Samstag, 30 April 2016 | 38.17.121

Maris Kucinskis bei Angela Merkel ...

nach Mittelung des Sprechers der Bundesregierung ...
stand im Mittelpunkt der Begegnung ein beiderseiteiger Meinungaustausch ...

das heißt Herr Kucinskis flog mit der Meinung der Bundeskanzlerin wieder weg ...
und Angela Merkel blieb mit der Meinung des Herrn Kucinskis hier ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ... Verdun-Mahnmal ...

von Februar bis September tobte im Ersten Weltkrieg ...
die so genannte Schlacht von Verdun ...

Stephan Schenk hat Verdun und andere Schlachtfelder besucht ...
und aktuelle Aufnahmen mitgebracht ...

die zur Zeit im Bundestag ausgestellt werden ...
im Mauermahnmal im Marie Elisabeth Lüders Haus ...

'Aufnahmen die der Abstraktheit von Geschichte ...
einen konzentrierten Ausdruck verleihen'

sagt der Bundestagspräsident dazu ...
andere sprechen auch von 'Details der Geschichte'

wenn es nur lange genug zurückliegt ...
wie dann bald wohl auch der Zweite Weltkrieg und zB der Holocaust ...

und man sich davon für die aktuelle Politik ...
nicht mehr beeindrucken zu lassen braucht ...

bis 30 Oktober 2016 ...
www.bundestag.de ...

| Seite drucken

Freitag, 29 April 2016 | 38.17.120

Der Politische Lifestyle der Angela Dorothea Merkel ...

Angela Merkel wollte immer eine DDR mit Reisefreiheit ...
die sie sich inzwischen ja auch zurechtgezimmert hat ...

jetzt strebt sie offensichtlich eine Türkei mit Shariafreiheit an ...
und die Europäische Union wird einfach eine Deutsch-Türkisch-Islamische Union ...

wahrscheinlich schafft sie das noch innerhalb der laufenden Legislaturperiode ...
daß sie mit Kopftuch ins Kanzleramt kommt ...

und ein von ihm abgezeichnetes Erdogan-Portait aufhängt ...
dann braucht sie sich auch keine Gedanken mehr um ihre Frisur zu machen ...

| Seite drucken

Donnerstag, 28 April 2016 | 38.17.119

Deutsche und ... Juden ... 'Shaping Identities '

unter diesem Titel findet auch in diesem Jahr wieder eine deutsch-israelische Jugendbegegnung
statt ... besser gesagt vielleicht eine katholisch-jüdische Jugendbegegnung ...

die sich mit der Vielfalt der Religionen und Kulturen beschäftigt ...
im August in Berlin ... im Oktober in Israel ...

aber im Grunde genommen geht es den Veranstaltern wieder nur um sich selbst ...
und nicht wirklich um die Jugend ... geschweige denn die Zukunft ...

die Jugend wird nicht wirklich gebildet oder gar sinnvoll erzogen ...
sondern sie wird bezeichnenderweise (!) 'geshaped' ...

das heißt sie wird derart gebogen und verzogen ...
daß sie in die Vorstellungen der Veranstalter paßt ...

da sollen sich die Jugendlichen dauernd auf ihre Wurzeln besinnen ...
und darauf daß Vielfalt vor große Herausforderungen stellt ...

aber das läuft dann alles so nebeneinander her ...
niemand dabei ... der auf das Ganze achtet und die Verantwortung trägt ...

der Mensch ist Zeit seines Lebens wie ein Baum ...
das heißt er wächst kontinuierlich weiter ...

in die Breite ... in die Länge ... in die Höhe ... und natürlich auch in die Tiefe ...
das heißt je höhe er wächst ... desto stärker werden auch seine Wurzeln ..

Wachstum ist also naturgemäß dynamisch ... bis in die Wurzeln (!) ...
und Tiefe bzw Wurzeln sind nur eine von insgesamt vier Dimensionen ...

und danach fragt eben kein Pfarrer geschweige denn ein Erzbischof oder gar Papst ...
und schon ganz und gar nicht nacht dem Kern aller Religion(en) ... dem Glauben ...

da geht es dauernd um die Ökumene ...
als sei das eine Garantie für friedliches Zusammenleben ...

es gibt aber langfristig kein friedliches Zusammenleben ...
wenn man sich dauernd gegeneinander abgrenzt und die Unterschiede pflegt ...

mit den Religionen ...
ist es wie mit dem Recht und der Politik und der Liebe ...

das heißt ... im Kern muß sich doch jede (!) Religion ...
auf die Kraft des Glaubens (!) fokussieren lassen ... wegen der Idendität ...

im Kern muß sich jedes Gesetz ...
auf die Kraft des Rechts fokussieren lassen ... wegen der Gewalt ...

im Kerrn muß sich alle sinnvolle und also demokratische Politik ...
auf die Kraft des Volkes fokussieren lassen ... wegen der Herrschaft ...

naja und dann auch noch die Liebe ...
ohne die Kraft und das Wachstum der Liebe geht doch gar nichts ...

da sind wir ja schon fast wieder bei den Bäumen ...
oder soll ich jetzt sagen bei den Affen ... ???

www.erzbistumberlin.de ... www.bdkj-berlin.de ...
www.ludwig-wolker-haus-berlin.de ... www zofim.org.il ...

| Seite drucken

Das Politische Konzert ... zur Hannover Messe ...

Barack Obama wird nicht müde zu betonen ...
daß Demokratie die beste aller Regierungsformen sei ...

das mag aus seiner Sicht sogar voll und ganz richtig sein ...
wie natürlich auch für Angela Merkel ...

nur kann ein System ...
das Leute wie Angela Merkel oder Barack Obama ...

oder demnächst gar Donald Trump an die Spitze des Staates bringt ...
eben nicht Demokratie sein ...

| Seite drucken

Mittwoch, 27 April 2016 | 38.17.118

Das Politische Buch ...

Sabrina Hoffmann ...
Die Neuen Asozialen ...

Wie hirnrissige Bürger mit linker Dummheit und rechtem Hass ...
Deutschland an den Abgrund bringen ...

Grund und Hintergrund ist die unaufhörlich voranschreitende ...
politisch beabsichtigte Verblödung des Volkes einerseits ...

aber auch die Weigerung ... sich Vernunft und Realität zu öffnen ...
auf Seiten der Meinungsbilder und Politikmacher ...

insbesondere u.a. Staatsanwälte/Ankläger und Tichter/Rechtsprecher ...
in der Spitze letztlich Angela Merkel und Andreas Voßkuhle ...

riva Verlag ... ein Imprint der Münchner Verlagsgruppe ...
www.rivaverlag.de ... www.muenchner-verlagsgruppe.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 26 April 2016 | 38.17.117

Die Politische Oper ... Obama's Kinder Oper

Barack Obama nutzt seinen Messebesuch in Hannover ...
für eine Rede vor Studierenden der Leibniz-Universität ...

'Nehmt die Möglichkeiten die Ihr habt ... nicht als selbstverständlich hin' ...
sagt er ... unter anderem ...

und die Kanzlerin sitzt dabei und lacht sich ins Fäustchen ...
denn das ist genau das was sie gemacht hat und auch ständig weiter macht ...

die Möglichkeiten die ihr geboten werden als selbstverständlich hinnehmen ...
als wären sie nur und eben ganz speziell für sie gemacht ...

und man dürfe nicht zulassen ... daß Intoleranz die Oberhand gewinne ...
sagt er ... unter anderem ...

auch das ist aber genau das ... was seine Arbeit wie die der Kanzlerin prägt ...
ganz abgesehen davon ...

daß das Hauptproblem nicht die Intoleranz ist ...
sondern die Ignoranz ...

entsprechend dem Gebet ...
Lieber Gott gib mir die Kraft ... die Dinge zu ignorieren ...

die ich eigentlich ändern müßte .
die mir dann aber als Spielfiguren bei meinem Politischen Spiel fehlen ...

| Seite drucken

Montag, 25 April 2016 | 38.17.116

Der Politische Film ...

läuft heute in Hannover Germany ... mit Angela Merkel und Barack Obama ...
die größten Schauspieler zumindest der so genannten westlichen Welt ...

um nicht zu sagen ... das allerneueste Liebespaar ... in Hannover Wood ...
mit ihrem Schoßhündchen TTIP ...

nachdem man bei Natalia Wörner und Heiko Maas ...
ja fast schon wieder auf die ersten Trennungsgerüchte wartet ...

aber auch andere Größen erweisen der größten Industriemesse der Welt Reverenz ...
'wo man in fünf Tages sehen kann ... was für die nächsten fünf Jahre Standard wird' ...

Ministerpräsident Matteo Renzi zum Beispiel ...
Bundesbahnpräsident Rüdiger Grube ...

EU-Kommissare Cecilia Malmström und Günther H. Öttinger ...
Bundes-Minister Johanna Wanka und Sigmar Gabriel ...

und der Brexit rollt schon fast unaufhaltsam heran ...
bzw wird wahrscheinlich auch zum neuen Standard ...

ganz einfach deswegen ...
weil sich das hier alles ebenso intensiv wie massiv als Diktatur inszeniert ...

und weil die Resistenz des Volkes gegen Diktatur im Königinreich Großbritannien ...
letztlich wohl doch größer ist nun ausgerechnet in Mutti's Reich Deutschland ...

| Seite drucken

Sonntag, 24 April 2016 | 38.16.115

Das Wort der Pfarrerstochter ...

werden wir morgen hören ...
wenn sie wiedermal die große Show bei der Hannover Messe liefert ...

heute hat das Wort erstmal Barack Obama ... und der sagt ...
die USA pochen auf mehr deutscher Militärpräsenz ...

und da kann man nur sagen ... Nachtigall ick hör Dir trapsen ...
denn jetzt wissen wir warum der Obama überhaupt nach Deutschland kommt ...

nämlich weil er das mit der Tussi verhackstücken will ...
die wiedermal so tut als kämme er nur um ihr die Hand zu küssen ...

und das dann ausdrücklich auch noch als Abschreckung gegen Rußland ...
wenn er da mal nicht die Rechnung ohne den Wirt gemacht hat ...

denn Frau Merkel hat kein Interesse daran ...
den Herrn Putin zu erschrecken ... oder gar abzuschrecken ...

| Seite drucken

Samstag, 23 April 2016 | 38.16.114

Die Politische Ausstellung ... Die Nacht der Museen ...

mit der Frankfurter Eintracht ist zwar zur Zeit kein Staat zu machen ...
dafür übt sich die schönste Stadt der Welt erneut als Stadt die niemals schläft ...

in mehr ca 50 Locations ... mindestens ...
gibt es Ausstellungen und Schaustellungen ... Gärten und Galerien ...

Kunst und Kultur ... Museen und Musik ... Performance und Party ...
Genuß wie beliebt und Geschmack über den sich bekanntlich nicht streiten läßt ...

alles verbunden durch historische Straßenbahn und Äppelwoi Express ...
Sonderbusse und Shuttle Schiff ...

von Höchst main-abwärts bis Offembach main-aufwärts ...
und natürlich im Herzstück mit dem Frankfurter Museumsufer ...

inclusive Frankfurter Zoo .. wo ...
passend zur Nacht der Museen auch ein 'Marché de Nuit' stattfindet ...

wo ... Künstler und Designer Kunstobjekte anbieten und Mode Accessoires ...
zu erschwinglichen Preisen und als liebenswerte Erinnerung ...

an eine Nacht ... die zum Tag gemacht wurde ...
an einen Tag ... der Impulse gibt fürs ganze Jahr ...

vielleicht an eine Begegnung ... mit einer Muse ...
mit einem Engel ... aus dem musealen Himmel ...

vielleicht mit einem deus ... oder wenigstens einem Propheten ...
ex musea-ler geheimer Geschichte der Moderne ...

www.museumsufer-frankfurt.de ... www.mmk-frankfurt.de ...
www.staedelmuseum.de ... www.schirn.de ... www.u-a.de ...

| Seite drucken

Freitag, 22 April 2016 | 38.16.113

Der Politische Lifestyle ... die Rente ... und das EZB ...

wir kennen das ja schon ... ursprünglich hat die gerade aktelle Generation ...
die nächste Generation hervorgebracht und großgezogen ...

und dafür hat diese nä#chste Generation ...
dann die Rente der gerade laufenden Generation bezahlt ...

und scheinbar ging das ja auch eine ganze Zeitlang gut ...
wie immer wenn man sich was von der linken in die rechte Tasche lügt ...

oder natürlich auch umgekehrt ...
damit es hier keine Verwechslungen oder Mißverständnisse gibt ...

inzwischen ist offensichtlich ... daß auch diese eh schon ...
mehr oder weniger erfundenen Voraussetzungern nicht stimmen ...

zum Beispiel
sollen immer mehr immer höhere immer frühere Renten bezahlt werden ...

gleichzeitig wird aber die so genannte 'nächste Generation' ...
immer weniger immer niedriger immer später halbwegs zahlungskräftig ...

die dadurch entstehende Lücke wird aber überraschender Weise dann doch geschlossen ...
durch eine neu geschaffene zahlungskräftige Institution ...

namens Europäische Zentral Bank ...
die das Geld aus dem Fenster oder sonst wie auf den Markt wirft bzw auf die Straße ...

und einfach sagt ... 'Wir schaffen das' ...
'What ever it takes' ...

| Seite drucken

Donnerstag, 21 April 2016 | 38.16.112

Deutsche und ... Juden ...

die israelische Regierung geht von einer Arbeitshypothese aus ...
daß Syrien jemals wieder so werden könnte wie es einmal war ...

die Frage sei nur ... wie und wann ...
Gott der Gerechte das wohl irgend wie hinkriegen würde ...

wie ... na zum Beispiel mit diplomatischen Lösungen ...
wenn sie nicht auf Kosten der Sicherheit Israels gehen ...

wann ... na zum Beispiel wenn die internationale Gemeinschaft begreift und anerkennt ...
daß die Golanhöhen zu Israel gehören ...

es könnte natürlich auch umgekehrt kommen ...
daß die Juden irgend wann begreifen und anerkennen müssen ...

daß sich die Entwicklung in Syrien genau so wenig zurückdrehen läßt ...
wie der Holocaust ... weil das eben schon rein technisch nicht möglich bzw unmöglich ist ...

und daß Diplomatie als Mittel von verfassungsmäßiger Politik ...
genau so untauglich ist wie Angela Merkels Staatsraison für die Sicherheit ... mindestens ...

| Seite drucken

noch 'ne Fortsetzung ...

Lieber Professor Voßkuhle ...
denken Sie doch bitte mal nach ...

was hat ein deutscher Staatsanwalt ...
mit der Satire oder was auch immer das ist des Herrn Böhmermann zu tun ...

angesichts des von Leuten wie Merkel und Erdogan ... Obama und Putin ...
von anderen ganz zu schweigen ...

nicht nur absichtlich sondern auch noch einfach so zum Spiel ...
betriebenen UnRechts in der Welt ... oder gar UN-unrechts (???) ...

von Krieg und Terror ... Hunger und Durst ...
von Armut und Verzweiflung ... Flucht und Vertreibung ...

angesichts offenkundigen Wahnsinns ...
spricht man verniedlichend von Migration und Integration und 'Wir schaffen das' ??? ...

Lieber Professor Voßkuhle ...
ich wiederhole auch in diesem Zusammenhang ausdrücklich ...

wenn Sie nicht bereit sind ...
Ihre verfassungsmäßige Funktion zu erfüllen ...

wenn Sie diese Funktion nicht wahrnehmen wollen ...
Schutz und Sicherheit zu gewährleisten für das Volk ...

vor seiner eigenen Regierung ...
geschweige denn vor fremden Regierungen ...

dann müssen Sie zurücktreten ...
und den Job jemandem überlassen ...

der Verantwortung nicht nur übernehmen ...
sondern auch wirklich tragen will ...

ich grüße Sie herzlich ...
und in aller Hochachtung ...

| Seite drucken

Fortsetzung ...

des Briefes an Herrn Voßkuhle ...
naürlich nicht des Briefes an Herrn Erdogan ...

wenn ich diesen ganzen Unsinn der da jetzt abläuft ...
richtig verstehe ...

dann sagt Frau Merkel allen Ernstes ...
sie persönlich bzw die Bundesregierung bzw der deutsche Staat (???) ...

hätte ein Interesse daran ...
daß diese ganze Show mit dem Herrn Böhmermann jetzt abgezogen ...

und ... wie soll das denn dann anders gehen ...
der Herr Böhmermann am Ende noch irgend wie bestraft wird ...

soweit das angesichts dessen ... wie er jetzt schon bestraft ist ...
überhaupt noch möglich ist ...

denn daß er mal als Held in die deutsche Geschichte eingeht ...
wie sagen wir mal der Graf Stauffenberg ...

ist im Moment zumindest kaum absehbar ...
da ist möglicherweise die Vierte Gewalt noch vor der Dritten Gewalt ...

vor der Staatsanwaltschaft und vor dem Hohen Gericht ...
oder war es die Hohe See ... und das Höchste Gericht ...

bzw Gottes Hand ... Hemming Ways und Gottes Wege ...
wenn nicht der Bundesverfassungsgerichtspräsident und das Meer ...

| Seite drucken

Böhmermann und die Dritte Gewalt

ein Antrag eine Anzeige eine Beschwerde ein Brief ein Hinweis eine Klage eine Meldung eine MItteilung ...
an den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts ...

Lieber Professor Voßkuhle ...
Guten Tag ...

gestatten Sie den Hinweis (s.o.) darauf ...
daß Sie in verfassungsmäßiger Hinsicht ...

Ihre Aufgabe nicht erfüllen ... Ihren Auftrag nicht erledigen ...
Ihre Funktion nicht ausführen ... Ihrer Position nicht geRecht (!) werden ...

nehmen wir den Fall Böhmermann ...
nur mal so als eines von vielen kontinuierlichen permanenten ständigen Beispielen ...

die Frau Merkel ist mit der Sache offensichtlich in jeder Hinsicht überfordert ...
und die Staatsanwaltschaft ist überhaupt nicht wirklich betroffen geschweige denn zuständig ...

es geht im Fall Böhmermann eben nicht um ...
eine Meinung einen Kommentar eine Kritik ...

oder gar um die Frage ... ist das (noch) Satire ...
oder ist das (schon) ein Angriff oder gar ein Attentat auf Herrn Erdogan ...

sondern es geht um Quantität und Qualität (!!) ...
der Anmaßung der Herausforderung der Provokation ...

des Angriffs wenn nicht doch gar des Attentats seitens des Herrn Erdogan ...
auf das deutsche Volk auf Deutschland auf Europa ...

es sieht so aus ... als wüßten Sie das nicht ...
gestatten Sie daher den Hinweis ...

die Dritte Gewalt hat in erster Linie die Funktion ...
von Schutz und Sicherheit ... von Hilfe und Abhilfe ... von Recht und Ordnung ...

für Bürger und 'ihre' (!) Staaten bzw in der Demokratie ihrer Herrschaft ...
gegenüber Regierungen (...) und dem was die wiederum ...

zur Durchsetzung ihres Machtanspruchs ... ihrerseits als Staats-Apparat aufziehen ...
und mit mehr oder weniger brutalstmöglicher Gewalt aufrechterhalten und durchsetzen ...

und das gilt ... angesichts unserer Verfassung ... und der unantastbaren Würde des Menschen ...
bzw den unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten ...

nicht nur für das deutsche Volk ... oder soll ich sagen deutsche Menschen ...
sondern das gilt natürlich für alle Menschen ... Europa-weit ... Welt-weit ...

da kann man doch keine Unterschiede machen ...
bzw das gilt zum Beispiel auch für die Menschen in der Türkei ...

ich bitte Sie daher höflichst ...
und beantrage in alle Form ...

schreiben Sie dem Herrn Erdogan einen Brief ...
naürlich auch in aller Form ... etwa des Inhalts ...

Lieber Herr Erdogan ...
Guten Tag ...

ich bin hier der höchste Richter ...
und insofern die Höchste und Letzte Instanz ...

der Herr Böhmermann steht unter meinem persönlichen Schutz ...
ganz abgesehen völlig hilflosen Frau Merkel ...

und wenn Sie was wollen dann kommen Sie zu mir ...
mir liegt daran ...

die Sache in rechtlich relevanter Art und Weise zu erörtern ...
sowie adäquate und praktikable Lösungen zu finden ...

unter Berücksichtigung von Macht und Gewalt ...
von Recht und Religion ...

ich grüße Sie herzlich ...
und in aller Hochachtung ...

Andreas Voßkuhle ..
Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

| Seite drucken

Das Bundesverfassungsgericht ...

und das Urteil zum BKA Gesetz ...
bzw zum Eingriffs / Übermittlungs / Verwertungs Recht ...

wenn Böhmermann Satire ist ...
in Bezug auf das was er dem Erdogan antat ...

dann muß der Begriff dafür was dieses Urteil dem deutschen Volk antut ...
erst noch erfunden werden ...

| Seite drucken

Mittwoch, 20 April 2016 | 38.16.111

Das Politische Buch ... Zivilcourage ...

Michael Wolffsohn & Otto Schily ...
'Wie der Staat seine Bürger im Stich läßt' ...

Zivilcourage gilt als Tugend ... die höchstes Ansehen und Bewunderung genießt ...
obwohl oder vielleicht auch gerade weil sie letztlich tödlich enden kann ...

die Aufforderung zur Zivilcourage ... von wem auch immer ...
ist also praktisch die Aufforderung ...

Leib und Leben zu riskieren ...
Gesundheit und Existenz ...

Michael Wolffsohn gibt zu bedenken ... ob mit der Aufforderung zur Zivilcourage
von staatlicher Seite sich der Staat nicht selbst abschafft ...

denn die zentrale Aufgabe eines zivilisierten Staates ...
ist ja gerade der Schutz seiner Bürger ...

Buchpremiere mit Michael Wolffsohn und Otto Schily ...
Stephan Detjen ... Chefkorrespondent Deutschlandradio Hauptstadtstudio Berlin

Dienstag 31 Mai 2016 um 19 Uhr 30 ... Deutsche Bank AG Atrium ...
Unter den Linde ... Eingang Charlottenstraße ... www.deutsche-bank.de ...

www.literaturhandlung.de ...
Förderkreis Literatur zum Judentum um Rachel Salamander ...

dtv Verlagsgesellschaft München ...
www.dtv.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 19 April 2016 | 38.16.110

Das Bundesverfassungsgericht ...

und das Urteil zum Abstammungsrecht ...
bzw zur Wissenschaft vom Leben ...

beweist wiedermal nur Eines ...
nämlich daß das Bundesverfassungsgericht eine völlig anachronistische Insitution ist ...

weil es sich immer wieder selbst im Wege steht ...
bzw sich immer wieder selbst ein Bein stellt ...

was heißt 'ein' Bein ... ?
gelegentlich mutet das Gericht an wie ein Tausendfüßler ...

| Seite drucken

Montag, 18 April 2016 | 38.16.109

Das Parlamentarische Europa ... und die Integration ...

Zehntausende alleinreisende Kinder ... wenn man das so nennen kann ...
also Kinder ohne Begleitung ... die ausreisen oder einfach umherreisen ...

die sich irgend wo zunächst einem den Flüchtlingsströme angeschlossen haben ...
und auch registriert wurden ...

sind inzwischen bei späteren Registrierungen nicht mehr erfaßt worden ...
und also irgend wie untergetaucht ...

das Europäische Parlament hat das Problem erkannt ... aber nicht gebannt ...
sondern mißbraucht es wieder für ebenso end wie nutzloce Diskussionen und Konferenzen ...

und natürlich hat sich auch gleich wieder eine passende sogenannte
Missing Children Europe NGO gebildet ...

die sich angeblich um die 'refugee and migrant children' kümmert ...
bzw daür zumindest Geld bekommt ...

so daß man wiedermal weiß ... wohin das schöne Geld geht ...
das eigentlich für sinnvolle Politik ausgegeben werden soll ...

| Seite drucken

Sonntag, 17 April 2016 | 38.15.108

Menschenrecht und Menschenwürde ...

in unserer Verfassung kommt erst die Menschenwürde ...
die sei unantastbar ... heißt es da ...

dann kommen die Menschenrechte ...
die seien unverletzlich und unveräußerlich ...

was wohl soviel heißt wie ... angetastet werden dürfen sie schon ...
aber nicht wirklich richtig verletzt werden ...

bzw verschenken hergeben aufgeben oder damit handeln tauschen etc
darf man sie schon ... aber nicht wirklich richtig verkaufen ...

und das alles sei dann die Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft ...
und des Friedens in der Welt ... und last but not least der Gerechtigkeit ...

jedermann weiß ... zumindest in Deutschland ... es gibt hier jede Menge Rechte ...
es gibt zum Beispiel das Demonstrationsrecht ... was soviel heißt wie ...

jeder darf demonstrieren wann und wo er will ... er darf sich nur nicht
von der Polizei erwischen lassen ... wenn er das nicht vorher angemeldet hat ...

umgekehrt ... wenn er es angemeldet hat ...
dann sperrt die Polizei ohne Rücksicht auf Verluste ...

ganze Innenstädte Bahnhöfe Flughäfen etc ...
nur um zu beweisen ... daß wir ein gaaanz toller Rechtsstaat sind ...

obwohl der Erfolg der gleiche ist ...
nämlich Null ...

all die Demonstrationen der 60er und 70er Jahre ...
wofür und wogegen wurde da nicht alles gekämpft ? ... Alles umsonst !!!

oder es gibt ... anderes Beispiel ... das Recht auf Satire ...
das ist ... zumindest in Deutschland ... unbestritten ...

umstritten ist nur ...
was ist eigentlich Satire ... ?

das eigentlich Erstaunliche bei all diesen Rechten ist ...
es gibt kein Recht auf Recht ... !

es gibt zum Beispiel kein Recht auf eine sinnvolle Gewaltenteilung ...
es gibt auch kein Recht auf Herstellung einer verfassungsmäßigen Ordnung ...

oder überhaupt eben einer demokratischen Rechtsordnung ...
und selbst einzelne an sich elementare Rechte gibt es auch nicht ...

es gibt zum Beispiel kein Recht auf Arbeit ... sagen selbst die Gewerkschaften ...
was durchaus nachvollziehbar ist ...

weil die ihre Mitglieder ja nur bei der Stange halten und neue gewinnen können ...
solange die Angst vor der Arbeitslosigkeit haben ...

deshalb muß diese Angst instrumentalisiert werden ...
und prompt haben wir eben auch so viele Arbeitslose ...

bzw wir werden die angeblich auch nicht los ...
ganz einfach aber deswegen ... weil niemand Politik dafür macht ...

es gibt ... weiteres Beispiel ... auch kein Recht auf ärztliche Versorgung ...
sagen selbst die Ärzte-Organisationen ...

obwohl sie doch damit eigentlich ihr Geld verdienen ...
und deshalb gibt es für so viele Obdachlose ...

und oder sonst geistig seelisch körperlich Behinderte und Hilflose ...
keine adäquate ärztliche Versorgung und Betreuung ...

wenn die Glück haben ... kümmert sich dann die Caritas oder die Diakonie um sie ...
oder eine von diesen Tausenden von Stiftungen ...

die das als Geschäftsmodell gebrauchen bzw eben mißbrauchen ...
zur Rechtfertigung ihrer Existenz bzw um Steuern zu sparen ...

als ginge es darum ... den Panama Papers Konkurrenz zu machen ...
bzw Stiftung gründen statt Briefkasten in Panama etc ...

das ist ja schon fast so wie Bank gründen ...
statt Bankraub ...

und das alles nur weil es wie gesagt kein Recht auf Recht gibt ...
es gibt zum Beispiel kein Recht ... von der Regierung zu verlangen ...

daß sie halbwegs sinnvoll und professionell ...
demokratisch und auch sonst verfassungsgemäß Politik macht ...

so daß wenigstens hierzulande ...
eine halbwegs verfassungsgemäße Ordnung hergestellt wird ...

sagen zum Beispiel alle Verwaltungsgerichte ...
und sagt selbst das Bundesverfassungsgericht ...

und da wird dann auch klar .. wohin das Recht entschwunden ist ...
wir haben es einfach verloren ... es ist einfach nicht mehr da ...

und wo nichts ist ... da hatte selbst der Kaiser ... als er noch herrschte ...
sein Recht verloren ...

heutzutage herrscht ... zumindest in Deutschland ...
laut Verfassung bekanntlich das Volk ...

aber wie gesagt ... wo nichts ist ...
das heßt wenn das Bundesverfassungsgericht sich weigert ...

Abhilfe zu leisten ... wie das an sich in der Verfassung vorgeschrieben ist ...
dann kann das Volk sich beschweren soviel und solange es will ...

und wie das an sich ebenfalls in der Verfassung vorgeschrieben ist ...
aber es befindet sich in einer ausweglosen Situation ...

mit anderen Worten ... das Bundesverfassungsgericht selbst ...
stellt die Verfassung und die Demokratie auf den Kopf ...

wenn es sinnlos wird ...
beim Bundesverfassungsgericht

Ansprüche geltend zu machen ...
Anträge zu stellen ...

Anzeigen zu erstatten ...
Beschwerden einzureichen ...

Ersuchen vorzubringen ...
Erwartungen zu hegen ...

Existenzvernichtung zu beklagen ...
Forderungen zu stellen ...

Klagen anzustrengen ...
etc und etc ...

es ist so grotesk wie es eben ist ... früher hat der Kaiser geherrscht ...
und war im Besitz des Rechts ... ganz abgesehen von der Religion ...

aber es gab Situationenen ...
da hatte selbst der Kaiser sein Recht verloren ...

heutzutage herrscht laut Verfassung das Volk ...
aber es herrscht nicht wirklich ...

und im Besitz des Rechts ist es auch nicht ...
und das mit der Religion ... mein Gott kann man da nur sagen ... weil Sonntag ist ...

da sagt das Bundesverfassungsgericht einfach ...
der Islam ist ein Teil Deutschlands ... basta ...

das heißt ... nicht nur die Herrschaft und das Recht ...
sondern auch eine sinnvolle Religion werden dem Volk vorenthalten ...

mit dem Recht ist es wie mit der Gewalt ...
alle Gewalt geht laut Verfassung vom Volke aus ... und weg ist sie ...

alles Recht wird angeblich 'im Namen des Volkes' gesprochen ...
aber man hört praktisch das teuflische sadistische Gelächter der Richter ...

wenn sich die Türen des Gerichtssaales hinter ihnen geschlossen haben ...
weil sie das Volk wieder mal so richtig schön mißhandelt ...

bzw ein Urtel gemacht haben in der Art ...
Frauen die vergewaltigt worden sind ... sind selbst dran schuld ...

| Seite drucken

Samstag, 16 April 2016 | 38.15.107

Die Politische Ausstellung ... 'who is going to lead ?' ...

der Galerist Christian Reister ...
mit seiner Galerie 'Fenster61' ...

der Künstler Boris Eldagsen ... mit seiner Ausstellung ...
'I am drunk und you are insane ... who is going to lead us home ?'

es ist wie mit dem Spruch ... ungefähr ...
'ich bin besoffen und das vergeht ... Du bist blöd und das bleibt ...'

Boris Eldagsen erforscht Grenzen ... Grenzen des Abbildbaren ...
er benutzt und transformiert die Realität ...die Realität vor der Kamera ...

um eine innere Wirklichkeit zu finden und abzubilden ...
das Unbewußte ...

auf der Suche nach dem ... was die Welt im Innersten zusammenhält ...
produziert er Nachtaufnahmen voller Rätsel ...

mit Spiegelungen und Schatten ... zeitlose Archetypen ...
die den Betrachter auf das eigene Gefühl und die eigene Intuition zurückführen ...

Eldagsens Arbeiten sind eine ebenso originäre wie originelle Verbindung ...
von Malerei Film Theater ...

die sich von den gewohnten photographischen Strategien unterscheiden ...
und keiner bestimmten Schule zuordnen lassen ...

sie vereint Techniken von Street photography und Staged photography ...
und wird ortsbezogen in immer neuen Kombinationen installiert ...

in Räumen ... in Tapeten ... in Videos und eben Photographien ...
Boris Eldagsen selbst findet ... das sind 'POEMS' ...

bis 17. Mai 2016 ... rund um die Uhr ... eine Art perpetuum mobile Galerie ...
man braucht sich nur selbst hin zu bewegen ...

Fenster für Fotoprojekte ... Tor Straße 61 in Mitte von Berlin ...
www.fenster61.de ...

| Seite drucken

Freitag, 15 April 2016 | 38.15.106

Der Politische Lifestyle ...

im Handeln und Verhalten Angela Merkels ...
von Politik im eigentlichen Sinne kann man ja nicht wirklich reden ...

schlägt es immer wieder durch ...
daß das Ziel der von ihr selbst so genannten Politik ...

eigentlich nur eine DDR mit Reisefreiheit ist ...
das heißt im übrigen eine Diktatur ...

deshalb hat sie auch kein Verständnis dafür ...
daß die Briten ... die das ja merkeln ... lieber den Brexit wollen ...

denn für die Briten würde das ja langfristig ...
die Rolle rückwärts bedeuten ...

selbst wenn sie die Reisefreiheit behalten dürften ...
worüber man bei Frau Merkels Verständnis von Satire nicht ganz sicher sein kann

mit anderen Worten ...
so lange der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

der Frau Merkel nicht die Orientierung vorgibt ...
um nicht zu sagen die Richtlinien ...

innerhalb derer die Kanzlerin dann ihrerseits
Richtlinein der Politik bestimmen kann ...

für die sie dann auch die Verantwortung tragen kann ...
wird sich wohl an der Tendenz zum Brexit kaum etwas ändern ...

wobei das Allerschlimmste wäre ...
wenn es statt dessen zu einem Türk-in käme ...

| Seite drucken

Donnerstag, 14 April 2016 | 38.15.105

Deutsche und ... Juden ...

das Tote Meer hat Jahrtausende überlebt ...
wenn es nicht gewissermaßen bereits mit dem Urknall geboren wurde ...

erst jetzt fängt es langsam an zu sterben ...
Todesursache Austrocknung ...

im entsprechend übertragenen Sinne ...
durch die Staatsraison Angela Merkels ...

ist die Sicherheit des Toten Meeres gewährleistet ...
nicht aber seine (Über)Lebensfähigkeit ...

| Seite drucken

Mittwoch, 13 April 2016 | 38.15.104

Das Politische Böhmermann-Chaos ...

da sieht man wieder mal ...
wie das alles wild durch einander geht ...

Frau Merkel ist so genannte Politikerin ...
äußert sich aber völlig ungeniert zu reinen Rechtsfragen ...

unter Außerachtlassung der Regeln professionellen ...
geschweige denn verfassungsgemäßen politischen Managements ...

das Bundesverfassungsgericht ist Hort und Hüter ...
Wahrer und Bewahrer des Rechts ...

zieht aber völlig ungeniert rein politische Fragen an sich ...
und verhackstückt die dann auf der Basis irgend welcher Gesetze

unter Außerachtlassung der Regeln ...
des unmittelbar geltenden verfassungsmäßigen Rechts ...

mit anderen Worten ...
es zeigt sich erneut ...

der Frau Merkel sind die Grundbegriffe des politischen Managements nicht bekannt ...
dem Bundesverfassungsgericht nicht die Grundbegriffe des Rechts ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ...

Julia Schramm ... 'Fifty Shades of Merkel' ...
'Versuch einer Annäherung an eine Unnahbare' ...

Julia Schramm kriegt dann aber doch fünfzig ebenso kluge ...
sagen nicht ganz unrichtige ...

wie unterhaltsame Betrachtungen zusammen ...
sagen wiur ... das Büchlein ist durchaus lesenswert ...

mit Stichworten wie Freiheit ist gut ... Kontrolle ist besser ...
der Merkelsche Lifestyle und der bundesdeutsche Zeitgeist ...

von Fußball bis Richard Wagner ...
bis Wohnungs Besetzer ...

bei Hoffman und Campe
www.hoffmann-campe.de

| Seite drucken

Dienstag, 12 April 2016 | 38.15.103

Die Politische Oper ... Die Deutsche Oper Berlin ...

Richard Strauß Wochen 2016 ...
letzte Vorstellungen 'Der Rosenkavalier'

Donnersatag 14 April ab 18 Uhr ...
Sonntag 17 April ab 17 Uhr ...

Feldmarschallin verliebt sich und findet ihre Jugend wieder ...
also das Gegenstück zum aktuellen politischen Geschehen ...

Jugend und Leben schenkende Mutter wird Feldmarschallin ...
und findet den Krieg wieder ...

und fast wie ein Pendant passend dazu ...
Krieg flächendeckend draußen wie drinnen im Lande ...

ziemlich kriminelle kinderlose Physikerin versucht ihr Glück im Spiel ...
und pokert als Bundeskanzlerin ...

in Charlottenburg ... uspr. Schlottendorf ... Bismarck Straße 35 ...
www.deutscheoperberlin.de

| Seite drucken

Montag, 11 April 2016 | 38.15.102

Der Politische Forschungsgipfel ... F 17 ...

nach all den G-Gipfeln ist die Kanzlerinb morgen mal bei einem F-Gipfel ...
beim Forschungsgipfel 2016 ...

unter anderem mit einer Diskussionsrunde ...
mit 17 hochrangigen Teilnehmern zum Gipfelthema 'Digitalisierun g im Fokus' ...

der diesjährige Gipfel trägt das Motto ...
'Perspektiven für Wirtschaft ... issenschaft ... Innovation ...

und dazu wird die Kanzlerin wie üblich auch eine Rede halten ...
natürlich aus ihrer Perspektive ...

teilnehmen werden rund 400 Spitzenvertreter ...
insbesondere aus Wissenschsaft und Wirtschaft ...

denen die Politik der Bundeskanzlerin im übrigen völlig egal ist ...
Hauptsache sie krigen Geld für ihre Forschung ... pecunia non olet ! ...

| Seite drucken

Das Parlamentaristische Europa ...

unter den Blinden ist der Einäugige König ...
sagt das Volk ...

oder ... es kommt vor daß bei einer Gesellschafterversammlung ...
derjenige mit dem kleinsten Anteil die beste Ausbildung hat ...

und dann machen die den natürlich sinnvollerweise zum König ...
bzw eben zum Geschäftsführer ... oder so ...

auch wen ansonsten ist es normalerwise so ...
daß derjenige das Sagen hat ... der den größten Anteil hat ...

und dann gibts noch den Spruch ...
'Viele Köche verderben den Brei' ... sagt das Volk ...

in der Europäischen Union sind demgegenüber alle negativen Aspekte vereint ...
praktisch sind alle blind ... nicht ein einziger Einäugiger ist da zu sehen ...

keiner hat eine auch nur halbwegs vernünftige Ausbildung ...
keiner hat auch nur die geringste Ahnung ...

aber alle reden udn schreien wild durch einander ...
die mit den kleinsten Anteilen am lautesten ...

und jeder will nicht nur Koch sein und im Brei mitrühren ...
sondern in regelmäßigen Abständen auch mal Küchenchef ...

und dann glauben diese Idioten doch tatsächlich ...
da käme etwas auch nur halbwegs Sinnvolles bei raus ...

| Seite drucken

Sonntag, 10 April 2016 | 38.14.101

Das Wort der Evangelischen Pfarrerstochter ...

da gibt es ... zum Beispiel ... 'Brot für die Welt' ...
diesen Evangelischen Entwicklungsdienst ...

genauer gesagt ...
Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung ...

ein Mitglied der actalliance ...
mit einem Spendenkonto bei der Evangelischen Bank für Kirche und Diakonie ...

und dieses 'Brot für die Welt' ist auch nichts anderes ...
als Teil der Aktion 'Brot und Spiele fürs Volk' ...

mit anderen Worten ...
wie eh und je korrumpiert sich die Kirche bei der politischen Führung ...

und macht dafür daß in ihrem Interesse einigermaßen machen kann was sie will
bereitwillig und willfährig bzw sogar im vorauseilenden Gehorsam ...

und ebenso eigeninitiativ wie eigendynamisch ...
das was die Obrigkeit von ihr erwartet ...

nämlich das Volk ruhigstellen ... wenn nicht einschläfern ...
und bloß nicht mutig werden lassen geschweige denn übermütig ...

| Seite drucken

Samstag, 09 April 2016 | 38.14.100

Tinka Bechert in der Galerie Gerken ...

wir sollen ja in unserer Zeit immer aus der Geschichte lernen ...
Tinka Bechert führt das vor ...

wie man historische und zeitgenössische Bilderwelten mit einander verbindet ...
Geschichte erforscht und hinterfragt ...

und ebenso originell wie humorvoll neu inszeniert ...

Tanja Gerken hat die Ausstellung arrangiert ...
fachlich begleitet von der Kunsthistorikerin Helene Bosecker ...

in Mitte von Berlin ... Linienstraße 217 ...
www.galerie-gerken.de ...

| Seite drucken

Die fliegende Ausstellung ...

Felix Kolthoff ist der Herr der Fliegen ... also dieser kleinen Kunstwerke ...
in seiner Galerie 'My Bro Tie Europe' ...

mit seiner Ausstellung 'Welcome to South Africa' ...
und den Werken aus dem Atelier Thys in Porterville ...

in Mitte von Berlin ... Linienstraße 214
www.mybrotie.eu ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ... Wandellust ...

Demographischer Wandel ... Demokratischer Wandel ...
Klimatischer Wandel ... Kultureller Wandel ...

passend zur lustwandeligen Wandellust von Angela Merkel ...
veranstaltet das Porzellanikon Selb ... Staatliches Museum für Porzellan ...

die Sonderausstellung 'Wandellust' ... 6. Internationaler Porzellanworkshop ...
der Kahla Porzellan GmbH Thüringen ...

unter anderen ... Marie-Anne Saint-Hubert aus Syaux in Frankreich ...
mit 'Die Form für die Form' ...

Meng-Chan Yu aus Pingtung City auf Taiwan ...
mit 'The Falling Down Cup' ...

16. April bis 22. Mai 2016 in 95100 Selb ...
www.porzellanikon.org ...

die Künstler symbolisieren mit ihren Arbeiten praktisch ...
'the falling down BRD and Europäische Union' ...

da man hierzulande längst nicht mehr von Wandel reden kann ...
sondern es geht Angela Merkel offensichtlich um Beseitigung und Vernichtung ...

Beseitigung der verfassungsmäßigen Ordnung ...
Beseitigung des Demokratischen Staates ...

Beseitigung des natürlichen angeborenen Rechts ...
Beseitigung jahrtausende alter Entwicklung und Kultur ...

| Seite drucken

Freitag, 08 April 2016 | 38.14.099

Alle und Alles völliug besoffen ...

die Bundeskanzlerin versucht ständig sich mit Zwangslagen herauszureden ...
in die sie sich selbst hinein manoeuvriert hat ...

das ist immer wieder wie beim Trunkenheitsdelikt ...
das heißt eine rechtlich völlig irrelevante faule Ausrede ...

die Niederländer wollen keinen Pakt mit der Ukraine ...
die Deutschen wollen keinen Pakt mit der Türkei ...

die Regierungen wollen keine Demokratie ...
die Drittgewalten wollen keine Gerechtigkeit ...

| Seite drucken

Diktatur !!! Diktatur !!! Diktatur !!!

schlimmer hätte es nun kaum können... um anzuzeigen ...
wie weit und wo hin wir mit unserer Bundesrepublik Deutschland gekomen sind ...

diesem angeblich demokratischen und sozialen Staat ...
mit seiner angeblich so freiheitlichen Verfassung ...

wenn ein Regierungsmitglied (...) gegen einen Bürger eine Starfanzeige einreicht ...
weil es sich wegen ein bißchen Satire beleidigt fühlt ...

eröffnet die regierungsgleichgeschaltete Staatsanwaltschaft ...
prompt ein Verfahren und beginnt Ermittlungen ...

und ein anderes Regierungsmitglied steuert auch prompt ein Gutachten bei ...
wonach die Grenze zwischen Meinungsfreiheit und Beleidigung ...

wohl tatsächlich überschritten sei ... auch wenn das natürlich ...
'nicht bereits eine juristische Entscheidung sein soll' ...

wenn dagegen Millionen Bürger Strafanzeigen gegen die Regierung (...) einreichen
und demonstrieren und den Staat fast auf den Kopf stellen ...

weil sie sich einfach wehren ...
weil sie ganz konkret und massiv ... hartnäckig und nachhaltig (!!!)

von dieser Regierung mißhandelt und mißbraucht ...
bedroht und verfolgt ... vernachlässigt und entrechtet werden ...

teilt die regierungsgleichgeschaltete Staatsanwalt prompt und ausdrücklich mit
von der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens würde sie absehen ...

bzw der Anzeige würde sie ...
'keine Folge leisten ... mangels eines Anfangsverdachts ...

und selbstverständlich entfernt die regierungsgleichgeschaltete Presse ...
den entsprechenden Beitrag auch sofort aus ihrem Programm ...

so daß selbst die regierungsgleichgeschaltete Staatsanwaltsachaft ...
'zur Beweissicherung' (!!!) ...

irgend welche naträglich angefertigten bzw entsprechend manipulierten Kopien
erst noch extra anfordern muß ...

und wenn diese Bürger gar beim Bundesverfassungsgericht ...
eine Verfassungsbeschwerde einreichen ...

weil die Regierung offensichtlich die verfassungsmäßige Ordnung beseitigt ...
bzw sich hartnäckig weigert ... sie wenigstens annähernd herzustellen ...

dann denkt das regierungsgleichgeschaltete Bundesverfassungsgericht ...
nicht mal daran ...

ein Verfahren zu eröffnen und Ermittlungen zu beginnen ...
und teilt den Bürgern auch nichts darüber mit ...

sondern läßt das einfach alles so ins Leere laufen ...
bzw im Sand des Getriebes dieser Regierung verlaufen ...

trotz jahrzehntelanger ständig zunehmend verzweifelter Beschwerden ...
trotz durch Handeln und Verhalten immer ungenierterer Rechtsbeugung ...

| Seite drucken

Der Politische Lifestyle ... der Angela Dorothea ...

ist der Ruf erst ruiniert ...
lebt es sich ganz ungeniert ...

so ungefähr funktioniert das auch bei Angela ...
vielleicht bloß umgekehrt ...

sie weiß sie kann völlig ungeniert machen was sie will ...
sie lebt in einem Gerüst von Verfassungssorganen und Staatsbediensteten ...

die sich ebenso spontan wie blindlings ...
auf jeden noch so großen Unsinn einstellen ...

und gewissermaßen das Gerüst dafür garantieren ...
#daß dieses Kartenhaus nicht zusammenbricht ...

zumindes nicht bevor Angela Merkel auch diesen Wandel ...
dann ausdrücklich verkündet ...

und die Vasallen ihr auch dann brav folgen ...
wie dem Rattenfänger von Hameln ...

| Seite drucken

Donnerstag, 07 April 2016 | 38.14.098

Das Politische Konzert ...

SWR Vokalensemble Stuttgart ...
Enemble Modern ...

Portrait Hans Werner Henze ...
Dirigent Marcus Creed ...

ein Portraitkonzert des Komponisten ...
der sich in seinen Chorwerken immer wieder ...

mit befreundeten ...
und ebenso politisch engagierten Dichtern verbindet ...

zum Beispiel Ingeborg Bachmann ... Francois Villon ...
aber auch mit Bezügen zu Franz Schubert und Benjamin Britten ...

und bei 'Orpheus behind the wire' begegnet man Henze ...
und seinem Librettisten Edward Bond ...

in ihrer gemeinsamen human-politischen Mission ...
wie es das seit Jahren nicht mehr gegeben hat ...

Mittwoch 13 April 2016 um 20 Uhr ...
Evangelische Kirche Stuttgart-Gaisburg ...

www.swr2kulturservice.de ...
www.swr.de ... www.facebook.com/VE.SWR ...

| Seite drucken

Mittwoch, 06 April 2016 | 38.14.097

Die Politische Retourkutsche ...

jedes zweite Wort von der Frau Merkel ist ...
'das müssen wir gemeinsam machen' ...

jetzt kommt prompt der Francois Hollande ...
der auf seine Art noch blöder ist als die Merkel ...

und sagt ...
dann müsse sich Deutschland aber auch zu einer gemeinsamen Kraftanstrengung

in Bezug auf militärische Einsätze bereitfinden ...
auch außerhalb Europas ... spricht Krieg ...

angeblich weil Europa 'seinen Kampf gegen den Terrorismus' (???) ...
besser als bislang organisieren müsse ..

und natür4lich heißt das dann auch wieder gleich ...
mehr Kontrolle ... weniger Freiheit ... für den Bürger ...

für das Volk ... das angeblich herrscht ...
bzw laut Verfassung herrschen soll ...

es ist eben vordergründig nicht der Kampf oder gar der Krieg ...
gegen (!) etwas ... bzw also gegen den Terrorismus ...

um das es hier geht ...
bzw was zu einer Lösung geführt werden muß ...

sondern nur der Kampf für (!) etwas ...
bzw also für die Beseitigung der Ursachen und Hintergründe ...

es isat der Verstand ...
der hier mal eingeschaltet werden müßte ...

es ist Politik für (!) das ... wofür es sinnvollerweise zu kämpfen gilt ...
und wofür es eben auch die Verantwortung zu tragen gilt ...

das heißt für Menschlichkeit und Frieden ...
vor allem aber für das Recht und eine verfassungsmäßige Ordnung ...


in der vordemokratischen Zeit ging es immer um den Primat der Politik ...
vor dem Militär ...

Demokratie kann nur funktionieren unter dem Primat des Rechts ... !!!
vor der Politik ... geschweige denn dem Militär ...

aber dazu müßte sich der wichtigste Repräsentant und Akteur des Rechts ...
aoslo der Bundesverfassungsgerichtspräsident Professor Andreas Voßkuhle ...

auf der politischen Bühne auch zeigen und sich bewegen ...
und nicht immer wieder nur hinter der Bühne altklug rumfeixen ...

| Seite drucken

Panama Papers ... Political Papers ...

jetzt wird wieder so getan ...
als sei das alles ganz neu und keiner hat was gewußt ...

dabei ist das auch wieder nur genau dasselbe wie seiner ezit in Luxemburg ...
oder New Jersey oder sonst so ...

die Bankenpaläste werden praktisch vom Nachbarland aus zusehends hochgezogen
jeder kann das sehen ...

und die Presse ergötzt sich an der Architektur ...
oder allenfalls noch an den Arbeitsplätzen etc ...

aber niemand interssiert sich dafür ...
wofür das alles ist und was die da eigentlich machen ...

bis dann wie üblich der Tag kommt ... für den gilt ...
eine Bewegung ... deren Zeit gekommen ist ... läßt sich nicht aufhalten

nur weil wieder jemand gaaanz toll investigativ recherchiert hat ...
was an sich offen zu Tage liegt ...

und jeder halbwegs Interessierte natürlich auch weiß ...
sonst würden die Leute ja nicht dahin rennen ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ...

Maxim Biller ...
Eine Biographie ...

Maxim Biller hat den jüdischetn amerikanischsten komischsten Roman ...
der deutschesten aller Gegenwarten geschrieben ...

eine groteske Erpressnungs und Entführungss Story
globalen politischen Ausmaßes ...

Entwicklung .. Liebe ... Künstler ... Familie ...
Wende ... Spannung ... Heimat ... Holocaust ... Roman ...

dieses Buch ist Alles in Einem ...
schnell ... dialogisch ... episch ... sehr ernst ... aber eben auch sehr komisch ...

Buchpremiere mit Maxim Biller und Feuilletonchef 'Die Zeit' Adam Soboczynski ...
Dienstag 12 April 2016 um 19 Uhr im Deutschen Theater in Mitte von Berlin ...

Literatur Handlung München Berlin ...
Literatur zum Judentum ... www.literaturhandlung.de

Deutsches Theater Berlin ... www.deutschestheater.de ...
Verlag Kiepenheuer & Witsch Köln ... www.kiwi-verlag.de ...

| Seite drucken

Das Gerichtshöfische Europa ...

bzw überhaupt dieses so genannte westliche abendländische Gerichtswesen ...
entwickelt sich ...

ohne daß die Protagonisten das überhaupt richtig merken ...
geschweige denn wahrhaben wollen ...

praktisch zusehends zu einem Treppenwitz der Weltgeschichte ...
nie dagewesen Ausmaßes ...

allen voran das Bundesverfassungsgericht ...
bei dem bekanntlich alles immer zuletzt ankommt ...

bevor es dann nochmals weitergereicht wird ... an die Hinterletzten ...
Europäischen oder gar Internationalen Gerichtshöfe ...

es sieht angesichts des nicht nur ungebremsten ...
sondern ja sogar noch geförderten ...

man könnte fast sagen herbeigebombten ...
Vormarschs des Islam ganz so aus ...

man könnte fast sagen von Deutschland ausgehend ...
in der Europäischen Union eher die Scharia eingeführt ...

als daß die obersten Richterinnen und Richter ...
sich auf ihre Funktion als Dritte Gewalt besinnen ...

und diesem Spuk dieser völlig hirnverbrannten so genannten Politik
dieser geisteskranken Frau Merkel ein Ende bereiten ...

wenn es erst die Frau Perty tut ... könnte es ...
für jede noch halbwegs sinnvolle weitere Entwicklung schon zu spät sein ...

| Seite drucken

Dienstag, 05 April 2016 | 38.14.096

Die Politische Oper ... 'Heute Nacht oder nie' ! ...

die Mischa Spoliansky-Revue ... Weimarar Republik ...
eine Hoimmage an den Meister der satirischen Cabarettsongs ...

Texte und Inszenierung Stefan Huber ...
Arrangement und Leitung Kai Tietje ...

in der Besetzung u.a. mit Geschwister Pfister und Stefan Kurt ...
Mirka Wagner ...Christoph Späth ... Johannes Dunz ...

Samstag 9 April 2016 ... Komische Oper Berlin ...
www.komische-oper-berlin.de

| Seite drucken

Montag, 04 April 2016 | 38.14.095

Angela Merkels Panama Papers ...

Panama Papers ist doch überall ...
zum Beispiel ...

laut Verfassung soll Angela Merkel die Verantwortung tragen ...
de facto delegiert sie das was sie macht an ihre Zwischenhändler ...

also die Damen und Herren Minister ...
die das aber ihrerseits weitergeben an irgend welche Ämter und Behörden etc ...

und die treten dann dem Bürger gegen das Schienbein ... oder so ...
das heißt ... direkte politische Beziehungen bestehen nicht ...

auch umgekehrt ... also von unten nach oben ... nicht ...
denn der Bürger wählt zwar bzw er geht zur Wahl ... wenn er denn geht ...

aber er wählt ja niemanden direkt ...
nicht an AmtsChef ... nicht den Minister ... geschweige denn Frau Merkel ...

nicht den ParlamentsChef ... nicht den GerichtsChef ... nicht den RatsChef ...
nicht mal seinen Bundespräsidenten darf das Volk direkt wählen ..

aber das ist alles eine gaaanz tolle Demokratie ...
sagt dann Frau Merkel ... und die anderen natürlich sowieso ...

in Wirklichkeit darf das Volk nur die Würfel werfen oder die Karten verteilen ...
für das was Frau Merkel dann 'ihr Spiel' bzw 'ihre Politik' nennt ...

das heißt ... wie schon im alten Rom ...
das Volk kriegt Brot und Spiele ...

aber nur zum Anschauen ... zur Ablenkung ... zur Unterhaltung ... etc etc ...
das Volk darf nicht mal selbst spielen ...

| Seite drucken

Deutsche und ...
- die Niederländische Ratspräsidentschaft ...

so genannte Politiker ... das sind diejenigen ...
die de facto an den Schalthebeln der Macht sitzen stehen liegen ...

aber gar nicht daran denken ... wenigstens halbwegs professionell ...
geschweige denn auch nur versuchsweise verfassungsgemäß Politik zu machen ...

trösten vor allem sich selbst immer wieder über die Defizite und Verluste ...
ihres Handelns und Verhaltens mit dem Spruch hinweg ...

'wenn jeder sich selbst hilft ist allen geholfen' ...
oder 'wenn jeder an sich selbst denkt ist an alles gedacht' ... oder so ...

das gilt insbesondere auch für den Europäischen Rat ...
jeder kommt mal dran ... die gleiche Zeit ...

egal ob groß ob klein ... ob stark ob schwach ...
ob aus-gebildet ob un-wissend ... etc etc ...

und jeder versucht dann in dieser Zeit so viel wie möglich ...
für sich persönlich ...

oder allenfalls für sein Land ... wegen der Wahlen ...
herauszuholen ... und rauszuquetschen ...

keiner guckt auf das Ganze ... nicht mal die Summe aller Teile ...
geschweige denn auf das Mehr ...

keiner guckt nach der Demokratie und dem Recht ...
was haben wir bisher versäumt ... was müßte man nachholen ...

was haben wir verloren ... was müßte man ersetzen ...
was müßte man ausgleichen ... was müßte man ausbalancieren ...

geschweige denn ... welche Gefahren (be)drohen uns ...
welchen Schaden müßte man wenden ... s. Brexit ...

und der Begriff 'Nutzen mehren' stammt offensichtlich aus einer Sprache ...
die in der Europäischen Union nicht gesprochen wird ...

| Seite drucken

Der Politische Film ... Sex & Crime ...
- Angela Merkel würde sagen ... 'meine' Politik ...

mit Vaqlentin Wotan Wilke Möhring ...
- ziemlich uncool für einen Killer ...

Theo Fabian Busch ...
- ziemlich fies für einen 'besten Freund' ...

Katja Pheline Roggan ...
- ziemlich bösartig für eine Ehefrau ...

und Mörli Claudia Essinger ...
- ziemlich munter für eine Leiche ...

in jeder Regierung gibts Probleme ...
ein Film von Paul Florian Müller ...

unter anderen im Babylon am Rosa Luxemburg Platz ...
www.sexandcrime-film.de ... www.babylonberlin.de ...

| Seite drucken

Sonntag, 03 April 2016 | 38.13.094

Das Wort der Pfarrerstochter (2) ...

'die Pressefreiheit ist für die Bundesregierung nicht verhandelbar ' ...
sagt die Frau Kanzlerin ... und das klngt natürlich gaaanz toll ...

aber angesichts dessen ... was inzwischen alles verhandelbar ist ...
spielt das für den Herrn Erdogan gar keine nennenswerte Rolle mehr ...

und für die Terroristen schon gar nicht ...
auch für die ist die traumatische Erfahrung ihrer Begegnung mit dem Westen ...

inzwischen so breit ...
daß das bißchen Pressefreiheit dabei kaum noch ins Gewicht fällt ...

die Pressefreiheit ist nicht verhandelbar ...
das ist ungefähr die gleiche Worthülse wie ...

der Kampf gegen Rassismus ist nicht verhandelbar ...
oder ... der Kampf für die Sicherheit Israels ist deutsche Staatsraison ...

mit anderen Worten ...
da ist nicht nur nichts dahinter und nichts davor ...

sondern die Politik die de facto gemacht wird ...
bewirkt genau das Gegenteil ...

andere an die grundlegenden Werte unserer Verfassung zu erinnern ...
ist eine Sache ...

selbst Politik so machen ... so daß diese Werte erkennbar werden ...
ist eine ganz andere Sache ...

Freiheit ist nicht verhandelbar ...
was nutzt das ... wenn sich das gewissermaßen als innerer Vorgang erweist ...

während außen rum ... die Gefängnismauern immer höher gezogen werden ...
zum Beispiel à la TTIP ...

während außen rum ... die Verletzlichkeit Israels immer mehr durchlöchert wird
wie ein Schweizer Käse ...

während außen rum ... das Bildungsniveau nicht nur systematisch gesenkt ...
sondern konsequent beseitigt wird ...

und sowas wie Erziehung schon gar nicht mehr stattfindet ...
obwohl das die Voraussetzung für Bildung und vor allem Weiterbildung ist ...

| Seite drucken

Das Wort der Pfarrerstochter ...
- und solcher die es werden wollen ...

könnte man fast sagen ...
wenn man das so einfach könnte ...

aber reden wollen ja viele ... und können es ...
oder tun es zumindest ... wo immer sie Gelegenheit dazu bekommen ...

zum Beispiel bei den Wittenbeger Kanzelreden ...
'Reformation für die Eine Welt' ...

Leitthema im letzten Dekadejahr ...
vor dem Reformations-Jubiläumsjahr 2017 ...

10. April 2016 ... Profssor Michael Schneider ... Autor Dozent Zauberer ...
'Zeit haben und nicht haben' ... zu Eph 5.15 - 16 ...

5. Juni 2016 ... Dr.Wolfgang Kessler ... Chefredakteur von Publik-Forum ...
'Gewissen und Kapital ...zu Mt 6.24 ...

21. August 2016 ... Christian Wulff ... Bundespräsident a.D. ...
'Weltfrieden und Weltreligionen' ... zu Mt 5.44 ...

9. Oktober 2016 ... Claudia Roth ... Bundestagsvizepräsidentin ...
'Wachstum und Nachhaltigkeit' ... zu Gen1.28 ...

rund 400 Millionen Menschen auf diesem Erdball ...
gehören einer Kirche der Reformation an ...

das sind also knapp 5 Prozent ...
kein Wunder daß die politisch unter Tisch fallen ...

die Stadt-und-Pfarr-Kirche Sankt Marien ...
war die Predigt-Kirche des Reformators Dr. Martin Luther (1483-1546) ...

Lutherstadt Wittenberg ... Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt ...
www.stadtkirche.de ...

| Seite drucken

Samstag, 02 April 2016 | 38.13.093

Der Politische Schwachsinn ... s. Thomas de Maizière ...

der Herr Innenminister sagt ...
wir sollten uns vom Terror nicht einschüchtern lassen ...

das ist wiedermal doppelt wenn nicht multi-idiotisch ...
mindestens ...

erstens weil es nicht hilft ... à la Kölner Oberbürgermeisterin zu sagen ...
Frauen sollten sich von Vergewaltigern nicht einschüchtern lassen ...

zweitens weil das eben typisch ist ...
für die gesamte aktuelle Bundesregierung seit Helmut Kohl und Hans Dietrich Genscher

die Opfer aufzufordern das Leid zu ertragen ...
gegen das sie ebenso macht wie wehrlos sind ...

statt selbst die Dinge zu ändern die er ändern könnte ...
wenn er halbwegs sinnvolle und professionelle Politik machen würde ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...
- Berlin ... Stadt der Frauen ...

starke Frauen haben das Sagen im Ephraim-Palais ...
zwanzig großartige Frauen werden protraitiert ...

die das Bild Berlins geprägt haben ...
als Hauptstadt und Metropole ...

für Kunst und Kultur ...
für Wirtschaft und Gesellschaft ...

für Regierung und wenn auch nicht unbedingt Politik ...
für Bürokratie und wenn auch nicht unbedingt Demokratie ...

2016 ... bis 28. August ... Goethes Geburtstag ...
in Kooperation mit dem LETTE VEREIN BERLIN ...

Stiftung Stadtmuseum Berlin ... Landesmuseum für Kultur und Geschichte ...
www.stadtmuseum.de

* * * * * *

Thilo Wernke und Alexander Schröder ...
Galerie Neu ... Contermporary Art Gallery ...

Cosima von Bonin ... Birgit Mengerle ... Erika Verzutti ... Emily Sundblad ...
'Die Fremde' ...1080 ...

bis 19. April 2016 ... Linienstraße 119 abc in Mitte von Berlin ...
www.galerieneu.com ...

| Seite drucken

Freitag, 01 April 2016 | 38.13.092

Angela Merkel geht zu GNTM ... !

das Einzige was das Amt der Bundeskanzlerin noch übertreffen könnte ...
und Heidi Klum hat ihr ein Angebot gemacht ... das sie nicht ablehnen konnte ...

unter dem Eindruck ...
daß sie nur so ihrer Verantwortung für die Menschen weiter gerecht werden könnte ...

Angela Merkel wechselt also vom Kanzleramt in 'die Villa' ...
und gegen die Leitung einer Kabinettsitzung ...

ist das Bezirzen der Jury ja geradezu ein Kinderspiel ...
apropos ''Spiel' ...

angesichts der aktuellen Schwierigkeiten mit dem Spiel Politik ...
war Heidi Klum mit dem richtigen Angeboit zur richtigen Zeit zur Stelle ...

in der Hoffnung ... damit nun auch ganz neue Bürger anzusprechen ...
und Wählerschichten zu erschließen ...

unabhängig vom Alter oder Bildungsgrad etc ...
geschweige denn von der Weltanschauung oder gar vom Wetter ...

damit stellt sich zwar die Frage ...
'Wer wird King im Kabnett' ...

aber irgend jemand wird sich erfahrungsgemäß schon finden ...
der ihre völlig absurde Politik fortsetzt ... (Quelle t-online) ...

| Seite drucken

1. April ...

das waren noch Zeiten ... in denen man am 1.April noch Witze machen konnte ...
mit oder ohne Satire ...

heutzutage kommt dann gleich der Herr Erdogan ...
und droht mit Terroranschlägen ...

oder gar daß er nun unbedingt auch in die Europäische Union
aufgenommen werden müßte ...

bzw also die Türkei ... für den Anfang ... kurz darauf dann der gesamte Islam ...
inclusive aller sonstigen Islamisten und Erdoganisten ...

nochmal ... das Problem dabei ist aber nicht der Herr Erdogan ...
sondern der Herr Voßkuhle ... also der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...

der Gegenpol zur Religion ist das Recht ...
bzw ... Justitia würde wahrscheinlich sagen ...

man muß Religion und Recht zumindest mal in einer gewisse Balance bringen ...
anders kann ein halbwegs sinnvolles Zusammenleben nicht funktionieren ...

davon ist der Herr Voßkuhle aber mindestens genau so weit entfernt ...
wie der Herr Erdogan von der Meinunsfreiheit und Pressefreiheit ...

mit anderen Worten ...
so lange der Herr Voßkuhle auf seine Art genau so vor sich hinträumt ---

wie der Herr Erdogan von den 70 Jungfrauen ...
wird das zwangsläufig ...

nicht nur mit dem Terror hierzulande wohl immer noch schlimmer werden ...
sondern auch zur Beseitigung jeder rechtlichen Kultur und Ordnung führen ...

| Seite drucken

Angelas Politischer Lifestyle ...

the Art of Performance ...
ist es Kunst oder ist es einfach die Art und Weise ...

weder ... noch ...
die Performance alks solche ist ja eher schon ein Faszinosum ...

es geht nicht ums Wie performed wird
sondern ums Was ...

Angela Merkel versucht ... auf einer professionellen Pferdeschau ...
ihre süßen kleinen niedlichen Esel zu verkaufen ...

bzw auf einer professionellen Autoschau
ihre süßen kleinen niedlichen Spielzeugautos ... oder so ...

| Seite drucken