Dienstag, 29 März 2016 | 39.13.089

Angela und Angelina ... oder auch La Jolie Merkel ...
- und die Vorsorge ...

Angelina Jolie ist hauptberuflich Schauspielrin ...
und hat sich bekanntlich vorsorglich die Brüste entfernen lassen ...

und die Eierstöcke also prophylaktisch gleich mit ...
um allen acquired or genetical immundeficiencies vorzubeugen ...

dazu kann man nun stehen wie man will ...
und das ist und bleibt ja auch ihre Privatsache ...

bzw hat auch mit ihrem Job oder Beruf überhaupt nichts zu tun ...
eher im Gegenteil ...

es ist auch völlig egal was sie jetzt für Filme macht ...
bzw was sie überhaupt macht ...

und wie andere das bewerten und was sie davon halten ...
bzw ob sie davon betrioffen sind und sie das überhaupt was angeht ...

demgegenüber ist Angela 'Jolie' Merkel hauptberuflich und hauptamtlich
Bundeskanzlerin ... und das ist keine Privatsache ...

sie ist insofern eines der obersten und höchsten Staatsorgane ...
und kann also nicht tun und lassen was sie will ...

sondern bekleidet ein so genanntes öffentliches Amt ...
mit verfassungsmäßigen Aufgaben und Aufträgen ...

bei denen sie ausdrücklich im öffentlichen Interesse ...
Sorge zu tragen und Pflichten zu erfüllen hat ...

sie soll also auch als Bundeskanzlerin ...
ihrem Wesen als Frau nicht unähnlich ...

Politik machen ... wenn man so will also Kinder machen ...
wofür man gewissermaßen sowas wie geistige Eierstöcke braucht ...

und sie soll auch für das was sie macht ...
nicht nur die Sorge sondern vor allem auch die Verantwortung tragen ...

im übertragenen Sinne also dem Kind ...
genauer gesagt also dem was sie immer 'ihre Politik' nennt ...

dann auch die Brust geben ...
und das Kind großziehen und erziehen etc etc ...

wofür man dann sowas wie eine Brust als Sitz einer seelischen Nahrungsquelle
mit Milch einer nach Möglichkeit frommen Denkungsart braucht ...

da von all dem bei Angela Merkel nicht mal ansatzweise auch nur das Geringste
zu sehen zu hören zu greifen zu spüren zu riechen zu schmecken etc ist ...

bleibt nur die logische Schlußfolgerung ...
daß sie sich spätestens bei Amtsantritt ..

vorsorglich ihr Hirn hat entfernen lassen ...
um sich dem Risiko ...

bei ihrer Arbeit auch mal nach denken ...
geschweige denn voraus denken zu müssen ...

oder Verantwortung zu tragen ...
geschweige denn Konsequenzen tragen zu müssen ...

gar nicht erst auszusetzen ...
sondern konsequent das Ganze als (Schau)Spiel und (Mords)Spaß zu betreiben ...

das Allertraurigste an dieser Geschichte ist aber ...
daß ndiese voirsorgliche Hirnamputation ...

offensichtlich bei allen anderen obersten Staatsorganen ...
ebenfalls stattgefunden haben muß ...

weil ja keiner dieser Damen und Herren in hinreichendem Maße ...
verfassungsmäßige Aufgaben wahrnimmt geschweige denn Pflichten erfüllt

die verhalten sich alle so ... als wäre der Job ihr Privatverrnügen ...
wo sie beliebig schalten und walten ...

und nach nichts als reiner Willkür ...
regieren und vor allem intrigieren können ...

Frau Merkel beseitigt die verfassungsmäßige Ordnung
und den demokratischen Staat ... bzw schafft Volk und Staat substanziell ab ...

Herr Lammert schafft das Volk ab ...
als Träger der Herrschaft im Sinne der Demokratie ...

Herr Voßkuhle schafft das Recht ab als Träger aller Kultur sowie die Funktion der Dritten Gewalt im Sinne von Substanz pflegen und Nutzen mehren ...

Herr Tillich schafft den Föderalismus ab
im Sinne der Wahrung der Vielfalt und der Verantwortung für das Ganze ...

Herr Gauck schafft die Präsentation und die Repräsentation des Volkes ab ...
weil er vor lauter Menschen (...) das Volk (...) nicht sieht ...

udn last but not least ...
um mal irgend wo einen Punkt zu machen ...

Herr Weidmann schafft das Geld ab ...
Aussteuer und Vermögen des Volkes und 'seines' Staates ...

wenn einer ein Glas Milch trinken will ... muß er sich ja nicht gleich 'ne Kuh kaufen
sagt das Volk seit Tausenden von Jahren ...

aber soi was giltet in unserer heutigen ebenso schnelllebigen ...
wie sich immer wieder selbst überholenden Zeit nicht mehr ...

die Politik übertrifft sich immer wieder selbst ...
mit dem Instrument der überholenden Kausalität ...

mit anderen Worten ... wenn einer ein Glas Wasser trinken will ...
muß er ja nicht gleich die Schleusen des Staudamms öffnen ...

oder gar den ganzen Staudamm sprengen ...
genau das macht aber die EZB unter willfähriger Assistenz von Herrn Weidmann ...

alles was an Geld da ist wird einfach geflutet ...
als wärs das unendliche Universum persönlich ...

die Frage geschweige denn das Problem ist doch gar nicht ...
daß auch dieser Staudamm irgend wann mal wieder aufgebaut und geschlossen wird ...

sondern daß sich die Politik (s.o.) nicht bekümmert geschweige denn kümmert ...
nicht um die Schäden die Verluste ... nicht um die Verletzten die Toten ...

und das geht doch jetzt immer weiter so ...
es sind Journalisten ... die praktisch den Journalismus abschaffen ...

den eigentlichen und ursprünglichen Journalismus ...
im Sinne der Vierten Gewalt und im Interesse von Volk und Staat ...

im Sinne von vernünftiger professioneller Politik ...
und im Interesse verantwortungsvoller und nachhaltiger Demokratie ...

der so genannte investigate JJournalismus ... zum Beispiel ...
der so hoch im Kurs steht ... ist praktisch eine Art archäologischer Journalismus

denn er deckt nur auf was war wenn nicht längst gewesen ist ...
hat aber keinerlei qualitative Wirkung auf Gegenwart oder gar Zukunft ...

es sind die Kulturschaffenden selbst ... die praktisch die Kultur abschaffen ...
Kultur im Sinne von Wert und Qualität ... im Interesse von Bildung und Erziehung

weil nur noch Masse zählt und Quantität ... Rausch und Geschwindigkeit ...
aber nicht im Sinne geschweige denn im Interesse der Anwendung von Energie

nur noch inhaltsloses analogisch Digitales ... sinnlos unfaktisch Quotales ...
nur noch wertloses Einschaltdates und Verkaufszahles ...

und es sind ... und das ist mit das Allertollste an dieser ganzen Entwicklung ...
es sind Frauen ... die praktisch die Gleich-Berechtigung der Frau abschaffen ...

die so genannte gleiche Recht wie Männer anstreben ...
auf Kosten / unter Aufgabe / durch Beseitigung des Frau-seins-und-bleibens

weil nach gleichen Rechten streben unbedacht verwechselt ...
wenn nicht absichtsvoll vertauscht wird mit nach selben Rechten streben

Frauen die so brutal und rücksichtslos sein können wie Männer ...
hat es zu allen Zeiten gegeben ...

um das aktuell zu beweisen ...
braucht es doch nicht die Angela Merkel ...

und zu allen Zeiten haben Frauen ihrem Mann die Kinder 'geschenkt' ...
selbst wenn er sie mehr oder weniger vergewaltigt hat ...

wenn sie ihn denn dennoch 'liebten' (...) und oder was auch immer ...
man hier als Dritte Komponente wenn eben nicht auch Gewalt einbeziehen muß ...

was ... in Gottes Namen ... geschweige denn im Bewußtsein ihrer Verantwortung
vor Gott ... von den Menschen ganz zu schweigen ...

schenkt Angela Merkel dem deutschen Volk ...
von dem laut Verfassung ebenfalls Alle Gewalt ausgeht ... (!!!)

und was schenkt in diesem Sinne der höchste Richter des Landes ...
der selbst die kriminellsten Urteile großspurig 'im Namen des Volkes' verkündet

was schenkt Andreas Voßkuhle dem deutschen Volk ...
wenn er in eitler Arroganz wenn eben nicht doch krankhaft kriminell

wie Andreas Lubitz den Autopiloten von Volk und Staat ...
ebenso kaltblütig wie hirnamputiert auf Absturz stellt ???

| Seite drucken

Die Politische Oper ... Parsifal ...

war gestern die vorläufig letzte Vorstellung ...
zumindest in der Staatsoper Unter den Linden im Schiller Theater ...

und im Rahmen der von Daniel Barenboim ins Leben gerufenen 'Festtage' ...
die heuer ihr 20-jähriges Jubiläum feierten ...

aber die Frage bleibt ... die nach dem Leiden ... und die Erkenntnis ...
daß man den Teufel immer wieder nur mit Beelzebub austreiben kann ...

auch in Wagners letzter Oper wartet alles auf den Retter ...
was könnte also in der politischen Lage aktueller sein ...

als eben Richard Wagner ... im allgemeinen ...
und Parsifal im besonderen ...

und auch das mit den Juden ...
mein Gott ... das darf man eben nicht immer wieder addieren ...

weil ... minus plus minus gibt ja immer mehr minus ...
bzw immer höhere Schulden ...

sondern das muß man endlich mal multiplizieren ...
damit es plus wird und positiv ...

bzw damit es Kapital wird ...
mit dem man endlich mal was Vernünftiges anfangen könnte ...

das ist wie Mergers and Acquisitions ...
das heißt ... Adding nutzt nicht wirklich ... nur Combining ...

geschweige denn ...
Wohl des Volkes ... Schaden wenden ... Nutzen mehren ...

mit anderen Worten ... zu versäumen nach der Verfassung zu fragen ...
ist genau so folgenschwer wie zu versäumen nach dem Leiden zu fragen ...

die entscheidende Frage könnte also sein ...
wann knöpft sich Waltraud Meier alias Kundry ...

die Angela Merkel vor ... wenn der an sich zuständige Andreas Voßkuhle ...
alias Bundesverfassungsgerichtspräsident versäumt das zu fragen ...

| Seite drucken