Mittwoch, 07 Oktober 2015 | 39.41.280

Das Wort des Bundes-Präsidenten ...

Joachim Gauck sagt ...
wir wollen ja helfen ... aber unsere Möglichkeiten sind begrenzt ...

mein Gott ... kann man da wider nur sagen ...
was hat dieser Mann mit seniem präsidialen Gehabe nicht schon alles an Unsinn geradet ...

unsere Verfassung sagt ...
gegen jeden der es unternimmt die verfassungsmäßige Ordnung zu beseitigen ...

hat jeder Deutsche das Recht zum Widerstand wenn ...
andere Abhilfe nicht möglich ist ...

diese unsere hervorragdne Verfassung erfüllt sich gerade darin ...
daß sie nicht nur auf Hilfe sondern een auch Abhilfe verweist ...

und daß soweohl Hilfe als auch Abhilfe nicht möglich seien ...
diesen Fall gibts in der Praxis ... in der Natur ... im Recht ... gar nicht ...

das Argument ... unsere Möglichkeiten seien endlich ...
ist also ebenfalls nichts anderes ...

als der Versuch ... es zu unternehmen ...
die verfassungsmäßige Ordnung zu beseitigen ...

zumindeest der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...
müßte also entsprechend für Abhilfe sorgen ...

aber der träumt in seinem Karlsruhe Amtsstübchen ...
und oder seinem professoralen Studierstüchen einfach so vor sich hin ...

bzw denkt darüber nach ...
wann sein Verständnis ...

für seine zunehmend als unangemessen empfundene Besoldung ...
endlich ist bzw ein Ende hat ...

| Seite drucken