Samstag, 25 Juni 2016 | 39.25.177

Zum Thema Bildung und Erziehung ...

eine Bundeskanzlerin ... die selbst keine Bildung und Erziehung hat ...
kann natürlich auch keine Politik machen ... geschweige denn speziell für Bildung und Erziehung ...

das ist aber allenfalls eine Erklärung ...
und keine Entschuldigung ...

unerklärt ... geschweige denn entschuldigt ... ist nach wie vor ...
warum für die dringendst erforderliche Verkehrserziehung ...

nicht das eingerichtete und ausgeübte Gewerbe der Fahrschulen genutzt wird ...
und statt dessen so genannte Verkehrssünder ...

statt in die Schule geschickt eher ins Gefängnis gesteckt werden ...
wo sie dann zwar auch was lernen ... mit Sicherheit aber nix Gutes ...

| Seite drucken