Montag, 30 Juni 2014 | 38.27.181

'und dann haben wir die Chance' ...

sagt die Frau Kanzlerin immer ...
neben der Chancenhaberin Dr. Angela Merkel-Sauer ...

gibt es auch die Chancengeberin Dr. Kornelie Schütz-Scheifele...
ihres Zeichens neue (Vize)Präsidentin des CJD Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands ...

das CJD bietet jährlich rund 150.000 Menschen ... denen sowas fehlt ...
Orientierung und Chancen für das Weiterkommen ... für die Zukunft ...

das reicht also zumindest allein und für sich gesehen nicht zum Ausgleich der Millionen ...
denen die Politik der Bundeskanzlerin eben diese Orientierung und Chancen nimmt ...

für das CJD arbeiten rund 10.000 Mitarbeiter ... die an rund 150 Standorten ...
ausbilden und schulen ... fördern und begleiten ...

auch das ist natürlich nur sprichwörtliche Tropfen auf den heißen Stein ...
im Verhältnis zu den Millionen ... die im so genannten öffentlichen Dienst genau das Gegenteil betreiben

schließlich ist Grundlage der Arbeit des CJD das christliche Menschenbild ...
mit der Vision 'Keiner darf verloren gehen' ...

die Kanzlerin ist ... wie allgemein bekannt ...
zwar evangelische Pfarrerstochter ...

aber das christliche Menschenbild ... wenn sie denn jemals sowas besessen hat ...
hat ihr ihre sozialistische soweit nicht kommunistische Ausbildung offensichtlich völlig ausgetrieben

und was heißt 'Keiner darf verloren gehen' ???
die Kanzlerin betreibt systematisch die Beseitigung des deutschen Volkes ...

geradezu nach dem Prinzip 'Alles muß raus' ...
und versucht das ebenso systematisch unter dem Begriff 'Demographischer Wandel' zu vertuschen ...

| Seite drucken

und noch und noch und noch 'ne Konferenz ...

wenn man es nicht besser wüßte könnte man sagen ...
Politik sei eine brotlose Kunst ...

das zeigt sich unter anderem an der 11. (!) Internationalen Konferenz 'Politik gegen Hunger' ...
und wenn nicht doch noch ein Donnerwetter dazwischenfährt ...

wird das nicht besser ... auch nicht nach der 12. / 13. / 14. Konferenz ...
denn von diesen Konferenzen wird ja niemand wirklich satt ...

schon gar nicht ... wenn da immer genau diejenigen reden ...
die nicht nur schulkd sind am Hunger ... sondern auch noch so aussehen ...

entsprechend unsinnig ist eine KOnferenz der Bundesministerin für Frauen und Familie ... Junioren und Senioren ...
unter dem Titel ... 'Demokratie leben' ...
'Aktiv gegen Rechtsextremismus ... Gewalt ... Menschenfeindlichkeit' ...

zu wieviel Gewalt und Menschenfeindlichekit bzw politischem Extremismus ...
selbst so süße kleine Frauen fähig sind ...

wie Angela Merkel und Ursula von der Leyen oder eben Manuela Schwesig ...
das sehen wir bzw er-leben wir doch jeden Tag ...

das ist wie mit dem Hunger ...
erst fressen sie den Armen alles weg ...

und als Beruhigungstherapie bzw zur Selbstbeschäftigung machen sie dann Konferenzen gegen den Hunger
oder eben gegen den irgend einen Extremismus ...

entsprechend eine Konferenz unter dem Titel ...
'Salafismus ... und der wachsende Zulauf Jugendlicher' ...

Politik für Jugendliche findet effektiv nicht statt ...
aber wenn die dann vor lauter Langweile sich irgend wem und oder was zuwenden ...

was der Politischen Führung aus irgend einem Grund dann auch wieder nicht in den Kram paßt ...
dann kommen flugs die 'Konferenzen gegen ...'

obwohl das offensichtlich und im Grunde genommen unübersehbar wenn man nicht bewußt wegguckt ...
Wasser auf deren MÜhlen ist ...

in denen die Jugend zermahlen wird ...
bis sie sich ... in diesem Fall also die Salafisten ... etwas Beliebuiges darauf backen können...

| Seite drucken

Letzter Tag der Griechischen Ratspräsidentschaft ...

Symposion ... war im alten Griechenland ein Gastmahl mit Trinkgelage und Entertainment
würde man heute sagen ... vielleicht auch Infotainment ...

das war also nicht anderes als ... ungefähr ....
das heutige Abendprogramm der Öffentlichrechtlichen und Privatrechtlichen Medien ...

Hauptsache ... es steht ein Kasten Bier in erreichbarer Nähe ...
naja ... und das übliche wenn nicht unvermeidliche Knabberzeug ... gesunde Ernährung hin oder her ...

demgegenüber war das Symposium bei den alten Römern schon fast so was wie eine ernsthafte Veranstaltung ...
eine Tagung könnte man sagen ... von Wissenden und Wissenschaftlern ...

mit eher zwanglosen Vorträgen ...
und um so nutzloseren Diskussionen darüber ...

so was in der Art findet heute wieder statt ...
beim 14. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz in der Evangelischen Akademie zu Berlin ...

im Ergebnis bedeutet das für den Flüchtlingsschutz in etwa so viel ...
wie die Arbeit des Verfassungsschutzes für den Verfassungsschutz ... nämlich Null ...

und dann spricht auch noch der aktuelle Bundespräsident ...
der gerade einem außerdienstlichen Bundespräsidenten den Dienstwagen gestrichen hat ...

und zum Schluß sind sie wieder alle wahnsinnig stolz auf sich ...
was sie heute wieder Tolles für den Flüchtlingsschutz geleistet haben ...

so ... ungefähr ... wie der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...
wenn er wiedermal 'die Rechte des Parlaments gestärkt hat' ...

| Seite drucken

Sonntag, 29 Juni 2014 | 38.26.180

Nobelpreisträgertreffen ...

die Elite der Intelligenz und der Wissenschaft ... von Forschung und Lehre ...
trifft sich wieder mal am Bodensee ...

die vornehmsten Repräsentanten der Gesellschaft ...
wenn man so will ...

die aber auch nur sich selbst genug und einander gefällig sind ...
und für die Gesellschaft nicht das leisten ... was sie eigentlich leisten müßten und könnten ...

und dann spricht auch ... zwar nicht die Kanzlerin ... aber immerhin Johanna Wanka ...
die zuständige Bundesministerin ...

da treffen sich mithin wieder diejenigen ... die über ihren Tellerrand nicht hinausblicken ...
teilweise nicht können ... teilweise einfach nicht wollen ... um ihre Privilegien nicht zu gefährden ...

| Seite drucken

Die Politische Predigt ...

bzw was auch heute wieder nicht von den Kirchen-Fürsten ...
den gewaltengeteilten Politik-Monarchen um Merkel Lammert Voßkuhle ...

ins Stammbuch oder wenigstens ins Tagebuch geschrieben wird ...
sondern wieder nur ebenso scheinheilig wie ebenfalls macht-versessen und Gott-vergessen ...

dem gutmütigen und 'gut-gläubigen' (!!) Volk vorgebetet wird ...
und damit Volk und Staat ... Verfassungsrecht und Menschenwürde brutal aufs Spiel gesetzt werden

Merkel Lammert Voßkuhle betreiben ein Spiel ... das rücksichtsloser ist ...
als alles was unter dem Begriff Mafia existiert zusammengenommen ...

während die Mafia noch einigermaßen überschaubar horizontal wie vertikal organisiert ist ...
ist es in der politischen bzw angeblich demokratischen Praxis so ...

daß die Verfassungen nach allen Regeln der Kunst dazu mißbraucht werden ...
zu vertuschen ...

daß in der Politik die eine Hand nicht weiß was die andere tut ...
außer daß man sich darüber einig ist wie eine Hand die andere wäscht ...

die Mafia wird unter anderem identifiziert mit Drogenhandel ...
die so genannte Gesundheitspolitik der Bundesregierung steht dem jedoch in nichts nach ...

von der Pharmaindustrie ganz oben über Ärzte Krankenhäuser Krankenkassen ...
bis zur letzten Pflegekraft ...

wird das System nur dazu mißbraucht ...
dem Volk das Geld aus der Tasche zu ziehen ...

ohne dafür zu sorgen ... daß das Volk nicht nur genügend Geld hat in den Taschen ... sondern ...
auch was zu naschen ... verfassungsmäßig 'Wohl des Volkes ... Schaden wenden ... Nutzen mehren'

Waffenhandel ...
der Ursprung allen Waffenhandels sind nicht zuletzt die Waffenexporte der Bundesregierung ...

Produktpiraterie ...
heißt bei der Bundesregierung Wirtschaftspolitik ...

Postenpiraterie ... man sehe sich das an ... wie Bundeskanzlerinnen 'gewählt' werden ...
bzw natürlich auch Bundeskanzler oder aktuell Kommissionspräsidenten etc ...

Müllentsorgung ... und die damit zusammenhängende Korruuption ...
heißt in der offiziellen Politik Kommunalisierung der Entsorgungsbetriebe ...

Schutzgelderpressung ... mein Gott ... weil Sonntag ist ... was anderes ist denn die Art und Weise ...
wie die Bundesregierung Steuern festsetzt und vor allem dann auch eintreibt ...

| Seite drucken

Samstag, 28 Juni 2014 | 38.26.179

Die Politische Ausstellung ...

Ben de Biel ...
mit seiner Ausstellung 'Berlin Wonderland' ...

Ben de Biel ist Fotograf und lebt seit 1990 in Berlin ...
seitdem hat er immer wieder die Berliner Szene ... die sich verändernde Stadt fotografiert ...

und daraus jetzt auch ein Buch gemacht ...
Berlin Wonderland ... Wild Years Revisited ... 1990 bis 1996 (bobsairport) ...

er zeigt darin eine Auswahl von Fotos aus dem wilden Berlin der Nachwendezeit ...
die geprägt war durch die Überwindung der Chrononormativität ...

beim Sich-Kennen-Lernen ... von Ost und West ...
nicht zuletzt mittels Alkohol Drogen Sex ...

bei Christian Reister in seiner Galerie FENSTER61 ... Fenster für Fotoprojekte ... Tor Straße 61 ...
www.fenster61.de ...

| Seite drucken

Freitag, 27 Juni 2014 | 38.26.178

Der Politische Lifestyle ... der Angela Merkel ... (2)

es wäre kein Drama ... sagt nicht KKKK sondern KAM ... ich meine die Kanzlerin Angela Merkel ...
wenn der neue Kommissionspräsident nicht einstimmig ...

sondern nur mit irgend einer so genannten Mehrheit ...
bestimmt nominiert gewählt oder was auch immer wird ...

natürlich wäre das kein Drama ... geschweige denn ein Problem oder so ...
darum geht es doch gar nicht ...

das Drama ... genauer gesagt die Tragödie ist doch ...
daß das dann auch keine Demokratie ist ...

sondern ganz simple und stupide ...
im Grunde genommen haarsträubende Diktatur ...

bzw ... im Grunde genommen ist es ja noch schlimmer ...
denn das eigentliche Drama bzw die Tragödie ist ...

daß man trotz dieser immer wieder so hochgelobten Gewaltenteilung ...
keinen einzigen Richter findet ... der diesen Unsinn unterbindet ...

obwohl es doch ... wenn man es denn schon mehrheitlich sieht ...
bekanntlich mehr Richter als Politiker gibt ... das ist einfach grotesk !!!

unde dann auch noch zu sagen ... der Widerstand der Briten interessiert mich nicht ...
aber ich will schon die Briten an Europa binden ...

das ist noch schlimmer als ...
wasch mir den Pelz aber mach mich nicht nass ...

| Seite drucken

Der Politische Lifestyle ... der Angela Merkel ... (1)

irgend wie kommt das für Frau Merkel jetzt anscheinend zu früh ...
daß ein neuer Kommissionspräsident gesucht wird ...

aber für die nächste Wahl könnte man sich ja mal langsam in Stellung bringen ...
und Angela Merkel kann das mühelos unter einen Hut bringen ...

das Vorwort ... viel wichtiger als der Vorsitz ... im Europäischen Rat ...
und das Machtwort als Kommissionspräsidentin ...

noch wichtiger wäre allerdings ...
daß die CDU endlich mal (wieder) eine halbwegs passable politische Führung bekommt ...

die die Partei zu einer wenigstens halbwegs verfassungsmäßigen Mitwirkung aufpäppelt ... (50 plus x) ...
dann ergäbe sich alles andere von allein ...

| Seite drucken

Donnerstag, 26 Juni 2014 | 38.26.177

Deutsche und ... Juden ...

daß die Sicherheit Israels deutsche Staatsraison ist ...
klappt wohl noch nicht so ganz ...

nach wie vor wird Israel täglich mehrmals mit Raketen beschossen ...
wobei in der Regel kein nennenswerter Schaden entsteht ...

aber ... wie heißt es so schön ... da wird natürlich zurück geschossen ...
und wo die Israeli hinschießen ... da geht das mit Sicherheit nicht ohne Schäden und Verluste ab ...

| Seite drucken

Deutschland gegen ... USA ...

man soll ja in so einem Fall darauf wetten ...
daß der Lieblingsverein verliert ... weil ...

wenn er wirklich verliert kann man sich darüber freuen daß man die Wette gewonnen hat ...
wenn er dagegen gewinnt ... freut man sich natürlich darüber daß man das Spiel gewonnen hat ...

das ist wie mit 'theoretisch hast Du praktisch keine Chance' ...
bzw ... anders ausgedrückt ... Tuning hat gegen Motivation keine Chance ... theoretisch ...

oder ... noch anders ausgedrückt ... das ist wie mit Angela Merkels Politik ...
objektiv ist sie nicht verfassungsgemäß ...

andererseits läuft um nicht zu sagen brummt der Laden ...
was aber eine ganz andere Sache ist ...

und das interessiert dann diejenigen nicht ... die davon profitieren ...
zum Schluß heißt es dann noch ... der Erfolg recht-fertigt die Mittel ... des so genannten Rechtsstaats

bzw kommt der Papst und sagt ... der Erfolg heil-igt die Mittel ...
exkommuniziert die Mafia und empfängt den Horst Seehofer in Privaraudienz ...

so geht Kirche heute ... als ob da ein Unterschied wäre ...
also eben auch ... wie immer ...

gegen die Politische Mafia à la Seehofer und Merkel et al ...
ist doch alles was unter dem Begriff Mafia läuft eine Kindertrompete ...

die beiden Weltkriege wie fast überhaupt alle Kriege wie aktuell zum Beispiel gerade in der Ukraine
sind doch nicht von der Mafia angezettelt worden ...

sondern von völlig hirnverbrannten so genannten Politikern ...
und (!) vor allem auch Kirchenfürsten !!!

| Seite drucken

Angela Merkel und ... 'Mein Kampf' ...

Diktatur ist nicht (nur) ... und nicht unbedingt ... was jemand für Ziele hat ...
sondern (auch) wie sie umgesetzt oder gar durchgesetzt werden sollen ...

der Urheberrechtsschutz für dieses nette kleine Büchlein läuft aus ...
und es ist wie es immer ist ...

wenn der Politischen Führung etwas nicht in den Kram paßt ...
dann wird es verboten ...

ausgerechnet ein Musterbeispiel für etwas was vor dem Gesetz doch für alle gleich sein soll ...
soll jetzt mit allen Mitteln des so genannten Rechtsstaats verhindert werden ...

große Konferenzen finden dazu statt ... und beweisen wieder mal ...
daß der so genannte Rechtsstaat nichts anderes ist als eine rechtlich geregelte bzw regulierte Diktatur

mit allem was nur geht wehrt sich diese aktuelle Politische Klasse dagegen ...
hierzulande endlich mal eine verfassungsmäßige Ordnung herzustellen ...

bzw endlich mal eine halbwegs sinnvolle und professionelle ...
demokratische und auch sonst verfassungsgemäße Politik zu machen ...

womit sich solche Dinge von selbst erledigen würden ...
und man sich endlich mal in der Spur bzw auf dem Kurs unserer Verfassung bewegen könnte ...

| Seite drucken

Das Politische Konzert ...

der rat-lose Europäische Rat ...
| Seite drucken

Mittwoch, 25 Juni 2014 | 38.26.176

Das Politische Thema ... Demokratie und Demographie ... ...

der so genannte demographische Wandel und der effektive demokratische Wandel ...
laufen praktisch fast gleichzeitig und fast parallel nebeneinander her und ab ...

eins ist gewissermaßen vice versa struktureller Teil ...
Voraussetzung und Folge ... des anderen ...

und sind insofern Teil dieser absichtlich und absichtsvoll ... bewußt und bemerkbar ...
betriebenen Beseitigung der verfassungsmäßigen Ordnung ...

bzw des politisch selbstherrlichen Agierens und Regierens ...
nach den Prinzipien von Diktatur und Terror à la Angela Merkel ...

all der Terror und der Krieg in der Welt ist praktisch ein Spiegelbild ...
des Verhaltens so genannter demokratischer Politiker ...

und der angeblich das Recht pflegenden so genannten Richter ... soweit nicht ganz einfach ...
schon wiedermal der rein militärischen Anwendung deutscher Waffen-und-Gewalt-Gas-Technologie ...

Angela Merkel ... setzt die heutigen technischen etc Möglichkeiten ...
in ihrem persönlichen Interesse genau so brutal und rücksichtslos ein wie SZ Adolf Hitler ...

| Seite drucken

Dienstag, 24 Juni 2014 | 38.26.175

Das Kommissionarrische Europa ...

träumt weiter von seinem neuen Präsidenten ...
weit entfernt von sowas wie Gleichberechtigung oder gar Demokratie ...

nimmt aber immerhin zur Kenntnis ...
weil grad Weltflüchtlingstag ist ...

daß weltweit mehr als 50 Millionen Menschen irgend wie auf der Flucht sind ...
und die sollen nun anscheinend alle irgend wie in die Europäische Union aufgenommen werden ...

deshalb müßten jetzt voir allem humanitäüre Einreisebestimmungen geschaffen werden ...
der Rest wird sich dann schon finden ... Arbeit und Leben ... Wohnen und Essen ... Reisen und Kommunizieren ...

| Seite drucken

Die Politische Oper ... Infektion ...

Festival für Neues Musiktheater ... seit 14. Juni bis 1. Juli 2014 ...
zum Ausklang der Spielzeit 2013 / 2014 ...

Premiere ... 'Neither / Footfalls' ...
von Morton Feldmann und Samuel Beckett ...

'erstmals trafen sich Morton Feldmann ...
einer der originellsten und radikalsten Komponisten des 20. Jahrhunderts

und der irirsche Dramatiker Samuel Beckett ...
1976 im (damaligen) Schillertheater ...

einen Monat später schickte Beckett sein ''Libretto' ...
das es in 87 Worten auf eine Postkarte geschrieben hatte ...

an Morton Feldmann ...
der daraufhin eine einzigartige Oper 'Neither' komponierte ...

Becketts Theaterstück 'Footfalls' erlebte in der Werkstatt des Schillertheaters ...
seine deutsche Erstaufführung ...

Kathie Mitchell fühlt sich gleichermaßen in der Oper wie im Schauspiel zu Hause ...
und inszeniert diesen genreübergreifenden Doppelabend ...

in der Reihe 'Festival für Neues Musiktheater' folgen dann unter anderem noch ...
Aschemond oder the Fairy Queen ... von Helmut Oehring und Henry Purcell ...

Aufstieg und Fall der Statd Mahagony ... von Kurt Weill ...
Macbeth .. von Salvatore Sciarino ... letzte Vorstellung am Dienstag dem 1. Juli 2014

die Staatsoper im Schillertheater zu Berlin verabschiedet sich damit ...
und wünscht allen einen schönen Sommer ...

und lädt zum Eröffnungsfest der neuen Spielzeit ein ... der Saison 2014 / 2015 ...
am Sonntag dem 21. September 2014 ...

'Staatsoper für Alle' ...
www.staatsoperberlin.de

| Seite drucken

Montag, 23 Juni 2014 | 38.26.174

Das Parlamentarische Europa ...

hat ebenso aufregende wie spannende Tage vor sich ...
denn noch müssen sie sich zusammenraufen ... die 'groupes politiques et commissions parlementaires' ...

am 1. Juli konstituiert sich das neue Parlament ...
und wählt erstmal Präsident und Vizepräsidenten ...

und dann soll ja auch gleich noch debattiert werden ...
über den Europäischen Rat und die neue italienische Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union ...

| Seite drucken

Sonntag, 22 Juni 2014 | 38.25.173

Die Politische Predigt ...

'Heroin ist eine so trostlose Droge' ...
weil sie langsam aber sicher Körper Geist Seele ... des Süchtigen selbst ... zerstört ...

das Umfeld aber mehr oder weniger unberührt davon läßt ...
soweit nicht das Geschäftemachen damit ebenfalls wie eine Droge wirkt ...

noch trostloser ist nur die Droge Politik ...
weil sie ebenso unberührt wie ungerührt zur Zerstörung Dritter führt ...

insbesondere also des Volkes und seines Staates ...
und unabhängig davon ... welche Geschäfte dann auch gerade damit noch gemacht werden ...

| Seite drucken

Samstag, 21 Juni 2014 | 38.25.172

Die Politische Ausstellung ...

apb art place berlin ... forum for contemporary art ...
at the Park Inn by Radisson Berlin ...

David Snider ... mit seiner Ausstellung 'Sands of Time' ...
unter dem Motto ... frei nach Shakespeare ... 'One touch of nature makes the whole world kin'

der in den USA geborene Künstler hat unter anderem in Freiburg studiert ...
und auch in seiner Malerei spürt man daß ihm Deutschland zur zweiten Heimat geworden ist ...

bis 7. September 2014 ... Am Alexander Platz ...
www.art-exhibition-berlin.de ... www.art-place-berlin.com ...

| Seite drucken

Freitag, 20 Juni 2014 | 38.25.171

Der Politische Lifestyle ...

das EZB Zentral Bänkerische Europa ...
| Seite drucken

Donnerstag, 19 Juni 2014 | 38.25.170

Das Politische Konzert ...

der rat-lose Europäische Rat ...
| Seite drucken

Mittwoch, 18 Juni 2014 | 38.25.169

Das Politische Buch ... von Jojo Moyes ...

nach Ganz Oben Ganz Unten ... von Christian Wulff ...
kommt jetzt Weit Weg Ganz Nagh ... von Jojo Moyes ...

das ist aber an sich etwas ganbz anderes ...
der Unterschied ist halt der ...

Jojo Moyes wird wahrscheinlich nie Königin von England oder sonst irgend wie Staatsoberhaupt werden ...
aber sie kann ganz gut leben von dem was sie schreibt ...

Christian Wulff wird wahrscheinlich nie ein halbwegs passabler Schriftsteller werden ...
aber er kann ganz gut leben davon daß er mal Bundespräsident war ...

Buchpremiere mit rowohlt und radio eins rbb am 25. Juni im Babylon am Rosa Luxemburg Platz ...
literatur live ...www.babylonberlin.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 17 Juni 2014 | 38.25.168

Die Politische Oper Berlin ... Love Affairs ...

Uraufführung ... Politische Liebesszenarien von Birke J. Bertelsmeier und Dariusz Przybylski ...
Auftragswerke der Deutschen Oper und der Deutschen Bank ...

'die Liebe als Klischee ... die Liebe in der Fantasie ...
die Liebe als Zufallsprodukt ... die Liege alsa so genannte Vernunftehe ...

um das wichtigste aller Opernthemen kreist und kreißt dieser experimentelle Abend ...
bei dem die gesamte Tischlerei zur Bühne wird ...

am Freitag 20. Juni 2014 ... Deutsche Oper Berlin ...
www.deutscheoperberlin.de ...

| Seite drucken

Montag, 16 Juni 2014 | 38.25.167

Der Politische Film ... Der letzte Mentsch ...

mit Mario Adorf (Marcus) ... Katharina Derr (Gül) und Hannelore Elsner (Ethel) ...
in der Regie von Pierre-Henry Salfati ... 2014 ...

ein typischer Fall von ...
man muß nicht nur geboren sein ... man muß es auch beweisen können ...

Marcus ist ein Überlebender von Theresienstadt und Ausschitz ...
die Überlebensstrategie des Fünfzehnjährigen nach dem Krieg war das Vergessen ...

erst im Alkter bekennt er sich wieder als Jude ...
weil er bei den Seinen beerdigt werden möchte ...

zu seiner Überrschung muß er aber erstmal beweisen ... daß er überhaupt Jude ist ...
er braucht entsprechende Doukumnente oder wenigstens Zeugenaussagen etc ...

der Film erzählt die Geschichte von der Fahrt nach Ungarn ... dem Land seiner Kindheit ...
den ebenso tragischen wie komischen Erlebnissen auf dieser Reise ...

mit Gül ... der jungen Frau die ihn dorthin fährt ...
und Ethel ... der nicht mehr ganz so jungen und zudem blinden Frau ... die ihn dort erwartet ...

im Babylon am Rosa Luxemburg Platz ...
www.babylonberlin.de ...

| Seite drucken

Sonntag, 15 Juni 2014 | 38.24.166

Die Politische Predigt ... Gauck übertrumpft Wulff ...

jetzt setzt dieser Pfarrer Gauck doch tatsächlich noch einen drauf ...
auf diesen 'ich wäre auch jetzt der richtige Bundespräsident'-Wulff ...

nach 'der Islam ist ein Teil Deutschlands' ...
kommt jetzt 'auch Kriegführen (um nicht zu sagen spielen!) ist ein Teil Deutschlands' ...

das Volk hat offensichtlich in einem demokratischen und sozialen Rechtsstaat ...
keine Mittel und Wege ... geschweige denn Rechtswege ...

um sich gegen diesen geisteskranken und kriminellen Wahnsinn ...
seiner republikanisch politischen Führung zu wehren ...

| Seite drucken

Samstag, 14 Juni 2014 | 38.24.165

Die Politische Ausstellung ...

Gallery Yumachi ... in Mitte von Berlin ...
mit der Ausstellung ... 'Zwei Weltsichten' ...


Ma Tianh ... 'the beijinger' ... versucht seine Gefühle und Gedanken ...
in einer eher graphischen Gestaltung umzusetzen ...

Zan Hong ...
geht richtig auf Entdeckungsreise und malt ...
wie sie mit chinesischen Augen die Stadt Berlin erlebt ...

besonders freut sie sich ... wenn sie an historischen Orten ...
Erinnerungen an das traditionelle China entdeckt ...

bis zum 28. Juni 2014 ... Albrecht Straße 11 b ...
www.gallery-yumachi.com ...

| Seite drucken

Freitag, 13 Juni 2014 | 38.24.164

Das Politische Thema ... Gesundheit und Verträglichkeit ...

Die Neue Apotheken Illustrierte ...
der Bundesvereinigung der Deutschen Apothekerverbände ...

hat ein schickes kleines Ratgeberbuch herausgegeben ...
zum Themenkomplex Wechselwirkungen zwischen Nahrungsmitteln und Arznbeimitteln ...

der zunehmend an Bedeutung gewinnt ...
im Alltag im Beruf in der Freizeit und speziell auf Reisen im Sport und last but not least im Leistungssport ...

das ist so .,.. ungefähr ...
wie mit den Wechselwirkungen des Geschehens ...

in Wirtschaft und Gesellschaft ... Medien und Kirchen etc einerseits ...
und der gewaltengeteilten Politischen Führung andererseits ...

'Verträgt sich das' ?
www.nai.de ... www.aponet.de ...

| Seite drucken

Der Politische Lifestyle der Angela Merkel ...

die Ähnlichkeiten zwischen Merkel und Hitler werden immer gravierender ...
jetzt also der Zweifrontenkrieg ... im Osten der Putin ... im Westen der Cameron ...

am Ende ist Merkel tot ...
Putin und Cameron fallen sich in die Arme ...

aller Voraussicht nach auf einer sonnigen Bank auf der Krim ...
und Deutschland geht endgültig unter ...

| Seite drucken

Donnerstag, 12 Juni 2014 | 38.24.163

Der rat-lose Europäische Rat ...

das ist so ... ungefähr ... wie das sprichwörtliche Faß ohne Boden ...
oder auch ... wie der naturwissenschaftliche untaugliche Versuch ...

unter einem Faß ohne Boden versteht man allgemeinen ...
daß es keinen Sinn macht ... in ein bestimmtes Objekt oder Projekt zu inverstieren ...

weil jeder finanzielle Beitrag nicht zum Aufbau des Projektes dient ...
sondern wie in einem Loch im Bodenlosen verschwindet ...

bildlich gesprochen also etwa so ... ungefähr ...
als wolle man angeblich einen Turm bauen ... der immer höher wird ...

und ehe man sichs versieht wird daraus ein Brunnen ...
der immer tiefer wird ...

und alles Geld das man hineinsteckt ... fällt in die Tiefe ...
und wird dort vom Grundwasser weggespült ... wenn nicht von einem reißenden Strom ...

nun darf man bekanntlich die Denkgesetzes bei sowas nicht völlig außer Karft setzen ...
und oder über Bord werfen ...

bzw um im Bild zu bleinen ...
dem Geld hinterher und in den Brunnen werfen ...

in dieses unter Umständen nicht mal dunkle schwarze Loch ...
sondern eine durch den medialen Betrieb bis ins Letzte ausgeleuchtete Kulisse ...

in der also alles eigentlich ohne weiteres anzusehen ist ...
und auch mitverfolgt wird ...

wobei es halt so ist ... daß man das sehen kann ... wenn die Scheinchen da runterpurzeln ...
oder wenn die Justiz ihre Gesetzbücher da runterwirft ... weil sie Zusammenhänge nicht überblickt

daß man das aber nicht sehen kann ...
wenn jemand seinen Geist aufgibt ...

und mehr oder weniger bewußt bzw unbewußt auf die Einschaltung seines Denkvermögens verzichtet
weil er möglicherweise geisteskrank ist ...

oder gar absichtsvoll und voll bewußt das Geld gar nicht in den Brunnen wirft ...
sondern gleich in irgend welche Kanäle bzw auf eigene Konten lenkt ... weil er kriminell ist ...

daraus folgt ... der entscheidende Aspekt beim Faß ohne Boden ist ja nicht dieser konstruktive Teil
sondern daß Bauherr und Bauunternehmer bzw Herrschaft und Regierung ...

teils völlig unfähig und unprofessionell ... teils völlig willenlos und planlos ...
bzw eben geisteskrank und kriminell sind ...

und genau so ist das nunmal mit der Demokratie im allgemeinen ...
und der Bundeskanzlerin im besonderen

bzw mit den Europäischen Völkern im allgemeinen ...
und dem Europäischen Rat im besonderen ...

mit anderen Worten ... wenn man der Frau Merkel Geld gibt (...)
damit sie was Vernünftiges baut und die verfassungsmäßige Ordnung herstellt ...

und die geht statt dessen in die Spielbank und treibt dort ihr Spiel bzw 'ihre Politik' ...
wie sie immer sagt ...

dann ist das doch nicht der typische Fall des Fasses ohne Boden ...
sondern das ist und bleibt Diktatur und Wahnsinn bzw geisteskrank und kriminell ...

| Seite drucken

Mittwoch, 11 Juni 2014 | 38.24.162

Das Politische Buch (2) ...

Ganz oben ... Ganz unten ... von und mit Christian Wulff ...
im Verlag C.H.Beck München ... www.beck.de ...


daß der Christian Wulff so ein bißchen ziemlich naiv ist ...
wußten wir schon aus seiner Zeit als Ministerpräsident ...

jetzt wissen wir auch Näheres über das warum wieso weshalb weswegen ...
bzw Hintergründe und Zusammenhänge ...

er sagt ... wenn die Staatsanwaltschaft Hannover damals nicht die Aufhebung der Immunität ...
beantragt hätte ... wäre er heute noch Bundespräsident ...

das ist schon nicht mehr nur einfach naiv ...
das ist völlig weltfremd ...

auch nur Ansatzpunkte für das Verständnis dafür ... daß es zumindest besser ist ...
daß er es nicht mehr ist ... bietet das Buch jedenfalls nicht ...

unabhängig von der Frage ... ob und oder wie gut es ist ...
daß nun ein gewisser Joachim Gauck Bundespräsident ist ...

man könnte sagen ... na gut ... daß die Staatsanwaltschaft Hannover ...
damals irgend etwas in den falschen Hals gekriegt hat ... war Schicksal ...

kein Schicksal war aber doch ...
wie er dann mit der ganzen Situation umgegangen ist ...

nicht nur in Bezug auf Staatsanwaltschaft und Gericht ...
sondern vor allem auch bezüglich der Medien und last but not least seiner Freund-Feind-Parteifreunde

nein ... eine Abrechnung mit der Vergangenheit ist das Buch sicher nicht ...
eine Hilfe für die Gegenwart ist es aber auch nicht ...

und ein Ausblick in die Zukunft schon gar nicht ...
insofern ist es einfach ein überflüssiges Buch ...

es ist sogar damit zu rechnen ...
daß es auch vom Verlauf her ein regelrechter Flop wird ...

das Volk zumindest wird kaum Interesse an dem Buch haben ...
es wird lieber ... wie gehabt ... wieder lesen hören sehen ...

wie sich die Medien über das Buch hermachen ...
und für ihre Zwecke und Ziele ... na sagen wir ruhig 'mißbrauchen' wollen ...

nützen wird es also aller Voraussicht nach vor allem der BILD-Zeitung ...
die damit ihre Auflage steigern oder zumindest stabilhsieren wird ...

es mag sein daß das Buch für Christian Wulff eine Art Befreiungsschlag ist ...
einen wirklichen Gefallen hat er sich damit wohl eher nicht getan ...

und von Schaden wenden oder gar Nutzen mehren ... s.Amtseid ...
kann schon gar nicht die Rede sein ... weder persönlich noch aufs Volk bezogen ...

nein ... Christian Wulff ist nicht erwachsen geworden ...
aus dem Prinz ist kein König geworden ...

| Seite drucken

Das Politische Buch (1) ...

Michael Jürgs ... by C. Bertelsmann ...
Sklavenmarkt Europa ... das Milliardengeschäft mit der Ware Mensch ...


'Sklaverei ist nicht etwa ein Relikt der Verghangenheit ...
sondern die Schande des 21. Jahrhunderts ...

Kinder werden zum Stehlen und Betteln regelrecht ver bzw ge kauft ... trainiert und gefügig gemacht ...
Männer als Arbeitssklaven vermietet ... Frauen nacht wie vor zur Prostitution gezwungen ...

Flüchtlinge im Oganhandel ausgebeutet ...
Mitbürger nach allen Regeln der Lunst mißhandelt und mißbraucht ... ausgebeutet und ausgenutzt ...

kriminelle Vereinigungen erzielen damit gewerbsmäßig Milliardenumsätze ...
organisierte Kriminalität ist wie eine Krake ...

sie bedroht und beschränkt ... durchdringt und umfaßt die Gesellschaft des freien Europa ...
und niemand wehrt sich dagegen ... niemand tut wirklich etwas dagegen ...

die an sich zuständige Polizei nicht ...
die an sich verantwortlichen Politiker schon gar nicht ...

jeder betreibt dieses Spiel auf seine Weise mit ...
bzw benutzt es als Basis und Ausgangspunkt für die eigenen Spielereien ...

C.Bertelsmann Verlag München ... in der Verlagsgruppe Random House München ...
www.randomhouse.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 10 Juni 2014 | 38.24.161

Die Politische Oper ...

Premiere ... Das Große Buh ...
Protesten auf der Spur ... Ein Sound Track ... Treffpunkt Kassenhalle ...


'auf der Suche nach unterschiedlichen Formen des Protestes ...
die die Deutsche Oper Berlin bisher prägten und bis heute bewegen ...

erobert der Soundtrack nicht nur räumlich sondern auch inhaltlich ...
das Gebäude und seine Umgebung ...

'Das Große Buh' entsteht in Zusammenarbeit mit dem Masterstudiengang Sound Studies ...
der Universität der Künste Berlin ... und der freundlichen Unterstützung von 'tonwelt' ...

'man geht auf die Straße ... das Publikum erwandert mit Kopfhörern eine vorgegebene Route ...
virtuelle Stimmen ... Musik ... Sounds ... aus den Audiogeräten ...

vermischen sich mit den realen Geräuschen und den visuellen Eindrücken der Umgebung ...
und kreiieren ein neue Theater ...

zwischen Wirklichkjeit und Fiktion ...
zwischen Historie und Gegenwart ...

morgen ... 11. Juni 2014 ... Deutsche Oper Berlin ...
www.deutscheoperbwerlin.de ...

*

in Frankfurt am Main ist Wäldchestag ...
im Wald (fast) am Flughafen ...
bei Äppelwoi und Handkäs gibts nur Sieger ... da störn auch nicht die Flieger ...

in Brüssel ... tagt davon völlig unbeeindruckt das Kommissionarrische Europa ...
einen Wäldchestag gibts nicht mal in der Hessischen Landesvertretung ...

| Seite drucken

Montag, 09 Juni 2014 | 38.24.160

Der Politische Pfingst-Montag ...

der Europäische Pfingst-Montag ... das heißt ... der Heilige Geist ist auch diesmal ...
nicht auf die Regierenden herabgekommen ...

möglicherweise einfach deshalb ... weil gar kein Platz ist ...
seit der Islam ein Teil Deutschlands ist ...

kein Heiliger Geist ... nicht mal wenigstens ein bißchen demokratischer Geist ...
denn das Gezerre um den neuen Kommissionspräsidenten beweist nur eins ...

nämlich daß die westlichen und speziell die europäischen Machthaber ...
sich in der schönsten Manier als Diktaturen gerieren ...

die nicht im Entferntesten auch nur daran denken geschweige denn entsprechend handeln ...
dem Volk bzw ihren Völkern so etwas wie Herrschaft zuzugestehen oder gar einzuräumen ...

| Seite drucken

Sonntag, 08 Juni 2014 | 38.23.159

Das Politische Pfingsten ...

mein Gott ... kann man da nur sagen ... das Fest zur Erinnerung ...
an die Herabkunft des Heiligen Geistes auf die in Jerusalem versammelten Apoststel ...

Pfingsten ... bzw das Pfingstwunder ...
das ist wie dreimal die Woche Bundespressekonferenz ...

und die Herabkunft des Geistes bzw die Erklärung der Politik Angela Merkels ...
durch ihren Pressesprecher auf die versammelten und gleichgeschalteten Journalisten ...

| Seite drucken

Samstag, 07 Juni 2014 | 38.23.158

Das garstige Politische Spiel von Scherzbold Angela Merkel ...

Schiller mußte es noch an die Große Glocke hängen ...
'da werden Weiber zu Hyänen und treiben Scherz mit dem Entsetzen' ...

heute haben wir das großbildschirmige Fernsehen ...
und da setzt die Bundeskanzlerin noch eins drauf ...

die Steigerung von Frau heißt heutzutage ...
Weib ... Hyäne ... Angela Merkel ...

wahrscheinlich würde Schiller heute auch dichten ...
'Gefährlich ... das ist Angela in ihrem Wahn' ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Frühling mit Jan Mlodozeniec ... Theatralischer Juni ... Plakatkunst ...
bei Joanna und Mariusz Bednarski in Berlin ... Prenzlauer Berg ...

das ist die dritte und letzte 'Enthüllung' der Ausstellung 'Frühling mit Jan Mlodozeniec' ...
in der Theater-und-Opern-Plakate des Meisters der Polnischen Plakatschule gezeigt werden ...

in ihren politischen Bezügen mit der lebendigen Leichtigkeit und diesem genuinen Gefühl für Farbe ...
die in seinen Werken so prägend immer wieder zum Ausdruck wie zur Geltung kommen ...

Jan Mlodozeniec wurde 1920 in Warschau geboren und starb dort auch im Jahre 2000 ...
die Ausstellung umfaßt retrospektiv Arbeiten seit 1952 inclusive vieler preisgekrönter Werke ...

bis 30. Juni 2014 ... PIGASUS polish poster gallery ... Danziger Straße 52 ...
www.pigasus-gallery.de

| Seite drucken

Freitag, 06 Juni 2014 | 38.23.157

Das Politische Mißverständnis ...

die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland ist eine demokratische Verfassung ...
objektiv kann also kein Zweifel daran bestehen ...

daß diese Verfassung nicht dazu da ist ...
weder die Macht noch den Reichtum noch sonst irgend ewas von irgend wem zu stärken ...

es geht ausschließlich um das Wohl des Volkes und 'seines' (!) Staates ...
um Schaden wenden und Nutzen mehren ...

daß man diesem Anspruch unserer Verfassung ... soweit nicht auch dieser Herausforderung ...
vor keinem Gericht Geltung verschaffen kann ... und am allerwenigsten vor dem Bundesverfassungsgericht ...

ist der eigentliche Skandal ... bzw der Beweis da für ...
daß sich hier erneut eine Diktatur etabliert hat ...

die Huldigungen für Angela Merkel dieser ach so freien so genannten Presse ...
sind inzwischen kaum noch zu unterscheiden von denen für Adolf Hitler ...

wobei FAZ und SZ ... Handelsblatt und Welt ... etc und etc ... noch schlimmer sind ...
als das gewaltengeteilte Staatsfernsehen von A-RD bis Z-DF ...

| Seite drucken

Der Politische Lifestyle der Angela Merkel...

das ist mmer wieder diese 'femme fatale' ...
diese irgend wie faszinierende wenn nicht verführerische Frau ...

die aber selbst ihren Partnern ...
die im Grunde genommen immer noch selbst für sich verantwortlich sind ...

zum Verhängnis wird ...
geschweige denn dem ihr anvertrauten und zum Schutz befohlenen Volk und seinem Staat ...

es gilt nach wie vor das Wort vom alten George W Bush ...
'ich weiß immer noch nicht wie die tickt .,..

aber irgend wie ist die immer unkompliziert und lustig ...
und weiß auch immer einen wenn auch offensichtlich trickreichen Ausweg' ...

| Seite drucken

Donnerstag, 05 Juni 2014 | 38.23.156

Das Zentral Bänkerische Europa ...

die Europäische Zentral Bank hat flugs erneut bestätigt ...
daß sie mit einem Leitzins nicht nur tendenziell sondern praktisch von Null arbeiten will ...

und außerdem Strafzinsen eingeführt ... für den Fall daß Banken auf die Idee kommen ...
sich billiges Geld zwar geben zu lassen ... es aber gleich wieder ein zu zahlen ...

um es ... wie man so sagt ... zu parken ...
statt ihrerseits damit professionell zu arbeiten ...

das ist wiedermal und auch erneut ...
ein Fall von etwas 'was weder Hand noch Fuß hat' ...

die einsamen Beschlüsse der EZB verselbständigen sich im Rahmen unseres Verfassungsgefüges ...
genau so wie die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts ...

von den anderen Gerichten ganz zu schweigen ... bzw von der Summe des Gesamtgefüges ...
des Gerichts und Richter Wesens als den einzelnen Teilen der Dritten Gewalt ...

die EZB Beschlüsse ... das ist inzwischen genau so welt und sach fremd ...
ungefähr jedenfalls ...

wie wenn das Bundesverfassungsgericht zur Abwechslung mal die Rechte der Amtsgerichte (...)
stärken würde ... um die Arbeitslosigkeit (...) zu beseitigen ...

nur mal so als Beispiel dafür ...
daß das Eine mit dem Anderen doch gar nichts zu tun hat ...

der entscheidende Aspekt in diesem garstigen politischen Spiel ...
ist nach wie vor ...

daß eine auch nur halbwegs sinnvolle Politik (!) ...
geschweige denn verfassungsgemäße (!!!) Politik ... doch gar nicht gemacht wird ...

das findet einfach nicht statt ... und daß das die EZB nicht geniert ...
und das Bundesverfassungsgericht schon gar nicht ...

'they don't know ...
what the fuck they are doing' ...

| Seite drucken

Das Politische Konzert ... Die Berliner Kakophoniker ...

Chefdirigentin Lady Angela Merkel dirigiert ...
aber ... ja was denn nun eigentlich ...

da ist ein Haufen mehr oder weniger irrer und zudem ständig wechselnder politischer Musikanten ...
von denen jeder spielt was er grad will ...

und Angela Merkel steht auch irgend wo rum wie weiland Rumpelstilzchen mitten im Walde ...
fuchtelt ganz wild mit den Händen ...

und sagt und singt dauernd ... ach wie gut daß niemand weiß ...
was ich da eigentlich mache ... was fürn Scheiß ...

und das alles ... ohne daß das einen bestimmten Anfang und ein Ende hätte ...
geschweige denn einen sinnvollen Zweck bzw ein Ziel ...

Boris Reitschuster ... Putins Demokratur ...
ein Machtmensch und sein System ... by ECON ...

auch wieder so ein Buch bzw ein Autor ...
der die Schuld bei anderen sucht ... statt vor der eigenen Haustür zu kehren ...

in diesem Fall also bei Wladimir Putin ...
obwohl der eigentlich gar nichts tut sondern geschehen läßt ...

also im eigentlichen Sinne gar nicht agiert ...
sondern nur re-agiert ... im Grunde genommen also genau so wie Angela Merkel auch ...

Demokratie heißt ganz eindeutig Herrschaft (...) des Volkes ...
Demokratur heißt ebenso eindeutig Dikatur (...) des Machtapparates ...

und alles ... Wirtschaft und Medien ... Kirchen und Kultur ... dafür einzusetzen ...
das Volk das laut Verfassung eigentlich herrscht ... zu be-herrschen und zu ver-arschen ...

ECON Verlag Berlin ... in der Verlagsgruppe Ullstein Verlage Berlin ...
www.ullsteinbuchverlage.de ...

| Seite drucken

Mittwoch, 04 Juni 2014 | 38.23.155

Das Politische Buch ...

Jürgen Roth ... by Heyne ...
Der stille Putsch ...


'Wie eine bestimmte ... Macht wie Geld versessene ... Gott wie die Welt vergessene Elite ...
in Wirtschaft und Politik ... jeder auf seine Weise ...

sich Deutschland ... Europa ... unter den Nagel reißt ...
ebenso unauffällig wie geheim ... wie bei einem gemeinschaftlich begangenen Verbrechen ...

was wir derzeit erleben in Europa ... insbesondere in Griechenland Italien Portugal Spanien Zypern ...
ist nichts anderes als ein massiver Putsch ... mit fatalen Folgen ... für Alle ... insbesondere für Deutschland

sparen sparen sparen ... geben die maßgebenden europäischen Politiker und Wirtschaftsführer ...
als Devise aus ... denn nur dadurch sei die Krise zu bewältigen und der Wohlstand zu sichern ...

in Wirklichkeit geht es enen aber um etwas ganz anderes ...
nämlich durch und mittels der Sparprogramme anderes zu bewirken ...

vor allem Löhne senken ... Preise erhöhen ...
egal wie hoch die Arbeitslosigkeit bzw der so genannte Fachkräftemangel dann noch wird ...

Einschnitte durchsetzen ... in den Bildungs Gesundheits Sozial Systemen ...
Rechte einschränken und beseitigen ... bei Arbeitnehmern und Bürgern ... dem Volk und seinem Staat

unter dem Deckmantel einer angeblichen Krisen-bewältigung ...
findet also nichts anderes statt als ein regelrechter Putsch gegen die Bürger der Europäischen Union ...

Jürgen Roth zeigt was das bedeutet für Deutschland für Europa ...
und wer dahinter steckt ...

und er mahnt ... daß wir uns wehren müssen ...
sagt aber leider nicht wirklich ... wie wir uns dagegen wehren können ...

in der Verlagsgruppe Random House München ...
www.heyne-verlag.de

| Seite drucken

Dienstag, 03 Juni 2014 | 38.23.154

Das Kommissionarrische Europa ...

die Woche in Brüssel steht ...
abgesehen von der spannenden Frage 'Wer wird nächster EU-Kommissionspräsident ...

im Zeichen der 'Grünen Woche' ...
der größten jährlich stattfindenden Konferenz zu Fragen der europäischen Umweltpolitik ...

es geht dabei insbesondere um Fragen der ebenso intelligenten wie effizienten Nutzung ...
der (noch) verfügbaren Ressourcen ...

der entsprechenden Verarbeitung und Verwendung oder selbst der Beseitigung ...
von Abfällen und Müll etc ...

und wie man das alles optimal ...
in einer Kreislaufwirtschaft integrieren und praktizieren könnte ...

außerdem geht es um die Vorbereitung eines weiteren Umweltgipfels ...
noch im laufenden Jahr 2014 ...

| Seite drucken

Montag, 02 Juni 2014 | 38.23.153

Der Politische Film ... Phèdre ...

Regisseur Patrice Chéreau zeichnet das Bild einer etwas verlorenen Frau ...
die für das Spiel das sie treibt alle Tabus und Konventionen bricht ...

die wenns ihr grad so paßt sich selbst nicht mehr kennt ...
und ihre Herkunft verleugnet ...

Chéreau zeigt das bodenlose und grenzenlose Rätsel Frau ...
das Mysterium des weiblichen Verlangens ... jenseits von Vernunft und Moral ...

frei nach der Tragödie von Racine ... aber ganz so ... daß es im entsprechend übertragenen Sinne ...
auf die Pfarrerstochter Angela Merkel paßt ...

im Babylon am Rosa Luxemburg Platz ...
www.babylonberlin.de ...

| Seite drucken

Der Politische Filmstar ... die Bundeskanzlerin ...

empfängt heute den georgischen Kollegen Irakli Garibaschwili ...
mit militärischen Ehren im bzw am Kanzleramt ...

im Small Talk beim Kaffeekränzchen soll es dann um den Frieden gehen ...
in der Region ... in der Ukraine ... mit Rußland ... und überhaupt ...

das heißt ... das ist dann im Grunde genommen auch wieder nicht mehr als ein touristischer Event ...
denn politische Ergebnisse sind weder geplant noch beabsichtigt ...

denn außerdem muß die Kanzlerin heute auch noch eine Rede halten ... einfach so mit Bodyguards ...
bei der 14. Jahrestagung des Rates für nachhaltige und natürlich auch friedliche Entwicklung ...

es ist nach wie vor unerfindlich ... warum man Leute mit denen man über den Frieden reden will ...
also unter vier Augen ...

erstmal in die Augen einer Hundertschaft mehr oder weniger schießbereiter wenn nicht wütiger ...
bis an die Zähne bewaffneter Soldatenm blicken läßt ...

bei der Waffenproduktion und speziell bei den Exporten geht es offiziell um Kriegsgerät ...
die Schiffe mit denen angeblich die Meere sicherer werden sollen heißt offiziell Kriegsschiffe ...

nur Ursula von der Leyen heißt nach wie vor Verteidigungsministerin ...
statt Kriegsministerin ...

denn verteidigen tut die genau so wenig ... wie der Verfassungsschutz die Verfassung schützt ...
geschweige denn das Bundesverfassungsgericht ...

| Seite drucken

Sonntag, 01 Juni 2014 | 38.22.152

Die Politische Predigt ...

das Globalistische Europa ...
| Seite drucken