Samstag, 24 Oktober 2015 | 39.43.297

Die Politische Ausstellung ...

Galerie Tanja Gerken ...
Kuratorin Helene Bosecker ...

Nanako Shikata ...
Norbert Stockhus ...

'Zeitlupe' ...
Jahrtausende alte Tradition die durch den Zeitablauf Risse bekommt ...

die bildhauerischen Arbeiten von Nanako Shikata ...
befassen sich mit dem Thema der Menschlichkeit ...

dees Mensch-seins ... des Sumaringer-seins ...
sowohl individuell biographisch als auch generell soziologisch ...

als Sichtweise auf die japanische Gesellschaft ...
im Sinnbild wie im Klischee ...

bei Norbert Stockhus glaubt man fast ... er wolle Anregungen geben ...
zur Lösung des Flüchtlingsproblems ... nach dem Prinzip 'Wir schaffen das' ...

dicht an dicht bäumt sich ein Häusermeer auf ...
und verwischt die Grenzen zwischen Stadt Land Fluß ...

Stockhus spielt mit einem Spannungsverhältnis zwischen den Bildflächen
und der Balance zwischen farblicher Schwere und motivischer Leichtigkeit ...

bis 3. Dezember 2015 ... in Mitte von Berlin ... Linien Straße 217 ...
www.galerie-gerken.de

* * * * * *

Galerie Neu ...
Galeristen Alexander Schröder und Thilo Wermke ...

Manfred Pernice ... Teile und peile ...
= Kunst ... statt teile und herrsche ... = Politik ...

bis 5. Dezember 2015 ... Linien Straße 119 abc ...
www.galerieneu.com ...

* * * * * *

Galerie FENSTER61 ... in Mitte von Berlin ...
Galerist Christian Reister ...

'Aus der Kurve' ... 'Off the Rails' ...
Holger Biermann ...

Kunst bereichert das Leben ... aber es ist wie mit der Henne und dem Ei ...
manchmal weiß man nicht ... was war zuerst da ... das Leben oder die Kunst ...

über das was Holger Biermann zu seiner Arbeit inspiriert ...
erzählt er gern folgende Geschichte ...

als ich nach Berlin kam ... habe ich zunächst in der Küche gearbeitet ...
um über die Runden zu kommen ...

und ich erinnere mich noch gut an jene türkische Spülfrau ...
die von früh bis spät mit krummem Rücken am Abwaschbecken stand ...

und schrubbte ... was man ihr vorsetzte ...
bis sie eines Tages nicht mehr konnte ...

Brustkrebs ... sagte sie heulend ...
von dem wenigen Lohn zog sie alleinstehend drei Kinder groß ...

und sie stand das alles durch ...
nach OP und REHA war sie Monate später wieder da ...

und spülte als sei nichts gewesen ...
sang und lachte wie zuvor ... es war beeindruckend ...

bis 17. November 2015 ... Fenster für Fotoprojekte ... Tor Straße 61 ...
www.fenster61.de ...

| Seite drucken

Die Sklaverei des Rechtsstaats ...

der so genannte Rechtsstaat ... insbesondere der deutsche Rechtsstaat ...
wenn er da nicht überhaupt so erfunden wurde ...

wenn er da zumindest in der heutigen Form ...
nicht überhaupt ein Relikt des Nationalsozialismus ist ...

ist nichts anderes als ...
die Fortsetzung der Sklaverei mit anderen Mitteln ...

das Volk bzw also die Bürger werden beschönigend zwar Kunden genannt ...
sind aber im Grunde genommen Eigentumn bzw Gegenstand der Bürokratie

und wirklichen Rechts-Schutz genießen sie auch nicht ...
weil sich ja hierzulande bis hinauf zum Bundesverfassungsgericht ...

nichts nach dem Recht richtet ...
sondern alles nach dem Gesetz ...

und das Gesetz ... insbesondere also das deutsche Gesetz ...
ist die Perversion des Rechts und der Menschenrechte ...

das ist aber gar nicht mal das Problem ...
das Problem ist ...

daß zum Begriff des Sklaven das Pendant gehört ...
also der Herr bzw die Herrin ... der Herrscher bzw die Herrscherin ...

bei uns herrscht aber niemand ...
zumindest nicht im Interesse einer halbwegs sinnvollen Herrschaft ...

es gibt bei uns gegenüber den Sklaven ... also denjenigen ...
die sich an die Gesetze halten müssen bzw für die die Gesetze gemacht werden ...

nur diejenigen ... die die Gesetze machen ...
die sich ihrerseits aber nicht an Gesetze halten geschweige denn ans Recht ...

insofern herrscht also hier reine Anarchie ...
bzw Angela Dorothea Merkel ...

gewissermaßen also die Spitze des Eisbergs von Anarchie ...
ist die personifizierte Anarchie ... eiskalt ...

und da denkt man immer ...
Klimawandel hätte was mit der Erd-Erwärmung zu tun ...

im Gegenteil ... es wird eiskalt werden (s.o.) ...
zumindest menschlich gesehen ... zumindest in Deutschland ...

die einzige Hoffnung besteht praktisch darin ...
um es mit Albert Einstein zu sagen ...

Deutschland wird untergehen ...
und der Rest der Welt auch ...

aber beim Rest der Welt ...
bin ich mir noch nicht ganz so sicher ...

| Seite drucken

Der Politische Nobelpreis ...

Swetlana Alexijewitsch hat jetzt den Literaturnobelpreis bekommen ...
für ihr vielschichtiges Werk ...

das dem Leiden Vieler in unserer Zeit gewidmet ist ...
aber auch dem Mut einiger Weniger ein Denkmal setzt ...

unter diesen Umständen ist damit zu rechnen ...
daß sich das Nobelpreiskomitee ...

auch mal selbst einen Nobelpreis verleiht ...
sei es für Frieden oder für Literatur ond vielleicht sogar für Medizin ...

| Seite drucken