Mittwoch, 09 März 2016 | 39.10.069

Die Politischen Krankheiten ...

es wird immer wieder neue Krankheiten geben ...
bzw entsprechende neue Diagnsen ...

aber es wird irgend wann auch immer wieder Therapien und Medikamente geben ...
weil da medizinisch und pharmakologisch intensiv dran geforscht wird ...

bis auf eine Ausnahme ...
auch Politik ist ... wie der Brüsseler Gipfel wieder gezeigt hat ...

eine Krankheit ... eine Geisteskrankheit ...
so ähnlich wie Akzheimer ... jedenfalls irgend eine spezielle Form von Demenz ...

wenn einer Politiker wird ...
gibt er nicht nur als Erstes seinen Verstand an der Garderobe ab ...

oder wirft ihn sonst wo über Bord ...
sondern auch tritt eine gravierende Wesensveränderung ein ...

erstaunlicherweise interessiert das aber die medizinische Wissenschaft ...
genau so wenig wie die Rechtswissenschaft ...

das heißt ... die Politische Führung ... spielt sich sowohl in einem rechtsfreien
als auch von medizinischen Aspekten nicht behelligten Raum ab ...

das ist wie Andreas Lubitz ... geisteskranker Pilot im Cockpit ...
aber niemand kümmert sich drum ...

denn das Flugzeug fliegt ja ...
weil es auf Autopilot geschalötet ist ...

und niemand kümmert sich drum ...
wie der programmiert ist ...

| Seite drucken

'Das Bundesverfassungsgericht !!!' ...

wenn dieser Schrei ertönt ...
und also nicht etwa der von Edvard Munch ... wird's ernst ...

dann muß sich das Volk ... das doch angeblich herrscht ... ebenso ehrfürchtig
wie still schweigend von den zuvor eingenommenen Sitzen erheben

dann gehen die Flügeltüren auf und es erscheint in roter Robe ...
das Bundesverfassungsgericht ...

man sieht sich andächtig gegenseitig musternd in die Augen ...
bis der Präsident sagt ... bitte nehmen Sie Platz ...

und die Damen und Herren Richter auch selbst Platz ...
und das rote Barett vom Kopf nehmen ... (bloß nicht draufsetzen) ...

manchmal auch mit roter Rübe oder gar roter Nase ...
denn auch die Damen und Herren des Bundesverfassungsgerichts ...

sind bei aller sonst üblichen Heiterkeit ... nicht gefeit vor Erkältung ...
vor Husten Schnupfen Heiserkeit ... oder gar mal Nasenbluten ...

ohne daß das auf einen allzu harten Schlagabtausch zurückzuführen wäre
denn selbst mit der NPD geht es vor Gericht gesittet zu ...

da merkt man das gar nicht ... daß es hier um Leute geht ...
die sich gemeinhin so schlecht betragen ... daß sie verboten werden sollen ...

undabhängig davon ... daß widrigenfalls immer mal wieder
''sitzungspolizeiliche Maßnahmen' angedroht werden ...

und Polizei ist ja nun wirklich genug da ...
schätzungsweise auf jeden Besucher ein Polizeibeamter ... (m/w) ...

das ist eben immer wieder dieser Widerspruch ...
Demokratie heißt ... daß das Volk herrscht ...

früher war das so ... daß die so genannten Staatsdiener ...
vor dem Herrscher auf die Knie fielen und ihm die Füße küßten ... und so ...

davon ist das heutzutage herrschen Volk nun wirklich weit entfernt ...
denn wenn Frau Merkel kommt oder Herr Lammert oder eben Herr Voßkuhle ...

also die eigentlichen und wahren Gewaltinhaber und Herrscher ...
dann muß wie eh und je das Volk aufstehen und oder niederfallen ... je nachdem

erklärend heißt es dann ... das sei ja nicht der Person geschuldet ...
sondern Ausdruck der Anerkennung des Gerichts ... sprich Unterwerfung ...

das ändert aber auch nichts daran ...
daß das ein Relikt aus vordemokratischer Zeit ist ...

genau so wie die so genannte Rechtsprechung 'im Namen des Volkes' ...
unter demokratischer Verfassung glatter Mißbrauch der Herrschaft des Volkes ist

| Seite drucken