Montag, 26 Dezember 2016 | 39.52.361

Der Politische Film am 2. Weihnachtsfeiertag ... 'Fuocoammare' ...

vordergründig geht es immer um Menschenrecht und Menschenwürde ...
um Recht und Ordnung ...

hintergründig ... um nicht zu sagen untergründig ...
sterben Menschen auf der Straße ... ertrinken im Meer ... zerfetzen im Krieg ...

Aleppo ... Berlin ... Lampedusa ...
es herrscht der Krieg und nicht etwa das Volk ...

und es ist überall dasselbe ...
aber die von Frau Merkel und Herrn Voßkuhle geführte Karawane zieht weiter ...

Gianfranco Rosi zeigt in diesem Film besipielsweise ...
wie das auf der Insel Lampedusa so geht ...

der Alltag der italienischen Inselbewohner ...
die Verzweiflung und dennoch die geradezu unbedinte Hoffnung ...

derjenigen vorwiegend afrikanischen Flüchtlinge ...
die es dann doch irgend wie übers Meer auf die Insel geschafft haben ...

die die Risiken dieser gefährlichen Reise ...
auf der Suche nach besseren Lebensbedingungen ...

in Kauf genommen ... soweit nicht gar erkauft ...
nicht gescheut haben ... oder sich ihrer gar nicht bewußt waren ...

Fuocoammare gewann 2016 bei der Berlinale den Goldenen Bären ...
Kooperation mit 'Ins Kino mit Freud' / Elisabetta Passinetti / Antonella Desini ...

Pupille ... Kino in der Uni Frankfurt am Main ...
www.pupille.org ...

*

das Parlamentaristische Europa ...
Deutsche und ... die Slowakische Ratspräsidentschaft ...
das Politische Thema ... Arbeit und Leben ... Recht und Würde ... Kunst und Kultur ... Zivilisierung und Kultivierung ...

| Seite drucken