Sonntag, 31 Januar 2016 | 38.04.031

Das Wort der Pfarrerstochter ... weil Sonntag ist ...

zum dritten Mal findet in der Frauenkirche in Dresden ...
eine Friedensnobelpreisträgerrede statt ...

Thema ist am 1. Februar ...
'Die bedeutung multilateraler Abrüstung für den Frieden' ...

die Antwort darauf ist eigentlich ganz einfach ...
nämlich etwa dieselbe wie die Löcher im Schweizer Käse ...

und wenn Ahmet Üzümcü spricht ...
Generaldirektor der Organosation für das Verbot chemischer Waffen OPVC ...

die 2013 mit dem Friedensnobelpreis geehrt wurde ...
dann kann man auch nur sagen ...

die Worte setzt er wohl ...
allein ihm fehlt der Glaube ...

es ist und bleibt paradox ...
angesichts des aktuellen Flüchtlingsdramas solche Reden in den Wind zu halten

und konkret aber nichts zu tun ...
was auch nur andeutungsweise ein Schrittchen in Richtung Frieden sein könnte

so wie die Pfarrerstochter immer wieder betont ...
Meinungsfreiheit und Demonstrationsfreiheit

seien unverzichtbare Bestandteile der Demokratie ...
gleichwohl aber ebenso unbedeindruckt und unverdrossen ...

'ihre' so genannte Politik fortsetzt ...
und das heißt brutalstmögliche Diktatur und Armut ... Krieg und Terror ...

und dann sagt der unfriedliche Winfried Kretschmann ... ausgerechnet ...
er betet ... weil Sonntag ist ... daß die Kanzlerin gesund und am Leben bleibt ...

darauf paßt auch wieder nur ...
wie kann denn ein Mann alleine so viel Unsinn reden ...

und es geht auch nicht darum ...
die Ayatollahs davon zu überzeugen ...

daß es ihrem persönlichen Glauben und Seelenheil nicht schadet ...
wenn sie sich die Statuen in Rom unverhüllt ansehen ...

sondern es geht darum ... daß niemand das Recht hat ...
geschweige denn den Glauben (haben darf) ...

eben dieses Recht oder irgend eine Religion ...
dazu mißbrauchen zu dürfen ...

den Nachwuchs Kinder Jugendliche ganze Generationen ...
mit diesem Unsinn zu erziehen ... und die Zukunft zu verbauen ...

| Seite drucken

Samstag, 30 Januar 2016 | 38.04.030

Die Politische Ausstellung ...

Kunst aus dem Holocaust ...
Ausstellung im Deutschen Hiostorischen Museum in Berlin ...

100 Werke aus der Gedenkstätte Yad Vashem ...
die zum ersten Mal im Ausland gezeigt werden ...

50 Künstlerinnen und Künstler ...
von denen nur die Hälfte den Holocaust überlebte ...

unter anderen die heute 80jährige Nelly Toll ...
die einzige die heute noch lebt ...

Bilder von einer verbrannten erschossenen vergrabenen ...
aber nicht verlorenen Welt ...

es ist wie mit 'nur wer vergessen wird ist wirklich tot' ...
und das dürfte dem Holocaust kaum je passieren ...

bis 3. April 2016 ...
www.dhm.de

| Seite drucken

Freitag, 29 Januar 2016 | 38.04.029

Der Politische Lifestyle ...

der Angela Dorothea Sauer Merkel et al ...
und ihr Un-Wesen als Repräsentantin einer lupenreinen Diktatur ...

wenn der iranische Präsident oder der arabische König nach Rom kommen ...
werden die Statuen verhüllt ...

jetzt wissen wir endlich ...
warum Justitia sich die Augen verhüllt ...

wenn Angela Merkel ins Kanzleramt kommt ...
oder Andreas Voßkuhle ins Bundesverfassungsgericht ...

| Seite drucken

Donnerstag, 28 Januar 2016 | 38.04.028

Die Politische Kunst ...

Kunst ist das Maß aller Dinge ...
deshalb kann Kunst auch nicht alt sein oder modern ...

sondern sie ist und bleibt Ausdruck ihrer Zeit ...
also der Zeit in der sie entsteht ...

und ihr zeitloser bzw eben ewiger ...
um nicht mit Egon Schiele zu sagen urewiger Wert liegt darin ---

was sie für den jeweiligen Betrachter in seiner Zeit bedeutet ...
welche Bezüge er zu seiner Zeit herstellt ...

das ist wie ... es kommt nicht darauf an wieviel man hat ... Geld oder Macht ...
sondern was man damit macht ...

Kunst ist das Maß aller Dinge ... es kommt also nicht darauf an was sie darstellt
sondern was man sich dabei denkt ...

und das natürlich auch nur ... wenn sich mit ihr auseinandersetzt ..
wenn man sie betrachtet ...

der iranische Präsident Hassan Ruhani wollte sie bei seinem Besuch in Rom
nicht betrachten ... weil seine Religion ihm das verbiete ...

und der italienische Präsident Matteo Renzi hat doch tatsächlich prompt
Jahrtausende alte Kostbarkeiten hinter Holzkisten verschwinden lassen ...

weil der Abschluß eines Handelsabkommens im Raum stand ...
im Wert von rund 15 Milliarden Euro ...

Ursula von der Leyen hat grad beschlossen ...
für rund 130 Milliarden Euro die Bundeswehr wieder ein bißchen aufzupeppeln ...

daran gemessen sind die 15 Milliarden von Herrn Ruhani praktisch peanuts ...
bzw anders ausgedrückt ...

für'n Appel und'n Ei haben die Italiener ...
unsere gesamte westliche Zivilisation und Kultur ... Recht und Religion ...

verraten und verkauft ... ohne die geringste Gegenleistung ...
ohne das geringste Zugeständnis ...

nicht mal 'ne Gegeneinladung für den Papst ...
es ist unfaßbar ...

| Seite drucken

Mittwoch, 27 Januar 2016 | 38.04.027

Das Politische Buch ...

Navid Kermani ...
'Ungläubiges Staunen über das Christentum'

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2015 ...
weil unsere Gesellschaft sich mehr denn je ...

den Erfahrungswelten von Menschen stellen müßte ...
mit unterschiedlicher nationaler und religiöser Herkunft ...

um ein friedliches und an den Menschenrechten orientiertes Zusammenleben
zu ermöglichen ...

da muß man dann aber schon fragen ...
was hat das Eine mit dem Anderen zu tun ?

außerdem ist es so ... wenn jemand nicht Christ ist ...
sich aber angeblich intensiv mit dem Christentum beschäftigt ...

und dann nicht Christ wird ...
dann war die Beschäftigung wohl doch noch nicht intensiv genug ...

oder er hat es einfach nicht verstanden ...
Christentum ... und Frieden ... und Recht ... sind Synonyme ...

bei C.H.Beck in München ...
www.beck.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 26 Januar 2016 | 38.04.026

Die Gleichberechtigung der Frau ...

sei dann verwirklicht ...
wurde mal gesagt ...

wenn zum erstenmal eine unfähige Frau auf einen Posten gesetzt wird ...
der vorher mit einem unfähigen Mann besetzt war ...

insofern hat Angela Merkel gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen ...
mit der Nachfolge Helmut Kohls im Amt des Parteivorsitzenden

und mit der Nachfolge Gerhard Schröders im Amt des Bundeskanzlers ...
jedes schlimmer als das andere ...

es ist zugunsten von Frau Merkel auch kaum davon auszugehen ...
daß die Lage in Deutschland und Europa heute besser wäre ...

wenn Gerhard Schröder noch Bundeskanzler wäre ...
bzw Helmut Kohl noch Parteivorsitzender geschweige denn auch Bundeskanzler

daraus folgt schon ... daß das mit der Gleichberechtigung ...
anscheinend nicht unser dringendstes Problem war und ist ...

denn die entscheidende Frage ist nach wie vor nicht beantwortet ...
wie kriegen wir das hin ...

daß hierzulande endlich mal halbwegs sinnvolle und professionelle ...
demokratische und auch sonst verfassungsgemäße Politik gemnacht wird ...

und diese Frage ist eben keine Frage des Geschlechts ...
sondern der Gewalt ...

diese Frage ist dann gelöst ...
könnte man in entsprechender Anpassung sagen ...

wenn zum erstenmal ein Bundesverfassungsgerichtspräsident sich traut ...
der Frau Bundeskanzlerin zu sagen ...

daß das Verständnis des Bundesverfassungsgerichts ...
für die Beseitigung der verfassungsmäßigen Ordnung ...

durch die Politische Führung und die dazu mißbrauchte Gesetzgebung ...
Grenzen hat ...

und daß das Bundesverfassungsgericht ...
sich hinfort zu seiner Aufgabe als Dritte Gewalt bekennt...

nämlich das Volk vor der Vergewaltigung durch Politik in Schutz zu nehmen ...
und unseren (!) Staat nicht nur zu bewahren ... sondern ihn zu erwerben ...

im Sinne von ... ''was Du ererbt von Deinen Vätern ...
erwirb es ... um es zu besitzen' !!!

und dann könnte der Bundesverfassungsgerichtspräsident ja noch sagen ...
zur Bundeskanzlerin und im bildlich übertragenen Sinne natürlich ...

notfalls ... werde ich mich nicht damit begnügen ...
die Faust zu ballen oder nur einfach mit der Faust auf den Tisch zu schlagen

sondern werde ich Ihnen den Faust um die Ohren schlagen ...
bis Sie das begreiufen ...

| Seite drucken

Montag, 25 Januar 2016 | 38.04.025

Das Politische Berlin ...

Berlin ist ... wenn man nicht weiß ...
wann bzw ob überhaupt jemals der Hauptstadtflughafen eröffnet wird ...

weil wenn bzw wann auch immer er eventuell eröffnet werden wird ...
er wird dann nicht nur zu klein sein ...

sondern auch bereits nicht mehr den dann geltenden Standards entsprechen
also von Begin an hoffnungslos veraltet sein ...

und jetzt droht bereits auch das Hauptstadtschloß ...
zu einem ähnlichen Desaster zu werden ...

| Seite drucken

Sonntag, 24 Januar 2016 | 38.03.024

Die Politische Predigt ...

die Verständigung der Religionen ...
ist auf dem Weg der Ökumene genau so wenig möglich ...

wie die so genannte Erweiterung und Vertiefung der Europäischen Union ...
auf dem Weg ... man müsse alles Mögliche 'gemeinsam' machen ...

ein Staat kann nicht funktionieren ohne Führung ...
und ein Bundesstaat geschweige denn ein Staatenbund erst recht nicht ...

und Religionen können in unserer Zeit bzw für die Zukunft nur überleben ...
wenn sie sich bezüglich ihres Glaubensinhaltes davon trennen ...

was reines Märchen ist ...
und das ist beim Islam wie bei der Katholischen Kirche annähernd 100 Prozent ...

| Seite drucken

Das Wort der Pfarrerstochter ... weil Sonntag ist ...

hin und wider ist in der Politik vom 'phaenomenom' die Rede ...
zum Beispiel also von dem Phänomen ...

warum sich die Juden seinerzeit so widerstandslos
haben abführen und abfahren ... erschießen und ermorden ließen ...

heutzutage ist natürlich alles anderes ...
und trotzdem ... so unähnlich sind sich die Phänomene nun auch wieder nicht ...

auch die aktuellen so genannten Flüchtlinge sind ja nicht freiwillig unterwegs ...
sondern wie in Trance ... unfähig zum Widerstand oder gar zum Hamdeln ...

und ob man einen Flüchtling ertrinken läßt (...) ... oder ihn erschießt (...) ...
macht im Prinzip keinen Unterschied ... zumindest nicht für den Flüchtling ...

und dann kommt auc noch das personifizierte Phänomen ...
die Frau Bundeskanzlerin ...

und sagt ...
'Wir müssen die Ursachen der Flucht bekämpfen' ...

das ist dann wie mit der Kerze die man an beiden Enden anzündet ...
bloß umgekehrt ...

das heißt ... statt irgend wo mal einen Punkt zu machen ...
und anzufangen aufzuräumen ...

wird an beiden Enden fleißig weiter angebaut und draufgebaut ...
und das Problem als Ganzes auf die lange Bank geschoben ...

| Seite drucken

Samstag, 23 Januar 2016 | 38.03.023

Die Politische Ausstellung ... Sturm-Frauen ...

Künstlerinnender Avantgarde im Berlin von 1910 bis 1932 ...
jetzt in Frankfurt am Main zumindest noch bis 7. Februar 2016 ...

ursprünglich 1910 als Zeitschrift gegründet ...
zur Förderung der expressionistischen Kunst ...

wurde der N ame 'Sturm' schnell zum Markenzeichen und ein Signal ...
zum Aufbruch in die moderne Kunst ...

zu einem ersten Versuch ... wenn schon nicht Europa ...
so doch die internationale Avantgarde zu einen ...

es gab nicht nur stürmische ... sondern eben auch Sturm-Abende ...
und eine Sturm-Bühne als Politische Bühne ...

sowie schließlich auch eine Sturm-Akademie mit Sturm-Galerie ...
in der unter anderen Marc Chagall Franz Marc Paul Klee ausstellten ...

und irgend wann hat man dann gemerkt ...
daß rund ein Viertel der Künstler in der Galerie Frauen waren ...

unter anderen Gabriele Münter Else Lasker-Schüler Sonia Delaunay ...
Alexandra Exter Natalja Gontscharowa Marianne von Werefkin ...

diesen Surm-Frauen widmet die Schirn erstmalig
eine große Themenausstellung ...

mit rund 280 Werken des Expressionismus des Futurismus des Kubismus
des Konstruktivismus und der Neuen Sachlichkeit ...

Schirn Kunsthaflle Frankfurt ... Römerberg ...
www.schirn.de ...

| Seite drucken

Freitag, 22 Januar 2016 | 38.03.022

Der Politische Lifestyle ...

der Angela Dorothea Sauer Merkel ... und ihr Un-Wesen als Physikerin ...
Albert Einstein dreht sich im Grabe rum wenn er das sieht ...

Deutschland ist ein Teil der Türkei ...
oder so ähnlich hat das doch der Christian Wulff damals gesagt ...

konsequenterweise findet die erste deutsch-türkische Regierungskonsultation
heute im Kanzleramt in Berlin statt ... Erdogans vorgeschobenem Außenposten ...

auf die Mitgliedschaft in der Europäischen Union ...
kommt es dem Herrn Erdogan schon gar nicht mehr an ...

und Deutschland wird froh sein müssen ...
wenn es im Reich Erdogans ...

noch die Rolle einer halbwegs privilegierten Unterabteilung ...
spielen darf ...

| Seite drucken

Donnerstag, 21 Januar 2016 | 38.03.021

Deutsche und ... Juden ...

die Sicherheit Israels ist bekanntlich Staatsraison Deutschlands ...
und da kommt nach der Unterzeichnung des Atomabkommens mit dem Iran ...

allerhand Arbeit zusätzlich auf die deutschen Sicherheitsbehörden zu ...
und was da so dranhängt an Polizei und Militär ... BND und NSA et cetera ...

denn ein bestehendes Abkommen zu überwachen ...
ist noch schwieriger als gar kein Abkommen ...

rund vier Wochen hat die Überführung des neuen deutschen U-Bootes ...
nach Israel gedauert ...

das ist also kaum mehr als ein Spielzeug ...
das im Ernstfall mit als Erstes kaputtgemacht wird ...

so lange die Awacs-Flugzeuge nicht auf dem Teheraner Flughafen stationiert sind
und dort starten und landen können wie sie wollen ...

wird sich an der Bedrohung und Gefährdung Israels wohl kaum etwas ändern ...
bzw ... im Gegenteil ... sie wird natürlich ständig weiter zunehmen ...

aber das interessiert wiederum diejenigen die die Macht haben nicht ...
denn so lange kann man auch selbst immer weiter aufrüsten ...

und statt mit der Balance des Rechts ...
mit dem Gleichgewicht des Schreckens so genannte Politik machen ...

wie sagt die Kanzlerin ...
bilaterale und multilaterale ... europäische und internationale ...

| Seite drucken

Mittwoch, 20 Januar 2016 | 38.03.020

Der nationale Frühschoppen im Kanzleramt ...

die so genannte Tagung des Bundeskabinetts ...
unter der Leitung der Bundeskanzlerin ... ...

das darf heute nicht zu lange dauernd ...
denn die Kanzlerin muß noch ins Wildbad Kreuth zur CSU ...

das muß sein ...
wegen der mehr oder weniger ultimativen Ultimaten der CSU ...

sonst tritt Bayerm am Ende doch noch ...
als Bundesstaat aus der Bundesrepublik Deutschland aus ...

und wird Teil des Commonwealth ...
bzw begibt sich unter den Schutz der britischen Krone ...

wer weiß schon ... welche Ultimaten David Cameron im Gepäck hatte ...
bei seinem Auftritt im Wildbad Kreuth ...

| Seite drucken

Dienstag, 19 Januar 2016 | 38.03.019

Die Politische Oper ... Donna Angela Dorothea ...

wenn Rudolf Steiner heute leben würde ...
hätte er weahrscheinlich nicht die Anthroposophie erdacht und entwickelt ...

sondern die Angela-sophie ...
das heißt ... wie erklärt man das Phänomen ...

daß eine solche Tussi in diesem zur Zeit gegebenen Umfeld ...
eine der führenden internationalen Machtpositionen ...

erreicht und besetzt ...
sich darin hält und entwickelt ...

und von eben diesem spezifischen um nicht zu sagen physikalischen Umfeld
zur mächtigsten Frau der Welt gekürt und erklärt wird ...

soweit das wiederum nicht von ihrem Pressesprecher erklärt wird ...
gar zur Person bzw Persönlichkeit des Jahres (2015) ...

obwohl sie doch eigentlich nichts wirklich Sinnvolles (...) tut ...
sondern sich als willfähriges Instrument ihres Umfeldes einfach so treiben läßt

und das ... ohne den Eindruck zu erwecken ...
eine Getriebene zu sein ...

vielleicht hätte er auch eine Dorothee-sophie erdacht ...
das heißt ... wie erklärt man das Phänomen der Göttergeschenke ... (?)

oder ... wie erklärt man den Unterschied ...
zwischen einem Dorothee-geschenk und einem Danaer-geschenk ... (?)

| Seite drucken

Montag, 18 Januar 2016 | 38.03.018

Griechischer Wein ... oder Griechisches Weinen ...

Prokopis Pavlopoulos ... der Staatspräsident persönlich ...
macht gerade seine Aufwartung im Kanzleramt ...

man ist on speaking terms ...
das heißt ... man trifft sich zu einem Gespräch über so genannte politische Themen ...

bilaterale und multilaterale ... europäische und internationale ...
das heißt ... das Gespräch wird zwar geführt ... aber es gibt keine Führung ...

| Seite drucken

Der Politische Film ...

wird beherrscht und bestimmt vom Superstar Angela Merkel ...
in Deutschland ... Europa ... weltweit ... s.TIME 'Person des Jahres 2015' ...

ohne immer wieder gleich den Albert Einstein bemühen zu wollen ...
bzw die allgemeine und spezielle konkrete Praxis mit der da gearbeitet wird ...

aber die einzig interessante Frage ist doch tatsächlich ...
was ist das eigentlich für eine undefinierbare Masse von Idioten ...

die diese Frau immer wieder auf den Schild hebt ...
und oder auf die Bühne stellt ...

und sie dann mehr oder weniger für ihre Zwecke mißbraucht ...
unabhängig davon daß sie sich als willfähriges Instrument dafür geriert (???)

gegen die Art und Weise wie sie mit ihrem Pressesprecher agiert ...
war Adolf Hitler mit seinem Propagandaminister ja 'ne Kindertrompete ...

wo Hitler noch mit Massen von SA und SS operieren mußte ...
da macht sie das mit dem kleinen Finger ...

vom Rattenfänger von Hameln ganz zu schweigen ...
da wird vordergründig immer wieder so getan ...

als ginge es um Krieg und Terror ...oder auch um Frieden und Freiheit ...
vielleicht auch Solidarität und manchmal sogar Gott weiß was ...

in Wirklichkeit geht dieser Tussi einfach das Volk auf den Leim ...
bzw wird brutalstmöglich ... naja eben geleimt ...

und um die Dreistigkeit auf die Spitze zu treiben ...
wird vom Bundesverfassungsgericht diesem Volk das als Demokratie verkauft

mit anderen Worten ... die Demokratiue wird dem Volk vorenthalten ...
durch subtile Macht und brutale Gewalt sprich Diktatur wie gehabt ...

und das Recht in Gestalt des so genannten Rechtsstaats wird dazu mißbraucht ...
speziell unter Führung des Bundesverfassungsgerichts ...

und da ist inzwischen Entstation ... das ist jetzt berechenbar ...
der Vergleich mit der Hohen See und Gottes Hand hat sich erledigt ...

dieses Gericht ... bzw sein Präsident ... also Vati ... kennt keine Gnade ...
sondern nur das Gesetz ... der Kanzlerin ... also von Mutti ...

| Seite drucken

Sonntag, 17 Januar 2016 | 38.02.017

Das Wort der Pfarrerstochter ..

gemeinhin heißt es immer ... die Chemie müsse stimmen ...
dann würde es auch mit den Kommunikation klappen ...

und ließen sich Miß-verständnisse vermeiden ...
was natürlich grundsätzlich den Miß-brauch nicht ausschließt ...

das Problem des aktuellen politischen Geschehens ...
in allen legislativen exekutiven judikativen publizistischen etc Bereichen ...

ist aber nicht daß die Chemie nicht stimmt ...
sondern daß die Physik nicht stimmt ...

und das obwohl bzw eben gerade weil diese Tussi doch Physikerin ist ...
woraus erkennbar und erklärlich wird ...

wie sie mit ihrer Unkenntnis und ihrem Dilettantismus ...
immer wieder so charmant kokettiert ...

demgegenüber ihre Fachkenntnis und ihre Professionalität nutzt ...
und den absichtsvollen Miß-brauch zum Kult erhebt ...

für 'ihre' so genannte Politik ... für Diktatur statt Demokratie ...
zu lasten des deutschen Volkes ... der Völker Europas ... des Friedens der Welt

| Seite drucken

Samstag, 16 Januar 2016 | 38.02.016

Die Politische Ausstellung ... Joan Miró ...

wir kennen Joan Miró als einen der größten Künstler des 20. Jahrhunderts ...
'Groß ... Größer ... Miró ...gilt aber auch für viele seiner Kunst Werke ...

für seine Faszination für Wände und Mauern ... für große Formate ...
aus denen er sein Leben lang einmalige Bildwelten geschaffen hat ...

diese bislang eher weniger bekannte Seite von Miró ...
ist jetzt in der Schirn in Frankfurt am Main zu entdecken ...

50 zum Teil monumentale Werke ...
aus Museen und Galerien ... öffentlichen und privaten Sammlungen weltweit .,..

Wändebilder ... Weltenbilder ...
vermitteln ganz neue Ansichten und Einsichten ...

ab 26. Februar bis 12. Juni 2016 ...
www.schirn.de/miro

| Seite drucken

Freitag, 15 Januar 2016 | 38.02.015

Der Politische Lifestyle ...

der Angela Dorothea Sauer Merkel ... und ihr Un-Wesen ...
als Gegenentwurf zu den islamistischen Kreuzrittern und Kriegstreibern ...

die Sicherheit des Staates Israel ist Raison des Staates Deutschland ...
sagt Frau Merkel ... das gilt aber natürlich nur auf der Regierungsebene ...

MILES ist ein Zentrum für Lesben und Schwule unter den Migranten ...
um deren Sicherheit sich die Kanzlerin aber weniger kümmert ...

denn mit den Menschen bzw der 'Menschen' Würde ...
oder gar dem 'Menschen' Recht ...

hats die Kanzlerin nicht so ...
Gleichberechtigung ist für sie ein Buch mit sieben Siegeln ... mindestens

'Wir müssen klare Zeichen setzen an diejenigen ...
die nicht gewillt sind unsere Rechtsordnung einzuhalten' ...

sagt die Frau Kanzlerin ...
und das ist eben immer wieder dasselbe ...

die Kanzlerin selbst kennt diese unsere Rechts-Ordnung gar nicht ...
also weder deutsches Recht noch verfassungsmäßige Ordnung ...

von Einhalten kann also gar keine Rede sein ...
wie dann seitens der Migranten ???

da müßten alle Möglichkeiten der Ausweisung geprüft werden ...
sagt die Frau Kanzlerin ...

ich kann aber doch ... nur mal so als Beispiel ...
wenn meine Kinder die Schwiegerkinder ins Haus bringen ...

und die nicht ganz so spuren ...
wie ich mir das vielleicht gedacht oder gewünscht hätte ...

dann nicht die Möglichkeiten prüfen ...
diese Verbindungen abzuweisen ...

sondern ich muß mich arrangieren ...
mit allen ...

und das geht nunmal nur über Erörterung ...
das heißt der Weg zum Ziel der Verständigung ...

ist nicht der Weg der Trennung und Ausweisung ...
sondern der Weg des sich Zusammensetzens ...

der Weg des Schritt für Schritt ... Tag für Tag ... Stunde für Stunde ...
sich Zusammenraufens ...

| Seite drucken

Donnerstag, 14 Januar 2016 | 38.02.014

Europäer und ... Juden ...

die Europäische Union ist zwar noch nicht so weit ...
daß die Sicherheit Israels europäische Staatsraison wäre ...

aber was nicht ist ... kann ja noch werden ...
die Bäumchen werden gepflanzt ... also kommt auch die Ernte ...

immerhin feiert man in diesem Jahr das 20-jährige Bestehen ...
der Kooperation und Partnershcaft zwischen Israel und EU ...

als Teil des EU-Forschungs-Rahmen-Programms ...
und einer zukunftsfähigen kreativen Entwicklungspolitik ...

| Seite drucken

Mittwoch, 13 Januar 2016 | 38.02.013

Die Politische Kontrolle ...

wie sich das für eine anständige Diktatur gehört ...
soll jetzt die Prüfung von Geschäftsabschlüssen verbessert werden ...

in bestimmten Unternehmen und Bra insbesondere von Banken und Versicherungen ...

und andere kapitalmarktorientierte Unternehmen ...
zur Zeit sind das über 3000 Unternehmen in Deutschland ...

und weil jede anständige Diktatur inzwischen auch ein Rechtsstaat ist ...
wird das dann auf der Basis eines Gesetzes gemacht ...

des Abschlußprüfungsreformgesetzes .. kurz AReG ...
das dann am 17. Juni 2016 in Kraft treten soll ...

zu diesem Zeitpunkt werden auch die diesbezüglichen EU-Rechtsakte wirksam
mit denen die EU 'Lehren aus der Krise' gezogen hat ...

das ist das Schöne an der Politik ...
bzw deswegen drängeln sich eben auch so viele 'Unschöne' in die Politik ...

man kann immer die anderen ..
prüfen und kritisieren ... regeln und reglementieren ...

während die eigene Leistung nicht hinterfragt wird ...
niemand verlangt so etwas wie einen Geschäftsabschluß ...

des Bundestages ... oder gar der Bundesregierung ...
geschweige denn des Bundesverfassungsgerichtes ...

und das Phänomen ist ... daß trotzdem alle glauben
so könne man einen modernen Staat regieren ...

man könnte so gar so weit gehen und sagen ...
daß diese Art des Glaubens dem Islam nicht ganz unähnlich ist ...

so daß die Feststellung 'Der Islam ist ein Teil Deutschlands'
inhaltlich nochmals eine ganz spezielle Komponente erhält ...

| Seite drucken

Dienstag, 12 Januar 2016 | 38.02.012

Das Kommissionarrische Europa ...

arbeitet schwer an der europäischen Tabakproidukt-Richtlinie ...
und die muß noch in deutsches Recht umgesetzt werden ...

nach dem jetzt dazu vorliegenden Gesetzentwurf ...
sollen in Zukunft zwei Drittel der Verpackung

mit Warnbildern bedruckt werden ...
bzw entsprechenden zusätzlichen Hinweisen ...

außerdem werden die Verpackungen ...
fast so fälschungssicher wie Banknoten ...

um Fälschungen vorzubeugen kriegen die Verpackungen ein individuelles Erkennungsmerkmal sowie ein fälschungssicheres Sicherheitsmerkmal ...

| Seite drucken

Montag, 11 Januar 2016 | 38.02.011

Das Parlamentarische Europa ...

stürzt sich wieder in Brüssel in seine
Political Group and Committee-meetings

der EU-Kommissar für Migration ... Dimitris Avramopoulos ...
macht seine Aufwartung beim Parlament ...

es geht unter anderem um die Frage ...
wie wird man Herr Lage ... ?

Asyl oder nicht Asyl ... bleiben oder vertreiben ...
Grenzkontrollen in Dänemark und Schweden ...

und es geht sogar um die Zukunft von Schengen ...
die Probleme nehmen zu ... und drängen ...

| Seite drucken

Sonntag, 10 Januar 2016 | 38.01.010

Das Wort der Pfarrerstochter ...

vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik
sind erstmals deutsche Tornados gestartet ...

sie haben hochauflösende Fotos gemacht ...
und sollen damit den Kampf gegen die Terrormiliz IS unterstutzen ...

das ist ungefähr der gleiche Schwachsinn ...
wie wenn in Köln 1000 Männer über 100 Frauen herfallen ...

und die Polizei alles schön filmt ...
damit man sich auf dem nächsten Kameradschaftsabend darüber totlachen kann

| Seite drucken

Samstag, 09 Januar 2016 | 38.01.009

Die Politische Ausstellung ...

Galerie Schmalfuß Berlin ...
Michael W. Schmalfuß und Susanne Obert ...

Konkret ... eine Ausstellung mit Anke Eilergerhard ... Skulptur ...
und Bim Koehler ... Malerei ...

in einer dialogen Ausstellungskonzeption werden aktuelle Werke
der beiden international erfolgreichen Künstler gezeigt ...

Tanja Malycheva ... Magistra Artium ... will introduce the artists ...
at the opening of the exhibition on January 16th ...

bis 5. März 2016 ... Knesebeckstraße 96 in Charlottenburg ...
www.galerie-schmalfuss.de ...

| Seite drucken

Freitag, 08 Januar 2016 | 38.01.008

Der Politische Lifestyle ...

der Angela Dorothea Sauer Merkel ...
und ihr Un-Wesen als evangelische Pfarrerstochter ...

man weiß zwar ... daß Angela Merkel eine evangelische Pfarrerstochter ist ...
aber was sie nun wirklich glaubt ... weiß man nicht ...

jetzt hat sie immerhin etwas dazu gesagt ...
was sie nicht glaubt ...

sie glaubt nicht ... daß das Einzelfälle sind ...
also dieser so genannte Kölner Sylvester-Skandal ...

an sich geht es hier aber darum ...
daß diese widerwärtige kriminelle Politik von Frau Merkel ...

unerträglich und unakzeptabel ist ...
und nicht hingenommen werden darf ...

| Seite drucken

Donnerstag, 07 Januar 2016 | 38.01.007

50 Jahre Israel - Deutschland ...

auch so'n Fall ... wo immer das angeblich Gemeinsame propagiert wird ...
von der Staatsraison mal ganz abgesehen ...

in Wirklichkeit werden gerade die Unterschiede gepflegt und kultiviert ...
soweit nicht mißbraucht und einfach damit kokettiert ...

| Seite drucken

Mittwoch, 06 Januar 2016 | 38.01.006

Die Politischen Verwechslungen ...

es gibt Leute die verwechseln Brutto und Netto ...
es gibt Leute die verwechseln Subjekt und Objekt ...

es gibt Leute die verwechseln Theorie und Praxis ...
es gibt Leute die verwechseln Man und Frau ... und so weiter ...

man kan das alles machen ... ist doch völlig egal ...
um nicht zu sagen ... das entspricht dem Prinzip der Chancengleichheit ...

darum geht es doch gar nicht ... sondern es geht darum ...
ob man damit das Ziel erreicht ... das an sich angestrebt wird ...

bzw ... genauer gesagt ... den Startpunkt des Weges ...
der dann das Ziel sein soll ...

'der Ausschluß einiger Fremder aus der Gemeinschaft ...
stellt die gesamte Gemeinschaft in Frage' ...

selbst das ist richtig ...
richtig ist aber auch ...

der Einschluß immer mehr Fremder in eine bestimmte Gemeinschaft ...
stellt diese Gemeinschaft nicht nur in Frage ... sondern beseitigt sie ...

die entscheidende Frage ... geschweige denn das Problem ... ist also nicht ...
ob Ausschluß oder Einschluß ... quantitativ ... qualitativ ...

sondern welches verfassungsmäßige Ziel angestrebt wird ...
und ob verfassungsgemäße Politik gemacht wird ...

diesen Weg zu gehen ...
zum Wohl der Gemeinschaft ... Schaden wenden ... Nutzen mehren ...

bzw zum Wohl des Ganzen ...
und des Ganzen das mehr ist als die Summe seiner Teile ...

| Seite drucken

Dienstag, 05 Januar 2016 | 38.01.005

Dias Politische Liebestagebuch ...

die Liebestagebücher von der Bundeswehr sind zur Zeit der Renner ...
nicht zuletzt weil sie einen Eindruck davon vermitteln ...

wie entsprechende Liebestagebücher vom Bundestag aussehen...
oder vom Europäischen Parlament ...

bzw im Kanzleramt ...
oder beim Bundesverfassungsgericht ... und so weiter ...

| Seite drucken

Montag, 04 Januar 2016 | 38.01.004

Der Politische Film ...

ist wenn das Volk denkt ...
es sei in einem anderen Film ...

deshalb sind die Filme darauf angelegt ... dem Volk das Denken abzugewöhnen ...
in praktisch allen Dimensionen ...

nicht nur in dieser schier unendlichen Geschichte ...
von 1001 Krimi ...

deshalb merkt das Volk auch gar nicht ...
daß diese Krimis nicht Film sind ... sondern der Realität ... politische Realität ...

und daß diese Krimis nur eine Variante sind vom Krieg ...
Krimis sind gewissermaßen Krieg light ...

früher haben die Kaiser und Päpste etc geherrscht ... und Krieg geführt ...
und das Volk hat gedacht ...

in der Demokratie herrscht das Volk ...
und berauscht sich prompt an Krimi und Krieg ...

das Denken wird systematisch beseitigt ...
inclusive jedweder verfassungsmäßigen Ordnung ...

niemand will denken ...
geschweige denn halbwegs sinnvoll und verfassungsgemäß lenken ...

| Seite drucken

Sonntag, 03 Januar 2016 | 38.53.003

BILD ... weil Sonntag ist ...

und wie könnte es anders sein ... befragt den Papst ...
'Welche Sünde begehen Sie auch 2016 mit Vorsatz ?'

und der Pontifex optimus antwortet ...
'die Gnade Gottes wird größer sein als jede unserer Sünden !'

und genau da liegt eben das Problem ...
gegen die wissentliche und vorsätzliche Diktatur von Angela und Franziskus ...

kann der Glaube nichts ausrichten ...
und die Demokratie schon gar nicht ...

es sieht fast so aus ...
als sei der Kampf gegen die Sünde bzw also gegen BILD nicht zu gewinnen ...

wäre da nicht die dreifaltige Weisheit und die Gerechtigkeit Gottes ...
die noch größer sind als seine Gnade ...

und damit werden wir letztlich ...
diesen publizistischen wie politischen Unsinn doch noch überwinden ...

und zu einer halbwegs sinnvollen Religion ebenso ...
wie zu einem menschenwürdigen Recht finden ...

| Seite drucken

Samstag, 02 Januar 2016 | 38.53.002

Die Politische Ausrichtung bzw Hinrichtung ...

es hat so jeder seinen eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb ...
oder was auch immer insbesondere Politik und Religion dazu hergeben ...

die Queen zum Beispiel verteilt zu Neujahr Orden ...
Saudi-Arabien vollstreckt zu Neujahr Hinrichtungen ...

wenn überhaupt wird allenfalls Horst Seehofer darauf reagieren ...
und wahrscheinlich eine Obergrenze für Hinrichtungen fordern ...

| Seite drucken

Freitag, 01 Januar 2016 | 38.53.001

1980 bis 2016 ...

36 Jahre Die Politische Bühne ...
je nachdem wie man das rechnet ...

ein halbes Leben ...
ein ganzes Lebenswerk ...

Kunst ist das Maß aller Dinge ...
deshalb befaßt sich die Online-Ausgabe der Politischen Bühne ...

speziell auch mit Kunst und Politik ...
nicht zuletzt deshalb ...

weil sich in der Person von Künstlerinnen und Künstlern ...
besser gesagt in ihrer Persönlichkeit ...

die zwei Seiten der Ästhetik vereinen ...
die aber auch ihrerseits mehrere Seiten darstellen ...

einerseits und generell die sinnliche Wahrnehmung ...
sowohl des Schönen Wahren Guten ...

des nett und reizend Anzusehenden ...
des wohltönenden und klingenden Zuhörens ...

des angenehm duftenden Riechens ...
des verführerisch nach mehr verlangenden Schmeckens

des erregend begehrenden Berührens ...
das alles mit Körper Geist und Seele Verarbeitens ...

als auch des Gegenteils ...
des Schrecklichen und Erschreckenden ...

dessen was man kaum mit ansehen kann ... weil es eigentlich unvorstellbar ist ...
wenn man es nicht mit eigenen Augen sehen würde

Ohrenbetäubender Trommelfellplatzender Lärm ...
Bomben und Kanonendonner ...

dessen was regelrecht zum Himmel stinkt ...
und was nicht nur nicht schmeckt sondern regelrecht zum Kotzen ist ...

dessen was nicht nur einfach Ecken und Kanten hat ...
sondern scharfe Spitzen die verletzen und töten ...

andererseits und speziell aber auch dieser Wahrnehmung ...
einen wiederum sinnlich wahrnehmbaren Ausdruck verleihen können ...

Kunst kommt von Können ... sagt das Volk ...
wenn es oder weil es eben nicht wirklich herrscht ...

Kunst und Können durch Malerei zum Ansehen ...
Musik-Komposition zum Anhören ...

Duft-Kreation zum Riechen ...
Sterne-Kulinarik zum Schmecken ...

Skulpturen... und bei bestimmten Heiligenfiguren sogar zum Berühren ...
und vielleicht sogar zum Begreifen und Verstehen ...

das heißt die spezielle Bedeutung dieser Künstlerinnen und Künstler ...
liegt nicht (nur) darin ... daß sie Kunst bzw Werke und Werte schaffen ...

sondern daß sie den Finger auf die Wunden legen ...
bzw den Pinsel ...

Schnitzmesser ... Hacke ... Säge ... Beil ...
Lautsprecher ... Kloake ... Würg' ...

| Seite drucken