Donnerstag, 28 Februar 2013 | 38.09.059

Donnerstagsbar ...

special night for PLATOON members & friends ...
und solche die es werden wollen ...

Kolja Kugler ist da mit seinen 'robots' ...
für eine ganze besondere Vorstellung ... das wird ein Knaller ...

DJ Alexander Koning ... aus Amsterdam ...
DJ Sander Baan ... vom Club der Visionäre ...

um 21 Uhr gehts los ...
alle politisch oder musikalisch oder sonst Interessierten melden sich über Facebook noch an ...

PLATOON Berlin ... Schönhauser Allee 9 ...
www.kunsthalle.com/berlin ...

| Seite drucken

Bundestag und Bundesverfassungsgericht ...

wir wissen also jetzt ...
der Bundestagspräsident hats coram publico gesagt ...

und der Bundesverfassungsgerichtspräsident hat dem natürlich auch nicht widersprochen ...
der deutsche Bundestag ist das stärkste Parlament in Europa ...

dank der Hilfe des Bundesverfassungsgerichts ...
um nicht zu sagen von Bertelsmann ...

man könnte auch sagen ...
Angela Merkel kann beruhigt weiter nach Belieben agieren und regieren ...

weil dieses Parlament ...
das ja angeblich ein (nur) schlafender Riese ist ...

eine Art demokratisch legitimierten Winterschlaf hält ...
und ihr mit Sicherheit nicht in die Parade fahren wird ...

wie gesagt dank Bertelsmann ...
um nicht zu sagen Liz Mohn ...

auch das muß man sich mal wieder illustriert vor stellen ...
um zu begreifen was da vor sich geht ...

laut Verfassung sind wir eine Demokratie ...
und das heißt ja ... heißt es ... das Volk ist der Souverain ...

in einer demokratischen Republik ...
bzw also einer parlamentarischen Demokratie ...

ist das Parlament die 'gewählte' Volksvertretung ...
hat also ... von der Systematik des Herrschens und Regierens her ...

die gleiche Rolle und Funktion wie diejenigen ...
die in der Monarchie die so genannten Königstreuen sind bzw waren ...

die ihren Stand also auch dank ihres blauen Blutes hatten ...
bzw derselben Art 'Blut' wie dem des Herrschers ...

die immer schön aufgepaßt haben ...
daß die Regierung auch wirklich im Interesse des Herrschers regiert ...

und nun stellt sich heraus ...
daß das Parlament gar nicht daran denkt ...

im Interesse seines Souverains also des Volkes zu handeln ...
sondern seine Macht inclusive der damit einhergehenden Gewalt ...

dazu mißbraucht ... ein Eigenleben zu führen ...
in dem es sich praktisch nur um sich selbst und seine institutionellen Interessen kümmert ...

und damit das nicht ganz so doll auffällt ...
wählt das Parlament sich ein selbstverständlich völlig unabhängiges Gericht ...

das diesen Unsinn dann auch immer wieder absegnet ...
und gelegentlich gar 'die Macht des Parlamentes stärkt' ...

wenn es dann doch mal anfängt an sich selbst zu zweifeln ...
und sich zum Beispiel fragt ...

bzw selbst nicht mehr weiß welchen Sinn das alles macht ...
und ob es nicht vielleicht doch schon längst abgeschrieben ist ...

und dann sitzen die beiden Präsidenten da oben auf dem Podium ...
wie gesagt der Bertelsmann Stiftung ...

also gewissermaßen die Königstreuen von Liz Mohn ...
denn das ist ja auch alles wieder dasselbe Blut genauer gesagt Geld ...

und spielen sich gegenseitig die Bälle zu ...
während an das Volk ... also den Souverain ...

kein Gedanke verschwendet wird ...
geschweige denn die Rede ist ...

denn das Bundesverfassungsgericht ist ein Bürgergericht !!
nicht das Gericht des Volkes geschweige denn seines Staates ...

und das Parlament ist ja nicht mal für den Bürger da ...
außer wenn es sich um wahltaktisch legitimierte Besuchergruppen im Bundestag handelt ...

und anschließend macht Bertelsmann dann wieder ein Umfrage ...
wie dem Volk dieses Spiel gefallen hat ...

und ob das Volk immer noch so blöd ist ...
daß man das alles so weitermachen kann ...

und darüber macht dann ein wiederum und selbstverständlich ebenfalls ...
völlig unabhängiger und unvoreingenommener Professor eine Studie ...

und über die Studie eine Tagung ...
und über die Tagung eine Pressekonferenz ...

und dann beginnt das Spiel wieder von Neuem ...
so als hätten die den demokratisch legitimierten Stein des Weisen gefunden ...

eine Diktatur ...
die sich nach dem Prinzip des perpetuum mobile immer wieder selbst und neu erfindet ...

immer wieder verwirrend um nicht zu sagen verführerisch neu und anders ...
aber eben immer wieder Diktatur ...

so wie es schon immer war ...
die Herrscher kommen und gehen ... aber wer schreibt der bleibt ...

da ist laut Verfassung das Volk der Souverain ... also der Herrscher ...
und dann ist ... laut Verfassung ... die Regierung auch noch gewaltengteilt ...

und trotzdem gelingt es ein paar Leuten immer wieder ...
in einer Art Handstreich diese so genannte Macht an sich zu reißen ...

selbstherrlich nach eigenem Gusto eine Herrschaft zu installieren ...
und das Volk ... den Souverain ... unter die Guillotine zu legen ...

| Seite drucken

Armutsrisiko in Europa erneut gestiegen ...

die Bevölkerung ist ständig zunehmend ...
von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht ...

im Schnitt bei 27% ...
in der Spitze bei 52% (Bulgarien) 49% (Rumänien) 44% (Lettland) 40% Ungarn 38% Irland ...

neuste Untersuchungen belegen ... daß die Zunahme der materiellen Armut des Volkes ...
in etwa parrallel verläuft zur Zunahme der geistigen Armut der politischen Führung ...

| Seite drucken

Mittwoch, 27 Februar 2013 | 38.09.058

Bundestag und Bundesverfassungsgericht ...

der Bundestagspräsident und der Bundesverfassungsgerichtspräsident diskutieren ...
genauer gesagt ... sie führen einen Dialog ... einen moderierten Dialog ... zu der Frage ...

ist das Parlament ein Zwerg ...
und eigentlich schon abgeschrieben ...

oder ist es de facto wohl doch eher ein Riese ... der einfach nur mal grad so'n bißchen döst ...
und wird es insoweit also völlig unterschätzt ...

man könnte auch umgekehrt fragen ... sieht das Bundesverfassungsgericht aus wie ein Riese ...
nur weil es sich dauernd so aufbläst ...

oder ist es de facto doch eher ein Zwerg ...
und wird es insoweit einfach nur wahnsinnig überschätzt ...

die beiden Diskutanten jedenfalls reden dauernd von der demokratischen Legitimation ...
und merken nicht ... daß sie von der demokratischen Legitimation einer Diktatur reden ...

bzw ... das ist eben die spannende Frage ...
wenn sie es wirklich nicht merken ... läßt das an ihrer Zurechnungsfähigkeit zweifeln ...

es liegt aber fast der Gedanke näher ... daß sie es merken und trotzdem so weiter machen ...
und das wäre dann objektiv kriminell ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ... Die Grüne Revolution ...

Ralf Fücks ...
'Intelligent wachsen' ...


der Vorstand der Heinrich Böll Stiftung zeigt zwar keinen richtigen Weg ...
aber immerhin daß sich Ökologie und Wohlstand nicht im Weg stehen müssen ...

er zeigt zwar kein richtiges Wirtschaftsmodell ..
aber ein anderes Modell sei möglich auf der Basis 'Wachsen mit der Natur'

dieses Buch sei nötig ... sagen unter anderen Winfried Kretschmann ...
Klaus Töpfer ... Ernst Ulrich von Weizsäcker ...

da kann man nur sagen ...
wer solche Freunde hat braucht keine Feinde ...

für Clara und Charlotte ... die es erleben werden ... so oder so ...
www.hanser-literaturverlage.de

| Seite drucken

Dienstag, 26 Februar 2013 | 38.09.057

Die Politische Naivität ...

wer sich von der Naiven Politik etwas ablenken lassen oder gar erholen möchte ...
soweit das überhaupt möglich ist ...

könnte es ja mal mit Naiver Kunst versuchen ...
zum Beispiel bei Debora Gutman Art ... der Galerie für Naive Kunst in Berlin ...

die aktuelle Ausstellung läuft noch bis zum kommenden Samstag ...
Finissage 18 bis 20 Uhr ...

mit ebenso farbenfrohen wie phantasievollen Bildern ...
unter anderem wie Johanan Herson sich ein glückliches Paar vorstellt ...

jederzeit nach Vereinbarung über 030-34715922 ... Breite Straße 9 in Schmargendorf ...
www.naive-kunst-in-berlin.de ...

| Seite drucken

Das Kommissionarrische Europa ...

will das Steuernvorauszahlen erleichtern ...
und das Steuernhinterziehen erschweren ...

mit anderen Worten ... die Steuerdisziplin ... um nicht zu sagen die Steuermoral ...
gesetzlich und oder technisch 'verbessern' ...

wahrscheinlich und letztlich in der Absicht ...
die Steuerbeamten wegzurationalisieren ...

und durch Automaten zu ersetzen ...
die nur noch das Geld vereinnahmen und zählen ...

daran ... die fachliche Qualität und Leistungsfähigkeit um nicht zu sagen den Nutzen ...
der Steuerbehörden zu verbessern bzw zu 'mehren' ... ist offensichtlich nicht gedacht ...

und natürlich geht man dafür auch den einfachsten Weg ...
man macht eine Umfrage ...

man befragt einfach das brave Schaf Steuerzahler ...
wie hättest Du es denn gern ...

wie möchtest Du denn am liebsten geschoren werden ...
so daß Du möglichst gar nicht merkst ... daß und wie Du geschoren wirst ...

das ist ... ungefähr ... wie beim Schwarzfahren ...
wenn man dafür sorgt ... daß niemand mehr ohne Fahrschein auf den Bahnsteig kommt ...

geschweige denn in einen Zug ...
kann man die Kontrolleure wegrationalisieren ...

| Seite drucken

Der Politische Film ... und die Oscars ...

die politische Filmförderung kann sich mal wieder auf die Schultern klopfen ...
zwei vom Media Programm der Europäischen Union geförderte Filme bekamen (je) einen Oscar ...

der Oscar für den besten nicht englischsprachigen Film ging an 'Liebe' von Michael Haneke ...
eine deutsch französisch österreichische Produktion ...

der Oscar für den besten Dokumentarfilm ging an 'Searching for Superman' von Malik Bendjelloul ...
eine schwedisch britische Produktion ...

| Seite drucken

Wege und Irrwege deutscher Schulpolitik ...

eigentlich gibt es gar keine Wege ...
und konsequenterweise auch keine Irrwege ... geschweige denn der Weg ist das Ziel ...

denn die so genannte deutsche Schulpolitik fällt dauernd in irgend eine Falle ...
bzw fällt also prompt in die nächste Fallgrube ... sobald sie aus der vorhergehenden raus ...

Josef Kraus ... der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes ...
und Oberstudiendirektor am Maximilian von Montgelas Gymnasium in Vilsbiburg ...

hat das mal aufgelistet ...
wie hierzulande eine sinnvolle Schulpolitik verhindert wird ...

Beschleunigungsfalle ... Egalisierungsfalle ...
Machbarkeitsfalle ... Quotenfalle ...

die Fallen einer rücksichtslosen Spaßgesellschafts und Wohlfühl Politik ...
die Fallen einer inhaltsleeren Gefälligkeits und Kompetenz Pädagogik ...

im Grunde genommen also ständig die 'reine Leere' ...
bzw darin also der freie Fall ...

und im Falle dieses Falles ...
klebt UHU nicht nur nicht alles ... sondern gar nichts ...

Josef Kraus setzt trotzdem was dagegen ...
nach dem Prinzip 'Eltern helft Euch selbst dann hilft Euch Gott'

in der Diesterweg-Simon Vortragsreihe der Polytechnischen Gesellschaft Frankfurt ...
heute ... 19 Uhr im Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse ...

Neue Mainzer Straße 49 ...
www.polythechnische.de

| Seite drucken

Montag, 25 Februar 2013 | 38.09.056

Das Parlamentarische Europa ...

ist an sich in so einer Zwittersituation ...
denn überall wollen sie mitreden ... die Damen und Herren Parlamentarier ...

aber je mehr sie reden ...
desto weniger kommt bei raus ...

eben weil gerade auch das Europäische Parlament ein Musterbeispiel dafür ist ...
für die Erkenntnis bzw Erfahrung ...

wenn einer was kann ... dann macht er es ... redet nicht lang rum ... wird Unternehmer ...
und wenn einer nichts kann ... außer gut reden ... wird er Politiker ...

jetzt ist das Parlament schon wieder ganz aufgeregt ...
wegen der Ankündigung eines NATO Handels und Investitionsabkommens zwischen EU und USA ...

und schreien gleich wieder rum ... da wollen wir mitreden ...
da darf nichts ohne unsere Zustimmung verabschiedet werden ... etc etc ...

mit anderen Worten ... die Beschäftigungstherapie des Parlaments ...
ist wieder für eine Zeit lang gesichert ...
Arbeitsmarkt und Demokratie des Volkes werden dafür sträflich vernachlässigt ...

| Seite drucken

Sonntag, 24 Februar 2013 | 38.08.055

Die Politische Predigt ...

die Kirchen verlieren fast zusehends Anhänger und vor allem Mitglieder ...
und dann fragen sie sich ... 'warum immer mehr Menschen den Glauben an Gott verlieren' ...

als ob das was miteinander zu tun hätte ...
eine nunmal zunehmende Zahl von Bürgern geht deshalb nicht in die Kirche ...

weil die Kirchen mit ihrem aktuellen Programm ...
nicht mal einen Hund hinterm Ofen hervorlocken könnten ...

dieses Programm istr ja nicht nur völlig nichtssagend ...
sondern es ist ganz konkret abschreckend ...

soweit nicht geradezu geistig seelisch körperlich schädigend und verletzend ...
und dafür kann man nicht auch noch den Lieben Gott verantwortlich machen ...

| Seite drucken

Samstag, 23 Februar 2013 | 38.08.054

Die Politische Ausstellung ...

MMK MMuseum für Moderne Kunst in Frankfurt am Main ...
Galerie EIGEN + ART Berlin ... Gerd Harry Lybke ...

unidisplay ... uni(psycho)acoustic ...
Carsten Nicolai ...

bis 5. Mai 2013 ...
www.eigen.art.com

| Seite drucken

Freitag, 22 Februar 2013 | 38.08.053

Von Arsch- / Finanz- und anderen Löchern ...

das Volk en gros ... und der Bürger en detail ...
der sich nicht zu helfen weiß ...

und dem auch weder geholfen noch abgeholfen wird ...
trotz demokratischer Staat ... sozialer Staat ... rechts Staat ...

sagt dann ebenso einfach wie ins Schwarze treffend ...
in diesem Fall ins gewissermaßen physikalisch Schwarze Loch ...

'diese Arschlöcher' ...
wenn er an sich die politische Führung meint ... en gros wie en detail ...

trotzdem sind Zweifel angebracht ...
ob die bundesrepublikanische Regierung mit dieser Umschreibung hinreichend charakterisiert ist ...

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ... daß die Bundeskanzlerin ...
die praktisch und faktisch alle Macht dieser Welt hat !!!

eben weil sie in der dafür typischen Art und Weise ...
sie sich einfach nimmt ...

und trotzdem soweit nicht gerade deswegen ...
nicht nur das eigene Volk verwahrlost ...

und inclusive der verfassungsmäßigen Ordnung beseitigt ...
ganz abgesehen davon was sie sonst noch alles 'unternimmt' ...

sondern auch diese Tragödien andernorts auf der Welt ... aktuell gerade wieder Syrien ...
nicht nur völlig ungerührt zusehend und tatenlos hinnehmend geschehen läßt ...

sondern auch noch Panzer und Raketen und Drohnen ...
und was sonst nicht alles an Logistik und 'Beratung' und 'Aufklärung' etc liefert und verkauft ...

eben nicht nur eins dieser gewissermaßen sprichwörtlichen Arschlöcher ist
...
sondern ... wer A sagt muß auch B sagen ...

diese Frau ist nicht nur eine Furie ...
nicht nur eine dieser Schillerschen Hyänen ...

nicht nur ein Monster ...
diese Frau ist eine Bestie !!!

die in ihrer Art und Weise bzw in entsprechenden Dimensionen ...
inzwischen jeden Vergleich (...) mit Hitler und Stalin (...) aushält ...

| Seite drucken

Deutsche (und) Muslime ...

die so genannte Deutsche Islam Konferenz geht von der These aus oder auch der Hypothese ...
es gäbe in Deutschland eine nennenswerte Muslimfeindlichkeit ...

und das sei ein Problem ... gar ein Phänomen ...
und dagegen müßten nun ganze Armeen und Strategien bemüht werden ... um das zu regeln ...

und das stimmt natürlich genau so wenig ...
wie bei den anderen Anti und Phobismen etc ...

es ist nunmal so ... daß ein Staatswesen nur dann funktionieren kann ...
wenn es im Hinblick auf seine verfassungsmäßigen Ziele zweckmäßig organisiert ist ...

und die maßgebenden Leute dann auch wenigstens versuchsweise
sowohl ihren Pflichten nachgehen als auch die Verantwortung da für tragen ...

und das ist eben bei uns nicht der Fall ...
niemand hat hier die Absicht ...

halbwegs sinnvoll und professionell ...
demokratisch und auch sonst verfassungsgemäß Politik zu machen ...

und solche Konferenzen verhindern das eher als daß sie nützen ...
egal ob Islam-Konferenz oder Sicherheits-Konferenz geschweige denn Presse-Konferenz ...

| Seite drucken

Donnerstag, 21 Februar 2013 | 38.08.052

Das Politische Konzert ... Nikolaikirche Berlin ...

Komponisten wie Johann Crüger und Dichter wie Paul Gerhardt ...
stehen für das seit dem 17. Jahrhundert gewachsene musikalische Erbe ...

das durch die Berufung des Organisten Dirigenten Musikpädagogen Carsten Albrecht ...
als neuer Titularorganist weiter gepflegt werden soll ...

in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Berlin wird Carsten Albrecht (49)
das musikalische Profil der Nikolaikirche schärfen und bereichern

2013 wird das Programm zum Themenjahr 'Zerstörte Vielfalt' beitragen ...
und mit der Aufführung von Werken verfehmter Komponisten ...

auch externe Künstler Enembles Dirigenten ... vorstellen ...
zum Beispiel am 14. März 2013 Texte und Lieder von Jochen Klepper ...

'die edle und niemals genug gepriesene MUSICA' ...
www.stadtmuseum.de

| Seite drucken

Mittwoch, 20 Februar 2013 | 38.08.051

Ist die deutsche Bundes-Republik eine Bananen-Republik ?

könnte man aus gegebenem Anlaß fragen ...
und gleich darauf sagen ... ja ...

denn das Wichtigste was hier in Frage gestellt wird ...
ist offensichtlich ... warum ist die Banane krumm ?

nein ... müßte man wiederum sagen ...
denn in Bananenrepubliken stimmt im allgemeinen die Geburtenrate ...

und gerade an der Geburtenrate wird deutlich ...
daß das hier eine Arschficker-Arschgeiger-Arschlöcher-Republik ist ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ...

Die Integrationslüge ...
Eva Maria Bachinger ... Martin Schenk ...

Antworten in einer hysterisch geführten Auseinandersetzung ...
bzw einer regelmäßig emotional und unsachlich geführten Debatte ...

nach den Erkenntnissen der Autoren sind es die Eliten ... die Aufstieg Bildung Chancen verhindern ...
und eine sinnvolle Integration absichtlich und bewußt blockieren ...

Deuticke Verlag Wien Paul Zsolnay ... Carl Hanser Verlag München ...

www.hanser-literaturverlage.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 19 Februar 2013 | 38.08.050

Das Bundesverfassungsgericht ... und die Sukzessivpolitik ...

sukzessive übernimmt es das Bundesverfassungsgericht ...
aus unserem laut Verfassung demokratischen Staat erneut eine Diktatur zu machen ...

und unterstützt und fördert ... daß die Regierung es unternimmt ...
die verfassungsmäßige Ordnung zu beseitigen ...

nicht ohne die tatkräftige Mitwirkung des Parlaments ... natürlich ...
vom Bundesrat und dem Bundespräsidenten ganz zu schweigen ...

in unserer Verfassung steht ...
der Bundeskanzler bestimmt die Richtlinien der Politik und trägt da für die Verantwortung ...

die Götter In Rot interpretieren das zunehmend ungenierter so ...
als stünde da ...

das Bundesverfassungsgericht bestimmt die Richtlinien der Politik ...
ohne da für auch nur die geringste Verantwortung zu tragen ...

Rechtsprechung nach gesellschaftlicher Akzeptanz ...
das ist wie Politik nach Kassenlage ...

Rechtsprechung soll widerspiegeln was recht ist bzw was Recht ist ...
und nicht was gesellschaftliche Akzeptanz oder gar Geschmack ist ...

gerade das weiß das Volk doxch selbst ...
das Volk braucht Führung für das was es nicht weiß ...

| Seite drucken

Die Politische Oper ... 'Berlin ist ...'

der größte Spaß ... die größte Show ... das größe Spiel ... an und für sich ...
es ist der größe anzunehmende Unfall schlechthin ...

es ist Irreführung ... Vortäuschung ... Haupttäuschung ... Nachtäuschung ...
wie ein Menu ... mit amuse bouche und amuse gueule ... und dem Kaffeesatz zum Nachlesen ...

'Berlin ist ...' soll heißen ... je mehr und je besser die größten Grobheiten und Gemeinheiten ...
irgend wie nett verpackt sind ... desto mehr sei das eben Berlin ...

bloß ... was ändert die Verpackung an den Gemeinheiten ...
außen ... innen ... im Kern ... Bund ... Land ... Stadt ...

zum Beispiel ... 'ich bin schwul und das ist gut so' ...
und das finden alle dann lustig ...

keiner will das wahrhaben ... daß das was da so als flotter Spruch daherkommt ...
nicht nur ein Wolf im Schafspelz ist ... sondern ein Sargnagel in einer Schmuckdose ...

| Seite drucken

Montag, 18 Februar 2013 | 38.08.049

Der Politische Film ...

Die Berlinale ist vorbei ... der Rummel ist rum ...
aber das ist ja wie Weihnachten ...

kaum ist es vorbei ... beginnen schon wieder die Vorbereitungen für das nächste ...
bzw wie es so heißt ... nach dem Spiel ist vor dem Spiel ...

| Seite drucken

Sonntag, 17 Februar 2013 | 38.07.048

Horst Köhler IX. und Papst Benedikt XVI.

der abrupte Rücktritt des Kirchenpräsidenten ...
wirft erneut ein Schlaglicht auf den gleichermaßen abrupten Rücktritt des Bundespräsidenten ...

der eine weil nicht gefestigt in seinem Glauben ...
der andere weil nicht gefestigt in seiner bzw unserer Verfassung ...

bekanntlich kann man Gott nicht beleidigen ...
und natürlich kann man auch die Verfassung nicht beleidigen ...

aber zumindest ist das Gott bzw die Verfassung mit Füßen getreten ...
es ist im Grunde genommen eine Art U-Bahn-Schlägerei ...

eine Mißachtung des Höheren Gottes und Geistes ...
bzw demokratisch gesehen des Höheren Souveräns des Volkes und Staates ...

ein Mißverständnis des Hohen Amtes ...
Mißbrauch und Mißhandlung des Volkes in beiden Fällen ...

eine eigentlich unverzeihliche Pflichtvergessenheit ...
eine völlig unakzeptable Verantwortungslosigkeit

aber es paßt eben wie die Faust aufs Auge ...
zu diesem teils geisteskranken teils kriminellen Verhalten der Politischen Führung ...

in Exekutive und Legislative ...
vor allem Angela Merkel / Helmut Kohl ... Norbert Lammert / Volker Kauder ...

| Seite drucken

Die Ständige Vertretung Gottes bei DME ...
- Den Menschen auf Erden

der Papst mußte zurücktreten ...
weil er sich gegen seine innerparteilichen Widerständler und Widersacher ...

nicht nur nicht mehr durchsetzen ...
sondern einfach nicht mehr halten konnte ...

dieser deutsche Papst paßte nicht nur nicht mehr in diese unsere heutige Welt ...
er paßt vor allem nicht mehr in die heutige Katholische Kirche ...

wahrscheinlich ist er überhaupt der letzte Papst ...
der diese Stellvertreter Attitude noch so konsequent durchgezogen hat ...

in Zukunft wird Katholische Kirche ein Knallhartes Business ...
gegen das vor allem die externen Schlafmützen dann ebenfalls sich nicht werden halten können

mit einem ähnlichen Rücktritt von Angela Merkel ist dagegen nicht zu rechnen ...
ganz einfach weil sie innerparteilich keine Widerständler bzw Widersacher mehr hat ... alles fort

| Seite drucken

Die Politische Predigt ... Fastenpredigt ...

sieben Wochen sind und bleiben 49 Tage ...
40 Tage Fastenzeit sind dagegen ein typischer Fall von ... es kommt darauf an ...

wann man anfängt zu zählen und wann man aufhört ...
und was man überhaupt alles so mitzählt ... oder eben auch nicht ...

von Aschermittwoch bis Karfreitag sind es 44 Tage ...
auch wenn im Schaltjahr der Aschermittwoch noch in den Februar fällt ...

| Seite drucken

Deutsche Luftfahrt und Raumfahrt DLR ...

Weltraumtechnik ist auch Biotechnik ...
denn letztes Ziel der Weltraumforschung ...

ist ja nicht nur zu wissen ... was alles wo so ist ...
sondern auch wie ein Wesen wie der Mensch dort leben und arbeiten kann ...

es geht also nicht nur um die Frage ... wie kommen wir da hin ...
und gegebenenfalls auch wieder weg bzw zurück ...

sondern wie leben wir auf dem Weg da hin ...
und gegebenenfalls auch dort ...

es geht also um so genannte geschlossene Lebenserhaltungssysteme ...
bzw die Frage ...

wie kommt der Mensch im Weltraum ... oder zum Beispiel auch im ewigen Eis ...
zu frischem Gemüse und Obst ...

'Tomaten made by DLR' ... gehören also zum Programm ...
www.dlr.de

| Seite drucken

Das unchristliche Deutschland ...

es ist schon ein Kreuz mit dem Glauben ...
gewissermaßen ungläubig steht man da fassungslos vis-à-vis ...

unsere Politische Führung beseitigt brutal und kriminell die verfassungsmäßige Ordnung ...
und unsere Kirchenfürsten beseitigen naiv dumm hartnäckig nachhaltig unsere christliche Ordnung ...

einfach so ... nur weil ein Bundespräsident gesagt hat ...
der Islam ist ein Teil Deutschlands ...

gibt es jetzt plötzlich so genannten islamischen Religionsunterricht in den Schulen ...
was ja de facto dann kein 'Unterricht' ist ... sondern 'Gottesdienst' ...

dabei ist das mit dem Glauben wie mit der Gerechtigkeit ...
das heißt ... es kann nur eine Gerechtigkeit geben ... nur einen Glauben ...

und das ergibt sich durch Ausgleich der Interessen und Halten der Balance innerhalb des Ganzen ...
also dem Verhältnis zu einander ... und nicht dem Verschieben individueller Positionen ...

das muß man sich mal illustriert vorstellen ...
Deutschland verschwindet demnächst wie einst Polen von der Landkarte ...

weil es ... weil Volk und Staat ...
praktisch wie eine Kerze an beiden Enden angezündet werden ...

wir haben einen Pfarrer als Bundespräsidenten ...
eine Pfarrerstochter als Bundeskanzlerin ...

einen Pharisäer als Bundestagspräsidenten ...
und alle wollen nichts anderes als die Kirche möglichst schnell aus dem Dorf haben ...

| Seite drucken

Samstag, 16 Februar 2013 | 38.07.047

Die Deutschen und ihr Chinabild ...

wir wissen ja schon ...
wenn Angela Merkel anfängt Politik zu machen ... dann betrachtet sie die Wirklichkeit ...

auf der anderen Seite ... im wahrsten Sinne ...
sitzt das Volk mitten drin in seiner Wirklichkeit ...

und fragt sich ... ja sieht denn das niemand ... was hier los ist ...
wann fängt denn nur mal jemand an ernsthaft Politik zu machen ...

so ... ungefähr ... ist das auch wenn man von hier aus China betrachtet ...
dieses riesige China ... so weit weg ... und doch so nah ...

das heißt ein Teil der Deutschen sieht China als ständig zunehmende Bedrohung ...
ein anderer wie die DDR oder das Dritte Reich vor dem ständig zunehmenden Zusammenbruch ...

nur Angela Merkel fliegt nach China und sagt ... Ihr seid wirklich ganz toll hier ...
wenn Ihr jetzt noch die Menschenrechte einhaltet ... seid Ihr nicht mehr zu übertreffen ...

| Seite drucken

Das nachbarschaftliche Europa ...

da denkt man immer ... der Kosmos ... das Universum ... sei weit ... und vor allem weit weg ...
und dann prasselt es plötzlich auf uns herab ...

in diesem Falle ein Meteorit auf Tscheljabinsk ...
ca 1500 Kilometer östlich von Moskau ...

aber .. zum Beispiel ... auf dem gleichen Breitengrad nach Westeuropa verschoben ...
wäre das Ding zwischen Kiel und Kopenhagen runtergekommen ...

wenn nicht gar auf die Elbphilharmonie in Hamburg ...
na das hätte ja schon fast nach dem Zorn der Götter ausgesehen ...

also ... es hot noch immer jut jegonge ... weiterschlafen ...
war vielleicht nur ein verspäteter Faschingsscherz ...

| Seite drucken

Zum Thema Bildung ...

die neue Bildungsministerin will die Politik der alten fortsetzen ...
hat sie gesagt ...

das heißt ... es wird weiterhin nichts getan ...
nicht für die Schüler nicht für ihre Schulen nicht für ihre Lehrer nicht für ihre Erzieher ...

geschweige denn dafür ... daß die gewaltengeteilt Erziehungs-berechtigten dieses Recht ...
halbwegs sinnvoll im Interesse des Einzelen wie des Ganzen ausüben und wahrnehmen können ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Galerie Hiltawsky ...
Christian Hiltawsky ...

'Nudes' ...
Yoshiyuki Iwase ...

der japanische Fotograf Yoshiyuki Iwase gehört zu den Künstlern ...
deren Lebenswerk von mehr oder weniger nackten Frauen bestimmt ist ...

angefangen hat es mit den Taucherinnen in seinem heimatlichen Fischerdorf ...
nur mit eng auf den Körper geschnittenen Hosen bekleidet ... so'ne Art verhinderte Meerjungfrau ...

diese sinnliche Schönheit ihrer Körper ... dieses einfache natürliche Leben ...
machten ihn vom Betrachter zum Teil ihrer Gemeinschaft und einem intimen Begleiter ...

mit dem Wirtschaftsaufschwung entschwanden bzw entschwammen die Taucherinnen ...
aber Yoshiyuki Iwase rettete seine Art von Dokumentation und Schnappschuß ...

seinen von der Weite und Großzügigkeit der Naturkulisse ...
wie auch von der Nähe und Einfühlung geprägten Blick ... in die reine Aktfotografie ...

bis 30. März 2013 in Mitte von Berlin ... Tucholsky Straße 41 ... S1 Oranienburger Straße ...
www.hiltawsky.com ...

* * * * * *

Neo Rauch in Brüssel ...
The Obsession of the Demiurge ...

BOZAR Centre for Fine Arts
Ausgewählte Werke 1993 bis 2012 ...

im Palais des Beaux Arts werden erstmalig Neo Rauchs Werke ...
in einer Einzelausstellung in einem belgischen Museum präsentiert ...

bis 19. Mai 2013 ... kuratiert von Harald Kunde ...
Galerie EIGEN+ART Berlin ... www.eigen-art.de ... www.bozar.be ...

| Seite drucken

Freitag, 15 Februar 2013 | 38.07.046

Zum Thema Gesundheit ...

das Bundesgesundheitsministerium wirbt ...
unter anderem im Rahmen seiner Präventionsstrategien ... mit dem Spruch ...

'Betriebliche Gesundheitsförderung hilft den Unternehmen ...
den demographischen Wandel erfolgreich zu bewältigen' ...

die Frage ist ...
wer und oder was hilft dem Bundesgesundheitsministerium ...

vielleicht könnte man den 'Tag gegen die Genitalverstümmelung' ...
ergänzen erweitern vergrößern vertiefen ... durch den 'Tag gegen die Hirnamputation' ...

| Seite drucken

Deutsche ... Juden ... Palästinenser ...
- und das Pressefoto des Jahres ...

wenn der Islam ein Teil Deutschlands ist ...
und die Sicherheit Israels deutsche Staatsraison ...

dann muß man endlich was dagegen tun ...
daß Israel sich zunehmend hirnverbannt selbst verteidigen zu können glaubt ...

| Seite drucken

Der Politische Lifestyle ...

es ist anzunehmen ... daß in den Restaurants im Bundestag und im Kanzleramt ...
kein Pferdefleisch auf der Speisekarte steht ...

und auch im übrigen alles bio ...
wenn schon nicht koscher ist ...

die Damen und Herren Politiker profitieren dabei aber von Gegebenheiten und Entwicklungen ...
zu denen sie selbst gar nichts beitragen ...

denn das Angebot auf unseren Märkten ...
kommt wie von Geisterhand gesteuert ...

über Nacht aus dem Ausland ... Tag für Tag ... alles frisch ...
nur ein kleiner Teil kommt aus deutschen Landen auf den Tisch ...

die Kanzlerin hat zwar einen Rat für nachhaltige Entwicklung ...
aber der ist in der Regel ähnlich ratlos wie der Europäische Rat ...

| Seite drucken

Die Europäische Zentral Bank ...

nicht ratlos ... aber fruchtlos ... nennt EZB Präsident Mario Draghi ...
die aktuelle Währungsdebatte beim G20 Gipfel in Moskau ...

was den Bauern die Bio-Politik ...
ist den Finanzministern die Wechselkurs-Politik ...

die G20 sind aber nunmal keine Fußball-Spieler-Liga ...
wo der Letzte gegebenenfalls absteigt und erstmal raus ist aus dem Spiel ...

sondern es ist eine Poker-Spieler-Liga ...
wo der Letzte irgend welche Tricks aus dem Ärmel zieht ...

und richtig Gas gibt ... egal wie umweltschädlich das ist ...
nur um wieder vorne mit dabei zu sein ...

die Debatte darüber trägt also tatsächlich keinerlei (finanzielle bzw wirtschaftliche) Früchte ...
aber es gibt immer wieder Leute ... die wollen an sich Kinder ...

und dann reden sie und reden und reden ...
und glauben die Kinder bringt der Klapperstroch ...

| Seite drucken

Ein Königreich für ein Pferd ... ...

eine Lasagne bitte ohne Pferd ...
wie sich die Zeiten ändern ...

| Seite drucken

Donnerstag, 14 Februar 2013 | 38.07.045

Verfassung ... Demokratie ... Valentinokratie ...

es herrscht wieder ein halbwegs normaler Zustand ... also Ordnung ...
von Demokratie ... also von Herrschaft ... kann man ja eher nicht reden ...

außerdem ist Valentins Tag
ökonomisch gesehen einer der sagen wir 365 Motoren der Blumen und Geschenke Wirtschaft ...
| Seite drucken

Mittwoch, 13 Februar 2013 | 38.07.044

Demographie und Geburtenrate ...

die Politik konstatiert ...
daß zusehends immer weniger Kinder geboren werden ...

und kommentiert das mit den Worten ...
eine moderne Politik müsse auf diese Entwicklung reagieren ...

das ist wiedermal ein Musterbeispiel für den Schwachsinn ...
der auf dieser politischen Ebene grassiert ...

erstens bedeutet Politik machen politisch führen ...
und das wiederum heißt agieren und nicht reagieren ...

zweitens bedeutet Politik machen etwas tun bzw eben agieren ...
damit solche albernen Kommentare gar nicht erst nötig werden

| Seite drucken

Das Gerichtshöfische Europa ...

der International Court of Justice in Den Haag ...
mußte sich einen neuen Deputy Registrar wählen bzw ernennen ...

Thérèse de Saint Phalle ... eine Cousine von Niki ...
gibt ihren Posten vorzeitig auf ...

für sie kommt Jean-Pelé Fomété aus Cameroon (Kamerun) ...
nicht verwandt und nicht verschwägert mit Pelé aus Brazil (Brasilien) ...

es ist (fast) alles so ...
wie es jetzt auch in Rom sein könnte ...

Peace Palace ... Carnegieplein 2 ... The Hague ... Netherlands ...
www.icj-cij.org

| Seite drucken

Das Politische Buch ... Burnout und Buße ...

Aschermittwoch ... das Aschenkreuz als Zeichen der Buße ...
jedes Jahr ... immer wieder ...

bzw der Beweis dafür ... daß Buße eine Art Hamsterrad ist ...
und nicht davor schützt ... immer wieder neue Verfehlungen zu begehen ...

so ähnlich ist das auch mit den Befreiungs- und Emanzipationsbewegungen der letzten Jahrzehnte ...
egal ob Frauen Männer ... Kinder Eltern ... Schüler Lehrer ... Arbeitnehmer Arbeitgeber ... Bürger Staat ...

'Es ist als ob der Teufel mit Beelzebub ausgetrieben worden wäre ...
die Befreiung schuf neue Unfreiheiten und Abhängigkeiten ...

die Auflösung alter Dogmen und Zwänge schuf neue ... Ansprüche ... Erwartungen ...
und wir stehen unter noch größerem Druck als zuvor ...'

Helen Heinemann ... Warum Burnout nicht vom Job kommt ...
adeo Verlag ... Gerth Medien Gesellschaft ... Random House Gruppe ... www.adeo-verlag.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 12 Februar 2013 | 38.07.043

Das Bundesministerium für ... Jugend ...

rationalisiert sich gewissermaßen selbst weg ...
in der an sich erklärten Absicht ...

die Dinge so einzurichten ...
daß man irgend wann Politik gar nicht mehr machen muß ...

sondern sich nur noch im Spiel-Casino die Zeit vertreiben ...
und natürlich jede Menge Spaß haben kann ...

durch den mehr oder weniger absichtlich wenn nicht absichtsvoll herbeigeführten ...
so genannten demographischen Wandel ... werden immer weniger Kinder geboren ...

so daß tendenziell irgend wann der letzte Jugendliche ausgestorben sein wird ...
womit sich die Frage der Jugend-Politik dann von selbst erledigt hat ...

| Seite drucken

Das Kommissionarrische Europa ...

Hauptthemen in dieser Woche sind Anregungen zur weiteren Erhöhung der Produktsicherheit ...
im Interesse des besseren Verbraucherschutzes

sowie eine intensivere Markt Beobachtung und Überwachung ...
daran einfach den vorliegenden Beschwerden etwas intensiver nachzugehen ist dagegen nach wie vor nicht gedacht

| Seite drucken

Nix mehr deutsches Papst ... oder gar nie mehr ... ?

der Papst ist tot ... es lebe der Papst ... könnte man fast sagen ...
aber nur fast ...

denn der Papst ist ja nicht tot ... er ist einfach nur weg ...
gewissermaßen weg vom Fenster ...

ich distanziere mich ebenso ausdrücklich wie in aller Form von diesem Heck-Meck ...
das jetzt um die angeblichen Verdienste von Herrn Ratzinger gemacht wird ...

die Situation der katholischen Christen hat sich unter seiner Amtsführung nicht verbessert ...
und die der demokratischen schon gar nicht ... geschweige denn der Menschheit an sich ...

| Seite drucken

Die Politische Oper : Berlin ist ...

mal abgesehen davon daß heute Faschingsdienstag ist ...
also in gewissem Sinne der Höhepunkt des Faschingsabundaustreibens

es ist fast Nacht oder eben die Fasten Nacht ...
die Nacht ... bevor das große und ernsthafte Fasten dann beginnt ...

im Grunde genommen einfach die vierzig-tägige Vorbereitungszeit auf das Osterfest ...
das heißt ... es gibt soviel zu tun ... daß man einfach nicht zum Essen kommt ...

und in typischer Übertreibung haben die einschlägig Interessierten ...
daraus dann diese teilweise exstatische Fasten-Buß-Reinigungs-und-Opfer-Show gemacht ...

de facto ist das reine Irreführung ... um nicht zu sagen Verarschung ...
so ähnlich wie die Sprüche à la ...

Berlin ist ... wenns härter gesagt als gemeint ist ...
zum Beispiel 'Trinkgeld ... sonst Schnauze'

wieso härter ? ... gemeint ist doch ...
würden Sie mir liebenswürdigerweise ein anständiges Trinkgeld geben ...

sonst müßte ich Ihnen bedauerlicherweise etwas die Fresse polieren ...
wenn Sie hier auch noch 'ne dicke Lippe riskieren ...

mit anderen Woren ... Trinkgeld sonst Schnauze ist genau das was gemeinbt ist ...
es ist nicht härter ... sondern einfach nur kürzer ... prägnanter ...

| Seite drucken

Montag, 11 Februar 2013 | 38.07.042

Der Politische Film ... ...

nach zwei Wochen Nouvelle Vague ...
präsentiert das Babylon im Februar die Indogerman Filmweek ...

die Medienexpertin Smita Jha wird zum ersten Mal in Europa ...
den 'India Entertainment and Media Outlook 2012 bis 2016 vorstellen ...

und einen Überblick vermitteln sowie interessante Details ...
zur aktuellen Lage der indischen Medienlandschaft ...

weitere Themen und Aspoekte sind unter anderem der Indo-German Screenwriting Workshop ...
indian and Greek Mythology ...

Frauenrechte in Indien ...
Vom Drehbuch zum Film ...

es geht vor allem um Themen mit politischem Bezug ...
die die junge aufstrebende Mittelschicht Indiens beschäftigen ...

los gehts am Dienstag, dem 5. Februar mit dem Filmemacher Anurag Basu ...
und seinem Film Barfi ...
der offiziellen Einreichung Indiens zu den diesjährigen Oscars ...

als Highlight wird Asad Khan ... der Sitarist der Slumdog Millionaire Filmmusik ...
ein Fusion Konzert mit weiner deutschen Band spielen ... am Freitag, dem 8. Februar ...

www.IndoGerman-Filmweek.de ...
www.babylonberlin.de ...

| Seite drucken

Sonntag, 10 Februar 2013 | 38.06.041

Die Deutschen Juden ...

und natürlich nicht nur die ... sondern alle Juden ... oder sagen wir fast alle ...
feiern jetzt das Purimfest ... das in diesem Jahr auf den Abend des 23. Februar fällt ...

im Jüdischen Museum gibts aus diesem Anlaß am 23. und 24 Februar ein buntes Programm ...
vor allem für Kinder ... mit dem jüdischen Puppentheater 'Die bubales' ...

das Purimfest ... in Erinnerung an die sagenhafte Errettung des jüdischen Volkes ...
in der persischen Diaspora durch die schöne Königin Esther ...

Das Buch Ester ... Rettung der Juden und Purimfest ... Kapitel 8 bis 10 ...
www.jmberlin.de ...

| Seite drucken

Deutschland und China ... Deutsche und Chinesen ...

das sind zwei völlig unterschiedliche Bereiche ...
die sich getrennt von einander entwickeln ...

für das Verhältnis von Deutschland und China ...
hat die Politische Führung die Formulierung gefunden ...

'Strategische Partnerschaft in globaler Verantwortung' ...
darauf muß man auch erstmal kommen ...

das Verhältnis von Deutschen und Chinesen ist geprägt etwa von dem Wunsch ...
'gehen wir zum Chinesen essen ...'

vielleicht Peking-Ente und Dim Sums ...
wenns etwas teurer sein darf ...

im übrigen aber von dem Gefühl ... daß die Chinesen alles etwas billiger machen ...
weil sie den Deutschen erst die Ideen und dann die Arbeitsplätze klauen ...

| Seite drucken

Religion und Wissenschaft ...

schließt sich das eigentlich gegenseitig aus ...
und Fasching Sonntag ...

kann es ja schon deshalb nicht ...
weil es dann ja auch die Religionswissenschaft nicht gäbe bzw geben dürfte ...

was sich gegenseitig ausschließt ...
ist dagegen Glaube und Wissen ...

was ich weiß ...
kann ich nicht selbst durch meinen Glauben in Frage stellen ...

bzw umgekehrt ... wo ich nicht mehr weiter weiß ...
öffnet mir der Glaube das schier grenzenlose Universum meines Vorstellungsvermögens ...

| Seite drucken

Samstag, 09 Februar 2013 | 38.06.040

Die Europäische Union ... und ihre Nachbarn ...

die Mitglieder des Parlaments verstehen sich zu beschäftigen ...
und sie beschäftigen sich nicht nur mit sich selbst ...

in der kommenden ... einer sitzungsfreien Woche ...
stehen Reisen auf dem Programm ... nach nah und fern ...

Türkei ... Libanon ... Jordanien ...
bis an die Grenze zu Syrien wegen der Flüchtlingslager ...

aber auch Armenien ... gar Ausstralien ... Japan ... Philippinen ...
und der Präsident selbst fliegt nach Mexiko ... Costa Rica ... Columbien ...

zu Gesprächen mit anderen Präsidenten und Repräsaentanten ...
der Staaten und Parlamente ... Gesellschaft und Wirtschaft ... Forschung und Lehre ...

die Abgeordneten nutzen also im Interesse der Selbstbeschäftigungstherapie fleißig ihre Möglichkeiten
daß sie ihrerseits von Nutzen wären oder diesen gar mehren würden kann man dagegen nicht sagen

| Seite drucken

Mein Gott Walter ... würde Annette sagen ...

wenn sie jetzt nicht grad selbst betroffen wäre ...
und sich nun endlich zu einem derart geradezu grotesken Rücktritt hinquält ...

wenn man Politik als Spiel betreibt ...
hat Frau Schavan persönlich manchmal gewonnen ... letztendlich nun verloren ...

dabei war sie aber wiederum nur eine Spielfigur im Spiel von Angela Merkel ...
und daran wird sich auch bei der neuen Ministerin nichts ändern ...

so daß das Volk weiter schier unaufhaltsam in die Verwahrlosung treibt ...
die verfassungsmäßige Ordnung in die Beseitigung ... und der Staat in die Auflösung ...

| Seite drucken

Karneval und Politik ... Fasching und Kunst ...
- Nuria Fuster in der Hamish Morrison Galerie...

noch herrscht König Karneval ...
aber die Tage der Monarchie sind gezählt ...

und man darf eigentlich gar nicht fragen ...
was in diesen Tagen von dieser Wegwerfgesellschaft alles weggeworfen worden ist ...

und nicht etwa nur neue frische Kamelle ...
leider aber wieder nicht sowas wie olle Kamelle ...

für die immer wieder gilt ... daß nichts weggeworfen werden darf ...
bevor nicht eine Kopie davon gemacht worden ist und aufbewahrt wird ...

und dennoch ... eine paßt auf ... Nuria Fuster ...
'When Someone Melts a Menhir' ...


die Hamish Morrison Galerie präsentiert ihre dritte Ausstellung mit dieser 1978 geborenen spanischen Künstlerin
mit neuen Skulpturen sowie Fotografien und Arbeiten auf Papier ...

es geht unter anderem um ebenso chaotische wie elegante Skulpturen aus gefundenen Objekten ...
weggeworfen von einer Gesellschaft ...

die zu faul und oder zu beschäftigt ist ...
die Dinge selbst zu reparieren oder zu restaurieren ...

künstlerisch zusammengebaut oder einfach nur gestellt ... beginnen sie ihr eigenen Leben ...
das uns gleichzeitig alt und vertraut und dennoch neu und überraschend vorkommt ...

die Künstlerin forscht und formt dabei die kleinen Räume zwischen den Welten ...
von Brutalität und Eleganz ... Chaos und Ordnung ... Funktionalität und Zusammenbruch ...

sie generiert dabei neue Verbindungen mit neuen Werten ... und gestaltet Dialoge ...
zwischen den Eigenschaften des Rohmaterials und der Bedeutung der Objekte im Gebrauch in der Gesellschaft

bis 9. März 2013 ... Hamish Morrison Galerie Berlin ... Friedrich Straße 232 ...
www.hamishmorrison.com ...

* * * * * *

Galerie Förster Berlin ...
Gabriele Förster ...

Neonilla Medvedeva aus Riga ...
Sebatsian Rudko aus Krakau ...


nicht unbedingt sozialkritisch ... aber auch nicht einfach dokumentarisch ...
stellen beide Künstler ... aus ihrem jeweiligen Blickwinkel und mit ihrer individuellen Technik ...

den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Arbeiten ...
in Beziehung zu Umgebung und Umwelt ... Natur und Kultur ... Gegenwart und Vergangenheit ...

15. Februar bis 6. April 2013 ... Schröder Straße 2 ...
www.galerie-foerster.de

* * * * * *

galerie lorch + seidel contemporary ...
Hans-Martin Lorch ...

Ausstellung NOT NEUTRAL ... Malerei - Objekte - Installationen ...
The Queen of Oranges ... Siebdruck auf Glas ...

mit Mindy Weisel ... 1947 geboren in Bergen-Belsen ...
als einzige Tochter von Auschwitz-Überlebenden ...

mit Silvia Levenson ... 1957 geboren in Buenos Aires ...
lebte und litt unter der Militärdiktatur von General Jorge Rafaél Videla ...

das Werk beider Künstlerinnen ist geprägt durch ihre leidvolle Familiengeschichte ...
und die ständige Suche nach Licht und Freude ...

Ausdruck des unerschütterlichen Glaubens ...
daß der menschliche Geist auch zu Positivem fähig und nützlich ist ...

Vernissage 15. Februar ... Finissage 30. März 2013 ... Tucholsky Straße 38 ...
www.lorch-seidel.de

* * * * * *

Loris ... die Galerie für zeitgenössische Kunst in Berlin ...
nimmt die Berlinale zum Anlaß ...

die Ausstellung und den Film 'Foxfur' von Damon Packard zu zeigen ...
Premiere des Films am Freitag, 15. Februar 2013 ...

die Ausstellung läuft bis zum 16. März 2013 ...
in Zusammenarbeit mit der Union Gallery London ...

Damon Packard gestaltet den Film durch den gekonnten Einsatz ...
von Schnitttechniken und Spezialeffekten ...

'zu einem nicht-linearen Erlebnis paralleler Wirklichkeiten ...'
also gewissermaßen die filmische Umsetzung paralleler Gesellschaften ...

und bietet durch seine komplexen Strukturen ...
eine völlig neue filmnische Erfahrung ...

in englischer Sprache ... Garten Straße 114 ...
www.lorisberlin.de ...
| Seite drucken

Freitag, 08 Februar 2013 | 38.06.039

Gesundheit ... Krankheit ... Wohlbefinden ... Pflege ...

vieles was es in der politischen Wissenschaft und Praxis erstaunlicherweise nicht gibt ...
ist als Vorlage in anderen Bereichen durchaus vorhanden und wäre ohne weiteres zu übertragen ...

zum Beispiel die Erkenntnisse aus der Pflege-Wissenschaft und Praxis ...
wie sie das Deutsche Netzwerk für Qualitätssicherung in der Pflege ... kurz DNQP ... 'pflegt' ...

das DNQP veranstaltet am 1. März 2013 seinen 15. Netzwerk-Workshop in Berlin ...
in Kooperation mit der Charité Universitätsmedizin Berlin / Campus Benjamin Franklin ...

zum Thema 'Sturzprophylaxe in der Pflege' ...
wo eine speziell eingesetzte Expertengruppe den Stand des Wissens vortragen und diskutieren wird ...

es geht dabei auch um die Festlegung der aktuellen Standards und deren rechtliche Verbindlichkeit ...
www.dnqp.de ...

| Seite drucken

Die Europäische Zentral Bank ...

wird ähnlich wie unsere nationale bzw Deutsche Bundes Bank ...
wohl bald zu einer politisch gleichgeschalteten Bank werden ...

das Paradoxe an dieser Entwicklung ist daß ...
wenn alles so gekommen wäre wie Adolf Hitler das gewollt hat

hätten wir heute in ganz Europa ... möglicherweise sogar inclusive Rußland ...
eine Diktatur ... und natürlich mit einer Zentral Bank ...

- und jetzt kommt es so wie Hitler das gewollt hat ... ausgenommen Rußland wahrscheinlich ...
weil Angela Merkel das jetzt so will ...

| Seite drucken

Der Politische Lifestyle ... à la à Nette Schavan ...

ist der Ruf erst ruiniert ...
lebt es sich ganz ungeniert ...

mit anderen Worten ... es kommt gar nicht darauf an ...
ob man irgend welche Konsequnezen zieht ... oder die Sache einfach aussitzt ...

es kommt vor allem nicht darauf an ...
ob die Frau Schavan nun den Dr. hat oder nicht ...

der Kern des Pudels liegt doch nicht darin ... daß die Frau damals bzw während ihres Studiums ...
keine akzeptable wissenschaftliche Leistung gebracht hat ...

sondern daß sie heute bzw während ihrer Amtszeit ...
keine akzeptable politische Leistuzng gebracht hat ...

| Seite drucken

Die Deutschen und der Islam ... ...

in der Diskussion über die Rechte der Frau im Islam ...
wird unter anderem das Argument angeführt ...

im Islam würden die Männer ihre Frauen viel mehr verehren als andere Männer ...
bzw als Männer in anderen Religionen ...

das kann ja durchaus so sein ...
aber das ist doch gar nicht der sporingende Punkt ...

sondern es geht um den Preis ...
den die Frauen im Islam dafür bezahlen müssen ...

und der ist mit Rechtlosigkeit und Freiheitsentzug etc etc ...
eben definitiv zu hoch und unvereinbar mit Vorstellung von Gott und Würde ...

| Seite drucken

Donnerstag, 07 Februar 2013 | 38.06.038

Die Politische Bar ... 'Donnerstagsbar'

PLATOON members & friends night in Berlin ...
mit einem Beitrag zum aktuellen Thema Energie ...

in Gestalt der B.B. Street Band ...
- pure dose of energy ...

sowie DJ Tolle mit einer Demonstration zu Fragen der ...
wenn schon nicht Wiederverwertung ...

so doch Wiederverwendung von Kunststofferzeugnissen ...
- bringing his huge collection of vinyls ...

start up 9 p.m. ... Schönhauser Allee 9 p.p. ...
www.kunsthalle.com/berlin ...

| Seite drucken

Die Anonymität der Samenspende ...

da kann man mal wieder sehen...
welche Purzelbäume unser Rechtsstaat zu schlagen imstande ist ...

bzw wie paradox die so genannte Recht-Sprechung sein kann...
wenn sich die Zeiten halt nur mal ein bißchen geändert haben ...

es war einmal ... da zogen Frauen vor Gericht ... und haben sich das Recht erstritten ...
durch eine anonyme Samenspende zu einem Kind zu kommen ...

heute sind diese Kinder selbst erwachsen ... und ziehen nun ebenfalls vor Gericht ...
und erstreiten sich prompt das Recht auf Aufhebung dieser Anonymität ...

das heißt nichts anderes als ...
die anonyme Samenspende ist damit wohl passée ...

und die jetzt noch lebenden Kinder dieser Art ...
sind naturgemäß eine vom Aussterben berdrohte Spezies unserer Gesellschaft ...

| Seite drucken

'Psychisch kranke Straftäter' ...

ja gibts denn sowas überhaupt ...
de facto ... und nicht nur per definitionem ...

bzw ... das ist eine Frage des ...
'Was ist der Unterschied zwischen einem Krokodil' ...

mit anderen Worten ... es geht hier nicht um zwei verschiedene Dinge ...
sondern um die zwei Seiten (...) ein und derselben Dinge ... Sache ... Medaille ...

Tatsache ist ... bundesweit werden zur Zeit rund 10.000 Personen stationär ...
in psychiatrischen Krankenhäusern und Entziehungsanstalten 'behandelt' ...

und zwar auf der Grundlage der §§ 63 und 64 StGB ...
respektive der §§ 20 und 21 StGB ...

dazu kommt eine entsprechende Anzahl von Personen in einer ambulanten Nachbetreuung ...
die in forensischen Institutsambulanzen bundesweit etabliert ist ...

es gibt die Geschichte von der Klosterschule ... wo eines Tages in der Pause ...
bei einer allgemeinen Balgerei eine Fensterscheibe zu Bruch ging ...

nach der Pause kommt die Lehrerin in die Klasse ...
sieht die Scherben ... und stellt diese entwaffnende Frage ... 'Wer war das'

woraufhin einer der Schüler dann sagt ...
'wie ich diesen Laden hier kenne wird das wohl wieder das herzliebe Jesulein gewesen sein' ...

so ... ungefähr ... muß man sich das auch vorstellen ...
wenn jemand in die Mühlen der bundesdeutschen Justiz gerät ...

das heißt ... ein bestimmter Teil dieser Leute läuft eben Gefahr ...
für verrückt erklärt und ob er will oder nicht entsprechend 'behandelt' zu werden ...

objektiv sind das aber ... von den üblichen Ausnahmen abgesehen ...
weder wirkliche Straftäter ... noch sind die wirklich verrückt ...

sondern sie werden ganz einfach dazu erklärt ...
das einschlägige Vokabular stellt genügend Stichworte zur Verfügung ...

um sie einem Gericht wunschgemäß zur Hand zu geben ...
und damit nach welchen Interessen auch immer agieren und reagieren zu können ...

denn an sich handelt es sich hier ganz einfach um Bürger und Mitbürger ...
die gerade erst mangels adäquater Politik (!) irgend wie aus der Bahn geworfen wurden ...

die also im Grunde genommen gar nichts können für das was sie getan haben ...
nur weil ihnen vorher hinreichend Hilfe und Beratung verweigert wurde ...

obwohl sie nach den Grundsätzen des sozialen Staates ...
der in dieser Republik bestehen sollte ... das Recht darauf haben ...

die hatten also einfach nur Pech ... und gehören nicht bestraft ...
sondern man müßte ihnen endlich und aktuell adäquate Hilfe und Beratung anbieten ...

schließlich wird niemand als psychisch kranker Straftäter geboren ...
sondern er wird durch die Gesellschaft soweit eben nicht gerade durch die Justiz dazu gemacht ...

andererseits ist es so ... daß diese in den genannten Paragraphen beschriebenen Diagnosen ...
um es mal so zu nennen ...

auf niemanden besser passen und zutreffen ...
als auf die politische 'Klasse' im allgemeinen und auf Angela Merkel im besonderen ...

diese politische 'Klasse' ... und das ist eben typisch ...
sitzt nicht nur an den Hebeln der Macht ... sondern auch an den Quellen des Geldes ...

und genehmigt sich da mehr oder weniger selbstherrlich für den kriminellen Unsinn ...
den sie ständig macht ... auch noch jede nur denkbare Hilfe und Beratung ...

es ist unglaublich ... was die im Jahr völlig ungeniert so ausgeben ...
für alle möglichen Gutachten und Untersuchungen ...

den Vogel schießt gerade mal wieder die Familienministerin ab ...
die keine Ahnung hat von Politik im allgemeinen ... was das ist und wie man das macht ...

geschweige denn von Familienpolitik Seniorenpolitik Frauenpolitik Jugendpolitik im besonderen ...
die einfach nur und nichts mehr als ein freches Mundwerk hat ...

und glaubt ... bei Instituten ihres Vertrauens immer wieder Studien in Auftrag zu geben ...
bei Anwaltskanzleien ihres Vertrauens entsprechende Gesetzentwürfe in Auftrag zu geben ...

und darüber dann eine Parlamentsmehrheit ihres Vertrauens abstimmen zu lassen ...
das sei Politik ...

entsprechend ist das mit Angela Merkel ... von anderen netten oder vielleicht auch anetten ...
bzw mehr oder weniger leyenhaften Damen ihres Kabinetts mal ganz zu schweigen ...

die Bundeskanzlerin hat ... als Physikerin !!! ... keine Vorstellung von Zeit und Raum ...
in denen sie sich ... als Politikerin !!! ... bewegt ...

und sie kennt auch nicht die Wege ... sie hat nicht die Mittel ...
um sich zu orientieren ... geschweige denn Kurs zu halten ...

bzw soweit sie ihr zur Verfügung stehen ...
kann sie sie nicht verstehen geschweige denn bedienen ...

daß Frau Merkel plötzlich Bundeskanzlerin ist ... ist so ... ungefähr ...
als hätte man in der Steinzeit ... als noch nicht mal das Rad erfunden war ...

jemandem der gerade noch mit der Keule zur Jagd ging ...
einen Range Rover vor die rauchige Grotte gestellt ...

mit anderen Worten ... er hätte selbst für die damaligen Verhältnisse halbwegs damit fahren können ...
aber er kann die Betriebsanweisung und die Bedienungsanleitung nicht mal lesen ...

geschweige denn das lernen und danach handeln ...
nicht mal technisch geschweige denn anwendungs bzw nutzungs orientiert ...

mit anderen Worten ...
es ist also genau umgekehrt ...

diese so genannten 'psychisch kranken Straftäter ...
brauchen adäquate und ganz normale (Lebens ... Nach...) Hilfe und Beratung ...

das heißt ... die Hilfe des sozialen Staates ...
der hier laut Verfassung bestehen soll aber eben nicht besteht ...

Strafmaßnahmen eines so genannten Rechtsstaates ...
der im übrigen ja auch nicht besteht ...

treffen doch gar nicht den Punkt ...
helfen doch ernsthaft gar nicht weiter ...

weder individuell bzw im Einzelfall ...
noch kollektiv bzw auf Alle und das Ganze gesehen ...

und diese so genannten Politiker ... die im rechtlichen wie medizinischen Sinne ...
tatsächlich kriminell und oder geisteskrank sind ...

die sich an Hilfe und Beratung und sonstigen Annehmlichkeiten ihres Gusto ! ...
alles eigenmächtig und selbstherrlich genehmigen und erlauben ...

um das entsprechend vertuschen zu können ...
die gehören allesamt ins Gefängnis oder zumindest in die Anstalt ... !!!

- zur Frage 'Psychisch kranke Straftäter ... Therapie und Prognose' ...
s. DGPPN ... www.dgppn.de ...

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie ...
für Psychosomatik und Nervenheilkunde ...

| Seite drucken

Der ratlose Europäische Rat in Brüssel ...

das ist so etwas wie die sicherheitslose Sicherheitskonferenz in München ...
nur alles viel viel größer ...

da reicht ein Hotel ... wie das anfangs mal war ... schon längst nicht mehr ...
ein ganzer Stadtteil wurde dafür inzwischen aufgebaut ...

und 3000 Polizisten wie in München reichen in Brüssel allenfalls für die Bodyguards ...
für die allgemeine Sicherheit braucht man eine halbe Armee ...

das ist alles so weitläufig und verschachtelt ...
und in sich und gegeneinander abgeschottet und abgesperrt ...

daß da niemand jemandem zu nahe kommt ...
mit dem er nicht wirklich was zu tun hat ...

| Seite drucken

Die Deutschen und die Juden ...

kommen ja inzwischen wieder einigermaßen miteinander zurecht ...
wobei man 'die Deutschen' eigentlich gar nicht so sagen kann ...

denn 'die Deutschen' und 'die Juden' ...
sind ja schon immer ohne weiteres miteinander zurechtgekommen ...

es waren schon immer irgend welche 'Führer' jedweder Couleur ...
die das Volk aufgestachelt und für ihre Ideen mißbraucht wenn nicht mißhandelt haben ...

umgekehrt entwickeln die Juden selbst ... insbesondere die israelischen Juden ...
eine Art Xenophobie ...

indem sie hinter jedem Nicht-Juden einen Antisemiten vermuten ...
und hinter erklärten Antisemiten die Betreiber des nächsten Holocaust ...

den sie selbst mit der Zerstörung des jüdischen Staates gleichsetzen ...
als würde wirklich jemand ernsthaft beabsichtigen ...

eine Atombombe mitten ins arabische wenn nicht palästinensiche Land zu schießen ...
oder fallen zu lassen ... oder per Tunnelbohrung vor Ort zu bringen ... oder so ...

das ganze Problem mit diesem Anti-Semitismus ist doch ...
daß das Pendant dazu fehlt ... es gibt keinen Pro-Semitismus ...

der Anti-Semitismus ist doch nicht von allein und auch nicht aus dem Nichts heraus entstanden ...
sondern er ist die Folge eines Vakkuums auf der Positivseite ...

so lange die Juden glauben ... sie könnten das Problem mit Verteidigung lösen ...
sind sie regelrecht auf dem Holzweg ...

man kann sich gegen einen anrollenden Tsunami kaum in Sicherheit bringen ...
geschweige denn verteidigen ...

das Einzige ... was den Staat Israel noch retten kann ...
ist daß er 17. Deutsches Bundesland wird ... und unsere Verfassung übernimmt ...

insbesondere dieses politische Ziel ...
Wohl des (jüdischen) Volkes ... Schaden von ihm wenden ... seinen Nutzen mehren ...

nur durch diesen Beweis ... daß das jüdische Volk für die Menschheit auch was nutzen kann ...
läßt sich die Katastrophe aufhalten ... stoppen ... vermeiden ...

und das ist möglich ... diese Abhilfe ist möglich ... um genau zu sein ...
und das entspricht keineswegs der Quadratur des Kreises ...

| Seite drucken

Denn einmal nur im Jahr ist ...

so genannte Weiber-Fastnacht ... es herrschen gestandene Weiber ... und das ganze Drum und Dran ...
so genannte Berlinale ... bis Sonntag, 17. Februar ... es herrscht der Film und das ganze Drum Herum

wie das wohl wieder ausgeht bzw weitergeht ... mit der so genannten Sexismus-Debatte ...
und wer da wohl wem alles wieder in den Ausschnitt gucken wird ...

oder vielleicht auch nicht ...
wer weiß welche Purzelbäume diese Geschichte noch schlagen wird ...

am Ende entwickeln Männer nicht nur eine Fahrstuhlphobie ...
sondern auch eine Faschingsphobie ...

| Seite drucken

Mittwoch, 06 Februar 2013 | 38.06.037

Die Politische Oper ...

zum düsteren Schicksal Richards III in England fast passend ...
steht Peter Grimes von Benjamin Britten auf dem Programm ...

eine nicht ganz so alte ... aber ähnlich verzwickte Geschichte ...
die der Aufklärung harrt ...

die von Mißverständnissen geprägt ist wie von der unterschiedlichen Bewertung der Vorgänge ...
durch die Fachleute einerseits und das hochverehrte Publikum andererseits ...

100 Jahre Deutsche Oper Berlin ... nächste Aufführung am 9. Februar 2013 ...
www.deutscheoperberlin.de

| Seite drucken

Das Politische Buch ...

Jutta Allmendinger ...
kennt keine ... sagen wir mal Schreibblockaden Arbeitsblockaden Denkblockaden ...

so was verhindert ihre Standuhr ...
mit der sie von früher Kindheit an aufgewachsen ist ...

Standuhren heißen bekanntlich zwar Standuhr ...
aber sie gehen nur wenn sie gehen ...

und geradezu das Paradoxe daran ist ...
daß die Zeit praktisch stehen bleibt ...

wenn ... ja wenn ...
die Inspiration durch die Standuhr ...

ihren Anblick ...
die Bewegungen des Perpendikels ...

das Ticken des Uhrwerks ...
das Schlagen der Glocken ...

so gut funktioniert ... daß sie alles um sie herum vergißt ... inclusive Standuhr ...
bis sie aus ihrer kreativen Phase wieder erwacht ...

und das funktioniert sogar unterwegs ...
weil allein die Erinnerung an die Standuhr diese kreativen Impuilse auslöst ...

so wird eine Standuhr die steht ... selbst im doppelten Sinne ...
sogar zum Vademekum ...

apropos Vademekum ... herausgegeben von Christoph Markschies und Horst Osterkamp ...
Vademekum der Inspirationsmittel ...

insgesamt berichten 43 Professorinnen und Professoren ...
wie sie in inspirationslosen Stunden ihre geuistigen Pferdestärken wieder auf Trab bringen ...

Künstler und Wissenschaftler lüften ihr Geheimnis ...
sie schreiben über die Quellen ihrer kreativen Produktivität ...

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ...
www.wallsteinverlag.de ...

| Seite drucken

Dienstag, 05 Februar 2013 | 38.06.036

Zum Thema Frauen und Gleichberechtigung ...

in Kaschmir hat der oberste Kleriker gesagt ...
das Verhalten einer bestimmten Mädchen-Band sei unislamisch und erfordere deren Verbot ...

und der oberste Politiker hat daraufhin gesagt ... die Mädchen seien im Gegenteil sehr talentiert ...
und er hoffe daß sie sich nicht durch einen Idioten zum Schweigen bringen lassen ...

das ist ... ungefähr ... so wie wenn bei uns der Papst etwas für unchristlich erkkärt ...
und ein Ministerpräsident dann sagt ... 'ich bin schwul und das ist gut so' ...

| Seite drucken

Ein Parkplatz für einen König ...

das muß man sich wirklich mal illustriert vorstellen ...
was unsere Zeit alles noch an Überraschungen so zu bieten hat ...

da wird ein 1485 ... also vor mehr als einem halben Jahrtausend gestorbener König ...
nach hartnäckiger Suche gefunden und ausgebuddelt ...

unter einem Parkplatz ... also wenn schon nicht mit Pferd ...
so doch nahe bei den Pferdestärken ... und mit gut erhaltenem Zustand ...

so daß alle einschlägigen Wissenschaftler sich wieder mal so richtig austoben können ...
und die (Musik)Geschichte zumndest teilweise neu geschrieben bzw ergänzt werden muß ...

jetzt wird er endlich standesgemäß beigesetzt ...
mit standesgemäßem Leichenschmaus ... na das wird ein Fest ...

| Seite drucken

Das Kommissionarrische Europa ...

Kommissionsvizepräsidentin Viviane Reding kommentiert die Erhöhung des Frauenanteils ...
in den Aufsichtsräten der börsennotierten Unternehmen mit den Worten ...

'das zeigt daß gesetzgeberischer Druck wirkt ...
die Unternehmen begreifen allmählich ...

daß sie es sich nicht mehr leisten können ...
auf die Frauen bzw auf das Potenzial der Frauen zu verzichten ...

wenn sie ... in einer alternden Gesellschaft ...
wettbewerbsfähig bleiben wollen ...'

was hat hat denn das bloß miteinander zu tun ???
Gleichberechtigung ist eine Sache ... und Wettbewerbsfähigkeit ist eine andere Sache ...

von der alternden Gesellschaft bzw dem demographischen Wandel mal ganz abgesehen ...
bzw davon daß Wandeln nur durch Handeln zu managen und zu steuern ist ...

| Seite drucken

Montag, 04 Februar 2013 | 38.06.035

Das Parlamentarische Europa ...

ist schon wieder ganz aufgeregt ...
weil am 7. und am 8. Februar der Europäische Rat in Brüssel tagt ...

das Parlament tagt in dieser Woche in Strasbourg ...
Francois Hollande wird in Brüssel und in Strasbourg erwartet ...

weitere Regierungs-Chefs werden ihre Aufwartung beim Präsidenten des Parlaments machen ...
unter anderem aus Ungarn und Litauen ... Somalia und derWest-Afrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft ...

| Seite drucken

Sonntag, 03 Februar 2013 | 38.05.034

Die Münchener Sicherheitskonferenz ...

heißt Sicherheitskonferenz ...
weil nichts so wichtig ist wie die Sicherheit der Konferenz ...

und nicht etwa die Konferenz über die Sicherheit ...
damit man sich zumindest langfristig solche Konferenzen vielleicht doch sparen kann ...

statt dessen ... wie gesagt ... wird wie bei jeder anderen wichtigen Konferenz auch ...
am meisten darüber geredet ... wann und wo man sich das nächste Mal trifft ...

es muß ja schließlich nicht immer wieder München sein ...
wo die Journalistinnen eh nicht mal im Dirndl rumlaufen ...

| Seite drucken

Kirche und Politik ... ist wie Mafia und Cosa Nostra ...

wenn Kirche und Politik sich einig sind und einen Vertrag schließen ...
dann nennen sie das einen Staatsvertrag ...

obwohl solche Verträge eindeutig eine Beseitigung der verfassungsmäßigen Ordnung sind ...
und ebenso eindeutig zu Lasten Dritter zu Lasten des Staates zu Lasten des Volkes gehen ...

und es ist an Groteske auch absolute Spitze bzw einfach nicht mehr zu überbieten ...
daß sowas dann von unseren höchsten Gerichten auch noch abgesegnet wird ...

| Seite drucken

Samstag, 02 Februar 2013 | 38.05.033

Die deutsch-französische Freundschaft ...

wie sie leibt und lebt ...
um nicht zu sagen liebt ...

in Deutschland eine Frau ... in Frankreich ein Mann ...
an der Regierungs genauer gesagt Herrschafts Spitze ...

läuft sie ja eher schon auf eine Liebesgeschichte hinaus ...
verliebt ... verlobt ... verheiratet ...

aber wir wissen ja ...
auch Liebesgeschichten haben es so in sich ...

auch in Frankreich ...obwohl oder gerade weil ...
der Ruf der Franzosen in Sachen Liebe ja eigentlich legendär ist ...

in sich ...
hat es vor allem eine französische Liebesgeschichte ...

die bemerkenswerterweise hier in Deutschland bzw eben in Berlin manufakturiert ...
also hier in Berlin in Handarbeit hergestellt wird ...

eine ... fast hätte ich jetzt gesagt gewaltengeteilte Liebesgeschichte ...
oder soll man sagen ... typisch französisch ...

eine Dreiecksgeschichte ...
zwischen Nuss ... Mandel ... Schokolade ...

die zu einer köstlichen Krokant-Praline im Schokoladenmantel ...
verarbeitet ... verwandelt ... verzaubert ... werden ...

nach einem Original-Rezept des Meisters Christian Jossien ...
Chef-Patissier und Chef Chocolatier aus dem Hoch-Savoyen ...

seinerzeit Mitglied in der Académie Nationale de Cuisine ...
und der Amicale des Cuisiiers du Mont Blanc ...

'Une inspiration du Mont Blanc' ...
Art ... Gout ... Beauté ... - prèt à croquer ...

nach Kunst Geschmack und Schönheit ...
eine Verführung zum Reinbeißen ...

Glacon de Christian ..
www.glacon-de-christian.de

| Seite drucken

Bildung und Forschung ... 'Human Brain Project' ...

das menschliche Gehirn verstehen ... durch Simulation ...
das ist die Vision im 'Human Brain Project' ...

Forscher aus 23 ländern bauen dazu eine einzigartige Infrastruktur auf ...
in der sie Hirn-Forschung und Informations-Technologiue vernetzen und weiterentwickeln wollen ...

Jülicher Wissenschaftler werden ihre Expertise vor allem in den Bereichen Aufbau und Funktion des Gehirns ...
sowie beim Höchstleistungsrechnuen und bei der Simulation einbringen ...

Leiter des Jülicher Supercomputing Centre und verantwortlich im 'Human Brain Project'
ist Professor Thomas Lippert ...

www.fz-juelich.de
www.humanbrainproject.eu

| Seite drucken

Politik und Wirklichkeit ... Tearing Shadows ...

Galerie 401contemporary Berlin Tiergarten ...
Galerist Rolf Hänsel ...

TEARING SHADOWS ...
Robert Seidel ...

Robert Seidel ... Jahrgang 1977 ... ist ein Künstler dieser neuen Generation ...
die nicht nur Kunst ... sondern auch Gestaltung studiert haben ...

dieser Generation ... die eigentlich ihrer Zeit unserer Zeit wenn nicht der Wirklichkeit schlechthin voraus sind

Licht und Schatten ...
diese sprichwörtlichen zwei Seiten einer Medaille ...

mit ihremn Gegenspiel versetzt Robert Seidel das Sichtbare und das Unsichtbare in ständige Oszilation ...
sie staffeln sich in der Unendlichkeit möglicher Nuancen ...

auf einer verwundenen skulpturalen Form entfaltet er eine Videosequenz ...
die den Schatten aus seiner eigentlich zum Licht gehörenden Eigenschaft befreit ...

und ihm eine autonome Existenz verschafft ...
ihn irgend wie gleichwertig oder zumindest gleichberechtigt neben das Licht stellt ...

entkoppelt von optisch-physischen Zwängen durchbricht Seidels Arbeit die Grenzen des dreidimensionalen Raumes ...
und versetzt ihn in ein dynamisches ... geradezu klingendes Kontinuum ...

ab 22. Februar 2013 ... Potsdamer Straße 81 B ...
www.401contemporary.com

bis zum 16. Februar 2013 läuft noch die Ausstellung 'The Focus Room - 1960s Works'
von Adolf Luther ...

am 14. Februar um 18 Uhr dazu mit einem Talk am Tiergarten ...
'Intermezzo V - Der Undisziplinierte Raum' ... mit Klaus Honnef und Stephan Günzel ...

| Seite drucken

Alberto Giacometti ... in Hamburg ...

zwei zeitgleich und inhaltlich auf einander abgestimmte Ausstellungen ...
die Persönlichkeit und künstlerische Weltauffasung dieses schweizer Künstlers eindrucksvoll belegen ...

normalerweise suchen Künstler zeitlebens nach ihrem Stil ...
und versuchen sich mal in dieser mal in jener Stil-Richtung auszudrücken ...

Alberto Giacometti ... den Philosophen des Existenzialismus nahe ...
versuchte die existenzielle Gegenwart des Menschen ... des Menschseins zu erfassen ...

und ursprünglich ausgehend vom Surrealismus ihr einen künstlerischen Ausdruck zu geben ...
in seinem Werk als Bildhauer Maler Graphiker Zeichner ...

ausgehend von der Frage ... wie weit kann ich muß ich diesen Ausdruck reduzieren ...
um an den Kern des Geheimnisses zu kommen ...

einfach immer nur kleiner geht doch nicht ...
dann ist irgend wann ja nichts mehr da ...

zwangsläufig also die Idee mit dem immer dünner und immer länger ...
inclusive schließlich auch der Köpfe ...

zwangsläufig also auch die Frage der Positionierung der künstlerischen Spielelemente ...
wie auf einer Spielfläche ... die Idee der Skulptur als Platz überhaupt ...

Spielbrettskulpturen ... die als Modelle auf imposante Platzgestaltungen verweisen ...
in die der Künstler selbst Besucher und Passanten mit einbezog ...

und dann doch wieder dieses winzige Atelier ...
dieser zum Mythos gewordene Arbeitsraum ...

in dem er sich gleichwohl wie spielerisch mit seinem Werk umgab ...
und praktisch Teil seines Schaffens war ...

Jean-Paul Sartre ... Simone de Beauvoir ... Georges Bataille ... waren wichtige Freunde ...
die ihn auf seinem Weg prägten und begleiteten ... denen er immer wieder begegnete ...

Begegnungen ... im Buccerius Kunst Forum ...
Die Spielfelder ... in der Kunsthalle ...

bis 19. Mai 2013 ... www.hamburger-kunsthalle.de ...
bis 20. Mai 2013 ... www.bucceriuskunstforum.de ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

DAM Gallery ...
die Galerie die sich offiziell Digital Art Museum nennt ...


kehrt zurück ... genauer gesagt ... der Galerist Wolf Lieser kehrt zurück ...
in das Rhein-Main-Gebiet ...

das er im Jahre 2003 verließ ... um die Galerie in Berlin zu etablieren ...
mit dem Ziel ... digitale Kunst einem größeren internationalen Publikum zugänglich zu machen ...

Wolfgang Lieser ist offensichtlich mit der Zeit gegangen ...
wenn nicht seiner Zeit voraus ...

denn kaum zehn Jahre später hat sich die Wahrnehmung der digitalen Kunst ...
grundlegend gewandelt ... sie ist fester Bestandteil der zeitgenössischen Kunst geworden ...

am Sonntag, 17. Februar 2013 ... 11 bis 15 Uhr ... werden die neuen Räume feierlich eröffnet ...
mit einer Gruppenausstellung unter dem Titel Back to Back ...

der Ausstellungstitel ist einerseits eine Anspielung auf die Rückkehr des Galeristen nach Frankfurt ...
bedeutet andererseits aber auch 'Rücken an Rücken' ...

er bezieht sich insoweit auf die Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen und Künstlern ...
ohne die eine erfolgreiche Galerietätigkeit sicher kaum möglich wäre ...

Aram Bartoll ... Eelco Brand ... Gerhard Mantz ... Manfred Mohr ...
Vera Molnar ... Joan Leandre ... Casey Reas ... und andere ...

diese Ausstellung ist als Hommage gedacht an Künstlerinnen und Künstler ...
auf die sich der Galerist kapriziert und die ihn teilweise schon seit den Ursprüngen auch begleiten ...

DAM Gallery ... Gutleutstraße 17 in Frankfurt am Main ...
www.dam.org ...

* * * * * *

Galerie Gutman Art ... Naive Kunst in Berlin ...
Debora Gutman ...

'Neue Perspektiven' ...
eine Gruppenausstellung mit zeitgenössischer figurativer Kunst ...

mit ungewöhnlichen künstlerischen Einblicken und Themen ...
beispielsweise ... 'Eva schwanger'' ... nicht unbedingt eine Anspielung auf den demographischen Wandel ...

bis 28. Februar 2013 ... in Schmargendorf ... Breite Straße 9 ... U7 Rüdesheimer Platz ...
www.naive-kunst-in-berlin.de

| Seite drucken

Freitag, 01 Februar 2013 | 38.05.032

Deutsche und ... Muslime ...

es gab Zeiten ...
da standen die Türken vor Wien ...

heute stehen die Deutschen hinter der Türkei ...
nämlich mit ihren Patriot-Raketen an der Grenze zu Syrien ...

| Seite drucken