Montag, 16 November 2015 | 39.47.320

Das so genannte Stehpinkler-Urteil ...

gehört auch in den Bereich ... wo man sich fragt ...
mein Gott ... womit sich Gerichte so alles befassen müssen ...

aber es ist eben auch wieder symptomatisch insofern ...
als das Gericht sagt ...

Schadenersatz kann nur verlangen ...
wer vorher auf besondere Empfindlichkeiten hingewiesen hat ...

daraus folgt ...
daß das deutsche Volk von seiner Regierung keinen Schadenersatz verlangen kann ...

weil es zwar herrscht ...
aber ... wenn es von der Regierung rücksichtslos vergewaltigt wird ...

völlig hilflos und eben nicht in der Lage ist ...
auf seine Empfindlichkeiten hinzuweisen ...

bzw ... weil das Bundesverfassungsgericht ...
das also verfassungsmäßig genau da-für zuständig und verantwortlich ist ...

und in der Funktion als Dritte Gewalt ...
für Recht und verfassungsmäßige Ordnung sorgen müßte ...

in dieser Hinsicht keinerlei Sensibilität hat ...
geschweige denn ein hinreichendes Bewußtsein ...

| Seite drucken

Arbeit und Leben ...

Abenteuer fangen da an ...
wo Straßen aufhören ... sagt das Volk ...

anders ausgedrückt heißt das ...
sie fangen dann an ...

wenn akzeptiert oder eben einfach praktiziert wird ...
daß der Weg das Ziel ist und sonst nichts ...

genau daran wird aber deutlich ... in welch grandioses Abenteuer ...
Angela Merkel Deutschland Europa die Welt 'führt' ...

denn die Frau hat keinen Weg ... geschweige denn ein Ziel ...
sie hat keinen Plan ... keine Ahnung ... einfach gar nichts ...

außer einer grandiosen kriminellen Energie und Intelligenz ...
getrieben von einem Trabbimotörchen des Schwachsinns ...

*

der Politische Film ...
das Parlamentarische Europa ...
Deutsche und ... die Luxemburgische Ratspräsidentschaft ...

| Seite drucken