05 Februar 2017 ... Forum für Moderne Kunst und Neue Musik ...
www.kunstkulturkirche.de ...

*

das Nachbarschaftliche Europa ...
Deutsche und ... Asien ... Buddhismus ... China ...

das Po-litische Thema ... Gesundheit und Pflege ...
Gesundheitsstadt Berlin ...

| Seite drucken