Freitag, 31 Mai 2013 | 38.22.151

Spaßlieder ... Spaßwitze ... Spaßpolitik ...

wenn irgend wo zum Spaß Nazilieder gesungen oder Judenwitze gerissen werden ...
regt sich gleich alles wahnsinnig auf ...

wenn Angela Merkel zum Spaß das macht ...
was sie 'ihre Politik' nennt ...

und diese so genannte Politik nichts anderes ist als reine Diktatur in der Art von Adolf Hitler ...
regt sich niemand auf ...

Adolf Hitler fragte immerhin noch das Volk ...
wollt Ihr den totalen Krieg ...

Angela Merkel fragt schon gar nicht mehr ...
sie verkündet einfach ... ebenso treuherzig wie entwaffnend ...

eine repräsentative Umfrage hätte ergeben ...
das (deutsche) Volk will den totalen Untergang ...

und mit den Judenwitzen ist es ähnlich ...
Witze über die Juden gelten als rassistisch bzw antisemititsch ...

die Politik Angela Merkels aber läuft darauf hinaus ...
daß die Vorurteile über Juden bzw also der Nährboden für die Witze bestätigt werden ...

und ihre Politik nützt den Juden gar nichts sondern festigt die Probleme ---
und dafür kriegt sie dann Preise ... so ganz im Ernst ...

| Seite drucken

Donnerstag, 30 Mai 2013 | 38.22.150

Fron ... der Herr lebt ...

warum trotzdem sein Leichnam Anlaß und Gegenstand eines kirchlichen Festes ist ...
bleibt wahrscheinlich ein Geheimnis dieser Kirchenfürsten ...

die sich zwar vielfach einig aber nie ganz sicher sind ...
welche Geschichten sie noch erfinden müssen ...

um das Volk in den großen Glauben zu zwingen ...
und bei der Stange zu halten ...

Tatsache ist ... Gott der Herr lebt ...
und betätigt isch als Schöpfer ... als Unternehmer ... als Produzent ...

aber im Gegensatz zum internatiuonal geltenden ProduktHaftpflichtrecht ...
es gibt bei Gott auch keine Rückrufaktionen oder Ähnliches ...

man kann Gott nicht verantwortlich machen ...
geschweige denn zur Rechenschaft ziehen ...

für all diese trotz unseres unerschütterlichen Glaubens unglaublichen Dinge ...
die 'der Liebe Gott' da ständig so geschehen läßt ...

man kann ja nicht mal Angela Merkel verantwortlich machen ...
wo 'Mutti' dank so einer Art unbefleckter Empfängnis Bundeskanzlerin geworden ist ...

geisteskranke Spitzenpolitiker können weltweit praktisch machen was sie wollen ...
und den ganzen Unsinn den sie treiben auf die Spitze treiben ...

und landen irgend wie wirgend wann dann doch wieder ...
auf den Spitzenplätzen der Beliebtheitsskala ...

| Seite drucken

Fronleichnam ... Gesellschaft und Integration ...

die Universiutät Haifa führt christliche und muslimische Feiertage ein ...
die für alle Studierenden gelten sollen ...

nimmt also auch nicht-jüdische Feiertage in ihre Semesterplanung auf ...
und das soll dann zu einer Atmosphäre der Toleranz und Offenheit führen ...

anscheinend so ganz von allein ...
gewissermaßen als Teil der Evolution ...

aber an sich ist das doch zu kurz gesprungen ...
der Sprung ins kalte Waser reicht doch nicht ... man muß dann auch schwimmen (können) ...

die Tage an denen alle frei haben ...
verbinden weder das Gemeinsame ... noch beseitigen sie das Trennende ...

Fronleichnam ... gehört übrigens nicht zu diesen gemeinsamen Feiertagen ...
Corpus Christi ... der Körper ... der Leib ... der Leichnam des Herrn ...

in der Vorstellung der Kirchenfürsten der vermittels einer geweihten Hostie ...
im Gottesdienst anwesende Christus ... bzw das leibliche Wesen Christi ...

eines der hohen katholischen Feste ... meist verbunden mit einer Prozession ...
am zweiten Donnerstag nach Pfingsten ...

1246 eingeführt ... auf Grund einer Vision der Nonne Juliana von Lüttich ...
das ist den Juden und Muslimen anscheinend nach wie vor schwer zu vermitteln ...

| Seite drucken

Mittwoch, 29 Mai 2013 | 38.22.149

Die Europäische Währungsunion ... ...

ist wichtig und richtig ...
nur die Arbeit daran und dafür ...

ist so dilettantisch wenn nicht geisteskrank ...
bzw verfassungswidrig wenn nicht kriminell ...

daß es zum Himmel stinkt ...
aber spätestens da verläuft sich das anscheinend irgend wie ...

die so genannte Europäische Kommission legt jetzt länderspezifische Empfehlungen vor ...
die jedoch nichts anderes sind als wenn Blinde von Farben sprechen ...

und will außerdem für eine bessere Koordination ...
der Haushaltspolitiken im Euroraum sorgen ...

etwas was völliger Unsinn ist ...
wird aber nicht dadurch besser ... daß man es besser koordiniert ...

| Seite drucken

Dienstag, 28 Mai 2013 | 38.22.148

Politisches Spiel .. Jagdfieber ....

gerade in einem Waffenkatalog entdeckt ...
auf der einen Seite Waffen von 'Merkel' ... auf der anderen Seite Waffen von 'Sauer' ...

'Eine Begegnung der besonderen Art'' ...
'Klassisch ... Souverän ... Perfekt'

ob diese Kombination das Geheimnis dieser brutalstmöglichst militaristisch kriminellen ...
so genannten Politik dieser Angela Merkel-Sauer erklärt ???

| Seite drucken

Montag, 27 Mai 2013 | 38.22.147

Das Parlamentarische Europa ... ...

versteckt sich hinter einem Programm ...
'EU hilft Jugendlichen bei der Jobsuche' ...

das ist ... ungefähr ... so wie bei dem Einbrecher ...
der vom Hausbesitzer erwischt wird ...

und auf die Frage ... was wolen Sie denn hier ...
antwortet ... ich suche geld ...

worauf der Hausbesitzer sagt ...
das ist gut ... da suche ich mit ...

als wäre Arbeitsmarktpolitik sowas wie Ostereiersuche ...
von Eiern die andere versteckt haben ...

Arbeitsmarktpolitk ist Angebot von Arbeitsplätzen ...
und nicht die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen ...

| Seite drucken

Sonntag, 26 Mai 2013 | 38.21.146

Glaube und Religion ... Ideologie und Politik ...

objektiv kann es keinen Zweifel daran geben ...
daß es Gott gibt ...

genau so objektiv kann es auch keinen Zweifel daran geben ...
daß es nur einen Gott gibt ...

und nicht einen christlichen ... und einen islamischen etc ...
geschweige denn mit jeweils mehreren Unterabteilungen ...

allem Anschein nach ist nicht damit zu rechnen ...
daß die Kirchenfürsten dieser Welt diese Tatsache mal anerkennen ...

und sich auf ein System einigen ...
nach dem man Gott anbeten und danken kann ...

weil es diesen Kirchenfürsten ja gerade nicht um das Seelenheil der Gläubigen geht ...
also das Wohl erhalten ... Schaden wenden ... Nutzen mehren ...

sondern nur um die persönliche und vor allem auch institutionelle Macht und Gewalt ...
ums Herrschen und Regieren ...

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
daß es eine verfassungsmäßige Ordnung gibt ...

die gewissermaßen das politische Ein und Alles darstellt ...
nach der sich diese Welt halbwegs sinnvoll und professionell regieren ließe ...

also im Interesse der Menschen und Bürger ... Völker und Staaten ...
das Wohl erhalten ... Schaden wenden ... Nutzen mehren ...

und genau so objektiv kann es auch keinen Zweifel daran geben ...
daß eine einzige Ordnung dafür auch völlig ausreichend wäre ...

wenn das also bei den Kirchenfürsten schon so ist ...
daß die sich nicht auf eine einheitliche Libien einigen können ...

bei denen Ethik und Moral eine vordergründige und zentrale Roille spielen ...
und die Moral-Apostel immer bestimmen ... aber nie Verantwortung tragen ...

um wieviel weniger ist dann damit zu rechnen ...
daß sich die weltlichen Herrscher und Regierer auf eine Linie einigen ...

bei denen Skrupellosigkeit und Brutalität die bestimmenden Faktoren sind ...
und mit dem Charme von Gewalt und Kriminalität regelrecht kokettiert wird ...

man muß das alles daran messen ...
daß doch nichts was uns Erdenbürgern möglich ist unterlassen wird ...

um in das für uns erkennbare Universum vorzustoßen ...
um ferne Welten oder wenigstens irgend eine weitere Erde unserer Art zu erreichen ...

objektiv kann es gar keinen Zweifel daran geben ...
daß das irgend eines sagen wir mal schönen Tages auch der Fall sein wird ...

und was dann ... ???
spätestens bis dahin müssen wir unser Problem mit Religion und Regierung gelöst haben ...

sonst stehen wir mit ziemlich leeren Händen da ...
und die werden sagen ... für wie blöd haltet Ihr uns denn eigentlich ...

aller Voraussicht nach ist deren Intelligenz höher entwickelt als unsere ...
und sie werden uns ihre Gnade und ihr Wohlwollen schenken und uns unsere Freiheit lassen ...

sie werden uns Frieden und Gerechtigkeit bringen ...
und vielleicht ist das ja das ... was die Religionen unter dem Jüngsten Gericht verstehen ...

| Seite drucken

Samstag, 25 Mai 2013 | 38.21.145

Die Politische Wehrdienstverweigerung ...

es gibt bekanntlich Wehrdienst ... oder vielleicht doch Kriegsdienst-Verweigerer im allgemeinen ...
und dann gibt es ... zum Beispiel ... noch die so genannten Ultraorthodoxen in Israel ...

diese Ultraorthodoxen will die Regierung Netanyahu jetzt per Gesetz ...
genauer gesagt mit mehr oder weniger subtilen Sanktionen und Strafen ...

praktisch uneingeschränkt zum so genannten Wehrdienst zwingen ...
allenfalls zu einem adäquaten Zivildienst ...

ein Musterbeispiel dafür ... wie eine mehr oder weniger kriminelle Regierung ...
nicht nur den Glauben sondern offensichtlich auch den Verstand verloren hat ...

ein Musterbeispiel dafür ... wie eine Regierung (...) den angeblich eingeschlagenen Weg zur Demokratie ...
brutalstmöglich verläßt ... und offen zur Dikatatur übergeht ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ... Imran Quereshi ...

die neue Deutsche Bank Kunsthalle ...
präsentiert ihren Künstler des Jahres 2013 ...


aus Pakistan ... dem Land das einerseits in seiner Faszination berauschend ist ...
andererseits in seiner Perspektivenlosigkeit erschütternd ...

ein Perspektivenwechsel ist auch im Verhältnis von Kunst und Musik angesagt ...
Anri Sola und Benjamin Meyers erklären auf der Biennale in Vernedig wie man Musik ausstellen kann ...

der afro-amerikanische Künstler Theaster Gates schafft ganz neue ...
wenn man so will wirkliche Perspektiven ...

durch die Globalisierung kommen sich auch die Religionen etwas näher ...
aber hilft das wirklich im Hinblick auf kulturelle geschweige denn politische Perspektiven ...

Deutsche Bank Group Brand Management & Corporate Citizenship Art ...
www.db-artmag.de ... www.deutsche-bank.de/kunst ...

* * * * * *

Galerie Duve Berlin ...
Alexander Duve ...


Iris Touliatou ...
Jetztzeit (Present Time) + Angel's Back ...

kuratiert von Manuel Segada ...
Centro de Arte La Panera ---Lleide ... Spanien ...

bis 6. Oktober 2013 ...
www.lapanera.paeria.es ... www.duve.com ...

* * * * * *

Galerie Eigen + Art Berlin ...
Gerd Harry Lybke ...

// A L P ...
Remy Markowitsch ...

bis 6. Juli 2013 ... August Straße 26 ...
www.eigen-art.com ...

| Seite drucken

Freitag, 24 Mai 2013 | 38.21.144

Ende des Bankgeheimnisses ... Vollendung der Diktatur ...

es mag ja sein ... daß das so genannte Bankgeheimnis ...
unter anderem auch den so genannten Steuerbertrug fördert ...

das war aber schon immer bekannt ... und trotzdem haben die Finanzbehörden ...
geschweige denn die verantwortlichen Politiker ...

das so laufen lassen ...
und nichts unternommen ...

um sich bezüglich der Prüfung von Steuererklärungen so zu professionalisieren ...
daß für Betrug nicht mehr viel Raum bleibt ...

immerhin gibt es Fälle ...
da ist Steuerhinterziehung reine Notwehr ....

im übrigen ist es doch so ...
daß ernsthafte seriöse verfassungsgemäße Politik gar nicht betrieben wird ...

Politiker betreiben das was sie machen ... als Spiel ...
wie selbst Angela Merkel bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit zugibt ...

und nun wollen sie Bürgern die mit den Steuererklärungen ein bißchen rumspielen ... den Spaß verderben ...
mit dem Ende des Bankgeheimnisses fällt die letzte Hürde zur Diktatur ...

| Seite drucken

Donnerstag, 23 Mai 2013 | 38.21.143

Amnesty International ...

Bericht zur Lage der Menschenrechte ... weltweit ...
Kritik an der Verfolgung von Bürgerrechtsorganisationen ...

in Ägypten und Äthiopien ... in Rußland und natürlich wieder in China etc ...
bloß wieder nicht in Deutschland oder wenigstens der Europäischen Union ...

immerhin stellt der Bericht fest ... daß 'viele'' (?) Regierungen ...
ihren Bürgern die in den vergangenen Jahren zugestandenen Freiheiten sukzessive wieder nehmen ...

mit Gesetzen und bürokratischen Schikanen ...
behindern Regierung und Verwaltung inclusive der Justiz (!!!)

amtlich ... die Bürgerinnen und Bürger ... sowie die NGOs ...
also alles was sich mehr oder weniger ehren-amtlich oder ganz freiwillig ...

uneigennützig wenn nicht aufopfernd ...
für das Volk und seinen Staat einsetzt

im Grunde genommen damit aber mehr oder weniger zu Gunsten und im Interesse ...
gerade dieser amtlichen Peiniger soweit nicht krimineller Behörden ...

und daß das ganz insbesonders in diesem unserem angeblich so freiheitlichen Deutschland der Fall ist ...
verschweigt der Bericht wie immer geflissentlich ...

Amnesty International ... Sektion der Bundesrepublik Deutschland ...
10115 Berlin ... Zinnowitzer Straße 8 ...

| Seite drucken

Europa auf Hochtouren ...

der Rat ... die Kommission ... das Parlament ...
alles tagt im Plenum ...

unter anderem geht es um die beklagenswerte Untätigkeit der politischen Eliten im allgemeinen ...
und die des Bundesverfassungsgerichts im besonderen ...

es geht darum ... wenigstens halbwegs stabilie politische Verhältnisse herzustellen ...
und nach Möglichkeit eine verfassungsmäßige Ordnung ...

aber natürlich wird nur darüber geredet ...
wirklich getan wird nach wie vor nichts ...

| Seite drucken

Mittwoch, 22 Mai 2013 | 38.21.142

Der Politische Lifestyle ... der Angela Merkel ...

Frühstück im Kabinett ...
Mittagsessen im Flieger ...

Abendessen im Europäischen Rat ...
Nachtessen in der Synagoge ...

Meinungskonferenz mit dem Europäischen Parlamentspräsidenten
Pressekonferenz zu den Themen Energie und Steuern etc ...

Rabbinerkonferenz zur Preisverleihung ...
und immer wieder Reden Reden Reden ...

morgen gehts so ähnlich weiter ...
SPD Jubiläum ...

Niederländische Regierungskonferenz ...
Ehrendoktorverleihung ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ... Siegfried Bernfeld ...

Theorie und Praxis der Erziehung ...
Pädagogik und Psychoanalyse ...

der Psychosozial Verlag Gießen realisiert zur Zeit ...
unter der Leitung von Professor Dr. Ulrich Hermann Tübingen ...

eine umfassende Werksausgabe der Schriften Siegfried Bernfelds ...
demnächst erscheint Band V ...

Professor Dr. Rolf Güppel ist Mitherausgeber dieses Bandes und berichtet über dessen Konzeption ...
sowie über die darin enthaltnenen Ideen Bernfelds ...

Mittwoch, 19. Juni 2013 um 20 Uhr ...
Café KOZ im Studierendenhaus am Campus Bockenheim der Universität Frankfurt am Main ...

Initiative Studierender am IG Farben Campus ...
Prozionistische Linke Frankfurt ...

Asta der Universität Frankfurt am Main ...
Jüdischer Jugendverband Hessen ...

Jüdischer Studentenverband Hessen ...
Bundesverband jüdischer Studierender in Deutschland ...

www.initiativestudierenderamigfarbencampus.com ...
www.prozion.de

| Seite drucken

Angela Merkel ... Daniel Cohn Bendit ... et al ...

die Kanzlerin bekommt den 'Rabbi Lord Jakobovits Prize of European Jewry' verliehen ...
auch wieder so Preis dafür ...

daß Probleme im Interesse der Mächtigen bzw ihrer Macht konserviert ...
statt daß sie im Interesse des Volkes bzw seines Staates gelöst werden ...

noch dazu ein absurdes ein groteskes Beispiel ...
denn das Problem liegt mitunter nicht darin ...

wer wem warum einen Preis verleiht ...
sondern wer welchen Preis warum annimmt ... statt eine konsequente Position zu beziehen ...

und die Verleihung als Chance zu nutzen ...
gewisse Dinge endlich mal richig zu stellen ... anders macht das doch gar keinen Sinn ...

| Seite drucken

Pfingst-Mittwoch ...

in Frankfurt so'ne Art Pfingst-Aschermittwoch ...
die Feier der Herabkunft des Heiligen Geistes auf die im Wäld'che versammelten Äppelwoi-Jünger ...

fordert noch etwas Ruhe und Einkehr ...
Besinnung und Einsicht ...
| Seite drucken

Dienstag, 21 Mai 2013 | 38.21.141

Pfingst-Dienstag ...

in Frankfurt am Main ist Wäldchestag ...
es fließt der Äppelwoi in Strömen ... manchmal regnets auch in Strömen ...

aber solche schlechten nassen kalten Tage lassen sich die Leute im draußen im Walde ...
genau so wenig verdrießen ...

wie die Leute beim Europäischen Rat in Brüssel ...
wenn ihnen wiedermal partouit nichts Brauchbares einfällt und sie trotzdem feiern ...

zu Wachstum und Währung ... Wirtschaft und Wettbewerb ...
geschweige denn zu Afghanistan und Syrien ... Iran und Nordkorea ...

| Seite drucken

Montag, 20 Mai 2013 | 38.21.140

Noch vier Wochen Frühling ...

aber kein Frühlingswetter in Sicht ...
was nicht unbedingt mit trüben Aussichten gleichzusetzen ist ...

ganz im Gegensatz zur Politik ...
noch vier Monate bis zur Bundestagswahl ... und es droht das ultimative Chaos ...

wobei das Allerschlimmste dann kommt ...
wenn Angela Merkel zur ultima ratio greift ...

| Seite drucken

Pfingst-Montag ...

das Schönste am Pfingst-Sonntag und am Pfingst-Montag in Frankfurt am Main ist ...
daß man sich zwei Tage lang auf den Pfingst-Dienstag freuen kann ... den Pfingst-Wäldchestag ...

und da ist man dann mittendrin in der Natur ...
während man wartet ... auf Bratwurst und Bier ...

obwohl doch Warten keine Option sein soll ...
zumindest nicht beim Klimaschutz ... sagt Angela Merkel ...

aber das war ja auf dem Bonner Petersberg und nicht im Frankfurter Wäldche ...
weil die Weltgemeinschaft mehr tun müsse für den Klimaschutz ...

wobei der einzige Weg dahin sei ein neues Abkommen ...
das für alle Staaten verbindlich sei ...

und genau das ist eben nicht nur nicht der einzige Weg ...
sondern so ziemlich der idiotischste Weg ... der denkbar ist ... geschweige denn gangbar ...

| Seite drucken

Sonntag, 19 Mai 2013 | 38.20.139

DLR Deutsche Luftfahrt und Raumfahrt ...

International Charter Space and Major Disasters ...
seit April bis Oktober 2013 hat das DLR den Vorsitz bei dieser Kooperation von 15 Raumfahrtagenturen ...

| Seite drucken

Europa global ...

oder anders ausgedrückt ... wozu braucht die Welt eigentlich Europa ...
um nicht zu sagen ... wozu braucht Europa die Europäische Kommission ... oder den Europäischen Rat ...

bereits aus der Sicht des deutschen ... aber auch des europäischen bzw eben des Welt-Kultur-Erbes ...
hätte man diese so genannte Walsschlößchenbrücke verhindern müssen ...

daß die Dresdener und oder wer auch immer das jetzt einfach so verkommen lassen ...
ist objektiv nicht hinnehmbar ... bzw subjektiv einfach grotesk ...

oder ... anderes Beispiel ...
Pompeji ... HHerculaneum ... Stabbiae ... mehr oder weniger die gesamte römische Antike ...

daß der Clown Silvio Berlusconi das einfach so verkommen läßt ...
ist ... s.o.

| Seite drucken

Einsteins Pfingst Predigt ...

Albert Einstein hat ja mal gesagt ...
nach seiner Erkenntnis seien zwei Dinge unendlich ...

das Universum ... und die menschliche Dummheit ...
obwohl ... beim Universum sei er sich nicht so ganz sicher ...

nach christlicher Erkenntnis kommt ja irgend wann das so genannte Jüngste Gericht ...
und auch da ist ja dann die Frage ...

geht es danach dann eigentlich trotz und alledem irgend wie weiter ...
oder ist dann tatsächlich und endgültig Schluß mit lustig ...

soweit man sieht ... sind sich auch die christlichen Relativitätstheoretiker ...
in dieser Frage auch nicht so ganz sicher ...

| Seite drucken

Pfingst-Sonntag ... das Fest des Heiligen Geistes ...

jetzt tagt ja gleich wieder der Europäische Rat ...
und man wünschte sich ...

es käme vom Himmel her ein Brausen ...
wie wenn ein Sturm daherfährt ...

und erfüllte des ganze Haus in dem sie raten ...
also ich meine tagen ...

und es erschienen ihnen Einsichtgen und Erkenntnisse ...
daß sie endlich mal mit einer Stimme und einer Zunge redeten ...

auf das Alle vom Heilighen Geist erfüllt ... und sich verhalöten würden ...
wie es ihnen die Vernunft eingibt ...

| Seite drucken

Samstag, 18 Mai 2013 | 38.20.138

Die Politische Ausstellung ...

Art Basel Hong Kong ...
23. bis 25. Mai 2013 ...


Spüth Magers Berlin London ...
Jenny Holzer ... Barbara Kruger ... Rosemarie Trockel ... und andere ...

Silvia Baltschun ...
www.spruehtmagers.com ...

* * * * * * *

Galerie Fenster61 ... Fenster für Fotoprojekte ...
Galerist ist ... Christian Reister ...


'beside me' ...
Irinadabo ...

wie oft steht man ... wie man so sagt ... neben sich ...
und fragt sich ... wer ist das ? ... wer bin ich ? ...

wie oft steht oder sitzt man vor oder auch neben jemandem ...
und fragt ... wer bist Du ? .... vielleicht die Frau / der Mann meines Lebens ? ...

und dann gibt es noch die Phänomenologien jener Orte ...
an denen man spürt ... da sitzt jemand neben mir ...

in der anderen Kabine ... in einer öffentlichen Toilette ...
in der die Trennwände nach oben und nach unten offen sind ... und sei es nur einen Spalt breit ...

so daß unten schon mal eine Papierrolle durchkullern kann ...
begleitet von Äußerungen des Erschreckens oder Aufforderung 'bitte wieder rüberschieben' ...

oder oben sich unbemerkt Schatten oder gar Spiegelungen beobachten lassen ...
die die Grenze der Diskredition schon spürbar überschreiten ...

im Grunde genommen aber bleibt jeder für sich ...
und so unsichtbar und unhörbar wie gerade möglich ...

es geschieht eigentlich nichts ...
zumindest nichts Außergewöhnliches oder völlig Unerwartetes ...

und dennoch gibt es geradezu eine Fülle von Dingen ... die da zusammen kommen ...
Intimität Neugierde Stille Rückzug Wasserlassen Wasserstrahlen Wasserrauschen ...

Seifenduft und andere Düfte ...
und zumindest gelegentlich sicher aucb Erinnerungen an das althergebrachte Plumps-klo ...

Irinadabo versucht ... in diesen mehr im Akustischen liegenden Erfahrungen ...
auch die optische Komponente zu erkennen und ins Bild zu setzen ...

solange es sie noch gibt ... diese öffentlichen Toiletten ...
die zu einem mehr oder weniger öffentlichen Ort im Örtchen werden ...

die zumindest gelegentlich zu allerlei akustischen wie optischen Erfahrungen führen ...
obwohl meistens ja doch jeder für sich wenigstens halbwegs unsichtbar bleibt ...

und sich ebenso mutig wie ungeniert ...
seinen ebenso dringenden wie drängenden Verrichtungen hingeben kann ...

bis 16. Juli 2013 ... in Mitte von Berlin und rund um die Uhr ... Tor Straße 61 ...
www.fenster61.de ... www.irinadabo.com ...

* * * * * *

DAM Gallery Frankfurt am Main ...
Galerist Wolf Lieser ...

Peter Beyls ...
Bit by Bit ... Plotterzeichnungen seit 1970 ...


die Präsentation zeigt erstmal eine umfassende Einzelausstellung der Plotterzeichnungen
des 1950 geborenen belgischen Künstlers ...

in den 70er Jahren begann Beyls Computerprogramme zu schreiben ...
ausgehend von seiner Beschäftigung mit elektronischer Musik ...

inspiriert von Gedanken der Konzeptkunst ... benutzt und behandelt er elektronische Arbeitsmittel ...
als eine Art eigenständige Partner seiner Ideen ...

die dem laufenden Prozess der Umsetzung vorgegebener Konzepte ...
eine originäre kreative Komponente geben ...

als Gesamtschau von rund 40 Jahren künstlerischen Programmierens ...
decken Bleyls Plotterzeichnungen jetzt eine große Bandbreite des algorithmischen Denkens ab ...

je nachdem gezielt in geometrischen Formen ...
teils aber auch frei angelegt bzw dem Zufall überlassen ...

oder im Original belassen ... teils aber auch weiter bearbeitet bzw koloriert ...

bis 30. Juni 2013 ... Gutleutstraße 17 ...
www.dam.org ...

* * * * * *

Stella Hamberg
// Götter 1


Neue Galerie Gladbeck ...
Einzelausstellung ... bis 12. Juli 2013 ...

www.neue-galerie-gladbeck.de
Gerd Harry Lybke ... www.eigen-art.com ...

* * * * * *

Städtische Galerie Wolfsburg ...
Einweihung der neuen Kunst-Station im Hauptbahnhoif Wolfsburg ...


sie wurde dieses Mal von dem Künstler Nic Hess gestaltet ...
und steht unter dem Motto ... 'EinTitel muß her'

eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit ... Deutsche Bahn AG ...
Schiller 40 Coworkingspace Woilfsburg ... Figge von Rosen Galerie Köln ...

alle Eindrücke und Impressionen zur neuen Ausstellung ...
werden auch über die Twitterwall #kstwob präsentiert ...

22. Mai 2013 ... Dauewr der Präsdentation bis 8. September 2013 ...
www.staedtische-galerie-wolfsburg.de

* * * * * *

Galerie Zink Berlin ...
Michael Zink ... München ... Berlin ...


'Maisn in Deinem Früchtekorb' ... Studio 1 ... 2013 ...
Armen Eloyan ... Mahlergruppe ... Manuel Ocampo ...

bis 13. Juli 2013 ...
www.galeriezink.de ...

| Seite drucken

Freitag, 17 Mai 2013 | 38.20.137

Der Politische Lifestyle ... Galerie Gutman Art ...

die Galerie für naive Politiker ...
die Kunst für politische Autodidakten ...

Präsentation zeitgenössischer Figurativen ...
ganz speziell 'Die Politischen Turboschnecken' 2013 ... von Carole B. Perret ...

Debora Gutman ... öffnet ihre Galerie auch am Pfingst-Montag 12 bis 16 Uhr ...
für die Freunde der Kunst und einer frischen Maibowle im Garten ...

Breite Straße 9 ... in 14199 Berlin ...
www.naive-kunst-in-berlin.de ...

| Seite drucken

Donnerstag, 16 Mai 2013 | 38.20.136

Verfassungsänderung ...

heißt immer ...
mit dem politischen Latein am Ende ...

jetzt ist schon wieder eine Verfassungsänderung im Gespräch ...
wegen eines so genannten Masterplans für Schulpolitik ..,.

mein Gott ... wie hirnverbrannt sind sie eigentlich ...
diese Allgemein und unter anderem insbesondere Schul Politiker ...

die einzige noch halbwegs sinnvolle Verfassungsänderung wäre die ...
endlich jegliche weitere Verfassungsänderung unter Strafe zu stellen ...

| Seite drucken

Krisengeberstaatenkonferenz ...

in Brüssel tagen mal wieder so genannte Geberstaaten ...
um Mali zu stabilisieren und zur Demokratie zurückzuführen (???) ...

das Problem ist doch ... wie man grad in Berlin wieder sieht ...
daß diesen westlichen Regierungen offensichtlich jedes Gefühl für Ethik und Moral abhanden gekomen ist ...

zumindest relativitätstheoretisch ist also ein Verlauf denkbar ...
bei dem die Entwicklungsstaaten zwar nicht zur Demokratie finden ... aber zu sowas wie Moral ...

und daß also die Entwicklungsstaaten irgend wann darüber konferieren ...
wie sie die westlichen Krisenstaaten stabilisieren und zur Demokratie hinführen ... und vielleicht sogar zur Moral

es ist ebenso typisch wie grotesk ... geisteskrank ... kriminell ...
daß gleichzeitig unsere Spitzenpolitiker auf einem Medienforum (!!!) ... diskutieren ...

also einfach bloß blöd rumquatschen ...
über die Frage der Zukunft Europa ...

| Seite drucken

Die Deutschen Juden ...

machen immer wieder gute Miene zum bösen Spiel ...
so ähnlich wie letztlich auch der Jüdische Weltkongress ...

wenn dieser unser Super-Außenminister Guido Westerwelle so Sätze von sich gibt wie ...
man müsse die Ursachen des Antisemitismus stärker bekämpfen ...

natürlich ohne zu sagen ...
worin denn diese Ursachen nun eigentlich bestehen ... geschweige denn wie man sie bekämpfen könne

oder ... Antisemitismus habe nirgendwo auf der Welt einen Platz ...
bzw es gäbe für Antisemitismus nirgendwo einen Platz ...

obwohl doch völlig klar ist ... daß sich Antisemitismus nicht völlig beseitigen läßt ...
genau so wenig wie irgend etwas anderes ...

weil für Alles irgend wo eben immer ein wenigstens bißchen Platz ist ...
zum Beispiel auch für den Islamischen Extremismus wie die Islamophobie ...

| Seite drucken

Mittwoch, 15 Mai 2013 | 38.20.135

Demographiegipfel ...

wann begreift eigentlich mal jemand ...
daß diese völlig hirnverbrannte Bundeskanzlerin bzw ihre so genannte Politik ...

unser Land völlig kaputt macht ...
weil praktisch nur behindert und verhindert ... zerstört und beseitigt wird ...

nicht nur die verfassungsmäßige Ordnung ...
sondern jede auch nur halbwegs brauchbare Substanz ...

| Seite drucken

Die Liebe und das Recht ...

die Grünen wollen jetzt forschend (?) untersuchen (lassen) ...
welchen Einfluß die Pädophilie auf ihre Entwicklung genommen hat ...

und die höchsten Richter des Landes spekulieren darüber ...
welche Möglichkeiten und Grenzen das Recht hat ...

offensichtlich gerät diese Welt völlig aus den Fugen ... anscheinend irreparabel ...
weil diejenigen die die Macht haben ...

unter den Bedingungen von Freiheit und Demokratie Besinnung und Verstand vollends verlieren ...
von Ethik und Moral ganz zu schweigen ...

| Seite drucken

Steuern schätzen ... ist wie Kurs raten ...

in den nächsten Jahren sei mit deutlich höheren Steuereinnahmen zu rechnen ...
so die aktuelle Prognose der Steuer-Schätzer für Bund Länder Gemeinden ...

der finanz-politische Mix stimme ... sagt Herr Schäuble ...
die Finanz-Politik sei solide und verläßlich ... behauptet der Finanz-Minister ...

leider nützt das alles doch gar nichts ...
weil der führungs-politische Mix nicht stimmt ... bzw weil es gar keinen gibt ...

ein Kurs muß bestimmt werden ...
und dann muß man ihn auch noch einhalten und managen bzw fahren oder fliegen können ...

die so genannte Finanzpolitik ist demgegenüber nichts anderes .,..
als kriminell bzw geisteskrank ...

| Seite drucken

Dienstag, 14 Mai 2013 | 38.20.134

Das Kommissionarrische Europa ...

fordert ... wie das Narren eben tun ... mehr Engagement ...
für Flüchtlinge und Opfer in so genannten Krisenregionen ...

und verlangt ... wie das völlig Hilflose eben tun ... mehr finanzielle Hilfen ...
bzw humanitäre Krisen durch finanzielle Hilfen 'abzufedern'

nur an das Naheliegendste werden weder Engagemenmt noch Hilfen veschwendet ...
die Vorbeugung und Vermeidung bzw das Management und Beseitigung von Krisen ...

| Seite drucken

Deutschland ist ja so was von beliebt ...

heißt es von ebenso einflußreicher wie unmaßgeblicher Seite ...
zum Beispiel bei so genannten Zuwanderern ...

und das so ja so toll ... weil das helfen würde ...
bei uns die so genannte Fachkräftelücke zu schließen ...

und beides ... ist so ziemlich das Idiotischste und Kriminellste ...
was man zu diesen Themen sagen kann ...

| Seite drucken

DIe Europäische Union ...

das offizielle wie offiziöse Europa ...
verurteilt zutiefst schockiert mal wieder ebenso pflichtgemäß wie routinemäßig ...

die Bombenanschläge mit ihren schmerzlichen Folgen ... wie jetzt gerade wieder in der Türkei ...
und immer wieder dieselben Sprüche ...

wir stehen zur Türkei ... als Verbündetem ...
wir stehen zur Türkei ... als Partner ...

wir stehen zur Türkei ... als Kandidat (?) für eine Mitgliedschaft ...
wir stehen zur Türkei ... als einem Land mit tragischen Konflikten ...

wir sind selbst betroffen und trauern ... mit Betroffenen und Opfern ... Angehörigen und Familien ...
wir bieten Hilfe an ... dem türkischen Volk und seinem Staat ...

aber eben nur Sprüche ... keine wirkliche Hilfe ... geschweige denn Abhilfe ...
kein wirklicher Protest ... geschweige denn Widerstand ...

| Seite drucken

Montag, 13 Mai 2013 | 38.20.133

Behindert sein und behindert werden ...

die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung ...
gibt heute ihren Jahresempfang ...

und selbstverständlich kommt die Bundeskanzlerin ... hält eine Rede ...
sagt den Behinderten ... wo's langgeht ... etc ...

angesichts der Tatsache ... daß die Bundeskanzlerin die für ihr Amt am schwersten Behinderte ist ...
müßte es eigentlich umgekehrt sein ...

das heißt ... die Behindertenbeauftragte müßte zur Bundeskanzlerin gehen ...
und endlich mal der Bundeskanzlerin sagen ... wo's langgeht ...

| Seite drucken

Das Parlamentarische Europa ...

alle wollen wissen ...
wie sich die Europäische Union weiterentwickeln wird ...

dauernd wird geredet von Erweiterung und Vertiefung ...
von Verdichtung und Erhöhung ...

aber kein Mensch will wirklich was dafür tun ...
es wird immer wieder nur darüber geredet ...

dauernd wird gefragt ...
was das Zusammenwachsen Europas für die Bürgerinnen und BVürger bedeutet ...

dauernd werden sie gefragt ...
nach ihren Sorgen von heute ... den Erwartungen von morgen ... den Hoffnungen von übermorgen ...

und dann hat sich's ...
der Sinn des Ganzen ist ausschließlich Arbeitsbeschaffung und Beschäftigungstherapie ...

| Seite drucken

Sonntag, 12 Mai 2013 | 38.19.132

Der Politische Muttertag ...

einmal im Jahr ist so genannter Muttertag ...
und die meisten Mütter müssen auch an diesem Tag arbeiten ... wenn überhaupt was draus werden soll ...

im Grunde genommen zeigt sich an diesem Mißverhältnis die ganze Tragödie all dessen ...
was diese Ur-Gewalt Mann unter Gleichberechtigung versteht ...

Gewaltenteilung ... Fehlanzeige ...
Gleichberechtigung ... Fehlanzeige ...

| Seite drucken

Samstag, 11 Mai 2013 | 38.19.131

Annie Toja ...
- ein leuchtender Stern am Künstlerhimmel

untrüglich scheint das Bild ...
daß so genannte Politiker ... die Führer ... die Regierer ... die Herrscher ... dieser Welt ...

nichts anderes im Sinn haben ... als diese Welt zu ruinieren ... zu zerstören ...
und ins Verderben zu stoßen ... in die Finsternis ...

Annie Toja gehört zu den Künstlerinnen und Künstlern ...
die dagegen halten ...

sie malt die Schönheit ... sie malt Bilder dieser Welt ...
als wären es die letzten Kostbarkeiten ... Preziosen ... die es zu verewigen gilt ...

dabei hat Annie Toja nicht nur Farben ... nicht nur Formen ...
sondern speziell das Licht als Bild-Thema ... als künstlerisches Thema ... für sich entdeckt ...

sie hat diese besondere Beziehung zum Licht und zum Leuchten der Farben entwickelt ...
ihre Bilder sind nicht einfach mit Farben bemalte Leinwand ...

sie sind Ausdruck des Lichts aller Arten und aller Schattierungen ...
Tageslicht ... Nachtlicht ... Sonnenlicht ... Mondlicht ...

künstliches Licht von Lampen und Ampeln ... Scheinwerfern und Strahlern ...
'die im Dunkeln sieht man nicht' à la Bertold Brecht gilt für sie ebenso wenig ...

wie bei Nacht sind alle Katzen grau ...
denn Katzen haben Augen die leuchten und funkeln ...

selbst die Sterne meint man sich in dunklen Wellen widerspiegelnd zu erkennen ...
besonders aber immer wieder die Sonne hell und golden strahlend ...

auch dann wenn sie vom Standpunkt des Betrachters aus hinter dunklen Wolken verborgen ist ...
aber auf das Meer darunter golden strahlt ...

überhaupt ... wo die Sonne drauf scheint ...
strahlen die Farben der Landschaft ... der Häuser ... der Blumen ... der Schiffe ...

es ist die Kunst Annie Tojas ... alle verfügbaren natürlichen und künstlichen Lichtquellen ...
in geradezu unnachahmlicher Art und Weise auf die Leinwand zu bannen ...

mit Annie Toja könnte man fast sagen ... 'es werde Licht' ...
und irgend wie ist sie auch eine Lichtgestalt ...

denn sie behält ihre Sicht der Dinge und ihre Kunst nicht für sich ...
sondern betreibt eine Malschule ... in der sie ... ganz 'professeur' ... ihre Schülerinnen und Schüler ausbildet

und ihnen in ihrer Galerie auch die Möglichkeit zur Ausstellung bietet ...
den Kontakt zum Publikum ... zur Öffentlichkeit ermöglicht ...

Galerie du Cap Ferrat ... Port Saint-Jean-Cap-Ferrat ...
www.annie-toja.com ... www.saintjeancapferrat.fr ... www.nicemagazine.com ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Galerie Dietrich & Schlechtriem ...
in Mitte von Berlin ...

Julian Charrieère ...
ON THE SIDEWALK , I HAVE FORGOTTEN THE DINOSAURIA ...

es geht diesem jungen schweizer Künstler auch in dieser zweiten Einzelausstellung darum ...
Raum-Zeit Verdichtung mit Geschichtlichkeit und Wahrnehmung unserer Umwelt zu veranschaulichen ...

bis 15. Juni 2013 ... Tucholsky Straße 38 ...
www.dietrich-schlechtriem.com

| Seite drucken

Freitag, 10 Mai 2013 | 38.19.130

Europäische Perspektiven ...

unverdrossen trösten sich die Politiker mit irgend welchen Prognosen ...
wonach 'die Wirtschaft' sich angeblich langsam von 'der Rezession' erholt ...

sich voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2013 stabilisiert ...
in der zweiten Jahreshälfte wieder positive Werte erreicht ...

und in der ersten Jahreshälfte 2014 ...
dann wieder richtig Fahrt aufnehmen wird ...

natürlich findet das alles tatsächlich statt ...
Erholung ... Stabilsierung ... Positivierung ... Geschwindigkeitserhöhung ...

bloß eben nach dem Prinzip zwei Schritte zurück und einen Schritt wieder vor ...
und vor allem das Ganze ganz wo anders ...

mit anderen Worten ...
die neuen Erfolge haben mit den alten Schäden überhaupt nichts zu tun ...

| Seite drucken

Donnerstag, 09 Mai 2013 | 38.19.129

Christi Himmel Fahrt ... CHF ...

die Deutsche Luftfahrt und die Deutsche Raumfahrt ... DLR ...
arbeiten intensiv an der Erforschung dieser so genannten Himmel Fahrt ...

zuletzt hat Albert Einstein gesagt ...
er sei nicht ganz sicher ... ob das Universum wirklich unendlich sei ...

und wenn es alsao doch irgend wie und irgend wo endlich ist ...
dann könnte das ja dort so wo ... 'und sitzet zur Rechten Goittes' ist ...

und wenn wir das rauskriegen ...
dann revolutioniert das ja die gesamte Fahrt in Luft und Raum ...

von allem anderen mal ganz abgesehen ...
dann gibt es ja endgültig auf dieser unserer Erde kein Halten mehr ...

| Seite drucken

Mittwoch, 08 Mai 2013 | 38.19.128

Kriegsende ... Freiheitsanfang ...

man könnte auch sagen ...
der Anfang von einem neuen Ende ...

natürlich ist jeder Krieg schrecklich ...
aber so einfach ist das mit der Freiheit offensichtlich auch nicht ...

aber Krieg gehört nun mal zum Prinzip ...
zum Göttlichen ebenso wie zu dem des Urknalls ...

und so mancher Krieg ist nicht nur sinnvoller ...
sondern auch humaner ...

also so manches ...
was hinter dem Mantel der Freiheit versteckt auf die Menschheit zukommt ...

| Seite drucken

Dienstag, 07 Mai 2013 | 38.19.127

Das Politische Buch ... 'Muttersein ist wichtig' ...

kommenden Sonntag ist Muttertag ...
und es gibt ihn noch ...

diesen Bereich für Frauen jenseits von Quoten und Quoren ...
wo Frauen einfach sie selbst sind ... eben Frauen ... zum Beispiel Mütter ...

kleine Geschenke erhalten die Freundschaft ...
und das sollte dann auch an Muttertag wichtig sein ...

Elisa Morgan hat ein Buch zusammengestellt und herausgegeben ...
'Für die beste Mama der Welt'

Geschichten von Müttern für Mütter ... die helfen können ...
im Auf und Ab des familiären Alltags ...

mal zur Ruhe zu kommen ... abzuschalten ...
sich neue erfrischende Impulse zu verschaffen ...

| Seite drucken

Montag, 06 Mai 2013 | 38.19.126

Zur so genannten Pressefreiheit ...

welches Verständnis hat die Europäische Kommission von der Pressefreiheit ...
wenn sie an 'die Regierungen' appelliert ...

Journalisten sicher und gefahrlos arbeiten zu lassen ...
und nicht zu zensieren oder gar zu verfolgen ...

und wenn sie sagt ... eine freie und unabhängige Presse ...
sei für eine demokratische Gesellschaft unerläßlich ...

das sind doch drei völlig verschiedene Sachen ...
freie und unabhängige Journalisten ...

freie und unabhängige Presse ...
freie und unabhängige bzw gar demokratische Gesellschaft ...

wofür sich die EU-Kommission im allgemeinen ... und Catherine Ashton im besonderen ...
eigentlich einsetzen will ...

wenn sie Verletzungen der freien Meinungsäußerung verurteilen ...
und sicherstellen will

daß Journalisten ihrer Arbeit ungehindert nachgehen können ...
bleibt ...
bleibt völlig schleihaft ...

| Seite drucken

Sonntag, 05 Mai 2013 | 38.18.125

Die Politische Predigt ...

nach christlichem Verständnis sollen die Menschen ja eigentlich am Sonntag ruhen ...
eben weil auch Gott selbst nach sechs Tagen die Dinge mal ruhen lassen wollte ...

paradoxerweise nehmen aber gerade die Stellvertreter Gottes für sich in Anspruch ...
am Sonntag arbeiten zu müssen ... und die kostbare Freizeit der Menschen dafür in Anspruch zu nehmen ...

um den ganzen Unsinn wiederzukauen ... und durch die Mühlen ihres Unverständnisses zu drehen ...
den die Politik die ganze Woche über verbreitet ...

| Seite drucken

Samstag, 04 Mai 2013 | 38.18.124

Der Politische Sport ... 30. Berliner Frauenlauf ...

ein Jubiläum ... 'unbeschreiblich weiblich' ...
Laufen gegen Brustkrebs ...

mit rund 20.000 Teilnehmerinnen und sechs Siegerehrungen ...
in acht Wettbewerben inclusive Bambinilauf ...

Avon Running ... SCC Events ...
www.berliner-frauenlauf.de

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

DAM Gallery ...
Wolf Lieser ...

boredomresearch
fragments

boredomresearch ... das ist der Titel eines gemeinsamen Projektes zweier britischen Künstler ...
Vicky Isley und Paul Smith ...

die Künstler lassen sich durch die Diversität der Natur inspirieren ...
und erarbeiten mit Hilfe computergestützter Verfahren ähnlich vielfältige Formen ...

sie bedienen sich einer Reihe von Techniken wie generativer Software / Computer Modelling / 3 D ...
um immer wieder neue Bildelemente und Kompositionen zu entwerfen ...

das fertige Kunstwerk ergbt sich aus mehrfach bearbeiteten Fragmenten ...
die ihren Ursprung in der Natur nicht mehr erkennen lassen ...

und dennoch eine suggstive Wirkung erzielen ...
die geradezu poetische Reflexionen ermöglichen ...

bis 8. Juni 2013 ... Neue Jakob Straße 6 ...
www.dam.org ... www.boredomresearch.net ...

* * * * * *

Galerie Duve Berlin ...
Alexander Duve und Max Schreier ...

beteiligen sich an der NADA New York ...
mit neuen Arbeiten von Evan Gruzis ... Roman LiAika ... Chris Succo ...

NADA NYC Basket Ball City ...
299 South Street at Montgomery Street ...

10. bis 12. Mai 2013 ...
www.newartdealers.org ... www.duveberlin.com ...

| Seite drucken

Freitag, 03 Mai 2013 | 38.18.123

Kirchentage und Der Politische Lifestyle ...

der Evangelische Kirchentag in Hamburg ...
ist eine der Hochzeiten ... auf denen die Kanzlerin tanzt ...

'und siehe es war sehr gut' ...
könnte entsprechend auch ein Zitat von Gott-Mutti Merkel sein ...

Gott hat die Welt erschaffen ...
und durch Angela Merkel soll sie zur globalisierten Welt werden ...

was mit der Frage verbunden ist ...
was ist die Schöpfung wert in einer globalisierten Welt ...

Gott hat auch das Recht erschaffen ... was mit der Frage verbunden ist ...
gibt es eine globale Gerechtigkeit ...

gibt es eine globale Umwelt ... gibt es einen globalen Frieden ... gibt es ein globales Zentrum ...
Angela Merkel gibt die globalen Antworten ...

| Seite drucken

Donnerstag, 02 Mai 2013 | 38.18.122

Die deutschen Juden ...

wissen genau so wenig wie die deutschen Muslime ...
ob sie nun wirklich ein Teil Deutschlands sind oder nicht ...

oder ob sie mehr oder weniger als Bedrohung des Deutschlands angesehen werden ...
dessen Teil sie offensichtlich nicht sind ...

nicht zuletzt einfach deshalb ...
weil Politik im einen wie im anderen Sinne ...

ebenso unhartnäckig wie unnachhaltig ...
ja nach wie vor nicht gemacht wird ...

| Seite drucken

Mittwoch, 01 Mai 2013 | 38.18.121

Der so genannte Maifeiertag ...

eigentlich der so genannte Tag der Arbeit ...
nach wie vor ist es aber so ...

daß diejenigen ... die keine Arbeit haben ...
feiern in der Hoffnung irgend wann vielleicht doch Arbeit zu bekommen ...

und diejenigen ... die Politik für einen funktionierenden Arbeitsmarkt machen sollen ...
feiern in der Hoffnung daß sie dieses Ziel um Gottes Willen niemals erreichen werden ...

| Seite drucken