Sonntag, 07 Februar 2016 | 39.05.038

Der Europäische Urknall ...

immer wieder diese blöde Suche nach einer so genannten Europäischen Lösung ...
sowas gibt es docvh gar nicht ... also kann man es auch nicht finden ...

es gibt keine deutschen oder gar europäischen etc Lösungen ...
und keine die man sucht und irgend wo findet ...

es gibt nur sinnvolles und vernünftiges ...
professionelles und verfassungsgemäßes Handeln ...

und begleitend dazu die rechtlich relevante Erörterung ...
der anstehenden Themen und Fragen ... Schwierigkeiten und Probleme ...

| Seite drucken

Das Wort der Pfarrerstochter ... weil Sonntag ist ...

der Holocaust ist und bleibt unvorstellbar und unfaßbar schrecklich ...
wenn man das überhaupt so nennen kann ...

und daran ändert sich ja auch nichts dadurch ...
daß das inzwischen Geschichte ist ... bzw immer noch Zeitgeschichte ...

trotzdem gilt auch hier der Satz ... wozu in die Ferne schweifen ...
wenn das Schreckliche liegt so nah ...

die Kanzlerin tut so ... als würden sie die Bilder der Holocaust-Ausstellung ...
irgend wie berühren oder gar beeindrucken ...

offensichtlich völlig unberührt und unbeeindruckt ist sie aber von den Bildern
die uns Normalbürger aktuell tagtäglich erreichen ...

über Krieg und Terror ... Tod und Vernichtung ... Flucht und Vertreibung ...
Hunger und Not ... etc etc ...

aber die sieht sie wahrscheinlich nicht ... weil sie ihr nicht präsentiert werden
von so einer netten Kuratorin wie Eliad Moret-Rosenbeerg ...

| Seite drucken