Mittwoch, 31 Juli 2013 | 38.31.212

Das Politische Thema ... Demographischer Wandel ...

laut verfassungsmäßiger Vorgabe ist Deutschland ...
als Republik ein Staat ... und zwar vorrangig ein demokratischer Staat ...

in der tages und mittel bzw lang fristigen Politik ...
insbesondere in der gewaltengeteilten politischen Führung ...

sowie in der dreistufigen Gliederung zwischen Regierung ... Administration ... Verwaltung ...
wie auch in der mehr oder weniger dreistufigen Hierarchie der Rechtswege bzw Instanzen ...

hat sich das aber noch nicht herumgesprochen ...
keine Ausbildung geschweige denn Allgemeinbildung ... keien Seminar geschweige denn Kongress betrieben ...

in der politischen Praxis und in eben diesen Strukturen ...
präsentiert sich 'Deutschland' erneut und völlig ungeniert als Diktatur ...

und das wird sogar immer schlimmer ...
denn das folgt zwangsläufig aus dem so genannten demographischen Wandel ...

die Brutalität der Bundesregierung im allgemeinen und der Bundeskanzlerin im besonderen ...
ist gewissermaßen bzw physikalisch gesehen eine feststehende Größe bzw also Konstante ...

denn so brutal wie die heute ist ... war die ja schon immer ...
es ist ja nicht so daß ... wem Gott ein Amt gibt ... dem gibt auch ein entsprechendes Maß an Brutalität ...

durch den ja ebenfalls feststehenden demographischen Wandel ...
wird das deutsche Volk aber immer weniger ...

so daß de facto das gleiche Maß an Brutalität ...
auf immer weniger Menschen trifft ... anteilmäßig also immer mehr ...

* * * * * *

ceterum censeo ...
diese Bushidophobie ...

ist doch auch nichts anderes als die Homophobie und noch so einiges andere ...
das wir uns doch gerade zu überwinden anschicken ...

gerade hat der Bundespräsident noch gesagt ...
Soldaten haben nicht nur das Recht ... sondern die Pflicht zum Widerstand ...

was auch immer er damit eigentlich gemeint hat ...
und wenn dann der Bushido gewissermaßen genau das macht ...

und dabei nicht nur nicht wirklich schießt ...
sondern sich auch noch im Rahmen der verfassungsmäßigen künstlerischen Freiheit bewegt ...

wird er verboten ...
um nicht zu sagen zumindest sinnbildlich wie der Graf Stauffenberg erschossen ...

und das ist doch grotesk ...
bzw noch grotesker wäre ja ... wenn jetzt argumentiert würde ...

wenn er wirklich geschossen hätte ... statt zu singen ... dann wäre das ja o.k. ...
denn das wäre ja dann nicht jugendgefährdend ...

| Seite drucken

Die Deutschen und ... ihr Reichtum ...

Angela Merkel macht und mehrt bekanntlich 'Ihre' Politik ...
und 'die Deutschen' mehren ihren Reichtum ...

leider hat beides nichts damit zu tun ...
daß Aufgabe und Auftrag von Politik verfassungsmäßig sein soll ...

dem Wohl des Volkes dienen und Schaden von ihm wenden ...
sowie last but not least ... seinen Nutzen mehren ...

und es sieht ... verdammt nochmal ...
ganz so aus ...

als würde sich die deutsche Politik von diesem verfassungsmäßigen Ziel umso weiter entfernen ...
je reicher 'die Deutschen' werden ...

| Seite drucken

Das Gerichtshöflische Europa ...

blickt in diesen Tagen nach Rom zum Kassationsgericht ...
und wohl auch nach Mailand ...

wo die drei wichtigsten Prozesse um Silvio Berlusconi an sich beheimatet sind ...
bevor sie dann eben beim Kassationsgericht landen ...

Berlusconi selbst dürfte dabei kaum ernsthaft etwas zu befürchten haben ...
denn er hat ja auf jeden Fall 'sein' Theater ...

da wo andere in Regierung und Parlament eben 'Ihre' Politik machen ...
und die römische Justiz ...

mehr so'ne Art juristischen Lifestyle pflegt ... als seriöse Rechts-Pflege ...
soweit sie sich nicht einfach an der Nase herumführen läßt ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ... ...

Das erste Leben der Angela M. ...
von Ralf Georg Reuth und Günther Lachmann ...

1989 war Angela Merkel 35 Jahre alt ...
und bis dahin hat sie das sozialistisch-kommunistische System ...

genau so perfekt und souverän um nicht zu sagen 'frei' genutzt ...
mit entsprechendem Wenden und Wandeln ...

wie sie sich heutzutage als bundeskapitalistische Barfrau ...
Stimmungskanone und Unterhaltungskünstlerin produziert und stilisiert ...

und dem Gedanken einer wirklichen Deutschen geschweige denn Europäischen Einheit ...
ist sie heute noch genau so fern wie damals ...

Freiheit à la Angela ... das ist so penetrant ... daß es fast schon wieder charmant ist ...
www.piper.de

| Seite drucken

Dienstag, 30 Juli 2013 | 38.31.211

Das Politische Thema ... Frauen und Gleichberechtigung ...

jetzt haben unsere Mädels es den Männern aber mal wieder so richtig gezeigt ...
Fußball Europa Meister ...

wieder atmen viele jetzt nur deshalb erleichtert auf ... weil sie glauben ...
wieder ein Stückchen weiter mit der so genannten Gleichberechtigung ...

dabei ist das ... sportlich gesehen um im Bild zu bleiben ... eben zu kurz gesprungen ...
denn wenn Frauen dasselbe tun dürfen wie Männer ...

ist das ja nur die halbe Miete ...
bzw hat mit Gleich-berechtigung eigentlich noch gar nichts zu tun ...

Gleichberechtigung fängt doch da überhaupt erst an ...
wo Frauen unter Wahrung ihrer Idendität als Frau agieren und reagieren können ...

wenn Frauen dasselbe tun wie Männer ...
und dabei ihre Idendität als Frau völlig sinnlos aufgeben ... das ist ja nichtmal ein Opfer ...

ist das der Tod einer Gesellschaft ... eine Volkes ...
und das Allerschlimmste ist ...

wenn eine teils kriminelle teils geisteskranke politische Führung ...
das dem Volk als so genannten demographischen Wandel auch noch verkaufen will ...

wie Kühlschränke an die Eskimos ...
oder teils zog sie ihn halb sank er hin ...

| Seite drucken

Die Deutschen und ... die Amerikaner ...

die Deutschen lieben die Amerikaner ...
ist doch klar ... schließlich sind das unsere Befreier und Schützer ... fast so'ne Art Personenschutz ...

auch wenn heutzutage niemand mehr kommt und Hershley's Chocolate verteilt ...
kein Zuckerbrot ... aber auch keine Peitsche ...

nur ein bißchen NSA ...
das muß wohl sein ...

denn wie soll man die Herrschaft des Volkes verteidigen ...
wenn man nicht weiß was das Volk macht ...

| Seite drucken

Das Kommissionarrische Europa ...

als wäre des Dilettantismus der Bundesregierung im allgemeinen ...
und des Herrn Außenministers im besonderen nicht schon genug ...

versucht sich jetzt auch wieder die so genannte EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton ...
in Kairo mit 'Gespräche führen ... mit allen Gruppierungen' ...

das ist also ... ungefähr ... so wie wenn man die Badewanne füllen will ...
und zieht erstmal den Stöpsel raus bevor man den Wasserhahn aufdreht ...

und was heißt 'Gespräche' ... wieder nichts als Appelle ...
der Gewalt ein Ende zu setzen ...

durch so genannte freie und faire Wahlen für eine zivile Regierung einen Anfang zu setzen ...
sich möglichst schnell auf eine verfassungsmäßige Ordnung zu einigen ...

in der Bundesrepublik Deutschland haben wir eine hervorragende verfassungsmäßige Ordnung ...
die dem Volk praktisch aber nicht nützt ... geschweige denn seinem Staat ...

weil die gewaltengeteilte politische Führung gar nicht daran denkt ...
sich auch daran zu halten ...

wenn eine so genannte Demokratie dazu mißbraucht wird ...
Kriminelle oder gar Verbrecher ... Schwachsinnige oder gar Geisteskranke in die politischen Spitzenpositionmen zu bringen ...

dann ist das auf jeden Fall schlimmer ...
weil systembedingt unabänderlich ...

als eine Regierung ... die sich gleich offen als Militärdiktatur präsentiert ...
weil da immerhin die Chance besteht ... daß auch mal ein vernünftiger Mensch mit dabei ist ...

wenn Demokratie darauf reduziert wird .... die nächste Wahl ... die nächste Kriminelle ...
dann sind Demokratie und Krimikratie praktisch Synonyme ...

| Seite drucken

Die Politischen Opern ...

finden zur Zeit nicht in Berlin statt ...
opernmäßig fällt Berlin mitten im Hochsommer in eine Art Winterschlaf ...

und das ist auch gut so ... könnte man fast sagen ...
denn wie soll man da sonst schaffen ... auch mal woanders hinzufahren ...

München und Bayreuth werden sich freuen ...
und natürlich auch Salzburg ...

wenn es dem Herrn Ramsauer nicht doch noch gelingt ...
den Salzburger Flughafen dicht zu machen ...

wieder mal ein typischer Fall ...
wie Demokratie dazu mißbraucht wird ...

um persönliche Interessen und Machtansprüche wahrzunehmen ...
statt sinnvolle verfassungsgemäße Politik zu machen ...

| Seite drucken

Wählerpotenzial ...

die Herrscher von Gottes Gnaden kauften sich Sklaven ...
die Herrscher von Volkes Gnaden kaufen sich Wähler ...

so genannte Forscher haben herausgefunden ...
daß und wie die SPD die Bundestagswahl doch noch gewinnen kann ...

die Frage ... wozu eigentlich ... warum weshalb weswegen ...
betrachten sie dagegn nicht als Gegenstand ihrer Forschung ...

das würde ja das ganze Geschäft kaputt machen ...
die Demoskopie will schließlich immer bei den Gewinnern sein ...

selbst zu Lasten der Substanz ...
selbst zu Lasten der Demographie ...

| Seite drucken

Montag, 29 Juli 2013 | 38.31.210

Das Politische Thema ... Arbeit und Leben ...

das Arbeitsrecht ist ... einerseits das Recht auf Arbeit ...
andererseits das Recht das die Arbeit regelt ...

und dan gibt es noch die Rechtsgelehrten bzw die Richter ...
die das mit dem Recht regeln so gut oder so schlecht es eben geht ...

die Arbeitsmarktpolitik soll an sich sicherstellen ...
einerseits daß ... Leute die was unternehmen wollen ...

genügend interessierte und qualifizierte Leute finden ...
die zusammen dann das herstellen ... was gemeinhin 'die Wirtschaft' genannt wird ...

andererseits daß ... jeder Mensch ... sei es durch unter-nehmen oder durch arbeit-nehmen ...
sein Leben halbwegs frei und selbstbestimmt einrichten kann ...

bis zu einem gewissen Grad läuft das an sich ganz gut und von allein ...
weil es von Natur aus immer Leute gibt ...

die was unternehmen wollen ... und auch unternehmen ist ja an sich arbeiten ...
und andere die einfach nur (mit) arbeiten wollen ... was ja auch nicht ohne es zu unternehmen geht ...

aber ... dann gibt es noch die Politikgelehrten bzw die so genannten Politiker ...
die offensichtlich nichts anderes im Sinn haben ...

als diejenigen die arbeiten wollen ...
mit allen Mitteln und mit aller Kraft von der Arbeit abzuhalten ...

und das dann einfach 'ihre' Politik nennen ... wie beispielsweise Ursula von der Leyen ...
von einer gewissen Angela Merkel mal ganz zu schweigen ...

ohne des Sängers Höflichkeit bemühen zu müssen ...
wo sie doch gerade erst wieder in Bayreuth war ...

| Seite drucken

Der Politische Film ...

und Politik für den Film ... also diese ganze Filmbranche ... das Filmwesen ...
gehören zusammen wie ein Pendant ...

das heißt ... es kommt nicht darauf an ... ob ein bestimmter Film gut ist oder schlecht ...
wie man so sagt ...

sondern darauf daß ... jeder Film sowohl eine Seite ... also zum Beispiel eine Aussage hat ...
als auch eine andere Seite ... mit oder ohne Ansage bzw Aussage ...

geht doch gar nicht anders ...
und speziell diese andere Seite ist der Ansatzpunkt für Politik ...

so genannte Filmförderung ... die daran ansetzt ... die Produktion so genannter guter Filme zu fördern ...
ist also auf dem völlig falschen Dampfer ...

sondern ... natürlich muß das erkennbar Gute bzw Positive (...) an jedem (!) Film ...
durch Politik aufgenommen und erhalten gepflegt gefördert werden ...

vor allem aber muß das erkennbare Schlechte bzw Negative (...) an jedem (!) Film ...
durch Politik aufgenommen und ausgeglichen ausbalanciert austariert werden ...

| Seite drucken

Das Parlamentarische Europa ...

der Sprachschatz und die politische Ideenlosigkeit des sozialistischen Präsidenten Martin Schulz ...
halten sich in etwa die Waage ...

die Verlautbarungen des Präsidenten bestehen in der Regel aus Satzbausteinen ...
die anfangen mit Worten wie ...

I regret that ...
zum Beispiel irgend was Schreckliches was gerade wieder irgend wo passiert ist ...
und es passiert ja dauernd was ...

I am appalled by ...
zum Beispiel dem Ausmaß der dabei angewandten Gewalt ...
als wäre ein geringeres Maß weniger schrecklich ...

I send my condolences ...
zum Beispiel to the victims ...
dafür können die sich aber auch nix kaufen ...

I call on ...
zum Beispiel all sides to seek a path towards democracy ...
wenn er das doch nur mal selbst tun würde ...

die Europäische Union ist eh schon nicht der Stärksten eine ...
das heißt alleine als Dritte Gewalt zu fungieren geht praktisch schon gar nicht ...

die Chance einer friedlichen und freiheitlichen Demokratie ...
liegt also ausschließlich in der Solidarität ...

das heißt im besten Fall ...
daß sich alle Demokratien gegen eine Diktatur zusammenraufen ...

aber daran muß man arbeiten ... arbeiten ... arbeiten ...
und nicht immer wieder nur schlaue Reden halten ...

| Seite drucken

Deutschland und Litauen ... ...

man glaubt es kaum ...
sind sich gar nicht so unähnlich ...

zum Beispiel ist Litauen das Land in der Europäischen Union ...
mit dem höchsten Anteil von Geringverdienern ...

aber gleich danach kommt Deutschland ...
und läßt gerade so noch Zypern hinter sich ...

und soweit es speziell um Frauen geht ... sowie um Arbeitnehmer in Teilzeit ...
ist Deutschland sogar einsame Spitze ...

Armes Deutschland ... kann man da wieder mal nur sagen ...
und das wird immer schlimmer ...

das ist inzwischen schon erblich bedingt ...
wenn nicht gar schon gentechnisch ...

| Seite drucken

Sonntag, 28 Juli 2013 | 38.30.209

Deutsche Luftfahrt ... Deutsche Raumfahrt ...

die Besiedelung auf dem Mars nimmt konkrete Formen an ...
so in gut zehn Jahren geht es dann richtig los ...

das ist dann nicht mehr nur ein Besuch ...
sondern mehr so eine Art point of no return ...

aber wer weiß ... bis es wirklich so weit ist ...
haben wir auch den Trick mit dem Mars-Shuttle gefunden ...

irgend eine Art von Relativitätstheorie wird dann schon weiterhelfen ...
schließlich ist unsere auch dann immer noch Bundeskanzlerin Physikerin ...

| Seite drucken

Die globalen Deutschen ...

vom Weltreisenden zum Weltbürger ...
vom global Trotter zum global Tourist ...

vom Kreuzritter zum Kreuzfahrer ...
allmählich erfahren mehr mit Aida auf dem Meer als Aida erleben in der Oper ...

| Seite drucken

Das globale Europa ...

zum Global Player wird es wohl nie reichen ...
zu viele Köche verderben den Brei ... und zu viele Fischer fischen im Trüben ...

Europäische Union ... das ist wie Thunfischfang ... je mehr Fisch gefangen wird ...
desto billiger wird er bei den reichen Völkern ...

dort wo wirtschaftlich gesehen die Hauptnachfrage besteht ...
und die Leute so viel Geld haben ... daß sie eigentlich auch höhere Preise bezahlen könnten ...

desto mehr Gewinn macht die einschlägige Industrie ...
zu Lasten des Fischbestandes ...

zu Lasten der in dieser Industrie Arbeitenden und Beschäftigten ...
zu Lasten der armen Völker ...

irgend wie fühlt man sich an die Speisung der Zehntausend erinnert ...
je mehr Fisch gefangen und verteilt wird ... desto mehr scheint es zu geben ...

wo sind eigentlich all die Fische früher gewesen und geblieben ...
als noch nicht so viele gefangen wurden ...

| Seite drucken

Die Politischen Zehn Gebote ...

der Dekalog ... also die Erkenntnisse dieses Moses ...
sind ja im Prinzip auch nichts anderes als ein früher kategorischer Imperativ Kants ...

bzw eine Art vorgezogene verfassungsmäßige Ordnung ...
wie sie dann in unserer Verfassung Ausdruck gefunden hat ...

es sind einfach Gebote ...
das heißt ... so lange sich jeder ... möglichst viele ... alle ... dran halten ... 'herrscht (!) Ordnung ...'

der Witz daran ist aber ... daß natürlich von vornherein klar ist ...
daß das genau die Dinge sind ... an die sich eben nicht alle halten ...

weil ... Ordnung ist ja schön ... aber sie ist tot ...
der Mensch aber lebt !!!

das heißt ... die Unordnung ist eine conditio sine qua non dafür ... daß das Ganze ...
das bekanntlich mehr ist als die Summe seiner Teile ... auch in Gang kommt und funktioniert ...

und das geht eben nur durch Unordnung ... Durcheinander ...
oder gar Unfälle ... Stau ... Blockade ...

der Witz daran sind also nicht die Gebote oder gar Gesetze selbst ...
sondern was man tun muß ...

um die Dinge wieder ins Laufen zu bringen ...
egal ob man nun gerade da für dann auch wieder Regeln Gebote Gesetze aufstellt oder nicht ...

was nicht unbedingt dasselbe ist wie die Ordnung wieder herstellen ...
denn ... wie gesagt ... Ordnung als solche ist ja tot ...

| Seite drucken

Die Politische Predigt ...

ein gewisser Georg Horatius Gallup hat mal behauptet ...
mit den Möglichkeiten der Sozialforschung könne er sogar Gott beweisen .,..

natürlich nur ... wenn ihm jemamnd eine solche Studie ... bezahlen würde ...
soweit bekannt ... hat sich aber bisher niemand für eine solche Investition gefunden ...

so ... ungefähr ... versucht auch Angela Merkel zu beweisen ...
was für eine tolle Politik sie macht ... und also unbedingt Bundeskanzlerin bleiben müsse ...

soweit bekannt ...
hält sich aber auch da für die Begeisterung in Grenzen ...

* * * * * *

ceterum censeo ...
contradictiones in adjectu ...

der Papst als Oberhaupt der Katholischen Kirche ... ist ein Anachronismus ...
ist die Inkarnation des Undemokratischen und Verfassungswidrigen schlechthin ...

der Mangel an adäquater verfassungsgemäßer Führung der Evangelischen Kirche ...
ist aber mindestens genau so verfassungswidrig ...

zehn Jahre Luther-Jubiläum vorbereiten ...
und dann zum Papst zur Audienz zu gehen ... ist grotesk und ein Widerspruch in sich selbst ...

da dreht sich der Luther ja im Grabe rum ...
mehr noch ... er rotiert ... vor lauter Wut ...

| Seite drucken

Samstag, 27 Juli 2013 | 38.30.208

Das nachbarschaftliche Europa ...

die Europäische Union hat Nachbarn ...
zum Beispiel die im Norden Afrikas liegenden Mittelmeeranrainer ...

zum Beispiel Tunesien ...
dort werden zur Zeit unliebsame Oppositionelle ermordert ...

von einer Organisation ...
die man in etwa mit den Taliban vergleichen könnte ...

und wenn wir nicht höllisch aufpassen ...
dann haben wir die Taliban eher hier im Land ...

als unsere Bundeswehr sie aus Afghansiatn vertrieben hat ...
wohin auch ?

| Seite drucken

Deutsche und Chinesen ...

da denkt man immer ... mein Gott China ... dieses riesige Lanbd ...
wie kann man das nur regieren ...

aber es ist nun mal so ... daß China schon immer so groß war ...
und auch schon immer regiert wurde ... auch als es noch kein Telefon Züge Auto Flugzeuge Internet gab

außerdem ist es doch ... wenn Angela Merkel mit den Fingern schnippt ... stehen 80 Millionen Deutsche stramm ...
naja vielleicht nicht alle ...

und wenn Xi Jinping mit den Fingern schnippt ... stehen 800 Millionen Chinesen stramm ...
naja vielleicht auch'n paar mehr ...

aber das Prinzip ist das gleiche ...
quantität macht qualitativ keinen Unterschied ... alles im Griff ...

| Seite drucken

Die Politische Bildung ...

wenn's das wäre ...
aber vor den Erfolg haben die Götter bekanntlich den Schweiß gesetzt ...

das heißt ... Politische Bildung ist ohne Allgemeine Bildung nicht erreichbar ...
ohne Grundschulen ... Realschulen - Gymnasialschulen ...

mit dem Bildungsmarkt ist es ähnlich wie mit dem Arbeitsmarkt ...
wer Arbeit haben will ... soll sie sich gefälligst selbst besorgen ...

wer Bildung haben will ... soll sehen woher er sie bekommt ...
Lehrer sind offensichtlich nicht mal mehr dafür zuständig ... geschweige denn fähig ...

ceterum censeo ...
contradictiones in adjectu ...


diese Art von Politik ist nicht nur ein Widerspruch in sich selbst ...
sie ist Beseitigung der verfassungsmäßigen Ordnung ...

es gibt keine Bundesbildung und keine Landesbildung geschweige denn kommunale Bildung ...
es gibt nur deutsche Bildung ... oder überhaupt keine Bildung ...

und zu allem Überfluß schreibt sich das Bundesbildungsministerium
auch noch den Spruch vom alten Kennedy auf die Fahnen ...

also diesem Berliner Kennedy ...
'Bildung ist teuer ...

es gibt nur eine Sache ... die noch teurer ist ...
keine Bildung ...'

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Galerie Klemm's Berlin ...
Silvia Bonsiepe und Sebatsian Klemm ...

Sven Johne ...
'Where the sky is darkest ... the stars are brightest' ...

bis 1. September 2013 ... Camera Austria Graz ...
www.camera-austria.at ...

Klemm's Berlin ... Prinzessinnen Straße 29 ...
www.klemms-berlin.com ...

* * * * * *

janinebeangallery Berlin ...
die Galerie für ...

der norwegische Künstler Kristian Evju ...
schafft es ... den Betrachter seiner Kunst diese nicht nur betrachten zu lassen ...

sondern ihn geradezu interaktiv mit einzubeziehen ...
er zwingt den Betrachter ... Handlung und Bedeutung selbst zu assoziieren ...

er zeichnet Drehbücher ohne Texte ...
er entwirft epische Dramen ohne Handlung und Bewegung ...

die amerikanische Künstlerin Lori Field ...
läßt in ähnlicher Weise dem Betrachter keine andere Wahl als teilzunehmen ...

wo fantastische Figuren ihre Geschichten ausleben ...
Gestalten die den Betrachter anschauen und sich doch ihres Publikums nicht bewußt sind ...

die deutsche Fotografin Margarete Kreuzer ...
zeigt aktuelle Fotografien die Blumen als Motiv zu bemerkenswerten Abstraktionen verwandeln ...

in Mitte von Berlin ... bis 24. August 2013 ... Tor Straße 154 ...
www.janinebeangallery.com ...

* * * * * *

Galerie Djesany Berlin ...
Saied Sharifi ... Persische Augen ... Fotografie ...

bis 16. August 2013 ... Weser Straße 11 ...
www.kanialavi.com ...

| Seite drucken

Freitag, 26 Juli 2013 | 38.30.207

Das Politische Thema ... Gesundheit und Krankheit ...

bekanntlich nutzt die schönste Krankheit nichts ...
wenn sie länger dauert als die Arbeitszeit bzw die Bürozeit ...

die Menschen müssen gesund bleiben ... darüber sind sich eigentlich alle einig ...
die Wissenschaft ... die Wirtschaft ... die Gesellschaft ... und wer sonst noch alles so schafft ...

nur die Politik schafft es nicht nur nicht ...
die Interessen aller Beteiligten auf einen Nenneer zu bringen ...

sondern ist nach wie vor ... zunehmend ... und immer nachhaltiger ...
eine der Hauptursachen für's Krankwerden ...

| Seite drucken

Das Zentralbänkerische Europa ...

bzw die EZB ... das ist ... ungefähr ... so wie mit der Bundesregierung ...
das heißt ... 'die Bundesregierung' ... das sind ja nicht irgend welche Gebäude ... Ministerien ... Kanzleramt ...

sondern es sind die Menschen und Amtspersonen ... Arbeiter und Mitarbeiter ... Angestellten und Beamten ...
die da tagein tagaus ihre Pflichten erfüllen ...

und dann gibt es da noch als selbständiges Verfassungsorgan die Bundeskanzlerin ...
die die Richtlinien bestimmen und die Verantwortung dafür auch tragen soll ...

und so ... wie gesagt ungefähr ... ist das auch mit der Europäischen Zentral Bank ...
das heißt es gibt die Bank als Gebäude und als Ansammlung von jeder Menge Mitarbeiter ...

deren Zahl anscheinend gar nicht überschaubar ist ... denn selbst das neue schöne riesige ...
und noch gar nicht fertige geschweige denn bezogene Gebäude ist jetzt schon wieder definitiv zu klein ...

und dann gibt es da eben auch wieder an der Spitze den Bankenkanzler ...
in diesem Fall also den Präsidenten der Europäischen Zentral Bank ...

und der hat vor einem Jahr etwa gesagt ...
wenn die Politik zu blöd ist ... diese Eurokrise zu managen ...

weil sie halt mit allen möglichen anderen Krisen beschäftigt ist ...
für deren Management sie aber auch zu blöd ist ...

also diese Eurokrise ... hat er gesagt ... die kann ich mit meiner Bank auch allein lösen ...
bzw ich kann verhindern ... daß aus der Krise eine Katastrophe wird ...

nun war das an sich als spontane Rettungsaktion gedacht ... gewissermaßen um den Euro über Wasser zu halten ...
bis die Politik ihn wieder rausfischt und auf sicheren Boden bringt ...

aber was die Politik schon damals nicht konnte ... kann sie natürlich heute erst recht nicht ...
immer wieder dieses Prinzip ... dumm geboren und nichts dazu gelernt ...

möglicherwiese ist das also nicht die letzte Rettungsaktion von Mario Draghi gewesen ...
mal sehen was ihm das nächstemal einfällt ...

| Seite drucken

Deutsche und Islam ...

der Islam ist nicht einfach nur ein Teil Deutschlands ...
sondern gewinnt zunehmend an eigenständiger Gestalt und individueller Dynamik ...

| Seite drucken

19. Maccabiah ...

in Israel findet zur Zeit das drittgrößte internatiuonale Sportereignis weltweit statt ...
nach den Olympischen Spielen und der Fußballweltmeisterschaft ...

immerhin rund 9000 Athleten aus aller Welt ... genau aus 78 Ländern ...
kämpfen und messen sich in den Wettbewerben von 42 verschiedenen Sportarten ...

inclusive einer Delegation aus Kuba ... die eine Sondererlaubnis für die Teilnahme bekam ...
und inclusive natürlich auch der entsprechenden paralympischen Wettbewerbe ...

seit 1932 ... und obwohl die Juden da ja mehr oder weniger unter sich sind ...
trotzdem eine Art von Völkerverständigung ... - www.maccabiah.com ...

| Seite drucken

Donnerstag, 25 Juli 2013 | 38.30.206

Das Politische Theater ...

Laden zu ... ! Spielzeitpause ... !
meldet zum Beispiel die Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz ...

das heißt ... im Musik-und-Sprech-Theater-Betrieb ...
gibts sowohl zwischendurch als auch nach der Saison mal 'ne Pause ...

der Politische-Theater-Betrieb gönnt dem Bürger dagegen keine Pause ...
weder so noch so ...

unablässig vollautomatisch vorprogrammiert ... schlägt die Politische Gewalt auf den Bürger ein ...
und vermiest ihm sogar noch die seinerseits wohlverdiente Pause ... den Urlaub ...

ganz abgesehen davon ... daß es auch bei der Beseitigung der verfassungsmäßigen Ordnung ...
offensichtlich kein Halten gibt ... kein Innehalten ... kein Aufhalten ...

einer spinnt immer ...
und Angela Merkel spielt immer .... wo auch immer sie gerade ist ...

weil das alles so lustig ist ...
und so wahnsinnig viel Spaß macht ...

| Seite drucken

Der Ratlose Europäische Rat ...

mit dem Tun und Lassen dieses so genannten Rates ...
ist es so ähnlich wie mit dem Unterschied zwischen Gesetz und Recht ...

es gibt ... jetzt mal ganz kurz gesagt ... jede Menge Gesetze ... wenn nicht alle ...
die allenfalls Spuren von Recht enthalten ...

Gesetze ... an die sich beflissene Verwaltungsbeamte dann auch ganz verbissen halten ...
und dabei immer je knapper umso rücksichtsloser an der Rechtlosigkeit vorbeischrammen ...

so ähnlich ... befaßt sich auch der Europäische Rat ...
mit allen möglichen wie Gesetze selbst ausgedachten und gebastelten 'Aufgaben' ...

nach den jeweiligen individuellen politischen (Ziel)Vorstellungen ...
und Prioritäten bzw eben Interessen seiner Mitglieder ...

die jedoch mit den Interessen (!) einer wirklichen Europäischen Union ...
nichts oder allenfalls am Rande zu tun haben ...

| Seite drucken

Gesellschaft und Integration ...

Arbeitszeit und Freizeit haben eines gemeinsam ...
sie machen müde ...

deshalb kommt dann immer wieder diese bereits aus anderen Zusammenhängen bekannte ...
so genannte Dritte Gewalt zum Zuge ... der Schlaf ...

mit anderen Worten ... die Schlafzeit dient dann ...
egal wer wie mit wem schläft ...

der Regeneration ...
soweit nicht eben auch der Reproduktion ...

das reproduzierte Neue wird integriert und integriert sich selbst ...
mehr oder weniger automatisch ...

das ist wie mit dem sich die Hörner abstoßen ...
bzw dem Abschleifen von Ecken und Kanten ...

das erworbene oder sonst irgend wie hinzukommende Neue ...
wird dagegen nicht automatisch integriert ...

Integration muß bewußt politisch gestaltet werden ...
im Hinblick auf die gegebene überschaubare absehbare Interessenlage ...

und wo das praktisch absichtlich und bewußt gerade nicht stattfindet ...
wo das nicht nur verhindert ... sondern auch noch aktiv dagegen gearbeitet wird ...

wo eine Bundeskanzlerin sich ausdrücklich weigert ...
ihren verfassungsmäßigen (Regierungs)Auftrag zu erfüllen ...

entwickelt sich mangelnde Integration ...
nach dem Prinzip des Acquired Immune Deficiency Syndroms ... also AIDS ...

| Seite drucken

Israel und Palästina ...

Handel bringt Wandel ...
diesen Spruch könnte der Liebe Gott den Menschen schon bei der Vertreibung aus dem Paradies mitgegeben haben ...

und vielleicht schafft es das Volk Gottes ja selbst ...
was seine Politiker dauernd mit aller Kraft zu verhindern versuchen ...

während des islamischen Fastenmonats Ramadan ... werden jedenfalls wieder um die eine Million ...
palästinensische Besucher aus dem Westjordan ...land in Israel erwartet ...

z.T. als Pilger ... z.B. zur Al Aqsa Moschee ...
z.T. als Urlauber ... z.B. am Meer ...

praktisch alle aber werden auch die großen Einkaufszentren besuchen ...
z.B. in Jerusalem ... aber auch in Akko ... Haifa ... Jaffa ... Tel Aviv ... und werden 'handeln'

| Seite drucken

Mittwoch, 24 Juli 2013 | 38.30.205

Das Politische Buch

'Wieviel ist genug ?
Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens' ...

von Robert & Edward Skidelsky ... im Antje Kunstmann Verlag München ...
www.kunstmann.de

| Seite drucken

Das Politische Buch ...

'Wieviel ist genug ?
Vom Wachstumswahn zu einer Ökonomie des guten Lebens' ...

von Robert & Edward Skidelsky ... im Antje Kunstmann Verlag München ...
www.kunstmann.de ...

| Seite drucken

Das Gerichtshöfische Europa ...

The International Court of Justice ...
Peace Palace ... Carnegieplein 2 ... The Hague ... The Netherlands ...

schlägt sich rum mit einem Grenzkonflikt zwischen Burkina Faso und Niger ...
um jeden Zentimeter Boden wird da gekämpft ... nicht nur wegen der Lufthoheit ...

| Seite drucken

Kuba ... und das US-Embargo ...

Kuba ist das inzwischen schon fast klassische Beispiel für die Unfähigkeit der USA ...
auch nur noch halbwegs sinnvoll und planmäßig ... verantwortungsbewußt und verantwortlich zu handeln ...

mit jedem Tag ... der ebenso sinnlos wie nutzlos vergeht ...
erklärt sich umso weniger ...

wie ein Land ... bzw also seine mehr oder weniger selbstherrliche Regierung ...
Probleme in Afrika ... im Nahen Osten ... oder gar im Fernen Osten ... lösen will ...

das nicht in der Lage ist ...
unmittelbat vor seiner Haustür zu kehren und für eine halbwegs akzeptable Ordnung zu sorgen ...

das politische Handeln der USA ist bestimmt vom Warten und Abwarten ...
und die Wartezeit vertreibt man sich mit den allertollsten und allerkühnsten Spähspielchen ...

man wartet ... bis man zum Handeln gezwungen wird ...
und genau das ist eben nicht Politik ... bzw Politisches Handeln im eigentlichen Sinne ...

| Seite drucken

Demenzokratie ... Regierung der Geisteskranken ...

die Bundesregierung erhöht die Leistungen für Demenzkranke ...
praktisch ist das wohl eine reine Vorsorge bzw Versorgungs Maßnahme im eigenen Interesse ...

die Bild-Zeitung fragt immerhin noch gelegentlich ...
wo ist Gott ...

die Politiker aber haben Goitt schon lange vergessen ...
inclusive aller Werte und Traditionen etc die ansonsten dauernd so hoch gehalten wie gehandelt werden ...

geschweige denn Ethik und Moral ...
oder gar Recht und Würde ...

auffallend zunehmend häufen sich die Anlässe ...
bei denen Politiker sich anscheinend selbst nicht mehr kjennen ...

oder sich offensichtlich völlig vergessen ...
so daß es heute schon einer adäquaten Therapie benötigte ...

es ist also nur noch eine Frage der Zeit ...
wann daraus ein pflegebedürftiger Dauerzustand wird ...

| Seite drucken

Dienstag, 23 Juli 2013 | 38.30.204

Das Politische Thema ... Gesundheit und Krankheit ...

es sind wieder mal die ebenso berühmten wie berüchtigten zwei Seiten einer Medaille ...
die Bettenbelegzahlen in den Krankenhäusern gehen zwar nicht zurück ... aber die Belegzeiten ...

effizientere und schonendere Behandlungsmethoden bei den körperlichen Beschwerden und Eingriffen
verkürzen den Aufenthalt im Krankenhaus inzwischen erheblich ...

im Gegensatz dazu nimmt die Aufenthaltsdauer bei den psychischen Erkrankungen allerdings zu ...
entsprechend wegen zunehmender Komplexität der Erkrankungen wie auch des fehlenden Know-How

es sieht ganz so aus ...
als sei das Zeitalter der diktatorischen Kriege ... bestimmt von köperlichen Krüppeln ...

und als würde das Zeitalter des demokratischen Friedens ...
geprägt von den seelischen Krüppeln ...

| Seite drucken

Kate and William and ... ???

'We could not be happier'
gratuliert 'The Sun' zu 'The Son' ...

wenn man das so sieht ... wie glücklich doch die Geburt eines Kindes macht ...
begreift man umso weniger ...

wieso das deutsche Volk so geradezu hemmungslos ...
sich von seiner Mutter der Nation ...

auf den so genannten demographischen Wandel ... also einen Geburtenverzicht ...
einstellen und geradezu einschwören läßt ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

25. Juli 2013 ... 6 p.m. ... Berliner Mauer ... East Side Gallery ...
Mühlen Straße ... Warschauer Straße ...

Merlin Carpenter ...
Solo Show II ... All Power To The Factory Outlets ...

Temnikova & Kasela Gallery ...
Lastekodu 1 ... Tallinn ... Estonia ...

Burbery Propaganda Tour Summer 2013 ...
Estonia ... Russia ... Latvia ... Lithuania ... Poland ... Germany ...

Galerie MD 72 ...
www.factoryoutlets.tumblr.com ...

| Seite drucken

Krieg ist der Vater aller Dinge ...

genauer gesagt allen Lebens ... allen Fortschritts ... aller Forschung ...
um nicht zu sagen aller Erweiterung und Vertiefung ... aller Erkenntnis ...

nach wie vor ist diese Erkenntnis Heraklits nicht widerlegt ...
zumindest nicht in der Praxis ...

im Gegenteil ... demgegenüber könnte man aktuell eher sagen ...
Mutti ... also Angela Merkel ... ist die Mutter allen Todes

diese Frau stellt praktisch die gesamte halbwegs bekannte Menschheitsgeschichte auf den Kopf ...
eine Naturwissenschaftlerin hebelt plötzlich gewissermaßen im telegenen Handumdrehen ...

die gesamte Geisteswissenschaft aus ...
und führt ... ausgerechnet eine Pfarrerstochter ...

die gesamte Schöpfungsgeschichte ad absurdum ...
mit diesem unsäglichen Unsinn vom so genannten demographischen Wandel ...

und kein Mensch stört sich daran ... erhebt Widerspruch ... geschweige denn leistet Widerstand ...
es ist unfaßbar ...

| Seite drucken

Aus dem Kalender der Bundeskanzlerin ...

'heute reist die Kanzlerin noch einmal in die Gebiete im anhaltinischen Sachsen ...
die besonders lange vom Hochwasser betroffen waren' ... (waren?)

das heißt ... die Kanzlerin steht dann wieder an so einem Punkt ... an dem sie sagt ...
'wenn man anfängt Politik zu machen ... muß man die Wirklichkeit betrachten' ...

und das wiederum heißt bei der Kanzlerin ...
sie betrachtet die Wirklichkeit ... natürlich aus 'ihrer' Perspektive ...

und überlegt ... wie sie das was sie da sieht ...
für 'ihre' so genannte Politik mißbrauchen kann ...

mit anderen Worten ... demokratisch bzw im Interesse der betroffenen Leute in den betroffenen Gebieten ... tut sich da erstmal bzw weiter gar nichts ...

bzw das was auf irgend eine Weise dann doch geschieht ...
ist im Verhältnis zu dem was geschehen müßte ...

der sprichwörtliche Tropfen auf den heißen Stein ...
und das bei Hochwasser ... bei Sintflut ...und alles ohne Arche ...

| Seite drucken

Das Kommissionarrische Europa ... ...

wehrt sich dagegen ...
daß die Kommission im allgemeinen und die so genannte Brüsseler Bürokratie im besonderen ...

immer wieder als Ursache allen Übels verunglimpft werden ...
und niemand die segensreiche Tätigkeit dieser Institution so richtig anerkennen will ...

denn in Wahrheit sei es eher umgekehrt so daß ...
(1) die nationalen Machthaberinnen und Machthaber ...

Europa dazu mißbrauchten ...
um sich im eigenen Lande zu profilieren ...

damit ... wenn schon der Prophet nichts gilt im Vater oder Mutter Lande ...
dann doch wenigstens der Politiker was gilt ...

(2) gerade diese Machthaberinnen und Machthaber die Krise doch selbst verschuldet hätten ...
durch die Politik die sie in ihren Ländern gemacht hätten ...

(3) völlig ungeniert Europa doch nur als Vorwand nähmen ...
um sich auch noch aus der Verantwortung zu stehlen ...

da hat er wohl ausnahmsweise mal recht ...
der Kommissionsobernarr ... José Manuel Barroso ...

| Seite drucken

Montag, 22 Juli 2013 | 38.30.203

Das Parlamentarische Europa ...

genauer gesagt ... der Präsident des Europäischen Parlamentes ...
gratuliert dem neuen Belgischen König mit den Worten ...

'je souhaite au roi Philippe I un règne ... (serein ...)'
'son sens des responsabilités lui permettra de règner ... (pour une Belgique uni ...)'

für einen sozialistischen Politiker ist das bemerksnwert unsensibel ...
auch Belgien ist inzwischen verfassungsmäßig eine Demokratie bzw ein demokratischer Staat ...

und das heißt nicht mehr und nicht weniger als daß das Volk herrscht (!) ...
und eben nicht der König ...

was auch immer der König eigentlich macht ...
und wie man das nennt ...

so wird das mit der Demokratie jedenfalls nichts ...
und mit einem vereinten und stabilen Belgien natürlich erst recht nicht ...

so groß ist der Unterschied zu Juden und Palästinensern nun auch wieder nicht ...
mit und oder ohne König ... - oder vielleicht Königin ... (?)

| Seite drucken

Deutsche und ... Letten ...

ins Wasser sprang ein reicher Lett'
der Diener ... daß die Leich' er rett' ...

falls nicht lebend der den Strand erreich' ...
sprang hinterher ... man barg die Retterleich'

dieser Spruch ist ... wie bei Dinner for One ... in Lettland unbekannt ...
ich weiß auch nicht mehr ... wer den mal erfunden hat ...

| Seite drucken

Sonntag, 21 Juli 2013 | 38.29.202

Die Politische Predigt ... heute in Dresden ...

Anglikanischer Gottesdienst ... mit Reverend Max Homewood ...
in anglikanischer Sprache ...

im Rahmen der Predigtreihe 'Transitgeschichten' ...
zum Thema 'der Übergang ins gelobte Land' ...

18 Uhr ... Leben in der Dresdner Frauenkirche ...
www.frauenkirche-dresden.de

| Seite drucken

Samstag, 20 Juli 2013 | 38.29.201

Die Politische Ausstellung ...

Schirn ... Kunsthalle Frankfurt am Main ...
Max Hollein ...

GLAM ! The Performance of Style ...
das bezeichnet den Stil der 70er Jahre ...

der mit seiner respektlosen Verbindung von Hochkultur und Subkultur ...
der Infragestellung tradierter Begriffe ... wie Idendität und Geschlecht ...

zu einem weltweiten Phänomen wurde ... bis 22. September 2013 ...
www.schirn-kunsthalle.de

* * * * * *

Galerien ... EIGEN + ART ... EIGEN + ART Lab Berlin ...
Gerd Harry Lybke ...


Gruppenausstellungen ...
bis 10. August bzw 24. August 2013 ...

in Mitte von Berlin ... August Straße 26 bzw 11-13 ...
www.eigen-art.com ...

* * * * * *

Gisela Krohn ... 'Wendepunkt' ... Malerei ...

Ausstellung in den Räumlichkeiten des ARD Hauptstadt Studios ...

das klingt fast so wie Angela Merkel ... Wendepunkt Energie ...
Ausstellung in den Räumlichkeiten des BRD Kanzleramtes ...

wo Angela Merkel bekanntlich 'ihre' Politik ausstellt ...
Gisela Krohn stellt unter anderem aus ... neben dem 'Wendepunkt' ...

'Le vent bleu' ...
könnte bei Angela Merkel also etwa 'Der Schwarze Wirbelwind' ... heißen ...

oder 'Plänterwald' ... Der Uckermärkische Wald' ...
'Oderhimmel' ... wäre bei Angela sicher 'Oder die Hölle' ...

naja ... und so weiter ... noch bis Freitag, 2. August 2013 ...
www.ard.de ...

| Seite drucken

20. Juli ... 69. Jahrestag eines Attentats ...

die Bundesregierung gedenkt ... der Ermordeten des Widerstands ...
natürlich nur derjenigen Ermordeten ... die Teil des Ganzen Widerstands waren ...

und nicht (auch) derjenigen Ermordeten ...
die ihrerseits Opfer des Widerstands wurden ...

zunächst im Ehrenhoif des Bendlerblocks ... an dem Ort ...
an dem unter anderen Claus Schenk Graf von Stauffenberg erschossen wurde ...

anschließend in der Gedenkstätte Plötzensee ...
in der zwischen 1933 und 1945 mehr als 2800 Menschen hingerichtet wurden ...

sowie schließlich an einem voraussichtlich stimmungsvollen und feierlichen Abend ...
wenn die sozialdemokratische ... also ich meine die rote Sonne ...

hinter dem christdemokratischen Kanzleramt in der Spree versinkt ...
mit einem Feierlichen Gelöbnis vor dem Reichstag ... bzw am Sitz des Deutschen Bundestages ...

rund 500 junge und mehr oder weniger naive und ungebildete Soldaten der Bundeswehr ...
werden dazu mißbraucht ... zu geloben ...

'der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen ...
und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen' ...
bzw vor Angehörigen und Freunden ... sich selbst und gegenüber den Kameraden ...
wie natürlich auch der Presse und der Öffentlichkeit gegenüber zu bekunden ...

auf welche ganz besondere Weise sie Deutschland dienen wollen ...
aber auch diese jungen Soldaten werden wieder nicht merken ...

wie sie von der Bundesregierung instrumentalisiert und mißbraucht werden ...
sie werden nicht wissen ... was das eigentlich heißt ... treu zu dienen und tapfer zu verteidigen ...

ganz abgesehen davon ... daß offensichtlich niemand weiß ...
bzw das offensichtlich auch niemanden interessiert ...

was das ist ... diese Bundesrepublik Deutschland ...
geschweige denn das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes ...

denn unsere verfassungsmäßige Ordnung ...
in der das alles an sich wunderschön drinsteht ...

wird von Frau Angela Merkel genau so konsequent ignoriert und wenn möglich beseitigt ...
wie Adolf Hitler zu seiner Zeit beseitigt und ermächtigt hat ...

und der Bundespräsident bringt dann gar noch den Begriff des Mutes ein ...
nicht nur treu und tapfer ... sondern auch mutig sollen die Soldaten dienen und verteidigen ...

ob das unsere Soldaten in ihrem mehr oder weniger sinnlosen Kampf in Afghanistan wirklich motiviert
dürfte zweifelhaft sein ...

da wird immer wieder gesagt ... das sei der Versuch der Widerständler gewesen ...
die Herrschaft des NS-Regimes zu beenden ...

und es wird natürlich schlichtweg ignoriert ...
daß sie die Herrschaft nicht einfach beenden wollten ... sondern sie wollten sie übernehmen ...

und man darf gar nicht daran denken ... was daraus geworden wäre ...
im Vergleich zu dem ... was immerhin nun geworden ist ...

und was diese Art von Widerstand heutzutage mit dem Traditionsverständnis der Truppe zu tun hat ...
bleibt wohl auch ein wahrscheinlich nicht mal von der NSA zu knackendes Geheimnis der Bundesregierung

| Seite drucken

Freitag, 19 Juli 2013 | 38.29.200

Unter dem Regenbogen ...

der Christopher Street Day findet ... wie der Name schon sagt ... auf der Straße statt ...
und nicht in einem Fluß ... was wir ja bei Christopherus auch schon hatten ...

fast an jedem Wochenende findet inzwischen ein solcher Christopher Street Day statt ...
und meistens ist es nicht nur ein Tag ... sondern deren zwei oder gar drei ...

wie an diesem Wochenende zum Beispiel in Frankfurt am Main ...
wie gesagt ... zwar am Main ... aber nicht im Main ...

eigentlich müßte man also von den Christopher Street Days reden ...
in Frankfurt unter besonderem Engagement der Evangelischen Kirche ...

die unabhängig von Regenschirm geschweige denn Rettungsschirm ...
den Regenbogen aufspannt ...

und über der Szene leuchten läßt ...
Gottesdienste ... Filmabende ... Begegnungszentren ... etc ...

unter anderem in der Gethsemanekirche und der Lutherkirche ...
www.ekhn.de

| Seite drucken

Das Parlamentariusche Europa ...

geht in die parlamentarischen Ferien ...
komme was da wolle ...

sogar das Pressezentrum schließt heute ...
und öffnet erst wieder am 26. August ...

aber dank NSA wissen wir ja eh schon alles was kommt bzw kommen könnte ...
oder zumindest die Amerikaner wissen es ...

und da ist anscheinend in den kommenden Wochen nichts Schlimmes zu befürchten ...
vielleicht machen ja sogar die Taliban Urlaub ... vielleicht hat man auch da irgend einen Deal gemacht

es ist wie mit der Medizin ... die hat inzwischen derartige Fortschritte gemacht ...
daß man sich seines Todes nicht mehr sicher sein kann ...

und die Informations-Technologie hat ebenfalls derartige Fortschritte gemacht ...
daß es praktisch keine Überraschungen mehr gibt ...

| Seite drucken

20. Juli ...

1944 ... das hat damals niemandem genützt ...
und nützt erst recht auch heute niemandem ...

außer diesen nützlichen Idioten ...
die sich auch heutzutage für die üblichen Feierlichkeiten und Gedenkreden etc mißbrauchen lassen ...

im Gegenteil ...
es ist heutzutage viel schlimmer als damals ...

damals ... das war halt so die Zeit ... mußte man Kritiker oder gar Widerständler noch erschießen ...
um als Regierungs-Chef einigermaßen seine Ruhe und Sicherheit zu haben ...

eine Angela Merkel kratzt das aber heutzutage gar nicht ...
wer Kritik übt ... wird einfach ignoriert ...

nach dem Prinzip ... die Wurzeln meines Handelns liegen im Christentum ...
schließlich bin und bleibe ich Pfarrerstochter ...

ich glaube also daran ... daß Gott mir immer wieder die Kraft gibt ...
die Dinge zu ignorieren ... die ich eigentlich tun müßte ...

und wer gar Widerstand leistet ...
Rechtsstaat und Rechte ... zum Widerstand und zur Abhilfe hin und her ...

wird so kalt gestellt ... daß er langsam aber sicher erfriert ...
und einen völlig unauffälligen geschweige denn spektakulären qualvollen Tod erleidet ...

gegen den Erschießen geradezu human ist ...
abgesehen davon ... daß das geradezu rechtsstaatlich um nicht zu sagen politisch korrekt ...

gerichtsnotorisch wie von der Öffentlichkeit beachtet stattfindet ...
und sich bis in alle Ewigkeit für jedwedes Gedenken mißbrauchen läßt ...

| Seite drucken

Deutsche und Islam ...

die Muslime in aller Welt und also auch in Deutschland feiern zur Zeit Ramadan ... das heißt ...
ausgerechnet in der Zeit wo die Tage am längsten sind ... üben sie sich in Enthaltsamkeit ...

man darf tagsüber nicht essen nicht trinken nicht rauchen ...
und einfach so mal zwischendurch sich ein bißchen liebhaben darf man auch nicht ...

also man darf keinen so genannten Geschlechtsverkehr haben ...
ich weiß jetzt aber nicht ... wie das dann bei den Homosexuellen ist ...

aber so was gibt's ja im Islam glaube ich gar nicht ...
eben weil nicht sein kann was nicht sein darf ... sola fide ...

Allah ist Allah ... und Mohammed ist sein Prophet ... und Mohammed hat gesagt ...
ich bin ja nur gekommen ... um Euch zu eiem guten Charakter zu verhelfen ...

fasten ist ... wie gesagt ... eine Sache des Glaubens ...
dabei nicht so sehr um die Gottesfurcht ...

sondern um das Bewußtwerden und das Bewußtsein für Dankbarkeit dafür ...
daß man den Rest des Jahres doch alles machen darf ... was nunmal für das Leben wichtig ist ...

| Seite drucken

Donnerstag, 18 Juli 2013 | 38.29.199

20. Juli ...

das fing eigentlich mal ebenso friedlich wie vor allem europäisch an ...
als der römisch-deutsche Kaiser Friedrich II ...

anno 1235 die Isabella zur Frau nahm ...
Schwester Heinrichs des III von England ...

man könnte auch sagen ...
irgend wie waren wir schon mal weiter als heutzutage ...

| Seite drucken

Die Politische Donnerstagsbar ... ...

der große Festakt findet in dieser Woche am Freitag statt ..
Platoon Kunsthalle Berlin One Year Anniversary Party ...

big family and friens party ... with Mother Perera ...
Skinnerbox ... Barb Nerdy ... Transformer di Roboter ... Friedrich Liechtenstein ... and many more ...

Freitag, 19. Juli 2013 ab 21 Uhr ... Schönhauser Allee 9 am Rosa Luxemburg Platz ...
www.kunsthalle.com ...

| Seite drucken

Deutsche und Juden ...

es versteht sich wohl von selbst ... daß Juden ein Teil Deutschlands sind ...
auch wenn bisher noch kein Bundespräsident da extra darauf hingewiesen hat ...

gleichwohl ... solange man das trennt ... wird es wohl immer so sein und bleiben ...
daß das Verhältnis von Deutschen und Juden ambivalent ist ...

die Sicherheit der Juden in Israel sei deutsche Staatsraison ... sagt Mutti ...
inwieweit sie diese Sicherheit auch in Deutschland gewährleistet ... sagt sie aber nicht ...

in Deutschland leben zur Zeit im wesentlichen drei Gruppen von Juden ...
das sind Deutsche ... Israeli ... und Russen ...

wenn wir mit der Integration dann doch mal ein Stückchen weiter kommen ...
wird sicher jemand sagen ... auch Israeli und Russen sind ein Teil Deutschlands ...

das Problem ist nur ... wenn ein neues Teil dazu kommt ...
verliert Deutschland als Ganzes ein Teil ...

das heißt ... das Ganze ist dann immer weniger als die Summe seiner Teile ...
und irgend wann ist Deutschland ganz weg ...

und Mutti sagt dann ganz frech zum deutschen Volk ... das habt Ihr doch so gewollt ...
und damit sind wir wieder bei 'Wollt Ihr den toialen Krieg' ...

bzw einmal Diktatur immer Diktatur ...
egal ob Hitler oder Honecker oder Kohl oder Schröder oder Merkel oder was ...

| Seite drucken

Mittwoch, 17 Juli 2013 | 38.29.198

20. Juli ...

das Schicksalsdatum ...
obwohl es am 20. Juli nicht nur um 1944 geht ...

bereits am 20. Juli 1933 wurde in Rom das Reichskonkordat
zwischen Hitler und dem Papst unterzeichnet ...

das nach wie vor bis heute gültig ist ...
mit dem Segen des Bundesverfassungsgerichts ...

insofern stellt sich die Frage ...
ob und oder inwieweit die Freiheit der Religionsausübung für Katholiken in Deutschland ...

tatsächlich auf unserer aktuellen Verfassung bzw eben dem so genannten Grundgesetz beruht ...
oder auf diesem mit einer faschistischen Diktatur geschlossenen völkerrechtlichen Vertrag ...

| Seite drucken

Demokraphische Krise ...

oder heißt es demographische Grise ... oder was ...
jedenfalls wird jetzt schon wieder die nächste Krisensau durchs demographische Dorf gejagt ...

im Grunde genommen geht es hier aber gar nicht um Demo-graphie ...
sondern es geht um die Demo-phobie speziell dieser unserer Bundeskanzlerin und Partei-etc-Vorsitzenden ...

und es geht also auch gar nicht um den demographischen Wandel ...
sondern es geht bei all den Krisen darum ...

daß die Frau Merkel ihr politischen wie persönlichen Wechsel-und-Wandel-Jahre noch nicht überwunden hat ...

und deshalb dauernd eben 'die Krise kriegt' ...
man könnte schon fast sagen ... diese Krisen sind ein einziges und echtes Frauenleiden ...

der Zustand des deutschen Volkes und seines Staates nach sechs Jahren Angela Merkel ...
ist heute schon schlimmer als nach zwölf Jahren Adolf Hitler ...

| Seite drucken

Deutsche und ...

ihre arggebeutelten griechischen (Europa)Landsleute ...
können etwas aufatmen ...

zumindest die Liebhaber griechischen Weins ...
können dem nächsten Urlaub etwas gelassener entgegensehen ...

die griechische Regierung hat den Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie ...
um fast die Hälfte ... also spürbar gesenkt ...

in der Hoffnung ... dadurch den Tourismus am Leben erhalten zu können ...
| Seite drucken

Das Politische Buch ...

Jürgen Roth ... Spinnennetz der Macht ...
Wie die politische und die wirtschaftliche Elite unser Land zerstört ...

über den schamlosen Machtmißbrauch einer gesellschaftlich destruktiven Elite ...
über Politiker ... die strafrechtlich relevante Ermittlungen behindern ...

über Justizbedienstete ... die Bürger disziplinieren wollen ...
statt Lösungen anzubieten im Sinne der Rechtspflege und Rechtsprechung ...

bei Econ ... einem der Ullstein Buchverlage ...
www.econ.de

| Seite drucken

Hallo Angela ... Happy Birthday ...

herzlichen Glückwunsch zum (noch) Fünfzigsten ...
wobei die spannende Frage ist ... welche Angela da heute eigentlich Geburtstag hat ...

Angela Kasner ... Pfarrerstochter ...
diese so nette und umgängliche ... ebenso unbefangene wie unbekümmerte junge Frau ...

Angela Merkel ...
zur physikalisch-chemischen Kapazität herangereift ...

Angela Sauer ...
noch etwas reifer ... um nicht zu sagen abgeklärter ... oder vielleicht doch auch abgebrühter ...

oder eben diese Kunstfigur von Bundeskanzlerin und Parteivorsitzender ...
die Hunderte von Stylisten ...

in jahrelanger harter und anscheinend auch nachhaltiger Arbeit ...
aus diesem einstmals hübschen natürlichen Kind inzwischen gemacht haben ...

Hunderte ... Ausstaffierer Berater Equipierer Inszenierer Regisseure ...
Putz Macher wie auf den Putz Hauer ...

nicht zu vergessen all die Strategen und Taktiker ... Äquilibristen und Zirkusartisten ...
Pressesprecher und Redenschreiber ... Vorplapperer und Nachplapperer ... etc und etc ...

| Seite drucken

Die Bundesjustizministerielle Politik ...

da gibt es zum Beispiel neuerdings bzw genau seit dem 29. Juni 2013 das StORMG ...
also wieder so ein Mißbrauchsgesetz ...

bzw das Gesetz zur Stärkung der Rechte von Opfern sexuellen Mißbrauchs ...
das die Opfer von Straf-taten gegen die sexuelle Selbstbestimmung ...

bei der Durchführung von Straf-verfahren davor schützen soll ...
erneut und erweitert wenn nicht gar vertieft ...

Opfer von im Grund genommen also Rechtsverletzungen ...
gewissermaßen gegen die verfahrensrechtliche Selbstbestiummung zu werden ...

und dadurch erneut erweitert vertieft ...
geistig seelisch körperlich verletzt oder gar traumatisiert zu werden ...

dieses auf Betreiben des Justizministeriums zustande gekommene Gesetz ist ein Musterbeispiel dafür ...
daß das Justizministerium immer wieder oder gar grundsätzlich glaubt ...

sich dadurch aus der Affaire ziehen zu können ...
daß es dem Bürger stat einer Lösung irgend ein Gesetz an den Kopf wirft ...

das Justizminiserium gehört verfassungstechnisch zur Exekutive ...
es soll also handeln unternehmen was tun was machen ausüben ausführen etc ...

und das Gesetzemachen dom Gesetzgeber überlassen ...
unabhängig davon daß der nun auch immer wieder zum Jagen erst getragen werden muß ...

das Bundesjustizministerium befaßt sich hier also mit artfremder Arbeit ...
so daß es auch kein Wunder ist ...

daß das Gesetz wieder mal bzw nach wie vor nix Halbes und nix Ganzes ist ...
weil nicht alle Fragen gelöst sind ... und im übrigen nicht konsequent gelöst sind ...

| Seite drucken

Dienstag, 16 Juli 2013 | 38.29.197

Frauen und Gleichberechtigung ...

es gibt Frauen Quoten und Frauen Titel ...
abgesehen natürlich vom Frauenhaus und vom Frauenzimmer ...

oder etwa vom Frauenhändler bzw vom Frauenheld ...
der Frauenbewegung im allgemeinen und der Frauenrechtsbewegung im besonderen ...

sowie eben der Frauenpolitik im allgemeinen ...
und der Gleichberechtigung im besonderen ...

wenn man mal alles zusammen nimmt ...
und nicht nur von Gleichberechtigung redet ... sondern auch von Gleichgewicht ...

dann ist es wahrscheinlich so ...
daß die Rechte der Frauen heute schon schwerer wiegen als die Rechte der Männer ...

das Problem ist nur ... daß das eine rein quantitative Betrachtung wäre ...
qualitativ fallen die Frauen demgegenüber eher weiter zurück ...

so wie heutzutage teilweise noch oder schon wieder Frauen abgeschleppt werden ...
fehlt nicht viel ... und wir sind wieder in der Steinzeit ...

und daran zeigt sich eben auch ...
daß dieser ganze so genannte Kampf um Gleichberechtigung ...

im Grunde genommen in die Hose gegangen ist ...
um nicht zu sagen ein regelrechter Schuß in die Hose war und ist ...

| Seite drucken

20. Juli

es sind die Tage vor dem 20. Juli 1944 ...
und dieser angebliche demokratische und soziale Rechtsstaat ...

hat immer noch nicht begriffen ... was Demokratie nun eigentlich ist ...
und wie man darin mit dem Recht auf Widerstand umgeht ...

| Seite drucken

Deutsche (BRD) und ... Amerikaner (USA) ...

Big Brother is watching you ...
man kann sich ja inzwischen alles vorstellen ...

aber trotzdem ... wer hätte gedacht ...
daß so was wirklich möglich ist ...

also richtige reale Wirklichkeit ...
nicht nur science fiction ...

aus unserer Sicht ist das ja fast so wie nine/eleven ...
und trotzdem regt sich niemand so richtig auf ...

die Kanzlerin findet das wieder mal wie könnte es anders sein riesig spaßig ...
und die so genannte Opposition in ihrer hilflosen Naivität ...

glaubt doch tatsächlich ... sie könnte ihr daraus einen Strick drehen ...
und faselt was von Verletzung des Amtseides ... unglaublich ...

| Seite drucken

Die Politische Oper ...Ein Sommernachtstraum ...

es dauert zwar noch etwas bis zur Premiere am Sonntag, 15. September 2013 um 19 Uhr ...
aber umso länger kann man träumen ...

Oper in drei Akten ... nach William Shakespeare ... von Benjamin Britten ...
und der deutschen Übertragung von August Wilhelm Schlegel ...

mein Gott ...
das muß man sich alles erstmal auf der Zunge zergehen lassen ...

und dann noch ganz aktuell zur litauischen Präsidentschaft im Europäischen Rat ...
in der Inszenierung des baltischen Regisseurs Viestur Kairish ...

Komische Oper Unter den Linden Berlin ... Behren Straße 55-57 ...
www.komische-oper-berlin.de

| Seite drucken

Das Kommissionarrsiche Europa ...

hat es nicht nur mit der Integration zu tun ...
sondern auch mit der Kohäsion ...

Kohäsion ist an sich ein naturwissenschaftlicher Begriff ...
und bezeichnet diejenige Kraft ... um nicht zu sagen Gewalt ...

daß Dinge gleicher Art und Güte auf irgend eine geheimnisvolle Art und Weise ...
zusammenhalten und zusammenhaften ...

in sich differenziert und zu einander unterschiedlich ...
bei Festkörpern ... Flüssigkeiten ... Gasen ...

und sowas in der Art hätten unsere Europastrategen gerne auch ...
für den Zusammenhalt dieser nunmehr 28 europäischen Staaten ...

bzw ... genauer gesagt ... deren Moleküle ...
also der Bürgerinnen und Bürger bzw kurz gesagt der Menschen ...

und hier zeigt sich prompt ...wie weit die Europäische Union im allgemeinen ...
und Deutschland im besonderen schon wieder auf dem Weg zu einer neuen Diktatur sind ...

denn statt nun mit (natur)wissenschaftlicher Akribie an die Frage heranzugehen ...
was müssen wir denn tun ... damit die Menschen ein Gefühl für ihre Zusammengehörigkeit entwickeln ...

denkt man nur über Regeln Verordnungen Gesetze etc nach ...
mit anderen Worten ... man glaubt ... ein Naturgesetz einfach von oben diktieren zu können ...

geradezu grotesk ist dann schon ...
daß aus diesen Brüsseler Bürokratenköpfen letztlich wieder nichts anderes rauskommt ...

als eine Vereinfachung der Bürokratie ...
indem man die zur Zeit fünf existierenden Hilfsfonds einfacher kombinieren will ...

also den Entwicklungsfonds ... den Sozialfonds ... den Kohäsionsfonds ...
den Landwirtschaftsfonds und den Fischereifonds ...

das ist dann ... ungefähr ... so wie mit Mergers and Acquisitions ...
Merger is combining ... Acquisition is adding ...

das heißt ... das ist jeweils ein Anfang ... das ist jeweils eine Entscheidung ...
die Arbeit fängt danach aber erst an ... mit der Integration ... geschweige denn der Kohäsion ...

| Seite drucken

Montag, 15 Juli 2013 | 38.29.196

Das Politische Thema ...

Arbeit und Leben ...
wir arbeiten um zu leben ...

wir leben nicht um zu arbeiten ...
geschweige denn verharzt ... verheizt ... versklavt ... verbrannt zu werden ...

| Seite drucken

Das Parlamentarische Europa ...

sorgt sich um das maritime Europa ...
die europäischen Gewässer ... Meere ... Flüsse ... Seen ...

um das was drinnen schwimmt ... also die Fische
und das was darauf schwimmt ... also die Schiffe ...

die Europäische Fischerei soll nachhaltiger werden ... und Europäische Schiffe ...
dürfen außerhalb Europas nur nach Europäischen Standards abgewrackt werden ...

| Seite drucken

Das Politische Kino ... Babylonische Freiheit ...

18 Uhr ... Die Mission der Genies ...
19 Uhr ... Unplugged ... Leben Guaia Guaia ...

20 Uhr ... Sieben Tage in Havanna ...
21 Uhr ... Ein Freitag in Barcelona ...

im Babylon am Rosa Luxemburg Platz ...
www.babylonberlkin.de

| Seite drucken

Sonntag, 14 Juli 2013 | 38.28.195

Das Globale Europa ...

wir wissen schon ... Geld spielt für die große Politik keine Rolle ...
und für große Politikerinnen und Politiker schon gar nicht ...

wenn das nicht reicht ... was Mutti bzw die Uckermärkische Hausfrau in ihrem Haushalt hat ...
dann hilft die Bundes Zentral Bank ... und wenn die auch nicht mehr kann rettet die Europäische Zentral Bank ...

mit anderen Worten ... wenn was schief läuft gibt es die Rettungsfonds ...
und so lange es so aussieht ...

als würde es zwar auch nicht wirklich funktionieren ...
aber doch auch nicht so richtig schief laufen ... gibt es die Solidaritätsfonds ...

es gibt unzählige Solidaritätfonds und einer davon ist der EGF ...
der Europäische Globalisierungs Fonds ...

der hilft ... ganz solidarisch ... wenn es Probleme im Welthandelsgefüge gibt ...
auf Grund der weitreichenden globalisierungsbedingten Strukturveränderungen ...

| Seite drucken

Die Politische Predigt ... Ökumene ...

auch so'n Begriff aus der vordemokratischen um nicht zu sagen vorsintflutlichen Zeit ...
mit dem heutzutage eigentliuch kein vernünftiger Mensch mehr was anfangen kann ...

unter den Bedingungen verfassungsmäßig republikanier Demokratie ...
müßte der Katholizismus doch glatt verboten werden ... vom Islam ganz zu schweigen ...

katholische (...) Politiker instrumentalisieren den Glauben ...
um hirnlos sinnlose Macht zu erlangen ... zu festigen ... ausüben zu können ...

und damit Politik zu betreiben ... zu unternehmen ...
und nach Möglichkeit die verfassungsmäßige Ordnung beseitigen zu können ...

und das ist nunmal contra legem ... das ist nicht nur gegen dei Verfassung ...
sondern sogar auch gegen den Grundgedanken des Glaubens ...

| Seite drucken

Samstag, 13 Juli 2013 | 38.28.194

Der so genannte Hass-Rapper Bushido ...

hat wieder mal in seiner fast unnachahmlichen Art zugeschlagen ...
das heißt ... er hat das ernst genommen ... was in der Verfassung steht ...

'Jeder hat das Recht ... seine Meinung ... frei zu äußern und zu verbreiten' ...
und prompt gibts wieder Ärger ...

welchen Sinn macht dann dieses so genannte Recht ...
wenn man sowas dann doch nicht verbreiten darf ...

ohne daß die einzige Reaktion derjenigen ... die sich angesprochen fühlen sollen ...
eine Strafanzeige ist ...

in einem Land ... in dem man sowas nicht sagen darf ...
besteht nicht nur keine Pressefreiheit ... von anderen Freiheiten mal ganz abgesehen ...

sondern das ist dann eben auch kein demokratischer und sozialer Rechtsstaat ...
sondern eine ganz ordinäre hinter-pfotzige brutalst-mögliche Diktatur ...

| Seite drucken

Das Politische Thema ... Der demographische Wandel ...

das Bundesbildunbgsministerium hält auch nach dem Wandel in der Führung verbissen daran fest ...
daß 2013 ein besonderes Wissenschaftsjahr sei ... bzw es wird einfach dazu erklärt ...

dessen besonderer Schwerpunkt wiederum der so genannte demographische Wandel sei ...
genauer gesagt ... die demographische Chance ...

den demographischen Wandel haben wir ja jetzt schon 'ne ganze Weile ...
bloß von Chance hat man da bisher nicht viel gesehen ...

| Seite drucken

Das Nachbarschaftliche Europa ... Die Schweiz ...

liegt bekanntlich mitten in Europa ...
ist aber nicht Mitglied der Europäischen Union ... und insofern eben nur eines der Nachbarländer ...

den Steuerstreit hat die Schweiz aber nicht nur mit europäischen Nachbarn ...
soweit nicht ganz speziell Deutschland ...

sondern auch mit außereuropäischen Ländern ...
soweit nicht ganz speziell mit den UISA ...

während Deutschland zu nicht ganz unerheblichen Preisen so genannte Steuer-CDs kauft ...
geht das bei den USA wesentlich einfacher ...

die Institute stellen brav die angefragten vertraulichen Bankdaten in Listen zusammen ...
und schicken sie denen hin ...

sie hoffen damit einem Strafverfahren entgehen zu können ...
wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung ...

mit entsprechend unkalkulierbaren Folgen ...
für die weitere Geschäftstätigkeit in den USA ...

die amerikanischen Behörden wollen insbesondere zum Beispiel wissen ...
welche Beträge abgezogen wurden ... und wohin sie transferiert wurden ...

| Seite drucken

Deutsche und ... Doing Business with China ...

man sagt immer noch Handel bringt Wandel ...
aber die Zeiten in denen sich die Dinge durch Handel noch positiv gewandelt haben ...

das heißt in einem aufklärerischen Sinne ...
sind wohl längst vorbei ...

in den Staatshandelsländern haben die Ämter und Behörden ...
auch die kleinsten Einfuhren und Ausfuhren unter Kontrolle ...

und das führt zu einer Art festgefahrenen Schneedecke ...
das heißt Stagnation statt Wandel ...

und in den Freihandelsländern ist es gewissermaßen umgekehrt ...
niemand hat nichts unter Kontrolle ...

außer vielleicht das Statistische Bundesamt ...
und dessen Zahlen Daten Fakten werden beliebig frei interpretiert ...

so daß sich keine Traditionen mehr bilden können ...
und wo keine Tradition ... geht dann auch kein Wandel ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Frankfurter Kunstverein ...
Dr. Holger Kube Ventura ...

Ohnmacht ... als Situation ...
Democracia ... Revolutie ... Polizey ...

bis 4. August 2013 ... Steinernes Haus am Römerberg ...
www.fkv.de

* * * * * *

Pigasus Polish Poster Gallery Berlin ...

Joanna e Mariusz Bednarski ...

Ryszard Kajzer ...
Plakatkunst ...

bis 30. Juli 2913 ... in Berlin Prenzlauer Berg ... Danziger Straße 52 ...
www.pigasus-gallery.de

* * * * * *

Gisela Krohn ...
'Wendepunkt' ... Malerei ...

bis 2. August 2013 ... in den Räumlichkeiten des ARD Hauptstadtstudios ...
www.ard-hauptstadtstudio.de

* * * * * *

die Hamish Morrison Galerie bietet eine Summershow vom 17. Juli bis 31. August 2013 ...
unter anderen mit Allyson Strafella ... Han Schuil ... Prudencio Irazabal ... Gustav Hellberg ...

die nächste richtige Ausstellung ist dann 'schwarz / weiß' vom 13. September bis 19. Oktober 2013
unter anderen mit Marsha Cottrell ... Ragna Robertsdottir ... Frank Badur ... Francois Morellet ...

außerdem im Herbst ... 'Hauptsache Grau #03 farbiges Grau' mit Judy Millar und anderen ...
im Mies van der Rohe Haus berlin ... 1. September bis 10. November 2013

'THE END OF THE 20TH CENTURY THE BEST IS YET TO COME
... mit Mikala Dwyer ...
14. September 2013 bis 10. Maerz 2014 ... Museum Hamburger Bahnhof Berlin ...

Hamish Morrison Galerie ... Friedrich Strasse 232 ...
www.hamishmorrison.com ...

| Seite drucken

Freitag, 12 Juli 2013 | 38.28.193

Das Politische Thema ... Gesundheit und Krankheit ...

das so genannte Gesundheitswesen ...
beschäftigt sich an sich überwiegend mit dem Krankheitswesen ...

wer krank ist ... will natürlich gesund nd nicht mehr behindert werden ...
aber umgekehrt scheint es genau so zu sein ...

wer gesund ist ... ißt und frißt ... säuft und raucht ... arbeitet oder macht Urlaub ...
treibt Sport und etc ... bis er ... geistig seelisch körperlich psychisch ... krank ist ...

mit der Krankheits-sorge ist das dann schon halbwegs o.k. bei uns ...
in der Gesundheuits-vor-sorge steckt sicher noch Potenzial ...

| Seite drucken

Das Zentralbänkerische Europa ...

die Europäische Zentral Bank trägt zur Zeit eine ganze Menge Verantwortung ...
zum einen für ihre auf Geldwertstabilität ausgerichtete Geldpolitik ...

und das macht sie mit hoher Professionalität ...
mit Übersicht ... mit Umsicht ...

zum anderen für die Fiskalpolitik ...
weil die an sich hier für zuständige Politische Führung ihre Verantwortung nicht wahrnimmt ...

die tun einfach nichts ... bzw was sie tun ist gekennzeichnet von Dilettantismus ... wenn nicht von Analphabetismus ...

und dann kommt auch noch das Bundesverfassungsgericht und sagt ...
uns interessiert das nicht ... wie professionell Ihr Euren Job macht ...

wenn sowas mal bei uns auf dem Tisch liegt ... gehts ums Recht ...
und was Recht ist ... bestimmen dann wir ...

| Seite drucken

Analphabetismus ... als Politischer Lifestyle ...

da denkt man immer ... mein Gott was sind das für Dilettanten ...
die da unbedingt den Gang der politischen Dinge bestimmen wollen ...

da stellt man ernüchtert fest ... mein Gott die können ja nicht mal lesen und schreiben ...
das sind ja die reinsten Analphabeten ... die sich ständig nur irgend wie durchmogeln ...

allen voran die Frau Kanzlerin ... mein Gott ... weils eine Pfarrerstochter ist ...
wie bringt man der Frau mal bei ... die Verfassung zu lesen und ihren Namen halbwegs leserlich zu schreiben

| Seite drucken

Donnerstag, 11 Juli 2013 | 38.28.192

Der Bundesrat und die Straftaten ...

der Bundesrat verlangt wirksamere Maßnahmen gegen das ...
was die Bundesländer (Steuer)Straftaten im Banken Bereich nennen ...

die sind aber doch gar nicht das Problem ...
das Problem sind die Straftaten im Politischen Bereich ...

das Problem sind die kriminelle Intelligenz und Energie der Politiker ...
je führender desto schlimmer ...

das Problem liegt da wo laut Verfassung die Verantwortung getragen werden soll...
und das einfach nicht erfolgt ...

und wo der Nachweis individuellen Verschuldens also ganz einfach wäre ...
- aber ... sagen Sie das mal einem so genannten Staats-Anwalt ...

| Seite drucken

Mittwoch, 10 Juli 2013 | 38.28.191

Institut der Deutschen Wirtschaft Köln ...

das von der Wirtschaft finanzierte Institut hat ganz ernsthaft ...
die Wahlprogramme der fünf aktuellen Bundestagsparteien unter irgend eine Lupe genommen ...

und ist ... also ganz ernsthaft ... zu dem Ergebnis gekommen ...
daß die Wahlversprechen Gift sind für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland ...

man steht wieder mal ebenso fasziniert wie fassungslos vor der Tatsache ...
daß selbst 'die Wirtschaft' ...

an deren Spitze doch im Schnitt ...
fachlich und kulturell besser gebildete und ausgebildete Kräfte stehen als in der Politik ...

nicht in der Lage ist ... sich gegen die Diktatur einer Pfarrerstochter zu wehren ...
wie dann das arme dumme kranke schwache minderjährige minderbemittelte Volk ???

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
daß keine der zur Zeit im Bundestag vertretenen Parteien hinreichend regierungsfähig ist ...

und es ist an sich unglaublich ... daß der demokratische Rechtsstaat sich weigert ...
und mit allen Mitteln verhindert ... dagegen etwas unternehmen zu können ...

die einzige interessante Frage unter den gegebenen Umständen ist doch die ...
(1) kann man aus der CDU noch eine halbwegs akzeptable und regierungsfähige Partei machen ...

(2) steht in den Wahlprogrammen der anderen Parteien überhaupt etwas Brauchbares drin ...
und warum steht das dann nicht im Wahlprogramm der CDU ...

(3) und warum weigert sich die Dritte Gewalt oder andere zur Verfügung stehende Dritte Gewalten ...
um diesem Mißstand abzuhelfen ... wenn Abhilfe doch offensichtlich möglich ist ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ... nehmen wir mal Günter Grass ...

es ist ja nicht so ... daß die so genannten Politiker versagen ...
denn wo nichts ist ... kann auch nichts versagen ...

und wo nur Quatsch und Comedy ist ...
kann nunmal keine sinnvolle und ernsthafte ... professionelle und seriöse Politik herauskommen ...

das ist wie mit Nutella ... bloß umgekehrt ...
oder irgend wie auch wieder nicht ...

nein ... versagen tun diejenigen ... die denken könnten ... die es besser wissen könnten ...
also die so genannten Intellektuellen ...

die genau das eben nicht tun ...
denn offensichtlich hat Günter Grass ... zum Beispiel ...

noch nie darüber nachgedacht ...
warum er nun ausgerechnet die Sozialdemokraten unterstützt ...

obwohl das doch überhaupt nichts bringt ... die Sozialdemokraten nicht ...
und die Unterstützung durch Günter Grass schon gar nicht ...

minus plus minus gibt nur noch mehr minus ...
breiter ... tiefer ...

| Seite drucken

Dienstag, 09 Juli 2013 | 38.28.190

Das Kommissionarrische Europa ...

nach dem Blauen Band für die schnellste Fahrt ...
gibt es jetzt den Blauen Gürtel für die freieste Fahrt ...

für einen europäischen Raum ohne Grenzen ...
wenn auch noch nicht ganz ohne Zollkontrollen ...

Ziel ist zunächst eine zügigere Abfertigung von Schiffen in den Häfen ...
um mehr Transport von den Autostraßen auf die Wasserstraßen zu verlagern ...

* * * * * *

heute ist im übrigen der erste Tag des Ramadan ...
das Fest des Fastenbrechens ist dann am Donnerstag, 8. August 2013 ...

| Seite drucken

Montag, 08 Juli 2013 | 38.28.189

Der Politische Film ... 'George' ...

Die Retrospektive ...
23. Juli bis 4. August 2013 ...

Heinrich George ... zum 120. Geburtstag ...
und natürlich auch mit Goetz George ... Tribute zu dessen 75. Geburtstag ...

im Babylon ... am Rosa Luxemburg Platz ...
www.babylonberlin.de

Heinrich George ...
es heißt ... wegen seiner Rolle in der Nazizeit hafte ihm bis heute der Ruf eines Mitläufers an ...

daran gemessen sind die heutigen 'Schauspieler' nicht mehr nur Mitläufer ...
sondern diejenigen die das Tempo vorgeben ...

es ist geradezu umgekehrt ...
die Politik kommt gar nicht mehr mit ...

so schnell geben Leute die Richtlinien vor ... die angeblich völlig unpolitisch sind ...
geschweige denn daß sie auch nur die geringste Veranwortung tragen ...

Heinrich George heutzutage zu verdammen ... ist also die gleiche Heuchelei ...
wie den Grafen Stauffenberg in den Himmel zu heben ...

beide haben im Prinzip in etwa Vergleichbares getan wie auch unterlassen ...
und eine Ungleichbehandlung beweist wiederum nur ...

daß bei den heutigen Potentatinnen und Potentaten die gleiche kriminelle Energie dahinter steckt ...
wie seinerzeit im Dritten Reich ... es gibt vom Potential her praktisch keinen Unterschied ...

und im Verhältnis Drittes Reich zur Dritten Gewalt schon gar nicht ...
auch das ist heute wie damals ...

| Seite drucken

Sonntag, 07 Juli 2013 | 38.27.188

Die Politische Predigt ... zum Gottesdienst ...

ist der Gottesdienst nun eigentlich Gottesdienst ...
oder ist Gottesdienst nicht eigentlich Menschendienst ...

die klassischen Gottesdienste werden für immer mehr Bürger immer uninteressanter ...
weil die Kirchen Fürsten sich verhalten wie die Politischen Herrscher ...

sie wollen dem Volk unbedingt 'ihre' Politik ... 'ihre' Botschaft ... 'ihren' Glauben ... verkaufen ...
und für diesen Unsinn auch immer noch gewählt und anerkannt ... gelobt und gefeiert werden ...

obwohl sie das durchaus merken ... daß das Volk das merkt ...
daß sie doch ne ganz andere Nummer spielen ... auf'm ganz anderen Schiff ...

statt Aufklärung beim Tun und Lassen ... und Hilfe bei den Problemen ...
bzw Abhilfe bei dem was falsch läuft ...

wird das Volk systematisch mit vereinten Kräften so massiv für dumm verkauft und verblödet ...
bis es halbwegs auf den Leisten paßt ... den Politik und Kirche da zurecht zimmern ...

| Seite drucken

Samstag, 06 Juli 2013 | 38.27.187

Die Politische Ausstellung ...

Galerie Eigen + Art ... Berlin + Leipzig ...
Gerd Harry Lybke ...

beteiligt sich an einer Ausstellung im Essl Museum ...
Klosternbeuburg bei Wien ...

Tim Eitel ...
Besucher ...

bis 25. August 2013 ... Kurator Günther Oberhollenzer ...
www.eigen-art.com ... www.essl.museum.at ...

| Seite drucken

Freitag, 05 Juli 2013 | 38.27.186

Deutsche und ... Juden ...

die Botschaft des Staates Israel ... kritisiert ...
eine in der Süddeutschen Zeitung vorgestern veröffentlichte Illustration von Ernst Kahl

in Anlehnung und Übertragung dessen ...
daß Israel in seiner praktisch uneingeschränkt feindlichen Umgebung ...

vielfach als gefräßiger Molloch angesehen und dargestellt wird ...
dem nichts gut bzw überhaupt genug ist ...

die Botschaft des Staates Israel ... legt Wert auf die Feststellung daß ...
'eine solche dämonisierende Darstellung Israels als gefräßiger Molloch

nicht mit Kritik an Israel in Zusammenhang gebracht werden darf ...'
anscheinend weil da eine Grenze zum so genannten Antisemitismus verläuft ...

| Seite drucken

Donnerstag, 04 Juli 2013 | 38.27.185

Die Politische Erziehung ...

man sagt ...
wenn Großeltern sich in die Erziehung ihrer Enkel einmischen ...

dann beweist das nur ...
welche Fehler sie bei der Erziehung ihrer Kinder gemacht haben ...

so ... ungefähr .. ist das auch mit der Opposition ...
das heißt ...

wenn eine Opposition dauernd selbst an die Regierung will ...
deren Politik sie für schlecht hält ...

dann beweist das nur ... welche Fehler sie gerade als Opposition macht ...
und daß sie eben nicht an die Regierung ... sondern an die Macht will ...

und daß sie als Regierung dann mit Sicherheit ... eine noch schlechtere Politik machen ...
bzw die Macht noch rücksichtsloser ausnutzen würde ...

und so ... ungefähr ... ist das auch ...
wenn angeblich demokratische nationale Regierungen beklagen ...

daß irgend wo anders nicht nur Regierung und Opposition versagen ... sondern ...
das Militär als oberste Gewalt die Macht inclusive Regierung und Opposition übernimmt ...

denn das beweist auch wieder nur ... daß und welche Fehler ...
diese angeblichen Demokraten in den internationalen Beziehungen gemacht haben ...

| Seite drucken

Mittwoch, 03 Juli 2013 | 38.27.184

Das Gerichtshöfische Europa ...

arbeitet nicht nur mehr oder weniger neben einander her ...
sondern besucht sich auch gegenseitig um die Kontakte unter einander zu pflegen ...

so war jetzt der EuGH also der Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften in Luxembourg ...
beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe zu Gast ...

das was da in so genannten Fachgesprächen behandelt wurde ... darf aber nicht ...
an das Ohr von Außenstehenden dringen ... abgesehen natürlich vom amerikanischen Geheimdienst ...

und wahrscheinlich hat auch Justitia sich zumindest die Ohren zugehalten ...
und verschämt die Augen niedergeschlagen ...

wenn sie nicht doch demonstrativ die Binde vor den Augen gelassen ...
und sich konsequent an den sprichwörtlichen drei Affen orientiert hat ...

| Seite drucken

Dienstag, 02 Juli 2013 | 38.27.183

Das Kommissionarrische Europa ...

beweist immer wieder auch selbst und unmittelbar ...
daß in der Kommission eigentlich nur Narren und Dilettanten sitzen ...

von den Geisteskranken und Kriminellen mal ganz abgesehen ... bzw denjenigen ...
die an sich ernsthafte politische Arbeit eh nur als Jux und Dollerei ansehen ... als Spiel und Spaß ...

nachdem man die Sache mit dem Schuldentilgungsfonds irgend wie völlig vergeigt hat ...
soll jetzt eine so genannte Expertengruppe tätig werden ...

und die Chancen und Risiken ... Vorgaben und Folgen ...
der gemeinsamen Aufnahme von Schulden in der Eurozone 'prüfen' (?)

eine Gruppe von zwölf Damen und Herren ... immerhin zu gleichen Teilen ...
'mit beeindruckender Expertise auf unterschiedlichen Hintergünden' ...

soll also die Arbeit machen ...
die eigentlich von der Kommssion selbst gemacht werden müßte ...

man stelle sich nur mal zwölf Spitzenköche in der Küche eines Restaurants vor ...
bzw den Brei ... den die dann da zusammen anrühren ...

entweder sind die wirklich gut ...
dann verstehen die in der Kommission das wieder nicht und können es nicht umsetzen ...

oder ... und das ist das Wahrscheinlichere ...
die sind zwar weder besonders gut noch besonders schlecht ...

arbeiten aber völlig am eigentlichen Problem vorbei ...
und damit kann dann erst recht niemand was anfangen ...

| Seite drucken

Montag, 01 Juli 2013 | 38.27.182

Das Parlamentarische Europa ...

hat in dieser Woche einiges zu feiern ...
seit Mitternacht gehört Kroatien als 28. Staat zur Europäischen Union ...

und seit gestern schon hat man 'in dieses glückliche und historische Ereignis' hineingefeiert ...
natürlich in Zagreb ... dann aber auch in Strasbourg ... in Luxembourg ... in Brüssel ...

gebührend feiern will man vor allem ... daß die Familie wächst ...
diese Europäische Familie der Werte ...

der Demokratie und der Herrschafdt des Rechts bzw der Gerechtigkeit ...
obwohl das doch eigentliuch gare nicht geht ...

grad hat 'Brot für die Welt' ... zum Beispiel ... beklagt ...
die Europäische Agrarpolitik sei ungerecht ...

so weit scheint es also mit der Gerechtigkeit nicht her zuu sein ...
und außerdem heißt Demokratie doch ... daß das Volk herrscht ...

und das schließt ja praktisch aus ... daß das Recht herrscht ...
was auch immer das eigentlich ist ...

| Seite drucken