Mittwoch, 21 Mai 2008 | 38.21.142

Biodiversity

Immerhin schon die neunte Konferenz ist das über den Naturschutz
bzw. das Abkommen über die biologische Vielfalt

genauer gesagt biodiversity
obwohl es eher umgekehrt ist

weil ja im Grunde genommen niemand weiß
worüber er da eigentlich redet

das ist der reinste flash mob
das heißt, da kommen viele Leute zusammen

und tun irgend etwas, was irgend wie dann eigentlich
gar keinen Sinn macht geschweige denn einen Sinn ergibt

denn der Zug als solcher ist doch längst abgefahren
und fährt auch immer weiter, selbständig und eigndynamisch

bildlich gesprochen ist das so
daß der Zug inzwischen neun Stationen weiter ist

während die Konferenz
immer noch am Ausgangspunkt stattfindet

und über die Situation am Ausgangspunkt diskutiert
oder mit irgend wem einen Dialog führt, fordert, fördert (?) ...

- und nächstes Jahr werden es dann zehn Stationen sein
die Distanz, chronistisch und geographisch, wird immer größer

und diejenigen, die sich so verhalten, daß solche Konferenzen
überhaupt stattfinden müssen, sind gar nicht mit dabei

also alles nur l'art pour l'art
für nichts und wider nichts

und inzwischen wird Alles immer schlimmer
aber niemand will das sehen, geschweige denn wahrhaben

| Seite drucken