Mittwoch, 29 Februar 2012 | 38.09.060

Bürgerdialog in Erfurt ...

Frage an ... Radio Eriwan ...
hätte ich beinahe gesagt ...

also ganz unbefangene Frage ...
an eine öffentlich zugängliche Bedienstete des Öffentlichen Rechts ...

ist hier heute was Besonderers los ?
Antwort ... nee nich daß ich wüßte ...

nachgehakt ...
naja die Bundeskanzlerin kommt heute zum Bürgerdialog ...

Antwort ...
was ... wenn die kommt geh ich heim ...

und mehrere umstehende Kolleginnen und Kollegen tun so
als wollten sie fluchtartig den Standort verlassen ...

fast versteht man ... warum die Kanzlerin ...
ihren Dialog mit den Bürgern ausgerechnet in Erfurt beginnen will ...

gleiche Frage an der Rezeption im Hotel ...
Passant an der Ampel ... gleiches Ergebnis ...

Deutschlands Zukunft hängt davon ab ...
daß halbwegs sinnvoll und professionell ...

demokratisch und auch sonst verfassungsgemäß ...
politisch gehandelt und vor allem geführt wird ...

und nicht davon ... daß immer wieder hier und dort ...
derart dumm rumgequatscht und Dialoge geführt werden ...

geschweige denn nach Art der Monologe ...
wie sie an sich das bevorzugte Medium der Kanzlerin sind ...

| Seite drucken

Dienstag, 28 Februar 2012 | 38.09.059

Was wiegt und oder wagt Justitia ... ?

man weiß immer wieder nicht ...
was eigentlich schlimmer ist ... oder was gar das Schlimmste ist ...

in diesem unserem Lande mit seiner wunderbaren Verfassung ...
daß das Parlament keine verfassungsgemäßen Gesetze zustande kriegt ...

daß die Regierung (...)
mit der vollziehenden Gewalt nicht verfassungsgemäß zurecht kommt ...

daß die Dritte Gewalt (...)
keine verfassungsgemäße Rechtsprechung zurechtswege bringt ...

davon hat letztere heute mit ihrem Urteil ...
zu den Beteiligungsrechten des Parlamentes ...

wieder ein ebenso eindrucksvolles wie abwegiges Beispiel geliefert ...
und ein Problem das keins war wieder regelrecht verschlimmbessert ...

Frollein haben Sie eine Wiege ...
ich möchte mal was wagen ...

soll ein GI mal zu der jungen Verkäuferin auf dem Wochenmarkt gesagt haben ...
als er eine Waage suchte um sich einfach nur ein paar Apfel abzuwiegen ...

so ... ungefähr ... muß sich auch Justitita veralbert vorkommen ...
angesichts solcher Urteile ...

| Seite drucken

Montag, 27 Februar 2012 | 38.09.058

Der Politische Film ...
... Die Summe meiner einzelnen Teile ... ...

aus einer Filmreihe von Hans Weingärtner ...
die Geschichte eines Mannes ...

der glaubt ... das Leben aufgeben ...
dem Alltag entrinnen zu können ...

und nicht wahrhaben will ...
daß der Tag der Wahrheit kommen wird ...

ungefähr so ... wie es der griechischen Regierung gehen wird ...
von Angela Merkel ganz abgesehen ...

Lichtblick Kino ... Kastanien Allee 77 ... Prenzlauer Berg ...
www.lichtblick-kino.org

heute außerdem ...
Space is Process ... von Olafur Eliasson

Die Mühle und das Kreuz ...von Lech Mejewski
Glaube Sitte Heimat ... von dem anwesenden Jürgen Ellinghaus ...

| Seite drucken

Sonntag, 26 Februar 2012 | 38.08.057

CSU will Euro-Zone ohne Griechenland ...

das ist wieder ein Beweis ... ein Musterbeispiel dafür ...
daß Deutschland sich nur regenerieren ...

und seine Wettbewerbsfähigkeit erhalten kann ...
mit einer Regierung ohne CSU ...

um die Deutschen steht es zur Zeit schlimmer
als um die Griechen ...

die Griechen sind ein gewissermaßen unverbrauchtes Volk ...
und werden sich mit Sicherheit wieder fangen ...

unter Umständen sogar ganz neu erfinden können ...
und vielleicht sogar wieder richtig groß werden ...

Deutschland ist dagegen unter den gegenwärtigen Bedingungen ...
in einem schier ausweglosen Absinken in den Untergang ...

Helmut Kohl und Angela Merkel sei's geklagt ...
von dem Rest ganz zu schweigen ...

| Seite drucken

Die Politische Predigt ... ...

es wäre schon viel geholfen ...
wenn man die Damen und Herren des geistlichen Standes ...

mal bitten würde ...
sich doch gefälligst und freiwillig zu entscheiden ...

wollen sie nun Kirche machen ...
oder Politik ...

das Eine schließt das Andere aus ...
wie man immer wieder sieht ...

entsprechend wäre schon viel wenn nicht noch mehr geholfen ...
wenn man die Damen und Herren des homosexuellen Standes ...

mal bitten würde ...
doch gefälligst und freiwillig auf hopolitische Funktionen zu verzichten ...

Homosexualität und hohe allgemeine ...
also nicht auf die so genannten Rechte Homosexueller bezogene ...

politische Funktionen ...
schließen sich gegenseitig aus ...

ist denn das ... obwohl es doch augenfällig ist ...
so schwer zu begreifen bzw mal zuzugeben ???

| Seite drucken

Samstag, 25 Februar 2012 | 38.08.056

Die Politische Ausstellung ...

das Kunstmuseum Bonn ...
setzt seine Reihe zu zentralen Malereipositionen fort ...

mit der Präsentation von rund 45 Arbeiten ...
des Künstlers Albert Oehlen (geboren1954) ...

eines der wichtigsten deutschen Maler seiner Generation ...
frühe Computerbilder bis zu aktuellen abstrakt-expressiven Arbeiten ...

sowie eigens für die Bundesstadt Bonn ...
geschaffene oder entstehende Werke ...

ab 1. März bis 3. Juni 2012 ...
www.kunstmuseum-bonn.de ...

****** perpetuum

Edvard Munch ... Der Moderne Blick
noch bis 13. Mai 2012 ... Schirn Kunsthalle Frankfurt ...

www.schirn.de
www.munch-in-frankfurt.de

ceterum ... ein Bild aus der Serie 'Der Schrei' ...
kommt demnächst unter den Hammer ('bild'lich gesprochen) ...

bisher in einer norwegischen Privatsammlung versteckt ...
wird es dann hoffentlich öffentlich ...

| Seite drucken

Freitag, 24 Februar 2012 | 38.08.055

'Deutschland gedenkt der Opfer' ...

und Merkel bittet um Entschuldigung ... gar um Verzeihung ...
das ist wie Griechenland muß sparen ...

und dann unternehmen Politiker und Parteien ...
bzw Regierung Ämter Behörden Verwaltung Justiz ...

und die sonst etablierten Führungskräfte in Medien und Kirchen etc ...
bzw die sonst noch so genannten Spitzen der Gesellschaft ...

doch nichts weiter und nichts anderes ...
als die verfassungsmäßige Ordnung bzw jedwede Ordnung überhaupt ...

zu hintertreiben und zu beseitigen ...
und das Volk leidet und leidet und leidet ...

es ist schier unbeschreiblich ... wie auf der einen Seite ...
also da wo die Realität ist ...

das Volk sich halb tot arbeitet ...
und lebt und leidet trauert opfert verzichtet ...

und auf der anderen Seite Angela Merkel als Führungsspitze ...
einen geradezu beispiellosen Akt der Menschenverachtung vorführt ...

und sich als personifizierte Diktatur geriert ...
als Spitze der Unverfrorenheit und Kaltschnäuzigkeit ...

| Seite drucken

Der Islamische Jihad ... ...

jeder weiß was das ist ...
aber lassen wir nach mal dahingestellt was das ist ...

nach eigener Darstellung ist das ein Organ ...
das nach einer Art von Verfasasung ein islamisches Kalifat herstellen will ...

also etwas neutraler ausgedrückt einen Staat ...
mit einer bestimmten inneren Ordnung ...

und das ist genau das was diese Islamisten ...
von unseren Demokratisten unterscheidet ...

wir haben objektiv die beste aller Verfassungen dieser Welt ...
und danach soll hier auch ein Staat hergestellt werden ...

nit einer bestimmten inneren ...
genauer gesagt verfassungsmäßigen Ordnung ...

und unsere gewaltengeteilte Politische Führung ...
weigert sich hartnäckig ... Staat und Ordnung herzustellen ...

obwohl ... die meisten davon sind Juristen ...
sie die Verfassung ganz genau kennen ...

und das Volk ... von dem die wenigsten Juristen sind ...
wehrt sich nicht ... weil es die Verfassung nicht kennt ...

| Seite drucken

Donnerstag, 23 Februar 2012 | 38.08.054

Das Politische Konzert ... Im Roten Rathaus ...

Axel Wilczok und Andreas Jentzsch ... Violine ...
Holger Espig und Julia Deyneka ... Viola ...

spielen mit Sennu Laine ... Violoncello ...
die Ost-West-Dialoge III

Schönberg ... Verklärte Nacht opus 4 ...
Tschaikowsky ... Souvenir de Florence ...

| Seite drucken

Mittwoch, 22 Februar 2012 | 38.08.053

Das Politische Buch

xyz
| Seite drucken

Bundespräsidenz ...

erst Horst Köhler ... dann Christian Wulff ...
und jetzt auch noch Joachim Gauck ...

der Mann kann kaum mit Messer und Gabel essen (...)
und soll jetzt ins Bundespräsidiale Amt ...

es ist absehbar ... wie bei Köhler und Wulff ...
daß auch das wieder nichts wird ...

wann begreift hier eigentlich mal jemand (???) ...
daß das ... rein technisch ... so nicht funktioniert ...

wie hierzulande die Verfassung pervertiert ...
die verfassungsmäßige Ordnung beseitigt ...

das Volk vernichtet ...
und sein Staat vom Winde verweht wird ...

| Seite drucken

NPD NSU DSU GAR BFV BKA BND MAD GBA USW

die Bundesregierung ist wieder mal wahnsinnig stolz ...
auf ihr so genanntes Gemeinsames Abwehrzentrum gegen Rechtsextremismus

dabei ist das genau so sinnlos und nutzlos ...
wie die Freiheit am Hindukusch verteidigen ...

| Seite drucken

Dienstag, 21 Februar 2012 | 38.08.052

Das Kommissio-narrische Europa ...

zum letzten Mal in diesem Jahr ...
denn heute ist Faschings-Dienstag ...

der Elferrat der Kommission verleiht heute ...
die so genannten Entrepreneurship Awards ...

an Firmen für besondere unternehmerische Leistungen ...
in bestimmten Projekten bzw Themenfeldern ...

das heißt ... er leiht die Preise nicht nur ...
sondern die kriegen den wirklich inclusiuve Preisgeld ...

es geht dabei vor allem um nachhaltige Energien ...
um aufhaltigen Klimawandel ...

sowie um inhaltige Kommunikation ...
bzw Information ...

daran zeigen sich gleich zwei Probleme ...
der Politik im allgemeinen und der Kommission im besonderen ...

(1) wieso vergeben Politiker ... die nichts leisten ...
Preise an Unternehmer ... die was leisten ...

(2) wieso drängt niemand darauf ... daß Politiker was leisten ...
vielleicht könnte man dann auch sowaswie Political Awards 'verleihen' ...

| Seite drucken

Die Politische Oper ... Turandot ...

na wie das wieder paßt ...
die eiserne Prinzessin zu unserer eisernen Lady ...

immerhin wußte das Volk bei Turandot ...
woran es war ...

das Problem war lösbar ...
und die Gewalt hatte ein Ende ...

bei Angela Merkel ist alles umgekehrt ...
ein Prinz nach dem anderen muß gehen ...

braucht aber nicht zu sterben ...
geschweige denn daß er hingerichtet würde ...

der deutsche Widerstand ... Jahrzehnte später ...
ebenso kopflos ... wie erfolglos ...

das Problem heute ist ...
Angela Merkel erfindet nicht nur die Rätsel dauernd neu ...

sondern vor allem auch die Antworten ...
bzw sie selbst ist das Rätsel ...

oder wie Georg W. Bush mal sagte ...
ich weiß immer noch nicht wie die eigentlich tickt ...
aber an sich ist die ganz nett ...

Puccini war gnädig ... Turandot hat es dann doch noch geschafft ...
eine halbwegs zivilisierte Ehefrau zu werden ...

wann bekennt sich der Präsident des Bundesverfassungsgerichts ...
zu dieser kreativen Rolle ... und schafft das Werk ...

aus Angela Merkel noch eine halbwegs zivilisierte Bundeskanzlerin zu machen
und erlöst uns von dem Terror dieser Frau ???

Inszenierung Lorenzo Fioroni ...
www.deutscheoperberlin.de ...

| Seite drucken

Montag, 20 Februar 2012 | 38.08.051

Rosenmontag und die Gauckler ... das paßt ...

das deutsche Volk und sein Staat ...
sitzen mit Angela Merkel und Joachim Gauck erneut in der Falle ...

entweder übernehmen uns die Rechtsradikalen à la FDP und CSU ...
oder die BRD wird doch noch zu einer Art 'freien' DDR à la Merkel und Gauck ...

| Seite drucken

Dirk Niebel fairgibt speziellen Filmpreis ...

bzw ... wie sich das beim internationalen Filmschaffen ...
und der internationalen Zusammenarbeit gehört ...

einen Special Award ...
... Cinema fairbindet ...

da kann man mal wieder sehen ...
was man alles aus einem Ministerium machen kann ...

das man ursprünglich mal abschaffen wollte ...
weil es irgend wie nutzlos erschien ...

da kann man mal wieder sehen ...
daß nichts so schlecht ist ...

daß es sich nicht doch noch zu etwas ge-brauchen ließe ...
und sei es als schlechtes Vorbild ...

da kann man mal wieder sehen ...
daß keine staatliche Ordnung so schlecht ist ...

daß sie sich nicht immer wieder doch noch miß-brauchen ließe ...
denn jeder Tag ist ein neuer Tag ...

und jeden Tag ... werden neue Menschen geboren ...
die die Machos und Muttis dann mißbrauchen können ...

zwar immer weniger aber ...
die Chronographie hat einen längeren Atem als die Demographie ...

| Seite drucken

Sonntag, 19 Februar 2012 | 38.07.050

Die präsidenzlose Republik ...

der Gauck ist bzw wird natürlich auch kein besserer Präsident ...
als der Wulff und all die anderen ...

dier bisher schon nicht verhindert haben ...
daß die verfassungsmäßige Ordnung zunehmend abmontiert wird ...

das entscheidende Kriterium ist doch immer wieder daß ...
wenn die Leute wirklich so gut wären ..

wie sie dann plötzlich hochgelobt werden ...
dann hätten sie doch bisher (...)

auch schon alle Möglichkeiten gehabt ...
sich als so tolle Demokraten zu erweisen ...

die Idee von der Freiheit in Verantwortung ... ist eine tolle Idee ...
die gut in diese tollen Tage paßt ... sonst nichts ...

von Verantwortung hat man bisher ...
bei Herrn Gauck noch nichts gesehen ...

und das Wort Demokratie kann er vielleicht gerade buchstabieren ...
aber was das ist und wie man das macht ... keine Ahnung ...

diese Leute ... insbesondere also die so genannten Bürgerrechtler ...
praktisch aber die gesamte so genannte demokratische Opposition ...

leben alle davon ... daß jemand anderes Politik macht macht ...
bzw eben keine Politik oder gar schlechte Politik macht ...

selbst professionelle demokratische
und auch sonst verfassungsgemäße Politik machen können sie gar nicht ...

was dadurch bewiesen wird ... daß das Volk immer denkt ...
wenn die (jeweilige) Opposition ans Ruder kommt ... wirds besser ...

was ja bekanntlich nicht stimmt ...
im Gegenteil ...

Christian Wulff war so naiv und regelrecht dumm ...
der gehört in diesem Sinne in die Kategorie 'keine' Politik ...

Joachim Gauck ist demgegenüber intelligent und kriminell ...
also dasselbe Kaliber wie die Kanzlerin ... sic ...

mit Joachim Gauck in einer exekutiven Funktion ...
wird also nicht nur noch weniger sinnvolle Politik gemnacht ...

sondern vor allem noch viel mehr schlechte Politik
Merkel und Gauck werden sich (negativ) addieren !!!

Merkel ...
hat nur die Gesellschaft bzw das Volk kaputt gemacht ...

Gauck ...
wird jetzt auch noch der Wirtschaft bzw dem Staat den Garaus machen ...

Merkel ... das ist gewissermaßen 'normale' ...
aber lebende ... fast könnte man sagen gesunde ... Diktatur ...

Gauck ... ist demgegenüber Krankheit und letztlich der Tod ...
weil Selbstheilungskräfte und Eigeninitiative jetzt verloren gehen ...

Merkel ...
hat gewissermaßen nur die verfassungsmäßige Ordnung beseitigt ...

Gauck ...
wird jetzt auch noch die natürliche Ordnung abschaffen ...

daß Merkel Macht bekam ...
war schon grausam genug ...

daß Gauck jetzt Macht bekommt ...
wird tödlich ...

| Seite drucken

Tod ist immer und überall ... permanent ... jederzeit ...

die USA haben in dieser Woche wieder hingerichtet ...
einen bereits 1980 zum Tode Verurteilten ...

nach rund 32 Jahren im so genannten Todestrakt ...
ohne daß das genau so wenig wie dann der Tod eine hinreichende Strafe wäre ...

aber davon mal abgesehen ... es gibt bekanntlich die Scherzfrage ...
was ist der Unterschied zwischen einem Krokodil ...

todernst ist demgegenüber die Frage ...
was ist der Unterschied zwischen einer Diktatur ...

und jetzt soll bloß niemand kommen und fragen ...
weil Sonntag ist ... Wo war oder ist Gott ...

| Seite drucken

Mit dem Zweiten ... ...

sieht man ja ...
entgegen einer immer wieder verbreiteten Falschmeldung ...

auch nicht besser ...
eher im Gegenteil ...

so penetrant wie die permanent mit versuchen ...
die verfassungsmäßige Ordnung zu beseitigen ...

aber wer am kommenden Sonntag ... 26. Februar 2012 ...
den Eröffnungsgottesdienst nicht verpassen will ...

zur bundesweiten Fastenaktion '7 Wochen ohne' ...
der muß ... ab 9 Uhr 30 live ... Einlaß bis kurz vor 9 Uhr ...

der Gottesdienst kommt aus der Dreikönigskirche ...
am Sachsenhäuser Mainufer ... also linksmainisch ...

die Predigt von der rechtsbayerischen ...
Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler ...

und Musik gibts natürlich auch ...
www.7wochenohne.de

| Seite drucken

Samstag, 18 Februar 2012 | 38.07.049

Die Politische Ausstellung ... Neo Rauch ... Das grafische Werk ...

Das Tor zum Harz ...
wird jetzt auch ein Tor zur Kunst Neo Rauchs ...

Neo Rauch hat seiner Heimatstadt Aschersleben ...
eine vollständige Auflage seines grafischen Werks überlassen ...

ab 1. Juni 2012 läuft die erste Ausstellung ...
im Riegel-Bau des Bestehornparks ... bis 3. März 2013 ...

www.eigen-art.com
www.grafikstiftungneorauch.de

| Seite drucken

Freitag, 17 Februar 2012 | 38.07.048

Der Bundespräsident ... Der Dritte

es ist vollbracht ... könnte man fast sagen ...
aber es geht hier eben gar nicht um den Bundespräsidenten ...

mein Gott Walter ... geschweige denn um das Amt ...
das angeblich nicht beschädigt werden darf ...

sondern es geht darum ... daß ein Staat ...
in dem das möglich ist was hier jetzt so abgelaufen ist ...

jede Legitimation ... jeden Anspruch ...
darauf verloren bzw auch aufgegeben hat ...

sich auf unsere an sich noch geltende Verfassung ...
berufen zu dürfen ...

noch alberner als die Erklärung des Bundespräsidenten ...
war die Erklärung der Bundeskanzlerin ...

von denen der Opposition natürlich ganz abgesehen ...
wie auch der üblichen sonstigen selbsternannten Mediendemokraten ...

es ist grotesk ... daß auch für den Bundestagspräsidenten ...
und den Bundesverfassungsgerichtspräsidenten ...

Begriffe wie Pflicht und Verantwortung offensichtlich ...
offensichtlich völlig unverständliche Fremdworte sind ...

aus einer ganz anderen Sprache ...
aus einer ganz anderen Welt ...

es ist grotesk ... daß offensichtlich niemand ...
von diesen sechs Leuten in der politischen Spitzengruppe bereit ist ...

die Verantwortung zu tragen ...
die und wie sie laut Verfassung getragen werden soll ...

und in dem gewaltengeteilten Spitzentrio ...
offensichtlich schon ganz und gar nicht ...

die Führungsspitze unserer Republik ...
besteht praktisch bzw verfassungsgemäß aus sechs Personen ...

das ist also ... familiär betrachtet ... so ähnlich
wie Mann und Frau bzw Vater und Mutter ...

plus ... gewissermaßen als Dritte Kraft oder gegebenenfalls Gewalt ...
zweimal Eltern bzw Schwiegerelten bzw Omas und Opas ...

im Gegensatz dazu ... daß eine solche Familie nicht gehindert ist ...
sich wie die Kesselflicker nach allen Regeln der Kunst zu streiten ...

ist staatliche Organisation ind Führungsspitze ein geschlossenes System ...
in dem irgend wann das Bewußtsein wieder kommen ...

und der Verstand wieder einsetzen muß ...
bevor alles in die Hose geht oder gar im Arsche ist ...

es soll vorkommen ...
um bei diesem familiären Bild zu bleiben ...

daß ein Kind sich bei der Mutter über den Vater beschwert ...
weil der es mehr oder weniger brutal geschlagen hat ...

und die Mutter dann sagt ... ach Kind ... tut mir leid ...
der ist halt so ... da kann ich auch nichts machen ...

aber es kann nicht sein ... daß das Kind sich nach einander ...
an die anderen wendet und überall dieselbe Antwort erhält ...

zumindest einer muß das Kind in Schutz nehmen ...
und zumindest alle zusammen müüssen den Vater in Schach halten können ...

und zumindest alle zusammen müssen derart zusammen halten ...
daß die Funktion jedes Einzelnen wie des Ganzen erhalten bleibt ...

daß sich nicht das ganze System ...
selbst ad absurdum führt ...

| Seite drucken

... Berlin bietet 'mehr' als Politik ...

ist einer der Sprüche ...
die zur Zeit von den Plakatwänden ins Auge springen ...

das ist schon deshalb eine nicht nur leere ...
sondern defizitär bzw negativ gepolte Versprechung ...

weil Politik im eigentlichen bzw verfassungsmäßigen Sinne ...
in Berlin ja gar nicht gemacht wird ...

selbst wenn dieses 'mehr' also positiv gepolt wäre ...
würde es das Minus allenfalls mindern aber nicht mal ausgleichen ...

geschweige denn ins Positive addieren ...
oder gar multiplizieren ...

wenn ein Schiff untergeht ...
nützt es nichts ...

daß im Speisesaal noch ein Kapitänsdinner serviert ...
und auf der Bühne noch die Fledermaus gegeben wird ...

haben wir doch gerade wieder erlebt ... bei der Costa Concordia ...
man muß ja nicht immer gleich bis zur Titanic zurückgehen ...

und was heißt Griechenland ???
Griechenland ist zur Zeit überall ...

wenn die Büchse ein Loch hat ...
ist irgend wann auch für diejenigen das Wasser weg ...

die gerade noch oben drauf schwimmen ...
und dann ist es zu spät zum Reparieren ...

'wenn der letzte Baum gefällt und der letzte Fisch gegessen
werdet Ihr begreifen ... man kann Geld nicht essen ...'

und daß man durch zahlen nicht zeugen kann ...
wird niemand mehr begreifen ... weil niemand mehr da ist ...

| Seite drucken

Volkes Wandschrift in der S-Bahn ...

unter Politgangster Hitler Zwangsarbeit ...
unter FDJ Politnutte Merkel Zeitarbeit ...
- wo ist der Unterschied ?
| Seite drucken

Die deutschen Juden ...

sind zunehmend beunruhigt über das Rüstingsprogramm des Iran ...
das inzwischen die Entwicklung von Interkontinentalraketen umfaßt ...

mit Reichweiten über 10.000 km ...
Israel liegt aber kaum 2000 km weg ...

das heißt ... der Iran bastelt daran ...
gewissermaßen jeden Juden weltweit erreichen zu können ...

und das heißt auch daß ...
offensichtlich drohende Gefahren nicht wahrgenommen oder gar ignoriert werden ...

während der Iran offensichtlich bei vollem Bewußtsein sein Programm verfolgt ...
verfällt der Westen zusehends in geistige Umnachtung ...

| Seite drucken

Donnerstag, 16 Februar 2012 | 38.07.047

Der Ratlose Europäische Rat ...

morgen 'beschäftigt' sich der Ministerrat ...
mit Angelegenheiten wie Gesundheit ...

wobei es aber eigentlich mehr um Krankheit geht ...
bzw wie die Politik den Kranken die Kosten aus den Rippen quetschen kann ...

es geht um vermeintlich wählerwirksames Soziales ...
wobei das Unsoziale an der Politik einfach ausgeklammert wird ...

es geht um die Verbraucher ... und auch den Schutz der Verbraucher ...
aber natürlich nicht den Schutz der Verbraucher vor der Politik ...

und es geht schließlich auch um Arbeit und Beschäftigung ...
weil der Rat seine Mitsichselbstbeschäftigungstherapie ja irgendwie rechtfertigen muß ...

und am 1. bzw 2. März kommt ja dann schon wieder der nächste Gipfelrat ...
bei dem es im Prinzip um die gleichen Probleme geht ...

dann aber unter dem Oberbegriff Wirtschaft und Finanzen ...
weil sich die Defizite da leichter vertuschen lassen ...

| Seite drucken

Das Politische Konzert ... All'Ongarese ... ...

im Fokus Konzerthaus das Festival im Konzerthaus ...
eine Einführung in das Programm des Festivals ...

mit den Dramaturgen Dietmar Hiller ...
Andreas Hitscher ... Arno Lücker ...

heute um 19 Uhr ... im Musikclub ...
www.konzerthaus.de/allongarese ...

| Seite drucken

Mittwoch, 15 Februar 2012 | 38.07.046

Es ist grotesk ...

wie immer wieder damit kokettiert wird ...
verniedlichst beschönigt verharmlost heruntergespielt wird ...

Angela Merkel ... also die Bundeskanzlerin ...
bekleide das dritthöchste Amt im Staate ...

obwohl sie de facto das mächtigste Amt bekleidet ...
und von dieser Macht auch ebenso rücksichtslos wie brutal ...

Gebrauch macht ...
wie in jeder anderen Diktatur auch ...

Andreas Voßkuhle ... also der Bundesverfassungsgerichtspräsident ...
bekleide das vierthöchste Amt im Staate ...

obwohl er de facto das verantwortlichste Amt bekleidet ...
rechtlich ... moralisch ... praktisch ...

in dem es möglich wäre ...
die entscheidenden Weichenstellungen und Kursvorgaben zu machen ...

damit dieses unser Staatswesen ...
auch halbwegs verfassungsgemäß funktionieren könnte ...

es ist einfach grotesk ... mit welcher Hingabe und Akribie ...
das Bundesverfassungsgericht sich der Bezahlung von Professoren widmet ...

obwohl diese Professoren im allgemeinen ...
und die Professoren des Bundesverfassungsgerichts im besonderen ...

zwar alles Mögliche 'leisten' ...
bloß keinen sinnvollen Beitrag zur Demokratie und den Menschenrechten ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ...

Ulrich Schäfer ...
Der Angriff ...


'Wie der islamische Terror unseren Wohlstand sprengt ...
Politiker und Geheimdienste ignorieren die Gefahr ...'

Campus Verlag ... Frankfurt ... New York ...
www.campus.de

| Seite drucken

Dienstag, 14 Februar 2012 | 38.07.045

Der Politische Opernball ...

findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt ...
wie üblich in der Alten Oper in Frankfurt am Main ...

aller Voraussicht nach wird die einschlägige Prominenz ...
es sich wieder nicht nehmen lassen ...

allen Untergangsszenarien zum Trotz ...
die Lust am Untergang ebenso zu demonstrieren wie zu zelebrieren ...

wie gehabt ... vornehm geht die Welt zugrunde ...
www.deutscher-opernball.de

| Seite drucken

Das Kommissionarrische Europa ...

hat festgestellt ...
daß alles nicht so einfach ist ...

einerseits ...
wird die wirtschaftliches Zusammenarbeit immer enger ...

andererseits ... bzw dennoch ... oder gerade deswegen (?) ...
ergeben sich aber immer wieder ...

so genannte makroökonomische Ungleichgewichte ...
deren Ursachen und Risiken ...

dann unbedingt auf den Grund gegangen ...
und abgeholfen werden müsse ...

eine Meldung ... wonach solche Ungleichgewichte ...
auch bei der Art und Weise Karneval bzw Fasching zu feiern ...

festgestellt wurden ... und was dagegen unternommen werden soll ...
wurde dagegen bisher nicht bestätigt ...

| Seite drucken

1939 Polen ... 2012 Griechen ...

das will wieder niemand wahrhaben ...
daß das im Prinzip das Gleiche ist ...

daß Polen (...) wahrscheinlich quantitativ schlimmer war ...
aber Substanz und Qualität erhalten bleiben ...

daß Griechen (...) jetzt aber qualitativ schlimmer ...
und vom Ansatz her bzw tendenziell das Ende ist ...

ob Hitler auf Polen oder Merkel auf Griechen ...
der Überfall ... ist im Prinzip der Gleiche ...

| Seite drucken

Das Politische Ballett ...

Henryk Mikolaj Górecki ...
Symphony No 3 Sorrowful Songs ...

Góreckis Werk berührt in gleicher Weise ...
Körper ... Geist ... Seele ...

und Tomaz Pandur wird diesem Anspruch ...
durch seine Art zu inszenieren ...

auch in den Details gerecht ...
'extrem ... geheimnisvoll ... irritierend ...'

'Tomaz Pandur hat gemeinsam ...
mit dem Choreographen Ronald Savkovic ...

eine szenische Wanderung ...
durch russische Seelenlandschaften unternommen ...

möglichweise läßt Angela Merkel sich so inspirieren ...
wenn sie mit Wladimir Putin Verträge aushandelt ...

Staatsballett Berlin ... heute und noch bis 4. März 2012 ...
www.staatsoper-berlin.de

| Seite drucken

ned hudeln ...
und schon gar nicht lobhudeln ... oder doch ?

spätestens seit es die alten Lateiner gibt ...
sagt man 'de mortuis nil nisi bene'

und das ist wohl auch gut so ... denn das bringt ja nix ...
da noch hinter Verstorbenen herzukritisieren ...

konsequenterweise müßte auf der anderen Seite der Medaille ...
aber doch stehen ...

bei den Lebenden darf es dann aber doch ...
wenn schon nicht nur Kritik ...

dann doch wenigstens andeutungsweise etwas ...
ein wenig ... ein bißchen ...

aber statt dessen flattern einem immer wieder so Lobhudelein auf den Tisch
daß einem richtig schlecht wird ...

da ich niemand zu nahetreten will ...
zitiere ich ... aus so einem Beispiel ... nur mal die neutralen Attribute ...

entscheidend gestaltet ... große Umsicht ... juristische Präzision ...
menschliche Klugheit ... Wesentliches beigetragen ...
Herausforderungen gemeistert ... zugewandt ... ausgleichend ...
maßgeblich gefördert ... entscheidend beteiligt ...
fruchtbare Nachwirkungen ... ruhig ... gelassen ... weise ...
divergierende Interessen gebündelt ... neue Wege mutig beschritten ...
naja und so weiter ...

da stellt sich dann doch vor allem die Frage ...
wenn wir lauter so tolle Leute haben ...

wieso haben wir dann doch immer noch so viele ...
offene Fragen ... schwierige Hindernisse ... ungelöste Probleme ...

| Seite drucken

Montag, 13 Februar 2012 | 38.07.044

Besuch im Kanzleramt ...

die Kanzlerin empfängt immer mal wieder ...
alle möglichen Expertenkommissionen ...

heute zum Beispiel diejenige für die so genannte ...
Neue Finanzmarktarchitektur ...

die inzwischen ihre sechste Expertise ...
zu diesem Thema abgeben ...

so erfreulich weil gut bezahlt diese Beschäftigung ...
für die beteiligten Sachverständigen ist ...

ist damit aber letztlich ...
weder der Arbeitsmarktpolitik noch der Finanzpolitik geholfen ...

| Seite drucken

Das Parlamentarische Europa ...

versucht immer noch durch mehr oder weniger alberne Fragerei herauszufinden ...
was die ungarische Regierung sich dabei denkt ...

daß sie in geradezu grotesker massivster Form ...
gegen Demokratie Freiheit und Gerechtigkeit verstößt ...

das ist ... ungefähr ... genau so schwachsinnig ...
als hätten die Polen damals 1939 ...

nach dem Einmarsch der deutschen Truppen ...
den Adolf gefragt ... Sie sind uns doch nicht etwa böse ... ?

| Seite drucken

a propos 'Ambiente' ... Im Europäischen Rat ...

hat Dänemark zur Zeit das Sagen ...
wenn Angela Merkel nicht da ist ...

und auf der Ambiente ist heute Denmark Day ...
mit Ihrer Königlichen Hoheit Benedikte von Dänemark als Ehrengast ...

Dänemark ist in diesem Jahr Partnerland der Messe ...
das ist ... ungefähr ... genau so wichtig wie Präsidentschaft ...

vielleicht sogar etwas mehr ...
denn im Gegensatz zum Europäischen Rat ...

wo sie mehr oder weniger behindert werden (s.o.) ...
können die Dänen auf der Messe ...

das Publikum mit ihren spannenden und kreativen Aktionen ...
Chancen ... Überraschungen ... Highlights ... begeistern ...

und die Themen kreisen im Gegensatz zum Beispiel zu Nord-Afrika ...
um Evolution statt Revolution ...

wer denkt in Dänemark schon an Revolution ...
bei einer so bezaubernden Regentschaft ...

| Seite drucken

Der Politische Film ... der Berlinale 5. Tag ...

In the Land of Blood and Honey ...
Regiedebut von Angelina Jolie ...

es geht hier nicht darum ... ob das Debut gelungen ist ...
geschweige denn ... ob der Film gelungen ist ...

es geht ausschließlich um das Engagement ...
es geht darum daß Angelina Jolie ...

sich seit langem für humanitäre Belange engagiert ...
und bereits mehr oder weniger entnervt ...

ihrer Verzweiuflung künstlerisch Ausdruck geben wollte ...
darüber daß alles Engagement eigentlich nichts nützt ...

daß das die maßgebenden Politiker ...
wie beispielsweisae Angela Merkel völlig kalt läßt ...

deshalb ist dieser Film einfach wichtig ...
und richtig ...

| Seite drucken

Sonntag, 12 Februar 2012 | 38.06.043

Schlechteste Regierung seit 1949 ...

tönt es aus der nicht minder ...
oder vielleicht doch sogar noch weniger bemittelten Opposition ...

wenn's das nur wäre ...
und keine Alternative ... allenfalls Abhilfe in Sicht ...

das ist vor allem die kriminellste Regierung ...
seit Adolf Hitler et coll ...

schlimmer noch als unter Hitler ...
wird Deutschland unter Merkel in seiner Substanz vernichtet ...

und auch das noch schlimmer ...
Deutschland gibt seinen Geist auf ...

| Seite drucken

In Frankfurt am Main ist Messe ... Ambiente ...

natürlich nicht am Main ...
sondern auf diesem ebenso großartigen wie großzügigen Messegelände ...

ambi ... auch amba ambe ambo oder ambu ...
steht bekanntlich für Zwei wie Zweisamkeit ...

doppelt wie die zwei Seiten einer Medaille
drumherum außenrum oder auch innenrum ...

deshalb gibt es das Ambiente ...
also das Atmohpärische die Atmosphäre ...

die Ambiente bzw die Ambi-Ente ...
also wenn man im Restaurant eine Ente für zwei Personen bestellt ...

und wenn man ambi durch zwei ersetzt ...
bzw das dann wiederum durch deux ...

landet man sogar noch beim Deux Cheveaux ...
was ja auch nix anderes ist als die Ente von Citroen ...

obwohl das ja dann eigentlich zwei Pferde sind ...
und mit zwei Pferden kommt man weiter als mit zwei Enten ...

zwei Enten reichen ja dann allenfalls für vier Personen ...
mit der Ente und in der Ente ...

am weitesten kommt man natürlich auf der Ente ...
also auf der Ambiente ...

denn da liegt dem Besucher die Welt zu Füßen ...
4543 Aussteller aus 87 Ländern ...

| Seite drucken

Der christliche Glaube ... und die Politik ...

jetzt weiß ich endlich ...
warum bestimmte Politiker bis hinauf zum Papst ...

sich immer so hartnäckig auf ihren christlichen Glauben berufen ...
und den so als das Maß aller Dinge hinstellen ...

Gott der Herr hat seinerzeit ...
als er den Menschen in den Garten Eden setzte ...

oder hat er ihn auch da eigentlich schon eher ausgesetzt ...
geboten ...

von allen Früchten und Bäumen des Gartens darfst Du essen ...
nur nicht vom Baum der Erkenntnis ...

und was ein guter Christ ist ...
der hält sich hat daran ...

und macht also unverdrossen diese völlig hirnverbrannte Politik ...
in der Meinung ... damit Gott wohlgefällig zu sein ...

und ganz schlimm ist es dann ...
wenn Gott zwischendurch dann doch mal ein Erbarmen hat ...

und den Aloysl schickt ...
mit seinen Göttlichen Ratschlägen ...

und der Aloysl dann im Hofbräuhaus hängen bleibt ...
bis seine Zeit hinieden wieder rum ist ...

so daß unsere bundesstaatlichen Regierungen ...
dann wieder nicht weiter wissen ...

von den römischen bzw vatikanischen ...
ganz zu schweigen ...

| Seite drucken

Samstag, 11 Februar 2012 | 38.06.042

Wollt Ihr den totalen Krieg ?

das will wieder mal niemand wahrhaben ...
daß das mit dieser Merkel und ihrem Pressesprecher ...

genau dasselbe ist ...
wie damals mit diesem Hitler und seinem Pressesprecher ...

es ist ebenso unglaublich wie unbeschreiblich ...
was das deutsche Voilk jeden Tag leistet ...

seine Wirtschaft ... seine Gesellschaft ...
seine Unternehmer ... seine Arbeitnehmer ...

und diese Merkel ...
diese völlig hirnverbannte blöde Kuh ...

macht das immer wieder jeden Tag ...
noch ein bißchen kaputter als es am Tag zuvor war ...

betrachtet und behandelt das alles ...
als ihr persönliches Spielzeug ...

und als ginge es nur darum ...
daß sie persönlich ihren Spaß damit und daran hat ...

| Seite drucken

Guido Westerwelle ...

versucht immer wieder zu beweisen ...
daß er ein gaaanz toller Außenminister ist ...

und das erinnert nun mal immer wieder ...
an die Frage an Radio Eriwan ...

können Homosexuelle Kinder machen ...
bzw die Antwort von Radio Eriwan ...

im Prinzip nein ...
aber es wird immer wieder versucht ...

immerhin hat er das mit dem Parteivorsitz ...
was genau so wenig geht ... ja schon aufgegeben ...

wann begreifen diese Leute ...
daß sie auf der obersten Ebene der Politischen Führung ...

nichts verloren ... und nichts zu suchen haben ...
und schon gar nicht zu ver-suchen ... ( ???)

es ist eben nicht gut so ...
ob das nun einer wahrhaben will ... oder nicht ...

zwischen Päderasten und Politikasten ...
die sich auf mehr oder weniger jugendlich naiv unbefangene ...

Wählerschichten und Sympathien kaprizieren ...
besteht grundsätzlich ...

bzw also im Prinzip ...
kein Unterschied ... nicht mal der Kleine ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ... ifa-Galerie Berlin ...

wird gefördert mit Mitteln des Auswärtigen Amtes ...
und befaßt sich inzwischen seit 20 Jahren ...

mit der zeitgenössischen Kunst aus aller Welt ...
vor allem aber auch aus dem östlichen Europa ...

als Jubiläumsausstellung wird jetzt in Berlin präsentiert ...
in der Reihe 'Solo für ...'

die Arbeiten eines in Bukarest lebenden Künstlerehepaares ...
das zwar eng und dennoch eigenständig zusammen arbeitet ...

Lia Perjovschi
Knowledge Museum Kit

großformatige Installationen aus geradezu einer Unzahl ...
liebevoll zusammengetragener Details und Miniaturen ...

für das imaginäre Ideenprojekt ...
zu einem interdisziplinären Museum ...

mit den Abteilungen Universum ... Erde ... Mensch ...
Forschung ... Wissen ... Kultur ... Kunst ...

Dan Perjovschi
Daily, Weekly, Monthly

reagiert dagegen unmittelbar ... spontan ... kritisch ...
eben täglich ... wöchentlich ... monatlich ...

auf die vor allem gesellschaftspolitischen ...
Verhältnisse ... Gegebenheiten ... Entwicklungen ...

indem er Nachrichten vopn politischer Brisanz ...
in nicht zu letzt humorvoller Art und Weise ...

wie in einem Tigel komprimiert ...
wie einen Spiegel vorhält ...

beiden Künstlern geht es darum ...
ihre Positionen auf unterschiedlichen Wegen ...

in Bild und Text ... gegenständlich und abstrakt ...
mit einander zu verbinden ...

und mit ihrem individuellen Zugang ...
das Zeitgeschehen zu kommentieren ...

bis 15. April ... Linien Straße 140
www.ifa.de

* * * * * *

Edvard Munch ... Der Moderne Blick
... unter anderen 'Neuschnee in der Allee'...

bis 13. Mai 2012 ...
Schirn Kunsthalle Frankfurt am Main ...

www.schirn.de ... Am Römerberg ...
www.munch-in-frankfurt.de

| Seite drucken

Freitag, 10 Februar 2012 | 38.06.041

Dresden 1944 ...

damals glaubten die Alliierten ...
sie könnten durch die Zerstörung Dresdens ...

Hitler in die Knie zwingen und den Krieg beenden ...
was bekanntlich ein grandioser Irrtum war ...

heutzutage zerstört Angela Merkel ...
nicht nur ganz Deutschland ...

sondern halb Europa gleich mit ...
und das wird ebenso wenig ernstgenommen ...

endlich diese Merkel in die Knie zu zwingen ...
im Gegenteil ...

anscheinend ist diese Lust am Untergang ...
für alle ein Riesenspaß ... noch ...

objektiv kann jedoch kein Zweifel daran bestehen ...
daß die Zerstörung Dresdens zum Symbol für Merkels Politik wird ...

| Seite drucken

Die Griechen kommen langsam zum Bewußtsein ...

die griechische Polizei will die Finanzkontrolleure
von EU ... EZB ... IWF ... verhaften ...

und das wird von den deutschen Medien derart kommentiert ...
daß die Krise damit immer kuriosere Züge annähme ...

wo ist eigentlich die Krise ...
was ist daran was ist kurios ???

die einzig richtige Konsequenz aus dem was da vor sich geht wäre ...
Merkel ... Sarkozy ... Barroso endlich zu verhaften ...

| Seite drucken

Von der MSK zur MKK ...
Münchner Sicherheits Konferenz ... Münchner Management Konferenz ...

bekanntlich bringen Sicherheitskonferenzen nichts ...
zumindest keine Sicherheit ...

genau so wenig wie die Afghanistan Konferenzen ...
irgend jemandem Freiheit bringen ...

Verteidigung am Hindukusch hin oder her ...
im Gegenteil ... es wird Alles immer noch schlimmer ...

im Gegensatz ... dazu ...
ist das inzwischen 19. Münchner Management Kolloquium ...

gewissermaßen eine sichere Bank ...
und ein freiheitliches Forum noch dazu ...

in diesem Jahr mit dem Leitthema ...
Wachstum durch Ressourceneffizienz ...

hier stellen Führungskräfte aus rund 70 Unternehmen ...
konkrete Lösungsansätze und erprobte Erfolgsfaktoren vor ...

die allen was bringen ...
Managern ... Kunden ... Mitarbeitern ... Lieferanten ...

inclusive Energieeffizienz ... Studieneffizienz ...
Netzwerkeffizienz ... Wettbewerbseffizienz ...

20. und 21. März 2012 ...
www.management-kolloquium.de

| Seite drucken

Das islamistische Deutschland ...

richtig ist ...
auch deutsche Richter kennen die Verfassung nicht ...

bzw verstehen sie nicht ...
wie dann die ganz normalen Muslime ...

richtig ist aber auch ...
der Weg zur Integration führt nur über die Verfassung ...

und genau darin läge doch die Chance der Muslime ...
wenn die Meßlatte schon so niedrig liegt ...

sie bräuchten doch nur ...
statt Angst und Schrecken zu verbreiten ...

sich zu überlegen ... wo und wie sie ...
den Nutzen dieses ihres Heimatlandes mehren könnten ...

und vielleicht noch wie sie Schaden von ihm wenden könnten ...
dann würde wahrscheinlich niemand mehr danach gucken ...

ob so jemand dann ein Kopftuch trägt ...
oder sich zwischendurch immer wieder gen Mekka verbeugt ...

| Seite drucken

Donnerstag, 09 Februar 2012 | 38.06.040

Das Politische Konzert ... All'Ongarese ...

Wie klingt Ungarn ? ... ein Festival ... ein Panorama ...
der Musiknation Ungarn zwischen Tradition und Moderne ...

Sinfoniekonzerte ... Kammermusik ...
Alte Musik ... Neue Musik ...

Folklore ... Film ... Lesung ...
und ein original ungarisches Menu ist auch mit dabei ...

15 Minuten nach dem Konzert ...
ein Nach(t)gespräch mit Künstlern ...

unter anderem am 22. Februar
Thomas Quasthoff mit Katharina Thalbach

im Konzerthaus Berlin ... 18. bis 26. Februar 2012 ...
www.konzerthaus.de/allongarese ...

* * * * * *

Schrecken und Furcht ...
Leistung aus Leidenschaft ...

Sir Simon Rattle dirigiert Bruckner ...
die bisher unvollendete Symphonie No 9 in d-Moll ...

seit 1985 hat ein internationales Team von Experten ...
nach den voirhandenen Manuskripten das Werk vervollständigt ...

es erklingt jetzt in einer Interpretation ...
mit den Berliner Philharmonikern ...

ab 20 Uhr Lifeübertragung ... in der Digital Concert Hall ...
dem virtuellen Konzertsaal der Berliner Philharmoniker ...

www.digital-concert-hall.com
www.berliner-philharmoniker.de

| Seite drucken

Die deutschen Juden ...

sind ja froh daß sie hier sind ...
auch wenn es nach wie vor manchmal nicht ganz leicht ist ...

früher wollten sie nach Israel bzw hier weg ...
weil sie hier bedroht wurden ...

heute wollen sie dort weg ...
weil sie dort bedroht werden ...

dauernd dieser Ärger mit dem Iran ...
jetzt haben sich auch Hamas und Abbas wieder enger zusammengeschlossen

und das bedeutet ja auch nichts Gutes ...
es ist nur so ...

der Binyamin Netanyahu ...
redet dauernd vom Weg des Friedens ...

den die Palästinensische Autonomiebehörde gehen müßte ...
damit sich die Dinge verändern bzw verbessern ...

und diesen Weg des Friedens ... den gibt es doch gar nicht ...
bzw den gibt es so wenig ...

wie es den Weg des Rechts gibt ...
bzw wie der so genannte Rechtsweg ... zur Gerechtigkeit führt ...

dafür entgeht den deutschen Juden ein Ereignis von Weltrang ...
wenn sie nicht extra hinfahren bzw fliegen ...

Madonna ... kommt nach Israel ...
Ramat Gan ist am 29. Mai die erste Station ...

auf ihrer bevorstehenden Welt-Tournee ...
eine Referenz an Israel zur Eröffnung ...

zwei Wochen vorher wird geprobt ...
rund 350 Mitarbeiter bringt sie mit

rund 1200 werden vor Ort angeheuert ...
und 30.000 zahlende Besucher werden erwartet ...

vielleicht bringt ja die Musik den Frieden ...
und Madonna fliegt anschließend in den Iran ...

| Seite drucken

Die Politischen Filmfestspiele ...

die 62. Berlinale ...
mit 87 deutschen Filmen u.a. von Doris Dörrie ...

395 Filme insgesamt ... rund 40 pro Tag ...
966 Vorführungen ... die nichts aussparen ...

von der Französischen Revolution bis zum Arabischen Frühling ...
von der Todesstrafe bis zur tödlichen Strahlung in Fukushima ...

neben Filmen aus Ländern wo Milch und Honig fließen ...
der Debutfilm von Angelina Jolie 'In the Land of Blood and Honey'

jede Menge prominente Gäste und Ehrengäste ...
aus dem Kreis der Darsteller und Regisseure ...

Bären und ein besonderer Ehrenbär ...
diesmal für Mery Streep als Eiserne Lady ...

bis zum 19. Februar 2012 ...
www.berlinale.de

| Seite drucken

Mittwoch, 08 Februar 2012 | 38.06.039

Das Gerichtshöfische Europa ..

bricht unter der Last der ständig zunehmenden ...
Klagen und Beschwerden zusammen ...

und damit praktisch das was daran zumindest vordergründig ...
eigentlich rechtsstaatlich sein soll ...

und unabhängig davon ...
daß diese Probleme hausgemacht und selbstverschuldet sind ...

dennoch ... wie könnte es auch anders sein ...
macht man sich um eine Reform der Gerichtshöfe Gedanken ...

statt um eine Reform dieser völlig hirnverbrannten ...
menschenfeindlichen Politik ...

die britische Regierung hat dabei die Reform ...
speziell des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte ...

zu einer Priorität ihres Vorsitzes ...
im Ministerkomitee des Europarates gemacht ...

über diese britische Perspektive spricht Kenneth Clarke ...
Britischer Lordkanzler und Justizminister ...

bei einer Vortragsveranstaltung ...
in der Akademie der Konrad Adenauer Stiftung Berlin ...

Mittwoch, 15. Februar 2012 19 Uhr ... Tiergarten Straße 35 ...
www.kas.de

| Seite drucken

Das Politische Buch ...

Jürgen Habermas ...
Zur Verfassung Europas ... Ein Essay ...


Edition Suhrkamp ...
www.suhrkamp.de

'Angesichts eines politisch ungesteuerten Komplexitätswachstums
der Weltgesellschaft ...

der den Handlungsspielraum der Nationalstaaten ...
systemisch immer weiter einschränkt ...

ergibt sich die Forderung ...
die politischen Handlungsfähigkeiten ...

über nationale Grenzen hinaus zu erweitern ...
aus dem normativen Sinn der Demokratie selbst'

wenn dieser Kommentar der FAZ wirklich zum Buch paßt ...
braucht man es gar nicht zu lesen ...

| Seite drucken

Die Bundesrepublik Deutschland ...

ist kein demokratischer Staat ...
weil die Politische Führung ...

sich nicht wirklich zur Demokratie bekennt ...
abgesehen von Lippenbekenntnissen ...

bzw entsprechend also nicht ...
mit Demokratinnen und Demokraten besetzt ist ...

ein BMW ... nur mal so als Beispiel ...
wird nicht dadurch zum BMW ...

daß man auf irgend eine Kiste ...
das Markenzeichen BMW draufklebt ...

sondern dadurch ...
daß Manager ... Ingenieure ... Konstrukteure ...

ein Auto bauen wollen und können ...
mit den typischen Merkmalen eben eines BMW ...

Angela Merkel als Bundeskanzlerin ...
das ist wie wenn ein Manager von Trabbi zu BMW kommt ...

und dort unbedingt den BMW zum Trabbi umfunktionieren will ...
eben weil sie's ja nicht anders kann ...

Angela Merkel ist genau so wenig Demokratin ...
wie ... beispielsweise ... Sahra Wagenknecht ... mindestens ...

| Seite drucken

Dienstag, 07 Februar 2012 | 38.06.038

'Wirtschaftssysteme müssen dienen' ... na so was !

jetzt kommt also der Nikolaus Schneider ...
seines Zeichens EKD-Ratsvorsitzender ...

- das ist der Evangelische Rat ...
nicht der Europäische ... -

und fordert menschengerechtes Wirtschaften ...
bzw die Wirtschaftssysteme müßten dienen ...

wann begreifen diese Obermoralisten endlich ...
daß Wirtschaften was mit Unternehmen und Arbeitnehmen zu tun hat ...

und daß wir die ganzen Probleme nur deshalb haben ...
weil die berufsmäßigen Staatsdiener und Kirchendiener ...

sich offensichtlich nicht berufen fühlen ...
dem Volk und seinem Staat zu dienen ...

| Seite drucken

Aus dem Termin-Kalender der Kanzlerin ...

gestern Paris ...
heute Botsuana ...

morgen Kasachstan ...
übermorgen Neuschwanstein ...

und am Freitag kriegt das alles den Integrationspreis ...
von der Fußballbund-Mercedes-Union ...

sie kommt also einiges rum ... die Kanzlerin ...
kein Wunder ... daß da keine Zeit zum Regieren bleibt ...

| Seite drucken

Das Kommissio-narrische Europa ...

ist ganz vernarrt ...
in seine Idee von der FinanzTransaktionsSteuer ...

auf der einen Seite glaubt man ...
durch die Steuer den Handel steuern zu können ...

also regulieren ... eindämmen ...
um nicht zu sagen abwürgen ...

auf der anderen Seite glaubt man ...
durch die Steuer gaaanz tolle Einnahmen zu bekommen ...

das ist ... ungefähr ... so wie wenn ...
man den Wasserhahn zudreht ... weil so viel daneben spritzt ...

gleichzeitig aber denkt ...
jetzt kriegt man die Wanne schneller voll ...

paßt also wieder mal in die Zeit ...
naja ... Aschermittwoch ist alles vorbei ...

* * * * * *

eine andere fixe Idee ist der Gedanke ...
Europa brauche eine immer engere Union ...

angesichts wachsender globaler Herausforderungen ...
womit man ancheinend von den inneren Zuständen ablenken will ...

der Witz daran ist doch gerade daß ...
je enger die Union ... desto weniger gewachsen ...

'Führung' ist das Zauberwort ...
'Führung' ist gefragt ...

und das ist offensichtlich niemandem bewußt ...
geschweige denn daß jemand dazu in der Lage wäre ...

| Seite drucken

Die Politische Oper ... Eugen Onegin ...

Peter I Tschaikowsky ...
in der Inszenierung von Achim Freyer ...

zeigen uns das tragische Scheitern des Einzelnen ...
und natürlich gilt das auch für die Einzelne ...

wenn sie Demokratie und Gewaltenteilung ebenso ignorieren
wie individuelle Pflicht bei gemeinsamer Verantwortung ...

Staatsoper im Schiller Theater
www.staatsoper-berlin.de

| Seite drucken

Montag, 06 Februar 2012 | 38.06.037

Das Parlamentarische Europa ...

zeigt wieder mal ...
ähnlich wie das parlamentarische Deutschland ...

warum so genannte Möchtegern-Politiker ...
'in die Politik gehen' ... wie sie dann sagen ...

eben weil ... das bedeutet Macht ...
ohne Verantwortung tragen zu müssen ...

in Brüssel ist die Woche wieder voller Meetings ...
von den political groups und deren committees ...

und die beraten dann in ihrer Allmacht ...
zum Beispiel darüber ...

ob weiter und wenn welche und wieviel Nahrungsmittel ...
an die ärmsten der Armen verteilt werden sollen ...

zur Linderung der größten Not ... des Hungers ...
das war so und das ist so und das bleibt auch so ...

denn auf die Idee ...
endlich mal halbwegs sinnvolle und verantwortliche Politik zu machen ...

zur Beseitigung der Armut ...
damit sich die Leute wieder selbst kaufen können was sie wollen ...

kommt da natürlich niemand ...
das macht ja echt Arbeit ...

und die scheuen die Parlamentarier aller Länder ...
wie der Teufel das Weihwasser ...

| Seite drucken

Der Politische Film ...
- für die Freunde des schrägen Films ...

'Exile on Mean Street' ...
Europäische Emigranten im amerikanischen B-Film ...

eine Filmreihe von Jürgen Dittrich und Philipp Stiasny ...
um weniger erfolgreiche ...

aber im Grunde genommen ebenfalls unverzichtbare ...
Angehörige der Filmbranche vor dem Vergessen zu retten ...

Regisseure Kameramänner Komponisten Setdesigner ...
die den amerikanischen Film Noir ihrer Zeit prägten ...

unter anderem 'Höllenhunde bellen zum Gebet' mit Yul Bunner ...
oder 'Bluebeard' mit Eugen Schüfftan ...

jeden Montag bis 26. März 2012 ... am Rosa Luxemburg Platz ...
www.babylonberlin.de

| Seite drucken

Sonntag, 05 Februar 2012 | 38.05.036

weil grad Karneval ist ...

es ist ein Unterschied ...
ob in Köln und Mainz und anderswo ...

die Narren auf die Straße gehen ...
und fröhlich ihren Frust ab feiern ...

oder ob eine ganze Nation ... das ganze Jahr über ...
sich zum Narren halten läßt ...

und die Protagonisten selbst das auch noch witzig finden ...
in einer Art hemmungsloser besinnungsloser Lust am Untergang ...

| Seite drucken

Das Sakrament der Heilung ...

'steh auf und geh ...
Dein Glaube hat Dir geholfen ...'

es gehört heute zu den gesicherten Erkenntnissen ...
daß der Glaube an Heilung tatsächlich heilt ...

und daß selbst ohne Glauben ...
die so genannten Selbstheilungskräfte Heilung bewirken ...

und das war natürlich faktisch auch damals ...
nicht anders ...

mit anderen Worten ...
die so genannten Wunderheiler ... vollbringen gar keine Wunder ...

sondern das sind Leute ...
die im kranken Gegenüber dieses Glaubenspotenziall entdeckt haben ...

mit dem Glauben Jesu ... ist es also ... ungefähr ...
so ähnlich wie mit Einsteins Relativitätstheorie ...

das heißt ... er weiß es nicht genau ...
aber er vermutet daß ...

wenn er eine bestimmte Formel dafür einsetzt ...
dann müßte es klappen ...

und tatsächlich ...
der steht auf ... und wandelt ...

| Seite drucken

Samstag, 04 Februar 2012 | 38.05.035

A.M. = Alzheimer Merkel ...

wenn Angela Merkel vergißt ...
im Hinblick auf ihre Spaßpolitik ...

daß die Chinesen da keinen Spaß verstehen ...
dann ist das auch nicht anders ...

als wenn Rudi Assauer vergißt ...
mit wem er gerade gesprochen hat ...

mit anderen Worten ...
das ist nicht Naivität ... das ist Alzheimer ...

| Seite drucken

Asyl für Bashir Al Assad ...

diese internationale ...
Staats-und-Regierungs-Chefs-bzw-Mafia-Bande ...

das ist schon ein lustiges Völkchen ...
mit ihrem ebenso ausgeprägten wie speziellen Spaß an der Freude ...

so lange sie in Amt und Würden sind ...
halten sie zusammen wie Pech und Schwefel ...

und machen Geschäfte auf Teufel komm raus ...
vor allem natürlich Waffengeschäfte oder Öl etc ...

und wenns brenzlig wird ...
dann suchen bzw gewähren sie sich einfach gegenseitig Asyl ...

egal was vorher war ...
und was sie an Verbrechen auf dem Kerbholz haben ...

aber wenns dann mal jemand erwischt ...
wie eben die Julia Timoschenko ...

dann rührt sich kein Finger ...
die lassen sie dann einfach schmoren in ihrem Kerker ...

obwohl die überhaupt nix verbrochen ...
und schon gar nicht Menschen auf dem Gewissen hat ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Galerie Inga Kondeyne ...
Am Savigny Platz ...

Marlies Appel ..>. aus Overveen / Haarlem (NL) ...
Zeichnungen ...

grazile weibliche Rundungen ...
verwoben mit strengen architektonischen Stilgebilden ...

die in Beziehungen ... in Schwingungen ...
zu einander zu einander zu geraten scheinen ...

Hanna Hennenkemper ... aus Flensburg (D) ...
Zeichnungen und Druckgrafiken ...

Gegenstände des Alltags ... die in ihren Zusammenhängen ...
eine geradezu magische Kraft ausstrahlen ...

monotone Farbigkeit und unfarbige Linien ...
verbinden sich in feinster Nuancierung zu einem erotischen Spiel ...

in Berlin ... bis 3. März 2012 ... Carmer Straße 10
www.galeriekondeyne.de

* * * * * *

Galerie Förster Berlin
Gabriele Förster

Ray Malone ...
'Intermediäre Räume' ... Zeichnungen ... Malerei ...

Bilder aus der Werkreihe 'Unbound'
vorwiegend auf der Basis architektonischer Formen ...

'Kompositionen' ... aus Linien ...
die einen musikalischen Takt versinnbildlichen ...

bis 17. März 2012 ... Schröder Straße 2 ...
www.galerie-foerster.de

* * * * * *

Galerie Hiltawsky ...
Christian Hiltawsky ...

Rolf Zscharnack ... Fotokünstler ...
Fast City ... Berlin / Miami / New York ...

Fotoarbeiten als gestaltetes Ergebnis ...
einer ebenso originellen wie originären fotografischen Technik ...

mit der das Bewegliche ... das Flüchtige ...
in eine Form gebracht und festgehalten wird ...

und das Unscharfe ... das Verschwommene ...
sich zu satter farbiger Intensität konzentriert ...

in Berlin ... bis 10. März 2012 ... Tucholsky Straßé 41
www.hiltawsky.com

| Seite drucken

Freitag, 03 Februar 2012 | 38.05.034

Das Zentralbänkerische Europa ...

krebst so vor sich hin ...
vor ... und zurück ... oder gar nur zurück ... und das im Kreis ...

das Problem ist ... daß jemand ...
der von einer nationalen Bank zur Europäischen Bank wechselt ...

damit nicht automatisch auch den größeren Bank-Horizont erwirbt ...
geschweige denn einen hinreichenden Politischen Horizont ...

da hat mancher ganz normale Schweizer Banker ...
mehr Europäisches Know How ... als die Leute in der EZB ...

und dann geht auch noch die einzige kompetente Frau
im Sachverständigenrat zurück in die Schweiz ...

und prompt auch noch zu Axel Weber ...
der das Zeug für die EZB gehabt hätte ...

aber der paßte wieder mal nicht ...
in das grausame Spiel von Angela Merkel ...

immer wieder schlägt sie zu ...
mit ihrer brutalstmöglichen Honecker-Attitude ...

'niemand hat die Absicht' ...
auch nur halbwegs sinnvolle Politik zu machen ...

| Seite drucken

Die deutschen Muslime ...

wollen sich ja eigentlich hier integrieren ...
werden aber von der Bundesregierung ...

weiß der Himmel aus welchen völlig falsch verstandenen Überlegungen heraus ...
ebenso konsequent wie systematisch daran gehindert ...

statt Lehrer für die Integration in deutschen Unterricht heranzubilden ...
werden jetzt erneut ...

Zentren zur Ausbildung von Lehrern für islamischen Unterricht geschaffen ...
ca 2000 Lehrer an der Zahl ...

damit dürften die Voraussetzungen ...
für die Weiterentwicklung der islamischen Parallelgesellschaft ...

dann wohl vollständig vorhanden ...
und kaum noch steuerbar geschweige denn umkehrbar sein ...

| Seite drucken

Angela Timoschenko ...

es wird kälter und kälter ...
und prompt drosseln die Russen die Gaslieferung ...

mal sehen ...
ob Angela Merkel jetzt auch à la Julia Timoschenko

nach Sibirien verbannt wird ...
weil sie den Vertrag schlecht ausgehandelt hat ...

| Seite drucken

Das Politische Menu ...

Christian Wulff ... dieser Lügner ... würde wahrscheinlich sagen ...
die DDR ist ein Teil Deutschlands ...

Tatsache ist ... es gibt in Berlin ...
das DDR-Museum ... Geschichte zum Anfassen ...

und gleich daneben ... also gegenüber vom Dom ...
das DDR-Restaurant ...

mit originaler DDR-Küche ...
im originalen DDR-Ambiente ...

mit einem riesigen Wandbild ...
'Lob des Kommunismus' ...

und Goldbroiler und so ... also die Sachen von damals ...
gibts natürlich auch ... Schnitzel und sonstiges Gebratenes ...

zum Abgewöhnen ... für die ganz hart Gesottenen ...
www.ddr-restaurant.de

| Seite drucken

Donnerstag, 02 Februar 2012 | 38.05.033

Der Ratlose Europäische Rat ...

es gab mal eine Zeit ...
da war es bei Meisterschaften im Europäischen Fußball so ...

16 Mannschaften spielen gegen einander ...
und zum Schluß gewinnt immer Deutschland ...

so ... ungefähr ... ist das auch heute noch ...
im Europäischen Rat ...

die Staats und Regierungs Chefs kommen zusammen ...
und zum Schluß wird immer gemacht ... was Angela Merkel sagt ...

und da Angela Merkel die personifizierte Beratungsresistenz ist ...
alle anderen zwar im Rat sind ... aber noch weniger Ahnung haben ...

wird es der Europäischen Union wohl so gehen ...
wie der Cosa Concordia vor dem Hafen von Giglio ...

das heißt ... im besten Falle ... bleibt sie mit Schlagseite so liegen ...
wird ausgeschlachtet und vergammelt so vor sich hin ...

und im schlechtesten Fall ...
macht es doch noch gluck gluck ... weg war sie ...

| Seite drucken

Mittwoch, 01 Februar 2012 | 38.05.032

Das Politische Buch

Herfried Münkler
... Mitte und Maß ...


der Begriff Mitte beherrscht die politische Debatte .,..
oder sollte man besser sagen er geistert drin herum ...

und Herfried Münkler erklärt ...
was er darunter versteht ... unter der Mitte ...

dem Buch fehlt entgsprechend eine Erklärung ...
was denn eine sinnvolle politische Debatte ist ...

mit dem Kampf um die richtige Ordnung ...
hat das jedenfalls nichts zu tun ...

Rowohlt Taschenbuch Verlag Reinbek bei Hamburg ...
www.rororo.de

| Seite drucken

... nur ums mal so zu sagen ...

ich habe schon oft an die Kanzlerin geschrieben ...
aber noch nie eine Antwort darauf ergalten ...

andererseits erhalte ich durchaus Nachrichten von der Kanzlerin ...
weniger SMS ... vor allem eMails ...

und die fangen konsequenterweise an mit ...
'noreply@bundesregierung.de'

| Seite drucken

Das Gerichtshöfische Europa ...

im Prinzip gibts auch auf der Europäischen Ebene so was wie Demokratie ...
bzw also die Vorstellung von einem demokratischen Staat ...

und Gewaltenteilung ...
also Legislative ... Exekutive ... Judikative ...

aber ... die Damen und Herren in den Gerichtspalästen ...
reden zwar dauernd vom Demokratieprinzip ...

haben es aber nicht wirklich verstanden ...
und können es auch auf Befragen nicht erklären ...

und das mit der Gewalten-Teilung ...
vor allem ...

wenn man das dann noch ...
mit dem Begriff gemeinsamer Verantwortung verbindet ...

ist erst recht für die ... ein Buch mit sieben Siegeln ...
oder sollte man zweckmäßiger Weise sagen mit sieben Paragraphen ...

wir sehen nichts ...
wir hören nichts ...
wir sagen nichts ...
wir wissen nichts ...
wir verstehen nichts ...
wir begreifen nichts ...
wir tun nichts ...

| Seite drucken