Dienstag, 31 Mai 2011 | 38.22.151

Überfliegerin ohne Überflugerlaubnis ...

der Iran hat der Kanzlerin persönlich ...
die so genannten Überflugrechte verweigert ...

und jetzt beschwert sich die Kanzlerin ...
'über diese Respektlosigkeit ... die wir nicht hinnehmen werden' ...

andere sich respektlos behandelt Fühlende ...
sind da schon vom Amt zurückgetreten ...

mal sehen ...
ob die Kanzlerin auch so konsequent ist ...

| Seite drucken

Freispruch für Jörg Kachelmann ...

das ist nun wirklich kein Beitrag ...
zur Aufarbeitung des sexuellen Mißbrauchs ...

die Versuche des Gerichts ...
die hier infrage stehenden Vorgänge als Indizienprozess zu klären ...

waren von Anfang an ...
ebenso hilflos wie aussichtslos ...

die Beweislage der ersten Tage ...
konnte sich so ...

bzw durch dieses ebenso aufwändige wie groteske Verfahren
überhaupt nicht ändern ...

die Justiz hat sich damit weder selbst ...
noch den unmittelbar Betroffenen ...

geschweige denn dem Volk oder gar der Gerechtigkeit ...
einen Gefallen getan ...

im Gegenteil ... sie hat sich erneut ...
als ebenso unfähig wie überhaupt unwillig erwiesen

die Rolle einer Dritten Gewalt ...
in einem demokratischen und sozialen Staat ...

zu akzeptieren ...
und zu praktizieren ...

| Seite drucken

Das Kommissionarische Europa ...

vertieft zur Zeit den Dialog
mit dem Kommissionarischen Afrika ...

das heißt ... so wie ...
es eine Kommission der Europäischen Union gibt ...

gibt es auch eine Kommission ...
der Afrikanischen Union ...

und diese beiden Kommissionen
wollen sich also näher kommen

in einem so genannten Partnerschaftstreffen ...
das bereits zum 5. Male stattfindet

auch hier geht es irgend wie so pro forma am Rande erwähnt
damit man das in die Fernsehkameras sagen kann

um Demokratie ... wobei völlig dahingestellt bleibt ...
in welchem Sinne ... nach welcher Definition ...

im Zentrum der Gespräche geht es um Wirtschaft ...
und um deren Wachstum ...

um die so genannte Nachhaltigkeit ...
und das Erreichen der Milleniumsziele ...

| Seite drucken

Maut auf Bundesstraßen ...

wieder ein Schritt zurück ins Mittelalter ...
wenn nicht in die Steinzeit ... bevor das Rad erfunden wurde ...

wegen der Hoffnung ...
auf 100 Mio Euro jährlich ...

als ob man die nicht ...
auch auf andere Weise reinbekommen könnte ...

irgend wann ... bekommt jeder Mensch ...
einen Chip eingepflanzt ...

und dann wird nur noch abgerechnet ...
bzw abkassiert ...

und die Evolution sorgt dann sicher dafür daß ... irgend wann ...
die Menschen bereits mit Chip auf die Welt kommen ...

| Seite drucken

Montag, 30 Mai 2011 | 38.22.150

Der Ausstieg aus dem Rein-Raus-Rein-Stieg ...

mit dem Ausstieg aus dem D-Atom ...
ist es wie mit dem Ausstieg aus der D-Mark ...

das Problem ist doch gar nicht ...
womit man wo raus und wo rein geht ...

sondern daß die Damen und Herren Politiker ...
in ihrem grenzenlosen Dilettantismus ...

das Eine nicht managen können ...
und das Andere schon gar nicht ...

| Seite drucken

Das Parlamentarische Europa ...

mahnt mal wieder ...
zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ...
Toleranz und Respekt ...
Wahrung der Grundrechte und der Menschenrechte ...
zu Gerechtigkeit und vor allem der sozialen Gerechtigkeit ...
Freiheit und Wohlstand für Alle ...
Multikultur und Pluralismus ...

naja ... eben das ganze Programm ... in der Überzeugung ...
daß das eine Riesenherausforderung sei

die nicht ohne die Mitwirkung der Religionsgemeinschaften ...
bewältigt werden könnte ...

dabei ist das mal wieder so ...
als wollten sie den Teufel mit Beelzebub austreiben ...

| Seite drucken

Der Politische Film ... Climate Refugees ...

in seinem Film geht Michael Nash in L.A.
der Frage nach ... wohin geht der Mensch ...

wohin geht der Mensch ...
wenn seine natürliche Lebensgrundlage schwindet ...

wie kann der Mensch ...
dieser Zerstörung der eigenen Existenz begegnen ...

welche Veränderungen ...
im individuell menschlichen Verhalten ...

sind nötig ...
um als Menschheit zu überleben

dieser Film sei 'an agent for social change' ...
und natürlich ist er mehrfach preisgekrönt ...

nämlich von denjenigen ...
die von dieser Art Fragen und Antworten profitieren ...

denn im Grunde genommen ist das auch wieder nichts anderes
als John F. Kennedy's

frag nicht Dein Land ... frag nicht andere ...
was sie für Dich tun können ...

sondern frage Dich selbst ...
was Du für Dein Land ... was Du für andere tun kannst ...

und natürlich wird am Rande der Veranstaltung ...
ebenso dreit wie kriminell ... dazu aufgefordert ...

'wenn Sie die Situation von Flüchtlingen verbessern wollen ...
dann spenden Sie für unsere Projekte ...'

denn natürlich wird sich gerade dadurch nichts ändern
geschweige denn verbessern ...

weder für die Flüchtlinge individuell ...
noch für die natürlichen Lebensgrundlagen ...

| Seite drucken

ceterum censeo ...
- Krieg ist ein Verbrechen an und für sich ...

die Unterscheidung ...
zwischen Krieg ... und Kriegsverbrechen ...

ist also völlig absurd ... bzw ...
für das Eine gibts ein Tribuznal ... für das Andere nicht ...

jede Vergewaltigung ist ein Verbrechen ...
Tag und Nacht werden Frauen vergewaltigt ...

aber nur wenns der Dritten Gewalt ...
in den Arbeits bzw Termin Plan paßt ...

wird daraus plötzlich ein Verbrechen ...
das juristisch geahndet werden soll ...

| Seite drucken

Sonntag, 29 Mai 2011 | 38.21.149

Die Politische Soiree ...

politische Subkultur ...
Underground ...

die Regierung hat keine Ahnung ...
von nichts ... Dilettantismus pur ...

und die Berater sind zumindest teilweise ...
grandiose Profis ...

nur paßt das dann gar nicht zusammen ...
man kann das Problem A nicht mit dem Profi B lösen ...

man kann eine Energiekoalition ...
nicht mit einer Ethikwende professionalisieren ...

| Seite drucken

Den Seinen gibts der Herr im Schlaf ...

nach Bin Laden ...
hats also jetzt auch den Ratco Mladic im Schlaf erwischt ...

das sieht man wieder mal ...
wie gefährlich schlafen ist ...

Schlaf ... Schläfer ... am Schläfsten ...
im Bett ... im Terror ... im Straßenverkehr ...

| Seite drucken

Afghanistan ...

daß ... im Gegensatz zu unserem Atommüll ...
unsere Toten in ein gesichertes Endlager kommen ...

macht die Sache auch nicht besser ...
und bietet schon gar nicht einen Ansatz zur Lösung des Problems ...

es sieht ganz so aus ... tendenziell ...
als sei der Tag nicht mehr fern ...

da kriegen wir haben wir erkennen wir Fukushimagate ...
- und dann ist plötzlich ...

der Ausstieg aus Afghanistan ...
noch dringender als der Ausstieg aus der Atomernergie ...

| Seite drucken

Die Politische Predigt ... und Ratko Mladic

Mein Gott ... weil Sonntag ist ...
jetzt soll sich dieser Mann also vor irdischem Gericht verantworten ...

wie soll sich jemand ...
der solche Untaten begangen hat ... 'verantworten' ...

und wie soll jemand ...
der solche Untaten begangen hat ... bestraft werden ...

und wie soll das geschehen ...
vor einem irdischen Gericht ...

vor Menschen ...
die einerseits genauso Menschen sind ...

vor Menschen ...
die andererseits genauso Un-Menschen sind ...

die sich in ihrem jeweiligen Un-Recht gleich sind ...
denn das entscheidende Problem ist ...

daß es zwar ein Kriegs-Verbrecher-Tribunal gibt ...
aber kein Politik-Verbrecher-Tribunal ...

wenn schon Dritte Gewalt ...
dann gehören auf die Anklagebank ...

Kohl ... Schröder ... Merkel ...
nur Politik läßt sich steuern ... Krieg nicht ...

| Seite drucken

Samstag, 28 Mai 2011 | 38.21.148

Die Politische Ausstellung ... Apocalypse#1 ...

man könnte auch sagen ... die Chinesische Ausstellung ...
denn es geht um großformatige ...

in Schwarz und Weiß bzw was so dazwischen liegt
also in Grau gehaltenen Gemälde

des Pekinger Malers Huang He ...
1977 geboren in der Provinz Hainan in China ...

'mit seinem ausdruckstarken Malgestus ...
der im weitesten Sinne an asiatische Kalligraphie erinnert ...

gelingt dem Künstler eine Kombination ...
aus chinesischer Tradition ...

und westlicher expressiver Malerei ...
angelehnt an die Abstraktion der 60er und 70er Jahre ...

sowohl in Amerika ...
als auch in Europa ...'

beispielsweise thematisiert der Künstler ...
die Ein-Kind-Politik Chinas ...

ein unschuldiges Neuigeborenes ...
schwebt gleichsam ... thematisch ...

in dieser Mischung aus politischen Vorgaben und Pflichten ...
wie persönlichen Ansprüchen und Erwartungen ...

und weckt ... als Kunstwerk ...
bzw vom künstlerischen Anspruch und Ausdruck her ...

emotionale Resonanz und Engagement ...
im Hinblick auf die Dramatik der menschlichen Existenz ...

für Huanmg Hes Bilder ist das typisch ...
diese untrennbare Kombination seiner Malweise ...

mit Motiven ...
die emotionale Reaktionen provozieren ...

die den Bildern innewohnende Dramatik ...
mit seiner Malerei ...

die sie gleichsam bildhaft zur Geburt bringt ...
und zum Leben erweckt ...

28. Mai bis 21. Juni 2011 ... Galerie Michael Scxhultz ...
www.galerie-schultz.de ...

* * * * * *

Cesare Reggiani
'Zeitlose Bezauberung'

bei Letizia Fiori ... bis 30. Juni 2011
Walter Bischoff Galerie ... immaginaria arti visive gallery

in Mitte von Berlin ... Linien Straße 121
www.galleriaimmaginaria.com

Cesare Reggiani portraitiert in einem reglosen Zustand ...
ansonsten wilde und schwer zu zähmende Tiere ...

im übertragenen Sinne eine politische Welt ...
in der sich die Akteure nach dem Prinzip verhalten

wer sich zuerst bewegt ...
hat schon verloren ...

ebenso einsam wie visionär versucht der Künstler
seine Arbeit als einen Akt des Widerstandes zu interpretieren

gegen die Vorstellung dessen
was eigentlich Wirklichkeit ist ...

in etwa also das was Angela Merkel sieht
wenn sie die Wirklichkeit betrachtet

| Seite drucken

Das Chinesische Deutschland ...

das Meiste gucken sich die Chinesen ja eh ab ...
ohne lang zu fragen ...

aber auf bestimmte Sachen kommen sie dann doch nicht ...
von allein ...

zum Beispiel wie man einen so genannten Rechtsstaat
dazu mißbrauchen kann ... das Volk zu entrechten ...

- das lernen sie dann in den Seminaren ...
bei Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ...

oder welche Finessen und Fisimatenten etc ...
man anwenden kann ...

zum Beispiel bei Tarifverhandlungen ...
- das lernen sie dann beim DGB ...

| Seite drucken

G8-Milliarden für die Welt ...

bzw für den so genannten demokratischen Wandel ...
ohne Rücksicht auf den demographischen Wandel ...

und auch sonst ohne jede Rücksicht ...
Sicherung oder gar Rückversicherung ...

die Ölquellen gelten bereits als endliche Ressource ...
die Geldquellen anscheinend nicht ...

paradox ist ... daß Ausgaben-Sparprogramme ...
den Arbeitsplätzen nicht im Wege stehen dürften ...

während der Normalfall doch sein soll ...
daß Arbeitsplätze auch besetzt sind ...

und durch (Steuer)Einnahmen ...
die öffentlichen Finanzen konsolidieren ...

| Seite drucken

Freitag, 27 Mai 2011 | 38.21.147

Das Osmanische Deutschland ...
- Fille en Aiguilles ...

eine Kronprizessin stöckelt durch's Land ...
auf ihren High Heels ...

und prompt sagt das Volk ... oooh ...
so was hätten wir doch auch gern wieder ...

so wies aussieht ...
kriegen wir hier eher wieder einen Sultan ...

und zack zack sind dann auch die Türmchen ...
auf den Moscheen hierzulande

| Seite drucken

Verfassungsmäßige Un-Ordnung ...

der Außenminister ...
kehrt sein Innerstes nach außen ...

und stellt sein Ministerium auf den Kopf ...
wechselt die Köpfe aus ...

einige werden Botschafter ...
andere ruhiggestellt oder ausgeschieden ...

einige werden nachgerückt oder aufgestiegen ...
auf der Leiter ... bis zum Bureau ...

der Politische Arbeitsmarkt ...
funktioniert also wieder mal als reiner Selbstzweck ...

und halbwegs sinnvolle ... professionelle ...
kontinuierliche ... Politik bleibt auf der Strecke ...

| Seite drucken

Donnerstag, 26 Mai 2011 | 38.21.146

Die deutschen Juden ......

vergessen auch heute nicht ...
daß der israelische Jude Gilad Shalit ...

vor nunmehr fast 1800 Tagen ...
in den Gazastreifenb entführt wurde ...

und dort offensichtlich immer noch ...
als Geisel gefangen gehalten wird ...

und das ist dann aber auch alles ...
wirklich was tun tun sie auch heute nicht ...

und die Reden des israelischen Juden Binyamin Netanyahu
mal etwas eingehender zu lesen ...

und darauf zu reagieren bzw also was zu tun ...
schon gar nicht ...

| Seite drucken

Mittwoch, 25 Mai 2011 | 38.21.145

Schwarz Gelbe Profilneurose ...

Schwarz Gelb suchen ein Konzept ...
um es zu mißbrauchen ...

und sie suchen ein Profil ...
um es zu schärfen ...

das gleicht einer Suche von Hirnamputierten ...
nach Kartoffeln

um damit Tischtennis zu spielen ...
oder so ...

im Atlantik hat man zwei Jahre lang
nach den Flugschreibern der Air France gesucht

und sie gefunden ...
weil man genau wußte ...

was man sucht ...
und wie man wo ungefähr suchen muß ...

obwohl sie genau wissen
daß sie in Bremen mit Mann und Maus abgestürzt sind

suchen sie Konzept und Profil
irgend wo über den Wolken

wo der Schwachsinn schier grenzenlos ist
und Verantwortung in den Sternen steht ...

| Seite drucken

Dienstag, 24 Mai 2011 | 38.21.144

Die Vertrauens-Wirklichkeit ...

Angela Merkel betrachtet bekanntlich
dauernd irgend eine Wirklichkeit ...

aber sie sagt uns nicht
welche Wirklichkeit sie eigentlich betrachtet

geschweige denn
was sie da nun eigentlich sieht

so ungefähr ist das auch
wenn die FDP jetzt dauernd sagt

so ein Wahldebakel wie das in Bremen und anderswo
sei gar nicht so tragisch

denn wieder Vertrauen zu gewinnen ...
sei nur eine Frage der Zeit ...

- was wohl heißen soll ...
daß das mit sinnvoller Politik anscheinend nichts zu tun hat ...

und das ist eben nicht mehr einfach nur schwachsinnig
sondern echt geisteskrank

| Seite drucken

Montag, 23 Mai 2011 | 38.21.143

Hansestadt Bremen ... das waren noch Zeiten ...

die Hanse ...
das war mal eine genossenschaftliche Vereinigung ...

von Unternehmern Kaufleuten Produzenten ...
und Leuten mit Engagement für (ihre) Arbeit ...

heute sind davon nur noch die Genossen da ...
und Arbeitslose ...

Unternehmer und Arbeitnehmer ...
Leute mit Know How und Interesse ...

sind mehr oder weniger vertrieben ...
von mehr oder weniger geisteskranken Politikern ...

dieser modernen Species ...
von grotesk unverantwortlicher Gewaltherrschaft ...

| Seite drucken

Sonntag, 22 Mai 2011 | 38.20.142

Die Heerscharen Gottes auf Erden ...

wollen die Herrscharen Angela Merkels ...
nicht allein lassen ...

und ihnen zur Seite stehen ...
bei ihrem schwierigen Dienst am Hindukusch etc ...

es ist also damit zu rechnen ...
daß noch vor dem 6. Dezember ...

der Nikolaus ...
in diesem Falle Schneider und EKD Rats Vorsitzender ...

an der Spitze seiner Truppe nach Afghanistan reist ...
und den Soldaten dort zumindest Brot und Wasser reicht ...

denn das sei das Naheliegende und Lebensdienliche ...
so wie Angela der Engel ... schon im 1. Buch der Könige ...

dem Propheten Elia Brot und Wasser reichte ...
was aber schon damals nicht hieß ...

daß der Engel zu allem Ja und Amen sagte ...
wie Elia so um sich geschlagen hatte ...

schon Pilatus hat dann später ...
seine Hände in Unschuld gewaschen ...

weil er nicht wußte ...
was er machen soll ...

und auf diesem Punkt steht ...
2000 Jahre und Kriege später unsere Kirche ...

wenn sie sagt ... wir wissen zwar ...
Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein ...

wir wissen aber nicht ...
wie wir uns verhalten müssen ...

um Frieden und Gerechtigkeit zu fördern ...
national ... international ... global ...

und das trotz 'geistreich ... ideenreich ...
erfahrungsreich ... wissensreich ...'

| Seite drucken

Samstag, 21 Mai 2011 | 38.20.141

Die Politische Ausstellung ... ART HK 11 ...

Gerd Harry Lybke ...
Galerie Eiugen + Art ... Leipzig + Berlin ...

wagt sich nach Hong Kong ...
26. bis 29. Mai 2011 ...

mit Arbeiten unter anderen von Nina Fischer Maroan el Sani ...
Rémy Markowitsch ... Yehudit Sasportas ... Neo Rauch ...

www.eigen-art.com
www.hongkongartfair.com

| Seite drucken

Freitag, 20 Mai 2011 | 38.20.140

Dominique Strauss-Kachelmann et al ...

das eigentliche Hauptproblem dieser Menschheit ...
nämlich wie verhalten sich Männer gegenüber Frauen ...

wie verhalten sich Männer und Frauen ...
wenn sie sich nunmal unausweichlich begegnen ...

ist nach wie vor ...
auch nicht ansatzweise gelöst ...

nicht praktisch ... nicht zivilisiert ...
nicht kultiviert ... geschweige denn juristisch ...

statt dessen leidet die Menscheit ...
seit dem Urknall ... unter dem Knall ...

den politische und religiöse Führer ...
mit ihrer verklemmten Sexualmoral dem Volk aufzwingen ...

und über deren Gewalt und Vergewaltigung des Volkes ...
jede praktikable Antwort und Lösung konsequent abgewürgt wird ...

| Seite drucken

Donnerstag, 19 Mai 2011 | 38.20.139

Barack Obama ...

will angeblich die Demokratiebewegung ...
in der arabischen Welt unterstützen ...

das heißt ...
einer der von Demokratie gar nichts versteht ...

will etwas unterstützen ...
was nie Demokratie werden kann ...

das liegt in etwa auf der gleichen Linie ...
wie wenn Wolfgang Schäuble die Banken in die Pflicht nehmen will ...

das heißt ...
derjenige der selbst schuld ist an dem Schlamassel ...

will andere dafür zahlen lassen ...
etwas zu stabilisieren ... was gar nicht zu stabilisieren ist ...

| Seite drucken

Mittwoch, 18 Mai 2011 | 38.20.138

Peterskirchen-Dialog in Heidelberg ...

objektiv sind die Kirchen einer der größten Machtfaktoren ...
das heißt im Sinne der Gewaltenteilung sind sie Träger der Gewalt ...

Erste Zweite Dritte Gewalt
die Medien werden gern als 4. Gewalt bezeichnet ...

dann sind die Kirchen die 5. Gewalt ...
die Stiftungen in diesem Sinne die 6. Gewalt ...

und nach dem Prinzip ...
eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus ...

tun die sich untereinander natürlich nichts ...
bzw gegen sich gegenseitig gewissermaßen Feuerschutz ...

mit Vorliebe hackt dagegen der Vorsitzende ...
des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland ...

auf der Wirtschaft im allgemeinen rum ...
und auf dem Finanzmarkt im besonderen ...

wenn irgend jemand Lehren ziehen muß ...
aus welchen Krisen auch immer ...

dann sind es diejenigen ... die die Gewalt innehaben ...
und nicht diejenigen ...

die praktisch gegen den mehr oder weniger ...
erbitterten Widerstand der Gewalten ...

einfach nur ihre Haut zu retten versuchen ...
und vielleicht natürlich auch ihr Geld ...

| Seite drucken

Dienstag, 17 Mai 2011 | 38.20.137

Management by Haftbefehl ...

Muammar al-Gadhafi ...
Dominique Strauss-Kahn ...

zumindest quantitativ sorgt die Justiz immer wieder mal ...
für die so genannte ausgleichende Gerechtigkeit ...

vielleicht klappt das ja doch noch ...
das mal auch qualitativ auszugleichen ...

mittelfristig ... und nicht erst auf Sankt Nimmerlein ...
bzw beim dann Jüngsten Gericht ...

| Seite drucken

Montag, 16 Mai 2011 | 38.20.136

Freier Demokratischer Parteitag ...
- zur Politik ? ... oder was ?

auch der wird nichts daran ändern ...
daß da wird sein Heulen und Zähneklappern bei der FDP ...

weil nach wie vor nicht klar ist ...
von wem da eigentlich was an wen geliefert werden soll ...

geschweige denn wann wie und wo ...
und warum an andere offensichtlich nichts geliefert werden soll ...

wie man damit demokratische Interessen wahrnehmen ...
und wie man demokratische Erwartungen erfüllen will ...

also die Interessen (...) von Land und Leuten ...
von Volk und Staat ...

| Seite drucken

Sonntag, 15 Mai 2011 | 38.19.135

Die Politische Predigt ... zum Frieden ...

es ist an sich völlig klar ...
warum es keinen Frieden unter den Menschen gibt ...

weil in praktisch allen Religionen ...
immer nur um den Frieden Gottes ((...) gebetet wird ...

gehet hin im Frieden Gottes ...
der Friede Gottes sei mit Euch allen ... etc etc ...

der Frieden Gottes ist aber nunmal ...
nur eine Vorstellung vom Frieden ... also etwas Irrationales ...

der Frieden unter den Menschen ...
ist dagegen etwas Reales ...

etwas Reales kann man aber rein technisch ...
nicht durch Gebete erreichen ...

sondern dafür muß man handeln ...
da muß man konkret etwas tun ...

und davon sind die Allerwelts-Kirchenfürsten ...
noch weiter entfernt ...

als von der Erleuchtung ...
geschweige denn vom Frieden ihres jeweiligen Gottes ...

| Seite drucken

Samstag, 14 Mai 2011 | 38.19.134

Verfassung ...

Politik ...
| Seite drucken

Freitag, 13 Mai 2011 | 38.19.133

Verfassung ...

Demokratie ...
| Seite drucken

Donnerstag, 12 Mai 2011 | 38.19.132

Der Politische Rasen ...

eine repäsentative Demokratie ...
braucht auch eine repräsentative Grünanlage ...

vor ihrem Repräsentantenhaus ...
deshalb muß der Platz der Republik grundsaniert werden ...

man könnte meinen daß ...
zum Ausgleich dafür ...

daß die Volksvertreter dauernd dem Volk auf dem Kopf rumtanzen
trampelt das Volk heftig auf dem Rasen rum ...

nur mit dem Unterschied ...
der Rasen wird saniert ...

das Volk dagegen wird immer kränker ...
und die Gesundheitsversorgung immer schlechter ...

| Seite drucken

Mittwoch, 11 Mai 2011 | 38.19.131

Die Politischen Grundrechenarten ... ...

dazu rechnet oder zählt man die Volkszählung ...
das Volk wird wieder mal gezählt ...

die umfangreichste Volkszählung seit 1987 ...
da hat sich also nicht nur Einiges geändert ...

sondern ...
das ist eine völlig neue Republik ...

| Seite drucken

Dienstag, 10 Mai 2011 | 38.19.130

Verfassung ...

Politik ...
| Seite drucken

Montag, 09 Mai 2011 | 38.19.129

Verfassung ...

Demokratie ...
| Seite drucken

Sonntag, 08 Mai 2011 | 38.18.128

Diue Politische Predigt ...

wenn sich Jugendliche ...
die nicht getauft sind ...

konfirmieren lassen wollen ...
müssen sie sich taufen lassen ...

wenn dagegen Halbstarke ...
die keine Ahnung haben ...

in die Politik gehen wollen ...
ist das ohne weiteres möglich ...

| Seite drucken

Samstag, 07 Mai 2011 | 38.18.127

Verfassung ...

Politik ...
| Seite drucken

Freitag, 06 Mai 2011 | 38.18.126

Das islamische Deutschland ......

findet sich wieder in dem Buch ...
von Michael Thumann ...

'Der Islam Irrtum ...
Europas Angst vor der islamischen Welt ...'

'Die andere Bibliothek'
www.eichborn-verlag.de

| Seite drucken

Donnerstag, 05 Mai 2011 | 38.18.125

Das gerichtshöfische Europa ...

pflegt ... wenn schon nicht die public relations ...
dann doch wenigstens die official relations ...

gerade war Mary McAleese ...
die Präsidentin der Republik Irland ...

zu Besuch beim International Court of Justice ...
the principal judicial organ of the United Nations ...

im Friedens Palast am Carnegieplein in Den Haag ...
mit dem gesamten Diplomatinschen und Promi Corps ...

man stellt sich vor ...
und manchmal auch nach ...

Eintrag ins Goldene Buch ...
Austausch von Geschenken ...

wie das eben so ist ...
bei offiziellen Gelegenheiten ...

und natürlich werden auch Reden gehalten ...
sinnvollerweise über Frieden und Gerechtigkeit ...

aber geradezu zufrieden registriert man auch ...
daß Quantität und Qualität der Fälle die vor Gericht kommen ...

im Verlauf der Jahre ständig zugenommen haben ...
so daß die Existenz der Gerichte ...

auf absehbare Zeit gesichert scheint ...
wenn nicht doch noch jemand draufkommt

wie man echte Friedenspolitik macht ...
- die Richter selbst jedenfalls nicht ...

| Seite drucken

Mittwoch, 04 Mai 2011 | 38.18.124

Das Politische Buch ... ...

Evelyn Bytzek und Sigrid Roßteutscher ...
'Der unbekannte Wähler'

Mythen und Fakten ...
über das Wahlverhalten der Deutschen ...

in dem Buch wird unter anderem der Frage nachgegangen ...
ob Wechselwähler die Demoratie gefährden ...

das kann aber schon deshalb ...
weder Mythos noch Fakt sein ...

weil das Volk im allgemeinen ...
und der oder auch die Wähler im besonderen ...

mit der Frage der Demokratie ...
doch gar nichts zu tun haben ...

während eine positive Beeinflussung ...
durchaus denkbar wäre ...

ist mit Sicherheit eine unmittelbare Gefährdung ...
auf jeden Fall völlig ausgeschlossen ...

Demokratie ist ... wie der Name schon sagt ...
ein Herrschaftsform ...

die von denjenigen ...
die de facto die Herrschaft ausüben ...

zugestanden wird ...
- oder eben nicht ...

Frankfurt und New York
www.campus.de

| Seite drucken

Dienstag, 03 Mai 2011 | 38.18.123

Osama Obama Odrama ... ...

nun hats den Osama also doch erwischt ...
und die mächtigeren Obamas ...

wollen prompt dem Volk weismachen...
damit seien jetzt alle Probleme gelöst ...

in Wirklichkeit zerstören diese Bombardements ...
Schleusen und Talsperren ...

so daß zum zweitenmal ...
das Land völlig unnötig überschwemmt wird ...

und durch den industrialisierten politischen Schwachsinn ...
Existenzgrundlagen und Schicksale von Menschen zerstört werden ...

wir wissen doch heute ...
daß die Dinge nicht besser geworden wären ...

wenn das Attentat auf Hitler 'geklappt hätte'
wie man so sagt ...

sondern daß sie nur dadurch ... zunächst ...
besser geworden sind ...

daß das Volk selbst ...
durch diese schwere Prüfung hindurchgegangen ist ...

- und wie wir ebenfalls heute wissen ...
offensichtlich völlig umsonst ...

bzw nicht 'nachhaltig' ...
wie man heute so sagt ...

| Seite drucken

Volksentscheid ...

die Entscheidung darüber ...
ob oder wie ein politisch opportunes Vorhaben umgesetzt wird ...

kann man nicht auf einen Volksentscheid übertragen ...
und auf eine Volksbefragung schon gar nicht ...

und die Verantwortung dafür ...
wie es dann weitergeht ... erst recht nicht

das ist im Grunde genommen nichts anderes ...
als bei der Geldwäsche ...

das heißt ...
wenn Politiker einen Volksentscheid initiieren ...

ist das schlicht und einfach kriminell ...
und auch durch Zurechnungsunfähigkeit nicht entschuldbar ...

genau so ...
wie wenn sie das Bundesverfassungsgericht befragen ...

| Seite drucken

Montag, 02 Mai 2011 | 38.18.122

Widerstand ...

das Volk hätte mehr Widerstand gegen Hitler leisten müssen ...
heißt es immer wieder ...

der Widerstand ist aber gar nicht an Hitler gescheitert ...
sondern an diesem AmtsBeamtenBehördenundVerwaltungsApparat

der zur Zeit wieder genau so Angela Merkel ...
zur Verfügung steht ...

was erklärt ...
warum auch jeder Widerstand gegen Angela Merkel zwecklos ist ...

| Seite drucken

Sonntag, 01 Mai 2011 | 38.17.121

Der 1. Mai ...

der Tag an dem die Idioten ...
wieder mit ihren Wasserwerfern unterwegs sind ...

um angeblichen Chaoten ...
den Service einer mobilen Dusche zu bieten ...

noch drastischer kann eine Regierung ...
kaum ihre Hilflosigkeit demonstrieren ...

Demonstrationsfreiheit ... zu verbinden ...
mit den Aufgaben und Pflichten politischer Gestaltung ...

| Seite drucken

Die Politische Predigt ... Religion und Gewalt ...

nach demokratischem Verständnis ...
gibt es keine größere Gewalt als die des Volkes ...

und nach christlichem Verständnis ...
ist diese Gewalt sogar größer als die Gewalt Gottes ...

konsequenterweise heißt es ja in Verfassung ...
alle Gewalt geht vom Volke aus ... Betonung auf 'alle'

und das wird auch ganz klar ...
wenn man sich bewußt macht ...

daß Gott selbst seine ganze Kreativität und Kunst ...
darauf verwandt hat ...

diese Erde und uns Menschen ...
aus der Fülle des Weltalls ...

zu schaffen ...
also aus dem Vollen zu schöpfen ...

und der Mensch ...
kaum daß er seinen Verstand halbwegs gebrauchen kann ...

nichts anderes im Sinn hat ...
als mit der ihm eigenen Gewalt ...

das alles inclusive sich selbst ...
wieder kaputt zu machen

also gewissermaßen Schöpfung rückwärts ...
zurück ...

nicht nur in die Steinzeit ...
sondern bis zum Urknall ...

für diese Forschung werden bekanntlich ...
fast unbegrenzte Mittel zur Verfügung gestellt ...

und das erklärt auch ...
warum es für naive Gemüter immer mal wieder so aussieht ...

als wäre Gott nicht da oder weg ...
oder ... wie sagt man ... Gott weiß wo ...

Gott ist immer da ...
aber er greift nicht mehr ein ...

er sagt ...
ich habe keine Gewalt über Euch ...

die Gewalt habt Ihr jetzt selber ...
bzw Ihr seid selbst die personifizierte Gewalt ...

| Seite drucken