Montag, 05 Oktober 2015 | 39.41.278

Cuba ... quo vadis ...

in der Akademie der Künste ...
am Brandenburger Tor auf dem Pariser Platz in Mitte von Berlin ...

wird heute abend sicher sehr lebhaft diskutiert ...
über die politische Situation und die gesellschaftlichen Veränderungen etc und etc ...

das ist eben genau das Problem der deutschen Intellektuellen ...
über jeden Scheiß Gott-weiß-wo wird diskutiert ...

bloß nicht über das Hemd ...
das uns näher ist als die Jacke ...

bloß nicht über die Probleme im eigen Land ...
geschweige denn die Balken in den eigenen Augen ...

bloß nicht über Humanität und Ökonomie ...
geschweige denn über Kultur und Recht ...

bloß nicht ... wenn schon über Deutschland hinaus ...
über Europa ... geschweige denn weltweit ...

| Seite drucken

Das Wort der ehe-maligen FDJ-Sekretärin ...

die Frau Bundeskanzlerin führt bekanntlich einen Dialog mit den Bürgern ...
bzw sie nennt das was sie macht einen Bürgerdialog ...

als Teil dessen ... was sie 'ihre Politik' nennt ...
unter dem Thema ... 'Gut leben in Deutschland' ...

wobei sie dann dem Volk sagt ... bzw also den Bürgern ...
was ihr wichtig ist ...

und das zeigt ... daß die Frau Bundeskanzlerin sich inzwischen zwar bewegt
den Horizont der FDJ-Sekretärin aber nicht verlassen hat ...

denn was da stattfindet unter dem bezeichnenden Begriff ...
bzw der griffigen Bezeichnung 'Bürgerdialog' ...

hat mit Politik nichts zu tun ...
und mit Bildung geschweige denn Erziehung schon ganz und gar nicht ...

denn das ist nichts anderes als die Bürger hinters Licht geführt ...
und mit allen Tricks für dumm verkauft ...

bzw ... wie sagt das Volk ... Politik nach Art der Champignonkultur ...
die Bürger im Dunkeln lassen und gelegentlich mit Dreck bewerfen ...

| Seite drucken