Freitag, 31 Dezember 2010 | 38.52.365

Champagne Laune überall ...

das ist das Faszinierende an so einem Jahresabschluß ...
selbst diejenigen ...

die auf der Straße leben ...
und bei Regen unter den Brücken ...

zünden sich ein Kerzlein an ...
und stellen es vor sich in den Wind ...

und für ein Piccolo zu 89 Cent ...
reicht das Geld ...

das barmherzige Mitbürger ihnen in den Becher werfen ...
dann auch noch ...

und prompt sagt die Frau Kanzlerin ...
seht Ihr ... ist doch alles besser als gedacht bzw befürchtet ...

die Wirklichkeit will niemand sehen ...
und schon gar nicht die Frau Kanzlerin ...

- trotz aller Betrachtungen ...
oder was weiß ich was sie dauernd macht ... -

daß das nicht nur ...
alles vertikale bzw Stabs Parallel Gesellschaften ...

sondern auch Parallel Wirtschaften sind ...
vom Dax am einen Ende bis unter die Brücken am anderen Ende ...

und daß auf der Ebene der Linienfunktionen ...
niemand den Überblick behält ...

geschweige denn auf der Vorstandsebene ...
die Verantwortung trägt ...

| Seite drucken

Das Islamische Deutschland ...

eine sinnvolle Integration der ausländischen Mitbürger ...
im allgemeinen ...

und der muslimischen bzw türkischen Mitbürger ...
im besonderen ...

durch politische Überlegungen bzw Handlungen ...
findet ja nach wie vor nicht statt ...

die innenpolitische Eigendynamik ...
mit der sich hierzulande ...

also entsprechende Parallelgesellschaften entwickeln ...
wird durch externe Einflüsse ... noch verstärkt ...

zum Beispiel dadurch daß ...
die türkische Regierung ...

ebenfalls zusätzlich und gezwungenermaßen ...
durch die ablehnende Haltung der Europäischen Union ...

sich ihrerseits zunehmend auf sich selbst besinnen muß ...
und ihre staatliche Attraktivität und Stabilität erhöht...

und dadurch das nationale Selbstbewußtsein ...
der im Ausland lebenden Türken ständig wächst ...

| Seite drucken

Das Politische Menu ...

Erweiterung und Vertiefung der Europäischen Union ...
tolle Idee ...

und das wäre ja auch Alles schön und gut ...
wenn es nicht durch die Politische Praxis ...

bzw durch Wahlkampf oder sonstige Profilierungsüberlegungen ...
immer wieder konterkariert werden würde ...

Peter Ramsauer ... zum Beispiel ...
will deutsche Kultur und deutsche Sprache ...

ausgerechnet dadurch 'fördern' (?)
daß er die Beseitigung fremdsprachiger Begriffe fordert ...

und die Deutsche Bahn ...
kann zwar kaum noch fahren ...

bzw laufen ... wenn man so will ...
geschweige denn vor Kraft ...

will aber auch deutsche Kultur ...
oder vielleicht auch die deutsche Wirtschaft ... fördern ...

indem sie im internationalen Fernverkehr ...
in der Bordgastronomie ...

nur noch deutsche Weine und Speisen anbietet ...
aus deutschen Landen frisch auf den Tisch ...

bzw also Sekt statt Champagne ...
Schweinsbraten statt Chateaubriand ...

soweit ich mich erinnere ...
haben wir die so genannten Anglizismen etc ...

seinerzeit nicht eingeführt ...
um die deutsche Sprache zu verhunzen ...

sondern weil wir ein weltoffenes Land sein wollten ...
und um ausländischen Besuchern ...

oder sonst Leuten ...
die wir mehr oder weniger ausdrücklich eingeladen haben ...

die Orientierung bei uns zu erleichtern ...
und nach schwierigen Zeiten etwas Sympathie zu wecken ...

| Seite drucken

Sylvester

na dann Guten Rutsch ...
und kommen Sie gut rüber ...

und wirklich Alles Gute ...
wenn's irgend geht nur das Beste ...

im Jahr des Herrn 2011 ...
soweit nicht der Herrin und Herrscherin Angela ...

Gesundheit ...
Erfolg ...

Glück ...
Liebe ...

| Seite drucken

Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin ...
- zum Jahreswechsel 2010 / 2011 ...

es wurde selbstverständlich wieder ein gutes Jahr ...
für Deutschland ...

über das wir ... uns freuen können ...
weil das ja dann doch wieder alles so waaahnsinnig toll geworden ist ...

es versteht sich praktisch von selbst ...
daß die Kanzlerin natürlich nicht sagt ...

wer und oder was eigentlich dieses Deutschland ist ...
für das es ein gutes Jahr war ...

- für diesen demokratischen und sozialen ...
Bundesstaat und Rechtsstaat ...

der wir als Republik laut Verfassung sind ...
war es mit Sicherheit kein gutes Jahr ... -

bzw wer diese 'Wir' sind ...
die sich angeblich freuen können ...

- denn die Hartz IV Empfänger ...
und andere Arme und Alte ... Kranke und Obdachlose ...

die Polizeibeamten bei Demonstrationen ...
geschweige denn die Soldaten in Afghanistan ...

werden sich wohl kaum freuen ...
noch das Jahr als ein gutes Jahr bezeichnen wollen ...

bzw daß sie konsequent alles ausblendet ...
was nicht erledigt ist ...

eben weil gar keine Politik da für gemaxcht ...
bzw weil gar keine Verantwortung da für getragen wird ...

| Seite drucken

Donnerstag, 30 Dezember 2010 | 38.52.364

Das jüdische Deutschland ... die deutschen Juden ...

denken heute vielleicht daran ...
daß der jüdisch israelische Soldat Gilad Shalit ...

vor nunmehr 1649 Tagen gefangen genommen wurde ...
und seit dem als Geisel in Palästina schmort ...

| Seite drucken

Das Gerichtshöfische Europa ...

hüllt sich in Schweigen ...
Binde vor die Augen ...

Knebel in den Mund ...
Ohropax in die Wascheln ...

angesichts der Gerichtsbarkeit und Gesetzgebung ...
in Rußland ... oder Ungarn ... oder sonst wo in der Welt ...

'We are very disappointed ---'
ist so ziemlich das Äußerste ...

was man als Stellungnahme hören kann ...
oder es ist vom unvermeidlichen Lackmustest die Rede ...

im Hinblick auf vorurteilslose Gesetze ...
und die Einhaltung der Menschenrechte ...

| Seite drucken

Das Politische Konzert ...

die Berliner Philharmoniker ...
mit der lettischen Sopranistin Elina Garanca ...

und dem Sylvesterdebut ...
des venezolanischen Dirigenten Gustavo Duhamerl ...

auf dem Programm unter anderem ...
Camille Saint-Saens ...

'Mon coeur s'ouvre à ta voix ...'
aus der Oper Samson und Dalila ...

- auf deutsch also etwa ...
'Die Regierung öffnet sich der Stimme des Volkes ...' -

und das 'Bachanale' aus der gleichen Oper ...
also etwa das ...

was die Abgeordneten aus allen Parteien ...
ohne Ansehen der Person und oder Partei ...

abends machen ... nachdem sie sich tagsüber ...
im Bundestag und vor den Fernsehkameras ...

medienwirksam scheinbar bekämpft ...
und kein gutes Haar aneinander gelassen haben ...

am 31. Dezmber 2010 ... 17 Uhr 15
www.berliner-philharmoniker.de

| Seite drucken

Das stille Sterben ... der Republik ...

das Jahr geht unaufhaltsam zu Ende ...
das Leben führt unaufhaltsam zum Tod ...

aber die Natur hilft sich immer wieder selbst ...
findet immer wieder die Kraft zur Erneuerung ...

im Neuen Jahr kommt der Frühling ...
und es geht alles wieder von vorne los ...

die Menschen kriegen Kinder ...
manchmal weniger ... manchmal wieder mehr ...

und mit jedem Kind ...
geht dann auch wieder alles von vorne los ...

offensichtlich folgt die Natur dabei ...
einer bestimmten bzw eben natürlichen Ordnung ...

grundsätzlich wären solcher Art ...
Gesundungs- bzw Erneuerungsprozesse ...

auch im politischen Bereich möglich ...
weil wir mit unserer verfassungsmäßigen Ordnung ...

inzwischen ein Niveau erreicht haben ...
das der natürlichen Ordnung weitestgehend entspricht ...

die Politische Führung ...
müßte sich eben nur entsprechend daran halten ...

wenn statt dessen ...
nicht nur die verfassungsmäßige Ordnung ständig beseitigt wird ...

sondern zunehmend ...
auch an der Beseitigung der natürlichen Ordnung gebastelt wird ...

ist das Ende der Natur ... das Ende der Welt ...
vorprogrammiert ...

am Ende des nächsten Jahrzehnts ... (???)
am Ende des nächsten Jahres ... (???)

wir werden's ja sehen ...
schau'n mer mal ...

| Seite drucken

Mittwoch, 29 Dezember 2010 | 38.52.363

Der rat-lose Europäische Rat ...

legt die allgemeinen politischen Ziel-Vorstellungen ...
innerhalb der Europäischen Union fest ...

ist also weit davon entfernt ...
wirkliche Politische Ziele festzulegen ...

geschweige denn ...
einer Verwirklichung wirklich näher zu bringen ...

und ist über die Vorstellungen einer Kaminrunde ...
mit der alles mal angefangen hat ...

zwar quantitativ größer geworden ...
aber qualitativ nicht hinausgewachsen ...

| Seite drucken

Konjunktur ... Mittelstand ... im Aufschwung ...

eigentlich steht ja Mittel'stand' ...
eher für etwas was eben steht ... und stabil ist ...

etwa so wie bei den Beamten ...
'wer schreibt ... der bleibt ...'

tragende Säule ...
feste Basis ... etc ...

aber es kommt ja immer auch auf die Perspektive an ...
der Mittelstand selbst sieht sich jedenfalls eher als Motor ...

für Wirtschaftsentwicklung ... und Arbeitsmarkt ...
und startet (...) entsprechend ...

mit Elan und Optimismus in das Neue Jahr ..
bzw eben mit Schwung in den Aufschwung ...

zumindest zeigt das eine aktuelle Unternehmerumfrage ...
zu Investitionen bzw der Schaffung von Arbeitsplätzen ...

und Mario Ohoven ...
der Präsident des Bundesverbands Mittelständische Wirtschaft ...

weist denn auch darauf hin ...
daß der Mittelstand eigentlich es unternimmt ...

eine politikfreundliche Atmosphäre herzustellen ...
nicht zuletzt was zum Beispiel ...

die Europäische Währungsunion betrifft ...
oder den Europäischen Arbeitsmarkt ...

so daß ...
wenn die Politik ihrerseits es unternehmen würde ...

eine mittelstandsfreundliche Wirtschaftsordnung herzustellen ...
von einer verfassungsmäßigen Ordnung also ganz zu schweigen ...

dann dürfte sich das Wachstum ...
zwar immer noch nicht automatisch einstellen ...

aber die wesentlichsten Voraussetzungen dafür ...
dürften geschaffen sein ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ... Deutsche Zustände ...

in diesen Tagen geht nicht nur das Jahr zu Ende ...
sondern ein Jahrzehnt ...

in dem zunehmend konferiert wurde ...
über Internationalisierung und Globalisierung

über Erweiterung und Vertiefung ...
über Reformen und Verteidigung ...

von Freiheit und Sicherheit ...
von Frieden und Gerechtigkeit ...

und trotzdem ist alles immer schlimmer geworden ...
unfriedlicher ... unsicherer ... ungerechter ... unfreier ...

Wilhelm Heitmeyer hat in dieser Reihe wieder ...
eine Reihe hervorragender Publizisten zusammengebracht ...

die zu allem Möglichen Stellung nehmen
Probleme benennen ...

Ergebnisse und und Analysen von empirischen Studien ...
die nur einen entscheidenden Nachteil haben ...

sie berichten und beschreiben ...
ohne wirklich Konsequenzen zu ziehen ...

insofern ist diese Reihe längst ...
'ein Teil des Problems ...'

Deutsche Zustände ... Folge 9 ...
edition suhrkamp Berlin ...

| Seite drucken

grotesk ... aber typisch ...

wenn die Bildungsministerin ...
also die politische Führungskraft ...

von der Wirtschaft das einfordert ...
was sie selbst doch gerade leisten soll ...

da zeigen sich wieder mal ...
die zwei Seiten dieser politischen Medaille ...

erst wird das vergleichsweise unmündige Volk mißbraucht ...
um vergleichsweise untalentierte und unwissende ...

um nicht zu sagen ungebildete Dilettanten ...
in vergleichsweise gutdotierte politische Ämter zu hieven ...

und dann soll die vergleichsweise ...
gut funktionierende und gut verdienende Wirtschaft ...

das aufarbeiten und vor allem bezahlen ...
was diese Politischen Versager liegen lassen ...

| Seite drucken

derma politica ... die Kuhhaut ...

die Haut verzeiht nichts ...
zumindest registriert sie alles ...

sagt gerade eine Hautärztin ...
und rein zufällig mal nicht Ursula von der Leyen ...

jeder Sonnenbrand ...
zum Beispiel ...

hat unter Umständen Folgen ...
und hinterläßt zumindest seine Spuren ...

und das Tollste ist ...
eine medizinisch ausgebildete Fachkraft ...

kann das selbst nach Jahrzehnten noch sehen ...
was wiederum beweist ...

wie unausgebildet und blind die politischen Dilettanten sind ...
die dauernd die Wirklichkeit betrachten ... und nichts sehen ...

| Seite drucken

Dienstag, 28 Dezember 2010 | 38.52.362

Die Politische Oper ...

die schöne fromme Helene ...
gehört als Hors-d'oeuvre zur Politischen Oper ...

wie eine saftige Birne Hélène
zum Politischen Dessert

oder Offenbach zu Frankfurt ...
oder eben Jacques (...) zum Trojanischen Krieg ...

heute und übermorgen ... Opéra Strasbourg ...
www.operanationaldurhin.eu

*

un mari sage ...
est on voyage ...

il se prépare ...
à revenir ...

la prévoyance ...
la bienséance ...

lui font un devoir ...
d'avertir ...

- Hélène ... acte 2 ... scène 12 ...
etwas frei nach dem Text des Programmheftes ...

s. auch der Rat-lose Europäische Rat ... Conseil d'Europe ...
le conseil des sages ... der Rat der Weisen ...

| Seite drucken

Das Kommissionarische Europa ...

die Europäische Kommission ...
ist an sich ein Organ der Exekutive ...

das heißt ... sie soll ausführen ...
entweder wozu sie unmittelbar beauftragt ist ...

oder aus dem Gesichtspunkt der Geschäftsführung ohne Auftrag ...
sich mittelbar veranlaßt sieht ...

in der Politischen Praxis der Kräfte ... Mächte ... und Gewalten ...
läuft das jedoch genau umgekehrt ...

das heißt ... sie läßt sich bitten und auffordern oder gar verurteilen ...
- und tut trotzdem nichts ...

| Seite drucken

Das Parlamentarische Europa ...
- die Europäische Bürgerinitiative ...

es gibt ... auf der politischen Ebene ... eine Initiative ...
deren Ziel es ist ...

das Instrument einer Bürger Initiative einzuführen ...
und so einfach und benutzerfreundlicher wie möglich zu gestalten ...

der Witz daran ist ...
wenn es denn nicht so todernst wäre ...

daß die Politischen Kräfte ... Mächte ... und Gewalten ...
damit nichts anderes betreiben ...

als die Beseitigung der Demokratie ...
bzw ... in Deutschland ... unserer verfassungsmäßigen Ordnung ...

| Seite drucken

von der Leyen Ursula ... furia politica ...

eine Frau ...
die heiratet und anscheinend eine Ehe führt ...

die sieben Kinder zur Welt bringt ...
und großzieht ...

gleichwohl erfolgreich studiert ...
und promiviert ...

sich dann dazu berufen fühlt ... Politikerin zu werden ...
und mal hier mal da mitzumischen ...

muß ja eine Spezialbegabung sein ...
und haben ...

jetzt müssen wir ... also das Volk ...
nur noch rauskriegen ... welche ...

zur Politikerin auf der Basis unserer Verfassung ...
taugt sie jedenfalls nicht ...

| Seite drucken

Montag, 27 Dezember 2010 | 38.52.361

Der Politische Film ...

zwischen dem Politischen Programm ...
und dem Fernseh Programm ...

besteht eine gravierende Parallelität ...
beides lebt mehr oder weniger vom Krimi ...

| Seite drucken

Sonntag, 26 Dezember 2010 | 38.51.360

Weihnachtsbotschaft ...

wir wissen es schon ...
wir sind die Kinder des Lichts ...

wir wissen aber auch ...
unserer politischen wie geistlichen Führung fehlt die Erleuchtung ...

es gibt nichts ...was nicht ein anderer ...
etwas schlechter und darum auch wohlfeiler anbieten könnte ...

in diesem Sinne erweist sich die Weihnachtsbotschaft ...
der Bundespräsdenten ...

als eine Art Gennerica-Botschaft ...
denn von 'Botschaft' ist da noch weniger drin als bisher ...

und statt Botschaft für das Volk ...
wird das Volk erneut mißbraucht ...

als Staffage ... als Statisten ...
für einenm mehr oder weniger belanglosen Auftritt des Hohen Herrn ...

| Seite drucken

Samstag, 25 Dezember 2010 | 38.51.359

Fragen des Glaubens ...

grad ist uns ein Licht aufgegangen ...
ein großes Licht ...

denn die Nacht war ja nicht nur heilig ...
sondern vor allem auch hell ...

aber der Bundespräses predigt unverdrossen ...
vom Volk das im Finsteren wandelt ...

dabei ist es doch gar nicht das Volk ...
nicht wir ... das Voilk ... wandeln im Finsteren ...

sondern es sind eben gerade diese Bundesfürstinnen und Fürsten ...
denen partout nicht das Licht aufgehen will ...

I'm beginnung to see the Light ...
bei mir beginnt's zu dämmern ...

| Seite drucken

Diue Politische Ausstellung ...

findet heute im Stall statt ...
wo das Jesuskind in der Krippe liegt ...

| Seite drucken

Freitag, 24 Dezember 2010 | 38.51.358

Das islamische Deutschland ... Die Muslimischen Deutschen ...

machen es im Grunde genommen ...
wie die deutschen Deutschen ...

das heißt ... sie feiern Weihnachten ...
wie es ihnen gerade paßt ...

außerdem könnte man ja noch einen Schritt weiter gehen ...
bekanntlich sind nicht alle Muslime Deutsche ...

weniger bekannt ist dagegen daß ...
praktisch alle Muslime im Grunde genommen Christen sind ...

denn der Islam ist ja ohne das Christentum ...
gar nicht denkbar ...

der Islamist ist eine Art Antichrist ...
so etwa wie Kommunist zu Kapitalist ...

| Seite drucken

Christvesper ...

grad hatten wir die längste Nacht des Jahres ...
da kommt schon die Heiligste Nacht ...

und raubt gewissermaßen den Schlaf ..
der einem vielleicht gerade geschenkt ward ....

Heilige Zeit ... Christi Geburt ...
Heiliuger Ort ... Bethlehem ...

Heiliger Strohsack ...
auf dem einst das Kind gebettet lag ...

auf den wir unser müdes Haupt legen ...
gewissermaßen embedded ... im Glauben ...

| Seite drucken

Das Politische Menu ...

heute ist Freitag ...
also eigentlich gibt's heute Fisch ...

aber heute ist uns ja auch das Christkind geboren ...
bzw der Heiland ...

und da gibt's erstmal Muttermilch ...
bzw ...

weil das Ganze ja eine Frage des Glaubens ist ...
die Milch der frommen Denkungsart ...

davon ab gesehen ...
bzw ichthyo-christologisch gesehen ...

ist der Fisch aus dem Christentum ...
gar nicht hinweg zu denken ...

die Speisung der Tausenden ...
wie das übliches Mahl mit dern Jüngern ...

gestaltete Jesus mit Brot und Fisch ...
Bäcker und Fischer waren wichtige Berufsgruppen ...

beim so genannten Abendmahl ...
gabs dann noch Wein ... wegen des Blutes ...

der Wein als Symbol des Blutes ...
der Fisch als Symbol des Glaubens ...

| Seite drucken

Donnerstag, 23 Dezember 2010 | 38.51.357

das jüdische Deutschland ...die deutschen Juden ...

nehmen es nach wie vor ...
offensichtlich völlig ungerührt einfach so hin ...

daß die israelischen Juden ...
vor nunmehr 1642 Tagen ...

ihren Mitbürger und Soldaten ...
Freiheits- und Sicherheitsverteidiger am Golandokusch ...

Gilad Shalit ...
haben gefangen nehmen lassen ...

und daß sie die daraus folgenden Leiden dieses jungen Mannes ...
in etwa genau so ungerührt hinnehmen ...

wie sie selbst seinerzeit Jesus Christus gefangen ...
und ans Kreuz geschlagen ...

und ihn dort jämmerlich haben ...
leiden und zugrunde gehen lassen ...

| Seite drucken

Angela Merkel ... Blind Date ...

das Wesen der Dinge besteht darin ...
bzw das Wesentliche des Wesens ...

daß nichts so ist wie es ist ...
weil ja alles nur so scheint ...

aber auch nichts so ist wie es scheint ...
weil es ja in Wirklichkeit ganz anders ist ...

Angela Merkel zum Beispiel ...
hat ... wie man so sagt ...

offensichtlich Augen im Kopp ...
kann aber genau so offensichtlich nicht sehen ...

sie betrachtet die Wirklichkeit ... wie sie immer sagt ...
sieht sie aber offensichtlich nicht ...

sie macht Politik nach dem Prinzip ...
auch ein blindes Huhn findet mal einen Korn ...

Politik ist an sich eine ernsthafte Sache ...
bzw ein ernsthaftes Ding ...

sie macht daraus ein spitzbübisches Spiel ...
am liebsten Blinde Kuh ...

sie scheint ... eine politische Granate ... eine Bombe ...
de facto ist sie ein politischer Blindgänger par excellence ...

sie scheint zielstrebig zu handeln ...
in Wirklichkeit ist das ein Blindflug ohne jede Orientierung ...

und daß das Kanzleramt eher einem Blindeheim ähnelt ...
bzw einem Heim für sonst geistig seelisch körperlich Behinderte ...

ist allenfalls eine Erklärung für diese hirnverbrannte Politik ...
aber keine Entschuldigung ...

| Seite drucken

Mittwoch, 22 Dezember 2010 | 38.51.356

Das Politische Buch ... Der Programmierte Stillstand ...

ein ganz böses Buch ,...
weil es wieder eins von diesen Büchern ist ...

die darauf abstellen ...
wir Deutschen ... also Wir das Volk ...

seien an allem ...
und vor allem selbst schuld ...

wir das Voll hätten ein widersprüchliches Verhältnis ...
zum WWirtschaftswac hstum und zur Wohlstanbdsmehrung ...

und das stimmt doch so überhauptt nicht ...
ganz davon angesehen daß wir nach unserer Verfassung ...

nicht unseren Wophlstand mehren ...
sondern ujnseren Nutzen mehren saollen ...

von Meinhard Miegel und Thomas Petersen
Olzog Verlag München ... www.olzog.de

| Seite drucken

Sonnenwende ...

die Tage werden wieder länger ...
bzw es geht jetzt erstmal wieder aufwärts ...

obwohl man den Naturgesetzen entsprechend genau weiß ...
wann das wieder zu Ende ist ...

ganz im Gegensatz zur Politik ...
wo es erstmal weiter abwärts geht ...

weil diejenigen ... die die Verantwortung tragen ...
nicht bereit sind ...

bestimmte Naturgesetze zu beachten ...
geschweige denn unsere Verfassung ...

| Seite drucken

Dienstag, 21 Dezember 2010 | 38.51.355

Die Politische Oper

Die Fledermaus ...
also gewissermaßen eine fliegende Maus ...

gehört nebst den fliegenden Hunden ...
wegen der mehr oder weniger systematischen Zerstörung ...

ihrer Lebensräume und ihrer Nahrungsressourcen ...
zu den bedrohten Tierarten ...

in einem vergleichsweise geschützten Lebsnraum ...
lebt demgegenüber die Fledermaus von Johann Strauß ...

die man jahreszeitlich bedingt ...
zur Zeit wieder vermehrt auf den Bühnen der Welt findet ...

gewissermaßen in jeder 'Beziehung' der Gegensatz ...
zu dem saft und kraftlosen garstigen Politikspiel ...

| Seite drucken

Das Kommissionarische Europa ... und die Emissionen ...

speziell der schädliche Treibhausgasausstoß ...
ist ein Chaos ...

das nach wie vor nicht nur nicht beherrscht ....
sondern immer noch immer schlimmer wird ...

anfangs waren es nur die Kühe ...
später dann die Industrie ...

dannn die Autos ...
schließlich die Flugzeuge ...

und jetzt ist endlich ein findiger Kopf darauf gekommen ...
daß ja auch die Schiffe Treibhausgasausstoß betreiben ...

und es hier bisher noch keinerlei Vorschriften ...
zur Emissionsreduzierung gibt ...

diesemn bürokratischen Defizit wird jetzt unverzüglich abgeholfen
Bürokratiereduzierung hin oder her

| Seite drucken

Das Parlamentarische Europa ...

liefert eigentlich ständig den Beweis dafür
daß die Beseitigung der Arbeitslosiugkeit

im Grunde genommen
kein wirkliches Problem ist ...

die Damen und Herren Abgeordneten
bräuchten an sich nur die Regeln

nach denen sie sich mit sich selbst beschäftigen
auf den Arbeitsmarkt zu übertragen ...

| Seite drucken

Tagespolitik ...

von den hilfsbedürftigen Mitbürgern ...
die unsere Aufmerksamkeit verdient hätten ...

spricht die Politik ...

von den hilfsbedürftigen Politikern ...
die das Engagement der Mitbürger ablehnen ...

spricht niemand ...

| Seite drucken

Montag, 20 Dezember 2010 | 38.51.354

Der Politische Film ... L'Age de Raison ...

ein Film darüber ... im übertragenen Sinne ...
wie das kommt ...

daß Politiker die Politik immer als Spiel und Spaß ansehen
statt zu überlegen ... was ernsthaft wichtig ist ...

und wie das eingebettet ist ...
in die Vergangenheit ... in das was früher wichtig war ...

und die Träume ...
aus der Sicht von damals ...

aber auch die Erkenntnis ... daß es nie zu spät ist ...
nicht erledigte Aufgaben noch anzupacken ...

ein Film .. der insbesondere lebt ...
vom Charme und Esprit von Sophie Marceau ...

deutscher Titel 'Vergissmeinnicht'
www.babylonberlin.de

| Seite drucken

Basis ... Demokratie ... Verfassung ...

unsere Bundesrepublikanische Verfassung ...
das muß man wohl so sagen ...

ist ein typisches Produkt ...
unseres westlich orientierten aufgeklärten Fortschritts ...

unter Umständen einfach das Ergebnis ...
einer Sternstunde unserer Entwicklung ...

daß Angela Merkel diese Verfassung nicht versteht ...
kann man ja irgend wie noch verstehen ...

denn die ist ja in der DDR aufgewachsen ...
das heißt ...

sie ist ein typisches Produkt originärer ...
östlich orientierter unaufgeklärter Beschränkheit

aber daß unsere eigenen Leute ...
die Verfassung nicht mehr verstehen ...

fällt in den Bereich der spätrömischen Dekadenz ...
wenn man das von der Basis her sieht ...

und des Alzheimer ...
wenn man's vom Ende her sieht ...

| Seite drucken

Sonntag, 19 Dezember 2010 | 38.50.353

Die Politische Predigt ...

der Glaube ... ist gewissermaßen ...
ein ebenso unentbehrlicher wie unverzichtbarer Bestandteil ...

unseres Wesens als Mensch ...
bzw unseres Mensch-seins ...

weil ... wie man so sagt ...
glauben heißt nicht wissen ...

das heißt ... wir wissen ... daß wir was wissen ...
wir wissen aber auch ... daß wir was nicht wissen ...

und das nennen wir eben Glauben ...
Wissen und Glauben als zwei Seiten einer Medaille ...

zu dem was wir nicht wissen ...
gehören zum Beispiel Fragen ... sic ! ...

wann wie wo die Welt entstanden ist ...
wann wie wo das alles enden wird ...

und ob das nun alles so stimmt ...
mit Christi Geburt und so ...

als Gott sprach ... es werde Licht ...
muß die Erde ja schon dagewesen sein ...

hat er sie also im Dunkeln geschafffen
oder einfach bei Nacht ... arbeitet Gott nachts ... (?)

als Gott sprach ... es werde Licht ...
hatte er ja nicht nur die Erde ...

sondern auch den Himmel schon geschaffen ...
also das Welt All ... mit Sonne Mond und Sterne und so ...

als Gott sprach ... es werde Licht ...
war das dann einfach der Moment ... in dem die Sonne aufging ...

war es also gewissermaßen wie bei Goethe ... als er starb ...
nur umgekehrt ...

ich wollte ja auch nur sagen ...
wenn man ... so wie eben heute wieder ...

in der Kirche hört ...
wie die Pressesprecher Gottes dem Volk die Welt erklären ...

das ist noch schlimmer ...
als wenn der Pressesprecher der Bundesregierung ...

dem Volk die Politik von Angela Merkel erklärt ...
genauer gesagt ist das so schlimm ...

daß man jeden Glauben an die Schöpfungsgeschichte ...
verlieren könnte ...

denn das kann ein Gott ... der ein wirklicher Gott ist ...
nicht gewollt haben ...

daß seine Stellvertreter ... Bottschafter ... Gesandten ...
dem Volk einen derartigen Unsinn über ihn erzählen ...

diese sonntäglichen Predigten ... sind ...
glaube ich ... objektiv der Beweis für den Urknall ...

| Seite drucken

4. Advent ...

dann vier ...
jetzt steht das Christkind vor der Tür ...

vielleicht sogar in Gestalt von Angela Merkel ...
wie jetzt gerade mittendrin in Afghanistan ...

und hinter der verbarrikadierten Tür ...
damit nicht am Ende auch noch ein Taliban mit reinkommt ...

grotesk ist ...
Advent hin oder her ...

wenn der Engel Angela ...
dann zu den Soldaten sagt ...

in Deutschland leben wir sicherer ...
weil Ihr hier seid ...

während die Taliban dauernd sagen ...
ganz im Gegenteil ...

je mehr und je länger ...
und vermeintlich besser (aus)gerüstet Ihr hier seid ...

desto unsicherer lebt Ihr nicht nur hier ...
sondern vor allem auch in Deutschland ...

- und wenn Ihr eines Tages ...
irgend wann dann vielleicht doch ...

endlich wieder hier weg seid ...
dann geht der Tanz erst richtig los ...

weil wir uns dann wieder in Ruhe ...
auf unsere eigentlichen Ziele konzentrieren können ...

und das ist eben nicht nur einfach grotesk ...
sondern das ist schwachsinnig ...

das ist organisierte Kriminalität ...
das ist rücksichtslose Diktatur ...

| Seite drucken

Samstag, 18 Dezember 2010 | 38.50.352

Die Politische Ausstellung ... Kunstmuseum Bonn ...

Neu Präsentation der Sammlung Color and Content ...
Neue Termine und verVängerung der Ausstellung Alenander Braun ...

9. Januar ... Dr. Irene Kleinschmidt-Altpeter ... spricht mit ...
Alexander Braun über seine Ausstellung WienerWalden ...

12. Januar ... Professor Gerhard Pfennig ... spricht über ...
spricht über die Ausstellung der Kunstpreisträgerin Dorothea von Stetten ...

19. Januar ... Prtofessor Herbert Dreiner ... spricht über ...
die Ausstellung 'State of the Union' von und mit Mitch Epstein ...

in Bonn ... Museumsmeile ... Friedirch Ebert Straße 2
www.kunstmuseum-bonn.de

| Seite drucken

Freitag, 17 Dezember 2010 | 38.50.351

Das Politische Menu ...

zwischen Martinsgans ...und Weihnachtsgans ...

| Seite drucken

Das Islamische Deutschland ...

und die angeblich islamophobischen Deutschen ...

| Seite drucken

Der rat-lose Europäische Rat ...

the EU Heads of State or Government ...
haben auf ihrer Tagesordnung ...

die Resolution zur Einrichtung ...
eines Permanenten Krisen Mechanismus ...

das ist ... zum Beispiel ... also unter anderem ...
wie mit der Arbeitslosigkeit ...

erst richten diese Polit-Idioten alles so ein
daß Arbeitslosigkeit überhaupt entsteht ...

und dann heißt es ... tja wir müssen uns damit abfinden ...
wir müssen uns darauf einstellen ... wir müssen das regeln ...

mit anderen Worten ... erst richten diese Polit-Idioten alles so ein ...
daß Wirtschafts und Finanz Krisen überhaupt erst entstehen ...

und dann heißt es auf einmal ... tja ... in Zukunft ...
werden wir das durch einen Permanenten Krisen Mechanismus verhindern ...

entsprechend Demographischer Wandel ...
entsprechend Integration ... Immigration ... etc ... etc ...

| Seite drucken

bestellen ... bezahlen ... finanzieren ...

wer bestellt ... bezahlt ...
bzw umgekehrt ...

wer sagt ... daß er bezahlen will ...
darf auch bestellen ... was er will ...

diese an sich uralte Volksweisheit ...
wird von unserer Politischen Führung ...

einerseits ignoriert ...
und andererseits ...

das heißt ... soweit sie wahrgenommen wird ...
auf den Kopf gestellt ...

fest steht nur ...
bezahlen ... tut letztlich immer das Volk ...

wer dagegen was für wen wann warum wofür und überhaupt ...
bestellen darf ... ist dabei völlig unklar ...

fest steht nur ...
bestellen ... tut vorab und einfach so immer die Regierung ...

die Regierung bezahlt aber nicht ...
sie finanziert ... was sie nicht bezahlen kann ...

und das Tollste ist ... sie finanziert ...
was sie nicht mal finanzieren kannn ...

also etwas ...
wofür sie gar keine Sicherheiten oder Rücklagen hat ...

sie finanziert gewissermaßen in der Dritten Generation ...
bzw genauer gesagt ... in der Dritten Dimension ...

und da hört ihre Vorstellungskraft dann offensichtlich ...
bzw Gott sei Dank auf ...

denn innerhalb des Systems ...
geht dann nur was bei entsprechender Gegen-Finanzierung ...

schon zu den Zeiten ...
als die Bankgeschäfte noch in den Tempeln abgewickelt wurden ...

galt die ebenfalls uralte Regel ...
daß eine Bank Dir nur dann Geld 'leiht'' ...

wenn Du nachweisen kannst ...
daß Du es eigentlich gar nicht bräuchtest ...

aber da waren die Regierungen ja auch noch ...
von Gottes Gnaden ...

bzw später sogar seine Stellvertreter ...
heutzutage aber haben wir Demokrratie ...

alle Gnade geht von Gott aus ...
alle Gewalt geht jetzt vom Volke aus ...

und da machen die Mächtigen ...
nach irgend welchen obskuren Regeln ...

unter sich aus ... wem sie ...
die Regierung bzw das Regieren ... zugestehen wollen ...

aus den Gottestempeln verjagt ...
werden die Geschäfte heute in den Banktempeln gemacht ...

und selbst die Banken machen das Geschäft ...
nicht mehr mit dem Geld ... das sie ''haben' ...

sondern mit dem Geld ...
das sie sich 'leihen' ...

von den nationalen und internationalen ...
Zentralbanken ... Weltbanken ... Währungsfonds ...

und wenn dann etwas schief geht ...
nicht gleich die Sintflut ... aber die Krise kommt ...

dann 'rettet' die Regierung ...
also diejenigen ... die das Interesse an der Macht haben ...

die Banken ... also diejenigen ...
die das Interesse am Geld haben ...

und das macht sie natürlich auch nicht mit dem Geld ...
das sie hat ... sondern mit Schulden ...

mit dieser Wunderwaffe diesem Zaubertrick 'Finanzierung' ...
also mit dem Geld ... das man sich 'leiht' ...

und auch da für ...
gibt es diese uralte Volksweisheit ...

'was wir heute haben ... haben wir nicht geerbt ...
von von unseren Vätern und Großvätern ...

sondern geliehen ...
von unseren Kindern und Enkeln ...

und daß die Regierungen das so völlig ungeniert wörtlich 'nehmen' ...
ist der größte und groteskeste Fall von Organisierter Kriminalität ...

den der Mißbrauch von Verfassung und Demokratie ...
hervorgebracht hat ...

und der alles noch übertrifft ... und in den Schatten stellt ...
was es sonst noch gibt an Kriminalität und Terror ...

| Seite drucken

Donnerstag, 16 Dezember 2010 | 38.50.350

Das Jüdische Deutschland ...

ist ja irgend wie nicht zu trennen ...
von dem deutschen Israel ...

das heißt ... die Garantien ...
die wir den in Israel lebenden Juden geben ...

müssen ja erst recht gelten ...
für die in Deutschland lebenden Juden ...

Israels Premier Shimon Peres träumt ...
unverdrossen von einem Frieden ...

obwohl er durchaus realistisch sieht ...
was um ihn herum so passiert ...

eine radikale Islamisierung der Region ...
bei ebenso radikaler militärischer Aufrüstung ... weltweit ...

von Parallelentwicklungen wie Welt-Wirtschaft ...
oder gar den Finanzströmen ... ganz zu schweigen ...

sicher ist nur ... irgend eine dieser Fallen ...
wird irgend wann zuschnappen ---

welche ... ist völlig ungewiß ...
aber raus kommen wir da nicht mehr ...

das ist wie wenn der Meeresspiegel steigt ...
um nicht zu sagen ... wenn die Sintflut kommt ...

irgend wann macht auch das letzte Inselchen ...
blubb blubb ... weg war's ...

und dann setzen sich die Präsidenten ...
mit ein paar Getreuen ...

ins letzte Flugzeug ... das noch starten kann ...
und spielen Arche Noah ...

* * * * * *

der israelische Soldat Gilda Shalit ...
befindet sich seit 1634 Tagen in so genannter Geiselhaft ...

'wir vergessen Dich nicht' ...
sagt unverdrossen die israelische Regierung ...

aber wirklich etwas tun ... um ihn zu berfreien ...
tut sie auch nicht ...

jeden Tag sagen ... wir vergessen Dich nicht ...
aber die Tage dann einfach so ins Land gehen zu lassen ...

ist auch nur eine Form des Vergessens ...
bzw 'die Fortsetzung des Vergessens mit anderen Mitteln' ...

| Seite drucken

Das Kommionarische Europa ...

die Europäische Union zwischen ...
dem Abbau der Bürokratie ... bei sich selbst ...

und dem Aufbau einer halbwegs funktionierenden Katastrophenhilfe ...
in Haiti ...

das Land brauche Ruhe und Frieden ...
um den Kampf gegen die Cholera zu gewinnen ...

bzw ... Cholera könne doch leicht und schnell
wirksam behandelt werden ... wenn ...

die Kranken Zugang zur medizinischen Versorgung haben ...
und entsprechend behandelt werden können ...

ist es wirklich nur die Bürokratie ...
die diese Versorgung verhindert ???

aller Voraussicht nach
wie die >Bürokratier niht ab sondern ausgebaut ..

und erledigt sich der Kampf gegen die Cholera von selbst
wenn die Leute alle gestorben sind ...

| Seite drucken

Verfassung ... so und so ...

laut Verfassung leben wir ...
in einem gewaltengeteilten demokratischen Rechtsstaat ...

technisch gesehen leben wir also ...
in einem dreifach gesicherten System ...

das heißt ... wenn das erste und eigentliche ...
Grund und Basis Arbeits System nicht vorhersehbar versagt ...

soll das zweite System zumindest die wesentlichen Arbeiten ...
bis zum Schluß ... weiterführen können ...

und wenn auch das versagt ... soll das dritte System ...
zumindest retten ... was zu retten ist ...

de facto läuft es bei uns jedoch genau umgekehrt ...
das heißt ...

die Systeme ersetzen sich nicht bei Versagen ...
sondern addieren sich in ihrem Versagen ...

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
daß die Exekutive völlig unfähig ist ...

und deshalb vorhersehbar ...
soweit nicht geradezu berechenbar versagt ...

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
daß auch die Legislative völlig unfähig ist ...

und deshalb als Gesetzgeber bzw Auftraggeber ...
wie als Controller bzw Kontrolleur ...

vorhersehbar ... berechenbar ... versagt ...
daß da regelrechte Sollbruchstellen eingebaut sind ...

und objektiv kann auch kein Zweifel daran bestehen ...
daß auch die Judikative völlig unfähig ist ...

soweit 'unfähig' in diesem Zusammenhang ...
nicht immer auch 'kriminell' heißt ...

denn an sich soll die Justiz es ja richten ...
wenn Regierung und Parlament versagen ...

de facto versetzt die Justiz dem Bürger ... dem Volk ...
wie seinem Staat ... dem politischen System ...

den Todesstoß ...
bzw einen ganz bewußt gezielten Todesschuß ...

indem sie völlig unsinnige Gesetze ...
einfach für bare Münze nimmt ...

und indem sie nicht nur nicht ...
in re ... bzw in der Sache ...

wenigstens die Demokratie rettet ...
sondern ad personam ... also die handelnden Personen ...

die politischen Kinderschänder und Vergewaltiger ...
ausdrücklich schützt ...

und ihnen damit die Diktatur rettet ...
alles wie gehabt ...

| Seite drucken

Mittwoch, 15 Dezember 2010 | 38.50.349

Das Parlamentarische Europa ...

leben und arbeiten in der Europäischen Union ...
ist gar nicht so einfach ...

weil ... geboren wird man ja praktisch ganz von allein ...
bzw ganz natürlich ...

aber wer glaubt ... er würde dann auch ganz natürlich ...
weiter leben und auch arbeiten dürfen ...

der merkt dann ... einen entsprechenden und gegen alle sonstigen ...
Widerstände eventuell erlangten Bildungsgrad vorausgesetzt ...

daß er sich geirrt hat ...
bzw daß er regelrecht hinters Licht geführt und getäuscht worden ist ...

und auch immer weiter konsequent getäuscht wird ...
von denjenigen ... die Gewalt über ihn haben ...

das Europäische Parlament hat jedenfalls die Verhandlungen ...
über sinnvolle Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisse ...

erst mal wieder abgebrochen ...
und in die Mühlen der Committees zurückgegeben ...

auf daß da irgend wann ein mehr oder weniger bereits ...
verdauter Brei herausgewürgt und ausgespeit wird ...

den die Ärmsten der Armen dann fressen sollen
wenn sie sich denn noch dahin schleppen können ...

- auf daß dann wieder ein Preis für die Menschenrechte
vergeben werden kann ...

| Seite drucken

Politik der leeren Stühle ...
- und der umso volleren Symbole ...

nicht nur in Oslo ...
sondern auch in Strasbourg ...

bleibt heute der Stuhl des Sacharov-Preisträgers frei ...
- irgendwie geht es ja schließlich um einen Freiheitspreis ... -

bzw soll dessen Anwesenheit symbolisieren ...
soweit sich die tatsächlich Anwesenden darauf einlassen können ...

Guillermo Farinas hat jedenfalls von der kubanischen Regierung ...
keine Erlaubnis für die Reise bzw ihren Zweck bekommen ...

viel weiter sind die Damen und Herren Abgeordneten ...
des Europäischen Parlamentes jedoch auch nicht ...

wenn sie über Immigration und Integration ...
über Menschenhandel und Ausbeutung etc 'debattieren' ...

sowie Menschenopfer ... bei den Flüchtlingen ...
und sonst hilf- und wehrlose Opfer jedweder Kriminalität ...

gewissermaßen die Fortsetzung der Praxis archaischer Menschenopfer
- mit anderen Mitteln ...

| Seite drucken

Das Politische Buch ...

Helmut Schmidt ...
Reden über das Ethos des Politikers ...


wie kommt das nur ...
daß Politiker dauernd reden und schreiben ...

über Dinge ...
von denen sie offensichtlich gar keine Ahnung haben ...

darüber auch gar nichts wissen wollen ...
nach dem Prinzip ...

I've made up my mind ...
don't confuse me with the facts ...

und sich also auch an das ...
worüber sie dauernd reden ...

aber nichts begreifen ...
geschweige denn verstehen ...

auch gar nicht halten ...
oder auch nur orientieren wollen

bei C.H.Beck
www.beck.de

| Seite drucken

Dienstag, 14 Dezember 2010 | 38.50.348

Die Politische Oper ...

Opéra National de Strasbourg

| Seite drucken

Verfassungsimplosion ...

es ist ja nicht nur die FDP ...
die implodiert ... wie zum Beispiel die DDR ...

sondern genau so implodiert die CDU ...
von den anderen Parteien ganz zu schweigen ...

das heißt ...
unser ganzes Parteiensystem implodiert ...

und nicht nur das ...
diese ganze schöne Bundesrepublik Deutschland ...

ist nichts anderes ...
als ein von der Regierung aufgeblasener Luftballon ...

der kurzfristig ... (!!!)
also nicht etwa mittel-oder lang-fristig ...

implodieren muß (!) ...
wie die DDR ...

was wiederum kein Wunder ist ...
mit einer DDR Frau als Bundeskanzlerin ...

| Seite drucken

Montag, 13 Dezember 2010 | 38.50.347

Der Politische Film ... 'Yellow Cake' ...

'Die Lüge von der sauberen Energie' ...
in der Reihe 'Neuer Deutscher Film' ...

seit dem Beginn des nuklearen Zeitalters ...
mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ...

wird ein Schleier aus Geheimhaltung und Desinformation
über das Geschehen gelegt ... weltweit ... bis heute ...

selbst in den jüngsten Debatten über die Kernenergie ...
spielen deren nicht beherrschte ... weil gar nicht bekannte ...

Probleme ... Risiken ... Gefahren ... Folgen ...
im Grunde genommen keine enrsthafte Rolle ...

dieser Film versucht das zu erfassen und darzustellen ...
von den Anfängen ... denen nicht gewehrt wurde ...

inclusive einer Reise vom Uranerzbergbau in Deutschland ...
seinerzeit insbesondere in Thüringen ... Sachsen ...

bis zu den heute großen und bedeutendsten Uranminen der Welt ...
in Australien ... Kanada ... Namibia ...

Berlin Première mit Regisseur Joachim Tschirner ...
heute ... 20 Uhr ...

Babylon ... Rosa Luxemburg Straße 30 ...
www.babylonberlin.de

| Seite drucken

Die SPD ...

beschäftigt sich grad wieder mit der Frage ...
ob sie nun eine Volkspartei ist ...

oder werden könnte ...
oder überhaupt sein will ... et cetera ...

es ist doch so ...
eine Partei ... die nicht mal in der Lage ist ...

ihre eigenen und internen Vorstandspositionen ...
mit halbwegs vernünftigen und qualifizierten Leuten zu besetzen ...

wie soll die denn in der Lage sein ...
gegebenenfalls die Spitzenpositionen im Staat adäquat zu besetzen ...

das gilt natürlich genau so für die CDU ...
von den anderen Parteien ganz zu schweigen ...

Volkspartei kann also nur eine Partei sein
die als Ganzes bereit ist ... sich so aufzustellen ...

daß sie die Dinge wenigstens halbwegs bestimmen ...
und die Verantwortung tragen kann ...

alles andere ist Pipifax ...
bzw wie sich der kleine Moritz die große Politik vorstellt ...

| Seite drucken

Sonntag, 12 Dezember 2010 | 38.49.346

Die sonntägliche Predigt ...

so'ne Art Regierungserklärung
der Kirchen-Gewalten bzw Gewaltigen bzw Vergewaltiger ...

dem Volk wiederum erklärt
durch Predigerinnen und Prediger

das liegt dann ungefähr auf dem gleichen Niveau
wie wenn die Regierungssprecherinnen und Sprecher

die Politik der Bundesregierung 'erklkären'
- nämlich völlig neben der Sache ...

um die es Jesus Christus geht ...
und um die es in unserer Verfassung geht ...

| Seite drucken

'Nichts ist gut in Afghanistan ...'

nichts ist gut in Birma ...
und in Cancun schon gar nicht ...

im Gegenteil ... es ist alles so hirnverbrannt ...
daß es einfach nicht zu beschreiben ist ...

wenn zwei (!) Parteien (...) sich vor Gericht einigen ...
ist das schon schwer genug ...

und dann fragt sich unter Umständen noch ...
was das dann mit Gerechtigkeit zu tun hat ...

wenn es letztlich gar nicht um das Interesse der Bürger (..) geht
sondern um das Interesse einer so genannten Rechtssicherheit ...

wenn 190 Parteien (...) sich angeblich einigen ...
auf ein so genanntes Klimaschutzabkommen ...

ist das das Papier nicht wert ...
auf dem es geschrieben ist ...

und es fragt sich
was das dann mit Politik zu tun hat ...

Umweltschutz und gar Klimaschutz ...
sind typische politische Aufgaben ...

die nur gelöst werden können ...
entweder wenn ... jemand ders weiß und kann ...

freiwillig politisch führt ... und bestimmt ...
und die Verantwortung trägt ...

oder ... wenn alle schwach sind ...
derjenige ders noch am ehesten könnte ...

bestimmt wird ...
und die anderen ihm helfen ...

statt dauernd Knüppel zwischen die Beine zu werfen ...
und Steine in den Weg zu legen ...

Konferenzen ...
auf denen mehr oder weniger nur bestimmt wird ...

wann und wo man sich das nächstemal trifft ...
helfen da mit Sicherheit nicht weiter ...

| Seite drucken

Schon der 3. Advent

und es sieht immer mehr so aus
als würde Jesus Christus eher gehen als kommen

was war Jesus Christus überhaupt für ein Mensch ...
als er aufgefahren ist gen Himmel

da haben unsere Wissenschaftler noch 'ne Nuss zum Knacken
um herauszufinden ... wie er das überhaupt gemacht hat

das könnte ja für die Weltraumforschung
die entscheidende Wende bringen

und überhaupt ... wie die Welt von da oben aussieht
so rechts neben seinem Vater ...

das wußte er ja vorher auch nicht ...
da hat er jetzt ja 'ne ganz andere Perspektive ...

und da wir selbst davon ausgehen
daß Gott nicht nur diese eine Welt geschaffen hat

könnte es ja sein daß ...
wie auf Erden der Weihnachtsmann ...

tourt Jesus Christus
durch die Weiten und Welten des Weltalls

wer weiß ...
ob er wirklich jemals wieder hier vorbeikommt ...

| Seite drucken

Samstag, 11 Dezember 2010 | 38.49.345

Die deutsch-chinesische Wirtschaftsvereinigung ...

organisiert seit bereits 1967 den Erfahrungsaustausch ...
zwischen Unternehmen und Institutionen ...

vermittelt Kontakte zu Persönlichkeiten ...
aus dem wirtschaftlichen wie dem politischen Geschäft ...

und begleitet Ministerreisen ... Konferenzen ... Tagungen ...
Workshops ... Messen ... mit entsprechenden Informationen ...

nächste veranstaltung zum beispiel in berlin am 16. Dezember ...
Besuch des Museums für Asiatische Kunst ...

Sitz in Köln ... in Untersachsenhausen ...
www.dcw-ev-de

| Seite drucken

Das chinesische Deutschland ...

ist zwar nicht so groß wie das türkische Deutschland
aber im Prinzip und im Kleinen ist es genau dasselbe

das heißt .. es gibt eine Parallelgesellschaft ...
die weder deutsch lernen noch sich integrieren muß

weil es genügend viele Arbeitgeber und Anlaufstellen ...
Restaurants und Läden ... gibt

in denen Touristen wie Zuwanderer in ihrer Muttersprache
ihre Angelegenheiten regeln ... und arbeiten können ...

umgekehrt erleichtern die chinesischen ...
bzw überhaupt die asiatischen Restaurants ...

ihren deutschen Kunden die Bestellung
indem sie eine gewissermaßen digitalisierte Speisenkarte anbieten

wo also alles numeriert ist
und wo der Gast dann einfach eine Nummer bestellt

zum Beispiel Nummer 358 ... statt 'Seelachsfilet gebraten ...'
(seh ich hier gerade ...)

das ist dann so wie bei dem Szammtisch ...
der die Witze numeriert hat ...

damit man die nicht immer in ganzer Länge ...
und Wort für Wort vortragen muß ...

und schließlich doch noch ...
die ganze Pointe vermasselt wird ...

da sagte ... zum Beispiel ... mal jemand '273' ...
und dann war einer dabei ...

der lacht und lacht und lacht ...
und kriegt sich gar nicht mehr ein ...

bis jemand fragt ... 'sag mal warum lacht Du denn so'
und er sagt ... 'den kannte ich noch nicht ...'

| Seite drucken

Der Politische Preis ... Friedensnobelpreis ...

ohne Preisträger ... ohne Frieden ... ohne Nobel ...
zu einem hohen Preis ...

man muß in der Tat inzwischen sagen
was soll der ganze Quatsc h ???

de facto rücken wir als Menschen und Menschheit
unter halbwegs friedlichen Bedingungen immer näher zusammen

de facto haben wir ein durchaus funktionierendes ...
globales Wirtschafts- und Finanzsystem ...

de facto gelten bestimmte kulturelle Komponenten heutzutage weltweit
Musik ... Kunst ... Tourismus ...

das Einzige was nicht funktioniert
und was immer wieder alles behindert und durcheinander bringt ...

ist die Arroganz und Ignoranz dieser so genannten aufgeklärten
und auch so freien so genannten Politiker ...

die sich wie beispielsweise in Deutschland hartnäckig weigern
im eigenen Land sowas wie eine verfassungsmäßige Ordnung herzustellen

und statt dessen dauernd wie hirnverbrannt
mit dem Finger auf andere Länder zeigen

in denen angeblich die Menschenrechte verletzt werden
ohne daß dazu dann konkret etwas unternommen wird

das entscheidende Problem sind gar nicht die Chinesen ...
das Problem als solches hat nur einen Namen ... Angela Merkel ...

in Oslo blieb ein Stuhl jetzt frei
und im Fernen Osten machen die Chinesen jetzt ihren eigenen Friedenpreis ...

damit hat sich der Westen jetzt genau zwischen die Stühle gesetzt
und die Welt erneut gespalten statt geeint ...

das muß sofort korrigiert werden
indem die Chinesen bis zur nächsten Friedenspreisverleihung

auf demokratische Art und Weise in diese Dinge genau so eingebunden werden
wie in Wirtschaft und Finanzen ...

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Kunstmuseum Bonn

(1) Dorothea von Stetten Kunstpreis 2010

Preisverleihung und Neupräsentation der Sammlung

am 7. Dezember 2010
Laufzeit der Ausstellung bis 13. März 2011

die Wahrscheinlichkeit ...
daß ein Künstler aus Berlin ...

bzw eine Künstlerin ...den Preis erhält
ist jeweils 4 zu 1 ...

(2) 'Color and Content'

nach der Sammlung 'Reloaded'
und dem Fokus auf Malerei 2009-2010 ...

präsentiert das Museum für 2010-2011
eine Neuinszenierung seiner Sammlung

mit dem Fokus auf den neuen Medien
Fotografier ... Film ... Video ...

ab 16. Dezember ...
in Bonn ... Museumsmeile ... Friedrich Ebert Allee 2

ab 19. Dezember mit spezieller Ausstellung für Kinder
www.kunstmuseum-bonn.de

* * * * * *

foyer d'art
- Gunda Sönnichsen-Paßehl ...

Angela Weiskam

die deutsch-finnische Künstlerin ist hippophil ...

das heißt ...
ihr Thema ist der Hengst ... die Stute ... das Pferd an und für sich

in seinen künstlerischen ... historischen ... politischen ...
Ausprägungen ... Bedeutungen ... Zusammenhängen

und das bearbeitet sie
ebenso ausdrucks- wie eindrucksvoll

in vielseitigen Variationen
durch Bildhauerei ... Malerei ... Zeichnungen ...

in Hamburg-Volksdorf ... bis 29. Januar 2011
www.foyer-d-art de

* * * * * *

Galerie Neu
- Ull Hohn ...


die aktuelle Ausstellung widmet sich
den Beziehungen zwischen Malerei und konzeptueller Kunst ...

und damit zum dritten Mal in einer Einzelausstellung
dem Werk von Ull Hohn ...

das neben heute einflußreichen Künstlern
wie Jutta Koether oder Martin Kippenberger ...

mit ungebrocherner Aktualität besteht
und der weiteren Erschließung harrt ...

Ull Hohn ... Meisterschüler von Gerhard Richter ...
entwarf und entwickelte künstlerische Vorgehensweisen und Techniken ...

die Bild und Konzept zusammenwachsen ließen
zu verschmelzen schienen

die dennoch die Autonomie und die Individualität
in diesem Beziehungsgeflecht der künstlerischen Ordnung wahrten

sie sicherten ... ohne das Gefühl zu vermitteln ...
man wollte ... man könnte ... man müßte ...

Konzept und Bild ...
gegeneinander ausspielen ...

in Berlin ... bis Ende januar 2011 ...Philipp Straße 13
www.galerieneu.com

| Seite drucken

Freitag, 10 Dezember 2010 | 38.49.344

Das türkische Deutschland ...

der demographische Wandel ... macht sich inzwischen ...
sogar auch speziell bei der türkisch-stämmigen Bevölkerung bemerkbar

zur Zeit wandern mehr Türken aus ... als neue einwandern ...
und das heißt ... wenn das so weitergeht ...

ist irgend wann der letzte Türke wieder raus
und damit erledigt sich die Integrationsdebatte dann von selbst

| Seite drucken

Die Deutsch-Türkische Gesellschaft ...

der west-östliche Diwan wird ...
jetzt zum deutsch-türkischen Diwan ...

jener Polsterbank im Empfangsraum
der herrschaftlichen Eliten ...

jetzt eine Veranstaltungsreihe für Menschen
die etwas verschieben und bewegen wollen

die etwas erlebt haben ... was sie derart geprägt hat ...
daß sie dann selbst geprägt haben ...

Menschen ... die spüren ... daß sie nicht länger schweigen können
sondern etwas sagen wollen ... berichten wollen ... erzählen wollen

www.deutsch-tuerkische-gesellschaft.de
www.dtg-stuttgart.eu

| Seite drucken

ZDF Wetten daß ...

das ist jetzt fast schon so wie mit Afghanistan
man macht irgend einen Unsinn

der mit erkennbaren und bekannten Risiken verbunden ist
und dann glaubt man die Gemüter damit beruhigen zu können

daß man sagt ... man würde alles tun ...
um das Risiko zu minimieren ...

wenn man ein Risdiko nicht völlig ausschließen kann
ist die einzige Frage

wen triifft bzw wer trägt das verbleibende Risiko
das heißt ...

diese für sich gesehen schon alberne Wette
hätte auf keinen Fall ins Programm genommen werden dürfen

selbst wenn der Kandidat es schriftlich gegeben hätte
daß er das auf eigenes Risiko macht ...

weil man sich mit Erklärungen von Zurechnungsunfähigen
nicht ent-schuldigen kann

| Seite drucken

Wikileaks ... (2)

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
das was unsere so genannte Regierung macht ...

schadet dem deutschen Volk ...
und seinem Staat ...

im Sinne der hinreichend definierten Körperverletzung ...
ebenso wie des Sachschadens ... und des Vermögensschadens ...

während es umgekehrt praktisch ausschließlich ...
zu deren Vorteil ist ...

das heißt sie stoßen sich ... im Gegensatz zur Körper-Veletzung ...
regelrecht gesund ...

sie leben und arbeiten ...
im Gegensatz zu schadhaften (...)

mobilen und immobilen Lebens- Arbeitsbedingunen ...
in wunderschönen modernen Büros Häusern Autos Flugzeugen ...

und arm werden sie bei dem was sie machen nun auch nicht gerade ...
im Gegenteil ... da kommt Einiges an Vermögen zusammen ...

an der Finanzierung der aktuellen Lebenshaltungskosten ...
wie nicht zuletzt oder doch zuletzt auch an Altersversorgung ...

und wenn dann jemand kommt wie der Herr Assange ...
und an diesen Vorteilen kratzt (...)

dann erklären sie prompt auch das wieder ...
zur vorsätzlichen Schädigung (...) - und das sei ja sowieso strafbar ...

und deshalb müsse man den Mann jetzt auch ...
mit allen Mitteln und aller Kraft verfolgen ... und außer Gefecht setzen ...

das ist jetzt fast schon so wie mit den Taliban ...
und Al Qaida ...

| Seite drucken

Donnerstag, 09 Dezember 2010 | 38.49.343

Das Jüdische Deutschland ...

'der israelische Soldat Gilad Shalit wurde vor 1628 Tagen entführt ...
und befindet sich noch immer in Geiselhaft ...'

diese gebetsmühlenartig täglich wiederholte ...
Verlautbarung der israelischen Regierung ...

ist inzwischen auch nichts anderes
als wenn eine Frau täglich über Facekook die Meldung aktualisiert

'mein Kind wurde (...) von meinem Nachbarn entführt ...
und wird vom dem noch immer mißhandelt und mißbraucht ...'

und ansonsten aber völlig ungerührt ...
ihrem Tag-und-Nachtwerk nachgeht ...

- woran man im übrigen (s. Wikileaks) sieht ...
natürlich ist nicht nur die deutsche Regierung (...) kriminell ... -

* * * * * *

die DIG ... Deutsch Israelische Gesellschaft ...

verspricht ... politische Visionen und Wunder ...

die Sehnsucht nach Freiheit und Sicherheit ...
Chanukka ... und das Licht ...

im Tempel wie am Ende des Tunnels ...
in Musik zu verwandeln ... in Lieder ...

mit dem jüdischen Künstler Daniel Kempin ...
in Frankfurt am Main Bergen Enkheim ... Nikolaus Kapelle ...

am Sonntag, 12. Dezember 2010
www.dig-frankfurt.de ... www.korenke.de

* * * * * *

im hartes Business ging es am vergangenen Montag
beim EU-Israel Business Dialogue 2010

gefördert und gefordert ... vom Axel Springer Verlag
bzw also von Friede Springer ...

und um ganz frische Innovationen
beim Israeli-German Innovastion Day 2010

um die Herausforderungen einer gemeinsamen Innovationsstrategie
und die Förderung der Wirtschaft beider Länder durch Innovation ...

| Seite drucken

Wikileaks .... (1)

objektiv kann kein Zweifel daran bestehen ...
das was unsere so genannte Regierung macht ...

bzw im weiteren Sinne unsere so genannte Politische Führung ...
ist kriminell ...

- ich gehe davon aus ...
daß ich damit zumindest kein Geheimnis verrate ... -

wobei es im übrigen auch keine wesentliche Rolle spielt ...
wer jeweils in der Regierung sitzt ... oder in der Opposition ...

und weil sie sich dessen durchaus auch bewußt sind ...
wollen sie das natürlich soweit es nur irgend geht vertuschen ...

und erklären das was sie machen als geheim ...
und konsequenterweise jemanden ...

der das schwarz auf weiß ans Licht der Deckenlampe bringt ...
hätte man früher gesagt ... heutzutage ist das natürlich der Bildschirm ...

allgemein zum Verräter ... bzw speziell zum Geheimnis-Verräter ...
und einen so genannten Geheimnis-Verrat

haben sie natürlich auch konsequenterweise ...
und mit gleicher Beliebigkeit ... vorher schon für strafbar erklärt ...

so daß die Regierung (...)
sofort einen neuen Nebenkriegsschauplatz hat ...

vorher tut sie alles ...
um alles zu vertuschen ...

nachher tut sie alles ... um im Vergleich zur Regierung (...)
ganz einfache und ehrliche Leute ... zu 'bestrafen' ...

| Seite drucken

Mittwoch, 08 Dezember 2010 | 38.49.342

Das Politische Buch ...

Roland Koch
- 'Konservativ ...'


der Mann lernt einfach nichts dazu ...
Roland Koch ist ... nebst Angela Merkel ...

einer der größten ...
- weil an sich durchaus talentiert ...

politischen Blindgänger unserer Zeit
bzw 'seiner' Zeit

bei Herder ...
was für sich gesehen natürlich auch schon typisch ist ...

| Seite drucken

Dienstag, 07 Dezember 2010 | 38.49.341

10.000 mal Tagesthemen ...

das bedeutet 33 Jahre Beseitigung ...
der verfassungsmäßigen Ordnung ...

ersetzt durch eine so genannte Mediendemokratie
die objektiv auch nichts anderes ist als Diktatur

Mißbrauch und Mißhandlung des Volkes ...
Ausbeutung und Vergewaltigung ...

die Tagesthemen bleiben uns ...
aller Voraussicht nach ... erhalten ...

mit immer mal wieder wechselnden ...
Moderatorinnen und Moderatoren ...

aber warum müssen wir immer wieder
und immer noch diesen Wolfgang Schäuble ertragen

und den Unsinn den der dauernd spricht
wenn der Tag lang ist ...

| Seite drucken

Montag, 06 Dezember 2010 | 38.49.340

Das Parlamentarische Europa ...

die Elfenbeinküste war mal so ein schnuckeliges kleines Land
wo hin eine bestimmte Sorte Abenteurer gereist ist

um dort mehr oder weniger ernsthafte Expeditionen
und Forschungsreisen zu unternehmen

und eine andere Sorte von Abenteurern
dort eben Elfenbein 'erbeutet' hat

um damit eine schier unbegrenzte Nachfrage
auf dem Weltmarkt zu befriedigen ... und reich zu werden ...

längst fließt mehr Blut in diesem Land
als noch Elfenbein 'erbeutet' wird

die inoffizielle Währungseinheit ...
hat sogar die Bezeichnung 'Blutdiamanten' bekommen ...

und bei so genannten Wahlen wie jetzt gerade wieder
geht es wirklich drunter und drüber ...

aber ... die Rettung naht
in Gestalt des Europäischen Parlamentes ...

das Parlament hat ein Gremium gebildet
das 78 Abgeordnete mit der gleichen Anzahl von Abgeordneten

rund um den Globus verbindet ...
genauer gesagt rund um den Äquator ...

also Afrika ...Karibik ... Pazifik ...
und deshalb auch ACP-EU-Assembly genannt ...

- und die kümmern sich jetzt darum ...
das ist dann ungefähr so wie bei der Schlichtung mit Heiner Geißler ...

| Seite drucken

Soll und Haben ...

jetzt hat auch die FDP ihren Günter Guillaume
obwohl auch der Guillaume nichts anderes 'verraten' hat

als was nicht schon längst bekannt war ...
und in den Medien bereits breitgetreten wurde ...

und die FDP hat einen Minister ...
der ein Ministerium erst abschaffen will

es sei denn ...
er kriegt es selbst ...

und die Union hat einen Minister ...
der die Bundeswehr verkleinern und sparen will ...

und dann sagt ... tut mir leid ...
aber das kostet natürlich Geld ...

das kostet mehr Geld ...
als wenn man alles so gelassen hätte ...

und effizienter wird es auch nicht ...
vom politischen Sinn Zweck Ziel ... ganz zu schweigen ...

| Seite drucken

Sonntag, 05 Dezember 2010 | 38.48.339

Die Politische Predigt ...

im Grunde genommen ...
also wenn man das so stehen lassen und so hinnehmen würde ...

steht das Volk auf verlorenem Posten
weil es von morgens bis abends

von der Politik und den Medien berieselt
und sonntags auch noch in der Kirche vergewaltigt wird ...

- wobei es völlig unerheblich ist ...
wieviel Volk warum tatsächlich in welche Kirche geht -

heute zum Beispiel wurde in der Kirche jene Botschaft von Jesaja verlesen
wonach Gott entschlossen sei

einen Fürsten auf die Erde zu schicken
der Frieden bringt ... und Gerechtigkeit ... in Ewigkeit ...

man sagt immer ...
der Mensch denkt ... und Gott lenkt ...

in der Praxis ist es aber offensichtlich umgekehrt
da gllt mehr der Satz ... think global ... act local ...

was etwa heißt ... Gott (!) denkt (!) ... und natürlich global (!) ...
und der Mensch selbst lenkt vor Ort seine Geschicke ...

bzw ... Gott wollte einen Fürsten schicken ...
- und dann kam Angela Merkel ...

| Seite drucken

O Heiland reiß den Himmel auf ...

also man kann das doch gar nicht anders sagen ...
diese Regierung macht Politik ... als hätte sie den Arsch offen ...

es gibt überhaupt kein sinnvolles politisches Konzept ...
nirgends ... wohin man auch blickt ...

es gibt überhaupt keine verfassungsmäßigen Ziele ...
entsprechend kann es natürlich auch keinen Kurs geben ...

es wird also nur rumgealbert und rumgegurkt
ohne jeden Sinn und Verstand

im Parlament wird rumgeblödelt bis zum geht nicht mehr
wie die vergangene Woche wieder eindrucksvoll bewiesen hat

die Spaßkanzlerin sammelt Karikaturen ...
und lacht sich halb tot in ihrem Spaß am Untergang ...

und das Bundesverfassungsgericht eiert rum ...
um Kanzlerin und Parlamentspräsident bloß nicht auf die Füße zu treten

des Kaisers Neue Kleider ... waren eine vollständige Garderobe ...
gegen das Nichts ... das die Regierung hier an Politik anhat ...

in der DDR ist das Volk verzweeifelt ...
weil die Lebenswelt für das Volk ...

also diejenigen ... die nicht zum Establishment gehörten ...
unerträglich wurde ...

weil es keine Freiheit gab ...
weil es keine Rechte gab ... geschweige denn Gerechtigkeit ...

diesen Zustand haben wir aber längst auch hierzulande erreicht ...
nur die Sauce darüber ist etwas dicker ...

| Seite drucken

Nichts ist gut bei Stuttgart 21 ...

Tausende wieder in den Pubs und Parks ...
auf den Straßen und in den Gassen ...

einen modernen Kopfbahnhof verlangen sie ...
ja gint's denn das überhaupt ... haben wir das noch im Programm ...

eine moderne Pferdekutsche
wird heute nicht mehr so gebaut wie vor 1000 Jahren

aber wer braucht heute eine moderne Pferdekutsche ...
oder sowas aus früheren Zeiten ...

auch ein modernes Auto
wird heute nicht mehr so gebaut wie vor 100 Jahren ...

aber niemand verlangt ein Auto wie vor 100 Jahren
warum dann ausgerechnet einen Bahnhof ...

und daß wir eine moderne Verfassung haben
mit der wir an sich alle diese Probleme wunderbar lösen könnten

hat anscheinend auch noch niemand so richtig gemerkt
da glaubt man nach wie vor

man könnte immer noch wie im Mittelalter
und ungetrübt von allen inzwischen erlangten Erkenntnissen ...

regieren und vergewaltigen ...
bzw gegebenenfalls 'schlichten' ... panem et circenses ...

| Seite drucken

Madonna ... Mutter ... und Mutti .....

'Madonna ... gehört zu den erfolgreichsten Frauen ...
der internationalen Pop-Szene ...

sie ist immer wieder für Überraschungen gut ...
und Provokationen' ...

Mutti ... gehört zu den erfolgreicsten Frauen ...
der internationalen Politik-Szene

sie ist immer wieder für Überraschungen gut ...
und Provokationen ...

| Seite drucken

Samstag, 04 Dezember 2010 | 38.48.338

'Nichts ist gut in Afghanistan ...'

nichts ist gut nirgends ...
vor allem eben auch nicht in Deutschland ...

es gibt hier wie dort ...
keinerlei politisches Konzept ...

was nun eigentlich Sinn und Zweck ...
geschweige denn Kurs ud Ziel der ganzen Übung sein soll

und dann fliegt diese Westerwelle in den Irak
um da große Töne zu spucken

noch so'ne bauselle ...
mit der schon Gerhard Schröder nicht zurecht kam

und dann will er da für Stabilität und Demokratie sorgen ...
immer im Ausland ... - und hier verkommt alles ...

| Seite drucken

La Senza Lingerie Gallery ...

die Ausstellung ... das Konzert ...
der etwas anderen Art ...

endlich ist mal jemand draufgekommen ...
daß Körbchengrößen und Tonleiter ...

in gewissem Sinne identisch sind ...
insofern ist es also nur konsequent ...

die Models nicht nur ihren Vorbau 'tragen' ...
sondern auch (Sanges)Kunst 'vortragen' zu lassen ...

La Senza ... le must de la saison ...

www.la-senza.ch ... www.lasenza.co.uk

| Seite drucken

Die Politische Ausstellung ...

Italienisches Kino im Polnischen Plakat ...
in der Reihe 'Weltkino im Polnischen Plakat ...'

um die 40 Originale Plakate ...
mit berühmten Filmtiteln ... Regisseuren ... Schauspielern ...

vor allem aber in der Vielfalt ...
der künstlerischen Phantasie und Ausdrucksmittel ...

und den Ideen der Künstlerinnen und Künstler ...
für die graphische Synthese der Filminhalte ...

Pigasus Polish Poster Gallery ...
in Berlin ... Tor Stra0e 62 ... bis 31. Dezember 2010 ...

bei Joanna und Mariusz Bednarski
www.pigasus-gallery.de

* * * * * *

Appel Design Gallery
'Christmas Treasure'


es geht um Kunst und Kuriositäten ...
die so selten sind ... daß sie schon wieder Kunst sind ...

es geht um Skulptur und Design ...
Objektkunst bzw Kunst am Objekt ...

aus den unterschiedlichsten Materialien ...
aus Ländern er Europäischen Erweiterung und Vertiefung ...

bis 23. Dezember 2010 ... auch sonntags 12 bis 18 Uhr
in Mitte von Berlin ... Tor Straße 114

* * * * * *

Galerie EIGEN + ART
- Gerd Harry Lybke ...


in Berlin ... bis 18. Dezember 2010 ... Stella Hamberg
dann bis 12. März 2011 ... Joerg Herold

in Leipzig ... bis 18. Dezember 2010 ... Birgit Brenner
dann bis 16. April 2011 ... YYehudi Sasportas

weitere Ausstellungen in Hong Kong ... Köln ... Madrid ... New York
www.eigen-art.com

* * * * * *

Fenster61
Fenster für Fotoprojekte ...


Christian Doppelgatz ... Born in Luxury
bis 13. Dezember 2010

Susanne Wehr ... Kennzeichen B ...
bis 11. Januar 2011

im Rahmen des 4. Europäischen Monats für Fotografie in Berlin
www.fenster61.de ... www.mdf-berlin.de ...

* * * * * * *

KLEMM'S ...
in the series 'Alon Levin presents art shows ...'

'The Living Room'
a project by Maria Barnas

installation ... performance ... happening ...
dialog ... with artists ... on diverse practises ...

installation process ...
in the sense of a collaboration process ...

in Berlin ... bis 18. Dezember 2010 ...
KLEMM'S project room 7d5e Brunnen Straße 7d, 5th floor

featuring Karen Reise Kileland ...
www.klemms-berlin.de

* * * * * *

Panatom Gallery ... 'Transmitter'
eine Ausstellung von Steffen Ullmann

Photocollagen ... Photomontagen ...
Computergraphiken ... Patchwork ...

Steffen Ullmann will mit seinen Arbeiten einen Eindruck ...
vom Wesen ... hinter der Fassade vermitteln ...

das Charakteristische an einer Persönlichkeit herausarbeiten ...
und was daran wie jemand sich präösentiwert einfach Masquerade ist ...

nicht zuiletzt in den Bereichen Religion und Technologie ...
wie in 'Third Abduction of the Muses' ...

in Berlin ... Tor Straße 100 ... bis 31. Dezember 2010
www.panatom-gallery.com

* * * * * *

Kunstmuseum Bonn
ein Künstler-Gespräch

Alexander Braun
Träger des Bonner Kunstpreises ... im Gespräch mit ...

Dr. Irene Kleinschmidt-Altpeter

der Kuratorin

www.kunstmuseum-bonn.de
am 8. Dezember 2010 ... Museumsmeile ...

* * * * * *

Kunsthalle Fridericianum Kassel

Teresa Margolles ...
'Frontera'


die Mexikanerin schafft Werke
die durch ihre radikale Materialwahl

ebenso Emotionalität
wie Dramatik offenbaren

Matt Stokes ...
'No Place Else Better Than Here'


der britische Künstler widmet sich dem Phänomen
der Musik des Underground

als Gegenbewegung zum Mainstream
und als Beitrag zur Kollektivbildung in Subkulturen

die Ausstellung wird begleitet durch umfangreiche
Führungen ... Veranstaltungen ... Workshops ...

in Kassel ... Friedrichs Platz 18 ... bis 20. Februar 2011
www.fridericianum-kassel.de

* * * * * *

Galerie Helga K. Schiffler
Bad Soden am Taunus

Christine Ebersbach, 56, aus Wurzen bei Leipzig
'gen Norden'


Hauptthema der Künstlerin sind die Landschaften
Norwegens und Islands

deren schier unendliche Weiten
und entrückte Stimmungen

sie mit einem für sie typischen Stilmittel
fast monochromer Farbspektren

zu einem ebenso charakteristischen
wie abwechslungsreichen Ausdruck verhilft

bis 16. Januar 2011 ... Altkönig Straße 5
www.Galerie-Schiffler.de

| Seite drucken

Paradise lost (!) ... Paradise found (?) ...

'Paradise lost ...
ist der Titel einer Ausstellung bei Alexander Duve in Berlin

die sich mit dem Schicksal ... dem Leben ...
der Entwicklung ... dem Schaffen ... eines Menschen auseinandersetzt

der 17 Jahre lang unschuldig in der Todeszelle saß
mißhandelt ... gequält ... gefoltert ... wurde

- verlorene Zeit ?
- verlorenes Paradies ?

Paradise found ...
könnte als Titel über dem Bemühen von Gabi und Rolf Froböse stehen

die möglicherweise letzten noch halbwegs unberührten
Fleckchen Erde zu finden

die vom Menschen noch nicht völlig mißhandelt und ausgebeutet werden
und Gegenstand dieser scheinbar unentrinnbaren Zerstörungswut sind ...

- gewonnenes Land ?
- gewonnenes Paradies ?

ad 1) nein ... es waren nicht Die Drei von der Tankstelle ...
sondern The West Memphis 3 ...

die drei Jugendlichen aus jener Stadt gegenüber von Memphis ...
am westlichen Ufer des Mississippi in Arkansas gelegen ...

die im Jahre 1994 in einem ebenso spektakulären ...
wie fahrlässig wenn nicht vorsätzlich schlampig geführten Indizienprozess ...

des Mordes angeklagt und verurteilt wurden ...
einer von ihnen als angeblicher Haupttäter zum Tode ...

Damian Echols ... damals 18 Jahre alt ...
zur Zeit immer noch in Einzelhaft etwas freier ... aber noch nicht frei ...

Damian Echols ist in der Haft nicht nur gewachsen
sondern über sich hinausgewachsen

und hat sich zu einem Künstler und Schriftsteller entwickelt
der insbesondere natürlich auch akribisch und erfolgreich

auf die Wiederaufnahme seines Verfahrens hingearbeitet
und die verlorene ... die geraubte ... Lebens-Zeit

künstlerisch verarbeitet hat
seit 2008 in Freundschaft und Zusammenarbeit mit Jen DeNike

dessen aktuelle Ausstellung The Scrying Trilogy
jetzt bei Duve in Berlin zu sehen ist

inclusive dieses Dokumentarfilms 'Paradise lost''
von Joe Berlinger und Bruce Sinofsky

Crying for Damians justice ...
einfach crazy ...

bis Januar 2011
www.duveberlin.com

ad 2) ganz anders ... aber fast ebenso akribisch ...
haben sich Gabi und Rolf Froböse auf die Suche gemacht ...

und winzige Inselchen in der blauen Weite der Ozeane ...
gesucht und gefunden ... wenn auch nicht entdeckt ...

die weithin völlig unbekannt ... aber doch so sicher zu erreichen
und erschlossen sind ... daß man richtig hinfahren könnte ...

Gabi und Rolf Froböse haben diese Reise aber nur virtuell gemacht ...
zuhause im Wohn- bzw Arbeitszimmer ...

mit dem Computer ... mit Google Earth ...
einem Weltatlas ... einem Globus ...

zusammengekommen sind Die 40 kuriosesten Inseln ...
Der erste Crazy Travellers' Tourist Guide ...

mit nicht unbedingt völlig unbekannten Namen
wer hätte nicht ... gerade aktuell ... schon von der Weihnachtsinsel gehört

die Autoren haben die verfügbare Literaur inclusive Reiseführer genutzt
und ein übersichtliches Kompendium zusammengestellt

für jedes Reiseziel eine Kurzinformation
mit den genauen geographischen Daten

ein Schrei ... dieser Welt Gerechtigkeit widerfahren zu lassen ...
ein Schrei ... nach Bewahrung der Schöpfung ...

teilweise ein Blick darauf ... wie die Welt unmittelbar nach dem Urknall ...
also noch vor dem ersten Frühling ... ausgesehen haben mag

eine absolut ungewöhnliche Weltreise ...
einfach crazy ... crying for justice ...

Gabriele und Dr. Rolf Froböse ... 83521 Wasserburg am Inn ...
und bei Books on Demand ...

| Seite drucken

Freitag, 03 Dezember 2010 | 38.48.337

Tagespolitik ...

erst eins dann zwei dann drei dann vier ...
dann steht Hartz IV Dir vor der Tür ...

wiedermal unbeschreiblich ...
was die kranken Hirne dieser Bundesregierung so produzieren ...

die Teflon-Pfanne lacht angeblich über sich selbst ...
Wirklichkeit ist ... daß sie gar keinen Spaß versteht ...

laut Verfassung sind wir ein demokratischer Staat ...
Wirklichkeit ist ...

daß diejenigen ... die die Macht über diesen Staat haben ...
sämtlich Diktatoren sind ...

der Witz an der Teflon-Merkel ist also nicht ...
daß sie eine Pfanne ist ...

sondern daß sie uns ... also Volk und Staat ...
in die Pfanne haut ...

| Seite drucken

Das türkische Deutschland ...

Deutsche seien besonders islamkritisch ...
das hat uns nun wirklich gerade noch gefehlt ...

dieser Demoskopen-Terror ...
der uns so einen Unbsinn einreden will ...

als ob das nicht alles schon genug wäre ...
der Regierungs Terror aus dem Kanzleramt ...

der Vertretungs Terror aus dem Parlament ...
der Rechtsstaats Terror aus der Justiz ...

der Medien Terror ...
der Kirchen Terror ...

der Terror der organisierten Kriminalität ...
der Terror der nicht organisierten NGO Kriminalität

in anderen europäischen Ländern ...
denkt das Volk angeblich positiver über religiöse Gruppen ...

die haben wahrscheinlich ...
nicht so eine blöde Regierung wie wir ...

bzw nicht so blöde Medien ...
bzw nicht so blöde Demoskopen ...

| Seite drucken

Das Politische Menu ...

der Legislative ... besteht zur Zeit aus sechs Gängen ...
auch die Judikative besteht strukturell aus sechs Gängen ...

wobei der Gang zum Gericht immerhin noch möglich ist ...
dieser so genannte Gesetzgeber ...

aber eine genau so ominöse Person ist ...
wie der so genannte Wähler ...

auch die Religionsgemeinschaften ...
haben es natürlich mit dem Sex ...

von der Verhüllung mit Kopftuch ...
bis zur Unverhüllung mit Kondom ...

nur die Exekutive begnügt sich ...
schon fast spartanisch mit drei ...

was wiederum beweist ... daß die Medaille ...
mit den beiden Seiten Quantität und Qualität ...

nur die eine Seite jener Super-Medaille ist ...
deren andere Seite ist ... entsprechend ...

Mißhandlungsbrauch und Kriminalität ...
bzw Schwachsinn und Geisteskrankheit ...

| Seite drucken

Fachkräfte und Führungspersonal ...

die Union im allgemeinen ... und die CDU im besonderen ...
suchen jetzt plötzlich irgend wie nach

irgend welchen Experten ... und Spezialisten ...
angeblich für 'die Wirtschaft ...'

das Pikante daran ist ...
daß vor allem die CDU selbst solche Fach- und Führunskräfte braucht

also politisdche Fach- und Führungskräfte ...
denn wenn sie selbst solches Personal hätte ...

hätten die ja bisher schon Politik so gut gemacht ...
daß man jetzt nicht für die Wirtschaft danach suchen müßte ...

außerdem ist es ja so ...daß man auch für die Auswahl von Fach-Personal ...
gewisse Fach-Kenntnisse braucht ...

die ... wie gesagt ... speziell bei der CDU ...
ja nicht vorhanden sind ...

mit anderen Worten ... auch hier setzt sich dann ...
die Abwärtsspirale nach unten immer weiter fort ...

während gleichzeitig die Verzweiflung sowohl über die Suche ...
als auch über die allgemeine Lage immer weiter nach oben geht

| Seite drucken

Donnerstag, 02 Dezember 2010 | 38.48.336

Verzeihung ...

es hat sich jemand beschwert ...
weil ich dieser Tage einen so bitterbösen Beitrag geschrieben hätte

deshalb nochmals zur Klarstellung
auch das war natürlich ganz lieb gemeint ...

nichts desto trotz und alledem
aber dennoch gleichwohl als Protest ...

als Ausdruck entschiedenen Widerstands und Widerspruchs
wie eben auch als Angebot zur Hilfe und Abhilfe ...

weil hierzulande offensichtlich passieren kann was will
die Kanzlerin setzt dennoch

völlig unbeirrt und unbeeindruckt
ihren Kurs der Beseitigung der verfassungsmäßigen Ordnung fort

tatkräftig unterstützt vom Parlament
bzw dessen Präsidenten ...

und flankiert vom Bundesverfassungsgericht
bzw dessen Präsidenten ...

also nochmal ... ich bin ganz lieb ...
aber das ist und bleibt Widerstand ...

nur eben nicht in der terroristischen Art
sondern in einer wie soll ich sagen liebenswürdigen Variante ...

daß Terror die Politische Führung völlig unbeeindruckt läßt
wissen wir ja schon ...

vielleicht gelingt mir ja
in diesem angeblich von seinen christlichen Werten

und den Vorstellungen einer Physikerin geprägten Lande
doch noch die Beweis ...

daß mit christlichen Tugenden
bzw (Rettungs)Schirm ... (mutigem) Charme ...

und (galanter) Melone
bzw zur Zeit wohl besser einer Pelzmütze

nach Art der allgemeinen und oder besonderen Relativitätstheorie
was zu erreichen bzw das Herz der Kanzlerin zu erweichen ist

| Seite drucken

Das Jüdische Deutschland ...

die Knesset hat ein Gesetz verabschiedet ...
das Entscheidungen über Abzug ... Aufgabe ... Tausch ...

von Gebieten ...
an ein Referendum bindet ...

65 Stimmen dafür bzw billigen ...
65 Stimmen dagegen bzw enthalten ...

auch das beweist wieder mal ...
doppelt ... wenn nicht dreifach ...

daß die Juden nicht bereit sind ...
Demokratie zu lernen ...

nicht mal für sich selbst ...
geschweige denn für andere ...

* * * * * *

seit 1921 Tagen nehmen die Juden in Deutschland das völlig ungerührt hin
daß die israelische Regierung praktisch nichts unternimmt

um den israelischen Soldaten Gilad Shalit
aus seiner Geiselhaft zu erlösen

* * * * * *

aller Voraussicht nach wird daran auch Dieter Graumann ...
der neue Präsident des Zentralrats der Juden ... nichts ändern ...

| Seite drucken

Mittwoch, 01 Dezember 2010 | 38.48.335

World Aids Day ...

die israelische Regierung ...
vergißt Gilad Shalit nicht ...

und wir vergessen Aids nicht ...
geht doch auch gar nicht ...

aber ... das ist doch gerade die Frage ...
ob Aids eine Seuche ist ...

oder eben was ganz Natürliches ...
- so wie jede andere Krankheit auch ...

| Seite drucken

Der Europäische Rat ...

hat bekanntlich keine lediglich be-ratende ...
sondern eher eine Rat-endende Funktion ...

das heißt ... er ist das eigentliche Machtzentrum ...
und Entscheidungsgremium ...

während der Kommissionspräsident José Manuel Barroso ...
mehr oder weniger euphorisch ...

in Aufschwüngen und Beschleunigungen ...
Orakeln und Prognosen ... schwärmt ...

und der Parlamentspräsident ...
ähnlich wie der Bundestagspräsident ...

ja nur rumscharwenzlt und auf die Formalia achtet ...
sieht der Ratspräsident Herman Van Rompuy ...

also das Sprachrohr der StaatsRegierungsChefs ...
die Sache etwas gelassener bzw nüchterner ...

und befürchtet die Gefahr daß ... gerade umgekehrt ...
die Dynamik des Handelns nachläßt ... kollektiv ... kooperativ ...

er fordert daher mehr und bessere Absprachen ...
mehr und zuverlässigere Glaubwürdigkeit ...

für die Weltwirtschaft ...
bzw speziell für die Europäische Wirtschaft ...

für die gesamte Europäische Union ...
bzw speziell für jedes einzelne Mitglied ...

Forderungen stellen ... ist aber eben auch ...
kein Mittel ... kein Ersatz ... für Politik ...

| Seite drucken