Dienstag, 29 November 2016 | 39.48.334

Die Festliche Oper ...
- 23. Festliche Opern-Gala für die Deutsche Aids-Stidtung ...

als eine der wichtigsten Charity-Events der Bundeshauptstadt ...
ist die Opern-Gala der Deutschen Oper Berlin ...

künstlerisch wie gesellschaftlich ...
aus dem Berliner Kultur-Leben ... nicht mehr wegzudenken ...

und ist insofern ein schauerliches Abbild davon ...
daß politische Events ...

wie zum Beispiel die mehr oder weniger festlichen Gipfelkonferenzen im Kanzleramt
handwerklich und wirtschaftlich ...

für das politische Leben bzw die politische Gestaltung der Bundesrepublik ...
praktisch überhaupt keine Rolle mehr spielen ...

und in fataler Weise an frühere derartige bzw absolut abartige Events erinnern ...
wie zum Beispiel die Wanndee-Konferenz 1942 ... - 2017 = 75 ! ...

mit anderen Worten ...
im Prinzip und am Prinzip ... hat sich überhaupt nichts geändert ...

die Dinge lassen sich fast blaupausenartig 1 zu 1 übertragen ...
man braucht nur Namen auszutauschen ... Orte ... Themen ... und eben die Events ...

| Seite drucken

Die Politische Oper ... Die Entführung aus dem Serail ...

natürlich will niemand Angela Merkel aus dem Kanzleramt entführen ...
um sie zu heiraten ...

so verrückt ist nun doch wieder niemand ...
denn in den Umfragen ...

ist sie zwar mmer wieder die beliebteste deutsche Politikerin ...
es zeigt sich aber auch ... daß das eine sehr schwierige Beziehung ist ...

Mozart dagegen ist es gelungen ...
unabhängig von der zu Grunde liegenden Geschichte ...

die Grundfragen zwischenmenschlicher Beziehungen ...
auf unbedingte Weise musikalisch (!) zur Sprache und zu Gehör zu bringen ...

das heißt ... es ging Mozart in erster Linie nicht ums Spiel ...
so wie eben Frau Merkel ...

sondern um die Musik ...
also so wie es Frau Merkel um (seriöse professionelle) Politik gehen sollte ...

Mozart hatte seine Librettisten ...
so wie Frau Merkel ihre Redenschreiber und Pressesprecher etc hat ...

und für das eigentliche Spiel ...
für Bühne Kostüme und Show ...

hatte er Choreographen Dramaturgen Inszenierer Regisseure ...
also alles genau so wie Frau Merkel ...

nur das eigentliche Spiel als solches und an und für sich ...
das betreibt Frau Merkel ...

nur eben umgekehrt zu Mozart ...
mit einem Höchstmaß nicht nur an Dilettantismus und Unfähigkeit ...

sondern ... allein schon um das zu kaschieren ...
einem eben solchen Höchstmaß an krimineller Intelligenz und Energie ...

soweit dahinter nicht ausgeprägte Krankheit im Endstadium steckt ...
geistig seelisch körperlich psychisch physisch ...

nochmal anders ausgedrückt ... Mozart wollte musikalisch (!) ...
etwas zum Ausdruck zur Sprache zur Gestaltung bringen ...

und hat das auf ebenso unbedingte wie unnachahmliche Weise ...
auch geschafft und geschaffen ...

so wie Frau Merkel verfassungsgemäß gebunden und verpflichtet ist ...
es wenigstens zu versuchen ...

wenigstens andeutungsweise die Verhältnisse politisch zu gestalten ...
und das nicht schafft ... weder so noch so ...

nun könnte man sagen ... bzw man muß es eben geradezu sagen ...
Angela Dorothea Merkel ... ist nicht Wolfgang Amadeus Mozart ...

aber das ist dann eben genau der Punkt ... an dem Andreas Voßkuhle ins Spiel kommt
der Präsident des Bundesverfassungsgerichts ...

*

Deutsches Singspiel ...
in drei Aufzügen ...

unter anderen mit Annebelle Mandeng ... Olga Peretyatko ... Siobhan Stagg ...
www.deutscheoperberlin.de ...

man könnte natürlich auch sagen ...
Deutsches Trauerspiel ...

in drei Aufzügen ... (???) ...
ausschließlich mit Angela Merkel ...

| Seite drucken

Das Kommissionarristische Europa ...

man kann das gelegentlich immer mal wieder sehen und beobachten ...
und dann mit ansehen und erleben und erleiden müssen ...

wie jemand ... der mit seinem Wagen ...
nehmen wir wohlwollend mal an versehentlich in den Graben gerutscht ist ...

und nun ebenso hartnäckig wie unbelehrbar glaubt ...
je mehr Gas er gibt desto eher kommt er da wieder raus ...

oder sogar besser als vorher ...
wie die Frau Kanzlerin immer wieder sagt ...

und eben nicht merkelt ...
daß er den Wagen immer tiefer in den Sand gräbt ...

bis die Reifen weggefetzt sind ...
und im besten Fall der Wagen wenigstens nicht auch noch in Flammen aufgeht ...

die neueste 'Richtlinie' aus Brüssel heißt zum Beispiel ...
'push for more EU-cooperation to better protect Europe' ...

das ist genau so unsinnig und hirnverbrannt ... ungefähr ...
wie wenn derjenige der da in seinem Wagen festsitzt ...

endlich akzeptiert daß er da nicht rauskommt ...
und dann sagt ...

ich such mir jetzt jemanden der mir hilft den Wagen zu waschen ...
damit ich meinen Fuhrpark zu Hause besser schützen kann ...

*

die Politische Oper ...
Deutsche und ... ihre Europäischen Nachbarn ...
das Po-litische Thema ... Frauen und Gleichberechtigung ...

| Seite drucken