Sonntag, 04 Mai 2003 | 39.18.124

Haushaltsdefizit eher über 4% als unter 3%

Was ist der Unterschied zwischen Sozialisten ? Keiner !
jedenfalls nicht zwischen denen der DDR und denjenigen, die heute die gesamtdeutsche BRD regieren !

Vorwärts immer, rückwärts nimmer ! das Problem ist eben, daß die Sozialisten nicht merken, daß sie sich in der falschen Richtung 'vorwärts' bewegen, und dadurch immer weiter von dem verbal angestrebten Ziel entfernen;

im vergangenen Jahr hat die Bundesregierung bereits die EU-Defizit-Grenze von 3% verfehlt; nun soll daraus anscheinend ständige Praxis werden und nur noch die Schwankungsbreite variieren;

nach wie vor fällt dieser Regierung nichts anderes ein als Sparen, Umverteilen und Schuldenmachen; ungeniert wird breits jetzt, also praktisch noch zu Anfang des Jahres, mit einem Anstieg des Haushaltsdefizits bis auf 4% gerechnet, und mit einer Neuverschuldung bis zu 31 Mrd Euro; wie üblich im Vertrauen darauf, daß sich die passenden Ausreden aus der Entwicklung dann schon ergeben werden.

| Seite drucken