Freitag, 04 März 2016 | 39.09.064

Das Bundesverfassungsgericht und ... die NPD ...

es ist ebenso unglaublich wie unbeschreiblich ...
wieviel Aufwand berieben und Staatsapparat eingesetzt wird ...

Mittel verschwendet werden ... an Zeit und Geld ...
Verwaltung und Polizei ... Staatsanwaltschaften und Gerichten ...

um mit diesem Bißchen von NPD umzugehen ...
beispielsweise ... das ist ja nicht das Einzige in dieser Art ...

nur weil die zuständigen und verantwortlichen Politiker sich weigern ...
sich ihrem Eid entsprechend halbwegs verfassungsgemäß zu verhalten ...

und Politik so zu machen ...
daß es diese NPD als eventuell zu verbietendes Problem gar nicht gäbe ...

bzw weil dann insbesondere das Bundesverfassungsgericht sich weigert ...
seiner verfassungsmäßigen Funktion entsprechend ...

der Politik gegenüber darauf zu bestehen ...
daß die Interessen von Volk und Staat gewahrt werden ...

und die verfassungsmäßig dafür vorgesehenen Instrumente ...
bzw insbesondere also Rechts-Mittel auch einzusetzen ...

s.u.a. gegenüber dem Lifestyle der Angela Dorothea Sauer Merkel ...
in ihrem Unwesen als Vorsitzende einer Partei ...

die grundsätzlich dazu in der Lage wäre ...
und also auch entsprechend danach streben könnte und müßte ...

zu einer halbwegs regierungsfähigen Form zu finden ...
und die Geschicke und Geschäfte ...

von Land und Leuten ... von Volk und Staat ...
verfassungsgemäß zu lenken ... zu leiten ... zu führen ...

| Seite drucken