Sonntag, 23 Oktober 2016 | 39.42.297

Die Bundesbuchmesse und das Bundesverfassungsgericht ...

das Wort und die Freiheit ... die Tat und die Diktatur ...
es gibt noch eine Steigerung ... das Bundesverfassungsgerichtsurteil und der Terror ...

man könnte auch sagen ... das Wort die Warnung das Genörgel die Kritik ...
des Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ... und der Schwachsinn ...

jetzt warnt er wieder vor der Zerstörung des Rechtsstaats ...
vor dem Verfall der Demokratie ...

bzw überhaupt vor der ganzen weiteren Entwicklung ...
das ist immer wieder diese 'Haltet den Dieb' Attitude ...

derjenige der am meisten verantwortlich ist für den ganzen Schlamassel ...
warnt dann plötzlich davor ...

daß es noch schlimmer kommen würde ...
wenn der ganze Schlamassel so weiter geht ...

ganz abgesehen davon ... daß der so genannte Rechtsstaat ...
in der Art und Weise wie er bei uns als Diktatur praktiziert wird ...

geradezu ein Symbol ist für den Mißbrauch staatlicher Gewalt ...
auch und gerade der gewaltengeteilten ...

der so genannte Rechtsstaat als Gesetzesstaat ...
ist geradezu das Gegenteil von Demokratie ...

und hat mit Recht und Gerechtigkeit überhaupt nichts mehr zu tun ...
bzw ist auch nur deshalb als Exportartikel in andere Diktaturen so erfolgreich ...

das heißt ... zur Herstellung einer halbwegs verfassungsmäßigen Ordnung ...
wäre die Zerstörung dieser Art von Rechtsstaat geradezu unverzichtbar ...

und dieser blöde Frank-Walter Steinmeier warnt gar gleich vor dem Ende der EU ...
wieso muß man sich das als Bundesstaatsbürger immer wieder gefallen lassen ...

daß Leute ... die nicht nur keinerlei Talent fürs politische Amt haben ...
sondern auch keinerlei Vorstelllung davon was da zu machen ist ...

geschweige denn den Willen wirklich etwas Sinnvolles zu gestalten ...
immer wieder ungehindert in höchste Positionen gehievt werden ...

wobei der allerschlimmste Fall eben nicht diese völlig unfähige Bundeskanzlerin ist ...
und schon gar nicht der an sich noch unfähigere Bundesaußenminister ...

sondern der Bundesverfassungsgerichtspräsident Andreas Voßkuhle ...
der nicht nur von Politik keinerlei Ahnung hat ... sondern auch vom Recht ...

| Seite drucken

Die Buchhändlermessen ... Frankfurt ... Leipzig ...

sind wie gesagt Händlermessen ... Handelsmessen ... Wirtschaftsmessen ...
da werden zwar kostenlos jede Menge Kugelschreiber und Gummibärchen verteilt ...

aber ansonsten gilt nur der Verkauf ... das knallharte Geschäft ...
und das ist ja im Prinzip auch gut so ...

denke bloß keiner ... ich würde jetzt noch sagen ...
eine typisch kapitalistische Messe ...

denn die Messe ist gut und der Kapitalismus ist auch gut ...
oder umgekehrt ... nicht die Messe ist schlecht und der Kapitalismus ist auch nicht schlecht ...

per se ... im Prinzip ... die Messen bringen (Geld)Regen ... der Kapitalismus (Gottes)Segen ...
etwas frei nach 'Sich regen bringt Segen' ... (Verzeihung!) ...

neiiiiiin !!! - auch wieder frei nach Louis de Funes ...
die Kontrolle der Macht ... des Geldes ... der Bücher ... etc etc etc ...

kann nur funktionieren als Selbstkontrolle ... bzw wie 'In-sich-Kontrolle' ...
wie beim Sex und beim Alkohol ...

das ist Natur-Gesetz ...
und in diesem Sinne eben auch Natur-Recht ...

mit anderen Worten ... es ist dem Menschen durchaus gegeben ...
wenigstens halbwegs sinnvoll und vernünftig Alkohol zu trinken und Sex zu machen ...

aber er muß es eben auch (selbst) machen ...
im entscheidenden Moment steht niemand neben einem und paßt auf ...

entsprechend ist es uns durchaus gegeben ...
wenigstens halbwegs sinnvoll und vernünftig mit Macht und Geld umzugehen ...

die Gewaltenteilung muß genau so wenig wie das Rad erst noch erfunden werden ...
aber sie muß eben auch wirklich und in sich selbst praktiziert werden ...

genau so wie eine Handvoll Potentaten Macht und Geld dieser Welt miß-brauchen ...
haben wir durchaus auch eine Handvoll Potenzen ...

in allen Bereichen von Wirtschaft Gesellschaft Kultur Religion und eben dem Recht !!! ...
die noch halbwegs ihren Verstand beisammen haben ...

und die sich im Sinne dieser Selbstkontrolle eben zu dieser Funktion der Dritten Gewalt ...
im verfassungsmäßig demokratischen und sozialen Staat 'bekennen' müßten !!!

statt dessen läuft insbesondere und allen voran der Präsident des Bundesverfassungsgerichts ...
wie gerade auch noch zusammen mit seinem französischen Amtskollegen ...

herum wie völlig besoffen ...
und als wollte er die nächstbeste Frau vom Fahrrad reißen und vergewaltigen ...

und Carolin Emcke ... frei wie sie ist ... will unbedingt wieder nach Syrien und in den Irak ...
Karlsruhe und Kontrolle hat sie expressis verbis nicht im Programm ... nicht einen Gedanken ...

| Seite drucken

Frankfurter Buchändlermesse ...
- Dokumentation des Schwachsinns dieser Welt ...

wie kann denn nur irgend jemand annehmen ...
daß sich in dieser unserer Welt mal irgend etwas zum Positiven ändert ...

- es muß ja nicht unbedingt das Bessere sein ...
es geht doch einfach nur um Fortschritt und Balance ...

in einer halbwegs zivilisiierten und kulturellen Entwicklung ...
bzw eben im Recht und in der Ge-rechtigkeit ... -

solange richtig Geisteskranke und Kriminelle die kaum mehr als eine Handvoll ...
maßgebenden politischen Positionen besetzen ...

und nach Gutdünken und Beliebigkeit schalten und walten ...
aus nichts anderem als Spiel und Spaß ... aus Jux und Tollerei ...

und sich die wirtschaftlichen und finanziellen ... gesellschaftlichen und kulturellen ...
rechtlichen und religiösen Magnetfelder dahinter ...

permanent und automatisch an diesem Wahnsinn orientieren und sich anpassen ...
und erst dadurch also praktisch Vernunft und Verstand ausschalten ...

wie beim Sex ... bzw wie mein Vater bei der Aufklärung sagte ...
'Junge paß auf ... wenn der Schwanz steht ist der Verstand (automatisch) im Arsch' ...

bzw wie beim Alkohol ...
wo man es noch einigermaßen in der Hand und unter Kontrolle hat ...

Wissen und Erinnerung zu bewahren ...
und nicht sinnlos zu provozieren bzw mutwillig zu riskieren ...

mit anderen Worten ... mit Arbeit und Politik etc ist es wie mit Alkohol und Tabak etc ...
man muß wissen ... wann man aufhören muß ...

| Seite drucken

Frankfurter Buchmesse 2016 ... die Ehrengastmesse ...

ein Lichtblick bleibt ...
2017 ist Frank-reich Ehrengast von Frank-furt ...

und derjenige ... der die Furt benutzte ...
dort was dann Frankfurt genannt wurde ...

um dorthin zu gelangen ...
was dann Frankreich genannt wurde ...

hätte ja auch gewissermaßen umgekehrt sein können ...
Frankfurt an der Seine ... oder so ...

vielleicht renkt sich ja doch alles noch ein bißchen ein ...
bzw 'il faut s'arranger' wie die Franzosen ohnehin sagen ...

es könnte aber auch sein ... daß die letzten Deutschen dann ohnehin auswandern ...
und auch da bietet sich Frankreich als nächstliegend an ...

| Seite drucken

Das Wort der hysterischen ...
- also ich meine lutherischen Pfarrerstochter ...

oder umgekehrt ... das macht bei der Art ... wie Luther zur Zeit mißbraucht wird ...
praktisch schon gar keinen Unterschied mehr ...

*

gibt es einen Unterschied zwischen Carolin Emcke und Angela Merkel ?
im Prinzip nein ...


beide reden und sagen ... der Krieg (...) ist unmenschlich ...
beide tun aber im übrigen nichts für den Frieden ...

Carolin Emcke sagt ...
ich schreibe meine Bücher ...

ich kann mich nicht auch noch drum kümmern ...
ob die richtigen Leute die auch lesen und sich danach richten ...

Angela Merkel sagt ...
ich mache meine Politik ...

ich kann mich nicht auch noch drum kümmern ...
ob die verfassungsgemäß ist und das dem Volk nützt ...

*

das kloo-ballistische Europa ...
Deutsche und ... so was wie Weltbürger ...
das Po-litische Thema ... Deutsche Luftfahrt Deutsche Raumfahrt Deutsches Universum ...

| Seite drucken