Samstag, 30 April 2011 | 38.17.120

Das Chinesische Deutschland ...

auch China ist ein Teil Deutschlands ...
ebenso massiv wie dezidiert ...

quantitativ hängt das ja nicht von der Zahl der Chinesen ab ...
die hier leben und arbeiten ...

und qualitativ nicht von den Unterschieden darin ...
welchen Glauben wir haben ...

Tat-sache ist also daß unsere Politik auf diese ...
Tatsache sich einstellen müßte ...

und das tut sie eben nicht ...
sondern quatscht immer nur dumm rum ...

von wegen die chinesische Politik (!) müßte sich einstellen ...
zum Beispiel auf die Menschenrechte ...

und den Ai Wei Wei müßten sie freilassen ...
und überhaupt ...

| Seite drucken

Freitag, 29 April 2011 | 38.17.119

Das Islamische Deutschland als solches ...

ist längst die eigentliche Realität ...
bzw es ist nicht so ... daß das wie eine Torte ist ...

und ein eher kleineres Stück ist islamisch ...
und der eigentliche große Rest ist deutsch ...

sondern es geht hier um einen Querschnitt ...
mit der fatalen Folge der Querschnittslähmung ...

und wenn Wolfgang Schäuble sagt ...
der Islam ist ein Teil Deutschlands ...

dann ist er geradezu das Sinnbild ...
dieses bereits eingetretenen und bestehenden Zustands ...

von der weiteren eigendynamischen Entwicklung
also ganz zu schweigen

und wenn der Bundespräsident das sagt ...
dann hat er gewissermaßen den Arsch offen ...

also natürlich auch irgend wie sinnbildlich ...
nichts desto trotz aber völlig unverantwortlich ...

und wenn Angela Merkel das sagt ...
dann denkt sie eben nicht an Deutschland in der Nacht ...

sondern sie denkt an Wählerstimmen ...
bzw sie denkt ... paradoxerweise ...

wenn das Deutsche sind ...
dann dürfen die ja auch wählen ...

aber wir wissen ja schon ...
'wenn sie denkt dann denkt sie nur sie denkt' ...

denn ihre so genannten Entscheidungen ...
trifft sie ja immer spontan ...

also aus dem so genannten hohlen ...
de facto aber wohlgefüllten Bauch heraus ...

und wenn Thilo Sarrazin sagt ...
'ich möchte nicht als Fremder im eigenen Lande leben' ...

dann geht es ihm wie der Kanzlerin ...
wenn sie angeblich die Wirklichkeit betrachtet ...

das heißt er guckt irgend wie in Richtung Wirklichkeit ...
erkennt sie aber nicht wirklich ...

| Seite drucken

Donnerstag, 28 April 2011 | 38.17.118

Das Jüdische Deutschland ... ...

gefällt den deutschen Juden ...
sagt zumindest Rafael Seligmann ...

und das ist insofern kein Wunder ...
als den jüdischen Israeli ...

auch der Staat Israel gefällt ...
wie eine weltweite Umfrage gerade ergeben hat ...

obwohl die es dort doch noch viel schwerer haben ...
von den Palästinensern also mal ganz abgesehen ...

nur so läßt sich das vielleicht erklären ...
daß praktisch allen Juden weltweit ...

das Schicksal des israelischen Juden Gilad Shalit ...
völlig schnurz und piepe ist ...

der vor nunmehr 1768 Tagen ...
in den Gaza-Streifen entführt wurde ..

und sich dort immer noch ...
in so genannter Geiselhaft befindet ...

| Seite drucken

Mittwoch, 27 April 2011 | 38.17.117

Machthaber haben Macht ...

und auch das ist eine Medaille ...
mit zwei Seiten ...

die Macht ... mit der man etwas ... macht ...
die Macht ... mit der man nichts ... macht ...

die Macht ...
mit der Angela Merkel das deutsche Volk mißhandelt ...

ist genau dieselbe (!) Macht ...
mit der sie Hilfe unterläßt ...

wenn andere ihr Volk mißhandeln ...
unentwegt ...

Macht ist also nicht einfach Macht ...
sondern ein Instrument ...

man kann damit Gutes tun ...
praktisch genau so wie Böses ...

und Machthaber arbeiten auch immer zusammen ...
soweit nicht gemeinsam ...

entweder sie rotten sich zusammen ...
oder sie stehen sich gegenseitig Schmiere ...

| Seite drucken

Dienstag, 26 April 2011 | 38.17.116

Gewalttaten ... nicht nur in Bahnhöfen ...

das Problem ist ... daß immer wieder so getan wird
als seien das so genannte Einzelfälle ...

selbst Einzelfälle ... sind und bleiben Teil eines Ganzen ...
deshalb bestehen unmittelbare Parallelen ...

zwischen den Gewalttaten in Bahnhöfen
und den Gewalttaten im Kanzleramt ...

und zwar in allen drei Bereichen ...
Täter ... Opfer ... Zuschauer ...

Angela Merkel ...
wütet genau so brutal und rücksichtslos wie die Schläger

das so genannte Volk ...
leidet so genau wie die Zusammengeschlagenen ...

und alles was nicht das so genannte Volk ist ...
sondern etwas tun könnte und müßte ...

schaut zu ... bzw 'schaut hin' ...
und macht den 'Schau-hin-Medien-Pass' ....

| Seite drucken

Montag, 25 April 2011 | 38.17.115

Ostermontag ...

Osterspiel ...
die älteste Form des geistlichen Dramas ...

im 10. Jahrhundert aus der Osterliturgie entstanden ...
und dann zum Passionsspiel ergänzt verfeinert erweitert vertieft ...
| Seite drucken

Sonntag, 24 April 2011 | 38.16.114

Ostersonntag ...

Ostern ... das Fest der Auferstehung Christi ...
heute allgemein am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond gefeiert ...

das älteste christliche Fest ...
seit dem 2. Jahrhundert als jährlich wiederkehrendes Fest bezeugt ...

der Höhepunkt des Osterfestkreises ...
der bis Pfingsten reicht ...
| Seite drucken

Samstag, 23 April 2011 | 38.16.113

Die Politische Ausstellung ...

Anette Nordskog
Places Of Intended Beauty


Friseursalons sind in der Nacht verlassen und leer ...
viele aber dennoch beleuchtet und attraktiver Blickfang ...

ihrer eigentlichen Funktion vorübergehend enthoben ...
wirken sie einsam und unheimlich zugleich ...

etwa so wie sich an manchen Tagen (!) ...
das Geschehen im Bundestag abspielt ...

von den Nächten also ganz zu schweigen ...
Leere in den Bänken ... und dahinter erst recht ...

was die Friseursalons betrifft ...
hat Anette Nordskog versucht ...

diese Räume der Schönheit zu thematisieren ...
und dadurch das gelebte Streben nach Schönheit ...

sie wollte dieses Gefühl spürbar machen ...
von Verlassenheit und Unheimlichkeit ...

es wäre sicher interessant und lohneswert ...
die Räume des Parlaments ...

und dadurch das angebliche Streben nach Volksvertretung ...
durch das Auge der Kamera einzufangen ...

vielleicht würde das helfen ... zu erklären ...
warum sich das Volk nicht nur von Gott und der Welt ...

sondern vor allem von seinem Parlament ...
immer so verlassen vorkommt ...

und warum ihm das Geschehen dort ...
schlicht und einfach immer so unheimlich ist ...

Galerie Christian Reister
Fenster für Fotoprojekte


bis 16. Mai 2011 ... Tor Straße 61 in Mitte von Berlin
www.fenster61.de

* * * * * *

Mie Olise
'Afflicted Fallout'


eine Ausstellung ...
die an Aktualität kaum zu überbieten ist ...

es geht um neuere Arbeiten dieser Künstlerin
aus der Zeit um den Jahreswechsel

die thematisch herausragende Begebenheiten
in der Geschichte der Wissenschaft

und speziell in der Entwicklung der Atombombe
untersuchen ... reflektieren ... interpretieren ...

das als Copenhagen Fall Out bezeichnete Treffen
zwischen Nils Bohr und Werner Heisenberg

1941 in Kopenhagen ...
und der Frage ...

ob es aus rein wissenschaftlichen Gründen
zwingend sei ...

den möglichen Bau einer Atombombe
auch tatsächlich vorzunehmen

was im weiteren Verlauf zum Bau jener Atombomben
geführt hat ...

die dann über Hiroshima und Nagasaki
abgeworfen wurden

Galerie Alexander Duve

29. April bis 10. Juni 2011

10115 Berlin ... Invalidenstraße 90
www.duveberlin.com

* * * * * *

Alon Levin
'End of The Great Gesture'


... über die erfolgreiche Seite des Mißerfolgs ...
... wie auch der Mißerfolg lehrt was wie funktioniert ...

Silvia Kaske und Sebastian Klemm
im Gespräch mit Alon Levin

29. April bis 18. Juni 2011 bei KLEMM'S
Brunnenstraße 7 ... www.klemms-berlin.de

* * * * * *

Stuart Bailes
'The Flagship and the Decisive'


es gibt Musiker ...
die spielen am liebsten die Pausen einer Komposition ...

Stuart Bailes' fotografische Kunst ...
bezieht sich auf die Pausen im Ablauf der Dinge ...

im allgemeinen täglichen Geschehen ...
in den Bewegungen ... panta rhei ...

irgend wie real ... und doch irgend wie entrückt ...
wie aus einer anderen Welt ...

Galerie 401Contemporary
Polina Stroganova und Ralf Hänsel


29. April bis 4. Jnui ... Potsdamer Straße 81 B
www.401contemporary.com

* * * * * *

Ayis Zita
'Assembling a fluorescent mantra'


auch dieser Künstler versucht sich ...
nicht ohne Verbeugung vor seiner griechischen Heimat ...

in Arbeiten analog zur mystischen Praxis ... die es erlaubt
sich von der mit den Sinnen wahrnehmbaren Welt zu entfernen

um im Kosmos ...
ein höheres Ziel zu erreichen ...

und in einer spirituellen Verwandlung ...
mit dem Kosmos in Einklang zu kommen ...

bei Letizia Fiori ... 29. April bis 24. Mai 2011
Walter Bischoff Galerie ... Immaginaria arti visive gallery

Linienstraße 121 in Mitte von Berlin
www.galleriaimmaginaria.com

| Seite drucken

Karsamstag ...

Karwoche ...
Stille Woche ... Heilige Woche ...

die Woche zwischen dem Palmsonntag ...
und dem Ostersonntag ...

dem Gedächtnis des Leidens Christi gewidmet ...
seines Todes ... seiner Auferstehung ...
| Seite drucken

Freitag, 22 April 2011 | 38.16.112

'es ist vollbracht' ...

am Karfreitag geht es im Kern von Sache und Person ...
um die Chreuzigung Christi ...

also an sich eine Leidensgeschichte ...
die im Grunde genommen aber Sinnbild ist ...

für 'neues Leben wächst aus den Ruinen ...'
für den ebenfalls sprichwörtlichen 'Phönix aus der Asche'

für Gesundwerden durch Krankheit ...
für Leben durch Tod ...

| Seite drucken

Donnerstag, 21 April 2011 | 38.16.111

Gründonnerstag ... Globalisierung ... Niagarafälle ...

die Globalisierung ist eine Falle ...
man denkt immer ... es geht doch vorwärts ...

um nicht zu sagen panta rhei ...
alles im Fluß ...

dabei geht alles Richtung Ab-fluß ...
also etwa das Gegenteil von Ab-hilfe ...

man denkt immer ...
man trägt sein Kreuz ... zur Kreuzigung ...

dabei geht es zur Erlösung ...
also etwa das Gegenteil von End-lösung ...

| Seite drucken

Mittwoch, 20 April 2011 | 38.16.110

Verfassung ...

Demokratie ...
| Seite drucken

Dienstag, 19 April 2011 | 38.16.109

Das Kommissionarische Europa ...

meint es ... wie immer mal wieder ...
gut mit den Bürgern ...

am 25. Mai treten die neuen ...
Telekommunikationsvorschriften in Kraft ...

und die sollen sicherstellen ...
daß die Bürger ein offenes und neutrales Internet nutzen können ...

auf der Basis der von den Anbietern versprochenen Leistungen ...
ohne u.U. versteckte Beschränkungen ...

mit hinreichender Transparenz ...
mit mehr Schutz für Kinder im Netz ...

und endlich auch mit der Möglichkeit ...
zum unbefangenen und schnellen Wechsel des Anbieters ...

| Seite drucken

Montag, 18 April 2011 | 38.16.108

Der Politische Film ... 'Das System' ...

ein Film übers Verstehen und Verzeihen ...
über Nicht-entschuldigen und bleibende Schuld ...

Regie Marc Bauder ...
Berlin Premiere ...

als Vorspiel 'Der Kleine Nazi' ...
ein Filmchen von Petra Lüschow ...

heute im Babylon am Rosa Luxemburg Platz
www.babylonberlin.de

| Seite drucken

Sonntag, 17 April 2011 | 38.15.107

Die Politische Predigt ...

steht heute bei Markus ...
Kapitel 14 Verse 3 bis 9 ...

die Jünger beschweren sich wieder mal darüber ...
daß 'die Wirtschaft' den Armen nicht hinreichend hilft ...

und Jesus sagt ... Ihr habt doch die Armen dauernd um Euch rum
warum helft Ihr denen denn nicht ...

- und so ... ungefähr ...
ist das auch ...

wenn sie die so genannten Volksvertreter ...
über die miserable Frauenquote in der Wirtschaft beschweren ...

| Seite drucken

Samstag, 16 April 2011 | 38.15.106

Die Politische Ausstellung ...

Manfred Mohr ...
'parallel Resonance' ...

der Künstler untersucht das Spannungsverhältnis ...
zwischen sich bewegenden Flächen und Linien ...

er beschäftigt sich mit logischen und mathematischen Strukturen ...
von Würfeln bzw Hyperkuben ...

mit deren Linien und Flächen ...
bzw deren Verhältnis untereinander ...

und weckt insoweit Assoziationen ...
zum Verhältnis und Verhalten von Parallelgesellschaften ...

29. April bis 8. Juni 2011
Gallery (DAM) Berlin

Tucholsky Straße 37
www.dam.org

| Seite drucken

Freitag, 15 April 2011 | 38.15.105

Verfassungsmäßige Ordnung ... oder Vergewaltigung ...

es hat zwar einige Tausend Jahre gedauert ...
aber inzwischen hat sich ...

zumindest in einigen Teilen dieser Welt ...
zumindest ansatzweise ...

die Erkenntnis durchgesetzt ... daß Männer ...
als Inhaber natürlicher Macht und Gewalt ...

Frauen nicht ... mißbrauchen und mißhandeln ...
unterdrücken und vergewaltigen ... dürfen ... etc ...

trotz der gelegentlich noch üblichen ...
formellen Eheschließung und Hochzeit etc ...

mit den üblichen damit einhergehenden
juristischen und religiösen Beschwörungsformeln ...

und wenn Frau Glück hat ...
dann findet sie sogar eine Dritte Gewalt ...

die wenigstens versucht ...
Gerechtigkeit walten zu lassen ...

wenn sie sich überwinden kann ...
überhaupt wenigstens Anzeige zu erstatten ...

in den Fällen ...
in denen das dann doch wieder mal nicht geklappt hat ...

völlig unbestimmt ist dagegen ...
wann die Inhaber politischer Macht und Gewalt begreifen ...

daß sie das Volk und seinen Staat ...
nicht hemmungslos mißbrauchen und mißhandeln ...

bzw unterdrücken und vergewaltigen dürfen ...
geschweige denn ...

wann speziell die so genannte Dritte Gewalt begreift ...
welche Funktion ...

sie in diesem unserem gewaltengeteilten Be-'trieb' hat ...
bzw in dessen An-'trieb' ... diesem dreizylindrischen Motor ...

| Seite drucken

Donnerstag, 14 April 2011 | 38.15.104

Die deutschen Juden ...

vergessen natürlich auch heute nicht ...
den israelischen Juden Gilad Shalit ...

der vor nunmehr 1753 Tagen ...
von der Hamas in den Gaza Streifen entführt wurde ...

und sich dort immer noch ...
in Geiselhaft befindet ...

und sie tun natürlich auch heute nichts ...
was dieses Drama beenden könnte ...

im Gegenteil ...
die Schrauben werden immer fester gedreht ...

| Seite drucken

paradox ist wenn ...

eine Sozialministerin ...
es gegen Betriebsvereinbarung und Personalrat ...

auf einen Arbeitsgerichtsprozeß ...
mit einem Mitarbeiter ankommen läßt ..

wenn alles nichts nützt ...
was eine juristische Auseinandersetzung entbehrlich machen müßte

- Frau - mit Migrationshintergrund ...
und - ausgerechnet - Sozialministerin ...

es ist immer wieder dasselbe mit diesen Politikern
erst wird das Volk bis zur Weißglut gequält

dann wird brutalstmöglich sogar noch eins draufgesetzt
werden die Schrauben noch weiter angezogen

bzw wird versetzt ... entlassen ...
weil 'das Vertrauensverhältnis gestört sei ... oder so

also alles genau so wie ... zum Beispiel ... in Weißrußland ...
das heißt ...

Rechtssicherheit geschweige denn Gerechtigkeit ...
stehen in den Sternen ... zumindest hinter dem Mond

wenn eine Ministerin mit ihrem gesamten Umfeld ...
nicht in der Lage ist ...

einen solchen Konflikt individuell ...
wenn nicht persönlich zu klären ...

woher soll dann die Kompetenz kommen ...
zur Lösung der politischen Aufgaben ...

unser Problem ist offensichtlich nicht ob ...
der Islam ein Teil Deutschlands ist ...

sondern daß ...
der Schwachsinn ein Teil Deutschlands ist ...

a propos Schwachsinn ...
wann zieht eigentlich endlich mal jemand ...

diesen völlig hirnverbrannten Guido Westerwelle ...
aus dem Verkehr ... ???

| Seite drucken

Mittwoch, 13 April 2011 | 38.15.103

Das Politische Konzert ...
- heute schon am Mittwoch ...

königlicher Glanz in der Berliner Philharmonie ...
auf Einladung Ihrer Majestät ... Königin Beatrix der Niederlande ...

spielen das Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam ...
unter Mariss Jansons und mit Janine Jansen ...

Mendelssohn Bartholdy ... Johannes Brahms ...
inclusive der Nationalhymnen ...

über die Digital Concert Hall ...
können Musikfreunde in aller Welt kostenlos dabei sein ...

Staatsbesuch ... ab 20 Uhr ...
www.berliner-philharmoniker.de

| Seite drucken

so genannte Kabinettsitzung ...

das ist ... ungefähr ... immer wieder so ...
wie seiner Zeit die so genannte Wannseekonferenz ...

das heißt ...
da kommen alle wichtigen Leute der Exekutive zusammen ...

und verabreden die Endlösung ...
die Beseitigung der verfassungsmäßigen Ordnung ...

die Beseitigung der Bundesrepublik Deutschland ...
die Beseitigung der Deutschen Volk und Staat ...

| Seite drucken

Dienstag, 12 April 2011 | 38.15.102

Zum Parlamentarischen Europa ...

gehört auch die Parlamentarische Versammlung ...
des Europarates in Strasbourg ...

und die debattierte heute angesichts vielfältiger Diskriminierung ...
und im Interesse einer differenzierten Betrachtungsweise ...

über Religion als integralen Bestandteil ...
individueller wie kollektiver Idendität ...

bzw die interreligiöse Dimension ...
des interkulturellen Dialogs ...

es gehört zu den Sargnägelns der Demokratie ...
wenn Politik und Kirche sich in dieser Weise verbinden ...

gewissermaßen von beiden Seiten ...
den Fluchtweg dichtmachen ...

und dem Volk praktisch keine Chance mehr lassen ...
sich dieser massiven Volksvedummung zu entziehen ...

| Seite drucken

Montag, 11 April 2011 | 38.15.101

Radioaktivität und Freiheit ... Physik und Politik ... ...

Radioaktivität ...
man sieht sie nicht ... man hört sie nicht ...

man riecht sie nicht ... schmeckt sie nicht ... spürt sie nicht ...
und trotzdem ist sie da ... man kann sie messen ...

man weiß daß sie da ist ...
man weiß wie es weitergeht ...

so ... ungefähr ... ist das auch mit der Freiheit ...
man sieht sie nicht ... man hört sie nicht ... (...)

man kann sie nicht mal messen ...
insofern weiß man auch nicht ...

ob sie wirklich da ist ...
und wie es weitergeht schon gar nicht ...

| Seite drucken

Sonntag, 10 April 2011 | 38.14.100

... damit der Glaube lebt ...

verbreiten die Kirchen ...
'Glaube als Geschenk' ...

mit jeder Menge Geschenkideen ...
Gebeten und Prosa ...

für Kinder und Erwachsene ...
und vieles mehr ...

schon bei den alten Griechen und Römern galt ...
timeo danaos sed dona ferentes ...

| Seite drucken

Samstag, 09 April 2011 | 38.14.099

Michael Prinz zu Salm-Salm ...

wirbt um Spenden für die Menschen in Japan ...
'jede noch so kleine Spende trägt dazu bei

den Menschen in Japan ...
unser Mitgefühl zu zeigen' ...

sowas sagen immer diejenigen ...
die jedes Mitgefühl für die Menschen in Deutschland ...

vermissen lassen ...
sich um Zustände und Entwicklungen bei uns nicht kümmern ...

richtig ist ...
ein Beben hat das Innere der Erde teilweise erschüttert ...

ein Tsunami hat die Oberfläche der Erde teilweise überrollt ...
ein Atomkraftwerk hat die Luft über der Erde teilweise verseucht ...

richtig ist aber auch ...
daß diese Risiken bekannt und berechenbar sind ...

und von geisteskranken kriminellen so genannten Politikern ...
immer wieder bedenkenlos eingegangen werden ...

| Seite drucken

Freitag, 08 April 2011 | 38.14.098

Die FDP ... und die Freiheit ...

um das nochmals ganz klar zum Ausdruck zu bringen ...
im Sinne der 'Perlen vor die Säue' ...

bzw im übertragenen Sinne ...
um das vorsichtshalber so zu sagen ...

sind die FDP Schweine ...
und zwar nicht nur einfach Schweine ...

sondern richtig dumme Schweine ...
oder zumindest arme Schweine ...

wenn irgend jemand glaubt ... mit dieser Partei ...
auch nur noch einen Blumentopp gewinnen zu können ...

so ist der schwer auf dem Holzweg ...
das hat sie sich beim Wähler verscherzt ...

kaum hatte man die Chance zur politischen Verantwortung ...
da tauchten prompt die Dinosaurier aus der Versenkung auf ...

in der man sie eigentlich schon verschwunden hoffte ...
die Brüderles und Schnarris et al ...

die Partei hat nicht nur keine Führung ...
sie hat auch keine Substanz ...

das heißt ... seit den Tagen ... da man ...
Irmgard Schwätzer zur Vorsitzenden hätte machen können ...

hat sich in der Partei praktisch nichts getan ...
geschweige denn bewegt ...

und im nicht übertragenen Sinne ...
sind sie natürlich auch ...

um nicht zu sagen erst recht Schweine ...
denn wenn eine Partei ...

eine so ehrenwerte Weltanschauung ...
wie den Liberalismus ...

derart mißhandelt und mißbraucht ...
und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt ...

und zugunsten persönlicher Vorteile und Taschenspielertricks ...
Verrat ausgerechnet an den Menschenrechten verübt ...

dann geht das nur durch dieses lustvolle Wühlen ...
in dem Schlamm ...

den man sich vorher ...
absichtsvoll selbst zurechtgeschoben hat ...

immer nur stereotyp für Freiheit zu sein ...
führt genau so in die Irre ...

wie bei den Grünen ...
immer nur gegen alles zu sein ...

| Seite drucken

Donnerstag, 07 April 2011 | 38.14.097

Peter Sloterdijk ... und die Freiheit ...

sich vor die FDP zu werfen ...
wie man Perlen vor die Säue wirft ...

denn einerseits ist es wohl so ...
daß die FDP mit diesem Vortrag ...

wohl kaum etwas anzufangen weiß ...
nicht die Alten und schon gar nicht die Jungen ...

und andererseits gehört wohl ...
eine gewisse Art von Schizophrenie dazu ...

eine derart universale ...
um nicht zu sagen geniale ...

Zusammenfassung des Wissens unserer Zeit darzubieten ...
der Kenntnisse und Erkenntnisse der Zusammenhänge ...

ohne daraus irgend welche Konsequenzen ...
im Hinblick auf die Verantwortung zu ziehen ...

| Seite drucken

Benjamin Netanyahu ... ad portas ...

und zu Besuch bei der Frau Kanzlerin ...
Fortsetzung der Speisung der Zehntausend im intimen Rahmen ...

| Seite drucken

PPP ... Politik Paradox Pervers ... ist wenn ... ...

man in China angeblich für die Menschenrechte eintritt ...
und oder in der Türkei angeblich für Religionsfreiheit etc ... ...

de facto aber nicht bereit ist ...
im eigenen Lande dafür einzutreten ...

daß Frauen nicht mit dem typischen Kopftuch rumlaufen ...
bzw bereits zu so genannten Kopftuchmädchen erzogen werden

| Seite drucken

Mittwoch, 06 April 2011 | 38.14.096

Bill Gates ... ad portas ...

zu Besuch bei der Frau Kanzlerin ...
das Finanzgenie beim Physikgenie ...

der Unterschied ...
- und nicht nur der kleine ...

Bill Gates weiß ...
wie er mit Hilfe der Kanzlerin noch mehr Geld machen kann ...

die Kanzlerin weiß nicht ...
wie sie mit Hilfe von Bill Gates bessere Politik machen könnte ...

| Seite drucken

BDD ... die Bundes Diktatur Deutschland ...

unsere gewaltengeteilte Führungsriege samt Anhang ...
verhält sich auch nicht anders ...

als Ghadafi et al ...
oder die Machthaber in China etc ...

Angela Merkel sagt ... egal was die machen ...
Hauptsache sie kaufen unsere Waffen und unsere Autos etc ...

und Lammert Voßkuhle Wulff et al ---
oder sonst unsere Bundes-XYZ-Präsidenten etc ... sagen ...

egal was Frau Merkel macht ...
Hauptsache wir haben unsere schönen Pöstchen ...

| Seite drucken

Dienstag, 05 April 2011 | 38.14.095

Thomas ... Gott ... oder Schalk ... ?!

'die einzige Instanz ... der Ihr verpflichtet seid ...
ist das Publikum' ... (?)

und für so einen Quatsch ...
kriegt der dann den Grimme-Preis ...

wieder ein Sargnagel ...
für deutsche Kultur und Demokratie ... !

| Seite drucken

Das Kommissionarische Europa ...

die Kommission setzt sich mit ihrer Grundrechts-Charta auseinander ...
weil die Bürger angeblich zu wenig informiert seien ...

dabei sind es doch gerade die Politiker ...
die nicht informiert sind ...

und sich auch nicht informieren ...
bzw informieren lassen ... wollen ...

Politiker die offensichtlich (!) keine Ahnung haben ...
weder von dem ... was sie eigentlich tun sollen ...

noch von dem ...was sie in ihrem ganz normalen ...
alltäglichen Wahnsinn tun wollen ...

| Seite drucken

Montag, 04 April 2011 | 38.14.094

Das Parlamentarische Europa ...

es gibt in allen Parlamenten ...
weit mehr akkreditierte Lobbyisten ... als Journalisten ...

jetzt will das Europäische Parlament ...
auch die Regeln für die Akkreditierung und das Verhalten ...

für Zulassung und Zugang ... Arbeitsbedingungen und Aktivitäten ...
dieser Lobbyisten ... neu festlegen ...

dabei ist das Problem nicht das Verhalten dieser Lobbyisten ...
sondern das Nicht-Verhalten der Parlamentarier ...

deren Unfähigkeit und Selbstgefälligkeit ...
einer schwachsinniger und krimineller als der andere ...

in einer englischen Sonntagszeitung war kürzlich ...
darüber spekuliert worden ...

inwieweit das alles nur piss and corruption ist ...
was die da machen ...

allen voran Parliament's Political Leadership ...
bzw die Political Group Leaders ...

| Seite drucken

Kraft und Stärke ... Macht und Gewalt ...

wenn Krieg die Fortsetzung der Politik ...
mit anderen Mitteln ist ...

dann ist Atomkraft die Fortsetzung des Krieges ...
mit anderen Mitteln ...

dabei liegen Chance und Risiko ...
nicht in der Qualität dieser grundsätzlich friedlichen Energie ...

sondern in der Quantität ...
also in der absichtlichen und bewußten Anhäufung ...

in der Addition ...
das heißt ... immer wieder minus plus minus plus minus ...

ergibt immer mehr minus ...
wenn man nicht irgend wann wieder entsprechend abzieht ...

oder durch Multiplikation ...
die Sache wieder neutralisiert und auf Null stellt ...

oder sogar mit einem positiven Vor-Zeichen ...
versieht ...

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
daß es nicht nur einfach krank ...

sondern regelrecht idiotisch ist ...
'Atombomben' ...

nicht nur zu bauen ... sondern auch noch abzuwerfen ...
oder als Zeitbomben in der Erde vergraben zu wollen ...

das heißt ... die kriegerische Nutzung der Atomkraft ...
muß per se definitiv ausgeschlossen werden ...

und die friedliche Nutzung der Atomkraft ...
kann erst dann verantwortlich beginnen ...

wenn das Risiko zu 100% beherrschbar ist ...
bzw ausgeglichen werden kann

und die Begleitumstände ...
bzw Rückstände ...

zu 100% recycelt bzw weiterverwandt werden können ...
und nichts mehr vergraben werden muß ...

| Seite drucken

Sonntag, 03 April 2011 | 38.13.093

Die Politische Predigt ...

bekanntlich gibt es die Forderung ...
nach der Förderung ... der Einheit der Christen ...

aber da ... also bei der Forderung ...
hört dann wie in der Politik der Spaß auch schon auf ...

das ist natürlich ein tolles Thema ...
über das die Aktivisten trefflich diskutieren und streiten können ...

und vor allem auch weltweit ...
irgend welche Treffen aktivieren und durchziehen können ...

und sich auf diese Weise ...
angemessen ernähren und unterhalten können ...

also 'Brot und Spiele' ... auf hohem Niveau ...
'der Mensch lebt nicht vom Brot allein' ...

während das Volk an und für sich ...
verkommt und verkümmert ...

geistig und geistlich ...
seelisch und seelsorgerisch ...

gemütlich und gefühlich ...
psychisch und physisch ...

* * * * * *

es ist paradox ...
die Predigten unserer Kirchenfürsten ...

müssen der Beweis sein für den Urknall ...
und für die Evolution ...

denn das was die Kirchenfürsten ...
aus den Ursprüngen unseresa Christentums machen ...

kann unmöglich ...
noch von göttlichem bzw vom Heiligen Geist stammen

| Seite drucken

Samstag, 02 April 2011 | 38.13.092

Der Politische Joopie Heesters ...

weiß noch nicht ...
daß der Bundespräsident ihn wieder ausgeladen hat ...

jetzt fehlt nur noch daß er ... also gewissermaßen daran ...
vorher noch stirbt ... oder sich gar umbringt ...

wo doch Knut gerade ...
unter so dramatischen Umständen gestorben ist ...

die Vorstellung ... daß Joopie Heesters ...
im Laufe der Veranstaltung ...

an den Flügel gestellt wird ... und singt ... was auch immer ...
ist allerdings auch nur schwer erträglich ...

Aussöhnung ist kein Anspruch und schon gar kein Recht ...
sondern eben eine Schuld ... eine Bringschuld ...

und in dieser Hinsicht ...
'gehört Herr Heesters zu einem größeren Personenkreis' ...

dem da für ...
offensichtlich nach wie vor jedes Gefühl fehlt ...

restez sur les chapeux de roues ... Joopie ...
chapeau ... et bonne journée

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Eelco Brand ...
'Field of View Extended' ...


genau das richtige Gegenstück zu der Art und Weise ...
wie Angela Merkel immer die Wirklichkeit betrachtet ...

in Mitte von Berlin ... bis 21. April 2011 ... Tucholsky Straße 37
www.dam-berlin.de

* * * * * *

Der Hummer tanzt ...
- und andere surreale Dinge ...


immerhin ... diese Surrealität ist Kunst ...
Angela Merkels Surrealität ist Krankheit ...

Schirn Kunsthalle Frankfurt am Main ...
Auf dem Römerberg ...

bis 29. Mai 2011 ...
www.schirn.de

| Seite drucken

Freitag, 01 April 2011 | 38.13.091

'Der Schein bestimmt das Sein ...'

mit anderen Worten ... bzw zum Beispiel ...
ein 100 Euro Schein ...

bestimmt natürlich ganz andere Möglichkeiten ...
der 'Wohin gehen wir denn jetzt essen' Politik ...

als ein 10 Euro Schein ...
von anderen Varianten mal ganz abgesehen ...

manchmal sieht es aber auch so aus ...
als bestimmten Umfragen das Sein ...

mehr oder weniger beliebig ...
und vor allem absichtsvoll manipulierte ...

und absichtsvoll lancierte ...
und dann interpretierte so genannte Erhebungen ...

jetzt wird ... zum Beispiel ...
eine so genannte Umfrage verbreitet ...

nach der das Mißtrauen gegenüber dem Euro ...
angeblich geradezu dramatisch wächst ...

bzw umgekehrt das Vertrauen (ver)schwindet ...
weil angeblich nur noch eine knappe Mehrheit ... (?)

zum Euro hält ...
bzw zu Europa überhaupt ...

und sowas völlig ungeniert einfach so zu verbreiten ...
ist natürlich völlig hirnverbrannter ...

um nicht zu sagen krimineller Unsinn ...
es ist schlicht und einfach völlig verblödet ...

nichts hindert eine gewisse Angela Merkel daran ...
statt aus der Politik immer weiter auszusteigen ...

endlich mal richtig und konsequent ...
bzw also professionell einzusteigen ...

und die Verantwortung dafür ...
was sie tut und bestimmt ... so zu tragen

daß auch eine klare Mehrheit des Volkes ...
sie bzw ihre Partei als Regierung trägt ...

statt ständig umgekehrt sich irgend welchen Mist ...
als 'ihre' Politik auszudenken ...

und sich dann zu wundern ...
daß sie dafür keine Mehrheit im Volk bekommt ...

| Seite drucken

April ... April ...

die permanente und praktisch ausschließliche ...
Lieblingsbeschäftigung der Frau Bundeskanzlerin ...

das Volk zum Narren halten ...
und ständig in die Irre führen ...

| Seite drucken