Sonntag, 31 August 2014 | 38.35.243

Europas Interessen und Werte verteidigen ...

der alte ebenso rat wie trost lose Europäische Rat hat einen neuen Präsidenten ...
und auch soinst nimmt die neue Kommission langsam Gestalt an ...

um ... wie es offiziell heißt ... Europas Interessen und Werte zu verteidigen ...
und was das heißt sieht man in der Ukraine ...

Wladimir Putin schnappt sich einfach so fast en passant die Krim ...
und den Osten der Ukraine schon mal gleich mit dazu ...

und hat damit schon mehr als den kleinen Finger ...
sondern praktisch schon die ganze Hand ...

aber von 'Verteidigung' ... keine Spur ...
im Gegenteil ...

wir müssen das so machen ... daß wir Rußland nicht beschädigen ...
sagt die de facto Rats-Chefin Angela Merkel ...

und wird darin auch in der neuen so genannten EU Außenbeauftragte ...
eine Mitstreiterin wenn nicht Stürmerin haben ... und nicht etwa eine Verteidigerin ...

| Seite drucken

11. Sonntag nach Trinitatis ...

das Fest des Glaubens an die Dreifaltigkeit in Dreieinigkeit ...
verfassungsmäßig gesehen also an die Gewaltenteilung ...

Legislative ... Gesetz und Geist bzw gar der Heilige Geist ...
Exekutive ... Jesus der Christus ... der alles macht und organisiert und die Wunder vollbringt ...

Judikative ... Gott selbst ... der alles überblickt und alles im Griff hat ...
und versprochen hat ... uns das alles mal zu erklären ... beim so genannten Jüngsten Gericht ...

also so ... ungefähr ... wie der Pressesprecher der Bundsregierung ...
die Politik der Bundeskanzlerin erklärt ...

| Seite drucken

Samstag, 30 August 2014 | 38.35.242

Tag der offenen Beklopptheit ...

'Erleben Sie Ihren ganz persönlichen Staatsbesuch ...
Ihre Bundesregierung ...'

das ist in der Demokratie ...
als hätte früher ... die vom Monarchen und Staatschef eingesetzte Regierung ...

den Monarchen ... heute also das Volk das herrscht ...
zum 'Staatsbesuch' eingeladen ...

früher ... hätte der Monarch wahrscheinlich zum Regierungschef gesagt
Sie haben wohl den Arsch offen ...

in der Demokratie läßt sich das Volk dagegen nach allen Regeln der Kunst bescheißen ...
das ist der kleine Unterschied ...

bzw ... mit anderen Worten ... deswegen lieben diejenigen die schon immer gern regieren wollten ...
die Demokratie ... selbst so lupenreine Demokraten wie Wladimir Putin ...

eben weil man damit ja alles machen und rechtfertigen kann ...
und fast problemlos alle Vorteile für sich nutzbar machen kann ...

früher ... hieß es ... divide et impera ...
dann wirst Du als großer Imperator in die Geschichte eingehen ...

heute ... heißt das ... umgekehrt ... beherrsche die institutionalisierte Gewaltenteilung ...
dann wirst Du als mächtigste Frau in die Geschichte eingehen ...

| Seite drucken

Die Politische Kunst ...

Handel bringt Wandel ... ist eine der urältesten Erkenntnisse und Erfahrungen ...
des Wirtschaftslebens wie des politischen Geschehens ...

das Herzstück der KKunst ist also nicht die Produktion von Kunst ...
sondern daß sie verkauft bzw gekauft werden kann ...

und Künstler davon leben können ... ohne auch hier mit einer völlig sinnlosen Mindestlohnattacke
das Kind mit dem Bade auszuschütten ...

sinnvolle Kunstförderung im emeinnützigen Interesse ...
geht also nur durch adäquate Förderung des Kunsthandels ...

und nicht ... wenn man den durch eine völlig hirnverbannte Mehrwertsteuerattacke ...
abwürgt oder gar ganz kaputt macht ...

| Seite drucken

Freitag, 29 August 2014 | 38.35.241

Deutsche und ... Muslime und ... und ...

wir wissen schon ... der Islam ist ein Teil Deutschlands ...
und Christian Wulff natürlich auch ...

und jetzt wird er auch wieder Präsident ...
nämlich des Euro-Mediterran-Arabischen Ländervereins ...

das wird wohl im weiteren Verlauf dazu führen ...
daß nicht nur ... Recep Tayyip Erdogan seine Wahlkampfveranstaltungen in Deutschland durchführen

und nach Wladimir Putins neuem großen Rußland ...
auch eine neue große Türkei verkünden wird ...

sondern auch ... daß zunehmend dann auch arabische Prinzen hier ihr Zelte aufschlagen ...
und irgend wann sich die Grenzen zwischen Morgenland und Abendland völlig aufheben werden ...

| Seite drucken

Der Politische Lifestyle der Angela Merkel ...

(1) alle Wege führen nach Rom ...
hieß es in der Glanzzeit des Römischen Imperiums ...

irgend wie hat auch Angela Merkel gerade ihre Glanzzeit ...
denn alle Wege führen zu ihr ... wenns sein muß auch der Jakobsweg ...

(2) Camouflage Dessins ... sind der neueste Modetrend ...
damit erhält Merkels Mao Look eine ebenso tarnende wie offizielle Umschreibung ...

(3) außerdem Animal Dessins ...
was natürlich auch psycholgisch interessanter wäre ...

zeigte es doch das Tier in ihr ...
als Aus-druck (animal print) ihrer politischen Gier ...

aber wahrscheinlich fehlt ihr zu dieser Art von Camouflage ...
die Courage ...

| Seite drucken

Donnerstag, 28 August 2014 | 38.35.240

Deutsche und ... Juden ...

Deutschland und ... Israel forschen gemeinsam zu Maleria ...
das ist sicher sehr richtig ...

und für die Zukunft der Malariabehandlung auch sehr wichtig ...
aber noch wichtiger wäre doch ... mal die Vergangenheit aufzuarbeiten ...

und gemeinsam zu forschen zum Beispiel zu dem so genannten Antisemitismus ...
bzw wie das nun alles so gekommen ist mit dem so genannten Holocaust ...

und wie man das in der Gegenwart halbwegs sinnvoll gestalten könnte ...
statt die alten Zustände atombombensicher wieder zu restituieren ...

und gemeinsam zu forschen zum Beispiel auch zu der Frage ...
wie man das Zusammenleben von Juden Christen Muslimen im Nahen Osten realistisch regeln könnte

| Seite drucken

Das Politische Konzert ... CJD ...

Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands ...
Chancengeber für Jugendliche Demokraten ...

junge Musikerinnen und Musiker aus dem CJD haben sich zu einem außergewöhnlichen Ensemble zusammengefunden ... fleißig geübt ...
und geben ein Konzert der besonderen Art ...

Katharina Rühle ... mit dem Violin-Konzert No 1 D-Dur opus 19 von Sergei Prokofieff ...
als Ouverture die vom Freruschütz von Carl Maria von Weber ...

und das Orchester glänzt dann mit der Symphonie No 1 in e-Moll opus 39 von Jean Sibelius ...
das Ganze ... seit 1997 ... unter der bewährten Leitung von Christof Harr

am 18. Oktober 2014 ... im Kammermusiksaal der Philharmonie ...
www.cjd.de

*

heute zu Ehren von Johann Wolfgang von Goethe ...
265. Geburtstag ...

und trotzdem ... der Europäische Rat so herzerfrischend rat-los ...
daß es die kriminelle Komponente fast überdeckt ... das ist paradox ... !

| Seite drucken

Mittwoch, 27 August 2014 | 38.35.239

Das Politische Thema ... Der Demographische Wandel ...

dazu findet gerade in Berlin ein zweitägiger Kongress statt ...
mit der kokettierenden Bezeichnung 'Best Age'

und Stichworten wie ... 'Das Miteinander gestalten' ...
Zusammenhalt ... Generationen ... Vereinbarkeit ...

oder Themen wie ...'Wollen wir im Alter leben' ... bzw 'Altwerden in Deutschland' ...
so als wäre Demographie ein Synonym für Alter ...

im Kern der Sache gehts doch bei der Demographie aber nicht um das Zuviel an Alter ...
sondern um den Mangel an Jugend ...

auch dieser Kongress wird also wie alles Vorherige den Wandel nicht nur quantitativ verstärken ...
sondern auch qualitativ verschärfen ...

er wird vor allen wiederum nicht die Frage beantworten ...
warum praktisch kein Aufwand gescheut wird ...

so als wäre das ein tolles Arbeitsbeschaffungsprogramm ...
für das anscheinend unbegrenzte Mittel zur Verfügung gestellt werden ...

um sich mit diesem völlig grotesken wenn nicht geradezu perversen Wandel abzufinden ...
und ihn geradezu zu hegen und zu pflegen ... zu managen und zu steuern ...

statt ihn als das zu sehen ... was er realiter ist ...
eine Bankrotterklä#rung der Politischen Führung bzw Beseitigung verfassungsmäßiger Ordnung ...

9. Demographie Kongress ...
www.best-age-conference.com ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ... Literaturfestival Berlin ...

unter anderen mit dem israelischen Schgriftsteller Assaf Gavron ...
das ist der der an der Entwicklung von Spielen beteiligt ist ...

bei denen also spielerisch eben so als wär das alles nur ein Spiel ...
nach Wegen zum Frieden im NahOstKonflikt gesucht werden soll ...

wobei durch Erzählen und Erinnern ...Bewerten und Beraten ...
von Geschichten und Geschehnissen ... Erfahrungen und Erlebnissen ...

die Spieler sich zunächst mal untereinander friedlich verständigen ...
nach Möglichkeit aber auch allgemeine Anregungen entwickeln sollen für Verständigung weltweit ...

10. bis 20. September 2014 ... Haus der Berliner Festspiele Schaper Straße 24 ...
www.literaturfestival.com ...www.israel.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 26 August 2014 | 38.35.238

Die Politische Oper ... Cosi fan tutte ... auch Steffen Seibert

so machen sie es alle ...
auch in der Schule der Politiker ...

es spielt eigentlich gar keine Rolle wer an der Regierung ist ...
oder sonst auf einem maßgebenden und eigentlich verantwortlichen Posten sitzt ...

weil alle Politiker gleich welcher Couleur ...
einer so falsch und untreu ... treulos und verantwortungslos ist wie der andere ...

weil alle ... wenn sie den Job erstmal haben ... dann grad machen was wie wollen ...
'ossia' bzw besser gesagt ... was sie schon immer machen wollten ...

nämlich selbstherrliche Beliebigkeit und Willkür ... Lug und Trug ...
bzw eben Diktatur ...

weil alle nicht das machen was sie machen sollen ...
bzw was sie ja vorgetäuscht haben ja eigentlich tun zu wollen ...

nämlich halbwegs verfassungsgemäß regieren ...
bzw eine halbwegs verfassungsmäßig funktionierende Ordnung herstellen ...

möglicherweise ist Steffen Seibert die Rolle des untreuen Journalisten ...
bzw die nicht unbedingt demographische Wandlung vom seriösen Journalisten...

zum politischen Pressesprecher ... und das auch noch von Angela Merkel ...
wohnen da zwei Seelen ... ach ... gar in unserem Kanzleramt ...

deshalb so leicht und fast übergangslos gelungen ... weil er als Spezialisat für die Oper gilt ...
und sich also mit Falschspielen und Märchenerzählen in jeder Beziehung auskennt ...

| Seite drucken

Montag, 25 August 2014 | 38.35.237

Der Politische Film ... Everyday Rebellion ...

seit der so genannten Machtergreifung kapriziert sich der Begriff des Wioderstandes ...
auf diesen einen Tag im Jahre 1944 ... den 20. Juli ...

heut-zu-Tage ist Widerstand je-den-Tag ... irgend wo ...
Occupy ... die spanischen Indignados ... der arabische Frühling ...

die Demokratiebewegunbg im Iran ... der Krieg in Syrien ...
die ukrainischen Oben-Ohne-Aktivistinnen von Femen ... die Proteste in Ägypten ...

die Gründe für Widerspruch und Widerstand ... Demonstrationen und Proteste ...
sind durchaus unterschiedlich ...

die kreativen und vor allem gewaltfreien Strategien und Taktiken sind jedoch nicht nur ähnlich ...
sondern inspirieren sich auch gegenseitig und oder schaukeln sich gar gegenseitig hoch ...

Everyday Rebellion ... eine Hommage an die Kraft und Kreativität des friedlichen Widerstandes ...
nur gibts dann eben nicht diese schönen Gedenktage ...

mit all diesen ebenso feierlichen wie salbungsvollen Reden und Ausreden ...
hinter denen sich 'die neue Diktatur' so schön verstecken kann ...

im Babylon am Rosa Luxemburg Platz ...
www.babylonberlin.de

| Seite drucken

Sonntag, 24 August 2014 | 38.34.236

Die Politische Predigt ...

Jesus und seine Kirche ...
das ist so wie ... ungefähr ... das Volk und seine Verfassung ...

die Menschen finden ihren Glauben und machen sich ein Bild ...
aber dann kommen die Kirchen und Prediger ...

und sagen ... April April ...
das ist alles ganz anders ...

die Bürger glauben an die Verfassung und verlassen sich auf ihre Rechte ...
aber dann kommen die Politiker und Verfassungsrichter ...

und sagen ... April April ...
es geht nicht darum ein Recht zu haben ... sondern es zu bekommen ...

| Seite drucken

Samstag, 23 August 2014 | 38.34.235

Die Politische Ausstellung ... Vorahnungen ...

vor 1914 ... vor 2014 ...
Zeit des Aufbruchs in die Moderne ... Zeit des Rückschritts in die Steinzeit ...

Kristina Schlüter ... ist fasziniert von diesem Lebensgefühl um die vorletzte Jahrhundertwende ...
von Menschen die sich verhalten nach dem Motto 'was kostet die Welt' ...

und dann hält das kaum zehn/zwanzig Jahre ... dann ist alles aus ...
weil die Politische Führung überschnappt ...

Rita Kashap ... ist eher ungläubig verstört von den Umbrüchen und Unsicherheiten ...
der Perspektivelosigkeit und fast Hoffnungslosigkeit unserer Tage ...

und davon daß auch jetzt Krieg greifbar nahe in der Luft liegt ...
als würde ein Funke genügen ... dewr das Fasszur Explosion bringt ...

6. September bis 4. Oktober 2014 ... Palastgalerie am Friedrichstadtpalast ... Reinhardtstraße 3
www.palastgalerie.de ...

| Seite drucken

Freitag, 22 August 2014 | 38.34.234

Der Politische Lifestyle der Angela Merkel ...

Management by Telefon ...
hilflos wie geisteskrank agiert die Kanzlerin in diesem kalten Kellertheater ...

eine politische Lösung sei möglich ... tönt sie rum ...
trägt aber selbst nichts dazu bei bzw sagt nicht wie sowas denn aussehen könnte ...

eine De-Eskalation sei nötig ... tönt sie rum ...
trägt aber selbst nichts dazu bei ...

sie fördert nicht die humanitären Hilfs-Konvois ...
sie hindert nicht die eigendynamischen Rüstungs-Konvois ...

das soll immer alles der Putin machen ... und der kommt sich vor wie an einem Spielautomaten ...
wo eagl was er reinwirft ... immer ein Gewinn rauskommt ...

| Seite drucken

Donnerstag, 21 August 2014 | 38.34.233

Der rat-lose Europäische Rat ... ...

Wladimir Putin wird die so genannte Krise mit der Unkraine wohl selbst lösen ...
das heißt er wird weiter täglich zu seinen Gunsten neue Fakten schaffen ...

und im übrigen die Sache einschlafen lassen ...
professionell auf alles vorbereitet was da kommen könnte ...

die E.U. im allgemeinen und A.M. im besonderen werden da wohl kaum eingreifen ...
sie werden nur soviel darüber reden und telefonieren ... fliegen und fahren ...

daß das gar nicht auffällt ... und im übrigen haben sie ja auch gar keine Zeit Probleme zu lösen ...
weil sie sich dauernd nur um das kümmern ... was sie 'ihre' Politik nennen ...

| Seite drucken

Mittwoch, 20 August 2014 | 38.34.232

Germany ... too big to fail ...

Steinmeier ... wir sind zu groß um uns aus den Konflikten raushalten zu können ...
mein Gott ... was ist das jetzt wieder für ein sozialistischer Quatsch

wir sind nicht zu groß´... sondern wir sind zu blöd ...
um halbwegs sinnvolle professionelle Außenpolitik betreiben zu können ...

es ist immer wieder dasselbe Strickmuster ... erst nichts tun ... bis irgend welche Konflikte entstehen ...
und dann alles tun ... um sie zu erhalten und zu pflegen ... zu erweitern und zu vertiefen ...

man müsse den Kurden das Recht und die Möglichkeit zugestehen ... sich zu verteidigen ...
das ist derselbe Unsinn wie bei den Israelis ...

das Problem ist doch nicht ... den Kurden Waffen zu liefern ...
sondern sie den IS-Kämpfern wegzunehmen ...

bzw zu verhindern ... daß die ständig mit neuen und besseren Waffen ...
beliefert werden ...

im Irak sei Hilfe für die Flüchtlinge 'Erste Pflicht' ...
das ist genau so'ne sinnlose Worthülse wie die von der Staatsraison ...

| Seite drucken

Dienstag, 19 August 2014 | 38.34.231

Politische Oper ... oder Schizophrene Politik ...

die Bundesregierung will jetzt mit irgend welchen mehr oder weniger hirnverbrannten Maßnahmen ...
und wenns gar nicht anders geht auch mit Geld ... rund 70 Millionen Euro stehen zur Verfügung ...

Frauen ... die gar kein Unternehmen gründen wollen ...
dazu bewegen ... ein Unternehmen zu gründen ...

vom Standpunkt der Verfassung aus geht das in mehrfacher Hinsicht ...
individuell an den Interessen von Frauen und Gleichberechtigung ...

und kollektiv an den Interessen von Volk und Staat ... Gesellschaft und Wirtschaft vorbei ...

(1) welche Art von Diktatur ist das hier nun eigentlich ...
Frauen dazu zu bewegen ein Unternehmen zu gründen ... obwohl sie das gar nicht wollen ...

das ist so wie ... ungefähr ... wo Frauen dazu 'bewogen werden ... ein Kopftuch zu tragen ...
obwohl keine Frau nirgends von allein auf die Idee käme ... ständig ein Kopftuch zu tragen ...

(2) es gibt jede Menge Frauen ... die genau wissen was sie eigentlich wollen ...
dafür aber nicht mit 'Maßnahmen' geschweige denn Geld unterstützt werden ...

(3) es gibt jede Menge Frauen ... die insgesamt soviel Kinder kriegen würden ...
daß die Geburtenrate bzw der demographische Faktor wieder stimmt ...

die aber ... man muß fast schon sagen erst recht nicht macht und erfindet ...
mit hinreichenden 'Maßnahmen' geschweige denn Geld unterstützt werden ...

(4) es ist ebenso unglaublich wie unbeschreiblich ...
wie geisteskrank diese Regierung ist ...

die ständig irgend was macht und erfindet ...
aber nicht weiß was sie tut und nicht definieren kann wovon sie spricht ...

die weit überwiegende Mehrheit der Frauen versucht halbwegs mit dem Leben zurecht zu kommen
und würde ihren Pioniergeist gerne in der Schublade lassen ...

ein Unternehmen gründen zu können ist kein Ersatz für Gleichberechtigung ...
und Politik dafür zu machen ist wie Zigarette rauen ein Sargnagel der Demokratie ...

| Seite drucken

Montag, 18 August 2014 | 38.34.230

Der Politische Film ... Best of Berlin ...

100 Jahre ... 100 Filme ...
von 'Eins Zwei Drei' ... bis Achtundneunzig Neunundneunzig Hundert ...

'Der Himmel über Berlin' ... 1987 von Wim Wenders mit Bruno Ganz ... Solveig Dommartin ...
'Good Bye Lenin' ... 2003 von Wolfgang Becker mit Katrin Sass ... Maria Simon ...

bis 2. September 2014 ... im Babylon am Rosa Luxemburg Platz ...
www.babylonberlin.de ...

| Seite drucken

Sonntag, 17 August 2014 | 38.33.229

'Blauer Sonntag' ...

insgesamt 45 'Orte des Arbeitslebens' spielen beim diesjährigen 'Tag der Industriekultur Nordhessen' ...
eine zentrale Rolle ... in Verbindung mit der Kasseler Museumsnacht ...

und erlauben es ...
eine ebenso spannende wie abwechslungsreiche Reise 'Auf Arbeit' zu unternehmen ...

im Angebot unter anderem Mercedes Benz ... Henschel ... VW in Kassel ...
das Kupfererzbergwerk Bertsch in Bad Wildungen ... B.Braun Melsungen AG ...

Glasmuseum und Glashütte in Immenhausen ... die Firma Thonet in Frankenberg ...
Grimm && TriepelKruse KLautabak in Witzenhausen ...

'Arbeitsleben' ... 5. bis 7. September 2014 ...
www.blauer-sonntag.de

| Seite drucken

Samstag, 16 August 2014 | 38.33.228

Die Politische Ausstellung

Michael W. Schmalfuss ... contemporary fine arts
mit seiner Ausstellung 'Mythos Stadt' ...

Verena Guther ... mit Malerei ... Collage ... Fotografie ...
Oliver Czarnetta ... mit Skulpturen ... Objekte ... Plastiken ...

Verena Guthers künstlerischer Ansatz liegt im urbanen Leben der Metropolen und Megycitys ...
und versucht ... Makro und Mikro Kosmos in einen komplexen Dialog zu führen ...

dabei arbeitet sie konsequent ...
als ginge es um die Zusammensetzung eines Parlamentes oder einer Regierungskoalition ...

mit den Denkformen und Darstellungsformen von Collage und Montage ...
und auch sonst findet sich bei der Beschreibung ihrer Kunst viel politisches Vokabular ...

Rekonstruktion und Neuschöpfung von fiktiven Ganzheiten ...
Analyse und Synthese ... Konstruktion und Destrktion ... Recycling und Erneuerung ...

Oliver Czarnetta ... ist Doktor der Philosophie ... ist Bildhauer und Steinmetz ...
und orientiert sich unmittelbar am Menschen ... an seiner Vorstellung von Freiheit ...

gerade da wo Millionen von Menschen zusammen leben ...
und es schwer ist ... mal allein zu sein ...

ihm scheint es ... als wäre sowohl das Individuum als auch die Gesellschaft ...
wie eine Zwiebel aufgebaut ... als Mikrokosmos in einem Makrokosmos ...

und als wäre Persönlichkeit ein Prozeß ... ein Dialog ... eine Korrespondenz ...
bzw das Spannungsverhältnis zwischen den Schichten ... zwischen Innen und Außen ...

23. August bis 20. September 2014 ... Knesebeck Straße 96 ...
www.galerie-schmalfuss.de

| Seite drucken

Freitag, 15 August 2014 | 38.33.227

Der Politische Lifestyle der Angela Merkel ...

Flüchtlinge sind keine Banken ...
deshalb werden sie auch nicht gerettet ...

und zwar nicht etwa nur nicht bedingungslos ... sondern im Gegenteil ...
bereits angeblasene Rettungsaktionen werden wieder abgeblasen ...

mit anderen Worten ... erst wird keine sinnvolle Flüchtlingspolitik betrieben ...
sondern statt dessen auf Rettungspolitik gesetzt ...

und da wo überhaupt so was wie Rettung läuft heißt es auf einmal 'April April' ...
und das mitten im August ...

der eigentliche Skandal oder das Faszinosum ... wie man will ... dabei ist ...
daß man diese Frau wie weiland Adolf Hitler so völlig ungehindert agieren läßt ...

daß niemand in der Gesellschaft bereit ist ... darauf hinzuweisen ...
daß aus solchem Tun und Treiben doch schon rein technisch gar nichts Gutes werden kann ...

| Seite drucken

Donnerstag, 14 August 2014 | 38.33.226

Ursula von der Leyens 'Schutzwestendoktrin' ...

immerhin hat Karl-Theodor von zu zu Guttenberg wieder einen verbalen Beitrag geleistet ...
zur so genannten Verteidigungspolitik von Angela Merkel ...

Schutzwestendoktrin ... das ist so was Ähnliches wie 'die Sicherheit Israels ist deutsche Staatsraison'
das heißt ... hört sich toll an ... ist aber nix dahinter ...

es ist in der Tat so ... die deutsche so genannte Rüstungsindustrie ist heute technisch in der Lage ...
die Verwendung von erbeuteten Waffen in den Händen von Terroristen auszuschießen ...

mein Gott ! in meinem Computer macht dauernd irgend jemand irgend welche updates ...
und ermöglicht oder blockiert irgend eine Anwendung ...

selbst Autoeinbrüche sind heutzutage spurenfrei möglich ...
einfach durch Unterbindung des Funksignals zum Schließen der Türen ...

aber jeder Terrorist kann praktisch jeden Panzer fahren und bedienen ...
oder Flugzeuge abschießen als ginge es ums Tontaubenschießen ...

all diese Tragödien in dieser unserer Welt werden aktuell nur noch übertroffen ...
vom Zynismus soweit nicht vom Wahnsinn dieser unserer Angela Merkel ...

| Seite drucken

Mittwoch, 13 August 2014 | 38.33.225

Politik und Wirtschaft ...

Roland Koch hat für die Verlängerung der Legislaturperioden auf fünf Jahre plädiert ...
genauer gesagt ... für die Amtszeit des Regierungs-Chefs ...

er wußte offensichtlich ... warum ...
jetzt hat er es nicht mal drei Jahre als Vorstands-Chef geschafft ...

| Seite drucken

Dienstag, 12 August 2014 | 38.33.224

Das Kommissionarrische Europa ...

ist wiedermal ganz stolz ... weil es glaubt ... auf Grund ihres neuesten Eurobarometers ...
die so genannte Öffentliche Meinung dahingehend interpretieren zu können ...

daß das Demokratie-empfinden der Bürger weiter gestärkt sei ...
und das Volk also weiter auf Europa baue und vertraue ...

(1) hat das Demokratie-empfinden des Volkes nicht mit wirklicher Demokratie zu tun ...
also der Herrschaft des Volkes ...

(2) gilt auch hier ... berufe Dich nie auf eine Statistik ...
die Du nicht selbst gefälscht hast ...

(3) Gewaltenteilung funktioniert zwar rein technisch quantitativ ...
bestimmungsgemäß aber nur qualitativ ...

| Seite drucken

Montag, 11 August 2014 | 38.33.223

Der Politische Film ... Best of Berlin ...

100 Jahre ... 100 Filme ...
in Berlin ... um Berlin ... und um Berlin rum ...

M ... Fritz Langs erster Tonfilm ... Oberwelt und Unterwelt ...
Obrigkeit und Gangstermilieu als gleichartige Organismen ...

Sommer vorm Balkon ... aus dem Jahr 2005 ...
in der Regie von Andreas Dresen mit Nadja Uhl ... Inka Friedrich ...

bis 2. September 2014 ... im Babylon am Rosa Luxemburg Platz
www.babylonberlin.de

| Seite drucken

Sonntag, 10 August 2014 | 38.32.222

Die Politische Predigt ...

der Glaube wird von der Kirche genau so mißbraucht ...
wie die Demokratie von der Politik ...

'sorgt Euch nicht' ... lautet die von der Kirche verbreitete Mär ...
denn für Euch sorgt der Liebe Gott ...

und wenn nicht der dann das liebe Jesulein ... und wenn nicht der dann die Jungfrau Maria ...
und wenn nicht die dann der Heilige Geist ...

und wenn nicht der dann sonst irgend ein Heiliger ...
irgend einer wird sich schon kümmern ...

zumindest von Seiten der Politik wird sich aber niemand kümmern ...
denn dieses 'sich kümmern' als Ausdruck des sozialen Staates ist für die Politik ein Fremdwort ...

| Seite drucken

Samstag, 09 August 2014 | 38.32.221

Die Politische Ausstellung ...

findet nicht im Saale statt ...
genauer gesagt ... 'Die Kunst findet nicht im Saale statt ...''

nach dem Motto ... wenn der Bürger nicht zur Kunst ins Museum kommt
muß die Kunst zum Bürger in die Öffentlichkeit kommen ...

und wer wäre da geeigneter als der gute alte Herr Litfaß ...
prangen zehn der wichtigsten Plakate Klaus Staecks jetzt an 220 Litfaßsäulen in der Hauptstadt ...

bis 31. August 2014 ... initiiert von der Neuen National Galrie ...
www.klaus-staeck,de ... www.smb.de ...

| Seite drucken

IS Islamischer Staat ...

die IS-Horden morden und verschleppen hunderte junger Frauen ...
im besten Fall ... muß man schon fast sagen ... zur Genitalverstümmelung ...

und der Todesstrafen-Obama schickt Bomben ... zu den Hekatomben ...
und der Stellvertreter-Papst ein paar nette aufmunternde Worte ... in der Tragödie Orte ...

mein Gott ...
wenn es schon um den demokratischen und sozialen Bundesstaat ich meine Gottesstaat geht ...

wer ist denn da nun eigentlich hirnverbrannter ... ???
bzw der Hirnverbrannteste ... ???

| Seite drucken

Freitag, 08 August 2014 | 38.32.220

Obama ... Luftangriffe gegen den Islamischen Staat

Albert Einstein würde heute wahrscheinlich sagen ...
unter den aktuellen Staats und Regierungs Chefs gibt es zwei die völlig hirnverbrannt sind ...

Angela Merkel und Barack Obama ...
bei Barack Obama bin ich mir allerdings nicht ganz so sicher ...

je mehr kriminelle Energie und kriminelle Intelligenz eine Verbindung eingehen ...
desto weniger hat die emotionale Komponente ein Chance bis zur völligen Gefühlsroheit ...

| Seite drucken

Das Politische Thema ... Gesundheit Krankheit Pflege ...

die Konrad Adenauer Stiftung ... einer der wichtigen Thinktanks in dieser Republik ...
bietet mal wieder ein Seminar an ... zu 'Themen die große Besorgnis auslösen' ...

'Arbeitskräftemangel in der Pflege ...
was können Kommunen tun ?'

zur Diskussion ... das heißt mehr oder weniger zur Unterhaltung ...
und natürlich mit den üblichen 'ausgewiesenen Experten' ...

das ist immer wieder die Geschichte von dem Wohnungsinhaber ... der vergißt ...
im Bad den Wasserhahn zuzudrehen ... bis die ganze Wohnung unter Wasser steht ...

und dann kommt die Konrad Adenauer Stiftung mit ihren Experten und diskutiert die Frage ...
'Putzfrau in Urlaub ... was kann der Wohnungsinhaber tun? ... während der Wasserhahn weiter läuft

16 und 17 September 2014 m Schloß Eichholz in Wesseling ...
www.kas.de ...

| Seite drucken

Donnerstag, 07 August 2014 | 38.32.219

Denkverbote ...

Putin nimmt sich ... ohne wirklich darüber nachzudenken ...
gewissermaßen so en passant die Krim ...

und aller Voraussicht nach auch die russische Ukaine ...
so weit so schlecht ... könnte man sagen ...

statt professioneller Politik ... an der es vorher schon gemangelt hat ...
und was überhaupt erst zu dieser verfahrenen Situation geführt hat ...

reagiert der Westen mit völlig hilflosen und nicht nur nutzlosen ...
sondern vor allem für ihn selbst schädlichen so genannten Sanktionen ...

darauf reagiert Putin ebenfalls mit Sanktionen ... mit Importverboten ...
die ebenfalls auch ihm selbst bzw dem rusasischen Volk und seinem Staat schaden ...

darauf reagiert dann wiederum der Westen ... nennt das einen 'Politischen Akt' ...
und kündigt weitere 'geeignete Maßnahmen' an ...

und niemand begreift bzw will das wahrhaben ...
daß das so nicht funktioniert ...

das ist wie in einem Boot ... das eh schon voll Wasser ist ...
den Stöpsel aus dem Ablaufventil im Boden ziehen ...

aber in der Logik von Angela Merkel ist das ein tolles Spiel ...
da muß man einfach Pokerface aufsetzen ... durchhalten ... weiterspielen ...

ein Spiel ... das man zumindest theoretisch selbst dann noch gewinnen kann ... wenn man praktisch gar keine Chance mehr hat ...

| Seite drucken

Was haben Putin und Merkel gemeinsam ? ...

Putin weiß was er will ... läßt seiner KGB-Professionalität freien Lauf ...
und kennt dabei offensichtlich keine Grenzen ...

Merkel weiß nicht was sie will ... läßt ihrem DDR Dilettantismus freien Lauf ...
und kennt dabei offensichtlich auch keine Grenzen ...

und die von Obama erfundenen Sanktionen geben einen Vorgeschmack davon was uns blüht ...
wenn die Europäer bei TTIP nicht so spuren wie die Amerikaner sich das vorstellen ...

| Seite drucken

Das Politische Konzert ...
- das Überleben von Bayreuth ist deutsche Staatsraison

hat Monika Grütters dieser Tage die Kanzlerin zitiert ...
und das ist anscheinend noch wichtiger als die Sicherheit Israels ...

gleichzeitg töten die Israeli Tausende Palästinenser ...
und lassen den Rest auf einem Trümmerfeld verkommen ...

fast schon so ... wie sie auch das deutsche Volk verwahrlosen ...
und auf dem Müll seiner Geschichte verkommen läßt ...

als wäre es richtig reine rotzfreche Absicht ...
und nicht nur einfach so ein mehr oder weniger gleichgültiges Spiel ...

im normalen zivilisierten Leben gilt der Satz daß ... zum Beispiel ...
ein Profiboxer bei einer privaten Schlägerei nicht professionbell zuschlagen darf ...

sondern selbst wenn er angegriffen wird ...
auf Distanz gehen ... auf Distanz halten muß ...

mit der von Frau Merkel apostrophierten Sicherheit ist Israel den Palästinensern gegenüber ...
in der Position des Profis ... Boxers ... oder was auch immer ...

weiß der Teufel ... wie da dann die Merkelsche Staatsraison reinpaßt ...
geschweige denn die deutsche ...

| Seite drucken

Mittwoch, 06 August 2014 | 38.32.218

Das Politische Buch ...

Robert Menasse ...
Der Europäische Landbote ...


'Die Wut der Bürger und der Friede Europas ...
Warum die geschenkte Demokratie einer erkämpften weichen muß' ...

die Botschaft von Robert Menasse ...
ist ein Musterbeisiel für das Mißverständnis von Demokratie ...

es ist ja nicht ausgeschlossen ... daß sich ... wie soll ich sagen ... 'ein Volk' ...
Demokratie auch erkämpfen kann ...

funktionieren kann das aber dennoch nur ...
wenn sie als solche ein Geschenk bleibt ... ein Zugeständnis ...

Paul Zslonay Verlag Wien ...
www.hanser-literatuzrverlage.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 05 August 2014 | 38.32.217

Die Politische Oper ... TTIP mit Angela à la Bayreuth

mit TTIP baut Angela Merkel eine weitere Zange ... eine weitere Falle auf ...
nicht nur für den Deutschen Bundesstaat ... sondern auch für den Europäischen Unionsstaat ...

mit TTIP soll ein riesiger Wirtschaftsmarkt geschaffen werden ...
ähnlich dem des Finanzmarktes ...

Frau Merkel kann den Finanzmarkt schon nicht managen ...
wie dann zusätzlich auch noch diesen Wirtschaftsmarkt ???

und Wladimir Putin blockt im Osten alles ab ... schaltet auf stur und alles ab ...
nur seine Atomraketen ... die schaltet er ein und auf betriebsbereit ...

was soll er denn auch anderes machen ... wenn selbst unser ehrwürdiger Bundespräsident sagt ...
man müsse grundsätzlich im Einzelfall immer auch die militärische Option prüfen ...

wir sitzen praktisch also in einem Käfig tief unter in einem Erdloch ...
und wissen ... daß ein Tsunami im Anrollen ist ... wenn nicht zwei von zwei Seiten ...

nur Angela Merkel zockt weiter rum ... niemand hindert sie an diesem 'ihrem' Spiel ...
die die's können wollen nicht ... die die's wollen können nicht ...

und genau diese Erkenntnis ...
gehört zum persönlichen Sicherheits und Rettungs Konzept von Angela Merkel ...

| Seite drucken

Montag, 04 August 2014 | 38.32.216

Der Politische Film ...Best of Berlin ...

100 Jahre ... 100 Filme ... Berlin zwischen Geschichten und Geschichte ...
die Sinfonie der Großstadt als zeitlos lebender Organismus ...

vom 1. Weltkrieg über Weimarer Zeit ... Nazionalsotialismus ,,, DDR ...
bis in die Arbeitslosigkeit und Einsamkeit von aktuell 25 Jahren Nachwendezeit ...

bis 2. September 2014 ... im Babylon am Rosa Luxemburg Platz ...
www.babylonberlin.de

| Seite drucken

Sonntag, 03 August 2014 | 38.31.215

www Angela ... world wide woman ...

Global Player nennt man Leute die weltweit spielen ... eben so wie Angela Merkel ...
in Bad Homburg und Monte Carlo wie in Chicago und Las Vegas ... Hong Kong Peking und so weiter ...

insofern oder eben auch globalwide ist Angela Merkel ... die ja Politik immer als ihr Spiel bezeichnet
eben ein Global Player ...

ganz im Gegensatz zur Europäischen Union ...
die dagegen eigentlich nur eine Marionette ist ...

aber man weiß ja nicht ... was sich so tut in ihrem Kopf ...
und unter ihren schönen Locken ...

vielleicht will sie ja doch ihren Job als Bundeskanzlerin aufgeben ...
und strebt die Position des nächsten Kommissionspräsidenten an ...

und dann könnte sich das ändern ...
dann ist die Sicherheit Israels ... zum Beispiel ...

nicht mehr deutsche Staatsraison ... sondern europäische ... und so weiter ...
das Spiel wird dadurch (für sie) sicher besser ... ihre so genannte Politik leider nicht ...

| Seite drucken

Samstag, 02 August 2014 | 38.31.214

Das Nachbarschaftliche Europa ...

die Verheißung Europa ... nie wieder Krieg ...
und schon sind wir wieder mitten drin ...

weil diejenigen die die Macht haben ...
die Schmutzarbeit immer wieder von anderen erledigen lassen ...

mit dem Frieden ist es wie mit Freiheit und Demokratie ...
das funktioniert nur wenn es aktiv und positiv ... sinnvoll und professionell gemanagt wird ...

und das Schlimmste ist ...
wenn diejenigen ... die den Frieden nicht professionell managen können ...

glauben ... dilettantisch Krieg führen sei dann die Lösung ...
s. Angela Merkel et al ...

bzw ... weil diejenigen die die Macht haben ... sich hartnäckig weigern ...
die professionelle Arbeit wenigstens von anderen erledigen zu lassen ...

| Seite drucken

Freitag, 01 August 2014 | 38.31.213

Der Politische Lifestyle der Angela Merkel ...

Adolf Hitler hat versucht ...
dem deutschen Volk den so genannten Krieg im Osten als unausweichlich zu verkaufen ...

genau das gleicxhe Kaliber ist aber ... daß Angela Merkel versucht ...
dem deutschen Volk den so genannten demographischen Wandel als unausweichlich zu verkaufen

es ist im Grunde genommen noch schlimmer ...
den von Hitler angezettelten Krieg hätten wir ... zumindest theoretisch ... gewinnen können ...

den von Frau Merkel angezettelten Krieg gegen den Islam ...
kann das deutsche Volk schon jetzt praktisch nicht mehr gewinnen ...

und heute wie damals lachen sich die maßgebenden Leute einfach nur darüber kaputt ...
bzw es amusiert sie ... und sie machen ihre Geschäfte damit ... egal womit ...

einfach nach dem Prinzip ... wer kämpft kann gewinnen ...
wer nicht kämpft hat schon verloren ...

gegen den Islam wird nicht gekämpft ... im Gegenteil ...
auch wenn sonst nichts integriert wird ... der Islam wird auch noch integriert ...

ganz bewußt und absichtlich ... Frau Merkel führt die ganze deutsche Geschichte ad absurdum
und insbesondere unsere Geistes und Glaubens Geschichte ...

es gibt einfach zur Zeit nichts Hirnverbrannteres ...
außer vielleicht noch BILD ... auch am Freitag ...

| Seite drucken