Samstag, 30 September 2017 | 38.39.273

Die Politische Ausstellung ... das ifa und das bverfg ...
das Institut für die bundesverfassungsgerichtlichen Beziehungen ...

das Institut für Auslandsbeziehungen feiert in diesem Jahr ...
sein 100-jähriges Bestehen ...

als Deutschlands älteste Vermittlungsorganisation ...
für speziell auswärtige Kulturbeziehungen ...

speziell aber auch als 'Werk des Friedens inmitten des Krieges' ...
bzw als Kompetenz-Zentrum für Diskurs-Führung und Konflikt-Bewältigung ...

das ifa spricht an und hört zu ...
fragt nach und diskutiert mit ...

fördert und forscht ...
informiert und kooperiert ...

verarbeitet und vermittelt ...
verändert und verbindet ...

und das regional und lokal ...
vor Ort und Welt weit ...

nur eins bzw das Wichtigste macht das ifa eben nicht ...
es gibt der Sache keinen Sinn ...

das ist alles en detail ja ganz schön aber eben nur Selbstzweck ...
es ergibt sich daraus en gros kein Weg ...

keine Orientierung ... keine Richtung ... kein Ziel ...
nicht mal ein kulturelles ... geschweige denn ein politisches ...

und genau so ... also ich meine ungefähr so ähnlich vielleicht ...
ist das auch beim Bundesverfassungsgericht ...

es macht dauernd irgend welche Urtele bzw so genannte Rechtsprechung ...
aber es kommt praktisch nichts dabei heraus ... insbesondere kein Recht ...

es wird zwar dauernd irgend wie gesprochen ...
aber sinnvolles Gespräch bzw rechtlich-relevante Erörterung finden nicht statt ...

es geht praktisch nur um die Verwaltung von Gesetzen im Namen des Volkes ...
und nicht um die Anwendung Dritter Gewalt im Interesse des Rechts ...

im Interesse der Demokratie ... also der Herrschaft des Volkes ...
geschweige denn im Interesse der Kultur / der Rechtskultur / der Gerechtigkeit ...

es geht auch beim Bundesverfassungsgericht ...
immer nur um die brutalst-mögliche unmittelbare Direkte Gewalt ...

und nicht um die ordnende und (ab)helfende ...
leitende und führende Hand der Dritten Gewalt ...

| Seite drucken

Frage an Radio Voßkuhle ... also ich meine Eriwan

es heißt doch immer ... 'der Weg ist das Ziel' ...
ist also der Rechtsweg das Ziel ???

Antwort ...
'im Prinzip ja'

denn die Politische Führung erreicht ja damit (ihr Ziel) ...
ebenso ungeniert wie ungehindert eine Diktatur zu betreiben ...

und ihr unter dem mehr oder weniger tosenden Beifall ...
wenn nicht geradezu existenzieller Begeisterung ...

der Medien und der Kirchen und der Kulturschaffenden etc etc ...
und der sonst noch halbwegs Intelligenten und an sich Denkfähigen ...

das Etikett 'Demokratie' aufzukleben ...
inclusive Frieden und Freiheit ... Menschen Würde und Rechte etc ...

so wie man auf jedes Glas das Etikett 'Nutella' kleben kann ...
egal was drin ist ist ...

ganz einfach des wegen ...
weil von Demokratie noch weniger Leute was verstehen als von Nutella ...

| Seite drucken

Der Rechtsstaat des Herrn Voßkuhle ...

ist wahrscheinlich das Ende nicht nur der Kulktur ...
sondern der Zivilisation ...

solange nicht auf irgend eine Weise doch noch verhindert werden kann ...
daß Frau Merkel Deutschland zerstört ...

Donald Trump die USA ...
der Iran Israel ...

Erdogan die Türkei ...
Kim Jong Un Nord Korea ...

und so weiter ... Rußland ... China ... Afrika ... die Welt ...
überall Rechtsstaaten nach deutschem Muster ...

Rechtsstaat ... das ist wie Babynahrung vergiften ...
und dann die Hersteller und oder Verkäufer erpressen ...

Rechtsstaat ... das ist wenn das Recht nicht mehr gilt ...
sondern nur noch das Gesetz ...

und natürlich macht in einem solchen Staat niemand ein Gesetz ...
das die Politische Führung verpflichtet sich an die Verfassung zu halten ...

| Seite drucken

ART aktuell ...
- Eberhard Szejstecki in der Galerie Peter Elzenheimer

das Maß aller Dinge ist die Kunst ...
Kunst ist Formen ... ist Gestalten ...

Gestaltung ist dreidimensional ...
Eberhard Szejsteckis Kunst ist Poesie dreidimensional ...
auf der Suche nach der tieferen Bedeutung des Seins ...

15 Oktober 2017 bis zum Elften Elften ... in Schwalbach am Taunus ...
www.galerie-elzenheimer.de

*

das Nachbarschaftliche Europa ...
Im Westen Was Neues ... Britannien nach dem großen Brexit ... extremely remarkable ...

Im Westen Was Neues ... das Denkmal unseres unbekannten Politikers ...
von allen Schwachsinnigen geschrieben ...

Deutsche und ... ihre fernen östlichen südlichen westlichen Nachbarn ...
Japan Kina Korea ... Asien ... Australien ... Afrika ... (Latein)Amerika ...

das Po-litische Thema ... Bildung und Erziehung ... Kunst und Wissenschaft ...
Forschung und Lehre ... Technik und Funktionalität ...

| Seite drucken

Freitag, 29 September 2017 | 38.39.272

Was denken sich eigentlich Leute ...
- die noch denken können ?

also zum Beispiel diese so genannten Flüchtlinge ...
die kommen ja alle aus Ländern ...

in denen zwar nicht viel Bildung vermittelt wurde und wird ...
aber die haben ja alle einen völlig intakten und funktionierenden ...

unverbrauchten um nicht zu sagen neuwertigen ...
wissbegierigen und aufnahmefähigen Denkapparat ...

und die treffen also hier auf Leute ...
die mehr oder weniger nicht alle Tassen im Schrank haben ...

die dauernd wild gestikulierend vor ihnen stehen ...
und vermittels jeder Menge Dolmetscher sagen ...

wir sind ja so froh daß Ihr jetzt hier seid ...
aber Ihr müßt Euch jetzt integrieren integrieren integrieren ...

wir wissen zwar selbst nicht so genau ...
was das eigentlich ist und wie man das macht ...

aber Ihr habt den Weg hierher gefunden und Euch orientiert ...
da werdet Ihr sicher auch wissen wie man sich integriert ...

| Seite drucken

Der Politische Lifestyle der Angela Andrea Merkuhle

man denkt immer ...
der gesellschaftliche Graben verlaufe zwischen Arm und Reich ...

bei näherer Betrachtung zeigt sich aber ....
daß das auch wieder nur ein gezieltes Ablenkungsmanoeuvre ist ...

man muß ja zunächst mal unterscheiden zwischen Denjenigen ...
die behandelt bzw regiert etc werden ...

und Denjenigen die handeln bzw regieren etc ... egal wie wo was ...
das heißt insbesondere natürlich in Politik und Administration ...

aber eben auch in den Medien ... in den Kirchen ...
Instituten und Institutionen ... Organen Parteien Stiftungen etc ...

und da ist auf Grund der Politik seitens Merkel / Voßkuhle ...
die allgemeine geistig seelisch körperliche Verwahrlosung ...

bereits so weit fortgeschritten ... daß die ...
also alles was irgend wie unter den Begriff Äkteur' fällt ...

alle mehr oder weniger geites-krank sind ...
Betonung auf krank ...

und Diejenigen ... die die Tassen noch einigermaßen m Schrank haben ...
sind kriminell ... einfach / mittel / schwer ...

*

Lifestyle statt Politik ... überhaupt ...
geschweige denn verfassungsgemäßer Politik ...

das Zentral Bänkerische Europa ...
Lifestyle statt Leitlinien ... Europäischer geschweige denn Globaler ...

der Geldpolitische Lifestyle des Mario Draghi ...
Lifestyle statt Geld-Politik ... statt Steuerung ... Kontrolle ... Controlling ...

statt Richtlinien für Zinssätze ...
statt Bereitstellung von Reserven ...

Deutsche und ...
der Islam die Islamisten das Islamystische ...

das Po-litische Thema ...
geistesabwesend ... geistesarm ... geistesgestört ... geisteskrank ... geistig umnachtet

| Seite drucken

Donnerstag, 28 September 2017 | 38.39.271

Silvia von Schweden und ...
- Andreas von Voßkuhle bzw von Karlsruhe ...

das Deutsche Institut für Auslandsbeziehungen ...
verleiht den Theodor Wanner Preis an Personen und oder auch Organisationen ...

die mit ihrem Engagement Herausragendes geleistet haben und leisten ...
für Frieden und Volkerverständigung ...

für die Kulturen und den Dialog der Kulturen in der Welt ...
praktisch also das was in unserer Verfassung heißt ...

'das Deutsche Volk bekennt sich ...
zu den unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten ...

als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft ...
und des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt'

in diesem Jahr erhält den Preis ...
bzw vor allem das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro...

Ihre Majestät ... die Königin Silvia von Schweden ...
bzw die entsprechend begünstigte Organisation ...

der Bundesverfassungsgerichtspräsident kriegt keinen Preis ...
aber der tut ja auch nichts ... es geht hier auch nicht um die Frage ...

warum Königinnen von staatlichen Organisationen Geld bekommen ...
um Defizite auszugleichen ,..

die von anderen staatlichen Organisatioen und Organen verursacht ...
und wie man gerade wieder gesehen hat hartnäckig ignoriert werden ...

es geht ausschließlich um die Frage ...
warum ein Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

also der Höchste Richter ... und man könnte so weit gehen und sagen ...
der ungekrönte König im Lande ...

nicht wenigstens in der Lage ist ...
sich in halbwegs preisverdächtiger Art und Weise ...

für das Recht und die Gerechtigkeit wenigstens im Lande zu engagieren ...
wenn schon nicht vielleicht doch auch wenigstens so'n bißchen auch darüber hinaus ...

also im Rahmen der Europäischen Union ...
in Europa überhaupt ...

bzw ... wozu haben wir eigentlich diese Verfassung ??? ...
die doch ganz klar sagt ... bedenke das Ende !!! ...

oder ... wie das Volk sagt ...
'alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei ...'

mit anderen Worten ... man kann ein Problem nur lösen ...
wenn man es von beiden Seiten bzw Enden her anpackt ...

und seien es Frieden und Freiheit in der Welt ...
die Herrschaft des Volkes und des Rechts ... egal wo ...

*

das Politische Konzert ... in Schweden ABBA ...
in Deutschland EBBE ...

der rat-lose Europäische Rat ...
Deutsche und ... Juden Palästinenser Arabisten Islamisten ...

Naher Osten und ex oriente lux ...
man könnte sagen horizontal ...

vertikal ist es dagegen so ...
wenn ein Licht aufgeht bzw der Schwanz aufsteht ...

rutscht der Verstand in den Arsch ...
heißts für die Spermien Marsch Marsch ...

das Po-litische Thema ...
Migration und Integration ... Minestrosation und Inklusion ...

Asylisation ...
Assimilation ...

| Seite drucken

Mittwoch, 27 September 2017 | 38.39.270

Das Politische Down-Under ...

wir wissen schon ...
auf der südlichen Hälfte der Erdkugel ...

also da wo eigentlich alles Kopf steht ...
leben die Menschen genau so gut wie auf der nördlichen ...

möglicherweise ist das eine Erklärung dafür ...
warum die Politik auf dem Mond ...

genau so schlecht ist ...
wie die von hinter dem Mond ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ... die Gerechtigkeit ...

unverdrossen wird jetzt weiter von der Gerechtigkeit gefaselt ...
und von einem Pakt für Gerechtigkeit ...

von Leuten ... die offensichtlich nicht nur einen Pakt mit der Dummheit haben ...
sondern sie sicherheitshalber gleich gepachtet haben ...

Deutschland als Bollwerk der Demokratie ...
damit bloß niemand drankommt ...

Deutschland als Bollwerk gegen die angeblichen Feinde der Demokratie ...
dabei wissen wir doch spätestens seit Jung-Siegfried ...

daß man ein Schwert gebrauchen und damit um sich hauen muß ...
statt es iirgend wo sicher zu verwahren oder gar zu begraben ...

das heißt ... Bollwerke sind der falsche Arbeitsansatz ...
die falsche Strategie ...

es geht im Gegenteil um Abhilfe ... also den Abbau von Bollwerken ...
es geht um Verhinderung ... also die Beseitigung von Nachteilen ...

und das geht nur auf dem Weg des Rechts ...
also dem Gegenteil von Rechtsweg ...

bzw auf dem Weg der Dritten Gewalt ...
also dem Weg der das Ziel ist ...

es ist immer wieder dieselbe Show ...
am Anfang ... also da wo noch der Zauber innewohnt ...

ist immer von den wichtigsten Aufgaben die Rede ...
und wenn dann der Zauber weg ist ...

also wenn man dann merkt ... das klappt dann doch nicht so ...
ist dann von den wichtigsten Reformen die Rede ...

bloß von den Einzigen ...
die das auch tatsächlich bewerkstelligen könnten und müßten

also der Dritten Gewalt und den Mitteln des Rechts ...
also dem Gegenteil von Rechtsmitteln ... ist nicht die Rede ...

*

das Gerichtshöfische Europa ...
Deutsche und ... ihre Tranatlantischen Nachbarn ... T-TIP und C-TA et C-TERA ...

das Politische Thema ...
Geburtenrate und Demographischer Wandel ...

| Seite drucken

Dienstag, 26 September 2017 | 38.39.269

Das Politische Parlament ...

jetzt sitzen also rund 90 so genannte Abgeordnete im Bundestag ...
in der neuen Farbe blau ...

also abgesehen von den Schwarzen den Braunen den Roten den Gelben den Grünen ...
den Rosanen den Violetten den Bunten den Gestreifetn den Gepunkteten den Gemischten ...

Multi und Poly wohin man guckt ...
bloß keine Leitung geschweige denn Führung ... keine Ahnung geschweige denn Wissen ...

es ist an sich unfaßbar ...
daß ein halbwegs zivilisierter Staat glaubt ...

sich mit einem derart idiotischen Parlament ...
behaupten und organisieren ... bewahren und weiter entwickeln zu können ...

mit Leuten die sich ungeniert dazu bekennen ...
daß sie eigentlich noch 'unter' dem Niveau von dressierten Affen leben und arbeiten ...

aber dauernd von den Medien angetrieben werden ...
also Leuten die bestenfalls 'auf' dem Niveau von dressierten Affen leben und arbeiten

und diejenigen ... die das kontrollieren und korrigieren müßten ...
also die Dritte Gewalt ...

sind wie abgetaucht ... untergetaucht ...
bzw leben und arbeiten in anderen Welt ... einer Art UnterWelt ...

*

die Politische Oper ...
das Kommissionarrische Europa ...

Deutsche und ... ihre Europäischen Nachbarn ... zum Beisapiel die deutsch-sprachigen ...
also Polen Tschechien Österreich Schweiz Elsaß Lothringen Luxemburg Liechtenstein (N)Lande (F)Landern und all die andern ...

das Po-litische Thema ...
Frauen und Gleichberechtigung ... Feminismus und Emanzipation ... Quatsch und Quote ... Zoff und Zote ...

| Seite drucken

Montag, 25 September 2017 | 38.39.268

Der Politische Film ...

das ist zur Zeit das Koreanische Filmfest im Babylon ...
mit erhellenden Einblicken auf der Leinwand im Kino ...

in ein Land ... das wie kaum ein anderes ...
gerade die Blicke auf sich zieht ...

gewissermaßen heterosexuell geprägt ...
einerseits durch Kim Yong Un ... den neuen Freund Donald Trumps ...

und anderseits durch Kim So Yeon ...
die neue Freundin Gerhard Schröders ...

einerseits koreanische Himmelsstürmer ...
die Amerika in Schutt und Asche legen wollen ...

andererseits Koreanische Taucherinnen ...
die gerade in die Unesco Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurden ...

Festival Korea Independent ... Am Schönhauser Tor ...
www.babylonberlin.de ...

| Seite drucken

Kultuurikatel in Tallinn ...

die Europäische Union hat zumindest den einen ...
nicht ganz zu vernachlässigenden Vorteil ...

daß jede Menge Politiker zumindest einige Hotels ...
und spezielle Tagungsstätten in den Hauptstädten der Länder der Union ...

kennen lernen ... was irgend wie vielleicht doch ...
einer Art Langzeiteffekt im Verständnis für einander nützt ...

zur Zeit hat bekanntlich Estland den Vorsitz im Rat ...
und deshalb spielen sich die Treffen

wie zum Beispiel gerade wieder das der Energieminister und der Verkehrsminister ...
dort oben in Tallinn ab ...

Tallinn ... das ist also die Hauptstadt der Esten ...
heißt in der Übersetzung aber Stadt der Dänen ...

weil der Landstrich zur Zeit der Namensgebung ...
also vor Jahrhunderten ... mal zu Dänemark gehörte ...

und liegt landschaftlich lustvoll richtig reizvoll am Busen der Natur ...
genauer gesagt am Meerbusen der Finnen ...

*

der Politische Film ...
das Parlamentaristische Europa ...

Deutsche und ...
die EU-Ratspräsidentschaft von Estland ...

das Politische Thema ...
Arbeit und Leben ... Recht und Würde ...

| Seite drucken

Sonntag, 24 September 2017 | 38.38.267

Von Bankräubern und anderen Kriminellen

eine Bank gründen ist besser als eine Bank berauben ...
sagt das Volk ...

noch besser ... also ich meine noch krimineller ist natürlich ...
Politiker zu werden ...

nach Möglichkeit Bundeskanzler ...
oder wenigstens Bundestagspräsident ...

das Allerbeste bzw am Allerkriminellsten ist aber ...
Bundesverfassungsgerichtspräsident zu werden ...

denn da wird Raub ...
also die Anwendung von Gewalt ... so genannter Dritter Gewalt ...

zum Kult ...
bzw da kehren sich die Begriffe dann um ...

da wird die Anwendung von Gewalt ...
oder wenigstens wüsten Drohungen mit Gefahr für Leib und Leben ...

gesitig seelisch körperlich ... intellektuell emotionell kulturell ...
nicht nur ... zum Inbegriff der Gerechtigkeit ...

sondern auch ... noch damit 'gerechtfertigt' (!!!) ...
das entspräche im demokratischen und sozialen Rechtsstaat ...

dem allmächtigen Willen des Volkes ...
oder doch vielleicht sogar ...

wenn man nur oft genug zum Papst fährt und ihm die Hand küßt ...
der freien Gnade Gottes ... weil Sonntag ist ...

| Seite drucken

Die Wahl ... und das Ende ...
- des Systems Merkel / Lammert / Voßkuhle ...

den Naturgesetzen entsprechend ... um nicht zu sagen physikalisch gesehen ...
müßte dieses System heute ...

weggefegt werden wie durch einen Hurrikan ...
weggeschwemmt werden wie durch einen Tsunami ...

trotz der an sich konstanten Elemente ... die sich daraus ergeben daß ...
der Herr Lammert trotz Wahl nicht im Amt bleibt weil er von allein aufhört ...

daß die Frau Merkel trotz (Nicht)Wahl im Amt bleibt ...
nicht wegen der Physik sondern wegen der Arithmetik ...

und daß auch der Herr Voßkuhle trotz (Nicht)Wahl im Amt bleibt ...
eben weil er 'gewählt ist' ...

das Problem iszt doch gerade ...
daß das alles eben nicht unfaßbar und unbegreiflich ...

sondern ohne weiteres zu beobachten und nachvollziehbar ...
bzw ebenso phänomenal wie phantastisch ist ...

mit anderen Worten ...Wahl ist eben nicht Wahl ...
sondern wenn gewählt ist geht der Spaß erst richtig los ...

wenn man ... zum Beispiel ... ins Restaurant geht ...
wählt man etwas aus der Speisenliste aus ...

das wird gekocht und serviert ...
und ... man fängt an zu essen ...

wenn man ... dagegen ... ins Wahllokal geht ...
wählt man etwas aus der Wahlliste aus ...

das wird dann 'gekocht und serviert' ...
und ... man stellt fest daß es ungenießbar ist ...

wie gesagt ... durchaus begreiflich nachvollziehbar verständlich ...
aber ebenso absurd grotesk pervers ist ...

(1) daß ein so geistvoller Mensch wie dieser Herr Lammert ...
als wenn man so will Hochnungsträger ...

das Glaubens an Fortschritt und Entwicklung ...
der Liebe zu Fortpflanzung und Wachstum ...

eine so geistlose Politik macht ...
die auf alle Intelligenz und Emotions Quotienten verzichtet ...

(2) daß eine Frau ... also das Sinnbild des so genannten 'Schwachen Geschlechts' ...
bzw des Schwachen / des Schwachseins / des Schwachwerdens ...

wie diese Frau Merkel ...
als wie die Verfassung es will Managerin und Verantwortungsträgerin ...

eine so brutalstmögliche Politik macht ...
ohne Rücksicht auf Defizite und Verluste ...

(3) daß ein so genannter Volljurist und Höchster Richter im Lande ...
wie dieser Herr Voßkuhle ...

also das Pendant zu Justitia mit der Waage des Ausgleichs ...
das Sinnbild des Rechts und der Gerechtigkeit ...

als Entscheidungsträger und Bewerter ... Retter und Schützer ...
eine so Recht-lose / Wert-lose / Zweck-lose / Ziel-lose / Sinn-lose Politik macht ...

| Seite drucken

Der Bundesverfassungsgerichtspräsident und ...
- die Würde des Menschen ...

bekannt ist ... daß die Würde des Menschen unantastbar ist ...
nicht bekanntn ist ... an wen sich diese Angabe eigentlich richtet ...

dieser Wahlkampf zum Beispiel ... wie er da gerade mal wieder stattfindet ...
ist objektiv unter der Würde das Menschen / des Bürgers / des Wahlvolks ...

aber diejenigen ... deren Würde damit angetastet wird ...
interssiert das überhaupt nicht ... die stecken das ganz einfach weg ...

Frau Merkel ... die als Inkarnation der brutasltmöglichen Antastung gilt ...
interessiert das natürlich auch nicht ...

den die macht eh was sie will ...
und sagt dann ganz einfach 'das ist meine Politik' ...

und den Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ...
der da vielleicht noch am nächsten dran ist ...

interssiert das natürlich auch nicht ..
denn der sagt ... wir spielen doch hier einfach nur so rum ...

wir sind ... wie man so sagt Dritte Gewalt ...
aber keine Vierte Instanz ...

*

das Wort der Evangelischen Pfarrerstochter ...
die Politische Predigt ...

das kloo-ballistische Europa ...
Deutsche Bürger und ... Welt Bürger ...

das Po-litische Thema ...
Deutsche Luftfahrt ... Deutsche Raumfahrt ... Kosmos und Universum ...

| Seite drucken

Samstag, 23 September 2017 | 38.38.266

Air Berlin ist Pleite ...

und dann kommt die Lufthansa und übernimmt den Laden ...
das ist so ... ungefähr ...

wie wenn die Frankfurter Allgemeine die Frankfurter Rundschau übernimmt ...
das heißt ...

der wirtschaftliche Nutzen bleibt sich in etwa gleich ...
wird nur anders verteilt ...

und der Wettbewerb ... geschweige denn das Recht ...
bleiben auf der Strecke ... bzw im Netz ...

Angela Berlin ich meine Merkel ist auch Pleite ...
mal sehen ... wer 'den' Laden übernimmt ...

bzw wie 'die' Gläubigerversammlung dann aussieht ...
'das' wird ein ganz natürlicher Vorgang ... hol's der Geier ...

| Seite drucken

Das Politisch Absurde ...
- und das Bundesverfassungsgericht ...

Kim Yong Un ist schon ziemlich absurd ...
noch etwas absurder ist Angela Merkel ...

denn die glaubt ... sie könnte in diesem so genannten Konflikt ...
das ist sowas Ähnliches wie die so genannte Krise ... nur noch etwas dramatischer ...

'vermitteln' ... wie sie sagt ... und was auch immer das heißt ...
'bühnenmäßig' also etwa ... wie macht man aus einem Drama eine Tragödie ...

der/die/das Absurdeste ist allerdings Andreas Voßkuhle ,...
denn dieser Deutsche Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

hält Justitia gefangen und vergewaltigt sie regelmäßig ...
wie ein Österreicher mal eine Fräulein Kampusch ...

so daß sie ... selbst als sie frei kam ...
wahrscheinlich für den Rest ihres Lebens nicht mehr froh wird ...

so ähnlich schlecht sieht es jedenfalls im Moment auch für Justitia aus ...
bzw ... und ganz allgemein ...

in Bezug auf die Gleichberechtigung der Frau ...
ist das Bundesverfassungsgericht wahrscheinlich der absurdeste Ort dieser Welt ...

und was hat das nun mit Kim Yong Un zu tun ???
naja ... ganz Nord-Korea zu zerstören ...

um den Mann umzubringen ...
Un damit auch alle anderen Nord-Koreaner ...

ist genau so idiotisch ... ungefähr ...
wie wenn zwei Leute eine Meinungsverschiedenheit haben ...

und dann darauf warten ... daß die Pharmaindustrie ein Medikament entwickelt ...
das Meinungsverschiedenheiten beseitigt ...

statt sich zusammenzusetzen und Justitia mit an den Tisch zu holen ...
das heißt eine Dritte Gewalt ...

und auf dem Weg über Hilfe und Abhilfe ... (Wohl des Volkes) ...
bzw Beseitigung der Nachteile und Fortschritt ... (Schaden wenden) ...

Gemeinschaft und Gerechtigkeit zu dienen (Nutzen mehren) ...
und zu beweisen ... daß zwischen Mensch und Tier doch noch ein Unterschied besteht

*

die Politische Ausstellung ...
das Nachbarschaftliche Europa ...

Deutsche und ...
Kinesen und Koreaner ... und die anderen asiatischen Nachbarn ...

das Politische Thema ...
Bildung und Erziehung ... Wissenschaft und Technik ... Forschung und Lehre ...

| Seite drucken

Freitag, 22 September 2017 | 38.38.265

Idiotie ... statt Demokratie ...

die vergangenen 100 Jahre hätten das Jahrhundert der Demokratie werden können ...
geworden ist daraus ein Jahrhundert der Idiotie ...

denn noch idiotischer als der so genannte Wahlkampf ...
für die jetzt kurz bevorstehende Bundestags-Wahl gehts wohl nicht ...

das wird sich in dieser Form kaum wiederholen können ...
und vielleicht kriegen wir ja dann doch noch die Kurve zur Demokratie ...

| Seite drucken

Heute im Bundesrat ...

auch wieder eine jener Veranstaltungen ...
bei denen jede Menge Leute zusammenkommen ...

die einer mehr oder weniger sinnlosen Beschäftigung nur deshalb nachgehen ...
weil sie gerade dafür bezahlt werden ...

die sie selbst aber mehr oder weniger frustriert ...
wenn nicht geradezu krank und auf die Dauer arbeitsunfähig macht ...

und auch im übrigen nicht nur niemandes Nutzen mehrt ...
sondern die Verhältnisse bis zum völligen Zusammenbruch ständig verschlechtert ...

| Seite drucken

Der Politische Lifestyle des Andreas Voßkuhle ...

jeder kennt Frau Merkel ...
aber kaum jemand spricht von der genau so idiotischen Bundesregierung ...

umgekehrt ... jeder spricht vom Bundesverfassungsgericht ...
aber kaum jemand kennt den genau so idiotischen Herrn Voßkuhle ...

*

der Politische Lifestyle der Angela Dorothea Merkel Sauer ...
das Zentral Bänkerische Europa ...

Deutsche und ...
der Islam die Islamisten das Islamystische ...

das Po-litische Thema ...
Gesundheit und Pflege ... Krankheit und Heilung ... Alzheimer und Intensivstation ...

| Seite drucken

Donnerstag, 21 September 2017 | 38.38.264

Deutsche und ... die Juden und ... das Absurde ...

die Absurdität des Tages ist wahrscheinlich daß ...
im Bundesministerium für die Frauen und die Jugend ...

für die Familie und überhaupt den ganzen Verwandtenkreis ...
den Clan ... den Chef des Hauses und wie das alles so heißt ...

also die ganze Familiengesellschaft incusive natürlich auch aller Senioren ...
geistig seelisch körperlich Behinderten und so ...

so genannte 'Expertengespräche' stattfinden zum Thema ...
'Herausforderungen im Bereich der Anti-semitismus-kritischen Bildung ...

auf der Basis eines Buches ...
zur Antisemitismuskritischen Bildung in der Migrationsgesellschaft ...

und natürlich ... möchte man fast sagen ... ohne Beteiligung des Bildugsministeriums ...
denn das ist wieder 'ne andere Politische Familie ... oder Frau ... oder Thema ... oder so ...

und da kann man wieder nur fragen ...
was soll eigentlich dieser Quatsch ???

das ist wie mit der Demokratie ... man kann in einem Land ...
das grundsätzlich nicht demokratisch regiert wird ...

möglicherweise mit dem Slogan 'mehr Demokratie' ...
einen völlig hirnverbrannten idiotischen Wahlkampf betreiben ...

aber nicht wirklich die Verhältnisse verändern ...
geschweige denn verbessern ...

entsprechend kann man in einem Land ...
in dem grundsätzlich keinerlei 'Semitismus-Kritik' (!) stattfindet ...

in dem grundsätzlich eigentlich überhauopt keinerlei sinnvolle Bildungspolitik stattfindet ...
natürlich ... das versteht sich doch von selbst ...

auch keine anti-semitismuskritische Bildungspolitik betreiben ...
und schon gar nicht in einer oder für eine Migrationsgesellschaft ...

post scriptum ...
zur Weiterentwicklung des Tages ...


die Bundes-Landjugend und die Bundes-Landfrauen ...
haben dann der Frau Bundes-Ministerin noch eine Bundes-Erntekrone übergeben ...

und sie ihr zumindest symbolisch aufgesetzt ...
bzw sie so zur Bundes-Erntekönigin gemacht ...

der dieser royalistische Abtecher aber auch wohl kaum ...
in die nächste Legisklaturperiode hinüberhelfen wird ...

| Seite drucken

Der Bundesverfassungsgerichtspräsident und ...
- der Hitler / die Merkel / das Diktatur ...l

bei genauer Betrachtung stellt sich heraus ...
daß zwischen Hitlers 'Mein Kampf' und Merkels 'Mein Krampf'' ...

bzw 'meine Politik' wie sie immer sagt ...
oder diesen unsäglichen Fensterreden und Regierungs bzw Kriegs Erklärungen ...

praktisch bzw grundsätzlich und vordergründig überhaupt kein Unterschied besteht ...
beides ist echte pure reine volle wahre Idiotie ...

für das Volk kommt das also auf Dasselbe heraus ...
gar nicht schön ...

theoretisch bzw hintergründig allerdings insoweit ...
jetzt mal ganz kurz gesagt ...

als Hitler geisteskrank war ...
während durchaus Merkel im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte ist ...

das heißt ... in einem voll-wertigen rechtlich-relevanten Verfahren ...
hätte man Hitler Zurechnungsunfäigkeit zugestehen müssen ...

also nicht verantwortlich ...
während Frau Merkel für das was sie macht voll verantwortlich ist ...

weil sie alles was sie macht ja bei vollem intaktem klarem Bewußtsein ...
in voller Absicht und auch bezüglich der Folgen absichts-voll macht ...

mit anderen Worten ... sie setzt voll zurechnungsfähig auf reines Spiel und Spaß ...
und volles Risiko ...

daraus ergibt sich wieder die Frage ... was ist der Unterschied zwischen einer Diktatur ? ...
zwischen der Diktatur Hitler / Merkel gibt es also einen gravierenden Unterschied ...

zwischen der Diktatur Hitler / Merkel einerseits ...
und der so genannten Rechtsprechung Voßkuhle / Bundesverfassungsgericht andererseits...

gibt es dagegen keinen Unterscied ...
eine Verfassungsbeschwerde wäre in beiden Fällen gar nicht erst angenommen worden ...

woraus wiederum folgt ...
verfassungsmäßig haben wir keine demokratische Dritte Gewalt

sondern nach wie vor Voßkuhles Drittes Reich ...
Merkels DDR ... und in der Rechtskultur breiteste tiefste hinterste finsterste Steinzeit ...

wir leben bereits in einer Welt in der ... wie sagt Frau Merkel ...
auch Frauen alles möglich ist ...

mit anderen Worten ... in der Steinzeit ...
haben Männer Frauen unter Schreien an den Haaren in ihre Höle gezogen und verschleppt ...

heutzutage ...
es läuft ja kaum noch ein Mann ohne Haupthaar aber mit Vollbart rum ...

kraulen Frauen die Männer an ihren Bärten ...
siehe Merkel / Schulz ...

und die merkeln nicht mal ..
wie sie lächelnd abgeschleppt werden ...

*

das Politische Konzert ...
der rat-lose Europäische Rat ...

Deutsche und ...
der Nahe Osten ... die Juden ... das Jüdisch-Islamistische im Gegensatz zum Christlichen ...

das Po-litische Thema ...
Migration Integration Minestrosation Inklusation ...

| Seite drucken

Mittwoch, 20 September 2017 | 38.38.263

Absurdität des Tages ist ...

daß der (noch) Bundesminister Christian Schmidt ...
vor der versammelten Bundespressekonferenzelite ...

eine Stellungnahme abgibt zum Thema ...
'Weiterentwicklung der Politik (...) in der 19. Legislaturperiode' ...

mal abgesehen davon ... daß es sich hier um ungelegte Eier handelt ...
und insofern auch die Parallele zum aktuellen Eierskandal nicht weit ist ...

muß darauf hingewiesen werden ...
daß unsere Verfassung den Begriff der Weiterentwicklung der Politik nicht kennt ...

sondern nur die Weiterentwicklung des Rechts ...
auf eine Stellungnahme zu diesem Thema ...

seitens des dafür zuständigen Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ...
werden wir wahrscheinlich aber warten müssen bis ...

wie sagt man jetzt ...
zum Jüngsten Gericht ...

| Seite drucken

Der Weltkindertag und ...
- der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

so eine Art Weltkindergeburtstagsfest ...
für die Kleinen wie die Großen ...

die zentrale Veranstaltung findet allerdings nicht auf dem Schloß Platz statt ...
im Herzen von Karlsruhe ...

sondern auf dem Potsdamer Platz in Mitte von Berlin ...
hintergründig natürlich alles im Sinne von Brot und Spiele ...

obwohl es vordergründig angeblich geht um die so genannten Rechte der Kinder ...
und das ... wie gesagt ... auf der ganzen Welt ...

auch insoweit kann man die Ungerechtigkeit in Deutschland ...
ganz einfach hinter dem großen Mantel der Welt verstecken ...

geboren wurde dieses Kind ... also der Weltkindertag ... wie Zeit und Raum ...
1954 von den so genannten Vereinten Nationen ...

aber an den Rechten von Frauen hat sich praktisch seit der Steinzeit nichts verändert ...
wie soll sich innerhalb von 63 Jahren an den Rechten von Kindern was ändern ???

Zweck und Ziel dieser Übung soll angeblich sein ...
sich um Kinde zu sorgen ... die Schutz suchen ...

genau dieses 'Schutz gewähren' ... wenigstens in der Form des 'Rechtsschutzes' ...
hat das Bundesverfassungsgericht aber nicht im Programm ...

dieser so genannte Weltkindertag ist ein Musterbeispiel dafür ...
wie 'das Recht' durch so genannte 'Rechte' ersetzt wird ...

und um diese objektiv kriminelle Handlung zu vertuschen ...
wird dieser Vorgang dann Rechtsstaat genannt ...

den man verteidigen müsse ...
für den man regelrechte Kriege führen müsse ...

und die Richter ... also die institutionellen Wahrer und Hüter des Rechts ...
wie anders soll man das denn machen in einer demokratischen Republik ...

die das also regeln und regulieren müßten ...
wie die Frau Kanzlerin immer sagt ...

bezüglich der Verbrechen ... die speziell sie unternimmt ...
im Interesse 'ihrer' Politik / 'ihrer' Regierung / 'ihrer' Führung ...

diskutieren statt dessen ebenso lang und breit ...
wie idiotisch und pervers ...

zum Beispiel über die Krise der demokratischen Legitimation ...
oder gar über das Ende der Gerechtigkeit ... ???

*

das Politische Buch ...
das Gerichtshöfische Europa ...

Deutsche und ...
ihre Transatlantischen Nachbarn T-TIP und C-TE et C-TERA ...

das Politische Thema ...
die Geburtenrate und der so genannte Demographische Wandel ...

| Seite drucken

Dienstag, 19 September 2017 | 38.38.262

Das Bundesverfassungsgericht und ... die Homosexualität

wir wissen doch inzwischen ... daß Homosexualität eine ganz natürliche Sache ist ...
wie jede andere natürliche Sache auch ... also zum Beispiel die Heterosexualität ...

das politische Problem mit den Homosexuellen ist also gerade nicht ...
sie zu bessern oder heilen oder bekämpfen oder gar töten zu wollen oder so ...

sondern im Ggegenteil ... und einerseits ... ihr Leben und ihre Existenz ...
bzw also ihre Rechte wie Herr Voßkuhle sagen würde ... zu wahren und zu schützen ...

das heißt ... wenn es sie nicht gäbe ...was man sich eigentlich gar nicht vorstellen kann ...
müßte man sie geradezu erfinden ...

und andererseits ... die Defizite und Nachteile auszgleichen ...
die Volk und Staat daraus entstehen bzw haben ...

daß rund 10% der Menschen homosexuall sind ...
plus bzw genau so wie rund 10% zeugungsunfähig und rund 10% kinderunwillig sind ...

diese Defizite und Nachteile lassen sich jedoch ohne weiteres ausgleichen ...
wenn halbwegs verfassungsgemäß politisch regiert und geführt wird ...

was wiederum ohne weiteres darstellbar und machbar wäre ...
wenn wenigstens das Bundesverfassungsgericht ...

sich halbwegs an die Verfassung halten ...
und die verfassungsmäßig vorgesehene Abhilfe leisten würde ...

mit dem Bundesverfassungsgericht ist es aber so wie mit der Homosexualität etc etc ...
das heißt ... es ist und verhält sich eigentlich ganz natürlich ...

das heißt ... jeder denkt da nur an sich ... selbst zuletzt ...
und erledigt also rund 30% bzw rund ein Drittel seiner Aufgaben und Aufträge nicht ...

bringt also rund ein Drittel seiner Leistung nicht ...
bzw ... auf die dreiteilige Gewaltenteilung bezogen ...

heißt das ...
die Dritte Gewalt ist ein Totalausfall ...

unsere Verfassung sagt ... so lange Abhilfe möglich ist ...
muß Abhilfe geleistet werden ... statt Widerstand und so ...

ärztlich gesehen ... bzw wie ein Arzt sagen würde ...
Abhilfe ist das Mittel der Wahl ... a propos Wahl ... Wahl ... da war doch was ... (?)

technisch gesehen ... ist es so ... daß man beim Ausfall eines Triebwerks ...
oder selbst bei zweien von dreien immer noch sicher fliegen und landen kann ...

der status quo dieser unserer Republik ist aber inzwischen so ...
daß alle drei Triebwerke ausgefallen oder absichtlich abgeschaltet sind ...

und die verantwortlichen Akteure ebenso amusiert und belustigt ...
krankhaft und kriminell ... einfach nur darauf warten ...

wohin Wind und Wellen bzw also Wolken das Staatsschiff (...)
wohl noch treiben werden ...

bevor es dann endgültig abstürzt ...
und zum großen CRASH bzw GAU kommt ...

denn davor ...daß sie diesen Absturzt planen und programmieren ...
wofür es bekanntlich ja auch Beispiele gibt

bewahrt uns nur ... daß sie 'natürlich' auch dafür zu blöd sind ...
Gott sei Dank könnte man sagen ... aber es kommt ja auf dasselbe heraus ...

*

die Politische Oper
das Kommissionarristische Europa ...

Deutsche und ...
ihre Europäischen Nachbarn ...

und zwar nicht nur die Unions-Europäischen ...
sondern auch die Kontinental-Europäischen Festlands-und-Insel-Europäer ...

das Po-litische Thema ...
Frauen und Gleichberechtigung ... Feminimus und Emanzipation ... das Ewig Weibliche und Universell Göttliche ...

| Seite drucken

Montag, 18 September 2017 | 38.38.261

Die Gewaltenteilung und ...
- das Bundesverfassungsgericht ... ...

es ist offensichtlich so ... nach Lage der Dinge ...
daß die Damen und Herren Richter beim Bundesverfassungsgericht ...

nicht alle Tassen im Schrank haben ...
wobei sich quantitative und qualitative Aspekte überlagern ...

nun kann man aber auch nicht einfach sagen ... sehen Sie doch mal nach ...
ob Sie noch alle Tassen im Schrank haben ...

weil ebenso offensichtlich ist ...
daß die auch Tomaten auf den Augen haben ...

das heißt ... selbst wenn die so tun als würden und oder wollten sie nachsehen ...
können die das ja gar nicht sehen ... weil ... s.o. ...

und dann sagen sie ... ja aber wir machen doch hier Rechtsprechung ...
und da müssen wir doch wie Justitia die Binde vor den Augen haben ...

oder wenn Sie so wollen eben Tomaten ...
das kommt doch auf dasselbe hinaus ...

kommt es eben nicht ...
denn die Rechtsprechung ist ja nur eine kleiner Teil der Gewaltenteilung ...

rein schematisch etwa ein Neuntel oder rund zehn Prozent ...
weil jede der drei Gewalten ja auch wieder aus drei Teilen besteht ...

bze das Entscheidende an der Gewaltenteilung natürlich nicht die Rechtsprechung ist ..
sondern Regierung und vor allem die Politische Führung

und für eine auch nur halbwegs professionelle und verfassungsgemäße ...
Regierung geschweige denn Politische Führung ...

muß man nicht nur Adleraugen ...
sondern auch noch das Ohr auf den Schienen haben ...

und da stellt sich heraus ...
daß sie auch noch Ohro-pax in den Ohren haben ...

weil sie glauben das sei für den Frieden der Welt genau so wichtig ...
wie die Binde der Justitia für die Gerechtigkeit ...

*

der Politische Firlm ...
das Parlamentaristische Europa ...

Deutsche und ...
die EU-Ratspräsidentschaft von Estland ...

das Po-litische Thema ...
Arbeit und Leben ... Recht und Würde ...

| Seite drucken

Sonntag, 17 September 2017 | 38.37.260

Recht und Religion ... weil Sonntag ist ...

am Mittwoch dem 20. September findet in der Katholischen Akademie e.V.
ein geistliches Kolloquium statt unter dem Titel ...

Glaubensweisen I ...
Von der Schwierigkeit an Christus zu glauben ...

das Geistliche Kolloquium fragt dabei ...
nach den Tiefenschichten im Geheimnis des Glaubens

in der Spannung zwischen dem rein persönlichen Vertrauen von Mensch zu Mensch ...
und eben dem Glauben ...

das heißt dem Vertrauen darauf daß ... auf der Basis des Vertrauens ...
diese Beziehung zu Jesus Christus genau so möglich ist wie die zu einem Menschen ...

die Katholische Kirche hat anscheinend diese Schwierigkeiten ... also als Tatsache ...
auch wenn mir bisher noch niemand erklären konnte worin sie eigentlich bestehen ...

aber man könnte das entsprechend auch übertragen auf das Recht ...
und die Schwierigkeit des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ...

an das Recht zu glauben ...
bzw man müßte also mal ein rechtlich-relevantes bzw juristisches Kolloquium machen ...

etwa zu dem Thema ... 'Rechtsweisen ! ...
von der Schwierigkeit ans Recht zu glauben' ...

und nach den Tiefenschichten fragen im Geheimnis des Rechts ...
in der Spannung zwischen dem Glauben des Volks ...

daß in einem Rechtsstaat doch eigentlich alles mit rechten Dingen zugehen müßte ...
und der Praxis des Höchsten Richters im Lande ...

inclusive seiner gewaltengeteilten Heerscharen bzw eben Herrschaftsscharen ...
dem Volk genau dieses Recht vorzuenthalten und regelrecht zu verweigern ...

so als gäbe es das Recht gar nicht ...
keinen Gott geschweige denn Jesus Christus ... keinen Urknall ... einfach nichts ...

nur dieses völlig hirnverbrannte Gesetz ...
eines noch hirnverbrannteren so genannten Gesetzgebers ...

an das sich sklavisch zu klammern der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...
offensichtlich keinerlei Schwierigkeiten hat ...

*

das Wort der Evangelischen Pfarrerstochter ...
die Politische Predigt ...

das kloo-ballistische Europa ...
Deutsche Bürger und ... Welt Bürger ...

das Po-litische Thema ...
Deutsche Luftfahrt ... Deutsche Raumfahrt ... Deutscher Kosmos ... Deutsches Universum ...

| Seite drucken

Samstag, 16 September 2017 | 38.37.259

1000 Wege zur Kunst ...
- aber nur ein Rechtsweg ...

möglicherweise liegt darin der Grund für den Mangel an Gerechtigkeit ...
der mehr oder weniger unisono von allen Parteien beklagt wird ...

und zwar ständig ... ganz besonders aber wieder im aktuellen Wahlkrampf ...
alle wollen ... oder versprechen ... 'mehr Gerechtigkeit' ...

mit 1000 Wege zur Kunst bzw 1000 Kunstwerke im Netz ...
scheint in Schleswig-Holstein jetzt ein Durchbruch gelungen ...

vor ein paar Tagen erschien der eintausendste Eintrag auf der Website ...
die damit ein einzigartiges Bild der Kunst in Schleswig-Holstein zeichnet ...

in dieser 'Art' und diesem Umfang in Deutschland einmalig ist ...
und sich nach dem Prinzip Tausend-und-eine Nacht weiter fortsetzen wird ...

Kunst in Schleswig-Holstein ... Helmut W. Schiffler ... Jan Petersen ...
www.sh-kunst.de ...

| Seite drucken

Das Nachbarschaftliche Europa ...

morgen gibts ab Null Uhr Fünf im Deutschlandfunk Kultur die Sendung ...
'Mit Hannibal und Karthago in die Zuknft' ...

ein Streifzug durch die tunesische Literaturszene ...
mit Sigrid Brinkmann und Meriam Bousselmi ...

bzw Hatem Tlilli ... Aymen Dabouissi ... Abdelazit Belkhodja ...
es geht um das Welterbe ... genauer gesagt um das Erbe Hannibals ...

der Schlüssel zur Demokratisierung Tunesiens ...
könnte in einer Rückbesinnung auf Kartthago liegen ...

und wenn das gelingt ... könnte man sagen ...
Demokratie lernen heißt von Tunesien lernen ...

www.deutschlandradio.de ...
und im bundesweiten Digitalradio-Netz ...

| Seite drucken

Das Recht und die Kunst ...

die Kunst ist das Maß aller Dinge ...
weil das Kunstwerk ... gewissermaßen ein Spiegelbild des Geschehens ist ...

bzw weil der Künstler ... so ein gewisses Auge hat für das Geschehen ...
beispielsweise ob es hinsichtlichtlich der Gerechtigkeit hinreichend ausgewogen ist ...

oder ob mehr oder weniger gravierende Mißverhältnissse und Defizite bleiben ...
und das ganze Geschehen überhaupt ein grandioses Mißverständnis ist ...

*

die Politische Ausstellung ...
das Nachbarschaftliche Europa ...

Deutsche und ...
ihre asiatischen Nachbarn ... Kinesen und Koreaner ...

das Politische wenn nicht rechtliche Thema ...
Bildung und Erziehung ... Wissenschaft und Technik ... Forschung und Lehre ...

Kunst (Genuß) und Askese (Verzicht) ...
Teilnahme/Anteilnahme/Mitleid (Sharing) und Nutzen mehren/Schaden wenden/Sorgen machen

| Seite drucken

Freitag, 15 September 2017 | 38.37.258

Das Bundesverfassungsgericht am Abgrund ...
- und Deutschland ...

inclusive Europa ... wenn nicht doch die ganze Welt ...
auf dem Höhepunkt des Wahnsinns ...

wer wie was wird ... bzw gar Regierungs-und-Staats-Chef wird ...
läßt sich unter den Bedingungen einer freien Verfassung ...

nunmal direkt und unmittelbar nicht beeinflussen ...
geschweige denn verhindern ...

entsprechend wie ein Parlament zusammenkommt ...
und was es dann wie macht ...

alles andere ist dann aber nicht mehr eine Frage des wer was wann warum wie wo ...
sondern eine Frage des Rechts !!!

und zwar nicht im Sinne des so genannten Rechtsstaats ...
sondern im Sinne des ge-rechten Staates ...

das ist entsprechend der gleiche Unterschied ...
wie der zwischen dem so genannten Sozialstat und dem Sozia-len Staat ...

es ist das Recht ... über das eben nicht das Auge des Gesetzes (!!!???) ...
sondern Justitia wacht ...

es ist das Recht ... das für Ausgleich und Balance sorgt ...
bzw sich überhaupt sorgt und kümmert ...

es ist das Recht ... das nicht nur Rechts-schutz ...
sondern überhaupt Schutz und Sicherheit gewährleistet ...

es ist das Recht ... das Widerspruch geschweige denn Widerstand ernst nimmt ...
und Hilfe und vor allem Abhilfe leistet ...

es ist das Recht ... das bestehende und oder sich ergebende Nachteile aisgleicht ...
und die Dynamik und Weiterentwicklung des Rechts hütet und schützt ... hegt und pflegt ...

und diesen verfassungsmäßig gebotenen (!!!) Schuh ...
wollen sich die völlig hirnverbrannten ... ebenso ignoranten wie arroganten ...

Arschlöcher und Idioten beim Bundesbverfassungsgericht ...
einfach nicht anziehen ...

sondern ergötzen sich geradezu in ihren ausgelutschen und ausgelatschten Pantoffeln daran ...
die Pantoffelhelden einer Grande Dame der Hölle oder zumindest der Vorhölle zu spielen ...

die fast schon gar nichts dafür kann daß ...
wie sagt sie immer ... sich alles so ergibt wie es sich eben ergibt ...

| Seite drucken

Deutschland (...) am Abgrund ( ...)
- und das Bundesverfassungsgericht (...)

auf dem Höhepunkt ...
des Wahnsinns ...

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
daß Deutschland ... und Europa wenn nicht doch die ganze Welt ...

heute ... in diesen Tagen ... vor der Wahl ...
und vor der Wahl ist bekanntlich nach der Wahl erst recht ...

am Rande des Abgrund stehen ... mit völlig unberechenbaren brodelnden Kratern ...
wie wir das zur Zeit am Vesuv ja gerade haben ...

das mit dem Brexit ... und das mit der Ukraine ...
das mit Erdogan ... und das mit Trump ...

das mit den Nord-Koreanischen Atombomben ...
und das mit den russischen Manoeuvren vor unserer Haustür ...

das mit den Flüchtlingen ... und kurz gesagt das mit dieser Frau Merkel ...
hätte nicht passieren dürfen ...

und es ist ja auch nur deshalb passiert ...
so weit muß ich dann jetzt schon gehen ...

weil das Bundesverfassungsgericht seit 1995 (!!!) ...
also seit meiner ersten von einer permanenten Verfassunsbeschwerde ...

sich ebenso hartnäckig wie inzwischen nachhaltig weigert ...
seine Funktion als Drtitte Gewalt ...

in einem als freie Republik geführten demokratischen Staat ...
mit Gewalten-geteilter politischer Führung ...

und das heißt eben auch kultureller ... und insbesondere rechtlicher ...
bzw ganz speziell verfassungs-rechtlicher Führung ...

wahrzunehmen ...
und statt dessen einfach immer nur vor sich hinblödelt ...

| Seite drucken

Der rechtliche Lifestyle des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten

es gibt diese schöne Geschichte von wegen ...
was ist der Unterschied zwisc hen einem Krokodil ...?

und so ähnlich ist das auch mit dem Recht ...
anders ausgedrückt ... was ist der Unterschied zwischen dem Recht ... ?

unsere Verfassung macht den Unterschied ...
zwischen 'dem Recht' ... und 'den Rechten' ...

also Einzahl und Mehrzahl ...
mit jeweils unterschiedlicher Bedeutung ...

gleich zu Anfang heißt es 'die Grundrechte' ... und 'die Menschenrechte' ...
und geht es um 'die Ge-recht-igkeit' in der Welt ...

aber dann ... fast möchte man wieder sagen ... aller guten Dinge sind drei ...
also im dritten Absatz des Artikels 1 steht dann der entscheidende Satz ...

''die Grundrechte binden ... als unmittelbar geltendes Recht ' ...
sie binden die gewaltengeteilte Politische Führung auch unter einander ...

mit anderen Wiorten ... die Organe sind bei der Wahrung der Rech-te ...
gebunden an das Recht ...

das daran orientiert und gemessen werden soll ...
daß es die Grundlage / die Basis der menschlichen Gemeinschaft darstellt ...

daß grundsätzlich innerhalb dieser Gemeinschaft halbwegs Frieden herrscht ...
daß grundsätzlich innerhalb dieser Gemeinschaft halbwegs Ge-recht-igkeit herrscht ...

wobei 'grundsätzlich' heißt ... Ausnahmen bestätigen die Regel ...
sonst bräuchten wir ja das ganze drum-herum nicht ... also eben die Rech-te ...

und das führt also wiederum unmittelbar zu Justitia und ihrer Waage ...
das heißt ... jeder hat das Recht ... wie irgend ein anderes (feriges) Produkt ...

aber Gerechtigkeit gibt es nur als Herstellung (!) bzw Produktion(!) von Gerechtigkeit ...
in der Herstellung (!) des Ausgleichs wenn es irgend wo fehlt ...

in der Herstellung (!) von Balance ...
wenn die natürliche balance / das natürliche Einpendeln gestört ist ...

in der Hilfe bzw Abhilfe ... das heißt in der Herstellung (!!) eines (künstlichen) (Rechts)Weges ...
wenn auf dem natürliche Weg blockiert gesperrt zu schwierig zu hoch ist ...

sowie insbesondere dann in der Beseitigung bestehender Nachteile ...
als Mittel (!) zur Herstellung (!!) dieser Qualität des Rechts im Sinne der Gerechtigkeit ...

*

der Politische Lifestyle der Angela Dorothea Sauer Merkel ...
das Zentral Bänkerische Europa ...

Deutsche und ...
der Islam ... die Islamisten ... das Islamystische ...

das Po-litische Thema ...
Gesundheit und Pflege ... Krankheit und Heilung ... Alzheimer und Intensivstation ... Fitness und Training ...

| Seite drucken

Donnerstag, 14 September 2017 | 38.37.257

Es ist Wahlzeit ...
- auch beim Bundesverfassungsgericht ...

zumindest wenn ein neues Mitglied gewählt wird ...
ein neuer Bundesverfassungsgerichtsrichter ...

es ist Wahlzeit ...
mit einer Art pro-forma-Wahlrecht ...

und alle möglichen Leute wollen damit an die Regierung ...
weil sie glauben und vorgeben ... sie könnten und wollten besser regieren ...

das Problem ... wie gesagt 'das Problem' ... ist aber gar nicht die Regierung ...
die Regierung arbeitet zwar nicht verfassungsgemäß ...

aber als Diktatur funktioniert sie hervorragend ...
das könnte durch einen Regierungswechsel allenfalls schlechter werden ...

eigentlich müßte man hier wirklich sagen ... das würde (!) ...
durch einen Regierungswechsel mit Sicherheit schlechter werden ... (!!!) ...

das Problem ... wie gesagt 'das Problem' ...
ist einzig und allein der Bundesverfassungsgerichtspräsident Andreas Voßkuhle ...

bzw daß der im Grunde genommen höchste und wichtigste Mann
in diesem unserem Staate ...

also in einem als Republik betriebenen demokratischen Staat ...
mit gewaltengeteilter politischer Führung

sich geradezu königlich darüber freut ...
daß er so einen schönen angenehmen Job hat ...

und ein so schönes sicheres Gehalt ... aber nicht bereit ist ...
die sich aus der Verfassung ergebenden Pflichten zu übernehmen ...

geschweige denn ...
auch nur die geringste Verantwortung zu tragen ...

die aus dem Dornröschenschlaf erwachte FDP meint ...
die Regierung habe 'den Staat' (?) an die Grenze des Versagens geführt ...

weit gefehlt ... Herr Lindner ...
beides stimmt nicht ...

erstens ist 'der Staat' nicht an der Grenze des Versagens ...
eher im Gegenteil ... s.o. ...

und zweitens hat eben nicht die Regierung ihn dahin geführt ...
wo er ist ...

technisch gesehen ist es so ... daß dieser unser Staat ...
tatsächlich wie à la German Wings vorprogrammiert am Abstürzen ist ...

aber nicht weil dem Regierungsmotor der Sprit ausgeht ...
und auch nicht weil dem Paralemntsmotor der Sprit ausgeht ...

sondern weil die Dritte Gewalt bzw also der Dritte Motor ...
mit dem man das alles ohne weiteres managen könnte ...

mit dem man zumindest Abhilfe leisten ...
und die bestehenden Nachteile ausgleichen könnte ...

gar nicht in Betrieb ist ... einfach abgeschaltet ...
das Recht und die Dritte Gewalt sind offiziell bzw polizeilich abgemeldet ...

zurechnungsunfähig ... besoffen ... drogenabhängig ... geistig weggetreten ...
es ist Wahlzeit ... na dann Prost ... Mahlzeit ...

| Seite drucken

Recht haben und Recht bekommen ...

sind bekanntlich zwei völlig verschiedene Dinge ...
und nicht mal zwei Seiten ein und derselben Medaille ...

und genau so ... also ich meine ungefähr vielleicht ...
wie eben mit zwei völlig verschienenen Dingen ...

ist das auch mit dem Rechts-wesen eines normal denkenden Mensch-wesens ...
und dem Rechts-verständnis des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ...

das Prinzip ... der/die/das Stärkere setzt sich durch ...
und verdrängt unterdrückt mißbraucht mißhandelt wenn nicht tötet das Schwächere ...

ist ein primitives Prinzip ... ein Ur- um nicht zu sagen Urknall-Prinzip ...
also ein Natur- um nicht zu sagen Naturrechts-Prinzip ...

ob nun ein glückliches Schicksal oder eventuell doch durch göttliche Fügung ...
hat der Mensch irgend wann entdeckt ...

daß er nicht nur aus Fleisch und Blut besteht ...
sondern auch aus Geist und Seele ...

und hat dann gelernt ... sich zu zivilisieren ...
und gegenüber der Natur so was wie Kultur zu entwickeln ...

bzw sogar die Natur als solche zu kultivieren ...
was ungefähr heißt ... aus einem Ur-wald einen Kultur-park zu machen ...

die weitere Entwicklung der Kultur mußte zwangsläufig zu der Erkenntnis führen ...
daß das Recht stärker ist als die Gewalt ...

man könnte das auch auf die Formel bringen ...
unter Naturburschen ist 'natürlich' der Stärkere der Ling ...

abgesehen davon daß ...
unter Blinden der Einäugige König ist ...

aber unter Kulturmenschen brauchen diejenigen sich nicht vergewaltigen zu lassen ...
die sich auf das Recht berufen können ...

und diejenigen ... die sich in diesem Umfeld mit dem Recht auskennen ...
müssen entsprechend Rechts-schutz und Sicherheit gewährleisten ...

nun könnte man natürlich auch sagen ...
das ist ja alles ein frommer Wunsch und graue Theorie ...

denn was nützt das ... wenn einem ...
ein zu allem entschlossener Vergewaltiger gegenüber steht ...

der vielleicht auch noch ein Messer oder gar 'ne Pistole in der Hand hat ,...
wie gelegentlich zum Beispiel der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

zumindest symbolisch bzw in einem entsprechend übertragenen Sinne ...
denn Waffen können nunmal tödlich sein ...selbst die einer Frau ... selbst die des Rechts ...

aber in und aus diesem Spannungsverhältnis lebt nunmal diese unsere Welt ...
mal siegt die Natur ... oder die Macht des Faktischen ...

mal siegt die Kultur ...
der Verstand ist ja nicht immer gleich im Arsch ...

um nicht zu sagen ... Kultur ist letztlich eine Frage des guten Willens ...
wenn nicht des Willens überhaupt ...

womit wir letztlich bei Arthur Schopenhauer gelandet wären ...
'das Recht als Wille und Vorstellung' ... oder so ...

*

das Politische Konzert ohne sinnvolles und qualitativ anspruchsvolles Konzept ...
da heißt ohne rechtliches Verständnis und verfassungsgemäße Ordnung ...

der rat-lose Europäische Rat ... der mit dem Rad-ab ...
Deutsche und ... Juden und Palästinenser ... Arabisten und Islamisten ...

das Po-litische Thema ...
Migration und Integration ... Minestrosation und Inklusation ...

| Seite drucken

Mittwoch, 13 September 2017 | 38.37.256

Das Politische Buch ... 'Die Sonnenblume' ...

ein sterbender SS-Soldat bittet einen KZ-Häftling um Vergebung ...
was soll er tun ? ... vor dieser Entscheidung stand Simon Wiesenthal 1942 ...

in seiner Erzählung 'Die Sonnenblume' schildert er seinen Gewissenskonflikt ...
der ihn auch Zeit seines Lebens nicht mehr losließ ...

Ende der 60er Jahre bat Wiesenthal zahlreiche Persönlichkeiten um Stellungnahmen ...
und veröffentlichte diese zusammen mit seiner Erzählung ...

zu Wiesenhals 10. Todestag wurde das Buch neu aufgelegt ...
und von der Herausgeberin Nicola Jungsberger um 44 aktuelle Beiträge ergänzt ...

es fordert jeden heraus ... seine Haltung zur Gerechtigkeit zu artikulieren und zu prüfen ...
zu Mitgefühl ... Vergebung ... Versöhnung ...

das Buch wurde im Rahmen des Reformationsjubiläums vorgestellt ...
im Haus der Wannsee-Konferenz ... www.ghwk.de ...

unter anderen mit Katrin Rudolph ...
Pfarrerin der Evangelischen Markus-Gemeinde in Berlin-Steglitz ...

Vorsitzende eines Netzwerks für Erinnerungskultur ...
und zuständig unter anderem für die Verlegung der Stolperstein in diesem Bezirk ...

Boris Ronis ... Religionswissenschaftler inclusive Judentum und Slawistik ...
Gemeinderabbiner für die Synagoge Ryke Straße ...

sowie den Studentinnen der Philosophie Asta von Mandelsloh und Lia Nordmann ...
mit ihrem Konzept zum Einsatz des Buches bei der Vorbereitung von Gedenkstättenfahrten ...

| Seite drucken

Der Kalender des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten

am Vormittag tagt das Kabinett unter Leitung der Kanzlerin ...
morgen eröffnet die Kanzlerin die IAA und hält dort eine Rede ...

übermorgen trifft die Kanzlerin des Bundespräsidenten a.D. Christian Wulff ...
neu gewählter Vorsitzender des Stiftungsrates der Deutschlandstiftung Integration ...

diese und andere Termine der Kanzlerin finden statt ...
ohne daß der Bundesverfassungsgerichtspräsident sich auch nur dafür interessiert ...

geschweige denn irgend was leitet ... oder eine Rede hält ...
oder sich mit irgend jemandem aus dem Bereich der anderen Gewalten trifft ...

oder sich über irgend etwas informiert ... oder sonst ein Signal der Wertschätzung ...
an die Bürgerinnen und Bürger in diesem unserem Lande aussendet ...

die Bundeskanzlerin soll die Richtlinien der Politik bestimmen ...
das macht sie zwar nicht ... aber sie tritt dauernd in Erscheinung ...

der Bundesverfassungsgerichtspräsident soll entsprechend ...
die Richtlinien des Rechts bestimmen ...

und das macht der auch nicht ... tritt aber auch praktisch nicht in Erscheinung ...
als Höchster Richter im Lande ... bzw ... so könnte man sagen ...

als Bundeskanzler des Rechts ...
als Bundespräsident der Dritten Gewalt ...

und deshalb wird sich auch vorläufig nichts daran ändern ...
daß die Kanzlerin zum Beispiel Mittwochs ihre Vasallen um sich versammelt ...

und guckt ... ob die auch ale schön machen was sie sagt ...
damit sie nach Art der Ringe im Baum ihre Diktatur immer weiter festigen kann ...

| Seite drucken

Die Gleichberechtigung der Frau und ...
- das Rechtsverständnis des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
daß es zivilisatorisch und kulturell ...

bzw also von Recht und Religion her gesehen ...
überhaupt kein wichtigeres bzw eigentlich originäres Thema gibt ...

als eben diese Gleich-be-recht-igung der Frau ... und das vor allem nicht zu verwechseln ...
mit reiner Gleich-stellung geschweige denn purer Gleichmacherei ...

denn die Gleichberechtigung der Frau (!!!) ist die Voraussetzung (!!!) für Demokratie ...
und ohne Gleichberechtigung also auch keine so genannte demokratische Legitimation ...

mit einem Bundesverfassungsgericht ...
das sich in Bezug auf Recht und Demokratie ...

zivilisatorisch noch auf der Stufe der Barbaren befindet ...
wird das natürlich schwierig ...

*

das Politische Buch ...
das Gerichtshöfische Europa ...

Deutsche und ...
ihre Transatlantischen Nachbarn ... T-TIP und C-TA et C-TERA ...

das Po-litische Thema ...
Geburtenrate und demographischer Wandel ...
| Seite drucken

Dienstag, 12 September 2017 | 38.37.255

Der Soziale Staat und ...
- der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

laut Verfassung ... also der Urfassung des geltenden Rechts ...
soll diese Republik ein 'sozia-ler' Staat sein ...

was hierzulande de facto von der gewaltengeteilten politischen Führung ...
ausgedacht und praktiziert ... eingerichtet und ausgeübt ...

um nicht zu sagen betrieben und verbochen wird ...
ist so ...

wie wenn in einem Restaurant auf der Speisekarte steht ...
'Saftiges Filetsteak' ...

und auf dem Teller serviert und re.präsentiert ...
wird eine ausgelatschte frittierte Schuhsohle ... so ungefähr ...

diese ausgelatschte frittierte Schuhsohle ...
an der sich das Volk die Zähne ausbeißt ...

damit es als zahnloser Tiger bloß nicht auf die Idee kommt ...
am Ende auch noch die Herrschaft des demokratischen Staates einzufordern ...

wird dann ebenso beschönigend wie irreführend 'Sozialstaat' genannt ...
weil das zwar fast genau so klingt ...

aber nichts anderes ist ...
als absichtsvolle bewußte kriminelle Täuschung Ausbeutung Vergewaltigung ...

zur weiteren Ablenkung nach dem Prinzip 'Brot und Spiele' ...
wird diesem Wahnsinn dann der Begriff Rechtsstaat untergeschoben ...

der dem Volk aber auch nicht weiterhilft ...
weil nicht nur das Recht inzwischen durch die Medien abgelöst wurde ...

sondern selbst die etablierten Medien ...
durch die so genannten 'Sozialen Medien' regelrecht überrannt wurden

und diese so genannten 'Sozialen Medien' ...
haben dann endgültig nichts mehr zu tun ...

weder mit 'sozial' im eigentlichen Sinne ...
noch mit 'Medien' im eigentlichen Sinne ...

geschweige denn mit der Ver-fassung ... der Ur-fassung unseres Rechts ...
bzw mit dem Recht als solchem im eigentlichen Sinne ...

*

die Politische Oper ...
das Kommissionarristische Europa ...

Deutsche und ...
ihre Europäischen Nachbarn ... die Polen wollen was bei uns holen ...

das Po-litische Thema ... Frauen und Glaichberechtigung ...
Feminismus und Emanzipation ... Quatsch und Sauce ... Quote und Zote ... das Göttliche im ewig Weiblichen ...
| Seite drucken

Montag, 11 September 2017 | 38.37.254

9/11 ... Nine / Eleven ...

der 11. September 2001 ...
damals (immer noch) ein Einzelfall ...

heutzutage dominiert und regiert der Terror die Welt ...
und eine völlig hirnverbrannte politische Führung ...

versucht immer hilfloser ... sich dagegen zu behaupten ...
und behauptet immer noch unvermindert triebhaft trotzig ...

'wir schaffen das' ...
obwohl die Wellen des Terrors längst über uns zusammenschlagen ...

| Seite drucken

Der Demokratische Staat und ...
- der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

sagt immer ... in einer Demokratie müßten sich alle Entscheidungen ...
nicht zuletzt also auch die des Bundesverfassungsgerichts ...

'auf den Willen des Volkes zurückführen lassen' ...
damit man ... zum Beispiel ... so ein Urteil 'im Namen des Volkes' sprechen kann ...

wobei er aber unter dem Willen des Volkes gar nicht das Volk selbst meint ...
sondern einen wie auch immer gearteten imaginären Willen des Parlaments ...

bzw also der Vertreter des Volkes ...
was auch immer das dann wiederum heißt ...

aber selbst wenn man das so stehen läßt ...
Demokratie heißt doch nunmal 'Herrschaft ' des Volkes ...

was hat die Herrschaft des Volkes mit dem Willen des Volkes zu tun ???
Wille ist immer auch Willkür ... und das heißt Diktatur ...

also genau das Gegenteil von Demokratie bzw dem was das Volk 'will' (!) ...
Demokratie ist eben genau nicht Herrschaft auf der Basis von Beliebigkeit und Zufall ...

de facto ist das aber genau das ... was und wie es ...
von dieser gewaltengeteilten politischen Führung hierzulande praktiziert wird ...

*

der Politische Film ...
das Parlamentaristische Europa ...

Deutsche und ...
die EU-Ratspräsidentschaft von Estland ...

das Politische Thema ...
Arbeit und Leben ... Recht und Würde ... unangetastet beseitigen ...

| Seite drucken

Sonntag, 10 September 2017 | 38.36.253

Das Religionsverständnis ... weil Sonntag ist ...
- des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ...

schon aus der Bibel wissen wir ...
'am Anfang war das Wort ' ...

am Anfang unserer Verfassung ... also der aktuellen Urfassung des Rechts ...
stehen die drei Worte ... Bewußtsein ... Verantwortung ... Gott ...

und allein daran kann man schon sehen ...
warum das mit dem Recht bei uns nicht klappt

denn das Bundesverfassungsgericht agiert wie geistesabwesend ...
wie geistig weggetreten ... also ohne Bewußtsein ...

der Begriff Verantwortung taucht in dem was das Gericht macht ...
im Wesentlichen also die so genannte Rechtsprechung ...

nicht auf ... und Gott schon gar nicht ...
Gott ist völlig abgemeldet ...

im Bundesverfassungsgericht sieht man den Adler mit gesclossenem Auge ...
aber nicht Justitia mit der Waage ... geschweige denn das Kreuz mit Jesus ...

offenen Auges wachen die Damen und Herren Richter nur darüber ...
daß sie die Frau Merkel nicht in Verlegenheit bringen ...

bzw im Hinblick auf die christliche Nächstenliebe ...
daß ihre Bezüge halbwegs akzeptabel bzw 'verfassungsgemäß' sind ...

*

das Wort der Evangelischen Pfarrerstochter ...
das Kloo-ballistische Europa ...

Deutsche Bürger und ... Welt Bürger ...
das Po-litische Thema ... Deutsche Luftfahrt ... Deutsche Raumfahrt ...

| Seite drucken

Samstag, 09 September 2017 | 38.36.252

Das Rechtsverständnis ...
- des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten

geschweige denn der gesellschaftlichen Gruppierung Bundesverfassungsgericht ...
gibt es nicht ...

bzw genau so wenig wie es ein Politikverständnis der Bundeskanzlerin gibt ...
bzw der gesellschaftlichen Gruppierung Bundesregierung ...

bzw genau so wenig wie ein Demokratieverständnis des Bundestagspräsidenten ...
geschweige denn der gesellschaftlichen Gruppierung Parlament bzw Volksvertretung ...

bzw genau so wenig wie ein Währungsverständnis des Bundesbankpräsidenten ...
bzw der gesellschaftlichen Gruppierung Bundesbank ...

bzw genau so weinig wie ein Kulturverständnis der Präsidentinnen und Präsidenten ...
in den Bereichen von Kunst und Wissenschaft ... Forschung und Lehre ...

geschweige denn den dort bestehenden Untergruppierungen ...
in den Bereichen Kunst Literatur Musik ... ganz zu schweigen von Presse Medien Journalisten

bzw genau so wenig wie ein Glaubensverständnis unserer Kirchenfürsten ...
bzw der als Religionsgemeinschaften bestehenden gesellschaftlichen Gruppierungen ...

mangels dieses Verständnisses ...
findet natürlich auch eine auch nur halbwegs sinnvolle ...

geschweige denn verfassungsgemäße Politik nicht statt ...
was nach Lage der Dinge bzw eben der Existenz dieses Vakkuums ...

die Folge hat ... daß der Herr Draghi mit seiner völlig hinrnverbannten Geldpolitik ...
die (Europäische wenn nicht globale Innen)Politik vor sich herzutreiben versucht ...

während gleichzeitig wie bei der Währung die äußeren Bedingungen der Politik ...
durch ein paar Terroristen und eine Handvoll Atommachthaber bestimmt werden ...

das einzige Mittel ... diese Nuss zu knacken ...
ist das Recht ...


aber dazu müßte der Herr Voßkuhle das Recht ...
und seine Position als Höchster Richter bzw Leitfigur der Dritten Gewalt ge-brauchen ...

wie der Herr Draghi das Geld ...
und seine Position als Höchster Währungshüter bzw der Leitzinsen miß-braucht ...

man könnte auch sagen ...
der Gordische Knoten mußte noch mit dem Schwert zerschlagen werden ...

und wahrscheinlich mußte auch das Attentat vom 20. Juli 1944 stattfinden ...
weil es damals (!) dazu schlechterdings keine Alternative gab ...

unter den Bedingungen unserer heutigen (!) Verfassung ist es jedoch ohne weiteres möglich ...
Abhilfe zu leisten ...

wenn es denn eventuell doch noch gelingen sollte ... den Herrn Andreas Voßkuhle ...
aus seinem gesetzlichen Drogenrausch und burnt-out Büroschlaf zu Bewußtsein zu bringen ...

| Seite drucken

Merkels Politische Ausstellung ...

das Nachbarschaftliche Europa ...
Deutsche und ... die Asiatischen Nachbarn ...

Afghanistan ... rund 25 Millionen Einwohner ...
Bangladesh ... rund 140 Millionen Einwohner ...

China ... rund 1400000 Millionen Einwohner ...
Deng Xiao Ping ... schon 20 Jahre tot aber immer noch an der Macht ...

das Po-litische Thema ...
Bildung und Erziehung ... Wissenschaft und Technik ... Forschung und Lehre ...

| Seite drucken

Freitag, 08 September 2017 | 38.36.251

Die Dritte Gewalt und ...
- das Bundesverfassungsgericht ...

'aller guten Dinge sind drei' ... sagt bekanntlich das Volk ...
und das Volk hat ... zumal in der Demokratie ...

nicht nur die Herrschaft ...
sondern auch das Recht ...

'aller guten Dinge sind drei' ...
das gilt zwar auch umgekehrt ...

das heißt aller schlechten Dinge sind auch drei ...
hat da aber eine ganz andere Bedeutung und Funktion ...

und zum Dritten ...
'aller guten Dinge sind drei' ...

das gilt dann entsprechend nicht nur allgemein für die Gewaltenteilung ...
sondern auch ganz speziell für die Dritte Gewalt selbst ...

nun könnte man es sich ja einfach machen ...
und sagen ...

die drei wichtigsten Dinge bei der Dritten Gewalt ...
sind das Recht und das Recht und das Recht ...

es geht aber auch kompliziert ...
die drei wichtigsten Dinge bei der Dritten Gewalt sind

das Wissen ums Recht ... state of the art ...
das heißt nach dem neuesten Stand der Erkenntnis und der Technik ......

das Wissen ums Geschehen ...
was ist eigentlich los draußen im Lande ...

das Wissen ums Digitale ...
also gewissermaßen 0 plus 1 zusammenzählen zu können ...

anders ausgedrückt ein halbwegs gesunder Menschenverstand ...
und die Vernunft ... ihn auch adäquat gebrauchen zu können ...

mit anderen Worten ...
die drei wichitigsten Dinge bei der Dritten Gewalt ...

sind das Wissen und das Wissen und das Wissen ...
bzw die Kunst und die Forschung und die Anwendung ...

alles andere ist Mumpitz ...
oder Dummheit ...

bzw ... was war das Dritte ...
richtig ... Feigheit ... vorm Feind ... bzw vor der Exekutive ...

| Seite drucken

Angela Merkels Politischer Lifestyle ...
- der repetitive Politikstil ...

das heißt ... sie macht eigentlich nichts ... oder fast nichts ...
aber das wiederholt sie dauernd ...

so daß es so aussieht ...
als würde sie was machen ...

und das was sie macht ist eigentlich auch keine Politik ...
sondern irgend wie unpolitisch oder apolitisch ...

sie hat ein paar typische Sätze ... zum Beispiel 'Wir schaffen das' ...
und ein paar typische Handbewegungen ... mit ein paar Variationen ...

sie macht dabei nicht den Eindruck ...
als würde sie nach etwas suchen ...

das unterscheidet sie zum Beispiel von der Zeitgenössischen Oper Berlin ...
die ständig nach Antworten sucht auf die Zeit in der wir leben ...

es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden ...
daß Angela Merkel Anleihen bei Erik Satie gemacht hat ...

jenem französischen Komponisten (1866-1925) ...
der wahrscheinlich 1893 ein Klavierstück komponiert hat ...

unter dem Titel 'Vexations' ...
bei dem es sich um eines der ersten Beispiele handelt ...

für ein repetitives Arrangement ...
und für Atonalität in der Kunst bzw in der Musik ...

es wird allgemein als eines der längsten Stücke ...
der Musikgeschichte überhaupt angesehen ...

obwohl die Partitur nur aus einer Seite besteht ...
bzw das Stück nur ein Thema hat mit zwei bestimmten Variationen ...

erst am 9. September 1963 wurde das Werk uraufgeführt ...
von einem Team mehrerer Pianisten ... damals unter anderen John Cage ...

am 6./7. September 1997 hat Andreas Rochholl es allein aufgeführt ...
in einem 24 Stunden Marathon ...

und heuer ... also 20 Jahre später ...
haben sich 24 Musikerinnen und Musiker in einem 24-Stunden-Konzert ...

im Berliner Hauptbahnhof darum bemüht ... wieder mit Andreas Rochholl...
der allein dreimal den schönen großen Bechstein-Flügel behämmerte ...

eine Produktion der ZOB Zeitgenössische Oper Berlin ...
in Kooperation mit dem Berliner Hauptbahnhof ...

sowie dem C. Bechstein Centrum Berlin ...
www.zeitgenoessische-oper.de ...

*

das Zentral Bänkerische Europa ...
Deutsche und ... der Islam ... die Islamisten ... das Islamystische ...

das Politische Thema ...
Gesundheit und Pflege ... Krankheit und Heilung ... Alzheimer und Intensivstation ...

| Seite drucken

Donnerstag, 07 September 2017 | 38.36.250

Der Bundestagswahlkampf und ...
- das Bundesverfassungsgericht

der Wahlkampf und überhaupt die Wahl ... das findet alles statt ...
ohne das Höchste Gericht und ohne speziell den Höchsten Richter im Lande ...

weil ... Demokratie ...
und das wird hirnverbrannterweise mit Wahlen und Wahlkampf gleichgesetzt ...

ist keine Frage des Rechts ... sondern des Schwachsinns ...
und da möchte das Bundesverfassungsgericht nicht zurückstehen ...

einerseits hinter den anderen Gewalten ...
die sich eh schon gegenseitig in ihrem Schwachsinn zu übertreffen versuchen ...

andererseits abe rauch hinter bestimmten publizistischen Institutionen ...
vor allem wenn sie auch noch das Wort 'Kultur' im Titel tragen ...

vor allem aber auch den so genannten Öffentlich-Rechtlichen ...
weil die mit dem Recht genau so viel ...

bzw genau so wenig zu tun haben ...
wie eben das Bundesverfassungsgericht ...

| Seite drucken

Das Politische Konzert ohne Politisches Konzept ...

bzw das Politische Konzept ohne konzertierte Aktion ...
ohne Kontrolle geschweige denn Controlling ...

es gibt so viele Gelegenheiten ...
an denen sich Politik ein gutes Beispiel dafür nehmen könnte ...

wie man aus einem Haufen Volk einen halbwegs verfassungsmäßigen Staat macht ...
und das Volk nicht nur vor Schaden bewahrt ...

sondern auch dahin bringt daß es ihm gut geht ...
und sogar seinen Nutzen für andere mehren kann ...

beispielsweise eben wie ein Dirigent aus einem Haufen Musiker ...
ein Orchester formt und damit Vorgaben ... die in einer Partitur stehen ...

derart umzusetzen ... wie man auch Politik machen könnte ...
indem man das umsetzt was in der Verfassung steht ...

Angela Merkel hat zu diesen Dingen keinerlei Beziehung ...
weder zum einen noch zum anderen ...

weder Konzert noch Konzept ... weder Kontrolle noch Controlling ...
weder rechtliche Richtlinien noch Politische Führung ...

ceterum censeo ...
der Bundesverfassungsgerichtspräsident sollte sich um das Recht kümmern ...

dann kommt das mit der Kultur ganz von allein ...
und mit Dritter Gewalt dann auch verfassungsgemäße Ordnung und Politik ...


*

der rad-lose Europäische Rat ... Europäische Union mit Rad-ab ...
Deutsche und ... Juden und Israeli ... Zionisten und Zynisten ...

das Politische Thema ...
Migra-tion und Integra-tion ... Minestrosa-tion und Inklusa-tion ...

| Seite drucken

Mittwoch, 06 September 2017 | 38.36.249

Das Gerichtshöfische Europa ...

der Europäische Gerichtshof EuGH ...
hat einer Klage von Ungarn und der Slowkei nicht stattgegeben ...

weil die von der Europäischen Union beschlossene Umverteilung ...
bzw also die Aufnahmequote von Flüchtlingen rechtens sei ...

und das ist eben genau wie beim Bundesverfassungsgericht ..
in zwar anderen aber ähnlichen Zusammenhängen ...

genau das ... was nicht (!!!) rechtens ist ...
was nicht mal Aufgabe des Gerichts ist ...

hier wird auf dem Rechtsweg (!) für die Politik (!) das praktiziert ...
was in der Wirtschaft angeblich immer verhindert werden soll ...

nämlich daß die Gewinne privatisiert ...
und die Verluste sozialisiert werden ...

ein geradezu typischer Ausdruck dessen ...
was Frau Merkel immer 'ihre Politik' nennt ...

| Seite drucken

IFA NEXT ...

die nächste IFA kommt bestimmt ...
und auch dann gibts wieder die IFA edge of innovations engine ...

mit einem hochkarätigen Programm ...
an Fach-Vorträgen und Panel-Diskussionen ...

und es gibt wieder die spezielle IFA level of thinking ...
geniale Vordenker ... globale Trendsetter ... kreative Visionäre ...

ab 1. September 2018 ...
www.ifa-berlin.de ...

| Seite drucken

Die Rechtswissenschaft und ... das Bundesverfassungsgericht

gerade brüsten sich die Regierungen wirder damit ...
daß sie die Budgets für Forschung und Entwicklung erhöhen würden ...

das Paradoxon daran ist ...
daß immer nur diejenigen Mittel erhöht werden ...

die das Leben der Menschheit schwieriger macht ...
die Unsicherheit vergrößert ...

den Terror maßloser ...
den Krieg en detail wie en gros wahrscheinlicher ...

und immer weniger investiert wird ...
Regierung und Politische Führung sinnvoller und professioneller ...

um nicht zu sagen eben menschlicher ... humaner ... zu machen ...
im Interesse von ...

Ordnung und Sicherheit ... Frieden und Freiheit ...
Demokratie und Ratio ... Zivilisation und Kultur ...

Politik auf einem halbwegs anspruchsvollen Niveau ...
und über einem Minimum an Würde ...

statt völlig hirnverbannt ...
und unter aller Sau ...

Justitia ist offensichtlich nicht nur das Symbol für die Gerechtigkeit ...
sondern auch für den Mangel an Gleich-be-rechti-gung ...

unter anderen der Frauen ... sic ...
insbesondere aber eben der Dritten Gewalt !!! ...

Forschung und Entwicklung für das Recht im Rahmen der Gewaltenteilung ...
hat der Präsident des Bundesverfassungsgerichts aber nicht im Programm ...

nicht mal auf dem Radar ...
nicht mal im Bewußtsein ...

aber wenn es irgend wie und irgend wo am 'Budget' ... liegen sollte ...
dann wäre das eben genau der Punkt ...

an dem der Bundesverfassungsgerichtspräsident mal zu der Frau Kanzlerin sagen müßte
'Hey Boss ... ich brauch mehr Geld' ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ohne politischen Gehalt ...

Christoph Butterwegge ...
'Armut ... Unser Reichtum hat auch Schattenseiten' ...

niemand ist so reich ...
daß er nicht noch etwas mehr Geld annehmen würde ...

niemand ist so arm ...
daß er ggfls nicht doch noch etwas abgeben würde ...

viele Dinge haben zwei Seiten ... aber nicht alle ...
Reichtum jedenfalls nicht ... nicht mal Schattenseiten ...

da wirft der Herr Butterwegge wieder mal alles durch einandernwas er hat ...
und dreht es durch die Mühle seines Unverständnisses ...

und heraus kommt dann so ein Buch ...
das der Politik weder auf die Sprünge noch sonst weiter hilft ...

Papyros Verlag Köln ...
www.papyrossa.de ...

*

das Gerichtshöfische Europa ...
Deutsche und ... ihreTransatlantischen Nachbarn ... T-TIP und C-TA et C-TERA ...

das Politische Thema ...
Geburtenrate und Demographischer Wandel ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ... ohne rechtlich-relevanten Gehalt

Wolfgang Gründinger ...
'Alte Säcke Politik' ... Wie wir unsere Zukunft verspielen' ...

was soll das heißen ? - 'Wir' ? ... das Volk ist nicht 'Wir' ... !
und welche Zukunft ? ... niemand hat hier eine Zukunft ... !

dieses Pamphlet wurde durch die sozialistische Friedrich Ebert Stiftung ...
mit dem Preis 'Das Politische Buch 2017' ausgezeichnet ...

durch den Preis will ausgerechnet diese sozialistische Stiftung ...
'die Bedeutung politischer Literatur für eine lebendige Demokratie würdigen' ...

das Problem ist nur ...
das was hierzulande Demokratie sein könnte ...

ist nicht zuletzt dank hirnverbrannter sozialistischer Politik ...
so tot wie toter gehts nicht ...

ist nicht nur weg vom Fenster und beseitigt ...
sondern schon mit einer Aussaat bedeckt ...

die das Pflänzchen Demokratie nie wieder hochkommen ...
geschweige denn blühen und gedeihen läßt ...

Gütersloher Verlagshaus ...
www.randomhouse.de ...

*

das Gerichtshöfische Europa ...
Deutsche und ... ihre Transatlantischen Nachbarn ... T-TIP und C-TA et C-TERA ...

das Po-litische Thema ...
Geburtenrate und Demographischer Wandel ...

| Seite drucken

Dienstag, 05 September 2017 | 38.36.248

IFA Berlin Key Notes ...

das ist so eine Art Politische Bühne für internationale CEOs ...
also für herausragende Entscheidungstrräger ...

die bei diesen Veranstaltungen ihre ganz persönlichen Visionen vermitteln ...
woran sie arbeiten ...

welchen Technologien sie zum Durchbruch verhelfen wollen ...
welche Veränderungen die Digitalisierung mit sich bringen wird ...

da gibt es Einblicke in die laufenden aktuellen Entwicklungen ...
und in die absehbaren trendigen zukünftigen Möglichkeiten ...

es geht natürlich um die Consumer Electronics ...
und alles was man damit macht ...

für Business und Enttertainment ...
Telekommunikation und Television ...

für Infrastruktur und Lifestyle und last but not least auch die Home-Appliances ...
also alles was es elektro und elektronisch speziell für den Haushalt hgibt ...

morgen ist der letzte Tag ...
www.ifa-berlin.de ...

| Seite drucken

Das Recht ... und das Bundesverfassungsgericht ...

die Probleme des Wissens ... des Glaubens ... und des Rechts ...
bzw der wie auch immer gearteten Gerechtigkeit ...

zum Beispiel der sozialen geschweige denn der göttlichen ...
können wir nur inerhalb unseres menschlichen Verständnisses lösen ...

insoweit ist menschlich verständlich bzw nachvollziehbar ...
wie man dann so sagt ,..

(1) daß ein Kind ... (noch) nicht weiß ...
was es eigentlich will oder soll oder wollen soll oder so ...

und daß das genau so und speziell auch für ein mehr oder weniger
beliebig bzw zufällig zusammengewürfeltes Parlament gilt ...

(2) daß eine Regierung bzw speziell eine Bundeskanzlerin ...
sich nicht an ihre verfassungsmäßigen Aufganen und Aufträge halten ...

(3) daß sogar das Bundesverfassungsgericht und ganz speziell sein Präsident ...
sich nicht am Recht orientieren bzw nicht Dritte Gewalt praktizieren ...

und daß da auch nichts nützt und nichts hilft ...
kein Antrag keine Beschwerde keine Eingabe keine Klage ...

geschweige denn Widerspruch oder gar Widerstand ...
bzw Terror oder gar Krieg ...

alles menschlich verständlich weil ... wie sagt das Volk ...
das Hemd näher ist als der Rock ...

menschlich mögliche Hilfe ist also immer nur die Abhilfe ...
also das was und so wie es ja auch in unserer Verfassung steht ...

und das ist wie 'steter Tropfen hölt den Stein ' ...
also eine Frage der Zeit ... oder gar der Evolution ...

*

das Kommissionarrstische Europa ...
Deutsche und ... ihre Europäischen Nachbarn ...

das Politische Thema ... Frauen und Gleichberechtigung ...
Feminismus und Emanzipation bzw das Weibliche als das Göttliche schlechthin ...

| Seite drucken

Montag, 04 September 2017 | 38.36.247

Das Recht ... am Arsch der Welt ...

das Problem ist ... das Recht geht nicht nur den Politikern ...
sondern vor allem auch den Richtern am Arsch ab ...

und wenn der Schwanz steht ... ist nicht nur der Verstand im Arsch ...
sondern vor allem auch das Recht ...

und herrschen tut hier auch nicht die Erste Gewalt ...
also das Parlament ... geschweige denn das Volk ...

sondern Angela Merkel ...
und die Willkür ... und der Zufall ...

es geht nur um den Fetisch Gesetz Gesetz Gesetz ...
die Verfassungsmäßige Ordnung und das Recht stören da nur ...

das Bundeskabinett unter dem Vorsitz der Bundeskanzlerin ...
tagt jede Woche ...

die Verfassungsgerichtspräsidenten der Bundesländer ...
unter dem Vorsitz des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ... nie ...

die Bundesländer haben Landesvertretungen in Berlin ...
das Bundesverfassungsgericht hat keinen Vertreter in berlin ...

| Seite drucken

Der Politische Film ... Young IFA 2017 ...

Consumer Electronics Unlimited ...
und natürlich sieht man in allen Hallen ...

Jugendliche die gezielt auf Aussteller ihrer Wahl zusteuern ...
und auch genau wissen was sie da wollen ...

es gibt auf der IFA aber auch den speziellen Eventbereich für Jugendliche ...
in Halle 15.2 ...

im Zentrum steht hier der iCandy Livingroom mit kleiner Bühne und großem WG-Tisch
zum Plaudern und Abhängen ... Informieren und Netzwerken ...

und allem was Jugendliche aktuell interesseiert und berührt ...
zum Beispiel ... als kleine Auswahl ... ein paar Stichworte ...

Anime Aufklärung Autogrammstunden Coding Cosplay
eSport Food Games Gaming HandOfBlood JustJohnny

Manga Maxim Media Mori Musik Sola Spandauer Inferno
Sport Styling Technik Unterhaltung YouTube

die Bühne ist klein ... aber oho ...
und es ist immer was los ...

zum Beispiel die 8. Offene Berliner Cosplay-Meisterschaft ...
im Einzelcosplay und im Gruppen Cosplay ...

sowie das Finale des Turniers 'King of Spandau' ...
und es gibt täglich Wettkämpfe und Gewinnspiele ...

nur die Politik bleibt hier außen vor ...
im Gegenteil ... Ziel ist ja gerade Ablenkung durch Unterhaltung ...

Demokratie stärken .. Gesellschaft fördern ...
das ist Sache der Bundeszentrale für so genannte Politische Bildung ...

aber davon sieht man hier natürlich auch nichts ...
Volksverdummung unlimited ...

*

das Parlamentaristsiche Europa ...
Deutsche und ... die EU-Ratspräsidentschaft von Estland ...

das Politische Thema ...
Arbeit und Leben ... Recht und Würde ... das Volk unangetastet beseitigen ...

| Seite drucken

Sonntag, 03 September 2017 | 38.35.246

IFA 2017 ... The Global Innovations Show ...

in virtuelle Welten eintauchen ...
virtuelle Realitäten erleben ...

Europe's biggest sourcing market ...
for technical consumer goods ... and for digital products ...

IFA Global Markets ... Station Berlin ...
www.ifa-globalmarkets.de ...

IFA NEXT ... the edge of global innovation ...
innovation for a better life ...

das Problem ist ... daß Innovationen nie genutzt werden ...
um bessere Politik zu machen ... bzw um überhaupt Politik zu machen ...

weiß der Teufel wie die Leute in diese Spitzenpositionen kommen ...
und sich dann benehmen als seien sie geistig weggetreten ...

Rußland rüstet auf und macht kriegsähnliche Manoeuvres ...
und Nord-Korea testet einsatzbereit Wasserstoffbomben ...

und die Träumer im so genannten Westen glauben immer noch ...
sie könnten den Geist ...

den sie schon nicht in Flasche halten und bändigen konnten ...
beherrschen ...


| Seite drucken

Das Bundesverfassungsgericht und ... das Recht ...

das Bundesverfassungsgericht ... unser Höchstes Gericht ...
und das Recht ... unser Höchstes Kulturgut ...

welchen Stellenwert das Recht in diesem unserem Lande hat ...
kann man unter anderem daran sehen ...

der Bundesnachrichtendienst muß umziehen ...
von München nach Berlin ...

das Bundesverfassungsgericht bleibt in Karlsruhe ...
wenn nicht gar im von Rom gestuerten München ...

ursprünglich sollte der Standort Karlsruhe dem bessern Überblick dienen ...
de facto haben die Betonköpfe in Karlsruhe ...

alles was es nur gibt vor den ohnehin geschlossenen Augen ...
an Brettern Dunkelbrillen Scheuklappen ...

und tragen statt dessen eine virtuelle Brille ...
bzw wenn schon Brille ... dann rosa ...

und haben auch das Ohr nicht etwa auf den Schienen ...
sondern folgen irgend welchen Enflüsterungen ...

ursprünglich sollte der Standort Karlsruhe der größeren Unabhängigkeit dienen ...
de facto ist das Bundesverfassungsgericht genau so gleichgeschaltet ...

wie der Statthalter in Wladiwostok mit Moskau ...
das heißt ...

Gleichschaltung ist keine Frage der Entfernung ...
und zu Zeiten der IFA schon gar nicht ...

| Seite drucken

Das Religiöse Wort der Angela Dorothea Merkel
- weil Sonntag ist ...

ihre Predigt hält die Kanzlerin heute in Form eines Duells ...
Duell heißt ... wie man das ja immer wieder beobachten kann ...

der Gegner wird erschossen ...
und anschließend geht man in 'die Stöndige Vertretung ' ...

oder was sich grad so anbietet ...
und trinkt einen ... bis zum nächsten Duell ...

im Film heißt es immer ... 'dann kommt der Kuss ... und dann ist Schluß' ...
in der Politik heißt es umgekehrt ...

dann kommt das Duell ...
und dann gehts erst richtig los ...

*

die Politische Predigt ...
das Klooballistische Europa ...

Deutsche Bürger und ... Welt Bürger ...
das Politische Thema ... Deutsche Luftfahrt ... Deutsche Raumfahrt ...

| Seite drucken

Samstag, 02 September 2017 | 38.35.245

57. Internationale-Funk-Ausstellung IFA 2017

die heißt zwar 'Funk'Ausstellung ...
da es heutzutage aber fast nichts mehr gibt ...

was man nicht auch über Funk bedienen kann ...
hat das heute eine ganz andere Bedeutung

als in den Jahren des Anfangs ...
dieser inzwischen 57jährigen Geschichte ...

es geht heute nicht mehr nur um die Consumer Electronics ...
sondern seit 10 Jahren zunehmend um die Home Appliances ...

es geht nicht mehr nur um Technik und Funktionen ...
sondern auch um Business und Lifestyle ,..

Design und Material ...
Handling und Vernetzbarkeit ...

während die Blinden und Dummen dauernd nach einer besseren Welt suchen ...
tauchen die Sehenden und Wissenden ein in neue Welten ... in virtuelle Welten ...

bis Mittwoch 06 September 2017 ...
www.ifa-berlin.de ...

| Seite drucken

Die Nacht der Freiheit ...

lang wird die Nacht jedenfalls nicht ... denn um 23 Uhr ist schon Schluß ...
also anders als zum Beispiel bei der Langen Nacht der Museen etc ...

Nacht der Freiheit ...
Ein Fest der Religionen und Weltanschauungen ...

in der Brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam ...
auf dem Bassinplatz ...

Potsdam stehe für Toleranz und friedliches Zusammenleben ...
von Menschen unterschiedlichen Glaubens bzw Anschauens dieser Welt ...

und das sei die Große Freiheit ...
und das sei eben ganz toll wenn nicht das non-plus-ultra ...

und das ... liebe und sehr verehrte Potsdamen und Herren ...
ist eben nicht die große Freiheit sondern ein ebenso großer wie grober Irrtum ...

das letztlich Entscheidende ist nicht Freiheit sondern Führung ...
Freiheit also solche ohne Verantwortung und Führung ist Terror und Tod ...


und zwar erst recht und je mehr Sie dafür sorgen wollen ...
daß diese Art von Freiheit auch in anderen Ländern Wirklichkeit wird ...

da können Sie gemeinsam dafür einstehen ...
so viel Sie wollen ...

so lange Sie unter sich bleiben ... können Sie feiern so lange Sie wollen ...
aber mehr wollen Sie ja an sich auch gar nicht ...

| Seite drucken

Merkel / Voßkuhle ...
- Organisierte Kriminalität statt Gewaltenteilung ...

im Alten Rom hat das mit der Gewaltenteilung noch funktioniert ...
nach dem Prinzip 'divide et impera' ...

aber da gab's eben noch den Imperator ...
der geherrscht hat ...

in dieser pro-forma-Demokratie ...
wie sie in unseren Tagen ...

von den Scharlatanen der Politik und des Rechts ...
gemeinsam und einverständlich praktiziert wird ...

herrscht vorgeblich das Volk ...
und das heißt nichts anderes als daß die Gewalten ...

ebenso absichtlich wie absichtsvoll ...
ebenso ungeniert wie willkürlich ...

sich verhalten wie wenn die Katze nicht zu Hause ist ...
das heißt ... da tanzen die Mäuse auf dem Tisch ...

| Seite drucken

Die Politische Galerie der Angela Dorothea Merkel

nur damit das nicht ganz vergessen wird ...
es gibt natürlich auch in Karlsruhe wunderschöne Ausstellungen ...

zum Beispiel gleich neben dem Bundesverfassungsgericht ...
aber da komm' ich noch drauf zurück ... und auf frühere Berichte ...

heute nochmal Tina Heuter ...
'Nächste Stationen' ... Plastiken in Papier ... Bronze und Beton ...

eine neue Einzelausstellung in der Mianki Gallery ... 08 September bis 28 Oktober 2017
www.mianki.com ...

*

das Nachbarschaftliche Europa ...
Deutsche und ... ihre fernöstlichen Nachbarn Asiaten Buddhisten Chinesen ...

das Po-litische Thema ...
Bildung und Erziehung ... Wissenschaft und Technik ... Forschung und Lehre ...

| Seite drucken

Freitag, 01 September 2017 | 38.35.244

Der Politische Lifestyle der Bundeskanzlerin ...
- und die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

die Art und Weise der Bundeskanzlerin ... 'ihre' Politik zu machen ...
das heißt Politik durch Lifestyle zu ersetzen ...

hat jetzt auch die Ebene des Rechts erreicht ...
die Gleichschaltung (!) von Politik und Recht wird offensichtlich ...

das heißt ... auch der Bundesverfassungsgerichtspräsident fängt an ...
'seine' Rechtsprechung durch Lifestyle zu ersetzen ...

bzw statt durch ''Rechtsmittel und Dritte Gewalt'' ...
sich über Talkshows und Medien (Vierte Gewalt) zu definieren ...

wie weit (!) die so genannte Politik Angela Merkels ...
von der verfassungsmäßigen Ordnung ...

bzw die so genannte Rechtsprechung des Andreas Voßkuhle ...
vom Recht ... entfernt ist ...

kann man in etwa an folgendem Beispiel erkennen ...
um nicht zu sagen an einer fast unmittelbaren Parallele ...

es gibt nach wie vor Länder ...
da wird Homosexuaität mit dem Tode bestraft ...

bei uns wird sie zum Kult und zum Maßstab erhoben ...
die traditionelle Ehe wird einer homosexuellen 'Ehe' gleichgestellt ...

entsprechend gilt ... wie weit (!!) ... im System Merkel/Voßkuhle ...
die Stellung der Frau von Gleichberechtigung entfernt ist ...

entsprechend gilt ... wie weit (!!!) ...
die Beherrschung des Terrors / des Islam / der Taliban ...

von Frieden und Freiheit ... von Recht und Demokratie entfernt ist ...
auch das verhält sich in etwa umgekehrt zum Einstein'schen Universum ...

das heißt ... das Universum dehnt sich ständig aus ...
aber es erweitert sich wirklich und bringt neues Leben ...

die Politik Merkel / Voßkuhle wird auch jeden Tag schlimmer ...
wirkt aber nach innen ... und 'führt' (!) zum Tod ...

*

das Zentral Bänkerische Europa ...
Deutsche und ... der Islam die Islaisten das Islamystische ...

das Po-litische Thema ...
Gesundheit und Pflege ... Krankheit und Heilung ...

| Seite drucken