Dienstag, 21 Juli 2009 | 39.30.202

Die Politische Oper

die Oper hat keine Schwierigkeiten
sich den Entwicklungen anzupassen

weder auf den Weltmeeren
noch im Parteienspektrum

in der Neuköllner Oper gibt es 'Piraten, Die Beberlinale'
in einer Inszenierung von Andreas Gergen

bis Sonntag, 2. August 2009
12043 Berlin-Neukölln * Karl Marx Straße 131-133

| Seite drucken

Politik als institutionelles Krisenmanagement

wie führe ich den Staat
ebenso unauffällig wenn auch offensichtlich ...

dennoch erfolgreich wenn auch nachhaltig ... in die Krise
also wie manage ich den Staat in die Krise hinein

als so eine Art Incoming Manager ...
und wie halte ich ihn dort auch so lange es nur geht

bzw. sich mit allen nur möglichen Tricks vertreten läßt
weil ich nur so lange den Eindruck des Krisen Managers erwecken kann

der Art der angeblich aus der Krise herausführt
also so eine Art Outcoming Manager

anscheinend sind alle froh
daß sie endlich völlig ungeniert von einer Krise reden können

obwohl das technisch gesehen gar keine Krise ist sondern
ein völliger Zusammenbruch und durchaus möglicher Totalschaden

und sich nun diejenigen plötzlich als Krisenmanager aufspielen können
die den ganzen Schlamassel selbst verursacht und verschuldet haben

diejenigen die vorher
den Begriff 'Stabilität der Finanzmärkte' kaum buchstabieren konnten

wollen jetzt (Staats)Bank Manager spielen
'... bis die Stabilität der Finanzmärkte wieder hergestellt ist ...' ???

ebenso hilf- wie sinnloses Rumgestochere im Nebel nach dem Prinzip
irgend wann findet auch ein blindes Huhn mal einen Korn

| Seite drucken